MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > IMPACT Wrestling > [NB] Mick Foley tweetet über John Cena/ Matt Hardy tweetet über mögliches Comeback
[ « » ] Insgesamt 4 Seiten: « 1 [2] 3 4 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Unregistriert
Guest
Standardicon Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Endlich mal einer, der es erkannt hat. Und wenn der Nerd-Fan nur Cenas In-Ring-Char nicht mag, warum chantet er dann nicht "Gimmick sucks" oder "Let´s turn Cena!"...

Nein, der spätpubertäre Mob WILL Cenas Leistungen einfach nicht anerkennen, weil er mit der dargestellten "He-Man"-Einstellung nicht klar kommt. Cena (Char) ist ehrlich, gibt nicht auf, lässt sich nie von der "dunklen Seite der Macht" verführen. Cena stellt Werte dar, die höchst lobenswert sind und, wären alle Menschen so, ein eindeutig freundlicheres soziales Bild zeichnen würden.
Klar, dass das für Leute, die das nicht schaffen (wollen), weil es eben anstrengender ist, auf die Nerven geht. Es erinnert mich ein wenig an den Punk-Char, der sich über die Selbstzerstörung der Leute beschwerte und sie zu bekehren versuchte. Klar, er hat eine negative Darstellung gewählt, aber im Grunde hatte er recht. Komischerweise wurde ER dafür von diversen Fans bejubelt... obwohl dieser Char auch die ihm zu jubelnden Fans beleidigte.
Meiner Meinung nach kommen die Fans, die den von Cena dargestellten Char nicht mögen, einfach mit einer weltoffenen und grundehrlichen, teils auf starke Ideale ausgerichteter Art, einfach nicht zurecht. Und das sollte einen schon etwas nachdenklich machen.
*philospophie-mode off*


EDIT: Matt Hardy? - den braucht bei WWE niemand mehr. Wer seine kranken Youtube-Videos gesehen hat -ich empfehle das, wo er betrunken ist, im Ring bumpt, Trauben ist und Geld verbrennt- der dürfte erkennen, dass der Mann nicht in einen WWE-Ring sondern in eine Therapie gehört.

Old Post Posted: 17.08.2011, 09:06 Uhr
Beiträge: N/A | Wohnort: | Registriert seit: Not Yet Info | Posting ID: 4965582  
RatedRKO ist offline RatedRKO
Ehrenmitglied

Profil von RatedRKO anzeigen RatedRKO eine Private Nachricht schicken Füge RatedRKO zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren



-RD- am Morgen versüßt einem doch jeden Tag...

Old Post Posted: 17.08.2011, 09:16 Uhr
Beiträge: 20270 | Wohnort: Düsseldorf | Registriert seit: 03.01.2007 Info | Posting ID: 4965594  
Count Dackula ist offline Count Dackula
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Count Dackula anzeigen Count Dackula eine Private Nachricht schicken Füge Count Dackula zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Natürlich ist Cena rein faktisch gesehen (Gimmik) ein tolles Vorbild und ein fabelhafter Mensch. Viel besser als z.B. ein Steve Austin, der auch mal gerne seine eigenen Helfer verprügelt, im Bier säuft und mit Schimpfworten um sich wirft.

Aber was ist interessanter?
Ein Spiel in welchem man auch den bösen spielen kann, oder ne Straßensimulation in der es Punktabzüge gibt wenn man bei Rot über die Ampfel fährt?
Jetzt mal so ausgedrückt....

Cena ist im Ring ok, aber er liebt das Wrestling und reißt sich für die WWE und die Fans den Hintern auf. Die langweilige Darstellung liegt imo wirklich an der WWE....

Aber zu Foley
Tja, wie froh der gute Mann doch war damals von WWE loszukommen. Wie froh er war zu TNA zu kommen...und nun war er natürlich eigentlich die ganze Zeit mehr an WWE interessiert und würd gern zurückkommen....ja ne is klar....soll er doch

--------------------
Jogginghosen sind das Zeichen einer Niederlage. Man hat die Kontrolle über sein Leben verloren und dann geht man eben in Jogginghosen auf die Straße.(K.Lagerfeld)
TNA Fan von 2005 bis 2017.

