MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > IMPACT Wrestling > [News] Bis Ende das Jahres: TNA auf Destination America! Die aktuellsten News
[ « » ] Insgesamt 35 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 [22] 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Cobra Unit ist offline Cobra Unit
Gesperrt

Standardicon Profil von Cobra Unit anzeigen Cobra Unit eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Natsu:
Nö.

http://imgur.com/UtSZX5k
http://imgur.com/Vxlr4h5
http://imgur.com/KPG8Vbp

Aber ich merk schon worauf das hinausläuft. Die TNA Fans suchen sich ROHs Schwächen aus, um ihr eigenes Produkt schönzureden. TNA vs ROH Vergleiche sind im Moment doch einfach sinnlos.



Das ist bei ROH höchstens bei den PPVs der Fall. Die Lichtverhätnisse sind bei ROH einfach nicht gut genug für eine TV Show.
Das kriegt TNA eben deutlich besser hin.

Old Post Posted: 29.05.2015, 12:44 Uhr
Beiträge: 1797 | Wohnort: Impact Zone | Registriert seit: 21.04.2007 Info | Posting ID: 7787463  
2OldForWrestling ist offline 2OldForWrestling
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von 2OldForWrestling anzeigen 2OldForWrestling eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von AngleJoe:
Das ist bei ROH höchstens bei den PPVs der Fall. Die Lichtverhätnisse sind bei ROH einfach nicht gut genug für eine TV Show.
Das kriegt TNA eben deutlich besser hin.


Und schon wieder liegst du daneben. Die Bilder, die Natsu postete, stammten nicht von einem PPV sondern von den War of the Worlds Shows, die nur als iPPV/VoD zur Verfuegung stehen und bei denen die Lichtverhaeltnisse sogar schlechter waren als bei regulaeren TV-Episoden.

Old Post Posted: 29.05.2015, 13:12 Uhr
Beiträge: 2616 | Wohnort: Berlin | Registriert seit: 29.11.2012 Info | Posting ID: 7787505  
Cobra Unit ist offline Cobra Unit
Gesperrt

Standardicon Profil von Cobra Unit anzeigen Cobra Unit eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von 2OldForWrestling:
Und schon wieder liegst du daneben. Die Bilder, die Natsu postete, stammten nicht von einem PPV sondern von den War of the Worlds Shows, die nur als iPPV/VoD zur Verfuegung stehen und bei denen die Lichtverhaeltnisse sogar schlechter waren als bei regulaeren TV-Episoden.



Ich weiß, dass sie von War of the Worlds stammen, ich habe Augen. Und ob nun PPV oder iPPV, so kleinlich muss man nun auch nicht sein
Die Lichtverhältnisse waren nicht wesentlich anders, aber nen Tick besser. Zumindest die gesamte Produktion wirkt in den PPVs(nenn sie wie du willst) besser.

Old Post Posted: 29.05.2015, 13:46 Uhr
Beiträge: 1797 | Wohnort: Impact Zone | Registriert seit: 21.04.2007 Info | Posting ID: 7787546  
San_Chrisinho ist offline San_Chrisinho
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von San_Chrisinho anzeigen San_Chrisinho eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich wünschte TNA wäre von der ganzen Aufmachung her mehr wie WCW.
WCW hatte 2001 doch auch nicht mehr viel Fans die zu den Shows gingen? Und trotzdem verstand es die WCW bis zum Schluss die Liga möglichst gross erscheinen zu lassen.
Beleuchtung war viel heller. Kameraführung besser. Und die Kommentatoren gehören einfach in die Nähe des Ringes.
Dixie hat doch die Kohle dafür???

Ausserdem braucht eine Liga wie TNA einfach PPV's.
Mindestens 4 pro Jahr! Für die PPV's sollte auch die Stage ne andere sein. Und Feuerwerk sollte es auch geben. Damit alle denken: Ahaaa.. das ist was grösseres als eine normale Impact-Folge.

