MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > IMPACT Wrestling > [NB]TNA Impact Kurzreport vom 05.01.2016
[ « » ] Insgesamt 7 Seiten: « 1 2 3 4 [5] 6 7 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Guru-Kovac ist online! Guru-Kovac
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Guru-Kovac anzeigen Guru-Kovac eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Griese:
Wieso sollte ich TNA schauen, wenn es andere Alternativen gibt, die einfach besser sind?


Was besser ist eine subjektive Wahrnehmung. Und wie will man die breite Masse messen?

Eine Konkurrenz zur WWE wird es nicht geben. Dafür hat die WWE ihren Vorsprung noch weiter ausgebaut.

--------------------
"Wrestling ist ähnlich wie Politik oder Religion! Jeder hat seine Meinung, und jeder glaubt, dass er Recht hat." (Shawn Michaels)
"Wer das Schlechte sucht, wird das Schlechte finden. Wer das Schöne sucht, wird das Schöne finden." (chinesisches Sprichwort)
"Viele Leute sagen immer vieles, doch das darf man nicht zu ernst nehmen. Ich bin einer, der schaut immer geradeaus." (Niko Kovac)

Old Post Posted: 07.01.2016, 10:51 Uhr
Beiträge: 29617 | Wohnort: FanFCB,WWE,Lucha Underground | Registriert seit: 07.01.2001 Info | Posting ID: 8083016  
Griese ist online! Griese
MoonAdmin

Standardicon Profil von Griese anzeigen Griese eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von 2 Tuff K:
Was besser ist eine subjektive Wahrnehmung.



Produktion und Qualität des Wrestlings ist nicht subjektiv.

Zitat:
Original geschrieben von 2 Tuff K:


Eine Konkurrenz zur WWE wird es nicht geben. Dafür hat die WWE ihren Vorsprung noch weiter ausgebaut.



Warum Konkurrenz? Darum geht es auch nicht. TNA sollte eine alternative sein. Nostra hat es doch auch ganz gut ausgeführt, was das generelle Problem an TNA aktuell ist.

--------------------
I found a place to belong so I went all in. I walked right in the mouth of it and never looked back again. The only thing that remains through the loss and the pain. As for me there was no other choice. I’m married to the noise.
- Stick To Your Guns

Old Post Posted: 07.01.2016, 10:57 Uhr
Beiträge: 65044 | Wohnort: | Registriert seit: 09.04.2006 Info | Posting ID: 8083027  
Guru-Kovac ist online! Guru-Kovac
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Guru-Kovac anzeigen Guru-Kovac eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Griese:
Qualität des Wrestlings ist nicht subjektiv.


Dann nenne mir wie Du die Qualität des Wrestlings bewertest?
Da hat jeder Fan eine andere Grundlage wie er ein Match bewertet z. B. gibt es Fans, die den Lucha Libre Stil von Lucha Underground nicht mögen, da er zu spotlastig und zum Teil unglaubwürdig ist.

--------------------
"Wrestling ist ähnlich wie Politik oder Religion! Jeder hat seine Meinung, und jeder glaubt, dass er Recht hat." (Shawn Michaels)
"Wer das Schlechte sucht, wird das Schlechte finden. Wer das Schöne sucht, wird das Schöne finden." (chinesisches Sprichwort)
"Viele Leute sagen immer vieles, doch das darf man nicht zu ernst nehmen. Ich bin einer, der schaut immer geradeaus." (Niko Kovac)

Old Post Posted: 07.01.2016, 11:02 Uhr
Beiträge: 29617 | Wohnort: FanFCB,WWE,Lucha Underground | Registriert seit: 07.01.2001 Info | Posting ID: 8083030  
Count Dackula ist online! Count Dackula
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Count Dackula anzeigen Count Dackula eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

So habs dann jetzt auch mal gesehn. Zunächst werde ich die Show analysieren, dann meinen Gesamteindruck niederschreiben...

Die Eröffnung fand ich nichtmal schlecht. Dadurch das Dixie im Ring stand hatte das ganze immerhin ein ganz klein bisschen ein "Neustart" gefühl da es doch außergewöhnlich ist das sie eine Show eröffnent (mittlerweile)
Das dann EC3 kommt ist ok. Der Junge ist einfach das Gesicht von TNA.

Angle wählt dann Galloway als ersten Gegner. Kann man machen. Galloway hat nen gewissen Stellenwert, wenn auch die angesprochenen Edwards oder Richards imo mehr Traummatch Potential hätten...der Brawl war dann Standartkost. Und ich denke Galloway sollte Heel turnen..kann er imo besser...

