MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk > Rassismus heutzutage / Flüchtlinge in der EU
[ « » ] Insgesamt 315 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 [120] 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Glorious Bobby ist offline Glorious Bobby
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Glorious Bobby anzeigen Glorious Bobby eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Nazragas:
Die Abu-Chakers sind die berüchtigste arabische Großfamilie aus Berlin. Welche jeglichen Gesetze & Werte mit Füßen tritt. Ich wehre mich entschieden dagegen, diese als Deutsche zu sehen, nur weil Sie sich aufgrund massiver Vorteile so einen Pass gehoit haben. Das gleiche gilt für die libanesischen Großfamilien in Bremen und Köln.


Also weigerst du dich, die Abu-Chakers als Deutsche anzusehen, weil sie kriminell sind und Gesetze und Werte mit Füßen treten? Weil Deutsche so etwas nicht tun? Weigerst du dich auch bei anderen deutschen Triebtätern und Mördern, sie als Deutsche anzuerkennen, wenn sie Müller oder Schmitt heißen?

Allgemein nimmt es einer Diskussion schon sehr viel, wenn man bei Gegenwind direkt in die Opferrolle geht und das Problem an der politischen Einstellung des Gegenübers festmacht. Nur weil hier einige Contra geben, ist das doch noch lange nicht der "linke Block".

--------------------
G-L-O-R-I-O-U-S

Old Post Posted: 31.12.2015, 10:49 Uhr
Beiträge: 4913 | Wohnort: Gießen | Registriert seit: 20.07.2010 Info | Posting ID: 8073998  
Saul Goodman ist offline Saul Goodman
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Saul Goodman anzeigen Saul Goodman eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Pokemon-Trainer:
Allgemein nimmt es einer Diskussion schon sehr viel, wenn man bei Gegenwind direkt in die Opferrolle geht und das Problem an der politischen Einstellung des Gegenübers festmacht.



Das sehe ich auch so und ist ein Problem, das WEIT über das CyBoard hinausgeht. Es gibt einen ordentlichen Teil in unserer Bevölkerung, die sich von einem sachlichen Diskurs einfach völlig verabschiedet haben. Begriffe wie Lügenpresse, Gutmensch (aus der anderen Perspektive teilweise auch Nazi und Besorgter Bürger) machen eine Kommunikation über einen gesellschaftlichen Grundtenor, den wir in vielen Fragen (auch der Flüchtlingsthematik) dringend bräuchten, zunichte. Leider muss man bei vielen da System hinter erkennen, da kein Interesse vorhanden ist, einen Konsens zu finden, sondern nur noch zu spalten und verbal und non-verbal zu zündeln.

--------------------
Did you know that you have rights? The Constitution says you do. And so do I. I believe that until proven guilty, every man, woman and child in this country is innocent. And that’s why I fight for you, Albuquerque!

Old Post Posted: 31.12.2015, 10:57 Uhr
Beiträge: 18404 | Wohnort: Albuquerque | Registriert seit: 10.08.2005 Info | Posting ID: 8074005  
The Maharaja ist offline The Maharaja
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von The Maharaja anzeigen The Maharaja eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Hier die unfassbare Weihnachtsansprache eines Präsidenten eines EU (!!) -Landes:

Zitat:

26.12.2015, 16:46

Der tschechische Staatspräsident Milos Zeman hat erneut vor der andauernden Flüchtlingsbewegung gewarnt. Dabei handle es sich um eine "organisierte Invasion" und "keine spontane Bewegung von Flüchtlingen", sagte der für seine flüchtlingsfeindlichen Aussagen bekannte Präsident am Samstag in einer vom Fernsehen übertragenen Weihnachts- und Neujahrsrede.

Er habe Mitgefühl mit Kindern und alten Menschen, so Zeman in seiner Ansprache. Die Mehrheit der Flüchtlinge seien jedoch gesunde Männer ohne Familien, und da stelle er sich die Frage: "Warum nehmen sie nicht die Waffe in die Hand und kämpfen gegen den Islamischen Staat?".
Wenige Asylanträge

In diesem Zusammenhang erinnerte Zeman daran, dass die Tschechen im Zweiten Weltkrieg aus dem Protektorat Böhmen und Mähren (1939-45) nach Großbritannien geflohen seien, "nicht aber um britische Sozialleistungen zu beziehen, sondern um für die Freiheit ihrer Heimat zu kämpfen", sagte der Staatschef weiter. Zum Schluss seiner Ansprache betonte Zeman: "Dieses Land ist unser! Dieses Land ist nicht und kann nicht für alle sein!". In Tschechien haben in diesem Jahr knapp 1.400 Menschen Asyl beantragt. Davon wurden nach Angaben des Innenministeriums 70 positiv beschieden.


http://kurier.at/politik/...ion/171.670.879

--------------------
Wieder da: Wiener Hart Dungeon Elite Training

Old Post Posted: 01.01.2016, 11:43 Uhr
Beiträge: 3091 | Wohnort: | Registriert seit: 18.05.2012 Info | Posting ID: 8074438  
Skyclad ist online! Skyclad
MoonSurfer 20000

Profil von Skyclad anzeigen Skyclad eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Unsolidarische Staaten wie Tschechien, Polen und Ungarn gehören sofort aus der EU geworfen. Natürlich dürfen auch keine Gelder mehr fließen (das sollte das mindeste sein).