Und einen Mid-Uppercard Titel würde der Liga auch gut tun.

Warum geht das alles nicht??

--------------------
The only thing that's for sure about Sting... is nothing's for sure... It's Showtiiiiiiime, folks!!!

WCW wird immer in meinem Herzen bleiben!

Old Post Posted: 29.05.2015, 16:19 Uhr
Beiträge: 696 | Wohnort: Luzern CH | Verein: GC Zürich | Registriert seit: 17.06.2014 Info | Posting ID: 7787769  
Cyberwarrior ist offline Cyberwarrior
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Cyberwarrior anzeigen Cyberwarrior eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von San_Chrisinho:
Ich wünschte TNA wäre von der ganzen Aufmachung her mehr wie WCW ...
... Dixie hat doch die Kohle dafür???

Ausserdem braucht eine Liga wie TNA einfach PPV's.
Mindestens 4 pro Jahr! Für die PPV's sollte auch die Stage ne andere sein. Und Feuerwerk sollte es auch geben. Damit alle denken: Ahaaa.. das ist was grösseres als eine normale Impact-Folge.

Warum geht das alles nicht??



Die Kohle hat sie eben nicht, bzw. buttert Panda nicht mehr viel rein in TNA wie sieht ... war zwar schon immer eher nur ein Abschreibungsopjekt aber irgendwann ist dann halt auch gut ... sieht man aktuell ja mehr als gut die Entwicklung, Kohle wird da schon lange nicht mehr investiert, nach dem man sich wohl in der Hogan Phase finanziell eine blutige Nase geholt hat ....

Und mit PPVs hat man bisher wohl auch nur Verluste gemacht, es scheint hier keinerlei finanziellen Spielraum mehr zu geben, sonst würde einiges anderes aussehen ... und da ist dieser Deal von DA mit ROH so eine kleiner Sargnagel ... TNA ist von dem DA Deal abhängig, ohne diesen wäre die Liga von heute auf morgen Geschichte (ähnlich wie die WCW) ... die internationale Deals sind nur ein kleines Zubrot und tragen das nie und nimmer, vor allem da viele der letzten Deals eher auf Discovery zurückzuführen sind um leere Sendeplätze auf deren in internationalen Sendern zu stopfen (meist auch mit wenige Erfolg, siehe DMAX), da ist die Frage ob TNA da überhaupt Geld sieht ...

Und für ROH ist DA nur ein zusätzlicher Weg seine Sendung zu verbreiten, man kam bisher ohne nationalen Deal über die Runden dank der regionalen TV Verbreitung etc. ... darum brauchen die von DA auch nur ein Bruchteil was DA an TNA Bezahlen wird und wenn nach einem halben Jahr Schluss ist, geht es halt weiter wie vor der DA Zeit ... für ROH also völlig risikolos das ganze im Gegensatz zu TNA ... außer das man jetzt eine höhere technische Reichweite als TNA hat und wenn die Rating auch nur ansatzweise in Impact nähe sind oder auch etwas darunter, man so die Nummer 2 wird in den USA dank den weiteren Verbreitungswegen von ROH , wenn man das gefühlt nicht so und so schon lange ist ...

An eine Zusammenarbeit von ROH und TNA glaube ich nicht im geringsten ... davon hat vor allem ROH nix ...

Aber genug der Spekulationen ... abwarten bis zu ersten ROH und Impact Folge am Mittwoch ... dann sind wir etwas schlauer ...

--------------------
.
.
.

Old Post Posted: 29.05.2015, 16:40 Uhr
Beiträge: 9809 | Wohnort: Aachen (NRW), Glöthe (Sachsen- | Registriert seit: 17.03.2001 Info | Posting ID: 7787805  
Crazy Crusher ist offline Crazy Crusher
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Crazy Crusher anzeigen Crazy Crusher eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von San_Chrisinho:

Dixie hat doch die Kohle dafür???



