MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > Classic & WWE Network Forum > Was wäre gewesen ....WENN?!
[ « » ] Insgesamt 43 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 [14] 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
CM Cactuar ist offline CM Cactuar
MoonRookie

Standardicon Profil von CM Cactuar anzeigen CM Cactuar eine Private Nachricht schicken Füge CM Cactuar zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von OwenSteener4Life:
Was wäre gewesen, wenn Sting die Verletzung gegen Seth bei NoC nicht bekommen hätte, die ihn zum Rücktritt zwang? Und wie wäre das Match sonst zu Ende gegangen?



Ich denke auch, dass das Match so beendet worden wäre. Jedoch hätte man vielleicht als Attraktion Sting gegen den Taker bei Wrestlemania bekommen.

Old Post Posted: 10.06.2016, 06:18 Uhr
Beiträge: 71 | Wohnort: Erfurt | Registriert seit: 24.02.2014 Info | Posting ID: 8284361  
TheUnbreakable ist offline TheUnbreakable
MoonSurfer 20000

Profil von TheUnbreakable anzeigen TheUnbreakable eine Private Nachricht schicken Füge TheUnbreakable zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Meinte eher, ob es per Pedigree geendet hätte oder so, aber egal...

Was wäre gewesen, wäre Samoa Joe nie zu NXT gekommen? Wer hätte Finn dann den Titel abgenommen?

--------------------
Schwarz und Weiß bis in den Tod!
#Quotenletzter
Cupsieger 2018 - ich war dabei!
Sturm ist wichtiger als jeder Spieler!
1/3

Old Post Posted: 10.06.2016, 07:41 Uhr
Beiträge: 39311 | Wohnort: Voitsberg, Verein: Sturm Graz | Registriert seit: 16.11.2013 Info | Posting ID: 8284390  
Crossfacer ist offline Crossfacer
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Füge Crossfacer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von OwenSteener4Life:
Meinte eher, ob es per Pedigree geendet hätte oder so, aber egal...

Was wäre gewesen, wäre Samoa Joe nie zu NXT gekommen? Wer hätte Finn dann den Titel abgenommen?



Kimosabe - kömmer vielleicht erst einmal eine Frage beantworten, bevor wir die Nächste stellen?

--------------------
"Handle so, dass die Maxime deines Willens jederzeit zugleich als Prinzip einer allgemeinen Gesetzgebung gelten könne."
"Beginne den Tag mit einem Lächeln - dann hast du es hinter dir ..."

Old Post Posted: 10.06.2016, 07:58 Uhr
Beiträge: 5366 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 Info | Posting ID: 8284394  
PerfectChamp ist offline PerfectChamp
MoonSurfer 500

Profil von PerfectChamp anzeigen PerfectChamp eine Private Nachricht schicken Füge PerfectChamp zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Was wäre wenn es Hulk Hogan und die ganze Hulkamania nie gegeben hätte?
Was wäre wenn der Undertaker WM10 nicht verpasst hätte?
Und jetzt kommts was wäre gewesen wenn die WCW die Wars gewonnen hätte?

--------------------
Skill ist, wenn Glück zur Gewohnheit wird

WWE Universe Member since 1992

Old Post Posted: 10.06.2016, 12:45 Uhr
Beiträge: 761 | Wohnort: Bremen | Registriert seit: 25.11.2008 Info | Posting ID: 8284561  
Death Clutch ist offline Death Clutch
MoonSurfer 1000

Profil von Death Clutch anzeigen Death Clutch eine Private Nachricht schicken Füge Death Clutch zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Hulkamania:
Jimmy "Superfly" Snuka war damals ebenfalls sehr over. Wobei er bereits die vierziger überschritten hatte, sehr schwer zu führen war und wegen des möglichen Totschlags unter Verdacht stand. Paul Orndorff und Jesse Ventura hätte ich mir ebenfalls an Hulks Stelle vorstellen können (weiss aber nicht, ob Ventura damals noch wrestlete). Ich denke, McMahon hätte jemanden für den grossen Superhelden auserkoren. Die Frage ist, ob es ähnlich wie Hulkamania connected hätte. Hier spielte halt der Zeitgeist ebenfalls eine grosse Rolle.

Undertaker:
Ich glaub, es war ursprünglich ein Match gegen Owen Hart geplant (glaub Meltzer machte diese Aussage) mit Sieg für Owen!

