MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > Classic & WWE Network Forum > MOONSAULT.de Review zu "Chris Jericho: The Best in the World: At What I Have No Idea"
 Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
CaptainElbow ist offline CaptainElbow
MoonSurfer 1000

Standardicon MOONSAULT.de Review zu "Chris Jericho: The Best in the World: At What I Have No Idea" Profil von CaptainElbow anzeigen CaptainElbow eine Private Nachricht schicken Füge CaptainElbow zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Chris Jericho with Peter Thomas Fornatale
The Best in the World: At What I Have No Idea


Erschienen bei Gotham Books, 2014.
Seitenanzahl 400, in englischer Sprache.



Inhalt in Kürze

Chris Jericho kehrt mit seiner dritten Biographie zurück. Wrestlingspezifisch beginnend mit seiner Rückkehr im Jahr 2007. Jericho beschreibt seine Fehdenprogramme gegen Shawn Michaels, Rey Mysterio, Edge und CM Punk, bis 2013. Er berichtet von seinen Eindrücken und Einfluss auf die Programme und heitere Geschichten aus dem Lockerroom dürfen natürlich auch nicht fehlen. Darüber hinaus gibt es tiefe Einblicke in das kreative Schaffen um seine Band Fozzy zu lesen und außerdem, wie es ihm bei diversen TV-Formaten, wie z.B. "Dancing with the Stars" erging.


Review

Als allererstes möchte ich erwähnen, dass ich beim Lesen großen Spaß hatte. Immer wieder muss man Schmunzeln und kann sich des Eindrucks eines gemütlichen Plausches mit einem alten Kumpel nicht verwehren. Schon mit "A Lion's tale" und "Undisputed" hatte Chris Jericho wunderbaren Lesestoff abgeliefert. "The Best in the World: At What I Have No Idea" steht dem Unterhaltungsaspekt in Nichts nach. Man sollte allerdings vorher wissen, dass hier auch ein Großteil auf sein Schaffen außerhalb des Wrestlingrings der WWE gelegt wird. Für den geneigten Metalhörer ist dies auf keinen Fall schlecht. Berichtet Jericho doch von seinen Größen, wie Hetfield, Osbourne, Cooper und vielen weiteren illustren Gesellen. Dabei gibt es dann natürlich auch Überschneidungen der Medienwelten, wie insbesondere mit Mickey Rourke. Die Geschichten hinter dem WrestleMania-Angle und alle persönlichen Implikationen und dem Verdacht persönlicher Beleidigungen werden ausgebreitet. Wo wir gerade bei Beleidigungen sind, Telefonate mit dem Chef persönlich sind natürlich ebenso enthalten wie Vorgänge der Backstagepolitik, dem Miteinander im Tourstress und planerischen Meisterleistungen, wie der Rodtrip quer durch Europa aufgrund des Ausbruchs des isländischen Vulkans Eyjafjallajökull im Jahre 2010. Aber was tun, wenn man nur John Laurinaitis an der Strippe hat und mit einem französischen Mietvan durch die Alpen fährt, der kurz davor ist den Geist aufzugeben und plötzlich Gedanken an möglichen Kannibalismus auf den Plan rücken.

Wenn man nun von Herzstücken des Buches für den Wrestlingfan sprechen will, kann man dies an vielen Dingen festmachen. Allen voran die Geschichten um den großen Angle mit Shawn Michaels, indem auch die Familie mit ins Spiel kommt, sowie die Fehde gegen CM Punk um Alkoholprobleme sowie natürlich die Rückkehr mit den "End of the World as u know it"-Videos. Darüber hinaus werden Einblicke in die Produktion der ersten NXT-Staffel geboten und Gedanken über Leute wie Wade Barrett und natürlich Daniel Bryan in ihren WWE-Anfangstagen. Interessant sind außerdem die Ereignisse um seine Suspendierung in Brasilien, da er eine brasilianische Nationalflagge durch den Ring getreten hat. Der Themenkomplex über Suspendierungen und Geldstrafen taucht noch öfter auf und stellt einen sehr interessanter Einblick in die Strukturen und Arbeitsweise der WWE dar. Aber auch für nicht so ernste Töne ist Platz und der Spaß am Leben und der Platz für Freundschaften geht im harten Touralltag nicht verloren. Viele kleine Anekdoten, wie zum Beispiel über Santino Marella bringen einen immer wieder zum Schmunzeln.