Die muss vielleicht bald erstmal Geld an die Bischoffs abdrücken. (Obwohl in einer gerechten Welt müssten die TNA bezahlen )

Dixie kann noch soviel Kohle rauswerfen, die wird trotzdem nichts gebacken kriegen. Das geht dann kurz nach Oben und dann knallt die wieder auf den Boden der Tatsachen.

Old Post Posted: 29.05.2015, 16:54 Uhr
Beiträge: 2560 | Wohnort: | Registriert seit: 11.10.2003 Info | Posting ID: 7787833  
San_Chrisinho ist offline San_Chrisinho
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von San_Chrisinho anzeigen San_Chrisinho eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Cyberwarrior:
Die Kohle hat sie eben nicht, bzw. buttert Panda nicht mehr viel rein in TNA wie sieht ... war zwar schon immer eher nur ein Abschreibungsopjekt aber irgendwann ist dann halt auch gut ... sieht man aktuell ja mehr als gut die Entwicklung, Kohle wird da schon lange nicht mehr investiert, nach dem man sich wohl in der Hogan Phase finanziell eine blutige Nase geholt hat ....

Und mit PPVs hat man bisher wohl auch nur Verluste gemacht, es scheint hier keinerlei finanziellen Spielraum mehr zu geben, sonst würde einiges anderes aussehen ... und da ist dieser Deal von DA mit ROH so eine kleiner Sargnagel ... TNA ist von dem DA Deal abhängig, ohne diesen wäre die Liga von heute auf morgen Geschichte (ähnlich wie die WCW) ... die internationale Deals sind nur ein kleines Zubrot und tragen das nie und nimmer, vor allem da viele der letzten Deals eher auf Discovery zurückzuführen sind um leere Sendeplätze auf deren in internationalen Sendern zu stopfen (meist auch mit wenige Erfolg, siehe DMAX), da ist die Frage ob TNA da überhaupt Geld sieht ...

Und für ROH ist DA nur ein zusätzlicher Weg seine Sendung zu verbreiten, man kam bisher ohne nationalen Deal über die Runden dank der regionalen TV Verbreitung etc. ... darum brauchen die von DA auch nur ein Bruchteil was DA an TNA Bezahlen wird und wenn nach einem halben Jahr Schluss ist, geht es halt weiter wie vor der DA Zeit ... für ROH also völlig risikolos das ganze im Gegensatz zu TNA ... außer das man jetzt eine höhere technische Reichweite als TNA hat und wenn die Rating auch nur ansatzweise in Impact nähe sind oder auch etwas darunter, man so die Nummer 2 wird in den USA dank den weiteren Verbreitungswegen von ROH , wenn man das gefühlt nicht so und so schon lange ist ...

An eine Zusammenarbeit von ROH und TNA glaube ich nicht im geringsten ... davon hat vor allem ROH nix ...

Aber genug der Spekulationen ... abwarten bis zu ersten ROH und Impact Folge am Mittwoch ... dann sind wir etwas schlauer ...



Ich gebe dir ja nicht Unrecht. Was TNA betrifft bin ich sowieso ein ziemlicher Ahnungloser. Trotzdem will ich nicht das diese Liga jetzt zu Grunde geht. Die Liga gibt es schon über 10 Jahre und jetzt will man sie einfach dicht machen? Das war jahrelang der einzige Hoffnungsschimmer im amerikanischen Wrestling!
Was mir auch noch aufällt, das auch schon zu Hogan's Zeiten, als man in den Monday Night War zog, schon kaum Geld ausgab für Feuerwerke, grössere abwechslungsreichere Stages etc. Wie zum Teufel wollten die, die Nr.1 im Lande werden? Gute Storys und gutes Wrestling alleine reicht nicht, wenn sonst alles so Indy-Mässig ausschaut. Wenn ein Angle reinkommt muss das Feuerwerk aus allen Nähten platzen! Man kann WCW kritisieren wie man will, es war bis zum Tod halt immer noch viel mehr Big Time-Feeling dahinter als bei den heutigen Schlafmützen-Ligen.

