MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > Questions, Answers & Surveys > [Kolumne] Rebooking the History of WWE


[ « » ] Insgesamt 76 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 [36] 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten

Crossfacer ist offline Crossfacer
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Füge Crossfacer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

@ holic01:

Interessante Idee mit dem IYH 3 - Mainevent. Das würde dann bedeuten auf Seiten der Heels: Diesel (WWF - Titel), Sid sowie Owen & Yoko (TT Titel). Vielleicht noch den Bulldog, um das Camp voll zu machen. Auf der Gegenseite entsprechende Faces (Razor, Shawn, Bret, Taker, ...). Einizeges Manko für mich: bei IYH 2 planen wir schon mit nem 10 Men Tag Match, die Survivor Series mit Eliminationskämpfen sind auch bald - wäre ein starbesetztes Multimen Match nicht etwas zu viel des Guten? Nur ne Überlegungen, ansonsten ist die Idee gut ...

@ holic & Knitter:

Wenns beiden bisherigen Planungen für IYH 3 & 4 bleibt kann ich auch mit Sid als Champ leben. So hat die Corporation zumindest noch einen Titel. Knitter, warum verliert der Titel für dich mit Razor so sehr an Wert? Ich meine er war in real einer der erfolgreichsten IC - Champs der Federation - Geschichte. und soweit meine grauen Zellen mich auch nicht täuschen hat er seine Sache dabei ganz gut gemacht. Von daher kann ich die Argumentation nicht ganz nachvollziehen. Erst soll er im Rebooking die latente Chance nach oben bekommen, dann ist der Zug irgendwann abgefahren mit der Begründung, man würde ihn eher im IC - Bereich sehen und das als einen der Eckpfeiler. Und wenn er nun schon das Gold kriegen soll, dann ist es auch nicht recht. Leute, messt hier bitte nicht mit zweierlei Maß.

Die Situation Heel vs. Heel stellt sich im Falle eines Jarrett - Sid - Szenarios nicht, nur: was dann? Denke wenn keine anderen Vorschläge kommen sollte der Titel beim Rumble 96 an Neuling Goldust gehen. Da der aber auch Heel ist, wäre das eine andere Situation. Hieße für mich: zwischen Sid und Goldust brauchts noch einen Face - Champ (zumindest als Übergang). Wer - Geschmackssache ...

Old Post Posted: 29.11.2012, 16:56 Uhr
Beiträge: 4464 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 6092005  
holic01 ist offline holic01
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von holic01 anzeigen holic01 eine Private Nachricht schicken Füge holic01 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Im Vorfeld der Series noch ein Multi-Men Tag Team Match stattfinden zu lassen bereitet mir auch ein wenig Bauchschmerzen, allerdings fehlen da irgendwie die Alternativen. Also würde ich schon zu so einem Match tendieren. Muss ja auchn nicht im Elimination Style sein, sodass man sich schon ein wenig von den Series abhebt. Auch würde ich für die Series jeweils Vierer, bei In Your House jeweils Fünfer Teams booken. Daneben hat man ja auch noch genügend Singles Matches - und gleichzeitig liegt das Spotlight der diesjährigen Series auf dem Titelmatch, nicht so sehr auf den Elimination Kämpfen. Also sehe ich da noch nicht so sehr die Gefahr. In Your House 3 kann man dann um drei mehr oder weniger zentrale Kämpfe aufbauen:

Diesel, Sid, Yokozuna, Owen Hart & Bulldog vs. Bret Hart, Razor Ramon, Shawn Michaels & Smoking Gunns
Savio Vega vs. 1-2-3 Kid
The Undertaker vs. Kama (nach dem Summerslam muss sich der Taker quasi die Corporation nochmal vornehmen).

Das wäre dann auch fürs erste der letzte große Tag Team Main Event. Bei IYH 3 haben wir eben keine andere Wahl, weil der Contender-Kreis für Diesel arg eingeschränkt ist. Das Problem sehe ich in der Zukunft nicht mehr so, nach den Series sind wir in einer besseren Situation nezüglich der Contender. Bret Hart kann sich an einigen Gegnern abarbeiten, Shawn Michaels ebenfalls. Nur jetzt müssen wir nochmal ausweichen.

Old Post Posted: 29.11.2012, 19:21 Uhr
Beiträge: 530 | Wohnort: Völklingen | Registriert seit: 12.10.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 6092252  
Crossfacer ist offline Crossfacer
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Füge Crossfacer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Schön, dass ich die bescheidene Maineventer - Situation nicht allein so sehe. Ist jetzt zwar bookingtechnisch eine nicht ganz so günstige Situation, aber das schaffen wir schon. In der Form ist es machbar.

Taker vs. Kama ist als Zwischenfehde sicher gut, um den Totengräber bei Laune zu halten. Bis zur Series (evtl. bis zum IYH 5) kann er sich ja dann mit der Corporation bekriegen. Im Übrigen wär das ein guter Aufhänger, die Corporation zu Grabe zu tragen. Viele Mitglieder sind ja dann nicht mehr da (Bam Bam, Spivey; ab Januar auch Jacobs und Sid), KÖNNTE eine Möglichkeit des leisen Schwanengesangs für Teddy sein. Der kann sich dann ganz Steve Austin und dessen Einstand widmen.
Der Taker kriegt dann Bret vorgesetzt und beginnt seine Fehde für ein Rückmatch gegen Diesel bei WM.

Old Post Posted: 29.11.2012, 20:45 Uhr
Beiträge: 4464 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 6092408  
holic01 ist offline holic01
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von holic01 anzeigen holic01 eine Private Nachricht schicken Füge holic01 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Sehe die Fehde zwischen dem Undertaker und der Corporation auch bei den Series zu Ende gehen. Hier sollte der Taker dann deutlich gewinnen und sein Team zum Sieg führen. Wir müssen uns dann die Frage stellen, was wir danach mit dem Million $ Man und der Gruppierung machen. Wollen wir sie um Sid (der sich ja im Januar verletzt), Steve Austin und den 1-2-3 Kid am Leben halten? Oder soll sich Ted nur noch auf seinen "Ringmaster" konzentrieren?

