MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > Questions, Answers & Surveys > [Kolumne] Rebooking the History of WWE


[ « » ] Insgesamt 76 Seiten: « 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten

Hoffi1980 ist offline Hoffi1980
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Hoffi1980 anzeigen Hoffi1980 eine Private Nachricht schicken Füge Hoffi1980 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von LostInWeb:
Wirklich interessante Idee. Werde wohl auch hin und wieder mal was beisteuern, bin aber auch der Meinung, dass man es realistisch halten sollte. Also echte Verletzungen, Ligenwechsel usw beachten.

Dazu dann auch direkt mal die Frage: Wie lange war Hulk Hogan überhaupt noch bei WWE unter Vertrag? Ich frage dass im Bezug auf den SummerSlam und einem möglichen Match gegen Bret.

Zu WM:

Wie wäre es mit nem Match zwischen Owen und Razor? Das hast du ja quasi schon in der Bret VS Flair Story angedeutet...


Hogan war nach dem King of the Ring weg!

--------------------
BVB Forever!!!

Old Post Posted: 11.09.2012, 04:10 Uhr
Beiträge: 757 | Wohnort: Elmshorn | Registriert seit: 18.12.2011 IP: Gespeichert | Posting ID: 5931427  
Cymaen ist offline Cymaen
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Cymaen anzeigen Cymaen eine Private Nachricht schicken Füge Cymaen zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Hoffi1980:
Hogan war nach dem King of the Ring weg!



Nicht ganz korrekt, Hogan hat noch die anschließende Europa-Tour absolviert. Glaube, dass er ab Ende August offiziell weg war. Laut einer Internet-Datenbank hat er sein letztes WWF Match am 6.8.1993 in England gegen Yokozuna bestritten

--------------------
"Nobody gets over in a 4 way. Whether it's wrestling or sex. At least in my experience." - Jim Cornette
Most wrestling these days: Chain wrestling. Drawn out move exchange. Dive. Strike exchange. Dive. No-sell indy strongstyle. Dive. More strikes. Flippy floppy sequence. Dive. Hit everyone with each other's finisher then Humpty Dumpty we all fall down. This is awesome chants. Rinse and repeat until every move is useless and means nothing. Dive. Finish. Standing Ovations for everyone, heel or face, because wrestling's dead. Do the exact same match next time. Dive.

Old Post Posted: 11.09.2012, 07:30 Uhr
Beiträge: 6523 | Wohnort: Saskatoon, Kanada | Registriert seit: 19.07.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 5931589  
Knitter ist offline Knitter
MoonMember

Profil von Knitter anzeigen Knitter eine Private Nachricht schicken Füge Knitter zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Finde es schön, dass sich jetzt etwas mehr Leute beteiligen und die Vorschläge sind wirklich gut. Ich möchte versuchen sie irgendwie zu kombinieren.
Wir könnten ja Hogan bei Wrestlemania returnen lassen, in einem Interview-Segment mit Vince. In diesem Segment fordert der Hulkster dann den Sieger des Main Events zu einem Titlematch für den KOTR heraus.
Würden wir Bret gg Savage gewinnen lassen und ihn dann in einen Kampf gg Hogan stecken, könnten wir Bret als sehr starken Champion etablieren, der mit Flair (Rumble), Savage (WM9) und Hogan (KOTR) hintereinander drei Superstars der „älteren Generation“ abgefertigt hat.
Zeitgleich könnten wir einen neuen jüngeren Top-Heel aufbauen, der das KOTR-Turnier gewinnt und den Hitman dann beim SummerSlam herausfordert. Hier würden sich Shawn und Lex anbieten.
Luger könnte eine kleine Fehde mit Tatanka beginnen, die dann „zufällig“ in einem KOTR Halbfinal- oder Finalmatch ihren Höhepunkt findet. Die Idee Lex Luger als arroganten, selbstverliebten Heel die KOTR-Krone aufzusetzen gefällt mir irgendwie…

Ich denke die Wrestlemania Card steht mehr oder weniger fest. Einzig Hogan ist ein Thema, was noch geklärt werden muss.

WM9-Card (fixe Matches)
Bret Hart vs. Macho Man (mit Macho Man als Heel)
Shawn Michaels vs. Tatanka (IC-Titlematch mit Eingriff von Lex Luger gg Tatanka)
Money Inc. vs. Nasty Boys (TT-Titlematch)
Steiners vs. Beverly Brothers vs. Headshrinkers vs. Natural Disasters
Undertaker vs. Papa Shango (Taker-Sieg und die Frage, ob man die Fehde weiterlaufen lässt nach WM oder einen neuen Gegner für den Undertaker sucht, z.B.Yoko)
Yokozuna vs. Bam Bam (Yoko-Sieg)
Crush vs. Doink
Mr. Perfect vs. Ric Flair (Career-Ending, mit Perfect als Sieger)

Offen:
Bekommt Razor ein Match (z.B. gg Owen) oder schafft er es nicht auf die Card?
Was passiert mit Hogan: Special Referee; kommt er nach dem Main Event einfach raus + Staredown mit Bret oder mein Vorschlag, Interview mit Vince + Challenge für KOTR an den Gewinner des Main Events.