--------------------
The only thing that's for sure about Sting... is nothing's for sure... It's Showtiiiiiiime, folks!!!

WCW wird immer in meinem Herzen bleiben!

Old Post Posted: 29.05.2015, 17:01 Uhr
Beiträge: 696 | Wohnort: Luzern CH | Verein: GC Zürich | Registriert seit: 17.06.2014 Info | Posting ID: 7787845  
Wölfpack ist online! Wölfpack
MoonSurfer 10000

Profil von Wölfpack anzeigen Wölfpack eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Eric Bischoff war Producer, zusammen mit seiner eigenen Firma, die die Produktion auf ein deutlich besseres Level damals gehievt hatte. Warum sollte er dafür bezahlen müssen, anstatt gerecht und fair bezahlt zu werden?

--------------------
Wir halten fest und treu zusammen! Ball-Heil Hurra, Borussia!

Old Post Posted: 29.05.2015, 17:04 Uhr
Beiträge: 12617 | Wohnort: NRW | Verein: BVB | Registriert seit: 08.11.2005 Info | Posting ID: 7787847  
Crazy Crusher ist offline Crazy Crusher
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Crazy Crusher anzeigen Crazy Crusher eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von San_Chrisinho:
Ich gebe dir ja nicht Unrecht. Was TNA betrifft bin ich sowieso ein ziemlicher Ahnungloser. Trotzdem will ich nicht das diese Liga jetzt zu Grunde geht. Die Liga gibt es schon über 10 Jahre und jetzt will man sie einfach dicht machen? Das war jahrelang der einzige Hoffnungsschimmer im amerikanischen Wrestling!
Was mir auch noch aufällt, das auch schon zu Hogan's Zeiten, als man in den Monday Night War zog, schon kaum Geld ausgab für Feuerwerke, grössere abwechslungsreichere Stages etc. Wie zum Teufel wollten die, die Nr.1 im Lande werden? Gute Storys und gutes Wrestling alleine reicht nicht, wenn sonst alles so Indy-Mässig ausschaut. Wenn ein Angle reinkommt muss das Feuerwerk aus allen Nähten platzen! Man kann WCW kritisieren wie man will, es war bis zum Tod halt immer noch viel mehr Big Time-Feeling dahinter als bei den heutigen Schlafmützen-Ligen.



Das Problem von TNA ist der Größenwahn. Man hätte sich nicht mit der WWE messen sollen. Wenn die WCW damals nicht so viel Kohle in die WWE Stars gesteckt hätten, wären die in den MNW auch gnadenlos untergegangen. Egal ob Feuerwerk und was weiß ich.

Old Post Posted: 29.05.2015, 17:08 Uhr
Beiträge: 2560 | Wohnort: | Registriert seit: 11.10.2003 Info | Posting ID: 7787854  
Kir Royal ist offline Kir Royal
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Kir Royal anzeigen Kir Royal eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Crazy Crusher:
Das Problem von TNA ist der Größenwahn. Man hätte sich nicht mit der WWE messen sollen. Wenn die WCW damals nicht so viel Kohle in die WWE Stars gesteckt hätten, wären die in den MNW auch gnadenlos untergegangen. Egal ob Feuerwerk und was weiß ich.



Naja, das Problem war nicht, dass man es 2010 versucht hat. Das Problem war, dass man es von 2010 bis Ende 2013 versucht hat. Hogan und Bischoff waren nie günstig. Viel gebracht hat es TNA nie.

Und ich finde auch nicht, dass TNA die größten Fehler im klassischen Wrestling-Bereich gemacht hat. Die WWE baut doch jährlich auch oft Scheiße. Aber auf der Business-Ebene sind sie gut. Und da ist TNA grottenschlecht.

Ein Beispiel: Zwischen 2009 bis 2011 gab es immer wieder Gerüchte um eine eigene KnockOut-Show auf Spike. Die KnockOuts waren mal das Aushängeschild bei TNA. Die Show hat es nie gegeben.