Letzteres wäre sicherlich die sinnvollere Variante, weil die Gruppierung sonst leicht lächerlich wirkt. Man kann nach den Series auch Sid gegen Biase turnen lassen. Er macht seinem Teamcaptain Vorwürfe und verpasst diesem eine Ohrfeige, Sid rastet aus und turnt zum Face indem er Ted attackiert. Austin könnte dazwischen gehen und sich mit Sid prügeln. Damit würden wir eine Wrestlemania Fehede zwsichen Austin und Sid einleiten, die wir leider bald wieder canceln müssen, weil sich Sid verletzt. Da wir von dieser Verletzung aber nichts wissen dürfen, müssen wir Sid ja bis zur dahin richtig booken. Aus diesem Blickwinkel würde sich eine Fehde gegen Austin in meinen Augen schon anbieten um diesem einen guten Einstand zu gewähren. Der Push von Austin leidet dann natürlich unter dieser Verletzung und wir müssen einen Ersatzgegner suchen. Eventuell kann man die Fehde dann irgendwann nachholen.

Old Post Posted: 29.11.2012, 22:03 Uhr
Beiträge: 530 | Wohnort: Völklingen | Registriert seit: 12.10.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 6092588  
RazorHD ist offline RazorHD
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von RazorHD anzeigen RazorHD eine Private Nachricht schicken Füge RazorHD zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Also beim Match zwischen Diesel und dem Taker beim SSlam würde ich Diesel eine Sieg durch ablenkung des Takers geben.
Wenn er den Belt nur durch eine Aktion von aussen gegen des Takers gewinnen darf, wirkt Big Daddy Cool auch nicht wirklich glaubhaft als Monster Champ.
Aussedem ist die Gefahr da das der Undertaker so für einige Fans schon fast Langweilig wird, und es zu einigen Buh rufen kommen könnte.

Man könnte es z.b so booken, das Paul Bearer ausserhalb des Rings vom nächsten Gegner des Takers HART angegriffen wird.
So kann Diesel den "kurz" abgelenkten und geschockten Taker , nach einem gleichmässigem und harten Kampf (in dem der Taker kurz vor dem Sieg ist) bezwingen.
Und das würde auch logisch erklären wiso der Taker kein Rematch beim nächsten PPV gegen Diesel um den Titel will.
Irgend ein booking quatsch um die Urne brauchen wir ja nicht, oder?

Naja obwohl, um den Taker richtig wütend zu machen, könnte man ja vor den Slam es irgendwie so booken das Diesel die Heillige Urne des Takers klaut, und sie als Pissuar benützt.
So könnte man Diesel auch sehr cool darstellen.
Diesel wird sowiso immer etwas Tweener bleiben, den einige Fans mögen ihn selbst als Heel einfach für sein cooles art.

Spätestens zum beginn der Attitude Era würde sowas in einer Storyline herrlich passen, um die Urne des Takers entgültig zu begraben, und das Programm Erwachsener zu machen.
Aber wiso nicht schon jetzt sowas booken?
Würde zu Diesel und seinem art sehr gut passen, und zu einem Shock bei den Fans sorgen.
Immerhin schreiben wir das Jahr 1995.


Zu Sid muss ich sagen das ich es sehr heikel finde das Sid bis Jetzt jeden PPV verloren hat.
Und noch keinen richtig grossen Sieg für sich verbuchen kann.
Wie will er so als ernste gefahr von den Fans wahrgenommen werden?!?
So sehr ich Razor auch mag, aber Sid muss fast zwangsläufig zum IC Champ beim SSlam werden.
Anderseits hätte Razor den Titel durchaus verdient.

Dem Kid den IC Titel zu geben, wertet den Titel irgendwie schon fast etwas ab.
Wenn er mal Heel ist kann (muss aber nicht) man dies mal für kurz irgendwie booken.

Ausserdem dürfen wir nicht ganz vergessen das die Kliq langsam Backstage zimmlich macht bekommt!
Und oft an die Tür klopft...

Naja Diesel bekommt ja schonmal den Titel.
Vince liebt Diesel einfach, und er will das Diesel noch klarer gepusht wird.
Also den Titel hat er ja schonmal zum SSlam sicher, somit wird auch Vince glücklich sein.
.
Einige der Kliq wolle auch noch etwas miteinander machen, und nicht nur gegeneinander.
So muss man sich fast schon wieder fragen ob man sie (einige von ihnen) nicht doch zusammenschweist.
Aber bei der jetztigen booking Situation wird das wohl etwas schwierig werden...
Diesel, Razor und den Kid könnte man z.b nach der SS als Heel Team zusammen bringen.
Immerhin gibt es wohl nach der SS keine wirkliche Million Dollar Corporation mehr, und ein ernst zu nehmendes Stable braucht es einfach. im Wrestling.
Die drei wollen ja sehr gerne etwas miteinander machen.
Sonst verlassen die uns eines Tages noch und gehen nach Atlanta!!!

Zu Bret würde ich sagen das wir ihn erst etwas nach der SS den Titel von Diesel geben.
z.b beim Rumble.
Er sollte beim SSlam in einem Match gegen den Bulldog stark verletzt werden, und sein Rematch gegen den Bulldog bei der SS haben.
Villeicht auch in einem Team Hitman vs Team Bulldog.
So könnten Yoko, Owen, und der Bulldog den Hitman beim Slam echt übel zusetzen, und ihn in einer Pause schicken.

Old Post Posted: 30.11.2012, 00:20 Uhr
Beiträge: 2905 | Wohnort: | Registriert seit: 17.11.2009 IP: Gespeichert | Posting ID: 6092781  
Crossfacer ist offline Crossfacer
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Füge Crossfacer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

@ RazorHD:

Für das Taker - Diesel - Match brauchen wir schon etwas mehr als eine vollgestrullerte Urne, um als Aufhänger zu dienen. Finde, die Urne wurde in den letzten Jahren viel zu sehr als Grund vorgeschoben. Dass ein Externer (z.B. Sid oder Kama) die Interference macht ist da schon am sinnvollsten.

Denke, Bret den Titel erst beim Rumble zu geben ist schon fast zu spät. Er ist ein Protagonist beim "Boyhood Dream" (auf den wir ja hinarbeiten) und dem Michaels auch den Titel abnimmt. Von daher muss der Gegner den Titel schon ein wenig gehlaten haben. Also: Series - Titelwechsel. Man kann dann ja das Szenario der Realität nehmen (Bret gegen den Taker und Diesel, die sich die Chance gegenseitig zunicht machen und dann ihn rematch vorbereiten; müssen bloß für das enttäuschende Cagematch was anderes finden). Bret kriegt seine rache am Bulldog beim Weihnachts - PPV, parallel kämpft Shawn sich über Davey und Yoko nach oben und fordert den Hitman in Anaheim.

