MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > Questions, Answers & Surveys > [Kolumne] Rebooking the History of WWE


[ « » ] Insgesamt 76 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 [13] 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten

Knitter ist offline Knitter
MoonMember

Standardicon Profil von Knitter anzeigen Knitter eine Private Nachricht schicken Füge Knitter zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Maik N.:
@ Cymaen: Ich habe nirgends gesagt das ein dramatischer Moment fehlt das Match an zu setzten. Sondern dass der Grund fehlt Bret in ein zusätzliches Match zu booken. Ich finde einfach es passt einfach nicht zur damaligen Zeit das man sagt "Wir booken Bret jetz in noch ein Match". Aus Sicht der WWE muss man auch sagen, "Warum?". Damals mussten die zwei Matches für Bret und Yoko eben sein weil es ne Story war die beim Rumble gestartet war und eigendlich fast unumgänglich war.

Es ist klar dass ich mich hier nicht beliebt mache wenn ich gerade dieses Match streiche, aber ich finde eben es passt nicht zur damaligen Zeit das man innerhalb der Wochenshows enorme Wendungen und Storys hat. Es war eine langsamere Zeit wo die Dinge wie schon viele hier gesagt haben Zeit hatten sich zu Entwickeln und nicht wie heute es Schlag auf Schlag Woche auf Woche gehen muss. Und es bleibt eben auch meine gestellte Frage warum will Bret das Match gegen Owen genau bei Wrestlemania? Warum nicht ein Raw davor oder danach, warum am Tag wo er gegen das Monster Yokozuna antritt.

Ich habe nie einen dramatischen Moment mit Einbeziehung der Familie gefordert. Und jetz mal ehrlich, wenn Owen so sehr krass gegen die eigene Familie vorgeht, was ist realistischer: Ein super sauberes Technikmatch oder ein durch härte gezeichnetes Match, gerade wenn diesmal Bret das Match wirklich will. Vergleichen wir es doch mal mit Jericho vs. Michaels vor einigen Jahren. Die ersten Matches waren "normale" Technik Matches. Jericho hat Michaels Frau geschlagen -> Das No DQ Match kam.



Also die Geschichte mit dem Schocker habe ich hier irgendwie ins Spiel gebracht, ging von mir aus. Da einige von euch auch die Familie mit einbezogen haben, dachtze ich an die Idee mit Stu...

Ansonsten muss ich sagen, dass deine Argumentation Sinn macht. Ich schlage deshalb einen Kompromiss vor: Wir streichen das WM Match zwischen Bret und Owen und basteln uns aus euren Ideen eine feine Storyline, die beim SummerSlam im Käfig gipfelt. Der Angriff gegen die Familie würde in der Tat zu einem härteren Match führen, wie von Maik beschrieben. In meinen Augen wäre das dann ja die optimale Vorbereitung auf das Cagematch beim Slam, wo es dann ja ohnehin härter zur Sache gehen wird. Was haltet ihr von der Idee und welche Paarungen könntet ihr euch allternativ für Owen für WM vorstellen, Tag Team mit Partner X oder doch 1 on 1 gegen einen anderen Superstar?

Old Post Posted: 03.10.2012, 19:18 Uhr
Beiträge: 363 | Wohnort: Klausdorf | Registriert seit: 11.07.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 5978560  
Crossfacer ist online! Crossfacer
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Füge Crossfacer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

So, dann wolln wir mal wieder ...

Zitat:
Original geschrieben von Maik N.:
@ Cymaen: Ich habe nirgends gesagt das ein dramatischer Moment fehlt das Match an zu setzten. Sondern dass der Grund fehlt Bret in ein zusätzliches Match zu booken. Ich finde einfach es passt einfach nicht zur damaligen Zeit das man sagt "Wir booken Bret jetz in noch ein Match". Aus Sicht der WWE muss man auch sagen, "Warum?". Damals mussten die zwei Matches für Bret und Yoko eben sein weil es ne Story war die beim Rumble gestartet war und eigendlich fast unumgänglich war.

Es ist klar dass ich mich hier nicht beliebt mache wenn ich gerade dieses Match streiche, aber ich finde eben es passt nicht zur damaligen Zeit das man innerhalb der Wochenshows enorme Wendungen und Storys hat. Es war eine langsamere Zeit wo die Dinge wie schon viele hier gesagt haben Zeit hatten sich zu Entwickeln und nicht wie heute es Schlag auf Schlag Woche auf Woche gehen muss. Und es bleibt eben auch meine gestellte Frage warum will Bret das Match gegen Owen genau bei Wrestlemania? Warum nicht ein Raw davor oder danach, warum am Tag wo er gegen das Monster Yokozuna antritt.

Ich habe nie einen dramatischen Moment mit Einbeziehung der Familie gefordert. Und jetz mal ehrlich, wenn Owen so sehr krass gegen die eigene Familie vorgeht, was ist realistischer: Ein super sauberes Technikmatch oder ein durch härte gezeichnetes Match, gerade wenn diesmal Bret das Match wirklich will. Vergleichen wir es doch mal mit Jericho vs. Michaels vor einigen Jahren. Die ersten Matches waren "normale" Technik Matches. Jericho hat Michaels Frau geschlagen -> Das No DQ Match kam.



Bevor du den Falschen anzählst: ich hatte dir geantwortet, nicht Cymaen. Und außerdem wollte ich Dir nicht auf den Schlips treten - wenn doch: sorry. Aber es zeigt sich, dass wir verschiedene Standpunkte haben. Aber ich denke, dass wir trotz Rebooking die Geschicke zwar verändert haben, aber noch immer nicht in dem Maße, dass es das Match nicht mehr hergibt. In Realität war das Tag Team Championmatch, hier die Battle Royal. Das Ergebnis ist das Gleiche: Owen turn gegen Bret ud die Weichen auf ein Bruderduell sind gestellt. Also können wir es booken - so unverstädlich dir das auch erscheinen mag. Und da WrestleMania "the showcase of the immortal" ist, passt es hervorragend drauf. Für die Wochenshows ist ein derartiges Match einfach zu over und groß, um es zu verpulvern. Was fehlt ist der richtige Kick, um es in die korrekten Bahnen zu lenken.

