MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Fußball > Africa Cup of Nations 2012
[ « » ] Insgesamt 18 Seiten: « 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Naironman ist offline Naironman
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Naironman anzeigen Naironman eine Private Nachricht schicken Füge Naironman zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Hab's noch letztens zu einem marokkanischen Kollegen gesagt...wart's ab, Aubameyang und Cousin werden euch aus dem Turnier kicken. Tatsächlich so eingetroffen.

Old Post Posted: 27.01.2012, 20:59 Uhr
Beiträge: 16572 | Wohnort: | Registriert seit: 01.06.2007 Info | Posting ID: 5348801  
Sentino ist offline Sentino
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Sentino anzeigen Sentino eine Private Nachricht schicken Füge Sentino zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Gabun gewinnt in durch ein Tor in der 95.Minute mit 3:2 und ich find's einfach nur sowas von verdient.
Schon lang kein Spiel mehr gesehen, dass so einen Spaß gemacht hat. Was für ein Drama.

--------------------
SVD

"Wir haben jetzt zwei Mal in Folge das Saisonziel verpasst: Den Klassenerhalt. Schuster muss weg..." Dominik Stroh-Engel am 24.5.2015

Old Post Posted: 27.01.2012, 20:59 Uhr
Beiträge: 4953 | Wohnort: Darmstadt | Registriert seit: 30.01.2006 Info | Posting ID: 5348802  
Blackmunk ist offline Blackmunk
MoonSurfer 10000

Profil von Blackmunk anzeigen Blackmunk eine Private Nachricht schicken Füge Blackmunk zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Guinea 6:1 gegen Botswana, beide Stuttgarter (Traoré und Bah) mit Toren.

Old Post Posted: 28.01.2012, 19:35 Uhr
Beiträge: 16906 | Wohnort: Berlin | Registriert seit: 20.06.2004 Info | Posting ID: 5352098  
Blackmunk ist offline Blackmunk
MoonSurfer 10000

Profil von Blackmunk anzeigen Blackmunk eine Private Nachricht schicken Füge Blackmunk zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Senegal hat es tatsächlich geschafft, auch noch gegen Libyen zu verlieren und verlässt das Turnier kläglich mit 0 Punkten, unfassbar, und das mit dem Kader. Der Trainer weigert sich übrigens zurückzutreten, er wisse gar nicht warum er das sollte...tja, nun denn, warum auch...

Im Viertelfinale damit nun die Weltmannschaften von SAMBIA (Mit Krümels Lieblingsspieler Christopher Katongo) und ÄQUATORIAGUINEA~!

Old Post Posted: 30.01.2012, 00:42 Uhr
Beiträge: 16906 | Wohnort: Berlin | Registriert seit: 20.06.2004 Info | Posting ID: 5356883  
Panzerwagen ist offline Panzerwagen
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Panzerwagen anzeigen Panzerwagen eine Private Nachricht schicken Füge Panzerwagen zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Blackmunk:
Im Viertelfinale damit nun die Weltmannschaften von SAMBIA (Mit Krümels Lieblingsspieler Christopher Katongo) und ÄQUATORIAGUINEA~!



Zu letzteren mal etwas ganz interessantes...

Zitat:
Die Nationalhymnen haben die Spieler der Mannschaft von Afrika-Cup-Gastgeber Äquatorialguinea auch vor dem Spiel gegen den Senegal mit einer Inbrunst gesungen, die bei anderen Nationalmannschaften dieser Erde ihresgleichen sucht. Es ist auch durchaus ein schönes und für den Kampf auf dem Rasen ermutigendes Lied mit Passagen wie „Gehen wir kräftigen Schrittes auf dem Weg unserer großen Freude in Brüderlichkeit, ohne Trennung“.

Der aufmunternde Text mag dazu beigetragen haben, dass sich die wackeren Sänger mit dem 2:1-Sieg nicht nur einen der Favoriten aus dem Wettbewerb, sondern sich selbst überraschend souverän schon vor dem dritten Gruppenspiel an diesem Sonntag gegen Sambia (19 Uhr/live in Eurosport) ins Viertelfinale des Turniers der besten 16 afrikanischen Mannschaften befördert haben.

Um so bemerkenswerter sind Sangesfreude und Textsicherheit, da die Spielstärke ein Resultat guter Transferpolitik ist. Denn kein einziger der Spieler, der in der Startelf des Teams stehen, ist in dem Land an der Westküste Afrikas geboren. Die meisten Spieler der Auswahl des schwarzafrikanischen Landes stammen aus Spanien, weswegen sich der Welt- und Europameister Hoffnungen auf den eigentlich unmöglichen Titel als Afrikameister machen darf.