Dass die Kliq langsam an Macht gewinnt ist nicht von der Hand zu weisen. Aber Razor zum Heel zu machen finde ich grundsätzlich falsch. Schon, weil wir an guten Faces realtiv unterbesetzt sind, ist sein Spot gesetzt - und sollte bleiben. Und das Argument die Kliq so am Bleiben zu hindern ist auch vom Tisch: Nash, Hall und Waltman gehen 96 - und fertig. Da wird nix mehr dran gerüttelt, denn derartigen Realismus haben wir uns in diesem Projekt auf die Fahnen geschrieben (müsstest du eigentlich festgestellt haben).

Aber ich gebe dir recht: Sid als IC - Champ nach Jarrett macht schon richtig Sinn und würde ich auch begrüßen.

@ holic01:

Die gedankengänge zum Ende der Corporation hatte ich auch. Würde das Szenario mit der Taker - Plättung vorschlagen sowie das Teddy an Seiten des Ringmasters verbleibt. Sid vs. Austin können wenn nicht sogar müssen wir anteasen, um glaubhaft zu bleiben. Würde auch passen, da Sid später im Jahr als Face wieder zurückkehrt.

Denke zum jahresende muss die Corporation ihr Ende finden - nach über einem Jahr ist ein wenig die Luft raus.

Old Post Posted: 30.11.2012, 07:07 Uhr
Beiträge: 4464 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 6092922  
Knitter ist offline Knitter
MoonMember

Standardicon Profil von Knitter anzeigen Knitter eine Private Nachricht schicken Füge Knitter zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Crossfacer:


@ holic & Knitter:

Wenns beiden bisherigen Planungen für IYH 3 & 4 bleibt kann ich auch mit Sid als Champ leben. So hat die Corporation zumindest noch einen Titel. Knitter, warum verliert der Titel für dich mit Razor so sehr an Wert? Ich meine er war in real einer der erfolgreichsten IC - Champs der Federation - Geschichte. und soweit meine grauen Zellen mich auch nicht täuschen hat er seine Sache dabei ganz gut gemacht. Von daher kann ich die Argumentation nicht ganz nachvollziehen. Erst soll er im Rebooking die latente Chance nach oben bekommen, dann ist der Zug irgendwann abgefahren mit der Begründung, man würde ihn eher im IC - Bereich sehen und das als einen der Eckpfeiler. Und wenn er nun schon das Gold kriegen soll, dann ist es auch nicht recht. Leute, messt hier bitte nicht mit zweierlei Maß.




Für mich steht Razor im Moment einfach etwas schwach dar. Er musste gerade eine Verletzungspause einlegen und fehdet gemeinsam mit Savio gg die Corporation. Denke das ist schon ganz okay so, aber in seiner derzeitigen Position würde ich ihn als Schwächung für den IC-Titel sehen. Ich denke sowohl Razor, als auch der IC-Titel müssen jetzt erstmal wieder aufgebaut werden. JJ ist nunmal ein typischer Heel-Champ, der nur durch Eingriffe von außen gewinnen kann. Das ist die Eigenschaft seines Charakters und ich denke das funktioniert auch ziemlich gut. Trotzdem ist der Wert des Titels mit seiner Regentschaft schon irgendwie gesunken. Zuletzt gab es nicht mal mehr eine Titelverteidigung beim PPV.

Um den Titel jetzt wieder etwas aufzuwerten brauchen wir meiner Meinung nach einen neuen, starken Champion. Hakushi, der Kid und auch Savio sind für mich derzeit einfach nicht gut genug für den IC-Titel und selbst Razor sehe ich da nicht als allererste Wahl. Razor braucht jetzt die Fehde gegen die Corporation, die beim SummerSlam in einem bedeutenden Match gg Sid gipfeln sollte, das ist mein Vorschlag. Aus dieser Fehde wird Razor gestärkt hervorgehen, sollte Sid dann beim Slam auch besiegen und wäre dann wieder bereit für einen Run als IC-Champ.

Insofern bleibe ich erstmal bei meinem Vorschlag mit sid als neuer IC Champ. Alternativ könnten wir auch am ganz großen Rad drehen: Da Diesel sowieso noch irgendwie mit JJ verknüpft ist, könnte man Diesel auch den IC Belt geben. Beim SummerSlam würde es dann zum Titel vs. Titel Match mit dem Taker kommen. Bis dahin könnte diesel den IC Titel weiter aufwerten, damit er nach dem Slam z.B. in einem Turnier zu einem neuen Besitzer (Hakushi, Savio, Razor, Kid etc.) wechseln kann.

Old Post Posted: 30.11.2012, 13:27 Uhr
Beiträge: 363 | Wohnort: Klausdorf | Registriert seit: 11.07.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 6093299  
Crossfacer ist offline Crossfacer
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Füge Crossfacer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Also dann lieber die Sid - Variante. Diesel nochmal den IC - Gürtel zu geben würde ihn wieder abwerten, wo er doch garde mal so schön oben ist. Razor kann sich in einem SSlam - Match gegen Sid wieder aufwerten, ehe er dann bsp. gegen Diesel bei IYH 4 ran darf. Ramon sehe ich aber immer noch als das Bindeglied, welches den IC - Belt dann später von Sid an Goldust "weitergibt" ...

Turnier finde ich einen zu fadenscheinigen Kompromiss. Wenn wir den IC - Belt wieder aufwerten wollen, muss jetzt ein stetiger Champ ran ...

Old Post Posted: 30.11.2012, 16:30 Uhr
Beiträge: 4464 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 6093528  
RazorHD ist offline RazorHD
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von RazorHD anzeigen RazorHD eine Private Nachricht schicken Füge RazorHD zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Knitter:

Insofern bleibe ich erstmal bei meinem Vorschlag mit sid als neuer IC Champ. Alternativ könnten wir auch am ganz großen Rad drehen: Da Diesel sowieso noch irgendwie mit JJ verknüpft ist, könnte man Diesel auch den IC Belt geben. Beim SummerSlam würde es dann zum Titel vs. Titel Match mit dem Taker kommen. Bis dahin könnte diesel den IC Titel weiter aufwerten, damit er nach dem Slam z.B. in einem Turnier zu einem neuen Besitzer (Hakushi, Savio, Razor, Kid etc.) wechseln kann.