Und damit zu ...

Zitat:
Original geschrieben von Knitter:
Also die Geschichte mit dem Schocker habe ich hier irgendwie ins Spiel gebracht, ging von mir aus. Da einige von euch auch die Familie mit einbezogen haben, dachtze ich an die Idee mit Stu...
Ansonsten muss ich sagen, dass deine Argumentation Sinn macht. Ich schlage deshalb einen Kompromiss vor: Wir streichen das WM Match zwischen Bret und Owen und basteln uns aus euren Ideen eine feine Storyline, die beim SummerSlam im Käfig gipfelt. Der Angriff gegen die Familie würde in der Tat zu einem härteren Match führen, wie von Maik beschrieben. In meinen Augen wäre das dann ja die optimale Vorbereitung auf das Cagematch beim Slam, wo es dann ja ohnehin härter zur Sache gehen wird. Was haltet ihr von der Idee und welche Paarungen könntet ihr euch allternativ für Owen für WM vorstellen, Tag Team mit Partner X oder doch 1 on 1 gegen einen anderen Superstar?



Also ein wenig enttäuscht bin ich schon. Es is noch gar nicht so lange her, da standen wir beim philosophiren schonmal vor der Frage, ob das Bruderduell bei WM X statfinden soll oder man alternative Gegner findet. Damals haben wir uns IMO deutlich für den Kampf ausgesprochen. Jetzt stehen wir bei den Planungen und stellen wieder die Gretchenfrage und das nur, weil ein Threadmember Zweifel am Match hat (Maik, nix für Ungut).

Ich denke, jetzt haben wir ein nämlich ein weiteres Problem: die Planungen für die wichtigen Fehden sind abgeschlossen, so dass wir da keinen mehr rausnehmen können. Und alle potentiellen Gegner, die es von Kaliber und Wertigkeit mit Owen aufnehmen könnten, sind verplant. Mir würde lediglich Mr. Pefect einfallen, aber der kann ja nicht mehr kämpfen, Zuden bestünde das Problem, dass man jetzt auf die Schnelle ine Fehde aus dem Boden stampfen müsste wäre auch wieder dof, da man ja langfristig plante anno dazumal. Also - es führt für mich kein Weg am Bruderduell vorbei. Daher sollten wir und darauf konzentrieren. Knitter, geh bitte nochmal in dich und überdenk die Streichung. Keine Frage, du entscheidest im Endeffekt und wir gehen alle in den Auswirkungen mit.

Einen letzten Versuch starte ich noch:


Die Geschehnisse haben sich so zugetragen, wie ich bereits erläutert habe. Bret denkt aber nicht daran und will das Ganze aussetzen. Beispielsweise könnte er im Heartbreak Hotel befragt werden und meinen, dass er es schon mehr als ein paar Wunden und einen sabbelnden Wendehals (Cornette) benötigen würde, damit er Hand an Owen anlegt. Zwar sähe Cornettes Vertragsklausel bei Nichterfüllung eine Strafe von 1 Mio Dollar vor, aber da sei ihm egal und er bereit das zu zahlen.
In den Folgewochen kommt es zum verbalen Fernduell, als Owen Bret immer wieder herausfordert, der Hitman aber ablehnt. Selbst, als es aktiv wird und Owen in eines von Brets Matches eingreift und eine DQ verursacht.
Irgendwann steigt ein RAW aus Kanada, wo Helen, Stu, Bruce und Keith ringside sitzen. Bret will die Anwesenheit der Familie nutzen und ruft Owen heraus, der auch mit Cornette kommt. Er habe die verbalen Herausforderungen gehört, aber denke nicht daran, denen nachzukommen. Nicht auf diesem Weg. Aber hier in ihren heimatlichen gefilden sei eine andere Situation. Ihr alter Herr (Blick auf Stu) habe immer gepredigt, dass seine Söhne ihre Probleme lösen sollten, Notfalls im Ring. Nun sei Stu nebst Fyamilie hier und er auch. Wenn es wirklich ein Problem zwischen ihnen gebe, dann könnten sie das Ganze heute hier und ein für alle mal lösen.
Bei Owen sieht es nach begründeten Indizien aus, dass er eventuell doch heute kämpfen wolle. Allerdings geht Cornette dazwischen, der meint, dass der Hitman sich das fein ausgedacht habe, um nicht beweisen zu müssen, dass er der "Fighting Champion" wäre. Der Mann, der sogar zwei Matches an einem Abend bestehen könne. Bret erwidert, dies sei eine Familienangelegenheit und "wenn die Kuchen diskutieren hätten die Krümel zu schweigen". Cornette verpasst darauf Bret eine Ohrfeige, wonach sich Stu genötigt sieht, in den Ring zu kommen.
Er meint, Cornette solle aufpassen, denn dies sei eine Familienangelenenheit und dürfe sich nicht einmischen. Cornette erwidert, dass der alte Mann seinen Mund zu halten habe, denn dies seinen die 1990er - und nicht die 1890er, wo Stu aktiv war. Der Patriarch meint dann, dass er zwar schon über 80 wäre, er aber immer noch genug Feuer hätte um mit einem stinkenden Wäschesack (Cornette) denm Boden aufzuwischen. Cornette deutet einen Schlag per Tennisschläger an, aber Stu weicht aus und nimmt Jim in einen schmerzhaften Aufgabegriff, der diesen zum Schreien bringt.
Während die Menge feiert, stößt Owen seinen Vater zur Seite. Das ruft nun wieder Bret auf den Plan, der letztendlich in eine Rangelei mit Owen verwickelt wird und sich am Ende auch Bruce und Keith einmischen. Stu erhebt sich letztlich, trennt die Streithähne und verpasst sowohl Owen als auch Bret eine Backpfeife. Dann staucht er sie zusammen, so dass beide seine Fragen anschließend immer mit "Yes, Sir!" beantworten. Er erinnert Bret und Owen an früher, an Dummheiten des jeweils anderen und daran, dass der eine immer für den anderen eingestanden hat. Er erinnert beide daran, dass es immer wichtig war die Wahrheit zu sagen, selbst wenn es weh tun würde. Er kenne beide in und auswendig, denn er habe ihnen im Dungeon die Sporen für ihre jeweiligen Karrieren mitgegeben. Und er höre noch immer Brets und Owens Schreie - allerdings nicht so schrill und mdchenhaft wie bei Cornette.
Stu sieht Bret tief in die Augen und meint, ob er nie einer Herausforderung aus dem Weg gegangen, was der Hitman bejaht. Und dann fragt er Owen, ob das Wichtigste was er gelernt habe fair zu kämpfen sei, was auch Owen zugeben muss. Also sei doch alles soweit in Ordnung. Bret müsse nun nur noch über den Schatten seines Egos springen und seinem kleinen Bruder den Kampf gewähren den er wolle. Beide sollen die Ringe brennen lassen und der Welt zeigen, wozu ein Hart imstande wäre, aber sie sollen es tun, um die Frage nach dem Besten ein für alle mal zu klären.
Stu fragt beide ob sie den Kampf wollen und nach Owen sagt jetzt auch Bret zu. Stu lässt sich kurzerhand ein Stüc Papier reichen, schreibt eine Art Vertrag, lässt seine Söhne signieren und das Match steht.


