MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Sport > Formel 1 Saison 2013
[ « » ] Insgesamt 304 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 [70] 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Mark Webber ist offline Mark Webber
MoonModerator

Standardicon Profil von Mark Webber anzeigen Mark Webber eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

So gerade die Webber/Vettel Situation gesehen. Meiner Meinung nach ziemlich falsch verhalten von Vettel. Hätte er sich dran halten sollen. Wenn er sich und Webber abschießt steht RB ohne Punkte da.
Und ich denke wenn die Situation umgekehrt gewesen wäre, hätten sich alle über Webber beschwert. Aber in der Sache bin ich ja, wie man an meinem Nickname sieht, nicht wirklich objektiv.

--------------------
#HumboldtStrong

FC Bayern München | This is Sharks Territory! | Chicago Fire | Mark Webber - 200th Grand Prix | Thanks Logan | Thanks Sega | Kyle Korver - NBA All Star 2015

Old Post Posted: 24.03.2013, 16:36 Uhr
Beiträge: 18505 | Wohnort: Niederhadamar | Registriert seit: 19.04.2011 Info | Posting ID: 6334302  
Andy B. Rocha ist offline Andy B. Rocha
MoonSurfer 20000

Profil von Andy B. Rocha anzeigen Andy B. Rocha eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Lasst die Jungs einfach fahren. Ich halte von solchen Anweisungen nichts, auch wenn aus der Sicht des Teams durch sinnig erscheinen. Ich mache da Vettel keinen Vorwurf und hätte es bei Rosberg auch nicht getan. Viel schlimmer finde ich, dass die beiden Deutschen ein "sanftes" Überholen gefordert haben.

--------------------
“I find your lack of faith disturbing.”

Old Post Posted: 24.03.2013, 16:41 Uhr
Beiträge: 30822 | Wohnort: | Registriert seit: 22.05.2003 Info | Posting ID: 6334306  
Hockeytown721 ist offline Hockeytown721
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Hockeytown721 anzeigen Hockeytown721 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Timeus:
Und fahren beide normal weiter und es git keine Anweisung das zu halten gibt es trotzdem noch mehrere Überholmanöver weil Vettel sehr dicht hinten dran war und mit komplett neuen weichen Reifen einfach einen riesen Vorteil gehabt hätte. Das wäre dann genau die selbe Situation geworden wie bei Mercedes und er hätte hinten dran hängen müssen obwoh er vorbei ziehen kann


Das können wir nicht beurteilen, da Webber nicht mehr mit voller Leistung gefahren ist. Da die weichen ja extrem abbauen und es noch ein paar Runden zu fahren waren, weiß ich nicht wie das ausgegangen wäre. Reine Spekulation.
Bei Mercedes war es ja etwas anders, da Rosberg deutlich schneller war, was Lewis ja selbst bestätigt hat. Fand ich übrigens ne schöne Aktion, was Lewis da gesagt hat.
Webber konnte allerdings immer wieder eine Antwort geben.

--------------------
STANLEY CUP CHAMPIONS 1936 - 1937 - 1943 - 1950 - 1952 - 1954 - 1955 - 1997 - 1998 - 2002 - 2008
I am Hockeytown!
Member of Team Bring It!

Old Post Posted: 24.03.2013, 16:47 Uhr
Beiträge: 3990 | Wohnort: Zürich, CH | Registriert seit: 01.05.2003 Info | Posting ID: 6334310  
El Cooper ist offline El Cooper
MoonSurfer 500

Profil von El Cooper anzeigen El Cooper eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich finde, dass es zu einer solchen Situation im Rennsport erst gar nicht kommen sollte. Grundsätzlich sollte es doch das Ziel aller Fahrer sein, um (fast) jeden Preis den Sieg zu holen. Schließlich zählt am Ende der Saison möglicherweise jeder einzelne Punkt. Eine Tatsache, auf die es in den letzten Saisons durchaus auch angekommen ist. Gewinnt Vettel am Ende wegen genau dieser Aktion den WM Titel, wird sich bei Red Bull mit Sicherheit keiner beschweren.

Die ganze Stallordergeschichte nimmt der Formel 1 einfach das Rennfeeling. Wenn zwei Teamkollegen an der Spitze sich ein Duell liefern könnten, gibt es in 90% aller Fälle kein Angriffe, weil sich das Team querstellt. Einerseits ist das zwar teilweise aus der Sicht des Teams verständlich, aber auf der anderen Seite ist das doch noch immer Rennsport und nicht "Wir fahren unsere Punkte wie im Fahrunterricht sicher nach Hause. Vergessen sie bitte nicht den Schulterblick!" Sicherlich besteht die Möglichkeit eines Ausfalls, aber man sollte einfach beiden Fahrern im Rahmen des Ermessens einfach die Möglichkeit geben, ihr Rennen auch zu fahren. Das will ich sehen und nicht ein Scheinrennen, was bei den Boxenstopps und über Funk entschieden wird.