Ach ja, die HF Matches. Warn ok. Sieger auch.

Das dann Bram der Unbekannte ist.....gut wegen dem Ende machte es Sinn, aber es war dennoch ein Letdown Moment. Wenn man das so machen will dann hätte man hier Bram von Beginn an ankündigen müssen. Er wäre keine Enttäuschung gewesen und es wäre ok. Das dann Storm zurückkehrt....gut es war nicht die Sensation und da ich das Revolution Gimmik unheimlich geliebt habe finde ich es schade das er wieder der Cowboy ist...aber dennoch freut es mich das er zurück ist. Er gehört einfach zu TNA und eine temporäre Rückkehr von Beer Money mit einem Match gegen die Wolves dürfte schlicht großartig werden.
Hier zeigt sich aber auch das Problem das man die letzten Monate aus der Konserve lebte denn ich hatte jetzt nicht das Gefühl das Storm wirklich Monate weg gewesen wäre.

BP vs Dollhouse. Naja. Kong halt wieder Heel. Von mir aus...evtl. ist ja was drann das Kong bald zurücktritt, dann ginge eine letzte Fehde Kong vs Kim durchaus in Ordnung...

Dann das Debut von Bennett und Maria. War ganz nett gemacht und es freut mich durchaus. Ein gestandener Name aus den Indys und er ist im Ring und am Mic ordentlich. Passt. Und mein Schatz ist an seiner Seite. Maria ist einfach

Dann der Mainer. Match war ok, das Ende natürlich erbärmlich.
Grundsätzlich sehe ich es auch so das die ganze Story um den Titel einfach eine Übergangslösung ist und es daher richtig ist da EC3 wieder Champ ist...
dennoch bleibt hier der Fahde beigeschmack das man damit Impact beendet. Es war einfach nur "ok" nicht mehr....

Insg muss ich auch sagen das TNA hier mal wieder einfach nicht verstanden zu haben scheint was los war.
Man wechselt den Sender und bringt dann eine Show die ok war. Denn das war sie absolut. Wäre dies eine normale Sendung irgendwann mitten im TNA Kalender gewesen hätte ich sie sogar richtig gut gefunden.
Aber TNA hätte hier einfach ne Knaller Show bieten MÜSSEN. Man hätte hier wissen müssen das es viele Fans gab (kann ich nicht belegen aber ich glaube es) die sagten
"ok, TNA hat viel Mist gebaut. Aber mal sehen, ich guck mal rein und geb dem ganzen eine letzte Chance"...diesen Fans und Leuten die mal so reingucken hätte man hier einen Abend liefern müssen nachdem man sagt
"Ok, TNA kanns also doch noch"
oder
"Wow dieses TNA....ich glaub das muss ich jetzt öfter gucken"

Für Leute wie mich die ohnehin vorhatten TNA jetzt mal wieder über nen längeren Zeitraum zu gucken mag das s"enttäuschent aber ok" sein. Für die Fans die man hätte gewinnen können war es wohl zu wenig und das ist traurig.
Das TNA hier einfach eine ordentliche Show abliefert und man irgendwie nie das Gefühl hatte das man wirklich versucht hier eine BAM Show zu liefern.
Es war zwar irgendwie abzusehen....aber man darf ja wohl noch Hoffen...

--------------------
Jogginghosen sind das Zeichen einer Niederlage. Man hat die Kontrolle über sein Leben verloren und dann geht man eben in Jogginghosen auf die Straße.(K.Lagerfeld)
TNA Fan von 2005 bis 2017.

Old Post Posted: 07.01.2016, 11:08 Uhr
Beiträge: 15169 | Wohnort: Zweibrücken | Registriert seit: 11.04.2000 Info | Posting ID: 8083036  
Guru-Kovac ist online! Guru-Kovac
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Guru-Kovac anzeigen Guru-Kovac eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Das Problem an einer "Knaller" Show ist, das man dieses Level nicht halten kann und die Enttäuschung bei den nachfolgenden Sendungen größer ist.