So, das wars. Wenn das jetzt auch nix ist, dann weiß ich leider nicht mehr weiter ...

Old Post Posted: 03.10.2012, 20:32 Uhr
Beiträge: 4400 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 5978871  
Hoffi1980 ist offline Hoffi1980
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Hoffi1980 anzeigen Hoffi1980 eine Private Nachricht schicken Füge Hoffi1980 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

@Crossfacer

Wieder mal einer sehr gute Idee von dir.Damit könnte ich gut leben.Wir hätten das Match als Opener der Jubiläums WM und Owen kann auch wie in wircklichkeit gewinnen.

--------------------
BVB Forever!!!

Old Post Posted: 03.10.2012, 21:52 Uhr
Beiträge: 757 | Wohnort: Elmshorn | Registriert seit: 18.12.2011 IP: Gespeichert | Posting ID: 5979418  
Knitter ist offline Knitter
MoonMember

Standardicon Profil von Knitter anzeigen Knitter eine Private Nachricht schicken Füge Knitter zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ok, ich denke zum Bruderduell wurde bisher genug geschrieben und alle Pro und Kontras wurden diskutiert. Das Thema sollten wir jetzt mal außen vor lassen. Ich bin mir ganz ehrlich selbst noch nicht sicher ob ich das Match mit auf die Card packen werde oder nicht. Werde mir nochmal alle Vorschläge zum Match angucken und versuchen eine zufriedenstellende Story zusammen zu stellen. Wenn ich am Ende von meiner Version nicht überzeugt bin,lasse ich das Match weg und wir müssen es zu einem späteren Zeitpunkt bringen. Entschieden habe ich aber noch gar nichts, lassen wir uns alle mal überraschen

Unabhängig vom Bruderduell fehlen mir bei euren Vorschlägen immernoch einige wichtige Namen auf der Card:

- Doink: Stand bei der Survivor Series noch im Main Event, hatte beim Rumble ein IC-Title Match und taucht bisher bei keinem auf (wenn ich da jetzt nichts übersehen habe). Denke mal der müsste irgendwie mit auf die Card.

- 1-2-3 Kid: Bin ein Fan vom Kid gewesen, hat immer tolle Matches gezeigt und sollte auch einen Platz auf der Card finden, um im weiteren Verlauf des Jahres nicht im Niemandsland zu verschwinden.

- Rick Martel: Hatte eine sehr gute Story mit Adam Bomb und Bastion Booger. Hat beim Rumble sein Match gewonnen und könnte hilfreich eingesetzt werden, um einen jungen Facecharakter over zu bringen.

- Bob Holly und Kwang: Beide zwar Neuzugänge, aber mit positivem Debüt beim Rumble. Kwang hat mit seinem grünen Zeug meiner Meinung nach sehr viel Potenzial, eine Story lässt sich daraus sehr leicht basteln. Könnte besser eingesetzt werden als in der Realität. Eventl. pushen wir ihn ein wenig und lassen ihn irgendwann die Maske verlieren und dann als Savio Vega antreten oder so...

Für mich wäre hier immernoch ein 6 oder 8-Men Tag Team Match denkbar. Grade in Kombination mit Jarrett, Mabel, Biegelow, Bomb würden sich einige Geschichten in einem Match verpacken...

Wie denkt ihr darüber oder seid ihr der Meinung, dass diese Leute keinen Platz auf der Card brauchen?

Old Post Posted: 04.10.2012, 20:21 Uhr
Beiträge: 363 | Wohnort: Klausdorf | Registriert seit: 11.07.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 5981006  
Crossfacer ist online! Crossfacer
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Füge Crossfacer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Knitter:
Ok, ich denke zum Bruderduell wurde bisher genug geschrieben und alle Pro und Kontras wurden diskutiert. Das Thema sollten wir jetzt mal außen vor lassen. Ich bin mir ganz ehrlich selbst noch nicht sicher ob ich das Match mit auf die Card packen werde oder nicht. Werde mir nochmal alle Vorschläge zum Match angucken und versuchen eine zufriedenstellende Story zusammen zu stellen. Wenn ich am Ende von meiner Version nicht überzeugt bin,lasse ich das Match weg und wir müssen es zu einem späteren Zeitpunkt bringen. Entschieden habe ich aber noch gar nichts, lassen wir uns alle mal überraschen.

