MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > Europa > Diskussionen rund um die wXw (Storylines, Charakterentwicklungen usw.)
A N Z E I G E
[ « » ] Insgesamt 38 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 [31] 32 33 34 35 36 37 38 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
AlexR ist online! AlexR
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von AlexR anzeigen AlexR eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Bei Ilja und Pete könnte ich mir vorstellen das die in einem halben Jahr oder so auch wieder
zurück kommen.

Bei den beiden ist einfach noch so viel Potential das es schon fast tragisch wäre
wenn die auf Dauer raus wären.

Da ist einfach so viel schief gelaufen. Wenn man Bad Bones nicht suspendiert hätte, wäre Pete Bouncer wahrscheinlich heute wXw Champion gewesen. Es lief einfach alles darauf raus.

Ich hoffe man gibt den beiden nur eine Pause und lässt sie dann im zweiten Halbjahr nochmal frisch starten. Gerne auch als Singles Wrestler.

Old Post Posted: 02.01.2020, 15:06 Uhr
Beiträge: 9002 | Wohnort: Lahn Dill Kreis | Registriert seit: 25.04.2004 Info | Posting ID: 9498613  
Discoholik ist offline Discoholik
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Discoholik anzeigen Discoholik eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von AlexR:
Bei Ilja und Pete könnte ich mir vorstellen das die in einem halben Jahr oder so auch wieder
zurück kommen.

Bei den beiden ist einfach noch so viel Potential das es schon fast tragisch wäre
wenn die auf Dauer raus wären.

Da ist einfach so viel schief gelaufen. Wenn man Bad Bones nicht suspendiert hätte, wäre Pete Bouncer wahrscheinlich heute wXw Champion gewesen. Es lief einfach alles darauf raus.

Ich hoffe man gibt den beiden nur eine Pause und lässt sie dann im zweiten Halbjahr nochmal frisch starten. Gerne auch als Singles Wrestler.



Sind halt komplett aus dem Roster auf der Homepage verschwunden. Das hieß halt zuletzt meistens, dass man auf absehbare Zeit nicht mit der Person plant.

Vielleicht ist es hier aber tatsächlich das Ziel, dass man sie erstmal ein paar Monate rausnimmt und sie dann überraschend zurückkehren lässt, wenn keiner mehr mit Ihnen rechnet.

Ja, Bones Weggang und Mack Verletzung war Mist. Man hätte dennoch mehr draus machen können. Fand ja immer kritisch, dass bei RISE vs. RISE die Facegruppierung gewonnen hat. Danach wusste man ja auch nichts mehr damit anzufangen, außer die Trennung einzuleiten. Von Heel RISE waren am nächsten Tag zwei Leute weg. Ich hätte besser nen Turn von Kiev gegen Bouncer gefunden. Lucky, der zu dem Zeitpunkt RISE schon nicht mehr brauchte, hätte seiner Wege gehen können und man hätte die Bouncer gegen RISE Konstellation gehabt, wie sie zum Carat vor Bones Weggang bestand.

Purge Club fand ich jetzt sehr cool, aber in der Story falsch. Denn irgendwie war die Fehde so gebookt, dass Lucky unbedingt den finalen Payoff brauchte, der Purge Club dann aber eigentlich viel zu früh geschwächt wird. So hatte ich mich schon recht früh gefragt, ob der Purge Club nach der Fehde überhaupt noch eine Rolle spielt. Denn das Gimmick ist ja stark auf diese Bedrohlichkeit ausgelegt, die es aber dadurch, dass sie die erste Fehde direkt verloren ging, komplett eingebüßt hat.

Man hätte die Story gegen Lucky mit Bouncer und Kiev als RISE führen und beenden sollen. Dann ne Pause für Bouncer und Kiev, aus der sie dann als Purge Club zurückkommen. Das wäre ein frischer Neustart gewesen.

Old Post Posted: 02.01.2020, 15:32 Uhr
Beiträge: 2411 | Wohnort: | Registriert seit: 01.03.2005 Info | Posting ID: 9498637  
AlexR ist online! AlexR
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von AlexR anzeigen AlexR eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Discoholik:
Man hätte die Story gegen Lucky mit Bouncer und Kiev als RISE führen und beenden sollen. Dann ne Pause für Bouncer und Kiev, aus der sie dann als Purge Club zurückkommen. Das wäre ein frischer Neustart gewesen.