Old Post Posted: 17.08.2011, 09:21 Uhr
Beiträge: 14954 | Wohnort: Zweibrücken | Registriert seit: 11.04.2000 Info | Posting ID: 4965601  
SamTheMan ist offline SamTheMan
MoonSurfer 1000

Standardicon Re: Re: Re: [NB] Mick Foley tweetet über John Cena/ Matt Hardy tweetet über mögliches Comeback Profil von SamTheMan anzeigen SamTheMan eine Private Nachricht schicken Füge SamTheMan zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von GrimReaper_81:
Warum? Weil er eine geschäftliche Beziehung mit TNA eingegangen ist, um seine Brötchen zu verdienen? Wenn ich z.B. eine gut bezahlte Stelle bei Microsoft bekommen würde, obwohl ich Apple-Fan wäre (was nicht der Fall ist), würde ich die auch annehmen, solange die Arbeit nicht unter meinem Fan-Dasein leidet. Das Gehalt muss ja schließlich irgendwo herkommen!



Das nennt man Anstand, oder wenn du willst die gute Sitte.
So redet man nicht über den ehemaligen Arbeitgeber, der noch obendrein so nett war und dich aus dem Vertrag genommen hat, damit du mit The Rock schön feiern gehen kannst.
Huch, da wurde doch nix draus, die geile WwE wollte dich nicht, stimmt.
Und jetzt kriechst du trotzdem der WwE in den Hintern und möchstest dort leben, obwohl die dich eiskalt abserwiert haben.
Egal aus welcher Perspektive man es sieht, Foley hat kein Anstand!

Old Post Posted: 17.08.2011, 10:03 Uhr
Beiträge: 1771 | Wohnort: | Registriert seit: 15.01.2009 Info | Posting ID: 4965639  
Dudley ist offline Dudley
MoonSurfer 10000

Profil von Dudley anzeigen Dudley eine Private Nachricht schicken Besuche Dudley's Homepage! Füge Dudley zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Das mit Rocks Geburtstag kann man nicht zählen, selbst TNA würde keinen aktuell unter WWE Vertrag stehenden Wrestler für einen Abend in ihre Show schreiben, nur damit er mit irgendjemandem feiern kann. Und das war sicherlich auch Foley bewusst

--------------------
Völlig spntn!

Old Post Posted: 17.08.2011, 10:07 Uhr
Beiträge: 11706 | Wohnort: Basche | Registriert seit: 18.06.2005 Info | Posting ID: 4965643  
GrimReaper_81 ist offline GrimReaper_81
MoonSurfer 1000

Standardicon Re: Re: Re: Re: [NB] Mick Foley tweetet über John Cena/ Matt Hardy tweetet über mögliches Comeback Profil von GrimReaper_81 anzeigen GrimReaper_81 eine Private Nachricht schicken Füge GrimReaper_81 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von SamTheMan:
Das nennt man Anstand, oder wenn du willst die gute Sitte.
So redet man nicht über den ehemaligen Arbeitgeber, der noch obendrein so nett war und dich aus dem Vertrag genommen hat, damit du mit The Rock schön feiern gehen kannst.
Huch, da wurde doch nix draus, die geile WwE wollte dich nicht, stimmt.
Und jetzt kriechst du trotzdem der WwE in den Hintern und möchstest dort leben, obwohl die dich eiskalt abserwiert haben.
Egal aus welcher Perspektive man es sieht, Foley hat kein Anstand!


Ok, hatte ich so jetzt nicht gesehen. Ich meinte halt nur, dass er grundsätzlich Fan sein kann wovon er will, solang die Arbeit nicht beeinträchtigt wird.
Dass man das natürlich nicht unbedingt so rausposaunen muss, da gebe ich dir und ChosenSlapnut recht.