Unabhängig vom Bruderduell fehlen mir bei euren Vorschlägen immernoch einige wichtige Namen auf der Card:

- Doink: Stand bei der Survivor Series noch im Main Event, hatte beim Rumble ein IC-Title Match und taucht bisher bei keinem auf (wenn ich da jetzt nichts übersehen habe). Denke mal der müsste irgendwie mit auf die Card.

- 1-2-3 Kid: Bin ein Fan vom Kid gewesen, hat immer tolle Matches gezeigt und sollte auch einen Platz auf der Card finden, um im weiteren Verlauf des Jahres nicht im Niemandsland zu verschwinden.

- Rick Martel: Hatte eine sehr gute Story mit Adam Bomb und Bastion Booger. Hat beim Rumble sein Match gewonnen und könnte hilfreich eingesetzt werden, um einen jungen Facecharakter over zu bringen.

- Bob Holly und Kwang: Beide zwar Neuzugänge, aber mit positivem Debüt beim Rumble. Kwang hat mit seinem grünen Zeug meiner Meinung nach sehr viel Potenzial, eine Story lässt sich daraus sehr leicht basteln. Könnte besser eingesetzt werden als in der Realität. Eventl. pushen wir ihn ein wenig und lassen ihn irgendwann die Maske verlieren und dann als Savio Vega antreten oder so...

Für mich wäre hier immernoch ein 6 oder 8-Men Tag Team Match denkbar. Grade in Kombination mit Jarrett, Mabel, Biegelow, Bomb würden sich einige Geschichten in einem Match verpacken...

Wie denkt ihr darüber oder seid ihr der Meinung, dass diese Leute keinen Platz auf der Card brauchen?



Was Doink, den 123-Kid und Kwang angeht: schau dir nochmal mein Rohskript an. Hatte mit Doink vs. Kid geplant und einem Multimatch Adam Bomb & Men on a Mission gegen Bam Bam, Kwang und IRS. Letzteres war ein Heel - Füller, für den man auch andere nehmen könnte, z.B. auch Rick Martel. Hatte es aber weggelassen wegen meiner Storyidee (Whippleman bricht mit Martel als Verbündetem und angelt sich Kwang und Bam Bam). Rick könnte aber gut fürs FFA sein. Als IRS - Ersatz taugt auch Jarrett ganz gut. Wenn man aus de, Sechs- ein Acht - Mann - Match macht, wär enoch platz für Holly und einen weiteren Heel (IRS).

Wäre das was?

Old Post Posted: 04.10.2012, 20:31 Uhr
Beiträge: 4400 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 5981070  
Knitter ist offline Knitter
MoonMember

Standardicon Profil von Knitter anzeigen Knitter eine Private Nachricht schicken Füge Knitter zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Crossfacer:
Was Doink, den 123-Kid und Kwang angeht: schau dir nochmal mein Rohskript an. Hatte mit Doink vs. Kid geplant und einem Multimatch Adam Bomb & Men on a Mission gegen Bam Bam, Kwang und IRS. Letzteres war ein Heel - Füller, für den man auch andere nehmen könnte, z.B. auch Rick Martel. Hatte es aber weggelassen wegen meiner Storyidee (Whippleman bricht mit Martel als Verbündetem und angelt sich Kwang und Bam Bam). Rick könnte aber gut fürs FFA sein. Als IRS - Ersatz taugt auch Jarrett ganz gut. Wenn man aus de, Sechs- ein Acht - Mann - Match macht, wär enoch platz für Holly und einen weiteren Heel (IRS).

Wäre das was?



Deinen Vorschlag habe ich wohl irgendwie übersehen, sorry

Sieht ganz gut aus. Bin nach wie vor weniger begeistert von Mo und Mabel als Tag Team. Würde Mo am liebsten irgendwie rausschreiben und Mabel als Single-Wrestler einsetzen. Konnte mit Mo und Men on a Mission als Tag Team nie etwas anfangen, fand die irgendwie langweilig. Mabel hat sicherlich Potenzial gehabt, alleine wegen der Statur. Mabel vs. Bam Bam hab ich mir so als Story gedacht. Ansonsten werde ich drüber nachdenken ob wir ein 1 on 1 Match bringen (z.B. Kid vs. Doink) und den Rest in ein Multi-Men Tag Team Match stecke...

Old Post Posted: 04.10.2012, 20:56 Uhr
Beiträge: 363 | Wohnort: Klausdorf | Registriert seit: 11.07.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 5981168  
Crossfacer ist online! Crossfacer
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Füge Crossfacer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschieben von Knitter:
Deinen Vorschlag habe ich wohl irgendwie übersehen, sorry

Sieht ganz gut aus. Bin nach wie vor weniger begeistert von Mo und Mabel als Tag Team. Würde Mo am liebsten irgendwie rausschreiben und Mabel als Single-Wrestler einsetzen. Konnte mit Mo und Men on a Mission als Tag Team nie etwas anfangen, fand die irgendwie langweilig. Mabel hat sicherlich Potenzial gehabt, alleine wegen der Statur. Mabel vs. Bam Bam hab ich mir so als Story gedacht. Ansonsten werde ich drüber nachdenken ob wir ein 1 on 1 Match bringen (z.B. Kid vs. Doink) und den Rest in ein Multi-Men Tag Team Match stecke...



Übersehen? Naja, kann ja mal passieren, aber nach der Diskussion um das Bruderduell und meine etwas zu enthusiastischen Kommentare eigentlich kaum zu glauben ...

Also das Mabel durchaus Potential hat ist nicht von der Hand zu weisen. Leider schwebt (zumindest für mich) bei ihm immer dieses Damoklesschwert des King Mabel - Pushes über ihm. Einer der wichtigsten Gründe, warum für mich 1995 ein schwarzes Jahr war. Wenn man aber die richige Midcardfehde für ihn findet kommt da sicherlich was Brauchbares raus.