Die Geschichte mit Verletzungen, Sperren etc. sollten wir wie von Cymaen geschrieben, realistisch angehen. Hogan vs. Bret bei WMX wäre sicherlich ein Kampf für die Geschichte, aber Hulk war zu diesem Zeitpunkt eben nicht mehr in der WWF, kommt deshalb also eher nicht in Frage.

Zur Entwicklung nach WM9:
Meiner Meinung nach würde man den KOTR durch ein Match Bret vs. Hogan sofort als einen der Big-PPVs etablieren. Sind wir mal ehrlich, Bret Hart vs. Hulk Hogan hätte es normalerweise nur bei WM gegeben, allerhöchstens noch beim SummerSlam. Würden wir das Match beim KOTR bringen, hätte das sicherlich einen großen Impact für den PPV, auch auf die nächsten Jahre gesehen.
Bleibt auch die Frage was mit dem Macho Man nach WM9 passieren wird. Lasen wir ihn etwas untertauchen oder spielt er weiterhin eine wichtige Rolle?

Die Idee von Cymaen finde ich gut, grundsätzlich zu sagen, welche Superstars unsere Top-Heels bzw. Top-Faces sein sollen.
Derzeitige Tendenzen
Top Faces: Bret, Perfect, Tatanka, (Taker?)
Top Heels: Shawn, Lex, Razor, Yoko

Ich hoffe die Diskussion geht weiter so gut vorran, macht mir im Moment richtig Spaß ;-)

Old Post Posted: 11.09.2012, 12:28 Uhr
Beiträge: 363 | Wohnort: Klausdorf | Registriert seit: 11.07.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 5931920  
Dennis Gold ist offline Dennis Gold
MoonMember

Pfeil Profil von Dennis Gold anzeigen Dennis Gold eine Private Nachricht schicken Füge Dennis Gold zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Bei Hulk Hogan würde ich ein Stare Down mit Bret Hart wählen. HUGE. Razor Ramon kämpft gegen Tito Santana. Bret Hart gegen Hulk Hogan würde ich wegen der Größe beim WWF Summerslam bringen. Der WWF KOTR hat ja das Turnier und ist damit schon gut dabei. Der Macho Man zeigt in der Folge wieder einen Face Turn, um ihn mit Würde zu verabschieden. Vorher kann er noch einen Heel over bringen.

Old Post Posted: 11.09.2012, 12:44 Uhr
Beiträge: 30811 | Wohnort: Hamburg | Registriert seit: 26.11.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 5931957  
Cymaen ist offline Cymaen
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Cymaen anzeigen Cymaen eine Private Nachricht schicken Füge Cymaen zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Dennis Gold:
Bei Hulk Hogan würde ich ein Stare Down mit Bret Hart wählen. HUGE. Razor Ramon kämpft gegen Tito Santana. Bret Hart gegen Hulk Hogan würde ich wegen der Größe beim WWF Summerslam bringen. Der WWF KOTR hat ja das Turnier und ist damit schon gut dabei. Der Macho Man zeigt in der Folge wieder einen Face Turn, um ihn mit Würde zu verabschieden. Vorher kann er noch einen Heel over bringen.



Sehe ich genauso. Hogan könnte völlig überraschend nach der Introduction von Savage und Hart aufmarschieren und sich ringside einfach hinsetzen und dort das Match verfolgen.

Hart gegen Hogan beim KotR? Sicherlich eine gute Idee und nachdem Knitter uns den Vince macht sicher auch eine Möglichkeit.

Bleibt natürlich die Frage nach dem King of the Ring Turnier selbst. Persönlich würde ich hier auf Yokozuna setzen. Warum?

Da wir bei WM die Fehde Luger gegen Perfect starten denke ich, dass sich hier ein Match für den Summerslam anbieten würde. So könnte man Luger noch mehr als Heel etablieren. Wenn man Luger jetzt das Turnier gewinnen lässt würde man ihn fast so weit pushen, dass er alle anderen Heels in den Schatten stellt.

Michaels ist definitiv 1993 noch nicht soweit, körperlich zudem nicht gerade in der besten Verfassung. Von daher fällt er für mich auch weg. Wer bleibt? Razor? Wurde - bei mir - für WM aus Zeitgründen nicht berücksichtigt. Ein Turniersieg käme etwas aus dem Nichts.

Einen Facegegner für Hart brauchen wir nach Hogan nicht noch einen, zumindest wäre das für meinen Geschmack zuviel. Yokozuna dagegen wäre wohl einigermaßen over und wenn man ihn Bam Bam squashen lassen würde auch ziemlich viel Momentum.

Daher geht meine Stimme für den King of the Ring (und No. 1 Contender für Summerslam) an Yokozuna.

--------------------
"Nobody gets over in a 4 way. Whether it's wrestling or sex. At least in my experience." - Jim Cornette
Most wrestling these days: Chain wrestling. Drawn out move exchange. Dive. Strike exchange. Dive. No-sell indy strongstyle. Dive. More strikes. Flippy floppy sequence. Dive. Hit everyone with each other's finisher then Humpty Dumpty we all fall down. This is awesome chants. Rinse and repeat until every move is useless and means nothing. Dive. Finish. Standing Ovations for everyone, heel or face, because wrestling's dead. Do the exact same match next time. Dive.

Old Post Posted: 11.09.2012, 13:32 Uhr
Beiträge: 6523 | Wohnort: Saskatoon, Kanada | Registriert seit: 19.07.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 5932063  
Crossfacer ist offline Crossfacer
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Füge Crossfacer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Nun gut, war meinerseits eine Idee wert. Aber ... realistisch bleiben.