Ich finde die Idee sehr gut!
So würde der IC Titel wieder an Standing gewinnen.

Nur finde ich das Sid beim Slam gegen Razor gewinnen muss.
Razor Ramon aber beim Turnier um den IC Champion Titel gewinnt.
Das am besten dan auch gegen Sid.

Da wir aber erst gerade den King of the Ring hatten, sollte es aber ein anderes Turnier sein.
Oder zummindest mit einer anderen regelung.
natürlich würde das Turnier (sollte es zu dem Szenario überhaupt kommen) wohl bei Raw stattfinden.

Old Post Posted: 30.11.2012, 19:34 Uhr
Beiträge: 2905 | Wohnort: | Registriert seit: 17.11.2009 IP: Gespeichert | Posting ID: 6093812  
Crossfacer ist offline Crossfacer
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Füge Crossfacer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Das sehe ich genauso: das wären zwei Turniere in zu kurzer Zeit aufeinander. Da sollte zumindest ein bißchen Zeit dazwischenliegen. Frühestens zu IYH 3 sollte ein Finale stattfinden, wenn es denn soweit kommt.

Muss allerdings meine Meinung leicht revidieren: vielleicht ist ein IC - Gewinn Diesels doch das Zünglein an der Waage, um diesem im Mainvent gegen den Taker ein wenig die Dynamik zu geben. Dann hätte man auch nicht das Problem eines möglichen fehlenden IC - Matches. Wie man dann Sid und Razor aufeinandertreffen lässt (Single oder Multimen) wäre Auslegungssache.

Sollte der Wunsch dann aber doch nach einem separaten IC - Kampf laut werden, dann bin ich dafür, dass Sid den großmäulig auftretenden Double J plättet und dann aus der Federation schickt. Sid besiegt dann Razor beim SSlam und verteidigt munter weiter. Spätestens um die Series sollte er den Titel dann aber wieder an ein Face verlieren (vorzugsweise Razor), der ihn dann im Januar an Goldust weiterrreicht. Ramon wäre auf diese Weise frei für den Titelkampf gegen Diesel bei IYH 4 (plus Upset - Niederlage seitens eines turnenden Kids). Dann bräuchte man aber auch kein Turnier.

Wenn ein Turnier kommen sollte, dann am besten mit dem Kid als Sieger. Er könnte sich ein wenig mit Savio bekriegen, ehe er dann Razor hintergeht, der ihm im Gegenzug den Titel abnimmt. So hätte man noch genug Feuer für einen Abschlusskampf nach dem Rumble - Titelverlust.

Old Post Posted: 30.11.2012, 20:07 Uhr
Beiträge: 4464 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 6093974  
Maga ist offline Maga
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Maga anzeigen Maga eine Private Nachricht schicken Füge Maga zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Nur so mal vorgeschlagen:

Was wäre wenn wir bei der ursprünglichen Planung bez. des IC-Titels bleiben würden? Sprich: Jarrett verteidigt zunächst den IC-Titel gegen Hakushi bei IYH 3. Dann verliert er aber den Titel an Razor, am besten bei einer Raw-Ausgabe vor dem SS. Schließlich kommt es bei der Show zum Titelkampf zwischen ihm und Sid. Sid besiegt Ramon um den Titel (vielleicht aufgrund eines Missverständnisses betreffend dem 1-2-3 Kid, der Razor während des Matches "helfen" möchte, dabei aber zu dessen Niederlage führt.). Dafür wird Ramon in den Folgewochen stark dargestellt, darf all seine Matches gewinnen und tritt schließlich bei IYH 4 in einem 6-Men Tag Team Match an der Seite vom Taker und Bret (oder Shawn) gegen Diesel, den Bulldog und Bam Bam (oder Kama) an.

Jetzt kommt der Clou: Razor darf den entscheidenden Pinfall tätigen und sein Team damit zum Sieg führen. Damit steht er automatisch in den Startlöchern als neuer No. 1 Contender auf den WWF-Titel und darf dies mit einem Sieg bei Raw gegen einen Top Heel (vielleicht Kama, Bam Bam oder sogar Sid) bestätigen. Prompt hätten wir einen glaubwürdigen Herausforderer auf Big Daddy Cools Gürtel für IYH 5 im Oktober. Dort kann man ja den Bruch zwischen Razor und den Kid noch weiter ausbauen, in dem letzterer dem Bad Guy das Match kostet. So kann man die Fehde langsam aber behutsam aufbauen (ehe sie bei WM 12 in einem Match der beiden mündet). Eure sonstige Planung für den IC-Titel gefällt mir aber gut: Razor darf sich bei den Survivor Series den Gürtel von Sid wieder holen, ehe er ihn beim Rumble schließlich gegen Goldust verliert. Zwischendurch (also vom Summerslam an bis zu den Survivor Series) kann man parallel die Fehde zwischen dem Kid und Savio Vega weiterführen.

Kurz zum Main Event Bereich: Lasst den Taker den Titel gegen Sid bei IYH in einem Lumberjack-Match verteidigen. Beim Summerslam kann Diesel das Gold gerne durch einen unfairen Eingriff gewinnen, allerdings sollte es trotzdem ein dominanter Sieg sein. Big Daddy Cool kann den Undertaker im Anschluß z.B. gerne ordentlich vemöbeln um so die beinahe-Ebenbürtigkeit zwischen den beiden so richtig herauszukehren (und damit dem WM XII Match mehr Brisanz zu geben). Ich wäre im übrigen dafür dass Bam Bam den Taker um den Gürtel screwen darf, da es meines Wissens nach noch keine richtige Fehde zwischen den zweien gab und ich von der Idee einer solchen sehr angetan bin . Kama kann ja dabei zunächst Bam Bams willfährigen Handlanger/Komplize spielen. Eine Diving-Headbutt von Bam Bam kann ja auch als Grundlage für die Fake-Gesichtsverletzung des Deadmans genommen werden und damit auch dessen Metall-Maske.

Was haltet ihr von dem Plan?