--------------------
"Wrestling ist ähnlich wie Politik oder Religion! Jeder hat seine Meinung, und jeder glaubt, dass er Recht hat." (Shawn Michaels)
"Wer das Schlechte sucht, wird das Schlechte finden. Wer das Schöne sucht, wird das Schöne finden." (chinesisches Sprichwort)
"Viele Leute sagen immer vieles, doch das darf man nicht zu ernst nehmen. Ich bin einer, der schaut immer geradeaus." (Niko Kovac)

Old Post Posted: 07.01.2016, 11:16 Uhr
Beiträge: 29617 | Wohnort: FanFCB,WWE,Lucha Underground | Registriert seit: 07.01.2001 Info | Posting ID: 8083050  
Don West ist offline Don West
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Don West anzeigen Don West eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Positiv hervorzuheben sind auf jeden Fall Mike Bennett und Maria, EC3, die verbesserte Ausleuchtung und James Storm im Zusammenspiel mit Bobby Roode. Aber ansonsten war da jetzt nicht so viel anders, leider. Gleich am Anfang ein riesengroßer Letdown für mich persönlich: Die neue TNA Theme. Billy Corgan hin oder her, das Lied hätte man auch besser in irgendwelche Highlight Packages einbauen können. Nichts an dieser Theme sagt mir "jetzt gibt es Wrestling!".

Wo ich beim Thema Wrestling ankomme. Warum wollen alle das Wrestling retten? TNA rettet das Business, Drew Galloway rettet Wrestling und Mike Bennett rettet TNA. Irgendwie ist das doch etwas zu viel.

Nett natürlich, dass man das Beer Money Match für den PPV bewirbt aber ganz ehrlich... über mehr als 12 Monate zeigt man den Zuschauern, dass die ONO Shows absolut keinen Stellenwert haben und man absolut nichts wichtiges verpasst, wenn man diese nicht schaut. Und nun kommt man von jetzt auf gleich darauf, dieses in der Weekly aufgebaute Match bei einem ONO PPV zu bringen. Warum?

Sicherlich keine schlechte Show aber oben genannte Punkte und dazu die komplett abwesende X-Division ziehen das Ganze für mich dann doch runter. Werde die nächsten Wochen auf jeden Fall noch reinschauen aber da muss sich schon noch etwas tun.

Kurze Frage noch: War nur bei mir die Sound-Abmischung so schrecklich oder wurde bei der Wiederholung schon am Sound rumgespielt? Habe nicht die Live Ausgabe sondern die Wiederholung geschaut und die Ring-Geräusche waren sehr abgeschwächt, die Zuschauer wirkten ebenfalls sehr schlecht eingefangen, die Kommentatoren hingegen waren komplett klar zu verstehen.

--------------------
Dummy, yeah!

Old Post Posted: 07.01.2016, 11:19 Uhr
Beiträge: 3205 | Wohnort: | Registriert seit: 01.04.2007 Info | Posting ID: 8083052  
Axel Witsel ist offline Axel Witsel
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Axel Witsel anzeigen Axel Witsel eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von 2 Tuff K:
Das Problem an einer "Knaller" Show ist, das (!!!) man dieses Level nicht halten kann und die Enttäuschung bei den nachfolgenden Sendungen größer ist.





Genau, weil eine Knaller Show ja nicht für MEHR Zuschauer in der nächsten Woche sorgen würde...was im Prinzip das einzig wahre Ergebnis sein sollte, wenn man bei einem neuen Network debütiert.
Also lieber von Beginn an keine Knallershow abliefern und es nichtmal versuchen....geile Lösung!

"Wow, war das mal mittelmäßig! Da schalte ich nächste Woche gleich wieder ein!!!1"

--------------------
Professioneller FIFA Gott #DerWahreFIFA
CyBoard Funny Guy 2016 > Funny Guy 2017
#TeamFavre
"Macht einen auf Latino, ist aber Bergkurde mit Esel!"

Old Post Posted: 07.01.2016, 11:22 Uhr
Beiträge: 30483 | Wohnort: Dortmund | Registriert seit: 15.04.2000 Info | Posting ID: 8083057  
BigCountry ist offline BigCountry
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von BigCountry anzeigen BigCountry eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

"alleinstellungsmerkmal", "TNA muss sich verändern" usw. kann das alles nicht mehr hören.

warum darf TNA nicht einfach das sein, was sie sind? warum muss man sich auf teufel komm raus unterscheiden?

ich mag die worker, habe eine verbindung zu ihnen. mir gefällt, das fast alle ihren fähigkeiten gemäss eingesetzt werden. ich mag, wie man vermeintliche no names aufbaut.

und dann sehe ich das grosse vorbild WWE, das mindestens genauso uninspiriert/konzeptlos rüberkommt, gleichzeitig aber einige der vorgenannten punkte nichtmal erfüllt. wenn WWE momentan so mies ist - warum hat dann TNA keine daseinsberechtigung als "WWE light"?


