MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > IMPACT Wrestling > [NB] TNA Slammiversary X Results vom 10.06.2012
[ « » ] Insgesamt 6 Seiten: « 1 2 [3] 4 5 6 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Maik N. ist offline Maik N.
MoonSurfer 1000

Profil von Maik N. anzeigen Maik N. eine Private Nachricht schicken Füge Maik N. zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

@ Matrix: Angesichts der "Erfolge" die Hall bei TNA feiern durfte und seines Einflusse und Dauer bei der Liga wüsste ich nicht welches Mitglied der WWE Hall of Fame auch nur annährend unpassend wäre

Ansonsten mal ne Frage für jemanden der den PPV nur gelesen hat: Was ist beim Parks vs. Abyss Match geschehen?

Sting finde ich eine sehr gute Wahl. Man brauchte eine Ikone um die herum man etwas aufbauen kann und diesen Spot hat Sting mehr als Perfekt ausgefüllt.

Old Post Posted: 11.06.2012, 12:13 Uhr
Beiträge: 2211 | Wohnort: | Registriert seit: 22.04.2003 Info | Posting ID: 5683333  
Tomatensaft ist offline Tomatensaft
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Tomatensaft anzeigen Tomatensaft eine Private Nachricht schicken Füge Tomatensaft zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Maik N.:


Ansonsten mal ne Frage für jemanden der den PPV nur gelesen hat: Was ist beim Parks vs. Abyss Match geschehen?




Es war Bully vs Parks, nicht Parks vs Abyss.

Ansonsten ist das passiert was man sich gedacht hat,Bully dominiert,Parks hat 1 gute Szene quasi,verschwindet dann unterm Ring,Abyss kommt raus,Chokeslam,verzieht sich wieder untern Ring,Parks kommt raus und Pin. Umsetzung des Rollentauschs sah ziemlich schlecht aus .

--------------------
Verein: VFL Wolfsburg

BAZINGA

Old Post Posted: 11.06.2012, 12:24 Uhr
Beiträge: 14718 | Wohnort: GF | Registriert seit: 08.10.2009 Info | Posting ID: 5683348  
Count Dackula ist offline Count Dackula
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Count Dackula anzeigen Count Dackula eine Private Nachricht schicken Füge Count Dackula zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Naja...was soll ich sage..ich hab ein Desaster erwartet und das wurd es nicht.
Der Opener war klasse. Das TagTitle Match richtig super, nur mit den falschen Siegern...der Rest..einfach nicht würdig TNAs 10 Geburtstag darzustellen. Keine Altstars, und sorry, das hätte dem PPV gut getan, nur Christian Cage. Ja, ich hab mich gefreut ihn mal wieder zu sehen, aber das wars dann auch schon. Gerade wenn man alle Namen (oder fast alle) auf dem PPV Plakat hat hätte ich mir schon den ein oder anderen Auftritt gewünscht. Und wenns nur in Backstage Segmenten gewesen wäre.
Und...zum TEUFEL!!!! Kein Jeff Jarrett. Seine Liga feiert den 10 und KEIN JEFF JARRETT...

--------------------
Jogginghosen sind das Zeichen einer Niederlage. Man hat die Kontrolle über sein Leben verloren und dann geht man eben in Jogginghosen auf die Straße.(K.Lagerfeld)
TNA Fan von 2005 bis 2017.