--------------------
Gute Gal geht Bananen.
_________________

~:0 14.12.2013 ♥

Old Post Posted: 17.08.2011, 10:19 Uhr
Beiträge: 2195 | Wohnort: Hamburch | Registriert seit: 03.08.2011 Info | Posting ID: 4965655  
Nostrademon ist offline Nostrademon
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Nostrademon anzeigen Nostrademon eine Private Nachricht schicken Füge Nostrademon zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich kann Foley sein Verhalten nicht übel nehmen. Als er zu TNA gewechselt ist, hat er dies wohl in der Hoffnung gemacht, sich dort abseits von der WWE eine nette Nische im Wrestling-Business einrichten zu können. Das ging in den ersten Monaten auch ganz gut, als dann aber Hogan/Bischoff ankamen, geriet er immer mehr aufs Abstellgleis (zu viele Non-Wrestling-Charaktere). Und als Foley dann doch wieder als Fortune-Vertreter in die Shows gebookt wurde, wurde er bestimmt für seine schlechten Leistungen kritisiert (zur Erinnerung: Seine Verkündung zur Namensänderung in "Impact Wrestling" musste wegen ihm 2mal getaped werden, und selbst beim zweiten Mal hat Foley es verhauen). Da lagen Anspruch und Realität halt weit auseinander, was einen Foley nicht zufrieden stellen kann. Und diese Unzufriedenheit soll er dann auch ruhig Kund tun, wie es auch in der freien Wirtschaft Gang und Gebe ist. Natürlich sollte er aber auch mal in sich gehen und sich fragen, in wieweit er selber für den Verlauf seines TNA-Runs verantwortlich ist. Ich wünsche ihm jedenfalls, dass er wieder bei der WWE unterkommt und das dann Anspruch und Realität besser zusammenpassen.

Matt Hardy hat in seinen ersten Monaten ganz ordentliche Matches für TNA abgeliefert, dennoch vermisse ich ihn (und seinen Bruder) aktuell überhaupt nicht. Ich glaube sogar, dass er (und sein Bruder) derzeit sogar eher stören würden, da es mehr als ausreichend Kollegen gibt, denen sie wichtige Zeit rauben würden. Außerdem haben die Hardys halt nicht nur Fans, sondern erzeugen durch ihr (Online-)Verhalten auch jede Menge Heat, die auf das TNA-Produkt abfärbt. Da muss man ihren Nutzen für das TNA-Produkt in Frage stellen.

Old Post Posted: 17.08.2011, 10:34 Uhr
Beiträge: 8295 | Wohnort: | Registriert seit: 29.08.2008 Info | Posting ID: 4965684  
nWo_4-Iife ist offline nWo_4-Iife
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von nWo_4-Iife anzeigen nWo_4-Iife eine Private Nachricht schicken Füge nWo_4-Iife zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von -RD-:

EDIT: Matt Hardy? - den braucht bei WWE niemand mehr. Wer seine kranken Youtube-Videos gesehen hat -ich empfehle das, wo er betrunken ist, im Ring bumpt, Trauben ist und Geld verbrennt- der dürfte erkennen, dass der Mann nicht in einen WWE-Ring sondern in eine Therapie gehört.



Um eine WWE-Rückkehr geht es auch nicht

Gegen dich sind Doc Helmut und Captain Blitz übrigens hochgradig objektiv. Beruhigend ist aber, dass du im WWE-Forum auch nur belächelt wirst. Aber das sind ja eh alles picklige Keller-Nerds...

Old Post Posted: 17.08.2011, 10:40 Uhr
Beiträge: 11206 | Wohnort: Kiel | Registriert seit: 25.10.2006 Info | Posting ID: 4965692  
DerBierKönig ist offline DerBierKönig
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von DerBierKönig anzeigen DerBierKönig eine Private Nachricht schicken Füge DerBierKönig zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von -RD-:
Endlich mal einer, der es erkannt hat. Und wenn der Nerd-Fan nur Cenas In-Ring-Char nicht mag, warum chantet er dann nicht "Gimmick sucks" oder "Let´s turn Cena!"...