Old Post Posted: 24.03.2013, 16:53 Uhr
Beiträge: 603 | Wohnort: Bochum | Registriert seit: 11.10.2011 Info | Posting ID: 6334316  
Whataburger ist offline Whataburger
MoonSurfer 100

Profil von Whataburger anzeigen Whataburger eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Fakt ist doch jetzt Vettel hat vor Webber gewonnen und Hamilton ist vor Rosberg geblieben.Letzendlich können wir daran auch nix ändern!Das sich Webber beschwert kann ich voll und ganz verstehen,auch als Vettel Fan.Mercedes hat's "gut gemacht" letzendlich stehen alle als gut da,außer Ross Brawn.Hamilton "wollte" es nicht und entschuldigt sich,Lauda und Wolff hätten es auch anders gemacht und Nico ist der gute Teamplayer!

Old Post Posted: 24.03.2013, 16:59 Uhr
Beiträge: 302 | Wohnort: Mönchengladbach | Registriert seit: 11.02.2013 Info | Posting ID: 6334320  
Skyclad ist offline Skyclad
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Skyclad anzeigen Skyclad eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Bei Hamilton kann ich mir durchaus vorstellen, dass er wirklich zu Brawn geht und sagt, dass es so in Zukunft bitte nicht mehr aussehen soll.

Vettel ... na ja, mal sehen, was bei Red Bull noch so passiert.
Durch diese unfaire Aktion hat Vettel sich als Alphatier herausgeputzt, und passieren kann ihm ja nichts. Fairerweise muss man aber auch sagen, dass Webber auch gerne mal die Stallregie über den Haufen wirft - einige Male hat er Vettel ja auch in Brasilien letztes Jahr nicht gerade durchgewunken und ihm das Leben schwerer gemacht, als er es hätte machen müssen. Vielleicht war das auch so eine Retourkutsche von Vettel.

Generell hat die Formel 1 aber das Problem, dass sowohl Teams ("mach langsam") als auch Fahrer ("wäääh, ich will vorbei") nur noch Weicheier sind. Dazu kommt dann noch, dass aus PR-Gründen alles immer glattgebügelt wird und am Ende jeder mal kurz sorry sagt, ohne dass sich was ändern wird.

Und mal ehrlich - eigentlich wollen wir solche Aktionen wie die von Vettel sehen - nur bitte lieber Sebastian, lass den Mark das nächste Mal wissen, dass du gegen ihn fahren willst. Richtig gut würde mir übrigens gefallen, wenn beide Red Bull-Fahrer bis zum Schluss um die WM kämpfen. Das wäre mal ein Duell mit gewaltig Feuer!

--------------------
Rabidgames - A honest look on video games


xBox live Gamertag: Slough Feg / PSN: SloughFeg23

Old Post Posted: 24.03.2013, 17:13 Uhr
Beiträge: 32137 | Wohnort: London, UK | Registriert seit: 26.09.2005 Info | Posting ID: 6334333  
Whataburger ist offline Whataburger
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Whataburger anzeigen Whataburger eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Skyclad:
Bei Hamilton kann ich mir durchaus vorstellen, dass er wirklich zu Brawn geht und sagt, dass es so in Zukunft bitte nicht mehr aussehen soll.https://www.moonsault.de/...postid=6334333#

Vettel ... na ja, mal sehen, was bei Red Bull noch so passiert.
Durch diese unfaire Aktion hat Vettel sich als Alphatier herausgeputzt, und passieren kann ihm ja nichts. Fairerweise muss man aber auch sagen, dass Webber auch gerne mal die Stallregie über den Haufen wirft - einige Male hat er Vettel ja auch in Brasilien letztes Jahr nicht gerade durchgewunken und ihm das Leben schwerer gemacht, als er es hätte machen müssen. Vielleicht war das auch so eine Retourkutsche von Vettel.

Generell hat die Formel 1 aber das Problem, dass sowohl Teams ("mach langsam") als auch Fahrer ("wäääh, ich will vorbei") nur noch Weicheier sind. Dazu kommt dann noch, dass aus PR-Gründen alles immer glattgebügelt wird und am Ende jeder mal kurz sorry sagt, ohne dass sich was ändern wird.

Und mal ehrlich - eigentlich wollen wir solche Aktionen wie die von Vettel sehen - nur bitte lieber Sebastian, lass den Mark das nächste Mal wissen, dass du gegen ihn fahren willst. Richtig gut würde mir übrigens gefallen, wenn beide Red Bull-Fahrer bis zum Schluss um die WM kämpfen. Das wäre mal ein Duell mit gewaltig Feuer!