Hinsichtlich Hogan: eine Herausforderung an den Matchsieger passt zu seinem Gimmick, daher würde dafür plädieren. Zum Match selber denke ich auch, dass ein Stare Down das Beste wäre.

Weiter: also für mich sollte das Match Razor Ramon vs. Owen Hart die Card komplettieren, da ich ein Fan der Typen und Kampfstile beider war / bin. Dürfte ein technisch überzeugender Fight werden, aus dem Razor als Sieger hervorgehen sollte. Das würde ihn noch mehr over bringen. Owen schadet eine Niederlage zu diesem Zeitpunkt nicht, er würde sich mit technischen Kabinettstückchen etwas mehr ins Rampenlicht rücken.

Das ergibt somit neun Kämpfe für WrestleMania. Dann weiter ...

Gut, die Eckdaten sind klar: Hogan ist ab Sommer weg, so dass ein Championmatch mit Bret beim KOTR über die Bühne gehen sollte. Da gehe ich in der Meinung der meisten mit: ein Sieg über Hogan nach Savage und Flair würde den Hitman als Champion stark aufwerten. Damit hätte der Hulkster zudem einen überzeugenden Abgang (bis zum nächsten Comeback ;-)) ...

Wie dann weiter? Als Maineventer fallen mir da nur Yokozuna und Lex Luger sowie als pontentielle Kandidaten Michaels, Razor und der Undertaker ein. Bei Shawn sage ich nach wie vor, dass ein ME - Push zu früh kommt. Man sollte ihn bis WM X in der IC - Schiene belassen und dann langsam nach oben bringen. Kritisiert mich, aber ich halte richtungsweisend an seinem Leitermatch gegen Razor im MSG fest.

Womit wir bei Razor sind. Weiß gar nicht, warum er hier bei den Planungen so untergeht. Zumindest in seiner WWF - Zeit hat er m.M.n. überzeugt und sollte als dominanter Midcarder mit latenten Mainevent - Ambitionen verbleiben.

Und schließlich der Taker. Er ist immer gut für einen Titelkampf außer der Reihe, aber sein Wesen und seine Auftritte brauchen im Endeffekt keine Titel als Substitut. Er überzeugt durch die mystischen Matches gegen seine Kontrahenten. Diejenige, welche schon über eine Fehde gegen Yokozuna beim SS spekulieren, gebe ich im Potential recht, mahne aber zur Vorsicht, das Ganze zu schnell zu verpulvern. Gut, nach dem enttäuschende 93er Giant Gonzales - Jahr lechzt jeder nach höherwertigen Fehden. Zumal: 94 war er fast gänzlich verletzungsbedingt weg, hat sich den Rest des Jahres mit Yoko beharkt, um sich anschließend einer mittelprächtigen 95er Fehde mit DiBiasis Stable zu stellen.
Daher würde ich an der (beschrieben) Shango - Fehde bis zum SS festhalten, diese dort mit einem wie auch immer gearteten Gimmickmatch beenden und dann weitersehen. Danach kann man dann den Fight mit Yokozuna aufbauen.

Aber zurück zur Mainevent - Schiene: sehe das ähnlich wie andere. Mein Favorit für den KOTR - Sieg sollte Yokozuna sein. Man würde ihn somit (ähnlich einem Rumble - Sieg) over bringen. Bret und er würden dann den Mainevent unter sich ausmachen. Über Verlierer und Sieger ließe sich spekulieren. Viellicht so: Bret gewinnt, würde dann aber entweder von Yoko und / oder Luger (w. Bobby Heenan) attackiert. Das Ganze führt zu einem Verletzungsangle, den die Heels künstlich unfair hinauszögern, so dass Bret seinen Titel nicht fristgerecht verteidigen kann. Der Titel wird vakant erklärt und neu ausgefochten. Durch unlautere Mittel würde der Hitman abermals im Wettbewerb hintergangen, so dass Luger den Titel bekommt. Diesen hält er dann z.B. bei WM X. Bret gewinnt den Rumble (indem er Yokozuna als Fehdenabschluss eliminiert) und fordert dann Luger bei WM um den Gürtel.

Bis dahin hat man genügend Zeit, Luger als Topheel zu etablieren. Sei es mit einer Fehde gegen Tatanka beim KOTR und einem Match gegen Mr. Perfect beim SS (wäre ja auch was). Die beiderseitige Fehde würde durch einen Titelkampf noch etwas mehr Schärfe bekommen, vielleicht mit einem zweiten Match beim Rumble 94.

Bleibt die Mittelgewichtsszene: was wird mit Shawn als IC - Champion? Es steht immernoch die Duell mit Jannetty aus. Es würde gut auf die KOTR - Matchcard passen, aber auch auf die vom SummerSlam. Auf alle Fälle könnte (bzw. müsste) man ihn bei WM IX einsetzen, indem er wie beim Rumble nach Shawns Match mit Maske erscheint. Ich persönlich tendiere auf ein SummerSlam - Match. Für den KOTR würde ich Shawn ins Turnier einbinden, wo Jannetty ihm dann den Sieg kosten könnte. Gleichfalls könnte man auch die Luger - Perfect - Fehde integrieren.