Nein, der spätpubertäre Mob WILL Cenas Leistungen einfach nicht anerkennen, weil er mit der dargestellten "He-Man"-Einstellung nicht klar kommt. Cena (Char) ist ehrlich, gibt nicht auf, lässt sich nie von der "dunklen Seite der Macht" verführen. Cena stellt Werte dar, die höchst lobenswert sind und, wären alle Menschen so, ein eindeutig freundlicheres soziales Bild zeichnen würden.
Klar, dass das für Leute, die das nicht schaffen (wollen), weil es eben anstrengender ist, auf die Nerven geht. Es erinnert mich ein wenig an den Punk-Char, der sich über die Selbstzerstörung der Leute beschwerte und sie zu bekehren versuchte. Klar, er hat eine negative Darstellung gewählt, aber im Grunde hatte er recht. Komischerweise wurde ER dafür von diversen Fans bejubelt... obwohl dieser Char auch die ihm zu jubelnden Fans beleidigte.
Meiner Meinung nach kommen die Fans, die den von Cena dargestellten Char nicht mögen, einfach mit einer weltoffenen und grundehrlichen, teils auf starke Ideale ausgerichteter Art, einfach nicht zurecht. Und das sollte einen schon etwas nachdenklich machen.
*philospophie-mode off*


EDIT: Matt Hardy? - den braucht bei WWE niemand mehr. Wer seine kranken Youtube-Videos gesehen hat -ich empfehle das, wo er betrunken ist, im Ring bumpt, Trauben ist und Geld verbrennt- der dürfte erkennen, dass der Mann nicht in einen WWE-Ring sondern in eine Therapie gehört.



Kann ich mich nur anschließen, seh ich genau so. Wo gibts denn das Video von Matt? ich habe erfolglos gesucht ^^ Ich hab nur eines von ner Houseshow gefunden wo ihn ein Ref backstage bringt, sturzbetrunken.

Old Post Posted: 17.08.2011, 10:45 Uhr
Beiträge: 277 | Wohnort: | Registriert seit: 02.02.2011 Info | Posting ID: 4965698  
still4life ist offline still4life
Gesperrt

Standardicon Profil von still4life anzeigen still4life eine Private Nachricht schicken Füge still4life zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Nostrademon:
Ich kann Foley sein Verhalten nicht übel nehmen.



Mick Foley war während seines gesamten TNA-Runs in miserabler körperlicher Verfassung und hat gen Ende mehrfach Segmente versaut. Seinem recht unschönen und unfairen Abschied liess er von mehreren noch unschöneren Kommentaren im Internet begleiten. Und solche Aussagen wie jetzt zeugen von (wenn auch intelligent und subtil gesetztem) Nachtreten. Mister Foley scheint mir ganz schön berechnend in seinem Verhalten.
Weshalb diese doch recht ernüchternde Zusammenfassung seines Verhältnisses zu TNA sein Verhalten rechtfertigen sollte mag mir allerdings nicht in den Kopf

--------------------
Mitglied von P.E.T.R.A. (People for the ethical treatment of Russo´s actions)

Old Post Posted: 17.08.2011, 11:57 Uhr
Beiträge: 4711 | Wohnort: | Registriert seit: 29.01.2002 Info | Posting ID: 4965822  
Lou Chador ist offline Lou Chador
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Lou Chador anzeigen Lou Chador eine Private Nachricht schicken Besuche Lou Chador's Homepage! Füge Lou Chador zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ist das möglicherweise schon der Beginn einer zukünftigen Storyline?

--------------------
The Miz & Maryse getroffen, einen Tag vor dem legendären MITB-Cash-In gegen Randy Orton (Youtube-Video)

Old Post Posted: 17.08.2011, 12:25 Uhr
Beiträge: 429 | Wohnort: | Registriert seit: 28.12.2010 Info | Posting ID: 4965876  
Nostrademon ist offline Nostrademon
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Nostrademon anzeigen Nostrademon eine Private Nachricht schicken Füge Nostrademon zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von still4life:
Weshalb diese doch recht ernüchternde Zusammenfassung seines Verhältnisses zu TNA sein Verhalten rechtfertigen sollte mag mir allerdings nicht in den Kopf


Wenn Foley unzufrieden mit seiner Zeit bei TNA ist, dann soll er das im Nachhinein auch so sagen dürfen. Jeder kann sich selbst ein Bild davon machen, warum er so unzufrieden ist.