Hier im übrigen meine Idee für eine Summerslam-Card:

WWF Title Match:
The Undertaker(c) vs. Diesel

Singles Match:
Bret Hart vs. British Bulldog

Singles Match:
Shawn Michaels vs. Lex Luger

IC Title Match:
Razor Ramon (c) vs. Sycho Sid

WWF World Tag Team Titles Match:
Owen Hart & Yokozuna vs. Smokin Gunns

Singles Match:
Hunter Hearst Helmsley vs. Doink

6-Men Tag Team Match:
1-2-3 Kid, Savio Vega & Bob Holly vs. Glenn Rite, Waylon Mercy & Bam Bam Bigelow

Singles Match:
Jean Pierre Lafitte vs. Tatanka

Old Post Posted: 30.11.2012, 21:55 Uhr
Beiträge: 235 | Wohnort: Kassel | Registriert seit: 28.10.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 6094370  
RazorHD ist offline RazorHD
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von RazorHD anzeigen RazorHD eine Private Nachricht schicken Füge RazorHD zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Eigentlich würde ich Razor Ramon ja auch noch einen Word Titel Run in der WWF gönnen.
Aber da er nicht mehr so lange belibt wird das wohl leider nichts.
Man könnte auch Shawen vs Razor 2 bei WM booken ( gabs das eigentlich überhaupt in diese Parallel Dimension hier?) in einem Leiter Match um den World Titel.
Ich meine den Hitman hätte man ja noch 2 Jahre.
Und eine grosse Fede zwischen den beiden gibt es ja sowieso noch...
So könnte z.b Razor Ramon Diesel bei der SS besiegen.
Und Michaels könnte nach einem Rumble Sieg über Diesel als letzten Gegner Nr. 1 Herausforderer für WM werden.

Ich weiss das mein Vorschlag kaum auf Zustimmung stossen wird.
Es ist unglaublich viel möglich, aber Geil booken könnte man das obere Szenario auch.
Und den Fans würde sowas sicher auch passen.


Bret Hart könnte so bei WM gegen Owen antreten und verlieren.

Old Post Posted: 30.11.2012, 23:20 Uhr
Beiträge: 2905 | Wohnort: | Registriert seit: 17.11.2009 IP: Gespeichert | Posting ID: 6094622  
holic01 ist offline holic01
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von holic01 anzeigen holic01 eine Private Nachricht schicken Füge holic01 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Das Main Eventer Problem bereitet uns schon allen irgendwie Kopfzerbrechen. Ich kann die Vorbehalte gegen Razor als Übergangs-Contender durchaus verstehen, ebenso wie ich nachvollziehen kann, dass man einen Run als IC Champion kritisch sieht. SId würde ich wahrscheinlich im Augenblick auch eher bevorzugen. Um diesen nicht ganz lächerlich zu machen muss er beim Slam Razor eigentlich besiegen, sonst hätte er sämtliche Kämpfe verloren. Ein World Titelkampf zwischen würde für Razor durch eine solche Niederlage aber wohl auch in weite Ferne rücken. Wie man es dreht und wendet, es gibt sehr wenig Spielraum für uns. Daher werfe ich einfach mal einen anderen Namen in den Raum, der bei In Your House 4 gegen Diesel antreten kann: den British Bulldog.
Dafür spricht, dass wir ihn mit einem Sieg über Bret Hart beim Summerslam ganz exzellent aufgebaut haben. Der Bulldog ist in der Position, um den Champion glaubwürdig herauszufordern. Zwistigkeiten könnte man im Tag Team Match einen Monat zuvor aufbauen. Dazu wäre dieses Match ein perfektes Bindeglied für die Fehden beider Kontrahenten mit Bret Hart: Diesel wird bei den Series auf den Hitman treffen, der Bulldog sein Rematch bei In Your House 5 bestreiten. Im Vorfeld kann man diese Fehden sehr gut verknüpfen, den Hitman schon vorher als Contender für die Series ankündigen. Der Bulldog findet dies natürlich nicht so toll, weil Bret es nicht verdient hat, Diesel zeigt sich unbeeindruckt. Ein DQ Ende wie im Original würde dazu dem Bulldog ein Rematch garantieren, ihn nicht abwerten und die Fehde zwischen Bret und Diesel anheizen. Okay, es wäre ein Heel vs. Heel Fight, eine Konstellation die es zur damaligen Zeit vor allem im Main Event selten bis überhaupt nicht gab. Mangels Alternativen könnten wir allerdings darauf zurückgreifen. Eventuell könnten wir uns auch den Austragungsort zu Nutzen machen, immerhin findet der Event in Kanada statt. Als Mitglied der Hart Familie hat der Bulldog hier ein wenig Reputation und könnte den Kamfp zumindest teilweise als Face tragen. Ein Versuch wäre es wert, als Teil der Hart-Bulldog Saga würde das Titelmatch irgendwie schon passen und wir hätten eben die Contender Problematik umgangen.

Razor könnte sich derweil auf seine Midcard Fehde gegen Sid und die Corporation konzenrieren. Wenn ihn der Kid in einem Titelmatch gegen ein Corporation Mitglied hintergeht, würde dies sogar noch besser in die Fehde passen: immerhin würde er damit nicht nur seinen ehemals besten Freund hintergehen, sondern auch noch sein neues Stable unterstützen. Dies würde irgendwie besser in den Gesamtkontext passen.

Alles in allem würde uns dieses Szenario jede Menge Probleme ersparen. Ein Titelkampf mit zwei Heels kann funktionieren, bei einem nicht ganz so bedeutsamen In Your House Event gehen wir auch kein zu großes Risiko ein. Gleichzeitig umgehen wir das Problem, mit Razor Ramon einen Midcarder mit sinkenden Stern unglaubwürdig von null auf hundert pushen zu müssen. Da gab es viel (verständlichen) Gegenwind, den wir damit mehr als nur abmildern würden. Der Hart/ Bulldog Fehde, eine der tragenden Stories zum Jahresende, würden wir dazu noch einen sinnvolle Komponente verleihen.