Das wäre in der Tat besser gewesen. So ist der Purge Club nun erstmal verbrannt.

Old Post Posted: 02.01.2020, 15:52 Uhr
Beiträge: 9002 | Wohnort: Lahn Dill Kreis | Registriert seit: 25.04.2004 Info | Posting ID: 9498664  
Discoholik ist offline Discoholik
MoonSurfer 1000

Profil von Discoholik anzeigen Discoholik eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Mich würde mal interessieren, wie ihr anderen hier so das wXw Jahr 2019 bewertet.

Meine Meinung ergibt sich ja aus vielen meiner letzten Posts.

Ich fand leider, dass es im Vergleich zum Vorjahr doch deutlich schlechter war.

Ich glaube ich fand jeden einzelnen Marquee Event von 2018 besser als das Pendant aus 2019.

2018 fand ich auch das World Title geschehen noch relativ gut. Man ging mit Bones ins Jahr als Anführer eines dominanten Heel Stables, der eine permanente Story um dieses Stable hatte. Mit WALTER einen guten Herausforderer auf das Carat und ich hatte viel Vorfreude auf das Match. Dann noch mit der mega Überraschung der Ilja Rückkehr und des Titelgewinns.

Dann zwei Übergangstorys für Ilja mit WALTER und Alexander James. Ab Shortcut dann Andy als Champ, der das ganze Jahr gut aufgebaut wurde, einschließlich Caratsieg und Fehde bis Anfang des Jahres gegen Ilja.

2019 wurde am Anfang des Jahres Andy vs. Ilja beendet, danach begann die Bobby Zeit, von der ich, wie bereits mehrfach geschrieben habe, nicht viel hielt. Was richtig tolles an Story hatte er auch nicht. Im Grunde waren die Zwischenfehden von Ilja 2018 gegen WALTER und James, besser aufgebaut, als alles was Gunns 2019 an Storys hatte.

Insgesamt haben für mich die Storys im Jahr 2019 deutlich nachgelassen und geschwächelt. Das hat zum einen daran gelegen, dass vieles aus verschiedenen Gründen nicht so geklappt hat wie erhofft (Schadenfreude, WALTER). Zum anderen hatte man aber durch die Abschaffung von Shotgun am Ende doch viel weniger Zeit, um die Geschichten zu erzählen. Es gab zwar mehr Road to XY Shows (Wobei es die Feature Events auch vorher schon gab), aber meistens wurde dann mit einer Show halt nur schnell der nächste Marquee Event aufgebaut.

Und dann halt ach fragwürdiges Booking. Dies betraf gerade den Umgang mit Lucky Titelkampf nach dem Carat Sieg, der dann im Rahmen eines 4 Way Dances bei Drive of Champions (was die wXw nicht mal als Marquee Event führt) eingelöst werden musste und dieser Titelshot auch noch am selben Abend erneut zwischen Andy und Lucky ausgefochten wurde. Damit hat man zum einen den Carat Sieg doch etwas entwertet, der dadurch, zumindest im Hinblick auf das Titelgeschehen, scheinbar weniger Wert war, als der Sieg von Al-Ani gegen Ilja bei Superstars (der deswegen auch in das Match kam, ohne am gleichen Abend nochmal ran zu müssen).
Das Bobby am Ende Lucky nochmal den Titelshot schenkt half auch nicht, sondern nahm eher ein bisschen was aus der Bouncer vs. Lucky Fehde, weil Bouncers Betrug am Ende Lucky gar nichts gekostet hat (sondern er eher durch One on One ne bessere Chance bekam, als in nem 4 Way). Durch die klar Niederlage gegen Bobby wurde dann Lucky wieder geschwächt.
Die Story wäre auch heißer gewesen, wenn Lucky wegen Bouncer überhaupt keinen Titelkampf erhalten hätte und jetzt könnte Lucky auf der Jagd sein, um seinen Titelshot doch noch zu bekommen.

Insgesamt fühlte sich wenig dieses Jahr "groß" an. Das konnte am Ende auch nicht durch den Titelgewinn von Thatcher erreicht werden, der den Titel bei der ersten Marquee-Event Verteidigung wieder verlor.

Nach viel Kritik nun auch noch, was ich gut fand.

