MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > IMPACT Wrestling > Kurt Angle, Sting oder Anderson? Wer sollte No Surrender als World Champ verlassen?
Wer sollte No Surrender als World Champ verlassen?
Die Umfrage ist geschlossen.
Kurt Angle  41 69.49%
Sting  8 13.56%
Mr. Anderson  10 16.95%
Total: 59 Stimmen 100%
  [Umfrage bearbeiten (nur Moderatoren)]

[ » ] Insgesamt 2 Seiten: [1] 2 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Lionheart ist offline Lionheart
Ehrenmitglied

Standardicon Kurt Angle, Sting oder Anderson? Wer sollte No Surrender als World Champ verlassen? Profil von Lionheart anzeigen Lionheart eine Private Nachricht schicken Füge Lionheart zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Auf die Schnelle eine Umfrage zum Main Event von TNA No Surrender 2011:

Wer sollte den PPV als World Champion verlassen und dann (vermutlich) mit dem Titel zu Bound for Glory reisen?

Kurt Angle? Sting? Oder Mr. Anderson?

Und warum?

--------------------
When it reigns, it snows.....

Old Post Posted: 11.09.2011, 15:39 Uhr
Beiträge: 22275 | Wohnort: NRW | Registriert seit: 22.10.2003 Info | Posting ID: 5021231  
Unregistriert
Guest
Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Kurt Angle soll gewinnen und dann bei BfG seinen Titel an James Storm abgeben.

Old Post Posted: 11.09.2011, 15:49 Uhr
Beiträge: N/A | Wohnort: | Registriert seit: Not Yet Info | Posting ID: 5021266  
Hijo ist offline Hijo
MoonSurfer 10000

Zwinkern Profil von Hijo anzeigen Hijo eine Private Nachricht schicken Füge Hijo zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ganz klar Sting. Bei BfG gibts dann Sting (c) Vs Hulk Hogan Vs Bully Ray.

--------------------
Kennste den schon? Kommt kein Mann in eine Bar.

Alissa Flash Knows Best!

Old Post Posted: 11.09.2011, 15:50 Uhr
Beiträge: 17810 | Wohnort: München | Registriert seit: 03.10.2007 Info | Posting ID: 5021270  
nWo_4-Iife ist offline nWo_4-Iife
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von nWo_4-Iife anzeigen nWo_4-Iife eine Private Nachricht schicken Füge nWo_4-Iife zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wen ich kategorisch ausschließe, ist Sting. Er wird bei BfG sein Programm mit Hogan durchziehen und auch wenn man, will man TNA Schlechtes, der Liga sogar zutrauen könnte, dass es dabei um den Titel gehen wird, glaube ich absolut nicht daran. Man würde die gesamte Bound for Glory-Series ad absurdum führen und das wird man nicht tun.

Angle oder Anderson? Generell bin ich natürlich gegen einen erneuten schnellen Titelwechsel. Es hängt aber vor allem davon ab, wer die BfG-Series gewinnen wird. Gewinnt diese Bully Ray, wäre Heel vs. Heel (also wenn Angle Champion bleibt) einfach nichts für den Mainevent. Natürlich kann man da noch einen Monat an der Konstellation schrauben, aber nein, das darf nicht passieren. Keiner von beiden passt momentan in die Face-Rolle. Gewinnt einer von Beer Money (Gunner schließe ich erstmal aus), braucht es einen Heel-Champion. Da würde Angle um so besser passen, da er ja Dixies junge Talente (auch wenn das nicht mehr 100 %ig auf Storm und Roode zutrifft) nach und nach zerstören möchte.

Also:
Gewinnt Storm oder Roode die BfGS (was ich stark hoffe), dann Angle.
Gewinnt Bully Ray die BfGS, dann Anderson.

Klar ist wohl, dass Ken und Ray bei BfG aufeinandertreffen werden. Das lässt sich sowohl an den IW-Geschehnissen ablesen als auch an dem Fakt, dass die beiden jetzt vermehrt bei Houseshows gegeneinander antreten.

Bound for Glory wäre dann:
Championship: Angle (c) vs. Roode/Storm
Bully Ray vs. Anderson
Sting vs. Hogan

Stimme geht also an Angle.

--------------------
Frankie Kazarian (nach seiner Entlassung im Mai 2014):
"I didn't feel like I was leaving TNA because I didn't feel like I recognized the company."
"I understand wanting to cut costs, but if you want cheap wrestlers, expect cheap wrestling matches."

Old Post Posted: 11.09.2011, 15:51 Uhr
Beiträge: 11206 | Wohnort: Kiel | Registriert seit: 25.10.2006 Info | Posting ID: 5021272  
MBLegend ist offline MBLegend
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von MBLegend anzeigen MBLegend eine Private Nachricht schicken Füge MBLegend zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Kurt Angle!

Er hat es verdient bei BfG im Main Event zu stehen. Den Titel kann er dann gerne gegen Robert Roode verlieren und sich anschließend auf seine Olympia Mission konzentrieren.