Old Post Posted: 11.06.2012, 12:34 Uhr
Beiträge: 14950 | Wohnort: Zweibrücken | Registriert seit: 11.04.2000 Info | Posting ID: 5683363  
Twilight Sparkle ist offline Twilight Sparkle
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Twilight Sparkle anzeigen Twilight Sparkle eine Private Nachricht schicken Füge Twilight Sparkle zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

TNA Slammniversary:

Aries vs Joe war (Aries jetzt Face oder was?)
Tessmacher tolles Geburtstagsgeschenk...
Der WITZ mit Crimson ist endlich zu ende auch wenn Storm ein bissel randoom war
Anderson jetzt No. 1 Contender... ist ok
Sting vs Roode schwacher ME

Netter PPV aber für das 10. Jubiläum schwach

Crimsons Strek war ein Witz, Goldberg für Arme, den kann man im Vorbeigehen besiegen

--------------------
Sports Entertainment Enthusiast

Old Post Posted: 11.06.2012, 12:40 Uhr
Beiträge: 5239 | Wohnort: Canterlot | Registriert seit: 22.04.2012 Info | Posting ID: 5683374  
Sephirod ist online! Sephirod
MoonSurfer 1000

Profil von Sephirod anzeigen Sephirod eine Private Nachricht schicken Besuche Sephirod's Homepage! Füge Sephirod zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Austin Aries ist schon länger Face. Ungefähr seit kurz vor Lockdown. Also sehe ihn ja eher als Face anstatt Tweener.

Old Post Posted: 11.06.2012, 13:08 Uhr
Beiträge: 3306 | Wohnort: Breisach | Registriert seit: 08.07.2006 Info | Posting ID: 5683445  
Alberto del Rio ist offline Alberto del Rio
MoonMember

Standardicon Profil von Alberto del Rio anzeigen Alberto del Rio eine Private Nachricht schicken Füge Alberto del Rio zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Fandet ihr auch merkwürdig, dass nach dem von Christian angekündigten Sting- Highlight-Clip direkt der Trailer zum Tag Team Title Match gezeigt wurde? Hat irgendwie dass Segment total zerrissen. Da hätte Christian gar nicht zur Slammiversary kommen müssen, für ein so ein "unfertiges" Nonsens-Segment. Da hätte man besser einen vernünftig produzierten Clip von ihm zeigen können. Das ganze Segment wirkte wie abrupt "abgedreht" vom Produktions-Truck...

Old Post Posted: 11.06.2012, 13:20 Uhr
Beiträge: 4258 | Wohnort: NRW | Registriert seit: 23.07.2006 Info | Posting ID: 5683467  
AlexR ist offline AlexR
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von AlexR anzeigen AlexR eine Private Nachricht schicken Füge AlexR zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Alberto del Rio:
Fandet ihr auch merkwürdig, dass nach dem von Christian angekündigten Sting- Highlight-Clip direkt der Trailer zum Tag Team Title Match gezeigt wurde? Hat irgendwie dass Segment total zerrissen. Da hätte Christian gar nicht zur Slammiversary kommen müssen, für ein so ein "unfertiges" Nonsens-Segment. Da hätte man besser einen vernünftig produzierten Clip von ihm zeigen können. Das ganze Segment wirkte wie abrupt "abgedreht" vom Produktions-Truck...



Fand ich auch. Er hätte sich ja wenigstens noch verabschieden können.

Aberda war wohl keine Zeit mehr. Die hat man für Kid Kash vs Hernandez gebraucht, von dem immer noch
kein Mensch weiß wieso es auf der Card war. Ich hatte ja mit Preshow gerechnet, aber das das Match
tatsächlich auf der Card war hat mich ein bißchen geschockt. Und dann ging es auch noch relativ lang.

Old Post Posted: 11.06.2012, 13:27 Uhr
Beiträge: 8216 | Wohnort: Lahn Dill Kreis | Registriert seit: 25.04.2004 Info | Posting ID: 5683474  
Sephirod ist online! Sephirod
MoonSurfer 1000

Profil von Sephirod anzeigen Sephirod eine Private Nachricht schicken Besuche Sephirod's Homepage! Füge Sephirod zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Das Match soll auf der Card gewesen sein da HH Fan von Hernandez ist und dessen Dominanz für die Zukunft zeigen möchte.