Die Partnerschaft von Andy und JayFK hat mir durchgehend Spaß gemacht, auch wenn es mir missfallen hat, wie Andy nach nem starken 2018 durch ne 8 Sekunden Niederlage wieder in die Midcard zurückgeschickt wurde.

Die Entwicklung der Bastards fand ich auch gut und ich sehe hier auch Potential, dass Gunns 2020 ein interessanterer Champ sein wird, als er es 2019 war.

Auch die Präsentation hat sich weiter verbessert. Mit der neuen Musikregelung finde ich es insgesamt positiv. Zwar fehlt der ein oder andere gute Entrance Song vor Ort in der Halle. Der Präsentation auf wXw Now hat es aber durchaus gut getan und ich freue mich sehr darauf, wenn beim Carat 2020 nicht in 4 Tagen 100 mal der Hallensound abgeschaltet und das immer gleiche Gedudel ersetzt wird.

Old Post Posted: 03.01.2020, 10:49 Uhr
Beiträge: 2411 | Wohnort: | Registriert seit: 01.03.2005 Info | Posting ID: 9499099  
AlexR ist online! AlexR
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von AlexR anzeigen AlexR eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Discoholik:
Mich würde mal interessieren, wie ihr anderen hier so das wXw Jahr 2019 bewertet.



Du hast eigentlich schon alles wichtige gesagt in deinen Postings. Sehe eigentlich alles mehr oder weniger genauso.

Kleine Highlights waren für mich der kurze Tag Team Run von Walter und Ilja inkl. der Promos, die Entwicklung der Pretty Bastards und das Debut von Levaniel.

Ansonsten merkt man hat halt deutlich das in der Spitze was fehlt. Wie du schon sagst, wirklich groß hat sich für mich auch keine Fehde angefühlt.

Und ich sehe da im neuen Jahr auch nicht wirklich große Besserung kommen. Lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

Beitrag editiert von AlexR am 03.01.2020 um 12:55 Uhr

Old Post Posted: 03.01.2020, 12:49 Uhr
Beiträge: 9002 | Wohnort: Lahn Dill Kreis | Registriert seit: 25.04.2004 Info | Posting ID: 9499170  
Discoholik ist offline Discoholik
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Discoholik anzeigen Discoholik eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von AlexR:
Du hast eigentlich schon alles wichtige gesagt in deinen Postings. Sehe eigentlich alles mehr oder weniger genauso.

Kleine Highlights waren für mich der kurze Tag Team Run von Walter und Ilja inkl. der Promos, die Entwicklung der Pretty Bastards und das Debut von Levaniel.

Ansonsten merkt man hat halt deutlich das in der Spitze was fehlt. Wie du schon sagst, wirklich groß hat sich für mich auch keine Fehde angefühlt.

Und ich sehe da im neuen Jahr auch nicht wirklich große Besserung kommen. Lasse mich aber gerne eines besseren belehren.



Stimmt WALTER und Ilja war kurz auf dem Weg etwas größer zu wirken. Wurde dann leider mit dem schnellen Titelverlust und im Grunde dem Streichen von WALTER aus der Story (stand jetzt) wieder egalisiert.

Levaniel finde ich auch super. Hoffe man setzt im neuen Jahr mehr auf ihn.

Was mir noch als Lowlight einfällt, war der Werdegang von Toni Storm. Für mich 2018 auch eins der Highlights von wXw. In der Halle over wie sau.
Sie an der Spitze der Frauen zu haben und oft zu sehen (wegen aufgezeichnetem Shotgun), während sie gerade zum internationalen Star wurde, war auch was großes.
Dann macht sie Anfang 2019 einen der seltsamsten Turns die ich je erlebt habe (Kelly sagt, dass Toni nicht nett zu Melanie war, weshalb Toni ausflippt). Das Match gegen Kelly bei Carat noch als was großes aufgebaut. Aber statt dass Kelly hier den großen Moment bekommt und Toni den Titel abnimmt, behält Toni ihn.

Ich glaube danach hatte Toni nie wieder ein Segment für die wXw (die es 2018 noch oft gab). Beim nächsten Auftritt verliert sie den Titel in nem 4 Way, der komplett ohne sie aufgebaut wurde, an Amale. Das Rematch ist dann Heel vs. Heel und funktioniert überhaupt nicht. Toni quasi ohne Reaktionen noch vom Publikum. Und der 4 Way bei Fan als letzter Auftritt, war dann auch egal.