Jetzt fährt die WWE seit zwei Jahren mit Total Divas große Erfolge. Das hätte TNA auch haben können, halt in einem kleineren Rahmen. Aber die Einnahmen wären da gewesen. Und wenn wir uns die TNA-History so ansehen, fallen uns bestimmt viele von diesen Fehlern ein.

Ich halte das TNA-Management zum Großteil für unfähig. Klingt hart, ist aber so ...

--------------------
"I'm telling an old myth in a new way, that's how you pass down the meat and potatoes of your society to the next generation."
George Lucas 1999 über seine sechsteilige Star Wars Saga.

Mark Hamill über die neuen STAR WARS Filme: "Ich bin mir aber sicher, dass es sehr schwer für George Lucas war, seine Schöpfung loszulassen, genau wie es für mich schwer ist, Teil von etwas zu sein, seit er nicht mehr unser Anführer ist. Ohne ihn wird STAR WARS nie wieder dasselbe sein!!!"

Old Post Posted: 29.05.2015, 17:31 Uhr
Beiträge: 13454 | Wohnort: | Registriert seit: 10.07.2007 Info | Posting ID: 7787873  
Crazy Crusher ist offline Crazy Crusher
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Crazy Crusher anzeigen Crazy Crusher eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Rolf Miller:
Naja, das Problem war nicht, dass man es 2010 versucht hat. Das Problem war, dass man es von 2010 bis Ende 2013 versucht hat. Hogan und Bischoff waren nie günstig. Viel gebracht hat es TNA nie.

Und ich finde auch nicht, dass TNA die größten Fehler im klassischen Wrestling-Bereich gemacht hat. Die WWE baut doch jährlich auch oft Scheiße. Aber auf der Business-Ebene sind sie gut. Und da ist TNA grottenschlecht.

Ein Beispiel: Zwischen 2009 bis 2011 gab es immer wieder Gerüchte um eine eigene KnockOut-Show auf Spike. Die KnockOuts waren mal das Aushängeschild bei TNA. Die Show hat es nie gegeben.

Jetzt fährt die WWE seit zwei Jahren mit Total Divas große Erfolge. Das hätte TNA auch haben können, halt in einem kleineren Rahmen. Aber die Einnahmen wären da gewesen. Und wenn wir uns die TNA-History so ansehen, fallen uns bestimmt viele von diesen Fehlern ein.

Ich halte das TNA-Management zum Großteil für unfähig. Klingt hart, ist aber so ...



Wie soll auch jemand wie Dixie Carter die keine Ahnung hat, gegen einen Vince McMahon ankommen der seit zig Jahrzehnten in diesem Geschäft ist, es Revolutioniert hat und sämtliche Konkurrenz in diesen Jahrzehnten aus dem Weg geräumt hat.

Ein normaldenkender Mensch würde doch nicht mit so einem versuchen Krieg zu führen und wenn der schon ein bisschen Senil ist. Dafür das der heut nicht mehr auf dem neuesten Stand zu sein scheint, ist seine Liga von jeder anderen Meilenweit entfernt.

Old Post Posted: 29.05.2015, 18:01 Uhr
Beiträge: 2560 | Wohnort: | Registriert seit: 11.10.2003 Info | Posting ID: 7787924  
Kir Royal ist offline Kir Royal
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Kir Royal anzeigen Kir Royal eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Crazy Crusher:
Wie soll auch jemand wie Dixie Carter die keine Ahnung hat, gegen einen Vince McMahon ankommen der seit zig Jahrzehnten in diesem Geschäft ist, es Revolutioniert hat und sämtliche Konkurrenz in diesen Jahrzehnten aus dem Weg geräumt hat.

Ein normaldenkender Mensch würde doch nicht mit so einem versuchen Krieg zu führen und wenn der schon ein bisschen Senil ist. Dafür das der heut nicht mehr auf dem neuesten Stand zu sein scheint, ist seine Liga von jeder anderen Meilenweit entfernt.