WCW:
Der AOL / Time Warner Merger wäre ohnehin nicht zu verhindern gewesen. Die WCW war eine Geschäftsdivision der Time Warner Gruppe. Der AOL Typ, Jamie Kellner AFAIK, war wohl kein Fan des Wrestlings und da die WCW zum Zeitpunkt nicht profitabel war, hat man sie abgestossen. Wenn man den Krieg gewonnen hätte, kommt es drauf an, ob man langfristig Gewinn hätte erwirtschaften können. Bei WCW stellte nicht nur der Main Kader ein Teil des Führungsproblems da, es gab auch genug Anti-Wrestling gesinnte innerhalb der beiden Konzerne. Ich denke, sobald Wrestling nicht mehr "hot" gewesen wäre, wäre die WCW wohl verkauft worden. Vielleicht an Spike (Viacom) oder USA Universal. Zuvor hätte Bischoff sicher einige Promis mehr verpflichtet, um Wrestling "hot" zu halten. Mein Tipp: Die WCW gäbs heute nicht mehr. Hauptsächlich, weil es dort nie jemanden gab, der die komplette Führungsrolle übernehmen konnte. Das muss man Vince lassen.

Old Post Posted: 10.06.2016, 13:36 Uhr
Beiträge: 3400 | Wohnort: Muscle Beach | Registriert seit: 09.08.2012 Info | Posting ID: 8284605  
Crossfacer ist offline Crossfacer
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Füge Crossfacer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

... Matt Osborne der WWF/E auch nach 1993 als Wrestler & Doink erhalten geblieben wäre?
... das Shockmaster - Debüt geklappt hätte?
... man Bischoffs Planungen um Kiss & den Kiss-Demon durchgezogen hätte?

--------------------
"Handle so, dass die Maxime deines Willens jederzeit zugleich als Prinzip einer allgemeinen Gesetzgebung gelten könne."
"Beginne den Tag mit einem Lächeln - dann hast du es hinter dir ..."

Old Post Posted: 23.06.2016, 15:24 Uhr
Beiträge: 5366 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 Info | Posting ID: 8304182  
Doink fan nr1 ist offline Doink fan nr1
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Doink fan nr1 anzeigen Doink fan nr1 eine Private Nachricht schicken Füge Doink fan nr1 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Crossfacer:
... Matt Osborne der WWF/E auch nach 1993 als Wrestler & Doink erhalten geblieben wäre?
... das Shockmaster - Debüt geklappt hätte?



1. Ich glaube, dass das Gimmik mit der Zeit gegangen wäre und ab 1996/7 aus dem Clown eine art Punk geworden wäre ähnlich wie der Joker.

2. Man hätte ihn einen kurzen Run gegeben und dann ein anderes Gimmik für ihn kreiert, wenn er keine "Bedrohung" mehr dargestellt hätte.

--------------------
Haste Scheiße am Schuh , haste Scheiße am Schuh.

Roughnecks Fan since Day1 😄

Old Post Posted: 23.06.2016, 16:06 Uhr
Beiträge: 3359 | Wohnort: Hannover | Registriert seit: 16.09.2005 Info | Posting ID: 8304243  
J-Man ist offline J-Man
MoonSurfer 10000

Profil von J-Man anzeigen J-Man eine Private Nachricht schicken Füge J-Man zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Die Gimmicks waren damals langlebiger und Doink von Matt Borne hatte alle Möglichkeiten wie der Undertaker sich immer weiterzuentwickeln und eine Icone zu werden (Borne war für die Rolle fast überqualifiziert). Aber ich denke dass Borne früher oder später nicht die Geduld und Hingabe gehabt hätte wie Mark Calloway. Glaube nicht, dass wir mit Borne den 08/15 Face Doink ala Ray Apollo gesehen hätten.

Beim Shockmaster glaube ich nicht dass er irgendwie funktioniert hätte.... in was für ein Kostüm hätte man Typoon noch stecken sollen ? Der Shockmaster sollte eher von der Stimme leben, die er nicht mal selbst gesprochen hat. Alles nur eine sehr kurzfristige Sache ... so oder so.

--------------------
I have seen war and i hate war !

Welcome to the Wednesday Night Wars .......

02.10.2019 - ...

Old Post Posted: 23.06.2016, 18:23 Uhr
Beiträge: 16952 | Wohnort: Niedersachsen | Registriert seit: 17.09.2004 Info | Posting ID: 8304334  
Count Dackula ist offline Count Dackula
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Count Dackula anzeigen Count Dackula eine Private Nachricht schicken Füge Count Dackula zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Doink: Der Heel Doink war ein großartiges Gimmik. Grundsätzlich hätte das auch irgendwann als Face funktioniert, aber natürlich hätte man das smarter umsetzen müssen. Und nicht einfach plötzlich einen klassischen "lieben Clown" präsentieren.
Denke Borne hätte den Face Doink den wir bekamen nicht spielen wollen bzw hätte versucht zu erreichen das es besser wird...

Shockmaster wäre, denke ich, so oder so nicht länger geblieben. Vielleicht 2,3 Auftritte mehr, aber sonst wäre da nix bei rumgekommen...

Kissdemon: denke das wäre so oder so gefloppt...