LU ist anders. top produktion, top wrestling. dafür künstliche (latino) atmosphäre. keine touren. deutlich weniger zuschauer als TNA und enorme kosten, die auf dauer kaum tragbar sein dürften.

NXT zieht, weil WWEs finanzielle mittel unbegrenzt sind und man einen Indy/Asia star nach dem nächsten holen kann und auf die hohe WWE produktionsqualität zurückgreifen kann. sind die storylines innovativer?

--------------------
EC3 changing the game... The best guy here. The best guy there. The best guy ANYWHERE!

The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

Old Post Posted: 07.01.2016, 11:30 Uhr
Beiträge: 20877 | Wohnort: | Registriert seit: 18.01.2003 Info | Posting ID: 8083062  
Don West ist offline Don West
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Don West anzeigen Don West eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Btw: Der Bram "2006" Ausrutscher sollte definitv sein Gimmick werden. Bekommt in den nächsten Hardcore Matches ordentlich eins auf die Mütze und denkt dann es sei 2006, inklusive Herausforderung an Christian Cage und Sting, Hype des Kurt Angle Debuts oder Aufstand gegen die Authority da Jim Cornette ihm kein Titelmatch gibt.

--------------------
Dummy, yeah!

Old Post Posted: 07.01.2016, 11:31 Uhr
Beiträge: 3205 | Wohnort: | Registriert seit: 01.04.2007 Info | Posting ID: 8083064  
space1980a ist online! space1980a
Gesperrt

Standardicon Profil von space1980a anzeigen space1980a eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

2 Tuff K hat doch vollkommen recht. Bei der legendären Show am 4.1.2010 hatte man 2,2 Mio Zuschauer und die konnte man nicht halten mit den weiteren Shows und verlor hat daher 300.000 Zuschauer. Und 300.000 Zuschauer verliert man nächste Woche garantiert nicht

@Big Country:
Dann find dich damit ab das TNA sich nächstes Jahr - mal wieder - einen neuen Sender suchen darf. Denn mit dem aktuellen Weg wird es zu keinem Erfolg kommen.

Old Post Posted: 07.01.2016, 11:36 Uhr
Beiträge: 23625 | Wohnort: | Registriert seit: 06.02.2009 Info | Posting ID: 8083073  
Guru-Kovac ist online! Guru-Kovac
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Guru-Kovac anzeigen Guru-Kovac eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von LGangsta:
"Wow, war das mal mittelmäßig! Da schalte ich nächste Woche gleich wieder ein!!!1"


Besser so, als wenn ich mich frage, wo die ganzen Wrestler hin sind, die ich letzte Woche gesehen habe.

Beitrag editiert von Guru-Kovac am 07.01.2016 um 11:47 Uhr

--------------------
"Wrestling ist ähnlich wie Politik oder Religion! Jeder hat seine Meinung, und jeder glaubt, dass er Recht hat." (Shawn Michaels)
"Wer das Schlechte sucht, wird das Schlechte finden. Wer das Schöne sucht, wird das Schöne finden." (chinesisches Sprichwort)
"Viele Leute sagen immer vieles, doch das darf man nicht zu ernst nehmen. Ich bin einer, der schaut immer geradeaus." (Niko Kovac)

Old Post Posted: 07.01.2016, 11:36 Uhr
Beiträge: 29617 | Wohnort: FanFCB,WWE,Lucha Underground | Registriert seit: 07.01.2001 Info | Posting ID: 8083075  
RatedRKO ist offline RatedRKO
Ehrenmitglied

Standardicon Profil von RatedRKO anzeigen RatedRKO eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von BigCountry:
"alleinstellungsmerkmal", "TNA muss sich verändern" usw. kann das alles nicht mehr hören.

warum darf TNA nicht einfach das sein, was sie sind? warum muss man sich auf teufel komm raus unterscheiden?