Old Post Posted: 11.06.2012, 13:42 Uhr
Beiträge: 3306 | Wohnort: Breisach | Registriert seit: 08.07.2006 Info | Posting ID: 5683501  
THE_pp ist offline THE_pp
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von THE_pp anzeigen THE_pp eine Private Nachricht schicken Füge THE_pp zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Außerdem sind Undercard Matches ohne Aufbau ein richtiges oldschool TNA Ding. Dazu noch 2 TNAGesichter ordentliches match warum kritisieren. Mir hat der PPV verdammt viel Spaß gemacht. Danke dafür auch an die live crowd!

Old Post Posted: 11.06.2012, 14:07 Uhr
Beiträge: 331 | Wohnort: | Registriert seit: 05.01.2010 Info | Posting ID: 5683542  
Axxo ist offline Axxo
MoonSurfer 1000

Profil von Axxo anzeigen Axxo eine Private Nachricht schicken Besuche Axxo's Homepage! Füge Axxo zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich finde bei Slammiversary hat TNA so gut wie alles richtig gemacht.

Große Halle, nettes Booking, nicht all zu viel Bullshit.

Wenn man es sich nicht anders leisten kann soll man im Jahr eben nur 4-6 PPV´s machen, aber dann in dieser Qualität, und dann kann man es als Fan auch ernst nehmen bzw. als zweite "größere" Liga akzeptieren....

--------------------
-= Xbox Live: axxo =- -= Steam/Twitch/PSN: axxo5150 =-

Old Post Posted: 11.06.2012, 14:22 Uhr
Beiträge: 4954 | Wohnort: | Registriert seit: 23.05.2011 Info | Posting ID: 5683567  
Mark ist offline Mark
MoonSurfer 100

Profil von Mark anzeigen Mark eine Private Nachricht schicken Füge Mark zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Undertaker-17-0:
Ach ja, Hogan macht mal kurz und knapp das Match zwischen Aries und Joe zum Titelmatch. Nur das Joe wegen des Gewichtslimit nicht antreten dürfte interessiert da niemanden Man müsste sich halt merken was für Regeln man selbst aufstellt...

Das ist alles nicht langfristig gedacht. Heute so, morgen so...



Man ging Old School und die offizielle Grenze galt nicht an diesem Abend. Nach Hogan hat der Prof das sogar extra noch betont, als Joe auf dem Weg zum Ring war.

Old Post Posted: 11.06.2012, 14:44 Uhr
Beiträge: 207 | Wohnort: | Registriert seit: 03.04.2012 Info | Posting ID: 5683608  
ZA Edge ist offline ZA Edge
MoonSurfer 10000

Profil von ZA Edge anzeigen ZA Edge eine Private Nachricht schicken Füge ZA Edge zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Was haben eigentlich alle gegen Crimson? Der Junge hat eine Bombastische Ausstrahlung und einen tollen Superstar look. Mehr als so manch andere TNA und WWE Main Eventer.

--------------------
Meine komplette DVD und Blu Ray Sammlung auf einem Blick!
Meine Amazon Wunschliste :)!
Mein Blog! EdgeofGaming Geschichten eines Gamers
WWWYKI - Zack Ryder Fan Club Mitglied Nr. 7

Old Post Posted: 11.06.2012, 14:45 Uhr
Beiträge: 15006 | Wohnort: Wichtelhausen | Registriert seit: 15.12.2007 Info | Posting ID: 5683610  
Sephirod ist online! Sephirod
MoonSurfer 1000

Profil von Sephirod anzeigen Sephirod eine Private Nachricht schicken Besuche Sephirod's Homepage! Füge Sephirod zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich finde das man Crimson dadurch nun die "Ketten" genommen hat, durch die Streak war er sehr eingeschränkt wie ich finde. Ich sehe auch niemand im Roster bei dem es wirklich Sinn gemacht hätte Crimson zu schlagen. Seine Streak hat einfach nicht das Standing das sie wegen over bringen kann.