Dass du MoM nicht magst kann ich ebenfalls nachvollziehen - für ein Rapper - Gimmick wirkten die beiden damals etwas zu alt (besonders Mo). Habe sie in meine WM- Planungen nur eingesetzt, um die beim Rumble begonen Fehde Bam Bam vs. Mabel irgendwie voranzutreiben. Im Gegensatz zum Bruderduell hätte ich keine Probleme mit einer Auflösung von Men on a Mission und einem Singlepush Mabels. Frag mich nur, ob wir dann unseren Realismus nicht in die andere Richtung zu weit ausdehnen ...

Aber machbar ist es allemal ...

Old Post Posted: 04.10.2012, 21:09 Uhr
Beiträge: 4400 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 5981195  
Maik N. ist offline Maik N.
MoonSurfer 1000

Profil von Maik N. anzeigen Maik N. eine Private Nachricht schicken Füge Maik N. zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Doink vs. Kid wäre ein gutes Match denk ich mal, sollte aber Doink als Sieger haben.

Wenn es nicht zum Brüderduell kommt wäre aber auch Owen vs. Kid eine Alternative (sollte ja auch ein tolles Match werden) und dann Doink vielleicht gegen Tatanka oder Bob Holly?

Old Post Posted: 04.10.2012, 22:41 Uhr
Beiträge: 2139 | Wohnort: | Registriert seit: 22.04.2003 IP: Gespeichert | Posting ID: 5981494  
Crossfacer ist online! Crossfacer
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Füge Crossfacer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Maik N.:
Doink vs. Kid wäre ein gutes Match denk ich mal, sollte aber Doink als Sieger haben.

Wenn es nicht zum Brüderduell kommt wäre aber auch Owen vs. Kid eine Alternative (sollte ja auch ein tolles Match werden) und dann Doink vielleicht gegen Tatanka oder Bob Holly?



Denke auch, dass dann ein Doink in Ordnung ginge.

Mit dem Alternativplan Owen vs. 123-Kid kann ich gut leben, dürfte ein Showstealer werden. Owen siegt auf alle Fälle, vielleicht wieder mit Austicker ...

Von den anderen Varianten halte ich weniger: Tatanka muss gegen Crush ran und steht nicht zur Verfügung. Und Holly fand ich mit seinem damaligen Gimmick einfach zu langweilig und eindimensional für ein Singlematch. Dann beide lieber ins Multimatch und acht Leutchen antreten lassen ...

Old Post Posted: 05.10.2012, 05:40 Uhr
Beiträge: 4400 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 5981676  
Maik N. ist offline Maik N.
MoonSurfer 1000

Profil von Maik N. anzeigen Maik N. eine Private Nachricht schicken Füge Maik N. zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich bin auch absolut kein Fan von Holly zu der Zeit, aber wenn Doink in ein Single Match soll und der Kid ausfällt fehlen leider die alternativen. Oder man packt Doink in das Multi Match und lässt ihn da glänzen + den Pinfall erzielen, dann pusht ihn das auch etwas.

Old Post Posted: 05.10.2012, 08:47 Uhr
Beiträge: 2139 | Wohnort: | Registriert seit: 22.04.2003 IP: Gespeichert | Posting ID: 5981757  
PerfectChamp ist offline PerfectChamp
MoonSurfer 500

Profil von PerfectChamp anzeigen PerfectChamp eine Private Nachricht schicken Füge PerfectChamp zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Was mich mal interessiert....warum fängt das Rebooking 1993 an?
Wollt Ihr das Programm ändern weil die WWF damals anfing zu schwächeln so ab ende 94?
95 war das Gurkenjahr....Diesel Champ...King Mabel...LT im Main Event usw.
96 war dann auch nicht viel besser.

--------------------
Skill ist, wenn Glück zur Gewohnheit wird

WWE Universe Member since 1992

Old Post Posted: 05.10.2012, 10:01 Uhr
Beiträge: 673 | Wohnort: Bremen | Registriert seit: 25.11.2008 IP: Gespeichert | Posting ID: 5981829  
Dennis Gold ist offline Dennis Gold
MoonMember

Idee Profil von Dennis Gold anzeigen Dennis Gold eine Private Nachricht schicken Füge Dennis Gold zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Da ich seit dem SummerSlam 1992 dabei bin, werde ich mit dem Jahrgang 1993 beginnen.

Old Post Posted: 05.10.2012, 10:11 Uhr
Beiträge: 30581 | Wohnort: Hamburg | Registriert seit: 26.11.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 5981837  
Crossfacer ist online! Crossfacer
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Füge Crossfacer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Maik N.:
Oder man packt Doink in das Multi Match und lässt ihn da glänzen + den Pinfall erzielen, dann pusht ihn das auch etwas.



Na, warum denn nicht ...

Old Post Posted: 05.10.2012, 10:34 Uhr
Beiträge: 4400 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 5981858  
PerfectChamp ist offline PerfectChamp
MoonSurfer 500

Profil von PerfectChamp anzeigen PerfectChamp eine Private Nachricht schicken Füge PerfectChamp zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Also wie ich sehe habt ihr Luger und Doink Heel gelassen...wieso greift bei WM nicht Tatanka in das Luger - Savage Match ein?...Tatanka turnt dann heel also greift für Luger ein, womit keiner rechnen würde...in der Raw nach WM kommt der Million Dollar Man rein und verkündet das er Luger und Tatanka unter seine obhut nimmt.
Luger bekommt beim KotR rein Championchip match und besiegt Hart mit unterstützung von Ted und Tatanka. Ted hat dabei in den Vertra die klausel eingearbeitet das Bret im jahr 94 kein Rematch bekommt und schon könnte man den rest des Jahres in die Bruderfehde investieren.
ein Raw vor dem KotR PPV stellt dann Ted noch den fake Taker als den richtigen vor den er sich gekauft hat um das mächtigste Stable aller Zeiten zu werden.
Parralell stellt meinen Fight Ramon vs. Tatanka auf um den IC Titel.
Diesel und Shawn steckt man in Tag Team Matches um zum einen beiden Spotlight zugeben und zum anderen um Diesel aus dem Titelpictures zu nehmen. Den Splitt könnte man dann beim Summerslam raushauen oder spätestens bei der Series.