Die Hand aufhalten, wenn es was zu gewinnen gibt, aber selbst nichts leisten wollen - die Griechen müssen sich doch verarscht vorkommen, wenn sie sich anschauen, was einige Länder in Osteuropa so veranstalten, während sie selbst seit Jahren für Europa bluten müssen und zudem auch inmitten der Flüchtlingskrise sind.

--------------------
Rabidgames - A honest look on video games


xBox live Gamertag: Slough Feg / PSN: SloughFeg23

Old Post Posted: 01.01.2016, 12:33 Uhr
Beiträge: 31809 | Wohnort: London, UK | Registriert seit: 26.09.2005 Info | Posting ID: 8074458  
JBL2015 ist offline JBL2015
MoonRookie

Profil von JBL2015 anzeigen JBL2015 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich verstehe nicht warum jeder nun Polen, Ungarn oder Tschechien angreift, ich finde das die selber bestimmen sollen wer in ihr Land kommt und wer draußen bleiben muss.

Old Post Posted: 01.01.2016, 14:34 Uhr
Beiträge: 74 | Wohnort: | Registriert seit: 11.02.2014 Info | Posting ID: 8074562  
HonkyTonkRainer ist offline HonkyTonkRainer
MoonSurfer 500

Profil von HonkyTonkRainer anzeigen HonkyTonkRainer eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Weil es eigentlich eine vereinbarte EU Asyl- bzw. Flüchtlingspolitik und auch die Genfer Flüchtlingskonvention gibt. Beim Eintritt in die EU haben auch diese (politischen) Hinterwäldler aus Osteuropa die Prinzipien akzeptiert. Jetzt drücken sie sich davor, wollen aber weiter die Vorteile der EU genießen.

Deswegen werden diese Länder nun angegriffen.

Old Post Posted: 01.01.2016, 14:49 Uhr
Beiträge: 668 | Wohnort: Wetterau | Registriert seit: 15.12.2010 Info | Posting ID: 8074603  
Unregistriert
Guest
Standardicon Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von HonkyTonkRainer:
Beim Eintritt in die EU haben auch diese (politischen) Hinterwäldler aus Osteuropa die Prinzipien akzeptiert.



Immer wieder herrlich...

Old Post Posted: 01.01.2016, 14:50 Uhr
Beiträge: N/A | Wohnort: | Registriert seit: Not Yet Info | Posting ID: 8074609  
Unregistriert
Guest
Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Aber es war Merkel in Abstimmung mit Faymann, die Millionen Flüchtlinge nach Europa und somit vor allem nach Deutschland eingeladen hatte. Das war keine gemeinsam beschlossene Sache der EU! Deswegen gibt es auch Kritik an diesem Vorgehen nicht nur aus osteuropäischen Ländern. Und ich kann die Polen, Slowaken und Co. absolut verstehen, das sie diese von Deutschland befohlene "Welcome"-Haltung nicht mitmachen wollen.

Mal davon abgesehen, das nahezu alle Flüchtlinge eben auch NICHT nach Polen usw. wollen, sondern nach Deutschland oder Schweden. Was ja auch seine bekannten Gründe hat!

Old Post Posted: 01.01.2016, 14:54 Uhr
Beiträge: N/A | Wohnort: | Registriert seit: Not Yet Info | Posting ID: 8074626  
HonkyTonkRainer ist offline HonkyTonkRainer
MoonSurfer 500

Profil von HonkyTonkRainer anzeigen HonkyTonkRainer eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich sag es mal so. Finde ich die Flüchtlingspolitik unserer Mutti der Nation zu 100% gut? Sicherlich nicht, nein. Es wurden und werden weiterhin sehr viele Fehler gemacht. Vermutlich gibt es sehr, sehr wenige Leute die hinter sämtlichen Entscheidungen unserer Regierung und der EU im allgemeinen stehen. Das sei ja auch gestattet.

Nur was vor allem in Osteuropa in dieser Hinsicht vom Stapel gelassen wird, ist unter aller Sau. Das ist menschenverachtend und paranoid. Nichts anderes.