Roode kann nun mit Mr. Anderson fehden, der wird sicherlich unfair am Donnerstag verlieren und dann sein Rematch bekommen. Crimson wird durchdrehen und mit Storm fehden. So kann Crimson zeigen was für ein "guter" Heel er ist, Storm hat eine Fehde und muss nicht direkt mit Roode aneinander geraten. Nebenbei kann man dies mit der Bound for Glory Series verbinden. Ich sehe es eher als Vorteil für Crimson das er nun den Fluch der Unbesiegbarkeit weg hat. Man muss es eben nun nur richtig booken, die Betonung liegt da aber leider auf muss.

Old Post Posted: 11.06.2012, 14:54 Uhr
Beiträge: 3306 | Wohnort: Breisach | Registriert seit: 08.07.2006 Info | Posting ID: 5683623  
Nostrademon ist offline Nostrademon
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Nostrademon anzeigen Nostrademon eine Private Nachricht schicken Füge Nostrademon zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Vom Aufbau und der Card her wurde Slammiversary einer 10th Anniversary-Feier wirklich nicht gerecht, mit dem letztendlich Ergebnis bin ich aber doch größtenteils zufrieden. Ein großes Plus war natürlich die große und richtig heiße Texaner-Crowd. Der Ablauf der Show war auch so arrangiert, dass es immer wieder zur richtigen Zeit Highlights gab, mit der die Crowd erneut angeheizt wurde. Gute Arbeit. Dass Hogan gleich zu Beginn vor die Crowd getreten ist, war sicherlich auch hilfreich. Wie er dass Aries vs. Joe Match trotz Gewichtslimit zum Title-Match ernannt hat, fand ich auch klasse. Wäre schon schade gewesen, wenn beim Jubiläum ausgerechnet der X-Division-Title nicht auf dem Spiel gestanden hätte.

Aries vs. Joe war dann auch ein klasse Opener. Schön stiff geführt, ein ständiges Hin und Her ohne irgendwelche Pausen. Die Crowd konnte dementsprechend von Anfang bis Ende richtig mitfiebern, und am Ende wurde der Champ mit dem cleanen Sieg gegen Joe noch weiter gestärkt. Fand ich ziemlich perfekt, und die spätere Promo von Aries hat auch meine Vorfreude auf seinen weiteren Weg in den kommenden Wochen entfacht.

Hernandez vs. Kid Cash
Hier konnte man dann erst einmal etwas durchschnaufen, was für die Crowd auch nicht verkehrt war. Ich bin von beiden Wrestlern kein großer Fan (mehr), das Match war aber solide und vor allem schön kompakt gehalten. Der Sieg von Hernandez in Texas geht ebenfalls in Ordnung.

Devon/Bischoff vs. Robbies
Dieses Match war wie zu erwarten ziemlich schlecht, vor allem solange Devon nicht involviert war. Für Garett wollte auch niemand so wirklich mitfiebern, was den Offiziellen hoffentlich endlich mal verdeutlicht, dass man mit ihm auf dem Holzweg ist. Am Ende zieht Devon schließlich die übliche Show ab und wirkte dabei im Vergleich zu den anderen 3 wie ein Wrestling-Gott, was mehr für die geringe Qualität der anderen 3 spricht. Zum Glück beendet Devon das Match dann schnell für sein Team. Für mich das erwartete Low-Light der Show. Madison Rayne konnte das Ganze durch ihre Präsenz auch nicht erträglicher machen, sah auch in der Tat wie um 10 Jahre gealtert aus.

Der No.1-Contenders 3-Way war hier genau richtig positioniert, um die Stimmung wieder anzufachen. So ganz hat das aber nicht geklappt, vermutlich weil es den Fans schwer fiel, hier einen wirklichen Favoriten zu wählen. Vielleicht ging es ihnen auch so wie mir, dass ihnen der Ausgang des Matches einfach egal war. Wie auch immer, das Match hat einen ganz unterhaltsamen Verlauf genommen und alle 3 konnten zeigen, was sie drauf haben. Gegen Ende war ich wie die Crowd richtig im Match und der Sieg von Mr. Anderson freut mich ebenfalls, da er noch keine Story mit Roode hatte. Damit kann man etwas Zeit überbrücken.