Zu guter Letzt: der Macho Man ... resp. King. Sehe es ähnlich - erst einmal seine Präsenz ein bißchen zurückfahren. Er könnte als Strippenzieher die geschicke bestimmen. Dann einen Faceturn, der schließlich in einem Abschiedsmatch bei WM X endet. Mein Vorschlag: gegen Yokozuna.

Was den KOTR könnte man so planen:

* Bret Hart vs. Hulk Hogan
* Steiner Brothers vs. Headshrinkers (auch nicht vergessen)

und mit folgender möglicher Turnierhypothese:

Viertelfinale:

* Yokozuna b. Tatanka
* Owen Hart b. Shawn Michaels (nach Eingriff Jannetty)
* Mr. Perfect b. Bam Bam Bigelow
* Razor Ramon b. Crush

Halbfinale:

* Yokozuna b. Owen Hart
* Mr. Perfect b. Razor Ramon

Finale:

* Yokozuna b. Mr. Perfect (nach Ablenkung seitens Luger)

Old Post Posted: 11.09.2012, 16:13 Uhr
Beiträge: 4461 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 5932370  
Hoffi1980 ist offline Hoffi1980
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Hoffi1980 anzeigen Hoffi1980 eine Private Nachricht schicken Füge Hoffi1980 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Bin dafür die klassische variante zu nehmen und Hogan eine Herrausforderung aussprechen zu lassen an den Sieger des WM-Main Events!

Yoko als KotR-Sieger hätte durchaus was.So könnte man dann seine Pusch einläuten denn er auch verdient hat.

Bin nicht dafür Michaels im KotR-Turnier zu setzen.Er sollte seinen IC-Titel verteidigen.Vielleicht gegen Owen Hart?Wäre ein technischer Leckerbissen.

Und beim Summer Slam dann gegen Janetty.

--------------------
BVB Forever!!!

Old Post Posted: 11.09.2012, 17:42 Uhr
Beiträge: 757 | Wohnort: Elmshorn | Registriert seit: 18.12.2011 IP: Gespeichert | Posting ID: 5932484  
Crossfacer ist offline Crossfacer
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Füge Crossfacer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Shawn gegen Owen beim KOTR - darüber habe ich auch schon nachgedacht. Hätte was für sich. Kann man durchaus auf die Card setzen.

Im Übrigen Shawn: wie siehts eigentlich mit einem Valet bzw. Sekundanten aus? Sherri zurückbringen? Oder doch eher Diesel an die Seite stellen? Im "real life" debüttierte Nash ja im Juni 93. Man hätte also noch drei Jahre Zeit, ihn auf Mainevent - Niveau zu heben. Aber bitte kein omnipräsentes "Year of the Diesel" wie anno 95. Über diese zwölf Monate mit Lawrence Taylor und King Mabel hüllen wir besser den Mantel des Schweigens ...

Old Post Posted: 11.09.2012, 17:50 Uhr
Beiträge: 4461 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 5932497  
Hoffi1980 ist offline Hoffi1980
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Hoffi1980 anzeigen Hoffi1980 eine Private Nachricht schicken Füge Hoffi1980 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Crossfacer:
Shawn gegen Owen beim KOTR - darüber habe ich auch schon nachgedacht. Hätte was für sich. Kann man durchaus auf die Card setzen.

Im Übrigen Shawn: wie siehts eigentlich mit einem Valet bzw. Sekundanten aus? Sherri zurückbringen? Oder doch eher Diesel an die Seite stellen? Im "real life" debüttierte Nash ja im Juni 93. Man hätte also noch drei Jahre Zeit, ihn auf Mainevent - Niveau zu heben. Aber bitte kein omnipräsentes "Year of the Diesel" wie anno 95. Über diese zwölf Monate mit Lawrence Taylor und King Mabel hüllen wir besser den Mantel des Schweigens ...


Diesel könnte ja beim KotR seine Debüt feiern und entscheident eingreifen das Michaels seinen Titel gegen Owen verteidigt.Das wäre ein Hammer einsatnd für Diesel.

Wir sind ja dafür da das so ein Jahr wie 1995 mit Diesel nicht passiert!

--------------------
BVB Forever!!!

Old Post Posted: 11.09.2012, 18:25 Uhr
Beiträge: 757 | Wohnort: Elmshorn | Registriert seit: 18.12.2011 IP: Gespeichert | Posting ID: 5932556  
Crossfacer ist offline Crossfacer
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Füge Crossfacer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Gut zu wissen, dass alle hier das in etwa genauso sehen. Beruhigt ungemein ...

Diesels Debut mit "Outside Interference" gegen Owen - wäre die logische Wahl für einen Einstand. Aber aufpassen: sollten die Bookingideen hinsichtlich des KOTR - Turniers wirklich dahingehen, dass die Luger - Hennig - Fehde auch mit einem Eingriff geschieht, wäre das ein Screwjob zuviel. Natürlich nur hypothetisch.

Ansonsten schöne Voraussetzungen. Ich könnte mir dann vorstellen, dass das Ganze auf eine Fehde Owen - Diesel hinausläuft. Vielleicht als Tag Team Match: Diesel und Razor Ramon (ist ja noch mit Michaels paktierender Heel ==> Clique?!) als Frühform der Outsider gegen Owen und beispielsweise den 123-Kid (düfte ja inzwischen auch debüttiert sein). Die Heels siegen und werden neue Herausforderer für die Steiner Bros. Das dann folgende Championmatch geht wegen Animositäten verloren und die Dreiecksfehde Shawn - Razor - Diesel läuft an ...