TNA darf natürlich so sein wie sie sind (wenngleich ich mich persönlich aktuell frage WAS sie aktuell sind), das hat hier niemand bestritten, so wie hier auch niemand TNA die Daseinsberechtigung abspricht oder WWE hochjubelt. Das steht hier nirgendwo. TNA darf machen was es will. Worum es Nostra, Heisenberg, allen anderen die in diese Kerbe geschlagen haben und mir ging ist doch etwas ganz anderes: Wir diskutieren welche Signale TNA mit dieser Sendung aus unserer Sicht sendet und wie dies TNAs Rolle innerhalb der Wrestlingwelt verändert - oder eben nicht verändert. Wir diskutieren, welche Anreize TNA für neue, ehemalige und aktuelle Fans gesetzt hat und wie attraktiv diese Anreize a) für uns und b) für bestimmte Gruppen sind oder sein können. Wenn dir diese wirklich analytische, sachliche und ruhige Diskussion/Analyse schon zu viel "Kritik" ist, dann ist das schade.

Wieso es sich aus unserer Sicht unterscheiden sollte(!), steht unter anderem in meinem Beitrag oder dem zweiten von Nostra.

Old Post Posted: 07.01.2016, 11:39 Uhr
Beiträge: 20270 | Wohnort: Düsseldorf | Registriert seit: 03.01.2007 Info | Posting ID: 8083079  
Griese ist online! Griese
MoonAdmin

Standardicon Profil von Griese anzeigen Griese eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von space1980a:
Bei der legendären Show am 4.1.2010 hatte man 2,2 Mio Zuschauer



Wow.

--------------------
I found a place to belong so I went all in. I walked right in the mouth of it and never looked back again. The only thing that remains through the loss and the pain. As for me there was no other choice. I’m married to the noise.
- Stick To Your Guns

Old Post Posted: 07.01.2016, 11:43 Uhr
Beiträge: 65044 | Wohnort: | Registriert seit: 09.04.2006 Info | Posting ID: 8083089  
Guru-Kovac ist online! Guru-Kovac
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Guru-Kovac anzeigen Guru-Kovac eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

TNA geht mit dieser Sendung den gleichen Weg weiter, wie vom letztes Jahr. Wer die TNA Sendungen vom letzten Jahr nicht mochte, der wird weiterhin sein Problem mit TNA haben.

--------------------
"Wrestling ist ähnlich wie Politik oder Religion! Jeder hat seine Meinung, und jeder glaubt, dass er Recht hat." (Shawn Michaels)
"Wer das Schlechte sucht, wird das Schlechte finden. Wer das Schöne sucht, wird das Schöne finden." (chinesisches Sprichwort)
"Viele Leute sagen immer vieles, doch das darf man nicht zu ernst nehmen. Ich bin einer, der schaut immer geradeaus." (Niko Kovac)

Old Post Posted: 07.01.2016, 11:46 Uhr
Beiträge: 29617 | Wohnort: FanFCB,WWE,Lucha Underground | Registriert seit: 07.01.2001 Info | Posting ID: 8083095  
marselfish ist offline marselfish
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von marselfish anzeigen marselfish eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Puuh, mir fällt ein Urteil doch schwerer als ich gestern direkt nach der Show dachte.

Und ob der vielen guten Beiträge (RatedRKO und Nostrademon mal hervorgehoben, da sie schon sehr meine Meinung widerspiegeln) will ich mal versuchen auch nicht so redundant zu sein.

Man hat schon gemerkt, dass sie sich Mühe geben wollten, eine gute, runde und in sich stimmige Show auf die Beine zu stellen. Überlegte Segmente, zielgerichteter Aufbau, bewusster Einsatz der Wrestler, aber alles auf einem weiterhin überschaubaren Niveau.

Intro lahm, Bühne ansprechend - ach Mist, direkt Dixie im Ring. Waren meine drei ersten Gedanken dieser Show und da wird’s dann schon schwierig, wenn in den ersten 5 Minuten die Bühne als Pluspunkt herhalten muss. Dixie taugt nichts und ich hatte gehofft, dass TNA eine On-Air-Authority etabliert, die das Jahr 2016 prägt und begleitet. Kein Has-Been-Wrestler, der in 5 Minuten-Matches für Hypes sorgen soll, sondern ein (face) Ex-Wrestler, der mit seinen Mic-Skills den Laden On-Air führt ohne andauernd in Fehden involviert zu sein (analog Regal bei NXT oder Nigel als Match-Maker bei ROH).

Ihre Ausdruckslosigkeit ist mein persönliches TNA-Gesicht, welches ich wünschte, könnte man ablegen und für 2016 hinter sich lassen.