Crimsons Backstage-Promo hat mir gut gefallen, und auch im Ring fand ich ihn unterhaltsam, selbst wenn er hier ziemlich billig Heat gezogen hat. Er wollte notfalls auch gegen einen der Cowboys kämpfen, und es kommt tatsächlich ein Cowboy heraus: James Storm. Fand ich überraschend, obwohl ich mir dieses Szenario sogar genau so gewünscht habe. Storm hatte so ein eindrucksvolles Comeback und Crimsons unsägliche Streak wurde so endlich beendet. Diese hat ihm zwar etwas Heat verschafft, insgesamt hat sie ihm aber mehr geschadet, als geholfen. Sie hatte vor allem so wenig Wert, dass man keinen anderen Wrestler mit einem Brechen der Streak wirklich over gebracht hätte. Mit diesem Comeback für den Cowboy hat man mMn schon das Maximum heraus geholt, und ich denke mal, dass man im Laufe der folgenden BfG-Series auch eine Story um Crimson und Storm aufbauen wird. Hat man mMn sehr gut gelöst.

Dixie Carters kleine Ansprache kam ganz sympathisch rüber und Sting als erster HoF-Kandidat ist für mich auch eine gute Wahl. Er hat für TNA über Jahre viel geleistet und ist vor allem bei den Fans sehr over, sodass sie ihn auch gerne bei seiner HoF-Einführung begleiten werden (wäre bei Jeff Jarratt z.B. anders gewesen). Stings kurze Dankesrede fand ich in dieser Form angebracht, immerhin stand für ihn noch das wichtige Titlematch an, und das Beste musste er sich eh für die HoF-Einführung aufsparen.

Gail Kim vs. Brooke Tessmacher
Dies war das einzige Match, das ich aus stimmungssicht nicht optimal platziert fand. Im Vergleich zu Sacrifice war dieses Match leider auch um einiges schwächer, was auch daran lag, dass Tessmacher zu wenig Offence bekommen hat, wodurch Gail das Match mit ihren zahlreichen Haltegriffen und Submission-Aktionen sehr langsam gestaltet hat. Aber dieser einseitige Matchverlauf mit Upset-Sieg wird nun wohl als Grundlage für eine richtige Fehde zwischen Brooke und Gail dienen. Wobei ich hoffe, dass nach diesem Titelwechsel auch wieder andere KO's im Titelrennen mitwirken werden. Frische Matchpaarungen bieten sich mit Tessmacher als Championesse mehr als genug an, weshalb ich ihren Titelgewinn auch begrüße. Es muss endlich wieder leben in die KO-Division kommen, und mit Gail an der Spitze wäre das kaum möglich gewesen.

Bully Ray vs. Joseph Park
Wie zu erwarten kein “richtiges“ Wrestling-Match, aber die Beiden habe ihre Rollen dermaßen perfekt gespielt, dass ich mich bestens unterhalten fühlte. Dass man am Ende einen Fake-Abyss eingesetzt hat, um die Entscheidung herbei zu führen, finde ich grundsätzlich nicht schlecht, die Umsetzung fand ich aber auch nicht wirklich gelungen. Bin trotzdem auf die Reaktion von Bully Ray gespannt.

Beim Kurzauftritt von Christian Cage habe ich mich schon ziemlich gefreut, auch wenn ich es wirklich schade fand, dass man seine geniale Entrance-Theme bearbeitet hat. Er selber schien sich in seiner Haut auch nicht wirklich wohl gefühlt zu haben und wie er nach der Ankündigung des größten Moments der TNA-Geschichte einfach so wieder verschwunden war, war ich insgesamt doch ziemlich enttäuscht von der gesamten Inszenierung. Hoffentlich war das nicht das Letzte, was man von Captain Charisma im TNA-Ring gesehen hat.