--------------------
Jogginghosen sind das Zeichen einer Niederlage. Man hat die Kontrolle über sein Leben verloren und dann geht man eben in Jogginghosen auf die Straße.(K.Lagerfeld)
TNA Fan von 2005 bis 2017.

Old Post Posted: 24.06.2016, 10:50 Uhr
Beiträge: 14798 | Wohnort: Zweibrücken | Registriert seit: 11.04.2000 Info | Posting ID: 8304904  
dan1el ist offline dan1el
MoonSurfer 100

Profil von dan1el anzeigen dan1el eine Private Nachricht schicken Füge dan1el zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Was wäre gewesen, wenn Sting in der nWo Zeit bei seinem Surfer Gimmick geblieben wäre und es nie zum Crow Gimmick gekommen wäre.

Was wäre wenn Lesnar die Streak nicht gebrochen hätte? Gab es andere Pläne, sie nie zu beenden oder sowas?

Was wäre wenn The Rock niemals nach Hollywood gegangen wäre und der WWE Fulltime treu geblieben wäre.

Old Post Posted: 24.06.2016, 11:31 Uhr
Beiträge: 211 | Wohnort: Osnabrück | Registriert seit: 22.07.2014 Info | Posting ID: 8304941  
PerfectChamp ist offline PerfectChamp
MoonSurfer 500

Profil von PerfectChamp anzeigen PerfectChamp eine Private Nachricht schicken Füge PerfectChamp zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Was wäre gewesen wenn, wir damals das Dream Match Hogan vs Flair beim WM8 bekommen hätten?
Wenn Michaels sich 1997 nicht so komisch angestellt hätte und bei WM13 den Titel an Hart abgegeben hätte in einem WM12 Remacht, oder wir bei WM7 nicht dieses dumme Hogan vs Slaughter Match gehabt hätten sondern Hogan vs Warrior II

--------------------
Skill ist, wenn Glück zur Gewohnheit wird

WWE Universe Member since 1992

Old Post Posted: 20.07.2016, 10:35 Uhr
Beiträge: 761 | Wohnort: Bremen | Registriert seit: 25.11.2008 Info | Posting ID: 8334818  
Crossfacer ist offline Crossfacer
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Füge Crossfacer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von PerfectChamp:
Was wäre gewesen wenn, wir damals das Dream Match Hogan vs Flair beim WM8 bekommen hätten?



Mal der Reihe nach:
Hmm .... schwierig. Um es mal positiv zu beleuchten: im günstigsten Fall hätte es neben Hogan vs. Flair noch Savage vs. Warrior gegeben - was den Nachteil eines nichtstattgefundenen Matches Savage vs. Flair ausgeglichen bis übertroffen hätte. Der Titel wäre im Mainer ausgefochten worden, zudem wäre uns ein Sid Justice zumindest kampftechnisch erspart geblieben - und der Fauxpas Papa Shangos wäre im Warrior-Match vielleicht besser verlaufen - und er anschließend bzw. heute auf anderem Standing.
Fakt ist: für mich wäre eine solche WM weitaus besser und glamouröser gewesen.

--------------------
"Handle so, dass die Maxime deines Willens jederzeit zugleich als Prinzip einer allgemeinen Gesetzgebung gelten könne."
"Beginne den Tag mit einem Lächeln - dann hast du es hinter dir ..."

Old Post Posted: 20.07.2016, 11:00 Uhr
Beiträge: 5366 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 Info | Posting ID: 8334850  
Crossfacer ist offline Crossfacer
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Füge Crossfacer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von PerfectChamp:
Wenn Michaels sich 1997 nicht so komisch angestellt hätte und bei WM13 den Titel an Hart abgegeben hätte in einem WM12 Remacht, oder wir bei WM7 nicht dieses dumme Hogan vs Slaughter Match gehabt hätten sondern Hogan vs Warrior II



Misch nicht zuviele Dinge durcheinander ...

1.) Im ungünstigsten Fall hätte es dann einen Chicago Screwjob gegeben, denn HBK hätte sich keinesfalls freiwillig hingelegt. Bret wäre mit dem Rest schon früher abgehauen - was wiederum für ihn im günstigsten Fall bedeutet hätte, dass die Truppe in der heißesten Topphase der WCW in Atlanta gelandet wäre und sie teilweise entscheidend eingegriffen hätten. Die Federation wäre schon ein wenig früher teil-ausgeblutet ... und hätte es mit dem Abgang und der entsprechenden Publicity wohl nicht geschafft, so schnell die Wende hinzubekommen, denn die Aufstiegs-Heros waren damals noch nicht soweit.