Old Post Posted: 01.01.2016, 15:02 Uhr
Beiträge: 668 | Wohnort: Wetterau | Registriert seit: 15.12.2010 Info | Posting ID: 8074639  
wckilla ist offline wckilla
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von wckilla anzeigen wckilla eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Jenser81:
Aber es war Merkel in Abstimmung mit Faymann, die Millionen Flüchtlinge nach Europa und somit vor allem nach Deutschland eingeladen hatte. Das war keine gemeinsam beschlossene Sache der EU! Deswegen gibt es auch Kritik an diesem Vorgehen nicht nur aus osteuropäischen Ländern. Und ich kann die Polen, Slowaken und Co. absolut verstehen, das sie diese von Deutschland befohlene "Welcome"-Haltung nicht mitmachen wollen.

Mal davon abgesehen, das nahezu alle Flüchtlinge eben auch NICHT nach Polen usw. wollen, sondern nach Deutschland oder Schweden. Was ja auch seine bekannten Gründe hat!



Die EU lebt nun mal von Solidarität und Miteinander. Wer nur sämmtliche Vorteile auskosten will, aber wenn es drauf ankommt nicht nach diesen Werten leben/arbeiten will, der hat in der EU nichts zu suchen.

Old Post Posted: 01.01.2016, 15:18 Uhr
Beiträge: 15958 | Wohnort: | Registriert seit: 30.06.2006 Info | Posting ID: 8074665  
Unregistriert
Guest
Standardicon Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von wckilla:
Die EU lebt nun mal von Solidarität und Miteinander. Wer nur sämmtliche Vorteile auskosten will, aber wenn es drauf ankommt nicht nach diesen Werten leben/arbeiten will, der hat in der EU nichts zu suchen.



Da stimme ich Dir ja grundsätzlich absolut zu.

Aber es kann nicht sein das Merkel in einem Alleingang (und das war auch der Fall!) mit Faymann die Tore Europas ganz weit öffnet und darunter dann alle zu "leiden" haben. Wo sie nicht mal mitentscheiden konnten.

Nein diese Sache hat ganz klar Merkel zu verantworten und da sollte sie und ihre Sympathisanten jetzt nicht die fehlende Solidarität beklagen.

Old Post Posted: 01.01.2016, 15:22 Uhr
Beiträge: N/A | Wohnort: | Registriert seit: Not Yet Info | Posting ID: 8074672  
JBL2015 ist offline JBL2015
MoonRookie

Standardicon Profil von JBL2015 anzeigen JBL2015 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Es kann aber auf der anderen Seite auch nicht sein das Mutti Merkel alle Flüchtlinge Einlädt, ohne die Zustimmung der anderen Länder.

Old Post Posted: 01.01.2016, 15:23 Uhr
Beiträge: 74 | Wohnort: | Registriert seit: 11.02.2014 Info | Posting ID: 8074675  
wckilla ist offline wckilla
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von wckilla anzeigen wckilla eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von JBL2015:
Es kann aber auf der anderen Seite auch nicht sein das Mutti Merkel alle Flüchtlinge Einlädt, ohne die Zustimmung der anderen Länder.




Wenn das im EU Parlament so entschieden wurde, dann hat sich jedes Land daran zu halten.

Old Post Posted: 01.01.2016, 15:26 Uhr
Beiträge: 15958 | Wohnort: | Registriert seit: 30.06.2006 Info | Posting ID: 8074679  
Unregistriert
Guest
Standardicon Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von wckilla:
Wenn das im EU Parlament so entschieden wurde, dann hat sich jedes Land daran zu halten.



Ist das wirklich so?

Denn ich weiß es wirklich nicht, ob das EU-Parlament über den Kopf der Regierungen der einzelnen souveränen EU-Ländern hinweg, dies einfach so entscheiden kann?

Old Post Posted: 01.01.2016, 15:31 Uhr
Beiträge: N/A | Wohnort: | Registriert seit: Not Yet Info | Posting ID: 8074700  
JBL2015 ist offline JBL2015
MoonRookie

Profil von JBL2015 anzeigen JBL2015 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich finde das die EU-Länder hier ein Veto-Recht haben müssten, den es kann ja nicht angehen das hier über souveräne Länder hinweg entschieden wird.

Old Post Posted: 01.01.2016, 15:34 Uhr
Beiträge: 74 | Wohnort: | Registriert seit: 11.02.2014 Info | Posting ID: 8074705  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 21:47 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 315 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 [120] 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk > Rassismus heutzutage / Flüchtlinge in der EU

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.13014388 Sekunden generiert (27.66% PHP - 72.34% MySQL - 18 queries)