MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > IMPACT Wrestling > Brooke Hogan entlassen
[ « ] Insgesamt 5 Seiten: « 1 2 3 4 [5]  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Hankumdo ist offline Hankumdo
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Hankumdo anzeigen Hankumdo eine Private Nachricht schicken Füge Hankumdo zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Josey:
Das denke ich auch. On the Road war wohl doch ne Nummer teurer/unrentabler als erwartet.
Wen meinst du damit? Also die wirklichen "Top-Stars" hat man bisher immer halten können. Welchen großen Abgang hast du denn gesehen?
Erster Teil: Ja. Zweiter Teil: Die ganze Zeit hieß es dass Spike Hogan bezahlt. Wenn dem so ist sehe ich kein Problem darin ihn weiter zu behalten. Zahlt natürlich TNA selbst ihn, muss er weg, gar keine Frage.
Also ein kompletter Neuanfang. Das hätte durchaus seinen Reiz, aber ist wohl mit Spike und den Werbepartnern kaum bis gar nicht zu machen.



Was hat WWE das TNA nicht hat? Neue frische Leute..Die sich hoch arbeiten..Und es auch bringen.. TNA hat noch recht viele Top Stars..Ist richtig..Nur treten die schon seit vielen Jahren gegen einander an..Thema Reloaded..Alles wiederholt sich..Und wiederspiegelt sich in Sachen Ratings..Es sind viele Knockouts/Wrestler verschwunden, ich bezweifle das die zurück kommen werden..Und Hogan? Der hat keine Antworten bzw hatte sie nie..Ich unterstelle dem das er TNA in eine schlechtere Position gebracht hat, als die noch vor 2-3 Jahren waren..Bin schon gespannt wann Spike das auffällt..Ich würde mein Geld nicht einfach aus dem Fenster werfen..

Old Post Posted: 24.08.2013, 16:27 Uhr
Beiträge: 3910 | Wohnort: | Registriert seit: 01.03.2011 Info | Posting ID: 6627800  
Josey ist online! Josey
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Josey anzeigen Josey eine Private Nachricht schicken Füge Josey zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Marvia:
Was hat WWE das TNA nicht hat? Neue frische Leute..Die sich hoch arbeiten..Und es auch bringen..



Dieser ewige Vergleich bringt gar nichts. Im Gegenteil würde ich sogar sagen dass es das schlechteste war was TNA machen konnte indem man versucht hat mit der WWE zu konkurrieren oder zumindest ihr nachzueifern. Aber natürlich hast du recht, dass TNA es in den letzten Jahren verpasst hat wirklich neue junge Leute aufzubauen bzw. überhaupt aus den Indies zu verpflichten.

Zitat:
Original geschrieben von Marvia:
TNA hat noch recht viele Top Stars..Ist richtig..Nur treten die schon seit vielen Jahren gegen einander an..Thema Reloaded..Alles wiederholt sich..Und wiederspiegelt sich in Sachen Ratings.



Dieses Problem wird man aber nicht lösen können. Es muss zumindest im Main-Event eine Konstanz geben, ansonsten ist die Liga genau wie viele Indy-Promotions austauschbar und nichts worauf man sich am TV freut.

Zitat:
Original geschrieben von Marvia:
Und Hogan? Der hat keine Antworten bzw hatte sie nie..Ich unterstelle dem das er TNA in eine schlechtere Position gebracht hat, als die noch vor 2-3 Jahren waren..Bin schon gespannt wann Spike das auffällt..Ich würde mein Geld nicht einfach aus dem Fenster werfen..



Ich weiß nicht. Hogan ist doch nach wie vor in den Medien, siehe das Armdrücken aktuell , nur verbinden ihn zuwenige mit TNA bzw. es ist schlicht egal ob der "alte Mann" noch was mit Wrestling am Hut hat oder nicht. Aber dieses Rad kann man nicht mehr zurückdrehn.

Old Post Posted: 24.08.2013, 16:38 Uhr
Beiträge: 10283 | Wohnort: Groß-Rohrheim | Registriert seit: 10.03.2001 Info | Posting ID: 6627836  
Hankumdo ist offline Hankumdo
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Hankumdo anzeigen Hankumdo eine Private Nachricht schicken Füge Hankumdo zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Josey:
Dieser ewige Vergleich bringt gar nichts. Im Gegenteil würde ich sogar sagen dass es das schlechteste war was TNA machen konnte indem man versucht hat mit der WWE zu konkurrieren oder zumindest ihr nachzueifern. Aber natürlich hast du recht, dass TNA es in den letzten Jahren verpasst hat wirklich neue junge Leute aufzubauen bzw. überhaupt aus den Indies zu verpflichten.