Das Tournament war lahm und schon wie beim WWE-Turnier trifft das Table betrachtend „oben rechts“ auf „unten links“. Ja, liebe Writer, wenn die Finalteilnehmer soooo weit auseinander liegen, kommt ja niiiemand überhaupt jemals vorher auf die Finalpaarungen. Lahm. Berechenbar. Um die Story Hardy/EC3 nochmal zum Abschluss zu bringen, hätte es auch eine Halbfinalpaarung gelangt und ein Finale Lashley/EC3 wäre interessanter gewesen, aber das Ganze wurde ja sonstwann gebooked. Muss man dem Debüt nun nicht anrechnen, aber ärgerlich, wenn so ein Turnier so berechenbar endet. Es war DER Aufmacher für die Show im Vorwege und es war durchschnittliche Kost. Berechenbar, keine Highlights, leider ein peinlicher Botch und eine Endphase im Finale – ich weiß ja nicht.

„Hallo, da sind wir wieder!“ reicht sicherlich nicht, um TNA langfristig am Leben zu halten. Bennett und Maria hatten ein sackstarkes Segment und Marias Promo war rhetorisch unfassbar gut in meinen Augen. Bei Bennett muss man abwarten, wie man ihn entwickelt. Klingt derzeit nach dem unehelichen Kind von Drew und EC3 gimmicktechnisch. Im Prinzip ok, aber hätte mir mehr Abgrenzung gewünscht. Dennoch klarer Pluspunkt – von Inszenierung, Timing und allem. Gute Sache!

Irgendwie peinlich, dass nun Storm zurückkehrt und während der Series hat man Matthews noch Storm bepöbeln lassen für seine „poor performance“ im Turnier. Passt nicht zu Matthews, kam zeitnah zu seinem NXT-on-Air-Debüt. Fand ich schäbig. Aber nun heißt es wieder Beer…. Money und das als Tag Team. Gute Sache im Prinzip, aber denke auch, dass die Tag Division Beer Money nicht braucht, aber die Singles Division Storm und Roode.

Wenn auch schon erwähnt, aber ich dachte, ich gucke nicht richtig. Roode spricht Wreslter aller Promotions an, teast damit sonstwas und es kommt Bram heraus. Ok, ich mag Bram (2006 – oh Gott), aber das war etwas lau, auch wenn natürlich ein Debüt und ein Comeback nicht unbedingt im selben Segment stecken müssten. Gefiel mir auch nicht so und deutete mehr an, als man letztendlich liefern konnte.

Was man aber loben muss und das lese ich hier auch zum ersten Mal: Verzicht auf die X-Division und nicht weil ich die nicht mehr sehen will, sondern weil man wohl eingesehen hat, dass sich da kein Match in der Show lohnt und man hätte schon „einkaufen“ müssen, um da etwas Brauchbares auf die Card zu setzen. Hatte schon vorher geschrieben, dass ich es Unterstützens wert finde, wenn man einzelne Division zunächst vernachlässigt, wenn man der Meinung ist, diese nicht ansprechend darstellen zu können, von daher finde ich es eine gute Entscheidung.

Angle gibt den Staffelstab an Galloway, Drake und Godderz weiter. Gutes Segment und Auftakt für etwas Brauchbares, zumal sich Godderz z.B. echt entwickelt hat. Angle leider etwas hölzern und der Brawl bisschen schräg, aber gut so einen Abgang mit einem Aufbau zu verbinden und nicht einfach ein Farewell-Ding daraus zu machen.

Ob das nun alles die Leute hinter dem Ofen herlockt, die vorher TNA den Rücken zugekehrt haben, weiß ich nicht. Allein aus Interesse an der Entwicklung werde ich TNA auch in schwächeren Phasen begleiten, aber hyped bin ich nicht und die Vorfreude auf weitere Shows ist derzeit auch nicht da, auch wenn ich versuchen werde, sie zu schauen. Da muss mehr kommen, aber es war eben auch erst der Anfang und wer weiß, wieviel Zeit POP TNA gibt, um etwas behutsam zu entwickeln.

Merke gerade, dass ich die Knockouts vergessen habe, aber dieser zusammengewürfelte Kram mit dem Heel-Turn. Entbehrlich.

Wird weiterhin nicht leicht für TNA.

Old Post Posted: 07.01.2016, 11:49 Uhr
Beiträge: 837 | Wohnort: Schleswig-Holstein | Registriert seit: 28.01.2015 Info | Posting ID: 8083100  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 20:36 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 7 Seiten: « 1 2 3 4 [5] 6 7 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > IMPACT Wrestling > [NB]TNA Impact Kurzreport vom 05.01.2016

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.05641198 Sekunden generiert (81.09% PHP - 18.91% MySQL - 18 queries)