Nach Angaben des guineischen Verbandes haben zwar alle zehn „Spanier“, die bis auf die Ausnahmen des Kurzzeit-Real-Spielers Javier Balboa und Rodolfo Bodipo (Deportivo La Coruna) bei unterklassigen Klubs spielen, im Kader des Turnierausrichters ihre Wurzeln in Äquatorialguinea. Und tatsächlich gab es in den siebziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts während der Diktatur Francisco Macías Nguemas eine Fluchtwelle aus dem afrikanischen Staat mit der Amtssprache Spanisch ins Land der ehemaligen Kolonialherren.

Dennoch weckt der so spanisch geprägte Aufschwung der äquatorialguineischen Mannschaft Misstrauen, zumal das Land schon im vergangenen Jahr bei der Frauenfußball-Weltmeisterschaft in Deutschland bereits mit einer ähnlich zweifelhaften Strategie zum Erfolg zu kommen suchte.

Damals stand das Team nicht nur im Verdacht, in der Qualifikation zwei Männer eingesetzt zu haben. Zudem bildeten mehr als ein halbes Dutzend Brasilianerinnen neben der tatsächlich in Äquatorialguinea geborenen und heute bei Turbine Potsdam spielenden Genoveva Anonma den Kern der Nationalauswahl.

Allzu offensichtlich hatte dabei keine der eingebürgerten Brasilianerinnen die seit einigen Jahren recht strengen Richtlinien der Fifa-Statuten bezüglich eines Wechsel zu einem anderen Nationalverband erfüllt. Gemäß der Vorgaben der Artikel 5 bis 8 des Fifa-Reglements muss ein Akteur entweder im Land geboren sein, Eltern oder Großeltern aus dem Land vorweisen oder aber mindestens fünf Jahre ununterbrochen in dem Land gelebt haben.

Der Weltverband und der afrikanische Verband Caf sahen sich jedoch ohne konkreten Protest eines Konkurrenten nicht genötigt, die Spielberechtigungen zu überprüfen. So wurde bei der Frauenfußball-WM letztlich nur die in Spanien lebende Jade Boho suspendiert, weil sie bereits für eine spanische Juniorenauswahl gespielt hatte. Diese Sperre kostete Äquatorialguinea auch die Olympiaqualifikation.

Dieses Jahr ist zumindest Dan Kamati höchst skeptisch, ob die komplette Männer-Elf der Eingebürgerten diese Voraussetzungen erfüllt. „Wir reden hier in Afrika viel über Spieler, die eigentlich für ihre Teams nicht spielen dürften“, sagt der Sprecher des Fußballverbands von Namibia.

Dessen Nationalmannschaft sieht sich als Opfer des allzu laxen Umgangs des afrikanischen Fußballverbands Caf mit der Thematik. Bis kurz vor dem Turnier hatte sich Namibia vergeblich ein Teilnahmerecht zu erstreiten versucht, da Burkina Faso im entscheidenden Qualifikationsspiel den nicht spielberechtigten Hervé Zengue aufgeboten habe. Zengue, kamerunischer Herkunft, ist nun von Burkina Faso nicht aufgeboten worden, was die Namibier als spätes Schuldeingeständnis werten.

Der Generalsekretär des afrikanischen Verbands Caf, Hicham El Amrani, erklärte erst dieser Tage im Gespräch mit der Nachrichtenagentur Reuters, dass es für seine Organisation unmöglich sei, die Spielberechtigung jedes Spielers bis ins kleinste Detail zu überprüfen.

Im Fall des erstmals an einer Turnierendrunde teilnehmenden Äquatorialguinea sind außer bei den „Spaniern“ vor allem auch bei Leistungsträgern wie dem „brasilianischen“ Torwart Danilo oder Thierry Fidjeu-Tazemeta, einst Kapitän der U21 von Kamerun, Zweifel angebracht.

Auffällig ist auch, dass der Ivorer Fousseny Kamissoko und der Kameruner Narcisse Ekanga offenbar erst sehr zeitnah zum Turnier ihre Pässe erhalten und die ersten Länderspiele bestritten haben. „Bisher hat kein Teilnehmerland protestiert“, sagt der Namibier Kamati.