Yep..Es war wohl ein Fehler..Nur was ist seit ca 2 Jahren bei der Konkurenz los? Die bauen Neue Stars ohne Ende auf, und zwar erfolgreich..Während man bei TNA nur rum experimentiert hat..Und das wird sich rächen..Da braucht man nur eins und eins zusammen zählen..Die aktuellste Phase, das was jetzt ist, ist auch keine Antwort..

Hogan ist ein alter WWF/WCW Star..Das verbinden die Leute mit ihm..Und nichts anderes..Fail..

Old Post Posted: 24.08.2013, 17:05 Uhr
Beiträge: 3910 | Wohnort: | Registriert seit: 01.03.2011 Info | Posting ID: 6627885  
Insanity ist offline Insanity
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Insanity anzeigen Insanity eine Private Nachricht schicken Füge Insanity zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Marvia:
Yep..Es war wohl ein Fehler..Nur was ist seit ca 2 Jahren bei der Konkurenz los? Die bauen Neue Stars ohne Ende auf, und zwar erfolgreich..Während man bei TNA nur rum experimentiert hat..Und das wird sich rächen..Da braucht man nur eins und eins zusammen zählen..Die aktuellste Phase, das was jetzt ist, ist auch keine Antwort..

Hogan ist ein alter WWF/WCW Star..Das verbinden die Leute mit ihm..Und nichts anderes..Fail..



Eben, wenn man Hogan sieht, denkt man an die WWE, evtl. noch an die WCW. Deswegen wäre es ein Fehler Hogan nur geholt zu haben für langfristige Publicity. Und so wie es scheint, war es auch so. Brooke wird TNA nicht wehtun, eben ein Abgang von Hulk später nicht. Dennoch muss man sich eingestehen, das man gerade mit offenen Visier voll gegen die Wand fährt...eine Wand die die WWE da hingestellt hat. Denn die WWE profitiert davon am meisten, in dem sie den ein oder anderen Worker für lau verpflichten könnten. Sofern gewollt natürlich.

Old Post Posted: 24.08.2013, 17:50 Uhr
Beiträge: 861 | Wohnort: Hannover | Registriert seit: 09.05.2004 Info | Posting ID: 6627962  
Glorious Japan ist offline Glorious Japan
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Glorious Japan anzeigen Glorious Japan eine Private Nachricht schicken Füge Glorious Japan zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Brookes Abgang tut mir zwar nicht wirklich weh, und TNA sicher auch nicht, dennoch muß TNA so allmählich überlegen, was sie eigentlich wollen. Ich meine, außer alles und jeden zu entlassen. Das Roster ist mittlerweile dermaßen ausgedünnt, daß man sich über kurz oder lang schwertun wird, überhaupt noch Paarungen zu finden, die man nicht schon 123mal hatte - man hat also ähnliche Probleme wie WWE seit Jahren im ME, nur gelten die hier für die ganze Company. Wieviele KOs sind z.B. noch übrig? Da sieht man doch jede Woche in dieser halben Impact-Ausgabe auf Spott1 das gleiche Match (denen ihre Matches werden ja immer gezeigt - Bradley letzte Woche wohl zum ersten Mal, habs zumindest vorher noch nicht mitbekommen... auf Sport1 US könnte man doch dann wenigstens die komplette Ausgaben und die PPVs bringen - ne Schande, daß man dafür aufs Netz angewiesen ist). Vielleicht sollte man auch mal wieder Leute einstellen, nicht nur feuern. So kann man sich auch kaputtsparen.

--------------------
"Der Ochsenwirt sagt immer,, es gibt drei Arten von Menschen: Schafe, Schäfer und Schafsäckel." (Hannes)

Old Post Posted: 03.09.2013, 16:45 Uhr
Beiträge: 5200 | Wohnort: kleines Kaff bei Darmstadt | Registriert seit: 10.03.2001 Info | Posting ID: 6647895  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 20:38 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « ] Insgesamt 5 Seiten: « 1 2 3 4 [5]  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > IMPACT Wrestling > Brooke Hogan entlassen

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese & Jesse
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.02692795 Sekunden generiert (78.34% PHP - 21.66% MySQL - 18 queries)