Old Post Posted: 24.03.2013, 17:20 Uhr
Beiträge: 302 | Wohnort: Mönchengladbach | Registriert seit: 11.02.2013 Info | Posting ID: 6334341  
Dr. K. Rann-Täne ist offline Dr. K. Rann-Täne
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Dr. K. Rann-Täne anzeigen Dr. K. Rann-Täne eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Skyclad:
Richtig gut würde mir übrigens gefallen, wenn beide Red Bull-Fahrer bis zum Schluss um die WM kämpfen. Das wäre mal ein Duell mit gewaltig Feuer!



Ohje, ich glaube das würde nicht gut gehen, wenn die Saison schon SO anfängt

Old Post Posted: 24.03.2013, 17:20 Uhr
Beiträge: 27963 | Wohnort: | Verein: FC Bayern|LFC | Registriert seit: 07.09.2008 Info | Posting ID: 6334342  
Degerlocher Jung ist offline Degerlocher Jung
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Degerlocher Jung anzeigen Degerlocher Jung eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Dafür ist Webber nicht stark genug bzw. konstant genug. Wird wohl auf ein Duell Vettel, Alonso herauslaufen mit Raikkönen als Joker. Bin zwar alles andere als Alonso Fan aber der Mann ist einfach ein überragender Fahrer, Alonso vs Vettel kann ein Duell wie Schumacher vs Hill werden sowas würde auch der gesamten F1 gut tun.

--------------------
120 Jahre Könner, Kämpfer, Kameraden

Old Post Posted: 24.03.2013, 17:57 Uhr
Beiträge: 3202 | Wohnort: Degerloch | Registriert seit: 10.11.2007 Info | Posting ID: 6334381  
Stingray ist offline Stingray
MoonModerator

Standardicon Profil von Stingray anzeigen Stingray eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Nachdem ja jetzt Vettel selbst in Interviews zugegeben hat, dass er "Mist gebaut" und "einen großen Fehler" gemacht hat, hoffe ich, dass wir jetzt nicht mehr darüber diskutieren müssen, ob das nicht vielleicht doch alles ganz korrekt war, was Vettel da gemacht hat.

Seine Version ist jetzt, dass er die Strategie"nicht mit Absicht" ignoriert habe. Er sagt allerdings nicht, dass er die Strategie nicht mitbekommen hat. Insofern verstehe ich gar nicht, wie er das genau meint. Wie kann man das Gegenteil von dem machen was von einem gefordert wurde und das gleichzeitg nicht mit Absicht tun? Er hat ihn ja nicht aus Versehen überholt.

Sein Schlusswort war jedenfalls:

"Wenn ich noch mal in dieser Situation wäre, würde ich es anders machen. Aber ich kann es jetzt nicht mehr ändern."

--------------------
Genau nämlich.

Old Post Posted: 24.03.2013, 22:26 Uhr
Beiträge: 26326 | Wohnort: Düsseldorf | Registriert seit: 05.10.2000 Info | Posting ID: 6334758  
Olivia Wilde ist offline Olivia Wilde
MoonSurfer 20000

Profil von Olivia Wilde anzeigen Olivia Wilde eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Die "Unfähigkeit" der Force-India Boxencrew wurde mittlerweile auch aufgeklärt:

Zitat:

Warum mussten die Force India-Piloten aufgeben?
Force India sah in den Trainings lange aus wie ein sicherer Kandidat für die Punkte. Doch im Rennen war für Adrian Sutil und Paul di Resta frühzeitig Schluss. Verantwortlich für den Ausfall waren neue Radmuttern, die man erst seit dieser Saison verwendet. "Bei den Testfahrten in Barcelona und beim ersten Renneinsatz in Australien gab es keine Probleme", zuckte Force India-Sportdirektor Otmar Szafnauer mit den Schultern.

Man vermutet, dass sich das Material in der Hitze von Malaysia verformt hat und die neuen Räder deshalb nicht richtig festgezurrt werden konnten. Da Felge und Mutter verbunden sind, konnte man auch nicht einfach die Muttern tauschen. Sowohl Sutil als auch Di Resta blieben ewig an der Box stehen. Dabei zeigten sich unter der Haube erste Überhitzungserscheinungen. Nach dem großen Zeitverlust entschied sich das Team schließlich dafür, das Material zu schonen und beide Autos zurückzuziehen. Laut Szafnauer will man aber am neuen System festhalten.

Old Post Posted: 24.03.2013, 22:28 Uhr
Beiträge: 35576 | Wohnort: Dresden | Registriert seit: 28.06.2006 Info | Posting ID: 6334762  
Braun Strowman ist offline Braun Strowman
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Braun Strowman anzeigen Braun Strowman eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Kevin Großkreutz:
Armes Bubu der Fernando.

Vettel ist in erster Linie Rennfahrer uind wenn man gewinnen kann sollte man dies tun.