AJ/Angle vs. Daniels/Kaz
Richtig gutes Match, alle 4 mit einer sehr guten Leistung. Kurt Angle wirkte so fit und spritzig wie schon lange nicht mehr. Mit einem Titelwechsel hatte ich hier überhaupt nicht gerechnet, und irgendwie weiß ich auch nicht, ob ich AJ und Angle länger als Team sehen möchte. Vor allem würden sie mir in der BfG-Series fehlen. Aber ich lass mich mal überraschen, was jetzt in dieser Story kommt.

Roode vs. Sting
Nachdem Sting im Verlaufe des Abends die ganze Zeit gehypt wurde, hatte ich schon die Befürchtung, dass man Roode hier verlieren lassen könnte. Beim Scorpion Deathlock habe ich Roode dann auch schon tappen sehen, zum Glück ist es dann aber doch nicht dazu gekommen - zumindest nicht im Ring. Gegen Ende wurde mir Roode dann aber doch etwas zu schwach dargestellt. Das Tappen auf dem Kommentatorenpult hätte schon gereicht, um Sting als moralischen Sieger darzustellen, den Schlag mit der Flasche hätte ich da nicht mehr gebraucht. Roode bleibt so weiterhin ein feiger und wenig überzeugender Champ, was ihm einerseits ziemlich viel Heat einbringt, was ihn andererseits aber halt auch wenig überzeugend aussehen lässt. Optimal ist das nicht. Dass Sting am Ende dann etwas ausgerastet ist und den Champ noch mit dem Scorpion Death Drop von der Rampe befördert hat, war aber wieder ein cooler Moment.

Insgesamt ein unterhaltsamer PPV. Einer 10th Anniversary wurde er nicht ganz gerecht, was allein schon am mangelnden Aufbau und an der Card lag, aber wirklich schlecht fand ich hier gar nichts und mit Aries vs. Joe und dem Tag Team Title Match waren auch zwei richtig starke Matches dabei. Mit dem Booking bin ich soweit ebenfalls zufrieden. Nach Sacrifice erneut ein TNA-PPV, der mir gut gefallen hat.

Beitrag editiert von Nostrademon am 11.06.2012 um 15:07 Uhr

Old Post Posted: 11.06.2012, 15:00 Uhr
Beiträge: 8294 | Wohnort: | Registriert seit: 29.08.2008 Info | Posting ID: 5683636  
Mark ist offline Mark
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Mark anzeigen Mark eine Private Nachricht schicken Füge Mark zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Laut einigen WWE-Quellen wollte Christian am liebsten nicht bei Slammiversary auftreten. Er hätte sich zwar professionell verhalten, aber sei alles andere als glücklich gewesen ausgewählt worden zu sein und dort aufzutreten.
Würde ins blaue raten, dass das seinen etwas hölzernen Auftritt erklären würde, muss aber nichts bedeuten, vielleicht wurde er nur zu sehr eingeschränkt.

Nachtrag: Den falschen Abyss hat übrigens ein Schüler namens Lance aus Bullys und Devons Schule verkörpert.

Beitrag editiert von Mark am 11.06.2012 um 15:42 Uhr

Old Post Posted: 11.06.2012, 15:33 Uhr
Beiträge: 207 | Wohnort: | Registriert seit: 03.04.2012 Info | Posting ID: 5683678  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 01:08 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 6 Seiten: « 1 2 [3] 4 5 6 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > IMPACT Wrestling > [NB] TNA Slammiversary X Results vom 10.06.2012

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese & Jesse
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.04970002 Sekunden generiert (86.95% PHP - 13.05% MySQL - 18 queries)