Old Post Posted: 11.09.2012, 18:40 Uhr
Beiträge: 4461 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 5932580  
Hoffi1980 ist offline Hoffi1980
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Hoffi1980 anzeigen Hoffi1980 eine Private Nachricht schicken Füge Hoffi1980 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Eine sehr gute Idee!

Und Owen und der 1-2-3 Kid als Tag Team wäre ja ein Traum.

Man könnte das ja auch so weiter spinnen das Owen immer seine Titelmatches verliert.Sprich er bekommt zwischendurch noch 2-3 Titelchancen um den IC-oder Tag Team Titel.
Seine letzte Chance hat er mit seinem Bruder zusammen was auch nicht in einen Titelgewinn mündet.Daraufhin kommt es zum Heelturn von Owen und damit zur Bruder-Fehde gegen den Hitman!

--------------------
BVB Forever!!!

Old Post Posted: 11.09.2012, 19:12 Uhr
Beiträge: 757 | Wohnort: Elmshorn | Registriert seit: 18.12.2011 IP: Gespeichert | Posting ID: 5932633  
Crossfacer ist offline Crossfacer
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Füge Crossfacer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Sehe ich ebenfalls als gute Idee an. Daraus lässt sich eine schöne Konstellation für 1994 spinnen ...

Würde für den KOTR 93 diese variierte Matchcard bedeuten:

* Bret Hart b. Hulk Hogan
* Shawn Michaels b. Owen Hart (Eingriff Diesel)
* Lex Luger b. Tatanka
* Dark Match: Steiners vs. Headshrinkers

plus sieben Turniermatches

Old Post Posted: 11.09.2012, 19:24 Uhr
Beiträge: 4461 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 5932652  
Hoffi1980 ist offline Hoffi1980
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Hoffi1980 anzeigen Hoffi1980 eine Private Nachricht schicken Füge Hoffi1980 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Crossfacer:
Sehe ich ebenfalls als gute Idee an. Daraus lässt sich eine schöne Konstellation für 1994 spinnen ...

Würde für den KOTR 93 diese variierte Matchcard bedeuten:

* Bret Hart b. Hulk Hogan
* Shawn Michaels b. Owen Hart (Eingriff Diesel)
* Lex Luger b. Tatanka
* Dark Match: Steiners vs. Headshrinkers

plus sieben Turniermatches



Wobei man Luger gegen Tatanka auch ins Turnier einbauen könnte wie auch im wircklichkeit!

--------------------
BVB Forever!!!

Old Post Posted: 11.09.2012, 21:06 Uhr
Beiträge: 757 | Wohnort: Elmshorn | Registriert seit: 18.12.2011 IP: Gespeichert | Posting ID: 5933218  
Sheldon Cooper ist offline Sheldon Cooper
MoonSurfer 1000

Profil von Sheldon Cooper anzeigen Sheldon Cooper eine Private Nachricht schicken Füge Sheldon Cooper zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich möchte hier nur ein paar Dinge mal hervorheben...

1. Es wurde schon erwähnt, dass Yoko mal mit Abstand der glaubwürdigste Rumble Winner aller Zeiten war. Wieso sich das enden sollte, weiß ich nicht.
2. Face gegen Face hat Anfang der 90er nie gezogen. Die Fans WOLLTEN Heel vs. Face. Dementsprechend würde Hart vs. Macho als WM Main Event 0 Sinn machen!
3. Man darf nicht vergessen, dass die Hauptaufgabe des Macho Man zu der Zeit das Kommentieren war...

Rest finde ich ok, mehr oder weniger sinnvoll...nur das Main Event Gedöns geht IMHO gar net.

--------------------
#IAmChikara
#WeAreWrestling

Old Post Posted: 11.09.2012, 21:18 Uhr
Beiträge: 2297 | Wohnort: | Registriert seit: 22.11.2005 IP: Gespeichert | Posting ID: 5933254  
Hoffi1980 ist offline Hoffi1980
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Hoffi1980 anzeigen Hoffi1980 eine Private Nachricht schicken Füge Hoffi1980 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Sheldon Cooper:
Ich möchte hier nur ein paar Dinge mal hervorheben...

1. Es wurde schon erwähnt, dass Yoko mal mit Abstand der glaubwürdigste Rumble Winner aller Zeiten war. Wieso sich das enden sollte, weiß ich nicht.
2. Face gegen Face hat Anfang der 90er nie gezogen. Die Fans WOLLTEN Heel vs. Face. Dementsprechend würde Hart vs. Macho als WM Main Event 0 Sinn machen!
3. Man darf nicht vergessen, dass die Hauptaufgabe des Macho Man zu der Zeit das Kommentieren war...

Rest finde ich ok, mehr oder weniger sinnvoll...nur das Main Event Gedöns geht IMHO gar net.



Du hast aber schon gelessen das der Macho Man Heel turnen soll oder?
Wir wollen die Geschichte ja umschreiben.Darum ist der Macho Man ja wieder aktiv.

--------------------
BVB Forever!!!