Old Post Posted: 11.09.2011, 15:59 Uhr
Beiträge: 371 | Wohnort: | Registriert seit: 05.10.2010 Info | Posting ID: 5021286  
Panten ist offline Panten
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Panten anzeigen Panten eine Private Nachricht schicken Besuche Panten's Homepage! Füge Panten zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Anderson gegen Bully Ray um den Titel wäre stark, Angle könnte dann ein Match gegen Crimson durchziehen und eben Sting vs. Hogan. Klingt nicht schlecht.
Anders herum kann es Anderson gegen Bully auch ohne Titel geben, Crimson kann auch gerne noch einmal gegen Joe ran, vorausgesetzt er kann Morgan bei NS besiegen und Angle gegen Roode/Storm/Gunner wäre einfach ein Match, das auch super werden könnte. Zusätzlich kann man mit einem Titelgewinn den BFGSeries-Gewinner noch einmal richtig pushen und - Stimme geht daher an Angle

--------------------
"I won't go down in history, but i will go down on your sister!" - Hank Moody

Old Post Posted: 11.09.2011, 16:08 Uhr
Beiträge: 1256 | Wohnort: Galway, Ireland | Registriert seit: 31.01.2008 Info | Posting ID: 5021341  
nWo_4-Iife ist offline nWo_4-Iife
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von nWo_4-Iife anzeigen nWo_4-Iife eine Private Nachricht schicken Füge nWo_4-Iife zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Aber Gunner? Nee, die Fans lechzen nach einem von Beer Money. Mir wäre es am liebsten, wenn Angle den Titel gegen Storm nochmal verteidigen würde und dann Roode der nächste wäre und der es dann schaffen würde, Kurt den Titel abzunehmen. Foglich würde uns dann eine schöne Fehde von Roode (Heelturn erst nach dem Titelgewinn) gegen Storm um den Titel erwarten. Das wäre HUGE

--------------------
Frankie Kazarian (nach seiner Entlassung im Mai 2014):
"I didn't feel like I was leaving TNA because I didn't feel like I recognized the company."
"I understand wanting to cut costs, but if you want cheap wrestlers, expect cheap wrestling matches."

Old Post Posted: 11.09.2011, 16:13 Uhr
Beiträge: 11206 | Wohnort: Kiel | Registriert seit: 25.10.2006 Info | Posting ID: 5021353  
Panten ist offline Panten
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Panten anzeigen Panten eine Private Nachricht schicken Besuche Panten's Homepage! Füge Panten zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von nWo_4-Iife:
Aber Gunner? Nee, die Fans lechzen nach einem von Beer Money. Mir wäre es am liebsten, wenn Angle den Titel gegen Storm nochmal verteidigen würde und dann Roode der nächste wäre und der es dann schaffen würde, Kurt den Titel abzunehmen. Foglich würde uns dann eine schöne Fehde von Roode (Heelturn erst nach dem Titelgewinn) gegen Storm um den Titel erwarten. Das wäre HUGE



Mir würde es ja gefallen wenn weder Roode noch Storm einen Heelturn haben, einfach weil Beer Money seit Jahren eine Institution ist und es schön wäre wenn das so bleibt, Titel hin oder her.

--------------------
"I won't go down in history, but i will go down on your sister!" - Hank Moody

Old Post Posted: 11.09.2011, 16:19 Uhr
Beiträge: 1256 | Wohnort: Galway, Ireland | Registriert seit: 31.01.2008 Info | Posting ID: 5021362  
nWo_4-Iife ist offline nWo_4-Iife
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von nWo_4-Iife anzeigen nWo_4-Iife eine Private Nachricht schicken Füge nWo_4-Iife zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich glaube ja, dass die beiden eine hervorragende Chemie gegenander hätten und früher oder später müssen sie gegeneinander fehden. Dass Beer Money eine Institution sind, ist doch um so besser, um sie zu trennen. So kann man sie irgendwann mit einem riesigen Knall nochmal vereinen.

Beispiel: Die Outsiders waren in der WCW auch eine Institution sondergleichen. Auch wenn Hall und Nash dann gegeneinander fehdeten, war später der Jubel um so größer, als sie wieder zusammenfanden. Oder auch die DX. HBK und Nase hatten ein langes Programm gegeneinander. Da ihre Teaming aber nie vergessen wurde, konnte man sie Jahre später erneut zusammenstecken und sie waren sofort wieder eine Institution. Ähnlich kann man es auch mit Beer Money machen bzw. sollte es. Wenn sie zusammenbleiben und einer von ihnen ist Champion, wirkt der andere wie ein Sidekick.

--------------------
Frankie Kazarian (nach seiner Entlassung im Mai 2014):
"I didn't feel like I was leaving TNA because I didn't feel like I recognized the company."
"I understand wanting to cut costs, but if you want cheap wrestlers, expect cheap wrestling matches."