Old Post Posted: 30.11.2012, 23:27 Uhr
Beiträge: 530 | Wohnort: Völklingen | Registriert seit: 12.10.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 6094631  
Crossfacer ist offline Crossfacer
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Füge Crossfacer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Kann Eure Gedankengänge verstehen. Und vom logischen Standpunkt her macht es auch vollkommen Sinn. Allerdings gebe ich einem Diesel - Bulldog - Match null Chancen. Erstens ist es ein Heel - Heel - Match, was damals nicht funktioniert hat. Man könnte es probieren. Die Argumentation, dass der Bulldog auf kanadischem Boden ein paar Pops ziehen könnte, ist ein interessanter Ansatz, aber ... wir sollten bedenken, wie der Bulldog Heel geworden ist bzw. bei uns noch werden wird: er hat den Hitman hintergangen. Also einen Kanadier und auch noch (zumindest damals) die Lichtgestalt der kanadischen Wrestlingfans. Und da das ganze auch noch nicht so lange her ist, glaube ich dass Davey keinerlei Pops sondern eher eine Monster - Heat ziehen wird. Eher dürften wir auf diese Weise wieder Diesel zum Face / Tweener machen.

Also meine Meinung: NOPE! Bleibe dabei, dass der ideale Face für IYH 4 Razor ist. Man kann sich nun über seinen Status streiten wie man will. Aber bei uns ist er doch recht erfolgreich in der IC - Szene präsentiert worden (Michaels, Owen, Jarrett), stand einmal im KOTR - Finale und hat trotz Verletzung indirekt Duftmarken gesetzt. Ich sehe nicht das Problem ihm hier einen ME - Spot zu verbauen. Wir reden hier ja nicht von einem Run, an den selbst ich nicht glauben würde. Aber zumindest EINMAL die Chance auf den Titel, das sollte doch wohl drin sein. Hat er ja in real auch geschafft (RR 93), bei uns noch gar nicht. Was haben wir also zu verlieren?

Seid nicht so stur und gebt Razor bei IYH 4 seine 15 Minuten Ruhm (von mir aus auch in weniger Zeit).

Was einen Run als IC - Champ angeht: hatte es schon gesagt - die Varianten mit Sid und mit Diesel (Champ vs. Champ) kann ich beide tragen. Aber für später brauchen wir einfach ein Face, dass den Gürtel an Goldust weiterreicht. Und da geht meine Stimme an Razor. Auch da werde ich wohl mit meiner Meinung auf weiter Flur allein stehen, aber "So what" ...

Old Post Posted: 01.12.2012, 06:48 Uhr
Beiträge: 4464 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 6094715  
Maga ist offline Maga
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Maga anzeigen Maga eine Private Nachricht schicken Füge Maga zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Hä? Wieso das denn? Du solltest auch mal meine Beiträge lesen Cross, dann wüsstest du dass ich mich ebenfalls stark für die von dir vorgeschlagene Variante ausspreche. Soll heißen: Goldust vs. Razor beim Rumble und Razor vs. Diesel bei IYH 4. Mein Vorschlag nochmal: Lasst uns für IYH 3 ein 6-Men Tag als Main Event ansetzen, bei welchem Razor den entscheidenden Pinfall tätigen kann und damit als No. 1 Contender aufgebaut wird.

Ich hab keine Lust mich nochmal zu wiederholen, dass habe ich schon alles bei meinem letzten Posting geschrieben.

Old Post Posted: 01.12.2012, 13:23 Uhr
Beiträge: 235 | Wohnort: Kassel | Registriert seit: 28.10.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 6094967  
Crossfacer ist offline Crossfacer
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Füge Crossfacer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Das war auch nicht personenbezogen sondern verallgemeinernd ironisch gemeint ... Trotz dem: Danke für die Blumen ...

Old Post Posted: 01.12.2012, 14:38 Uhr
Beiträge: 4464 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 6095096  
RazorHD ist offline RazorHD
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von RazorHD anzeigen RazorHD eine Private Nachricht schicken Füge RazorHD zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

+ Auch ich kann im gross und ganzen Crossfacer zustimmen.
Und kann mit der booking richtung leben.
Sowieso muss ich zugeben, das Crossfacer für mich eigentlich oft die besten PPV schrieb.

Ich hätte Razor Ramon gerne noch ein WWF World Titel Run gegeben.
Eine grosse Story gegen Diesel, die er zu SS knapp für sich entscheiden kann, wäre Genial gewesen.

Und ein Titel match bei WM gegen Michaels hätte auch was gehabt.
So hätte man eine schöne vierer Fede zwischen Michale, Razor, Big Daddy Cool, und dem Undertaker aufziehen können.
Und Goldust gegen Sycho Sid wäre auch köstlich gewesen.
Obwohl natürlich Homo Goldust gegen The Bad Guy Razor Ramon damals schon etwas nie dagewesenes war.
Obwoh eben mit SYCHO Sid wäre eine solche >Story auch genial geworden.
Damit hätte man Sid langsam zum Tweener machen können.

Das mit dem Heel Bulldog gegen Heel Diesel will ich auch nicht sehen.

Brett hätte sowiso noch viel zu tun ,mit dem Bulldog und Owen.

Aber wie gesagt ich kann mit der jetztigen tendenz der booking richtung leben.
Nur einige überaschungen sollte es schon geben.
Da sonst die gefahr läuft, das es zu voraussichtlich und Langweilig wird für einige Fans.

Old Post Posted: 01.12.2012, 16:10 Uhr
Beiträge: 2905 | Wohnort: | Registriert seit: 17.11.2009 IP: Gespeichert | Posting ID: 6095404  
Crossfacer ist offline Crossfacer
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Füge Crossfacer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

@ RazorHD:

Auch an dich ein Dank für die Floristik ... Aber nun schmälert mal nicht das Gesamtwerk von Knitter. Der macht nen richtig guten Job, auf den wir alle stolz sein können.

Bei so vielen Ideengebern ist es halt schwierig alles unter einen Hut zu bekommen. Am Anfang dieses Projektes hat sich auch die Frage gestellt wie wir es anstellen. Schon damals haben wir gesagt, dass Knitter ohne Widerrede der letztendlich Entscheidende ist und wir Ideengeber bleiben. Weicht man das zu sehr auf (z.B. demokratische Abstimmung oder das beste Argument gewinnt), wäre sicher nicht so ein Ergebnis rausgekommen. Von der Warte her: nicht betrübt sein, wenn es mal mit den eigenen Vorschlägen nicht klappt.