So hätte ich es 94 gern gesehen hoffe das es eine anregung war und würde mich freuen sachlich drüber zureden....ansonsten finde ich dieses Rebooking ne klasse sache...Kompliment an alle die mitwirken!

--------------------
Skill ist, wenn Glück zur Gewohnheit wird

WWE Universe Member since 1992

Old Post Posted: 05.10.2012, 11:29 Uhr
Beiträge: 673 | Wohnort: Bremen | Registriert seit: 25.11.2008 IP: Gespeichert | Posting ID: 5981899  
Crossfacer ist online! Crossfacer
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Füge Crossfacer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

@ PefectChamp

Erst einmal schöne Ideen - hätte sicherlich seinen Reiz, das Ganze zu bringen und auch einen gewissen Überraschungseffekt.

Aber - für dir ruhig mal den ganzen Thread zu Gemüte. Unsere Neuausrichtungen haben nämlich schon zuvor zu einer Grundsatzdiskussion geführt: nämlich das Booken von Luger und Doinks als Heels hat bei uns zu einer Ausdünnung der Faces geführt. Und eine der Entscheidungen war dabei, Tatanka als Face zu belassen (denke doch, das klang so druch ...)

Zudem war ich persönlich nie ein Freund des Heels Tatanka - da gibt es bessere Varianten.

Mit dem Split von Shawn und Diesel rechne ich bei unseren Planungen ebenso wie mit einer Million Dollar Corporation. Über die Zusammensetzung ließe sich aber noch streiten.

Ein Fake - Undertaker ist für mich auch ein zweischneidiges Schwert. Die Idee war gut, die Umsetzung eher mau ...

Old Post Posted: 05.10.2012, 12:11 Uhr
Beiträge: 4400 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 5981965  
Maik N. ist offline Maik N.
MoonSurfer 1000

Profil von Maik N. anzeigen Maik N. eine Private Nachricht schicken Füge Maik N. zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich wäre ehrlichgesagt für den Fake Taker. Zwar nicht im Main Event vom Slam, aber die Story selbst würd ich in abgewandelter Form schon bringen.

Ne andere Frage im Raum schonmal Richtung WM XI, soll Diesel denn irgendwann Champion werden? Shawn würde ich wirklich noch ne Zeitlang aufbau geben. Als übergangs Heel Champion würde ich mir irgendwie Doink wünschn......

Old Post Posted: 05.10.2012, 12:18 Uhr
Beiträge: 2139 | Wohnort: | Registriert seit: 22.04.2003 IP: Gespeichert | Posting ID: 5981979  
PerfectChamp ist offline PerfectChamp
MoonSurfer 500

Profil von PerfectChamp anzeigen PerfectChamp eine Private Nachricht schicken Füge PerfectChamp zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

@ Crossfacer

Ja ok die Faces sind in der unterzahl aber was ergeben sich für gute Möglichkeiten aus einem Heelturn Tatankas...der Luger Rivale in 93 jetzt hilft er ihm alles weil der Million Dollar Man die Scheine zückt...
Man könnte den Bad Guy Razor Ramon gegen den heel Tatanka um den IC Titel bringen...den Fake-Taker alles weghauen lassen...bis zum Showdown mit dem Real-Taker...hätte eines der besten Stables zusammen aller Zeiten mit Luger, Tatanka, Fake-Taker vll noch Bam Bam dazuholen.
Was dann natürlich auch noch mal richtig abgeht bei der Series die Faces Ramon, Savage, 123Kid, Holly könnte man dagegen stellen.

mir gefällt diese Idee immer besser

--------------------
Skill ist, wenn Glück zur Gewohnheit wird

WWE Universe Member since 1992

Old Post Posted: 05.10.2012, 12:45 Uhr
Beiträge: 673 | Wohnort: Bremen | Registriert seit: 25.11.2008 IP: Gespeichert | Posting ID: 5982014  
Crossfacer ist online! Crossfacer
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Füge Crossfacer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

@ PerfectChamp:

Sehe ich wiederum mit gemischten Gefühlen. Ein Heel - Turn Tatankas hat sicher sein Vorteile unbestreitbar. Aber wenn steckt man dann neben Razors als weiteres Topface (mal ganz abgesehen vom Hitman und Taker)? Der 123-Kid hat noch am ehesten das Zeug dazu, muss aber noch mehr over gebracht werden. Und sonst - Bob Holly oder Mabel? Bitte nicht ... Dann sollte im Gegenzug ein anderer Heel Face turnen ...

Ansonsten ein sehr schönes Szenario - denke auch, dass es beim Rebooking die Million Dollar Corporation geben sollte - in anderer Besetzung als real ...

@ PerfectChamp und Maik N.:

Sicher - ein Fake - Taker hat seine Reize. Spinnen wir das Ganze doch mal weiter:

WM X ist Geschichte, Luger ist neuer Herausforderer auf Bret. Nach Ende des Angles mit Savage, Luger und Hot Rod beim KOTR holt er sich einen Tag später den Titel vom Hitman. Während der sich voll und ganz seiner Bruderfehde widmet, wird der Angle Taker vs. Luger aufgebaut. Beim SummerSlam kehrt der Taker zurück und nimmt Luger den Titel ab. Der geht anschließend eine Union mit der Million Dollar Coprporation als Topmann ein und holt sich unterstützt durch diese bei den Survivor Sereis den Titel wieder.