Old Post Posted: 11.09.2011, 16:26 Uhr
Beiträge: 11206 | Wohnort: Kiel | Registriert seit: 25.10.2006 Info | Posting ID: 5021389  
Panten ist offline Panten
MoonSurfer 1000

Profil von Panten anzeigen Panten eine Private Nachricht schicken Besuche Panten's Homepage! Füge Panten zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Von dem Standpunkt her natürlich richtig - und es wäre sicherlich auch eine super Fehde - ich mag die beiden halt nur zusammen und beide sind gerade in ihren jetzigen Charakteren einfach bad-ass, ein Turn bringt da ja auch die Gefahr zum Schlechten mit sich. Aber ich lass mich überraschen, am Ende wird's eventuell die Fehde des Jahrtausends

--------------------
"I won't go down in history, but i will go down on your sister!" - Hank Moody

Old Post Posted: 11.09.2011, 16:37 Uhr
Beiträge: 1256 | Wohnort: Galway, Ireland | Registriert seit: 31.01.2008 Info | Posting ID: 5021415  
RawJah ist offline RawJah
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von RawJah anzeigen RawJah eine Private Nachricht schicken Besuche RawJah's Homepage! Füge RawJah zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Angle gewinnt das Match. Hogan kostet Sting und Bully Ray Anderson den Gürtel..

--------------------
Mein persönlicher Blog über mein Leben mit AD(H)S
alles-rawjah.de

Old Post Posted: 11.09.2011, 16:45 Uhr
Beiträge: 8094 | Wohnort: Lübeck | Verein: BVB | Registriert seit: 01.04.2002 Info | Posting ID: 5021454  
Voiceless Rebel ist offline Voiceless Rebel
Gesperrt

Profil von Voiceless Rebel anzeigen Voiceless Rebel eine Private Nachricht schicken Füge Voiceless Rebel zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Angle, eindeutig. Auch wenn ich kaum TNA gucke aber Sting hatte den Titel dieses Jahr schon 2x und Kennedy hielt den Titel nie sonderlich lange.
Angle wär die passende Lösung, der bei BfG dann den Titel an Storm/Roode abgibt, der dann widerum endlich wieder ne längere Regentschaft sehen lässt.
So würd ichs mir wünschen.

--------------------
CeNation - John Cena Fan Club Mitglied Nr. 5

2011 - Voiceless Rebel vs. The Cyboard

Old Post Posted: 11.09.2011, 17:24 Uhr
Beiträge: 1154 | Wohnort: | Registriert seit: 04.01.2011 Info | Posting ID: 5021623  
Matrix 3:16 ist offline Matrix 3:16
MoonSurfer 20000

Profil von Matrix 3:16 anzeigen Matrix 3:16 eine Private Nachricht schicken Füge Matrix 3:16 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Sting gegen Hogan darf kein Titelmatch sein (btw. warum hat man nicht Sting vs Flair für diesen PPV gemacht?), Anderson wäre ein Face und damit unpassend gegen den BFGS Gewinner. Bleibt nur Angle.

Old Post Posted: 11.09.2011, 17:34 Uhr
Beiträge: 46195 | Wohnort: Parts Unknown | Registriert seit: 31.03.2000 Info | Posting ID: 5021648  
nWo_4-Iife ist offline nWo_4-Iife
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von nWo_4-Iife anzeigen nWo_4-Iife eine Private Nachricht schicken Füge nWo_4-Iife zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Voiceless Rebel:
Kennedy hielt den Titel nie sonderlich lange.



Er hielt ihn sogar nie. Einen Kennedy gibt's bei TNA nicht.

--------------------
Frankie Kazarian (nach seiner Entlassung im Mai 2014):
"I didn't feel like I was leaving TNA because I didn't feel like I recognized the company."
"I understand wanting to cut costs, but if you want cheap wrestlers, expect cheap wrestling matches."

Old Post Posted: 11.09.2011, 18:23 Uhr
Beiträge: 11206 | Wohnort: Kiel | Registriert seit: 25.10.2006 Info | Posting ID: 5021865  
Voiceless Rebel ist offline Voiceless Rebel
Gesperrt

Standardicon Profil von Voiceless Rebel anzeigen Voiceless Rebel eine Private Nachricht schicken Füge Voiceless Rebel zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von nWo_4-Iife:
Er hielt ihn sogar nie. Einen Kennedy gibt's bei TNA nicht.



ich bin anscheinend noch SvR 2010 geschädigt.
Anderson heisst der Gute bei Total Nonstop Action.

--------------------
CeNation - John Cena Fan Club Mitglied Nr. 5

2011 - Voiceless Rebel vs. The Cyboard

Old Post Posted: 11.09.2011, 19:26 Uhr
Beiträge: 1154 | Wohnort: | Registriert seit: 04.01.2011 Info | Posting ID: 5022067  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 08:16 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ » ] Insgesamt 2 Seiten: [1] 2 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > IMPACT Wrestling > Kurt Angle, Sting oder Anderson? Wer sollte No Surrender als World Champ verlassen?

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese & Jesse
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.04681110 Sekunden generiert (85.04% PHP - 14.96% MySQL - 21 queries)