„Vielleicht haben die Guineer ja auch tatsächlich alle Regularien eingehalten, das mag ich nicht kommentieren. Aber zumindest entspricht die Einbürgerungspraxis nicht unserem Verständnis eines Wettbewerbs der afrikanischen Nationen. Es wäre zumindest gut, wenn die Verbände darauf drängen würden, alles offenzulegen.“

Den Spielern Äquatorialguineas werden die Klagen recht gleichgültig sein. Für sie bietet die Turnierteilnahme die Chance auf die größten Einnahmen ihrer Spielerkarriere. Teodoro Obiang, der das 600.000 Einwohner-Land diktatorisch regiert, hat offensichtlich allein für jeden Vorrundensieg eine Million Dollar für die Mannschaftskasse ausgelobt. Diese Finanzmittel kann sich Obiang wegen der Erdölvorkommen locker leisten.

„Das Land hat sehr viel Geld, von dem es seit einigen Jahren einiges in den Fußball steckt“, sagt Otto Pfister, der bereits in 13 afrikanischen Ländern meist als Nationaltrainer gearbeitet und 2009 mit der Mannschaft Kameruns einmal gegen Äquatorialguinea gespielt hat.

„Und wenn das so ist, machen sie in Afrika alles, was nach den Regeln irgendwie möglich ist, um eine Mannschaft zu verstärken. Da wird alles eingebürgert, was eingebürgert werden kann. Das ist ja dann auch ein Statussymbol für den Staatspräsidenten.“ Pfister erzählt dann die Geschichte eines Appels zum Besuch um 5 Uhr morgens beim damaligen zairischen Diktator Mobutu. „Er machte mich darauf aufmerksam, dass der angolanische Präsident Dos Santos nicht unbedingt sein Freund sei und wir doch bitte das Spiel gegen Angola gewinnen mögen“, sagt Pfister.

Teodoro Obiang scheint sein Image nun als auch sportlich erfolgreicher Turniergastgeber auf ähnlichem Weg aufpolieren zu wollen. Vielleicht erklärt das die Textsicherheit der Nationalspieler Äquatorialguineas bei der Nationalhymne.



FAZ

--------------------
See you in The Douches.

Old Post Posted: 30.01.2012, 01:20 Uhr
Beiträge: 48208 | Wohnort: | Registriert seit: 03.05.2004 Info | Posting ID: 5357182  
SCHIEBER ist offline SCHIEBER
MoonSurfer 20000

Profil von SCHIEBER anzeigen SCHIEBER eine Private Nachricht schicken Füge SCHIEBER zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Sambia oder Sudan sicher im Halbfinale, ein großartiges Turnier

Old Post Posted: 30.01.2012, 20:49 Uhr
Beiträge: 89257 | Wohnort: | Registriert seit: 31.08.2000 Info | Posting ID: 5361584  
Braun Strowman ist offline Braun Strowman
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Braun Strowman anzeigen Braun Strowman eine Private Nachricht schicken Füge Braun Strowman zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Sambia war beim letzten Turnier auch nur unglücklich im Elfmeterschießen gegen Nigeria im Viertelfinale rausgeflogen, wenn ich mich recht entsinne.

--------------------
Moontipp 2011: Platz 26 von 567; 306 Punkte; 13 PPVs /// Moontipp 2016: Platz 47 von 466; 417 Punkte, 15 PPVs
Moontipp 2012: Platz 39 von 655; 362 Punkte; 12 PPVs /// Moontipp 2017: Platz 79 von 426; 472 Punkte, 16 PPVs
Moontipp 2013: Platz 23 von 633; 433 Punkte, 12 PPVs /// Moontipp 2018: Platz 39 von 317; 369 Punkte, 14 PPVs
Moontipp 2014: Platz 75 von 566; 392 Punkte, 12 PPVs
Moontipp 2015: Platz 40 von 537; 379 Punkte, 13 PPVs

Old Post Posted: 01.02.2012, 14:39 Uhr
Beiträge: 4753 | Wohnort: | Registriert seit: 08.09.2008 Info | Posting ID: 5365454  
Blackmunk ist offline Blackmunk
MoonSurfer 10000

Profil von Blackmunk anzeigen Blackmunk eine Private Nachricht schicken Füge Blackmunk zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Viertelfinals stehen fest, Riesen-Paarungen...:

Sambia-Sudan
Cote d'Ivoire-Äquatorialguinea
Gabun-Mali
Ghana-Tunesien

Läuft alles normal, gibt es CIV-GHA im Finale.

Old Post Posted: 01.02.2012, 23:12 Uhr
Beiträge: 16906 | Wohnort: Berlin | Registriert seit: 20.06.2004 Info | Posting ID: 5366394  
Panzerwagen ist offline Panzerwagen
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Panzerwagen anzeigen Panzerwagen eine Private Nachricht schicken Füge Panzerwagen zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Der Gastgeber wirft die Elefanten jetzt erstmal schön raus.