Luger kann dann von mir aus Anfang 95 wieder den Titel an bert abgeben und neue Gegner bekommen (z.B. den British Bulldog). Der Taker beendet dann bei WM XI die Fehde mit Yokozuna im zweiten Sargmatch (ist ja auch noch offen). Anschließend widmet er sich wieder der Coprporation, die ihm im Laufe der Monate den Fake Taker entgegenstellt und er sich mit diesem beim SummerSlam 95 misst.

Mein Vorschlag: nicht Brian Lee ins Kostüm zu stecken, sondenr gleich jemand, der auch später in die Familienbande eingewoben wird: Glen Jacobs. Der fing ja 95 als Isaac Yankem bei der WWF an. Man kann das Dentist - Gimmick gleich weglassen und ihn ins Spiegel - Totengräber - Outfit stecken. Man müsste zwar ein wenig warten (Jacobs debütierte glaub ich erst nach dem KOTR 95), aber bis dahin kann ja Lee als Ersatz einspringen ...

Wär das ne Alternative?

Old Post Posted: 05.10.2012, 14:23 Uhr
Beiträge: 4400 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 5982154  
Crossfacer ist online! Crossfacer
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Füge Crossfacer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Maik N.:
Als übergangs Heel Champion würde ich mir irgendwie Doink wünschn......



Nicht dein Ernst? Dann eher noch Razor oder Owen ...

Old Post Posted: 05.10.2012, 14:24 Uhr
Beiträge: 4400 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 5982158  
Knitter ist offline Knitter
MoonMember

Standardicon Profil von Knitter anzeigen Knitter eine Private Nachricht schicken Füge Knitter zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Maik N.:
Ich wäre ehrlichgesagt für den Fake Taker. Zwar nicht im Main Event vom Slam, aber die Story selbst würd ich in abgewandelter Form schon bringen.

Ne andere Frage im Raum schonmal Richtung WM XI, soll Diesel denn irgendwann Champion werden? Shawn würde ich wirklich noch ne Zeitlang aufbau geben. Als übergangs Heel Champion würde ich mir irgendwie Doink wünschn......



ich denke wir müssen aufpassen und mit einem Auge immer in die Zukunft schielen, sonst haben wir irgendwann das gleiche Dilemma wie die WWF damals. Bret wurde bisher sehr sehr stark dagestellt, so wie sich das für ein Babyface im Jahre 93/94 gehört. Neben ihm haben wir aber nur noch den Taker und mit Abstrichen Tatanka und Razor, die aber beide noch weit weg von Main Event Niveau sind.

Eines unserer Hauptziele sollte jetzt der Aufbau eines weiteren Face Superstars sein, der ein ernst zunehmender Gegner des Heel World Champions wird. Sonst landet der Titel fast zwangsläufig immer wiederbei Bret...

Was mir dazu noch einfällt, Yoko wurde noch nicht geslamt, zumindest habe ich das noch nirgendwo erwähnt. Vielleicht geben wir jemand anderem die " American Hero" Rolle und basteln uns unseren neuen Superstar selbst. Klingt erstmal ein bisschen nach Brechstange, aber wäre ein Plan- B, falls wir es nicht schaffen jemanden aus einer normalen Story heraus Richtung Main Event zu pushen. Der Yoko-Slam-Kontest könnte ja zum einem jährlichen Ereignis werden. Dadurch wäre der Impact, wenn es tatsächlich jemand schafft Yoko zu slamen, nochmal eine Stufe höher.

zu Diesel: Er ist auf jedenfall ein Kandidat für den Gewinn des Championships. Ich würde mir aber einen längeren Aufbau wünschen als in der Realität. Ein Titelgewinn zum SummerSlam 95 würde nach meiner Ansicht passen. Vorher könnte Owen Champion werden und der Face-Diesel könnte Owen den Titel dann abnehmen. Denke bis dahin ist aber noch ne Menge Vorarbeit zu leisten

Old Post Posted: 05.10.2012, 14:37 Uhr
Beiträge: 363 | Wohnort: Klausdorf | Registriert seit: 11.07.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 5982168  
Crossfacer ist online! Crossfacer
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Füge Crossfacer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

@ Knitter:

Das ist tatsächlich ne Menge Arbeit. Denke auch, dass es wichtig ist zukünftige Top - Faces aufzubauen und als Notmaßnahme parat zu halten. Aber das mit dem weit vorausplanen ist dennoch nicht von der Hand zu weisen. Wir müssen wissen wo wir hin wollen mit einer bestimmten Fehde und einem bestimmten Fighter und dann auf den Etappen bis dahin die jeweiligen Matches setzen um das Ganze anzuheizen. Passend dazu sind aber auch verfügbare Topface als wie gesagt "Notmaßnahme", falls mal was unvorhergesehenes mit den ursprünglichen Toplinern passiert (Verletzung, Ligenwechsel, ...)

Nun ist die Gretchenfrage: wie gehen wir damit um? Da wie rebooken wissen wir faktisch schon im Vorfeld über die Karriereentwicklung eines Kämpfers bescheid. Lex Luger zum Beispiel ist nach dem SummerSlam 95 weg. Das im Hinterkopf ist es ein Leichtes, im Vorfeld ihn als Megaheel zu pusheen, um ihn dann "rechtzeitig" zum Abgang wieder runter zu stutzen und den neuen Megaheel präsentieren. Oder wir belassen es beim Realitäts - Dogma: plötzlich macht es "Klick!", Luger ist alös Topheel nicht mehr da und wir schaffen uns wie in der Realität ein Vakuum, dass wir bookingtechnisch wieder stopfen müssen.

Soviel zum kleinen Philosophiekurs ...

Den Plan mit Owen und Diesel halte ich für machbar wenn nicht so gar für notwendig, um interessante Bookings zu präsentieren. Meine Stimme und Unterstützung hast Du ...