Ich habe hier zum einen diesen komplett blöden Heel Turn nicht verstanden, der dafür sorgte, dass jemand der vorher frenetisch gefeiert wurde überhaupt keine Reaktionen mehr bekam. Zum anderen habe ich nicht verstanden, warum man dann nicht, auf der großen Bühne dem verbliebenen Top Face den Titel gibt. Kelly hätte den Titel ja danach an Amale verlieren können. Insgesamt nach Carat ohnehin nur noch die einzige Story der Frauen-Division, dass Amale mit Beck flirtet, um zu bekommen was sie will.

Ich hoffe hier, dass Melanie zurück kommt und der Spot bei Anniversary nicht nur so da war. Für mich als jemanden, den die Geschichten und das Entertainment mindestens genauso interessieren, wie das Wrestling, ist die Frauen Division einfach ohne sie schlechter geworden. Gebt mir ne Story mit Amale und Levaniel gegen Melanie und Kevin und ich stehe einfach nur jubelnd neben dem Ring.

Old Post Posted: 03.01.2020, 14:35 Uhr
Beiträge: 2411 | Wohnort: | Registriert seit: 01.03.2005 Info | Posting ID: 9499234  
AlexR ist online! AlexR
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von AlexR anzeigen AlexR eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Wen ich 2019 übrigens weiterhin vermisst habe ist Christian Jakobi.
Als Sprachrohr der wXw nach außen und auch als On Air Charakter fehlt er sehr.

Mich würde mal interessieren wie er die aktuellen Entwicklungen sieht.

Ich hoffe er kommt nochmal zurück, glaube allerdings immer weniger daran.

Old Post Posted: 03.01.2020, 15:33 Uhr
Beiträge: 9002 | Wohnort: Lahn Dill Kreis | Registriert seit: 25.04.2004 Info | Posting ID: 9499268  
Discoholik ist offline Discoholik
MoonSurfer 1000

Profil von Discoholik anzeigen Discoholik eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Auf der wXw Homepage hat man, nach dem Kader, nun auch die Wrestler geändert, die auf der Homepage im Hintergrund zu sehen sind. Dort sind, neben den Wrestlenr wie Purge Club, Thatcher und Storm, die auch nicht mehr im Kader sind, auch WALTER und Ilja nicht mehr zu sehen. Ich denke das könnte darauf deuten, dass nach WALTER auch Ilja bald keine wirkliche Rolle mehr in den Shows spielen wird und nach Dead End auch nur noch seltene Gastauftritte hat.

Old Post Posted: 20.01.2020, 10:26 Uhr
Beiträge: 2411 | Wohnort: | Registriert seit: 01.03.2005 Info | Posting ID: 9515403  
dcmaniac ist online! dcmaniac
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von dcmaniac anzeigen dcmaniac eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von AlexR:
Wen ich 2019 übrigens weiterhin vermisst habe ist Christian Jakobi.
Als Sprachrohr der wXw nach außen und auch als On Air Charakter fehlt er sehr.


Sehe ich auch so,
die Rolle ist bei wXw nicht ansatzweise wieder besetzt worden und zusammen mit dem weggefallenden Shotgun Episoden hat man sich ein grosses Stück "Fanansprache" quasi selber genommen.
Meine Bindung zu wXw ist aktuell so gering wie nie,liegt viel am aktuellen Kader,den Stories aber auch das ich nicht das Gefühl habe das sich in nächster Zeit daran was ändern wird.
So toll die Zusammenarbeit mit der WWE ist,für wXw hat man das eigene Produkt damit eher geschadet.
Allein im Main Event sehe ich niemanden den ich langfristig auf jeden Fall sehen muss,quasi der Must See um zu Shows zu gehen.
Leider sehr traurige Entwicklung,aber klar top das sich immer noch so viele für wXw begeistern können.
2020 wird ein spannendes Jahr.----wo gehts mit wXw hin?

--------------------
wXw - THIS IS EUROWRESTLING !!!