--------------------
See you in The Douches.

Old Post Posted: 01.02.2012, 23:18 Uhr
Beiträge: 48208 | Wohnort: | Registriert seit: 03.05.2004 Info | Posting ID: 5366398  
Panzerwagen ist offline Panzerwagen
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Panzerwagen anzeigen Panzerwagen eine Private Nachricht schicken Füge Panzerwagen zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

http://www.youtube.com/wa...h?v=pdJShclp5JY

Schickes Tor von Yaya Touré.

3:0 jeweils für Sambia und die Elfenbeinküste.

--------------------
See you in The Douches.

Old Post Posted: 05.02.2012, 00:01 Uhr
Beiträge: 48208 | Wohnort: | Registriert seit: 03.05.2004 Info | Posting ID: 5372771  
Hulkamaniac ist online! Hulkamaniac
MoonSurfer 20000

Profil von Hulkamaniac anzeigen Hulkamaniac eine Private Nachricht schicken Füge Hulkamaniac zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Tunesien Ausgleich wäre geil.

Aus dem Winkel....

Old Post Posted: 05.02.2012, 21:33 Uhr
Beiträge: 29625 | Wohnort: Oldenburg | Registriert seit: 13.03.2002 Info | Posting ID: 5375015  
Copeland ist offline Copeland
MoonSurfer 10000

Profil von Copeland anzeigen Copeland eine Private Nachricht schicken Füge Copeland zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Willkommen zurück, Karim.

--------------------
Wenn ich bei einer Show ankomme und erstmal saufen will, gehe ich zu Jesper, Krümel oder Cope. Die anderen sind doch *******. - Fresh Prince

Hannover macht immer Spaß beim Zuschauen. - Harry Decheiver

Old Post Posted: 05.02.2012, 21:38 Uhr
Beiträge: 17381 | Wohnort: Hannover | Registriert seit: 04.07.2006 Info | Posting ID: 5375029  
RavenHawk999 ist offline RavenHawk999
MoonSurfer 20000

Profil von RavenHawk999 anzeigen RavenHawk999 eine Private Nachricht schicken Füge RavenHawk999 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Sambia führt jetzt 1:0 im Halbfinale gegen Ghana.

Old Post Posted: 08.02.2012, 17:34 Uhr
Beiträge: 30970 | Wohnort: Irgendwo und nirgends | Registriert seit: 10.09.2000 Info | Posting ID: 5381689  
BBK ist offline BBK
MoonModerator

Standardicon Profil von BBK anzeigen BBK eine Private Nachricht schicken Füge BBK zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von RavenHawk999:
Sambia führt jetzt 1:0 im Halbfinale gegen Ghana.


Sehr schönes Tor...Ghana vorher klar überlegen...

--------------------
Nobody is perfect... na ja, da war dieser eine Typ, aber wir haben ihn umgebracht.

Der Muselmann klaut unsere Frauen und ***** unsere Arbeitsplätze! Oder umgekehrt! Und der biodeutsche Mann guckt in die toten Augen seiner Gummipuppe. Na vielen Dank auch, Frau Dr. Merkel! (D. Wischmeyer)

Old Post Posted: 08.02.2012, 17:34 Uhr
Beiträge: 125092 | Wohnort: Neuwied | Registriert seit: 05.04.2000 Info | Posting ID: 5381690  
Blackmunk ist offline Blackmunk
MoonSurfer 10000

Profil von Blackmunk anzeigen Blackmunk eine Private Nachricht schicken Füge Blackmunk zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Unfassbar, Sambia, mit Krümels Lieblingsspieler Christopher Katongo, steht tatsächlich im Africa Cup Finale und haut Ghana raus! Wieder hatte Asamoah Gyan dabei einen Elfmeter verschossen, diesmal in Minute 7. Hab nur das Ende geschaut, da war keinerlei wirklich Aufbäumen von Ghana mehr zu sehen, kaum Druck...schon krass und auch schade, ein Finale CIV-GHA hätte ich mir wohl angeschaut, naja...

Old Post Posted: 08.02.2012, 17:59 Uhr
Beiträge: 16906 | Wohnort: Berlin | Registriert seit: 20.06.2004 Info | Posting ID: 5381740  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 12:49 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 18 Seiten: « 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Fußball > Africa Cup of Nations 2012

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, Poppy...in HD! & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.05412602 Sekunden generiert (71.38% PHP - 28.62% MySQL - 18 queries)