Old Post Posted: 11.09.2012, 21:24 Uhr
Beiträge: 757 | Wohnort: Elmshorn | Registriert seit: 18.12.2011 IP: Gespeichert | Posting ID: 5933306  
Crossfacer ist offline Crossfacer
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Füge Crossfacer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zunächst einmal:

Zitat:
Original geschrieben von Sheldon Cooper:

Ich möchte hier nur ein paar Dinge mal hervorheben...

1. Es wurde schon erwähnt, dass Yoko mal mit Abstand der glaubwürdigste Rumble Winner aller Zeiten war. Wieso sich das enden sollte, weiß ich nicht.
2. Face gegen Face hat Anfang der 90er nie gezogen. Die Fans WOLLTEN Heel vs. Face. Dementsprechend würde Hart vs. Macho als WM Main Event 0 Sinn machen!
3. Man darf nicht vergessen, dass die Hauptaufgabe des Macho Man zu der Zeit das Kommentieren war...

Rest finde ich ok, mehr oder weniger sinnvoll...nur das Main Event Gedöns geht IMHO gar net.



Die Gedanken sind frei. Bitte bedenke, dass das hier eine hypothetische Kolumne ist. Das Ziel ist alternative Szenarien durchzuspielen und nicht anderen auf den Schlips zu treten. Hier ist nix Böse gemeint.

Und zum anderen:

Zitat:
Original geschrieben von Hoffi1980:

Wobei man Luger gegen Tatanka auch ins Turnier einbauen könnte wie auch im wircklichkeit!



Punkt für Dich, stimmt. Damit wäre es nur zehn Matches, was aber auch schon auf eine proppevolle Card hindeutet ...

Old Post Posted: 11.09.2012, 21:38 Uhr
Beiträge: 4461 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 5933394  
Jaqen H'ghar ist offline Jaqen H'ghar
MoonSurfer 5000

Profil von Jaqen H'ghar anzeigen Jaqen H'ghar eine Private Nachricht schicken Füge Jaqen H'ghar zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich finde das Projekt an und für sich sehr interessant und habe an den meisten Ideen und Vorschlägen auch gefallen gefunden, allerdings zweifle ich an der Durchführbarkeit dieses Projektes. Versteht mich nicht falsch, aber ich finde, dass es nicht dauerhaft gut gehen kann, wenn sich hier unzählige Leute auf einen einzigen Vorschlag einigen müssen. Diesbezüglich würde ich einfach vorschlagen, dass der Gründer dieses Projektes einfach sein Ding (unter Berücksichtigung der Vorschläge der anderen User) durchziehen sollte oder, dass man den Einflussbereich der einzelnen User ein wenig einschränkt. (z.B. Jeder bookt mal einen PPV oder jeder konzentriert sich auf einige ausgewählte Wrestler). Was denkt ihr darüber?

--------------------
ONLY YOU! Fino alla fine, sempre e comunque, FORZA MILAN!!

Old Post Posted: 11.09.2012, 21:45 Uhr
Beiträge: 5662 | Wohnort: Italia | Registriert seit: 15.04.2009 IP: Gespeichert | Posting ID: 5933426  
Crossfacer ist offline Crossfacer
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Füge Crossfacer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Jaqen H'ghar:

Ich finde das Projekt an und für sich sehr interessant und habe an den meisten Ideen und Vorschlägen auch gefallen gefunden, allerdings zweifle ich an der Durchführbarkeit dieses Projektes. Versteht mich nicht falsch, aber ich finde, dass es nicht dauerhaft gut gehen kann, wenn sich hier unzählige Leute auf einen einzigen Vorschlag einigen müssen. Diesbezüglich würde ich einfach vorschlagen, dass der Gründer dieses Projektes einfach sein Ding (unter Berücksichtigung der Vorschläge der anderen User) durchziehen sollte oder, dass man den Einflussbereich der einzelnen User ein wenig einschränkt. (z.B. Jeder bookt mal einen PPV oder jeder konzentriert sich auf einige ausgewählte Wrestler). Was denkt ihr darüber?



Ich glaube, etwas anderes hatte der Autor auch nicht geplant. Er ist schließlich Chefbooker und der Rest sein Team, wenn man so will ...

Old Post Posted: 11.09.2012, 21:50 Uhr
Beiträge: 4461 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 5933440  
Jaqen H'ghar ist offline Jaqen H'ghar
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Jaqen H'ghar anzeigen Jaqen H'ghar eine Private Nachricht schicken Füge Jaqen H'ghar zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Crossfacer:
Ich glaube, etwas anderes hatte der Autor auch nicht geplant. Er ist schließlich Chefbooker und der Rest sein Team, wenn man so will ...



Dann ist ja gut. Einfach die besten Vorschläge rauspicken und es könnte ein sehr feines Projekt werden. Ich werde weiterhin still mitlesen und dann und wann auch mal einen Vorschlag unterbreiten.

--------------------
ONLY YOU! Fino alla fine, sempre e comunque, FORZA MILAN!!

Old Post Posted: 11.09.2012, 21:52 Uhr
Beiträge: 5662 | Wohnort: Italia | Registriert seit: 15.04.2009 IP: Gespeichert | Posting ID: 5933442  
Knitter ist offline Knitter
MoonMember

Profil von Knitter anzeigen Knitter eine Private Nachricht schicken Füge Knitter zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Also um das noch mal klar zu stellen: Ich entscheide im Endeffekt, was wie gebookt wird. Wie ich in meiner Einleitung geschrieben habe, sollt ihr mir beratend zur Seite stehen, d.h. ich werfe meine Ideen immer mal wieder in den Raum und frage nach, in welche Richtung die ein oder andere Storyline gehen soll.