2.) Die Card hätte auf alle Fälle anders ausgesehen - aber ich bezweifle, dass man das Feeling dieser WM auch mit Hogan vs. Warrior II erreicht hätte. Gegen Slaughter wars vielleicht nicht die technische Offenbarung, aber allein das Spiel der Emotionen hob diese Fight raus. Zudem hätte sich Savage einen anderen Gegner suchen müssen - und da fällt mir leider kein adäquater Gegner für den Macho King ein. Zumindest keiner auf Topniveau.

--------------------
"Handle so, dass die Maxime deines Willens jederzeit zugleich als Prinzip einer allgemeinen Gesetzgebung gelten könne."
"Beginne den Tag mit einem Lächeln - dann hast du es hinter dir ..."

Old Post Posted: 20.07.2016, 11:10 Uhr
Beiträge: 5366 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 Info | Posting ID: 8334857  
PerfectChamp ist offline PerfectChamp
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von PerfectChamp anzeigen PerfectChamp eine Private Nachricht schicken Füge PerfectChamp zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Crossfacer:


1.) Im ungünstigsten Fall hätte es dann einen Chicago Screwjob gegeben, denn HBK hätte sich keinesfalls freiwillig hingelegt. Bret wäre mit dem Rest schon früher abgehauen - was wiederum für ihn im günstigsten Fall bedeutet hätte, dass die Truppe in der heißesten Topphase der WCW in Atlanta gelandet wäre und sie teilweise entscheidend eingegriffen hätten. Die Federation wäre schon ein wenig früher teil-ausgeblutet ... und hätte es mit dem Abgang und der entsprechenden Publicity wohl nicht geschafft, so schnell die Wende hinzubekommen, denn die Aufstiegs-Heros waren damals noch nicht soweit.

2.) Die Card hätte auf alle Fälle anders ausgesehen - aber ich bezweifle, dass man das Feeling dieser WM auch mit Hogan vs. Warrior II erreicht hätte. Gegen Slaughter wars vielleicht nicht die technische Offenbarung, aber allein das Spiel der Emotionen hob diese Fight raus. Zudem hätte sich Savage einen anderen Gegner suchen müssen - und da fällt mir leider kein adäquater Gegner für den Macho King ein. Zumindest keiner auf Topniveau.



Zu 1: Ich glaube der Main Event Hart vs Michaels hätte die Card sehr aufgewertet Dazu hätte man Austin vs. Sid vs. Undertaker bringen könne. 2 sehr gute Matches die WM13 von der Match qualität her besser gemacht hätten.

Zu 2: Feeling? Ich finde WMVII hatte kein Feeling, der Main Event wirkte total fehl am Platze, allein schon das man kurzfristig die Arena wechseln musste weil man die 100000 Fans nicht bekommen hat sondern nur 16500, das war doch der größte Letdown einer WM überhaupt. Man hätte Warrior schon beim Rumble gegen Macho King stellen können und Hogan das Rumble Finish mit Slaughter machen sollen. Mit Hogan vs. Warrior II hätte man die 100000 Fans bekommen, gerade auch weil es 1990 zum Match des Jahres gewählt wurde.

--------------------
Skill ist, wenn Glück zur Gewohnheit wird

WWE Universe Member since 1992

Old Post Posted: 20.07.2016, 12:57 Uhr
Beiträge: 761 | Wohnort: Bremen | Registriert seit: 25.11.2008 Info | Posting ID: 8334978  
Crossfacer ist offline Crossfacer
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Füge Crossfacer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von PerfectChamp:
Zu 2: Feeling? Ich finde WMVII hatte kein Feeling, der Main Event wirkte total fehl am Platze, allein schon das man kurzfristig die Arena wechseln musste weil man die 100000 Fans nicht bekommen hat sondern nur 16500, das war doch der größte Letdown einer WM überhaupt. Man hätte Warrior schon beim Rumble gegen Macho King stellen können und Hogan das Rumble Finish mit Slaughter machen sollen. Mit Hogan vs. Warrior II hätte man die 100000 Fans bekommen, gerade auch weil es 1990 zum Match des Jahres gewählt wurde.



Gut, gebe ich zu, dass das gepasst hätte. Wie hätte dann deiner Meinung nach der Rest der Card ausgesehen? Savage vs. Slaughter wäre sowohl logisch als ausrichtungstechnisch nicht gegangen ganz zu Schweigen von der Qualität.

--------------------
"Handle so, dass die Maxime deines Willens jederzeit zugleich als Prinzip einer allgemeinen Gesetzgebung gelten könne."
"Beginne den Tag mit einem Lächeln - dann hast du es hinter dir ..."

Old Post Posted: 20.07.2016, 20:33 Uhr
Beiträge: 5366 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 Info | Posting ID: 8335457  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 14:16 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 43 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 [14] 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > Classic & WWE Network Forum > Was wäre gewesen ....WENN?!

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, Poppy...in HD! & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.05455494 Sekunden generiert (68.45% PHP - 31.55% MySQL - 18 queries)