Im Arbeitsleben kommt es auch immer wieder vor, dass Mitarbeiter ihren ehemaligen Arbeitgeber kritisieren, wenn sie dort unzufrieden waren. Dass ist auch hilfreich, wenn man sich als Bewerber einen besseren Eindruck vom Unternehmen machen möchte. Dass die Meinung vom ehemaligen Mitarbeiter aber immer nur die eine Seite der Medaille ist, sollte jedem klar sein. Trotzdem muss sich niemand dafür rechtfertigen, wenn er seine ehrlich gemeinte negative Meinung über einen ehemaligen Arbeitgeber Kund tut.

Old Post Posted: 17.08.2011, 12:33 Uhr
Beiträge: 8295 | Wohnort: | Registriert seit: 29.08.2008 Info | Posting ID: 4965890  
still4life ist offline still4life
Gesperrt

Standardicon Profil von still4life anzeigen still4life eine Private Nachricht schicken Füge still4life zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Nostrademon:
Wenn Foley unzufrieden mit seiner Zeit bei TNA ist, dann soll er das im Nachhinein auch so sagen dürfen. Jeder kann sich selbst ein Bild davon machen, warum er so unzufrieden ist.



Nicht alles, was man machen kann, sollte man auch machen. Das ist für mich eine Frage des Stils, gerade im Hinblick darauf, wie TNA mit seinem Abschied umgegangen ist. Man hat seinem Wunsch trotz vertraglichen Rechts entsprochen, hat dafür eine Major-SL gekippt und hat nach seinem Abschied darauf verzichtet ihn in der SL lächerlich aussehen zu lassen.
Wenn Foley dann nicht in der Lage ist seine Haltung zu Cena ohne Spitze in Richtung seines ehemaligen Arbeitsgebers kundzutun, dann zeugt das von mangelndem Anstand und mangelnder Professionalität. Gerade in einem Business, in dem solche Dinge ein entsprechendes Echo erzeugen.
Aber Foley hat ja auch schon in seinem Lockdown-Buch mit der WWE abgerechnet, als er noch dankbar war bei TNA neuen Raum zu bekommen, obwohl seine besten Zeiten vorbei sind. Da mutet die jetzige - Pardon - Arschkriecherei merkwürdig an.
Dementsprechend: Ja, natürlich hat Foley volles Recht dazu, aber mein Foley-Bild hat sich stark gewandelt.

--------------------
Mitglied von P.E.T.R.A. (People for the ethical treatment of Russo´s actions)

Old Post Posted: 17.08.2011, 14:05 Uhr
Beiträge: 4711 | Wohnort: | Registriert seit: 29.01.2002 Info | Posting ID: 4966020  
SamTheMan ist offline SamTheMan
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von SamTheMan anzeigen SamTheMan eine Private Nachricht schicken Füge SamTheMan zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von still4life:
mein Foley-Bild hat sich

auch
Zitat:
Original geschrieben von still4life:
stark gewandelt.

Old Post Posted: 17.08.2011, 14:14 Uhr
Beiträge: 1771 | Wohnort: | Registriert seit: 15.01.2009 Info | Posting ID: 4966030  
Naironman ist offline Naironman
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Naironman anzeigen Naironman eine Private Nachricht schicken Füge Naironman zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Da bettelt jemand aber richtig um TV-Zeit bei der WWE. Schon bei TNA habe ich wenig von Mick Foley gehalten. Bin der Meinung er passt in die heutige Zeit einfach nicht rein bzw. will ich ihn überhaupt gar nicht mehr im TV sehen, weder bei TNA wollte ich ihn sehen, noch bei der WWE will ich ihn in Zukunft sehen. Der stichelt doch jetzt nur, um wieder bei der WWE reinzukommen, ich hoffe vergeblich.

Old Post Posted: 17.08.2011, 20:05 Uhr
Beiträge: 16572 | Wohnort: | Registriert seit: 01.06.2007 Info | Posting ID: 4966764  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 07:26 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 4 Seiten: « 1 [2] 3 4 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > IMPACT Wrestling > [NB] Mick Foley tweetet über John Cena/ Matt Hardy tweetet über mögliches Comeback

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese & Jesse
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.04745603 Sekunden generiert (87.05% PHP - 12.95% MySQL - 18 queries)