Old Post Posted: 20.01.2020, 11:26 Uhr
Beiträge: 19891 | Wohnort: Duisburg | Registriert seit: 31.03.2000 Info | Posting ID: 9515437  
Discoholik ist offline Discoholik
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Discoholik anzeigen Discoholik eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von dcmaniac:
Sehe ich auch so,
die Rolle ist bei wXw nicht ansatzweise wieder besetzt worden und zusammen mit dem weggefallenden Shotgun Episoden hat man sich ein grosses Stück "Fanansprache" quasi selber genommen.
Meine Bindung zu wXw ist aktuell so gering wie nie,liegt viel am aktuellen Kader,den Stories aber auch das ich nicht das Gefühl habe das sich in nächster Zeit daran was ändern wird.
So toll die Zusammenarbeit mit der WWE ist,für wXw hat man das eigene Produkt damit eher geschadet.
Allein im Main Event sehe ich niemanden den ich langfristig auf jeden Fall sehen muss,quasi der Must See um zu Shows zu gehen.
Leider sehr traurige Entwicklung,aber klar top das sich immer noch so viele für wXw begeistern können.
2020 wird ein spannendes Jahr.----wo gehts mit wXw hin?



Ich finde On Air hat man mit Beck eigentlich einen ganz guten Ersatz. Aber das Sprachrohr nach Außen durch askCMJ fehlt auf jeden Fall.

Hinsichtlich der Kooperation ist halt die Frage, wie es ohne diese aussehen würde. Würde es ohne die Kooperation bedeuten, dass WALTER, Ilja, Oliver Carter, Kelly etc. öfter da wären? Oder würde es bedeuten, dass die einfach ganz weg wären.

Old Post Posted: 20.01.2020, 12:06 Uhr
Beiträge: 2411 | Wohnort: | Registriert seit: 01.03.2005 Info | Posting ID: 9515460  
Discoholik ist offline Discoholik
MoonSurfer 1000

Profil von Discoholik anzeigen Discoholik eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Was ich mich in der Gesamtentwicklung nach BTTR frage: Hat die wXw ein Face Problem?

Am Samstag bekam das im letzten Jahr mit am meisten gepushte Face Lucky Kid kaum Reaktionen.

Die größten Pops erhielten eigentlich Levaniel und Andy, die beide eher Heel Charaktere sind, wobei Levaniel wohl aktuell eher in einer Tweener Rolle ist.

Ansonsten bekam noch Avalanche gute Pops. David Starr im Normalfall auch, ging aber vielleicht diesmal in der Unübersichtlichkeit der Käfigschlacht drauf.

Simmons ist nun wohl Face, die Reaktionen sind aber weit von denen entfernt, die er schonmal hatte. Ich persönlich mag ja auch keine Faceturns, die es nur gibt, weil der Heel vom Heelpartner betrogen wurde.

Bis zum Shortcut war Gunns noch das Topface, aber auch mit immer schlechter werdenden Reaktionen, weshalb ich den Turn gut fand. Thatcher trat an die Stelle des Topfaces, ist aber nun schon wieder weg. Ilja war bis zu Superstars noch einer der Top Faces. Wurde zu WALTER als Heelteam geturnt, doch die Story ist ziemlich im Nichts versandet. Wobei ich befürchte, dass man Ilja bald ähnlich selten sehen wird, wie WALTER, so dass es auch fast egal ist.

Was soll die wXw machen. Welches face pushen, wie Lucky Kid wieder für die Fans interessanter machen, welchen Heel vielleicht Face turnen?

Ich denke Andy und Levaniel könnte man aktuell recht leicht als Comedy Faces einsetzen, ohne viel am Charakter zu ändern. Passiert ja schon so halb.

Lucky sollte man im Ring vielleicht wieder etwas "animalischer, wilder, verrückter" darstellen als zuletzt. Und dann aber versuchen diesen Charakter auch in seine Promos zu bringen.

Bekäme man Avalanche mit der richtigen Story in eine möglicher Champion Position?

Old Post Posted: 20.01.2020, 12:24 Uhr
Beiträge: 2411 | Wohnort: | Registriert seit: 01.03.2005 Info | Posting ID: 9515471  
ChosenOne ist offline ChosenOne
MoonAdmin

Standardicon Profil von ChosenOne anzeigen ChosenOne eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Discoholik:
Ich finde On Air hat man mit Beck eigentlich einen ganz guten Ersatz. Aber das Sprachrohr nach Außen durch askCMJ fehlt auf jeden Fall.