Was nicht ist kann schließlich bei Zeiten noch werden. Sid gegen Goldust ist beispielsweise noch etwas für 96, wo wir die wohl überschaubarste Kaderdecke haben und ich den Verantwortlichen in real schon derart Tribut gezollt habe, mit dem bißchen ein halbwegs ansprechendes Produkt zu entwerfen. Aber: eben nur halbwegs, denn ich hätte damals sicher ein paar andere Varianten ins Spiel gebracht. Schließlich war damals viel Mist dabei (sage nur: Warrior) und auch viel Pech (Verletzung Ahmed; Doghouse Triple H). Aber mit der Kreativität denke ich gehen wir auch das zweite Gurkenjahr an. Bislang haben wir 1995 schon signifikant verbessert, ohne Frage. Also: weiter geht's ...

Old Post Posted: 01.12.2012, 16:50 Uhr
Beiträge: 4464 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 6095509  
RazorHD ist offline RazorHD
MoonSurfer 1000

Profil von RazorHD anzeigen RazorHD eine Private Nachricht schicken Füge RazorHD zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Na wenn Razor Ramon kein WWF World Champion mehr werden darf, dann hoffe ich zusätzlich auf ein Rebooking the History of WCW.
Am besten Head an Head.
The Fantasy Monday Night War;-)


Somit nehme ich dann schonmal die Position von Eric Bischoff ein;-)

Old Post Posted: 01.12.2012, 17:28 Uhr
Beiträge: 2905 | Wohnort: | Registriert seit: 17.11.2009 IP: Gespeichert | Posting ID: 6095579  
Cymaen ist online! Cymaen
MoonSurfer 5000

Profil von Cymaen anzeigen Cymaen eine Private Nachricht schicken Füge Cymaen zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Könnte mir auch ein Bret Hart vs. Diesel Match bei IYH 4 vorstellen, da der PPV in Winnipeg stattfindet. Diesel könnte sich absichtlich disqualifizieren lassen. Auf dieser Basis würde ein No Holds Barred Match bei der Survivor Series auch Sinn ergeben.

--------------------
"Nobody gets over in a 4 way. Whether it's wrestling or sex. At least in my experience." - Jim Cornette
Most wrestling these days: Chain wrestling. Drawn out move exchange. Dive. Strike exchange. Dive. No-sell indy strongstyle. Dive. More strikes. Flippy floppy sequence. Dive. Hit everyone with each other's finisher then Humpty Dumpty we all fall down. This is awesome chants. Rinse and repeat until every move is useless and means nothing. Dive. Finish. Standing Ovations for everyone, heel or face, because wrestling's dead. Do the exact same match next time. Dive.

Old Post Posted: 01.12.2012, 17:44 Uhr
Beiträge: 6527 | Wohnort: Saskatoon, Kanada | Registriert seit: 19.07.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 6095659  
Maga ist offline Maga
MoonSurfer 100

Profil von Maga anzeigen Maga eine Private Nachricht schicken Füge Maga zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wäre natürlich auch eine Alternative, aber Razor als neue, frische (wenn auch vorübergehende) Gleichung im ME hat eben auch was xD. Bret vs. Diesel wird es aber sowieso noch ein zweites Mal geben. Vorausgesetzt wir wollen das Käfig-Match aus IYH: Rage in a Cage bringen. Für den WM XII ME wäre ich aber schon für Shawn vs. Bret. Man muss es ja nicht zwingend zu einem Iron Man Match machen. Ein 30-Minuten-Klassiker würde es auch bringen .

Ja, bei 96 hast du schon recht Cross. Es war auf jeden Fall besser als 95, aber den Warrior hätte es genauso wenig gebraucht wie Fake Diesel und Fake Razor. Dafür gab es aber Camp Cornette, Steve Austin, Mankind und mit Shawn Michaels immerhin einen fähigen Mann an der Spitze. Ich bin schon gespannt ob wir HBK für 96 genauso einen langen Run gönnen werden wie im Original. Och und unser Jahr 95 ist jetzt schon eines meiner Lieblingsjahre der WWF, auch wenns natürlich fiktiv ist . Immerhin haben wir mit Luger, Bret, Taker, Bulldog und Diesel einen sehr abwechslungsreichen ME geschaffen^^.

@Razor
Das Problem warum Razor nie World Champ, weder bei WWF noch bei WCW geworden ist, lag weniger an seinen Fähigkeiten (die ja für den ME absolut gereicht hätten), sondern viel eher an seinen persönlichen Problemen (Stichwort: Alkohol). Aus Promotersicht kann ich da verstehen dass man es als viel zu großes Risiko einstuft ein solchen Problemfall zum Champion zu machen.

Old Post Posted: 01.12.2012, 18:09 Uhr
Beiträge: 235 | Wohnort: Kassel | Registriert seit: 28.10.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 6095753  
Crossfacer ist offline Crossfacer
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Füge Crossfacer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

@ Cymaen:

Schöne Idee, hätte man auch nen perfekten Aufhänger und ne geile Menge. Aber die sollte man zufrieden nach Hause schicken - hieße, der Hitman müsste gewinnen. Und das hieße wiederum: Diesel verliert den Titel an Bret, den ein Screwjobfinish fände ich nicht befriedigend genug.
Da wäre es mir schon lieber, wenn die beiden das erste Mal bei der series aufeinandertreffen. Das NHB - kann dann sehr gerne bei IYH 6 über die Bühne gehen. Hab schon überlegt, wie wir das grottige Cagematch irgendwie umgehen. So ginge es. Und: Bret und Nash würden sich so nur zweimal statt dreimal (IYH 4, SAS und IYH 6) im ME gegenüberstehen. Das wäre dann ein wenig zuviel des Guten.

@ RazorHD:

So geil ich die Idee mit nem rebookten MNW fände, so schwierig dürfte die Umsetzung sein. Erstmal doppelte Arbeit, dann doppelte Diskussionen (dauert schon jetzt immer knapp ne Woche für den Konsens) und wir würden viel eher in Versuchung des Vorbookens geraten. Wie man es dreht, eine Veranstaltung wäre früher fertig und das hätte dann qualitativ Auswirkung auf die jeweiligen Ansetzungen (hoffe, das war jetzt verständlich). Lass uns bei der Federation verbleiben, das wird noch kompliziert genug ...

