MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Fußball > Internationaler Fussballthread - Saison 2011/12
[ « » ] Insgesamt 36 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 [17] 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Robert Downey Jr ist online! Robert Downey Jr
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Robert Downey Jr anzeigen Robert Downey Jr eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Timeus:
Vor allem nervt mich immer dieses "er ist Profi dem darf das nicht passieren". Das sind normale Menschen wie jeder andere und in so Situationen wo man richtig Schiss hat denkt man doch nicht an "ich bin Profi"



Es sind 22 + X Mann auf dem Feld. Und selbst wenn der Angreifer ein Messer dabei gehabt hätte, er lag auf dem Boden und es waren sofort Ordner da. Da brauch er nicht wie ein Irrer auf ihn eintreten.

--------------------
-

Old Post Posted: 22.12.2011, 13:25 Uhr
Beiträge: 22846 | Wohnort: Köln | Registriert seit: 01.05.2006 Info | Posting ID: 5254971  
Andrey Dikan ist offline Andrey Dikan
MoonSurfer 5000

Profil von Andrey Dikan anzeigen Andrey Dikan eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich möchte euch bitte sehen, wenn jemand mit dem Fuß voran angeflogen kommt. Wie ihr mal dabei cool bleiben werdet.

(Für alle die die Reaktion von Esteban als falsch sehen)

--------------------
Вперёд, Спартак! /// Forever, Red-White! /// Fighting back to the Top! GO REDS~!

Old Post Posted: 22.12.2011, 13:26 Uhr
Beiträge: 6176 | Wohnort: | Registriert seit: 29.05.2006 Info | Posting ID: 5254973  
Hulkamaniac ist offline Hulkamaniac
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Hulkamaniac anzeigen Hulkamaniac eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Andrey Dikan:
Ich möchte euch bitte sehen, wenn jemand mit dem Fuß voran angeflogen kommt. Wie ihr mal dabei cool bleiben werdet.

(Für alle die die Reaktion von Esteban als falsch sehen)



Es geht aber nicht um uns, sondern um das Regelwerk.

Old Post Posted: 22.12.2011, 13:29 Uhr
Beiträge: 29825 | Wohnort: | Registriert seit: 13.03.2002 Info | Posting ID: 5254983  
Hugo ist offline Hugo
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Hugo anzeigen Hugo eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von PornoPeterBond:
Glücklicherweise bist du kein Schiedsrichterkollege.



Geht auch nicht. Dazu müsste mir erst ein Brett vor dem Kopf wachsen.

Old Post Posted: 22.12.2011, 13:30 Uhr
Beiträge: 28983 | Wohnort: Saarland | Registriert seit: 07.06.2000 Info | Posting ID: 5254988  
ThorstenLegHart ist offline ThorstenLegHart
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von ThorstenLegHart anzeigen ThorstenLegHart eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Andrey Dikan:
Ich möchte euch bitte sehen, wenn jemand mit dem Fuß voran angeflogen kommt. Wie ihr mal dabei cool bleiben werdet.

(Für alle die die Reaktion von Esteban als falsch sehen)


Ich möchte euch bitte sehen, wenn Millionen von Fans und offizielle Beobachter ein Spiel sehen und eine derartig deutliche Verfehlung passiert. Wie ihr mal dabei cool bleiben und geltende Regeln brechen und die eigene Zukunft aufgrund "Fingerspitzengefühls" auf das Spiel setzen werdet
(Für alle die die Reaktion vom Schiedsrichter als falsch sehen)

--------------------
1. Platz Radsporttippspiel 2010 - Das ist echt Porno!
Roland Scholten Fanclub: Mitglied Nr.8
Werner Hansch:"Oh, oh, oh… das war ne schöne Kopfbrumme bei den beiden! Oh je, ja, das war ne Kopfrassel allererster Güte, diese Kopfschwurbel!"

Old Post Posted: 22.12.2011, 13:30 Uhr
Beiträge: 27672 | Wohnort: | Registriert seit: 24.11.2005 Info | Posting ID: 5254992  
Hugo ist offline Hugo
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Hugo anzeigen Hugo eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Rhetorisch Frage: Wir erinnern uns, die Security hat erbärmlichst versagt und Esteban konnte nicht unmittelbar mit Hilfe rechnen. Stellen wir uns vor, Esteban bleibt NICHT stehen, sondern rennt instinktiv weg und flüchtet in die Kabine. Würdest du ihm beim Wiederbetreten des Spielfelds Gelb zeigen, weil er ohne Erlaubnis das Spielfeld verlassen hat?

Old Post Posted: 22.12.2011, 13:46 Uhr
Beiträge: 28983 | Wohnort: Saarland | Registriert seit: 07.06.2000 Info | Posting ID: 5255020  
ThorstenLegHart ist offline ThorstenLegHart
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von ThorstenLegHart anzeigen ThorstenLegHart eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Hugo:
Rhetorisch Frage: Wir erinnern uns, die Security hat erbärmlichst versagt und Esteban konnte nicht unmittelbar mit Hilfe rechnen. Stellen wir uns vor, Esteban bleibt NICHT stehen, sondern rennt instinktiv weg und flüchtet in die Kabine. Würdest du ihm beim Wiederbetreten des Spielfelds Gelb zeigen, weil er ohne Erlaubnis das Spielfeld verlassen hat?