Man kann doch halbwegs vernünftige Leute einstellen. Will Dixie nicht alleine die Schuld in die Schuhe schieben, aber ihr Management ist auch kein Hit ...

Und zum MondayNightWar: Kann man schon machen. Aber für nen Krieg braucht man auch ein Budget wie der Kriegsgegner. Sonst kann man das gleich vergessen ...

Der große Fehler war eben, dass TNA seit 2005 von Spike komplett abhängig war. Und als Spike dann keinen Bock mehr hatte, stand man vor dem nichts. Und jetzt hat man das gleiche Problem mit Destination America. Und jetzt weiß man angeblich selbst nicht, was DA mit ROH vor hat. Sind doch alles keine Zustände ...

--------------------
"I'm telling an old myth in a new way, that's how you pass down the meat and potatoes of your society to the next generation."
George Lucas 1999 über seine sechsteilige Star Wars Saga.

Mark Hamill über die neuen STAR WARS Filme: "Ich bin mir aber sicher, dass es sehr schwer für George Lucas war, seine Schöpfung loszulassen, genau wie es für mich schwer ist, Teil von etwas zu sein, seit er nicht mehr unser Anführer ist. Ohne ihn wird STAR WARS nie wieder dasselbe sein!!!"

Old Post Posted: 29.05.2015, 18:41 Uhr
Beiträge: 13454 | Wohnort: | Registriert seit: 10.07.2007 Info | Posting ID: 7788006  
2OldForWrestling ist offline 2OldForWrestling
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von 2OldForWrestling anzeigen 2OldForWrestling eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von San_Chrisinho:
Ich gebe dir ja nicht Unrecht. Was TNA betrifft bin ich sowieso ein ziemlicher Ahnungloser. Trotzdem will ich nicht das diese Liga jetzt zu Grunde geht. Die Liga gibt es schon über 10 Jahre und jetzt will man sie einfach dicht machen? Das war jahrelang der einzige Hoffnungsschimmer im amerikanischen Wrestling!
Was mir auch noch aufällt, das auch schon zu Hogan's Zeiten, als man in den Monday Night War zog, schon kaum Geld ausgab für Feuerwerke, grössere abwechslungsreichere Stages etc. Wie zum Teufel wollten die, die Nr.1 im Lande werden? Gute Storys und gutes Wrestling alleine reicht nicht, wenn sonst alles so Indy-Mässig ausschaut. Wenn ein Angle reinkommt muss das Feuerwerk aus allen Nähten platzen! Man kann WCW kritisieren wie man will, es war bis zum Tod halt immer noch viel mehr Big Time-Feeling dahinter als bei den heutigen Schlafmützen-Ligen.


Ja, das Big-Time-Feeling kostete im letzten Jahr der Existenz der WCW auch nur 80 Mio. Dollar. Kann man mal machen.

Old Post Posted: 29.05.2015, 18:51 Uhr
Beiträge: 2616 | Wohnort: Berlin | Registriert seit: 29.11.2012 Info | Posting ID: 7788021  
Glorious Japan ist offline Glorious Japan
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Glorious Japan anzeigen Glorious Japan eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Bei den Verlusten, die die WCW über weite Strecken angehäuft hatte (wirklich profitabel waren nur die nWo-Zeiten, und selbst das hat man am Ende gründlich verhunzt), verbietet sich eigentlich jeder Vergleich. Größenwahn um jeden Preis hat schon da nicht funktioniert, und als Hogan/Bischoff bei TNA rumgeturnt sind, auch nicht. Danach hat man ja die Kosten runtergefahren, und ich finde, das aktuelle Produkt ist gar nicht mal so schlecht. Nur kommt man halt finanziell immer noch auf keinen grünen Zweig, und die Quoten scheinen auch nicht so zu sein, wie man sich das bei DA erhofft hat. Für mich sieht das aktuell so aus, als würde man erst einmal testen, was ROH auf diesem Sender bringen kann (deswegen ja auch der Vertrag bis Jahresende), und wenn die Erwartungen erfüllt werden, wird ROH wohl die einzige Wrestlingshow bei DA sein. Daß man längerfristig zwei Promotions, die unterschiedlicher nicht sein können, hintereinander sendet, glaube ich eher weniger. Vielleicht bekommt TNA (die Liga der neun Leben) noch eine weitere Chance auf einem (erneut) neuen Sendeplatz, aber so wahrscheinlich ist das auch wieder nicht - wie sollen auch gute Quoten rauskommen, wenn man den Sendeplatz ständig wechselt? Ergo: entweder findet man bei TNA den Stein der Weisen, oder... adios. Danke Dixie, war schön mit dir, aber suche dir bitte nen anderen Sender..,.