Für den Metal- und Fozzy-Fan gibt es dieses Mal weitere Einblicke in die Zusammenstellung der Band und des neuen Albums, sowie ernste Gedanken zu Cliff Burton, dem bei einem Torbusunfall im Jahre 1986 verunglückten Metallica-Bassisten und wie solche Ereignisse sich bis heute auswirken. Natürlich ist selbst Chris Jericho Fan von gewissen Menschen und bleibt dies bis heute, so sind seine Erzählungen von den Begegnungen mit den Größen des Rock and Roll ebenso herzerfrischend, wie nachvollziehbar lustig. Vor allem aus der Sicht des "Marks".


Fazit

Selbst die Passagen über "Dancing with the Stars" haben ihren Nährwert, was ich bei der Durchschau der 47 Kapitel nicht unbedingt gedacht hätte. Chris Jericho bleibt einmalig gut zu lesen. Egal ob wrestlingspezifisch, oder nicht. Als Fan ist dieses Buch natürlich ein Muss und auch als Wrestlingenthusiast bieten sich viele Einblicke und interessante Aspekte, die das Buch lesenwert machen. Ich hatte großen Spaß bei der bunten Fahrt durch die aktuelleren Jahre der Karriere von Chris Jericho. Ob im Ring, auf der Bühne, oder bei der Planung eines Fluges, um Vince McMahon persönlich eine runter zu hauen: Jericho hat immer eine spannende Geschichte zu erzählen.

CaptainElbow

» Dieses Buch jetzt bei Amazon.de kaufen!

--------------------
Don´t make me get my belt, son!

"Chairs are useful!" - The Doctor

Old Post Posted: 14.11.2014, 08:58 Uhr
Beiträge: 4181 | Wohnort: Bielefeld | Registriert seit: 06.11.2011 Info | Posting ID: 7456228  
Iceface82 ist offline Iceface82
MoonSurfer 5000

Profil von Iceface82 anzeigen Iceface82 eine Private Nachricht schicken Füge Iceface82 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Hört sich gut an, wisst ihr ob es das Buch später auch nochmal auf Deutsch geben wird

--------------------
Auf dem CyBoard gilt die Meinungsfreiheit, auch wenn es einigen Veranstaltern und Usern nicht passt.

Old Post Posted: 17.11.2014, 13:52 Uhr
Beiträge: 6702 | Wohnort: | Registriert seit: 21.09.2008 Info | Posting ID: 7461090  
LordTrailer ist offline LordTrailer
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von LordTrailer anzeigen LordTrailer eine Private Nachricht schicken Füge LordTrailer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wie viel ist den Wwe- und wie viel Metalanteil? Habe das erste Buch gerne gelesen, beim zweiten war mir zu viel Fozzy. Steinigt mich, aber seine Band interessiert mich nicht so sehr.

Old Post Posted: 17.11.2014, 22:02 Uhr
Beiträge: 251 | Wohnort: | Registriert seit: 25.01.2006 Info | Posting ID: 7461739  
CaptainElbow ist offline CaptainElbow
MoonSurfer 1000

Profil von CaptainElbow anzeigen CaptainElbow eine Private Nachricht schicken Füge CaptainElbow zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Aus dem Bauch sag ich 70 zu 30.

--------------------
Don´t make me get my belt, son!

"Chairs are useful!" - The Doctor

Old Post Posted: 17.11.2014, 22:12 Uhr
Beiträge: 4181 | Wohnort: Bielefeld | Registriert seit: 06.11.2011 Info | Posting ID: 7461751  
BeNero ist offline BeNero
Gesperrt

Standardicon Profil von BeNero anzeigen BeNero eine Private Nachricht schicken Füge BeNero zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Habt ihr auch eine Kapitelübersicht? :|

--------------------
Wannabe Troll, der versucht zu provozieren. Also nicht alles ernstnehmen. :)

Old Post Posted: 17.11.2014, 22:23 Uhr
Beiträge: 2888 | Wohnort: Wien | Liga: PWG (cur.) | Registriert seit: 27.10.2010 Info | Posting ID: 7461765  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 09:33 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
 Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > Classic & WWE Network Forum > MOONSAULT.de Review zu "Chris Jericho: The Best in the World: At What I Have No Idea"

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese & Jesse
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.02577209 Sekunden generiert (80.68% PHP - 19.32% MySQL - 18 queries)