Old Post Posted: 05.10.2012, 14:56 Uhr
Beiträge: 4400 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 5982201  
Cymaen ist offline Cymaen
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Cymaen anzeigen Cymaen eine Private Nachricht schicken Füge Cymaen zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Gebe ich auch mal meinen Senf zu einigen Ideen ab.

Tatanka als Heel hat mir nie gefallen. Warum? Seine Heel-Offensive fand ich fad, sein Auftreten war danach fad, eigentlich ging es nach dem Turn nur bergab. Er profitierte rein von Luger, der gerade aus dem Main Event Picture kam. Außerdem haben wir, wie bereits von Crossfacer erwähnt, zu wenig Top-Faces. Wir brauchen Tatanka einfach als Face - und ich denke, wir können ihn als Face auch noch bedenkenlos und voller Ideen mit ins Jahr 1995 nehmen.

Allgemein zum Thema Faces: soviele Top-Faces brauchen wir nicht. Sicher bricht Savage weg, aber wir haben immerhin den Bulldog etwa zeitgleich wieder. Stellen wir doch mal die Main Event und Upper Card Region gegenüber, wie sie wohl Ende 1994 aussieht:

Faces: Bret Hart, Razor Ramon, British Bulldog, The Undertaker, Tatanka, evtl. 1-2-3 Kid
Heels: Lex Luger, Yokozuna, Owen Hart, Shawn Michaels, Diesel, evtl. Jeff Jarrett

Das ist in meinen Augen vollkommen ausreichend. Wir brauchen keine 12 Main Eventer, wie es sie in der Attitude Era gab, weil wir einfach weniger TV-Zeit haben und weniger PPVs. Erst mit 12 PPVs in Volllänge (von August 1997 an) denke ich, dass wir unseren Main Event erweitern sollten. Bis dahin reichen im Jahr (!!!) um die 4-5 wirkliche Main Eventer. Der Rest kann in der Upper Card reifen.

Zuguterletzt hat Bret Hart nie seinen richtig dominanten Run bekommen. Hogan spielte ihm 1993 in die Karten, 1995 die Clique. Ich denke, dass wir Bret bis zur Ablösung durch einen anderen Face weiter als Topmann verkaufen sollten. Die Ablösung könnte z.B. wie in der Realität 1996 durch Shawn Michaels erfolgen.

--------------------
"Nobody gets over in a 4 way. Whether it's wrestling or sex. At least in my experience." - Jim Cornette
Most wrestling these days: Chain wrestling. Drawn out move exchange. Dive. Strike exchange. Dive. No-sell indy strongstyle. Dive. More strikes. Flippy floppy sequence. Dive. Hit everyone with each other's finisher then Humpty Dumpty we all fall down. This is awesome chants. Rinse and repeat until every move is useless and means nothing. Dive. Finish. Standing Ovations for everyone, heel or face, because wrestling's dead. Do the exact same match next time. Dive.

Old Post Posted: 05.10.2012, 15:10 Uhr
Beiträge: 6447 | Wohnort: Saskatoon, Kanada | Registriert seit: 19.07.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 5982225  
Crossfacer ist online! Crossfacer
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Füge Crossfacer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

@ Cymaen:


... und ein weiterer Punkt geht an dich ...

Aber denk dran: nach WM XI gingen die monatlich unterstützenden "In Your House" - PPVs los. Waren zwar kurz Events (zwei Stunden mit fünf Matches und einem FFA), aber die PPV - Dichte begann. Vkier bis fünf Maineventer halte ich für realitisch mit der Option, die latenten Topcarder zumindest teilweise bei IYH Schaulaufen zu lassen ...

Old Post Posted: 05.10.2012, 15:36 Uhr
Beiträge: 4400 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 5982254  
Cymaen ist offline Cymaen
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Cymaen anzeigen Cymaen eine Private Nachricht schicken Füge Cymaen zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Crossfacer:
Aber denk dran: nach WM XI gingen die monatlich unterstützenden "In Your House" - PPVs los. Waren zwar kurz Events (zwei Stunden mit fünf Matches und einem FFA), aber die PPV - Dichte begann. Vkier bis fünf Maineventer halte ich für realitisch mit der Option, die latenten Topcarder zumindest teilweise bei IYH Schaulaufen zu lassen ...



Immer dieses Gelobe von Dir

Aber genau so hatte ich mir das gedacht - bei den IYHses auch mal einen Jarrett ins Titelmatch stellen. Wenn man ein zweites "großes" Match hat, hält die Card das auch aus.

--------------------
"Nobody gets over in a 4 way. Whether it's wrestling or sex. At least in my experience." - Jim Cornette
Most wrestling these days: Chain wrestling. Drawn out move exchange. Dive. Strike exchange. Dive. No-sell indy strongstyle. Dive. More strikes. Flippy floppy sequence. Dive. Hit everyone with each other's finisher then Humpty Dumpty we all fall down. This is awesome chants. Rinse and repeat until every move is useless and means nothing. Dive. Finish. Standing Ovations for everyone, heel or face, because wrestling's dead. Do the exact same match next time. Dive.

Old Post Posted: 05.10.2012, 16:06 Uhr
Beiträge: 6447 | Wohnort: Saskatoon, Kanada | Registriert seit: 19.07.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 5982288  
Crossfacer ist online! Crossfacer
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Crossfacer anzeigen Crossfacer eine Private Nachricht schicken Füge Crossfacer zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

@ Cymaen:

Tja, wenn Du willst, kannste auch das Gegenteil bekommen ...

Old Post Posted: 05.10.2012, 16:18 Uhr
Beiträge: 4400 | Wohnort: westliches Brandenburg | Registriert seit: 09.09.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 5982305  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 14:06 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 76 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 [13] 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > Questions, Answers & Surveys > [Kolumne] Rebooking the History of WWE


Druckbare Version zeigen | Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2018 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, JOE, Kane, Poppy...in HD! & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.12808895 Sekunden generiert (65.98% PHP - 34.02% MySQL - 18 queries)