--------------------
Gegen Geisterspiele. Fußball ist ein Publikumssport. (Ralf Minge)

Old Post Posted: 05.06.2015, 13:06 Uhr
Beiträge: 5207 | Wohnort: kleines Kaff bei Darmstadt | Registriert seit: 10.03.2001 Info | Posting ID: 7798823  
BigCountry ist offline BigCountry
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von BigCountry anzeigen BigCountry eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

ich setze mal Isenbergs kolumne hier rein, weil ich sie passend finde und er das thema "buzz" behandelt, das wir auch in diesem thread diskutiert haben.

http://www.wrestlezone.co...buzz-around-tna

Zitat:
Impact Wrestling “Buzz Around TNA”

Josh Isenberg


Buzz. It is all about the buzz of the business. TNA featured a live episode of Impact Wrestling last night and it was surrounded with buzz in the air about big news happening.

That big news was Jeff Jarrett being back in a TNA ring. With the way he departed, this is big news. Jarrett’s history with the company is well documented and his departure felt like a divorce that would not have any real finality.

“Never say never.”

Bret Hart came back to WWE. Sting debuted in the WWE. Brock Lesnar is now the biggest asset to Vince McMahon and the WWE. So, why is this so surprising?

I think that the fans wanted more than Jarrett annoucning that he was in a match at Slammiversary, even though more should be on the way sooner rather than later. TNA has great talent, but they rarely have buzz around them.

Even though the show featured more returns than a Wal-Mart, it was good. Actually, it was really good. They created a buzz because of one guy and then capitalized on returning guys like Matt Morgan, Vader (even for a brief minute) and Matt Hardy. Buzz can last one week, one month or one year. I do not think that this lasts just a week or two, but I wonder what is next for TNA and GFW.

TNA’s brand is damaged. The name itself carries no real importance. You can point the finger of blame to many people, but why not create a solution instead? Vince Russo stated that he pitched an idea that an “invasion” of other companies would come in and try to take over TNA. Brilliant.

With TNA, ROH, NJPW and other companies having common friends, this could work. All of these companies can come together and create a solution. Who will be in charge? Jeff Jarrett? Jim Ross? Kevin Kelly? Jim Cornette?

The end game cannot be TNA trying to succeed, but a new brand being born.

Whether you name GFW or something else, TNA and the talented individuals that work for them need a fresh start.

Buzz. One word that means so much. Four letter that can resurrect a company.

Fail. One word that will ultimately define what TNA has been.

--------------------
EC3 changing the game... The best guy here. The best guy there. The best guy ANYWHERE!

The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

Old Post Posted: 25.06.2015, 21:23 Uhr
Beiträge: 20781 | Wohnort: | Registriert seit: 18.01.2003 Info | Posting ID: 7827406  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 07:04 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 35 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 [22] 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > IMPACT Wrestling > [News] Bis Ende das Jahres: TNA auf Destination America! Die aktuellsten News

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.06391191 Sekunden generiert (80.58% PHP - 19.42% MySQL - 18 queries)