@ Maga:

Also der Boyhood Dream sollte schon mit dem vollen Ironman Match gekrönt werden. Wur können das Matchbooking ja so umstellen, dass es besser wird als das Original (45 m Valium und 15 m volle Pulle = ). Also den Warrior würde ich schon bringen, aber nur für ein WM - Match. Damit hätten wir dann auch die nötige Starpower im Event. Bis zu IYH 9 und Sids Rückkehr können wir das entsprechend überbrücken. Hab nur eine Bitte: lasst uns Triple H im Sommer einsetzen und nicht im Doghouse sitzen. Gerade weil die Personaldecke so dünn ist. Fand die Kayfabe - Strafe damals wie heute recht lächerlich. Das sie notwendig war steht auf nem anderen Blatt ...
Ohne allzu weit vorzugreifen: ich würde Shawn einen Run geben, aber einen etwas eingedampften. Ein SSlam - ME zwischen ihm und Owen Hart fände ich zB sehr reizvoll.

Mit Razor hast du Recht: drücke die Daumen, dass er zeitlebends nicht zu schnell zum obersten Boss berufen wird und sein Leben in den Griff kriegt. Aber zumindest Ende 95 war es IMO noch nicht so schlimm, als dass ihm das hätte die Karriere versauen können. Das kam dann erst später in Atlanta ...

Old Post Posted: 01.12.2012, 18:33 Uhr
Beiträge: 4464 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 6095840  
Cymaen ist online! Cymaen
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Cymaen anzeigen Cymaen eine Private Nachricht schicken Füge Cymaen zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

IMO gibt es keinen Grund am Ironman irgendwas zu ändern. Das 0:0 könnte man höchstens in ein 1:1 umwandeln, bei dem HBK in Führung geht. Dann würde es wirken als könnte er es wirklich einfach nicht packen, Bret will gehen - und dann bekommt Shawn seinen Moment doch noch.

Gleichzeitig wurde damit ja die Basis für den Anti-USA-Hitman des Jahres 1997 gelegt, denn eigentlich wurde er damals ja zum ersten Mal "betrogen" bzw. in seinen Augen unfair behandelt.

@Crossfacer: klar wäre die Crowd dann ein wenig down. Aber überleg dir die Heat die Diesel ziehen könnte wenn er grinsend immer wieder mit dem Stuhl auf Brets Rücken drischt! Der Mann wäre over wie Wolle...NHB im Februar wäre natürlich auch ganz nett, aber ich könnte mir da auch ein Tag Match mit Bret & Shawn vs. Owen & Bulldog vorstellen - einfach um ein bisschen Spannung zwischen Bret und Shawn zu kreieren.

--------------------
"Nobody gets over in a 4 way. Whether it's wrestling or sex. At least in my experience." - Jim Cornette
Most wrestling these days: Chain wrestling. Drawn out move exchange. Dive. Strike exchange. Dive. No-sell indy strongstyle. Dive. More strikes. Flippy floppy sequence. Dive. Hit everyone with each other's finisher then Humpty Dumpty we all fall down. This is awesome chants. Rinse and repeat until every move is useless and means nothing. Dive. Finish. Standing Ovations for everyone, heel or face, because wrestling's dead. Do the exact same match next time. Dive.

Old Post Posted: 01.12.2012, 19:31 Uhr
Beiträge: 6527 | Wohnort: Saskatoon, Kanada | Registriert seit: 19.07.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 6096161  
Crossfacer ist offline Crossfacer
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Füge Crossfacer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

@ Cymaen:

Tja, mit dem Argument würdest du mich schon ein wenig überzeugen. Das Tag Team Match im Februar sollten die beiden aber gegen Davey und Yokozuna bestreiten. Eine Shawn - Owen - Fehde würde ich mir für den Sommer 96 aufheben. Zwar würde mir irgendwie ein Einzelmatch Michaels auf großer Bühne fehlen, dass ihn noch weiter over bringt, aber: interessanter Ansatz.

Wenn dann so, dann brauchen wir aber einen anderen Aufbau für die Rematch - Fehde zwischen Diesel und dem Taker. Bis auf das Cagematch fand ich das damals ganz passig (jeweils ein Titelmatch und beide verbauen dem jeweils anderen die Chance). Für die Alternative wäre es nun schwierig, denn mit dem Rumble bliebe nur ein Titelmatch (das IYH 6 - Titelmatch fiele aufgrund des vorgeschlagenen Tag Team Matches ja weg, da Bret Champion ist). Wer kriegt den Spot beim Rumble? Der Taker, Diesel oder beide? Und wie die Rivalität über IYH 6 bis zur WM hinkriegen? Das wird so dann nicht einfach, aber da fällt und bestimmt was ein ...

Nochmal zum Ironman Match - also um nochmal klar zu stellen: ich bin für die vollen 60 Minuten. Aber insgesamt muss ich sagen, dass es einer der bislang schwächsten Kämpfe dieser Art war. Die erste Dreiviertelstunde konnte man voll vergessen, nur die letzten 15 Minuten hatten wirklich Klasse. Mit nem anderen Matchbooking meine ich, dass man eventuell mehr Dramatik reinbekommen sollte, damit der Kampf selbst insgesamt etwas besser wird als damals (meine Wertung: maximal ***).

Old Post Posted: 01.12.2012, 19:52 Uhr
Beiträge: 4464 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 6096199  
Maga ist offline Maga
MoonSurfer 100

Profil von Maga anzeigen Maga eine Private Nachricht schicken Füge Maga zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich würde kein No Holds Barred zwischen Bret und Diesel im Februar-PPV bringen, da es ja so ein Match schon mit HBK beim übernächsten PPV, Good Friends-Better Enemies geben soll. Also entweder das Cage Match (ist es wirklich so schlecht?) oder das von Cymaen vorgeschlagene Tag Team Match, würde ich sagen .

Old Post Posted: 01.12.2012, 21:44 Uhr
Beiträge: 235 | Wohnort: Kassel | Registriert seit: 28.10.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 6096319  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 03:44 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 76 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 [36] 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > Questions, Answers & Surveys > [Kolumne] Rebooking the History of WWE


Druckbare Version zeigen | Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2018 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, JOE, Kane, Poppy...in HD! & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.12232399 Sekunden generiert (66.16% PHP - 33.84% MySQL - 18 queries)