Hätte er aber nicht können, wenn Webber nicht so loyal dem Team gegenüber gewesen wäre und die Anweisungen befolgt hätte. Vettel wandelt immer mehr auf den Spuren von Michael Schuhmacher. Sportlich erfolgreich, aber moralisch Bankrott.

--------------------
Moontipp 2011: Platz 26 von 567; 306 Punkte; 13 PPVs /// Moontipp 2016: Platz 47 von 466; 417 Punkte, 15 PPVs
Moontipp 2012: Platz 39 von 655; 362 Punkte; 12 PPVs /// Moontipp 2017: Platz 79 von 426; 472 Punkte, 16 PPVs
Moontipp 2013: Platz 23 von 633; 433 Punkte, 12 PPVs /// Moontipp 2018: Platz 39 von 317; 369 Punkte, 14 PPVs
Moontipp 2014: Platz 75 von 566; 392 Punkte, 12 PPVs
Moontipp 2015: Platz 40 von 537; 379 Punkte, 13 PPVs

Old Post Posted: 25.03.2013, 09:36 Uhr
Beiträge: 4753 | Wohnort: | Registriert seit: 08.09.2008 Info | Posting ID: 6335024  
Mario Gómez ist offline Mario Gómez
MoonSurfer 1000

Profil von Mario Gómez anzeigen Mario Gómez eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich versteht Red Bull eh nicht, weil ist doch klar, dass Vettel auf längere Sicht während der Saison erfolgreicher sein wird, und mehr Chancen auf der WM-Titel hat als Mark.

Old Post Posted: 25.03.2013, 09:37 Uhr
Beiträge: 3650 | Wohnort: | Registriert seit: 06.10.2012 Info | Posting ID: 6335027  
Andelko ist online! Andelko
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Andelko anzeigen Andelko eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Fandango:
Hätte er aber nicht können, wenn Webber nicht so loyal dem Team gegenüber gewesen wäre und die Anweisungen befolgt hätte. Vettel wandelt immer mehr auf den Spuren von Michael Schuhmacher. Sportlich erfolgreich, aber moralisch Bankrott.




Moralisch Bankrott?Zwischen Schumi und Vettel gibt es einen kleinen aber feinen Unterschied.

Schumi wurde durchgewunken. Vettel eben nicht.Und Webber hat in den letzten Jahren vor allem eins bewiesen.Nämlich das er nicht Konstant ist.Webber sollte sich mal lieber fragen ob er solche Siege nötig hat

Warum bitte soll man im 2. (!) Rennen Motor und Reifen schonen,.Das gestern waren Bankrott-Erklärungen von Red Bull und Mercedes.Gerade bei letzterem Team verstehe ich überhaupt nicht warum man Nico nicht einfach überholen ließ.Das Lewis Probleme hatte war länger bekannt.

Old Post Posted: 25.03.2013, 09:52 Uhr
Beiträge: 8569 | Wohnort: Rheinbrohl | Registriert seit: 29.11.2005 Info | Posting ID: 6335040  
Skyclad ist offline Skyclad
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Skyclad anzeigen Skyclad eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Fandango:
Hätte er aber nicht können, wenn Webber nicht so loyal dem Team gegenüber gewesen wäre und die Anweisungen befolgt hätte. Vettel wandelt immer mehr auf den Spuren von Michael Schuhmacher. Sportlich erfolgreich, aber moralisch Bankrott.



Sorry, aber Webber hat sich in den letzten Jahren nicht gerade loyal verhalten. Er hat Vettel das Leben schon schwer gemacht und ihn nicht beim ersten Mal einfach durchgelassen.

Zudem sollte man sich auch an Silverstone 2011 und an Brasilien 2012 erinnern, als Webber nicht gerade mannschaftsdienlich fuhr. Vettel und Webber sind sich beide nicht grün, und auch wenn mir Webber wesentlich sympathischer ist, so muss man schon zugeben, dass er oft primär für sich und dann fürs Team fährt.

Eigentlich sollten mehr Fahrer den Kampfgeist Vettels haben - aber dann bitte auch mit gleichen Waffen. Hätten sich Vettel und Webber fair duellieren können, wäre es wohl noch spannender geworden. Scheiß auf sichere Punkte heimfahren, und scheiß auf Sicherheit - ich will sehen, wie 2 Fahrer um den Sieg kämpfen und sonst nichts.

--------------------
Rabidgames - A honest look on video games


xBox live Gamertag: Slough Feg / PSN: SloughFeg23

Old Post Posted: 25.03.2013, 09:54 Uhr
Beiträge: 32137 | Wohnort: London, UK | Registriert seit: 26.09.2005 Info | Posting ID: 6335044  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 04:01 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 304 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 [70] 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Sport > Formel 1 Saison 2013

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.09161592 Sekunden generiert (47.42% PHP - 52.58% MySQL - 18 queries)