Dass das jetzt am Anfang eventuell einen Tick länger dauert, hängt natürlich damit zusammen, dass man erstmal eine grobe Richtung für das gesamte Jahr finden muss. Ich hab den Anstoß mit dem Royal Rumble gegeben, wodurch natürlich auch der nächste PPV irgendwie beeinflusst wurde. Für den Rest des Jahres hole ich mir jetzt Ideen und Meinungen der anderen ein und werde versuchen möglichst packende Storylines zu basteln.

Ich denke es macht für euch auch mehr Spaß, direkt an den Entwicklungen mit zu arbeiten, als einfach nur einen Kommentar zu meinen PPV-Cards zu schreiben und zu sagen „das ist gut“ und „das ist schlecht“.

Das ganze Projekt ist außerdem etwas langfristiger angelegt, d.h. man muss bei jedem Schritt überlegen, was dieser für die Zukunft bedeuten wird (wie eben auch in der Realität). Wenn am Ende das ein oder andere Dreammatch dabei herausspringt (wie z.B. Hulk Hogan vs. Bret Hart) und die (aus meiner Sicht) unnötigen und schlechten Geschichten der damaligen Zeit weggelassen werden können (z.B. Giant Gonzales oder King Mabel), wäre ich sehr zufrieden.

Wrestlemania ist fertig (wird von mir in den nächsten beiden Tagen online gestellt), die Eckdaten des KOTR stehen eigentlich auch und wir sind zum Teil schon bei den Planungen für den SummerSlam. Danach sollte es dann schon Richtung Wrestlemania X gehen, für die die Storylines ab der Survivor Series ’93 beginnen können.

Old Post Posted: 11.09.2012, 23:13 Uhr
Beiträge: 363 | Wohnort: Klausdorf | Registriert seit: 11.07.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 5933550  
Cymaen ist offline Cymaen
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Cymaen anzeigen Cymaen eine Private Nachricht schicken Füge Cymaen zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von:
Was den KOTR könnte man so planen:

* Bret Hart vs. Hulk Hogan
* Steiner Brothers vs. Headshrinkers (auch nicht vergessen)

und mit folgender möglicher Turnierhypothese:

Viertelfinale:

* Yokozuna b. Tatanka
* Owen Hart b. Shawn Michaels (nach Eingriff Jannetty)
* Mr. Perfect b. Bam Bam Bigelow
* Razor Ramon b. Crush

Halbfinale:

* Yokozuna b. Owen Hart
* Mr. Perfect b. Razor Ramon

Finale:

* Yokozuna b. Mr. Perfect (nach Ablenkung seitens Luger)



Die Card würde ich so sofort unterschreiben. Tatankas Niederlage könnte man als 2. Niederlage überhaupt booken, dann hätte Yokos Sieg noch mehr Impact. Razor hätte verdientermaßen ein wenig PPV- Zeit und die Luger - Perfect Fehde ginge weiter.

Alternativ könnte man Owen im Viertelfinale gegen Yoko versquashen und Tatanka gegen Doink siegen lassen. Das würde Shawn für ein Six Man Tag Team Match freigeben:

Money Inc. & Shawn Michaels vs. Marty Jannetty & Steiner Brothers

Diesel könnte man auch beim Summerslam debütieren lassen, dann hat man mit dem Luger-Eingriff beim KotR keine zwei Screwjobs - zumal man auch bedenken muss, dass man Hogan wohl nicht dazu kriegen würde zu tappen und daher ein kontroverses Ende vllt nötig wird...etwa ein strittiger Pin, bei dem unklar bleibt, ob Hogans Schulter wirklich unten war...

--------------------
"Nobody gets over in a 4 way. Whether it's wrestling or sex. At least in my experience." - Jim Cornette
Most wrestling these days: Chain wrestling. Drawn out move exchange. Dive. Strike exchange. Dive. No-sell indy strongstyle. Dive. More strikes. Flippy floppy sequence. Dive. Hit everyone with each other's finisher then Humpty Dumpty we all fall down. This is awesome chants. Rinse and repeat until every move is useless and means nothing. Dive. Finish. Standing Ovations for everyone, heel or face, because wrestling's dead. Do the exact same match next time. Dive.

Old Post Posted: 11.09.2012, 23:48 Uhr
Beiträge: 6523 | Wohnort: Saskatoon, Kanada | Registriert seit: 19.07.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 5933575  
Maik N. ist offline Maik N.
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Maik N. anzeigen Maik N. eine Private Nachricht schicken Füge Maik N. zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Also wenn es realistisch sein soll muss Hogan auf die WM Card. Er ist der Top Draw, das ist als wenn man Wrestle Mania 14 neu bookt und sagt "Ach ne, Austin lassen wir weg".

Ein 3 Way Hogan vs. Hart vs. Savage wäre vom Spannungsgrad hoch (Savage als Heel der auch Spannungen zwischen Hart und Hogan erzeugt). Nachteil: Damals war der 3 Way noch nicht wirklich etabliert.