Hinsichtlich der Kooperation ist halt die Frage, wie es ohne diese aussehen würde. Würde es ohne die Kooperation bedeuten, dass WALTER, Ilja, Oliver Carter, Kelly etc. öfter da wären? Oder würde es bedeuten, dass die einfach ganz weg wären.



Sie wären gar nicht da.

--------------------
Dieses Spiel kann man nicht gewinnen, man kann es nur spielen!

Old Post Posted: 20.01.2020, 13:43 Uhr
Beiträge: 23484 | Wohnort: Darmstadt | Registriert seit: 06.03.2001 Info | Posting ID: 9515514  
sweetwater ist offline sweetwater
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von sweetwater anzeigen sweetwater eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von ChosenOne:
Sie wären gar nicht da.



wäre das denn aktuell ein großer verlust für die wXw bzw. die Fans?
WALTER, Ilja, Toni, Kelly sind ja mitlerweile eh nur noch "special attractions" die wenn sie da sind in random matches gepackt werden ohne storyline bezug. ob 1-2 im jahr WALTER vs. XY oder im Team mit XY vs.Team ABC die massen zieht wage ich zu bezweifeln

--------------------
fast 2 jahre her seit meinem letzten post im euro bereich! und es hat sich nichts verändert ^^
ob das jetzt gut oder schlecht ist sei dahingestellt
XboxOne : D5681
Rock* SC: X_5681

Old Post Posted: 20.01.2020, 13:56 Uhr
Beiträge: 2737 | Wohnort: | Registriert seit: 12.08.2009 Info | Posting ID: 9515522  
KingofDefense ist offline KingofDefense
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von KingofDefense anzeigen KingofDefense eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von dcmaniac:

2020 wird ein spannendes Jahr.----wo gehts mit wXw hin?



Die Frage habe ich mir schon für 2019 gestellt und für mich persönlich gings bergab. Und 2020 wirds wohl auch nicht anders sein. - auch wenn das nur meine subjektive Wahrnehmung ist. Wenn man durch die Shows auf der Road weiter viele Zuschauer hat und schwarze Zahlen schreibt, dann Glückwunsch. Aber mich ziehts immer weniger nach Oberhausen. Voller bei schlechterem/uninteressanteren Produkt. Im Endeffekt bin ich bei wXw um Bekannte zu treffen und eventuell Merch von Fly-ins zu shoppen und nebenbei bisschen Wrestling sehen.

--------------------
Do it with IMPACT!

Old Post Posted: 20.01.2020, 14:00 Uhr
Beiträge: 979 | Wohnort: | Registriert seit: 02.06.2014 Info | Posting ID: 9515526  
Griese ist online! Griese
MoonAdmin

Standardicon Profil von Griese anzeigen Griese eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von sweetwater:
wäre das denn aktuell ein großer verlust für die wXw bzw. die Fans?
WALTER, Ilja, Toni, Kelly sind ja mitlerweile eh nur noch "special attractions" die wenn sie da sind in random matches gepackt werden ohne storyline bezug. ob 1-2 im jahr WALTER vs. XY oder im Team mit XY vs.Team ABC die massen zieht wage ich zu bezweifeln



Naja, es wäre vielleicht kein Verlust weil man sich schon abgefunden hat, aber es ist doch trotzdem immer wieder schön wenn WALTER dann doch da ist. Der Pop bei 19th Anni war ja auch riesig z.B.

Wenn ich die Wahl hätte zwischen dem jetztigen Stand und einem kompletten Cut wie z.B. bei Tommy, der quasi von heut auf morgen weg war, dann doch lieber wie jetzt.

Zitat:
Original geschrieben von ChosenOne:
Sie wären gar nicht da.



Alpha Female war ja bspw. bei COW gar nicht aktiv im Ring nachdem sie bei NXT UK ist.

Old Post Posted: 20.01.2020, 14:07 Uhr
Beiträge: 67699 | Wohnort: | Registriert seit: 09.04.2006 Info | Posting ID: 9515536  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 18:01 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 38 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 [31] 32 33 34 35 36 37 38 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > Europa > Diskussionen rund um die wXw (Storylines, Charakterentwicklungen usw.)

A N Z E I G E

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2021 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.06271696 Sekunden generiert (74.14% PHP - 25.86% MySQL - 18 queries)