Old Post Posted: 12.09.2012, 00:00 Uhr
Beiträge: 2145 | Wohnort: | Registriert seit: 22.04.2003 IP: Gespeichert | Posting ID: 5933580  
Crossfacer ist offline Crossfacer
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Füge Crossfacer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Knitter:

Also um das noch mal klar zu stellen: Ich entscheide im Endeffekt, was wie gebookt wird. Wie ich in meiner Einleitung geschrieben habe, sollt ihr mir beratend zur Seite stehen, d.h. ich werfe meine Ideen immer mal wieder in den Raum und frage nach, in welche Richtung die ein oder andere Storyline gehen soll.



Das ist denke ich mal klar. Als ich auf Jaqen H'ghars Kommentar sinngemäß antwortete, dass das die Intention des "Autors" ist, meinte ich damit dich. Du entscheidest als unser "Vince" wie es weitergeht. Hoffe deine Kritik ging in seine Richtung und nicht in meine.

Zum anderen:

Zitat:
Original geschrieben von Cymaen:

Die Card würde ich so sofort unterschreiben. Tatankas Niederlage könnte man als 2. Niederlage überhaupt booken, dann hätte Yokos Sieg noch mehr Impact. Razor hätte verdientermaßen ein wenig PPV- Zeit und die Luger - Perfect Fehde ginge weiter.



Danke für die Blumen, aber es war nur eine Rohfassung. Hatte nämlich vergessen, die Luger - Tatanka - Fehde einzubauen. Würde es bei dem von mir beschrieben Szenario bleiben, müsste man diese in den Wochenshows unterbringen. Oder man baut sie als Ersatz für das Shawn - Owen - Match ein (was natürlich schade wäre, da es sich ein Showstealer gewesen wäre). Yoko squasht danach Owen in der ersten Runde, während Shawn das beschrieben 6-Man-Tag Team Match bestreitet. Wäre auch OK, so könnte man hier einen Überraschungspin Jannettys an Michaels zum Sieg einbauen, und damit das Feuer für das Duell beim SummerSlam ein wenig erhöhen. Diesel könnte dann ebenfalls dort debutieren.

Aber zurück zur Card und zum Turnier. Variiert sähe das dann so aus:

* Bret Hart vs. Hulk Hogan
* Shawn Michael & Headshrinkers vs. Marty Jannetty & Steiner Bros.

Turnier:

* Yokozuna vs. Owen Hart
* Lex Luger vs. Tatanka (wie 93 würde sich ein Double CO anbieten)
* Mr. Perfect vs. Bam Bam Bigelow
* Razor Ramon vs. Crush

* Mr. Perfect vs. Razor Ramon
* (Freilos Yokozuna)

* Mr. Perfect vs. Yokozuna

Macht neun Matches. Würde ich so belassen, da das Match Bret vs. Hogan etwas Zeit beansprucht. Sollte wirklich noch ein Kampf gebraucht werden, könnte man noch für deren Fehdenabschluss Crush und Doink aufeinandertreffen lassen. Razor beköme dann einen anderen Viertelfinalgegner.

Old Post Posted: 12.09.2012, 07:29 Uhr
Beiträge: 4461 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 5933713  
Crossfacer ist offline Crossfacer
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Füge Crossfacer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Tschuldigung, Rechenfehler. Sind nur acht Matches, wenn man die Freilos - Variante nimmt. Eine andere Alternative wäre das Six-Men-Tag Match aufzubrechen, die Steiners ihre Fehde beenden und Owen um Michael Titel fehden zu lassen.

Dass sähe dann so aus:

* HWT: Bret Hart vs. Hulk Hogan
* IC: Shawn Michael vs. Owen Hart (Debüt Diesel; Auftritt Jannetty)
* Steiner Bros. vs. Headshrinkers (Money Inc. schauen zu)

Turnier:

* Yokozuna vs. (...) [z.B. Billy Gunn oder Earthquake]
* Lex Luger vs. Tatanka (Double CO - Variante)
* Mr. Perfect vs. Bam Bam
* Razor vs. Crush

* Perfect vs. Razor
* (Freilos Yokozuna)

* Yokozuna vs. Mr. Perfect (Eingriff Luger)

Jetzt wären es neun Fights ...

Old Post Posted: 12.09.2012, 08:11 Uhr
Beiträge: 4461 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 5933737  
Hoffi1980 ist offline Hoffi1980
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Hoffi1980 anzeigen Hoffi1980 eine Private Nachricht schicken Füge Hoffi1980 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Was wir auch schon mal bedenken sollten ist ob Owen Hart nächstes Jahr in den Main Event gebookt werden soll.

Wenn ja,dann sollten wir uns da auch mal langsam gedanken drüber machen.Und da würde ich meine Idee mit immer verlorenen Titelmatches nicht so schlecht finden.

--------------------
BVB Forever!!!

Old Post Posted: 12.09.2012, 09:54 Uhr
Beiträge: 757 | Wohnort: Elmshorn | Registriert seit: 18.12.2011 IP: Gespeichert | Posting ID: 5933812  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 00:42 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 76 Seiten: « 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > Questions, Answers & Surveys > [Kolumne] Rebooking the History of WWE


Druckbare Version zeigen | Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2018 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, JOE, Kane, Poppy...in HD! & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.10681605 Sekunden generiert (72.11% PHP - 27.89% MySQL - 18 queries)