Würde ich nicht. Ich denke ,dass das Spiel in dieser Zeit pausiert hat (zumindest bis er am Rand ist, hätte ich abgepfiffen) und grundsätzlich ist es einem Spieler ja nicht verboten in einer Spielunterbrechung das Feld zu verlassen. Wie sollte er z.B. in der Kreisliga auch sonst den Ball für Einwurf/Ecke holen? Wenn er binnen einer angemessenen Zeit nicht wieder rausgekommen wäre, hätte ich den Kapitän bzw. Trainer gebeten, jemand anderen ins Tor zu stellen und das Spiel weiterlaufen lassen. Bei Weigerung wär halt der Spielabbruch erfolgt...

Und natürlich konnte der Torwart mit Hilfe rechnen. Oder meinst du, dass ihn nicht nur Security, sondern auch Mitspieler im Stich lassen und zusehen? Wenn ja, möchte ich nicht in deiner Truppe spielen

--------------------
1. Platz Radsporttippspiel 2010 - Das ist echt Porno!
Roland Scholten Fanclub: Mitglied Nr.8
Werner Hansch:"Oh, oh, oh… das war ne schöne Kopfbrumme bei den beiden! Oh je, ja, das war ne Kopfrassel allererster Güte, diese Kopfschwurbel!"

Old Post Posted: 22.12.2011, 13:50 Uhr
Beiträge: 27672 | Wohnort: | Registriert seit: 24.11.2005 Info | Posting ID: 5255027  
RatedRKO ist offline RatedRKO
Ehrenmitglied

Profil von RatedRKO anzeigen RatedRKO eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich persönlich denke, dass man in der Grundetscheidungen (so es denn Entscheidungen waren) keinem der drei Hauptbeteiligten einen größeren Vorwurf machen sollte.

Der Torwart reagiert auf eine unvorhersehbare Attacke. Natürlich ist es für sich genommen übertrieben und unschön auf den am Boden liegenden Menschen noch zwei mal einzutreten. Man muss hier aber denke ich schon die Grundsituation sehen, dass a) der Angriff in der Situation nicht zu erwarten war und b) der Torwart in einem Spiel natürlich mit Adrenalin vollgepumpt war. Wenn ich da in einer eh schon hostilen Umgebung angegriffen werde und den Erstschlag erfolgreich abwehre, warte ich doch nicht erstmal ab ob sich der Angreifer gleich wieder erhebt oder eruiere rational ob und wie schnell Ordner/Mitspieler da sein könnten um den Mann ruhig zu stellen. Der völlig normale Automatismus ist mich dadurch zu schützen, dass ich den Angreifer ruhig stelle. In so einer Situation geht einem emotional der Selbstschutz weit vor der Abwägung der hierzu wirklich nötigen Mittel. Der Torwart kann in der Situation gerade im Eifer des Gefechts nicht davon ausgehen, dass der Mann liegen bleibt und nicht beispielsweise mit einem Messer oder ähnlichem wieder aufspringt.

Unabhängig davon reagiert der Schiedsrichter als Außenstehender selbstverständlich rein regelkonform wenn er den Spieler vom Platz stellt, da die Regel nunmal so ist und das Nachtreten im Nachhinein nicht nötig war.

Genauso verstehe ich den Trainer der ebenfalls emotional aufgeladen diese Entscheidung moralisch so unmöglich findet und sich deswegen weigert das Spiel unter diesen Umständen fortzuführen. Der reine Sicherheitsaspekt dürfte in der Situation bei der Entscheidung des Coaches für sich genommen gar nicht so eingerechnet gewesen sein.


Dennoch mache ich im Endeffekt den Schiedsrichter dafür verantwortlich, dass es zu dieser Situation so gekommen ist. Für mich eindeutig zu bemängeln ist hier nämlich sehr wohl das Fingerspitzengefühl - jedoch nicht auf die Regelauslegung bezogen sondern das Verhalten.
Wenn man sich die Fernsehbilder noch einmal ansieht, so sieht man, dass der Angreifer vom Platz geholt wird, während der Torwartt langsam von einem Mitspieler und Betreuer beruhigt wird. Keine 20 Sekunden später kommt der Schiedsrichter (offensichtlich nach Funk-Rücksprache mit seinen Assistenten) und gibt dem Spieler die rote Karte. Von weitem. Ohne in irgendeiner Form zuvor mit dem Betroffenen zu kommunizieren. Ohne sich nach dessen Befinden zu erkundigen. Ohne ihm vorher die Umstände zu erklären. Stattdessen zückt er - wie man an den Reaktionen anderer Spieler klar erkennt - schon die rote Karte bevor der Torwart überhaupt im Sichtfeld ist und zeigt ihm diese dann auch aus der Entfernung.
Es wäre absolut sinnvoller gewesen und hätte auch gegen keine Regel verstoßen, wenn der Schiedsrichter hier erstmal die Situation beruhigt hätte und in eine vernünftige Kommunikationshaltung getreten wäre um den Sachverhalt normal darzustellen. Stattdessen sorgt er keine halbe Minute nachdem die Ereignisse passierten aktiv und vorhersehbar für eine Eskalation die so nicht hätte sein müssen.

So wie ich das persönlich einschätze wäre die richtige (und ich denke genauso regelkonforme) Lösung sogar noch weiter gegangen: Spielunterbrechung.
Und dann - je nach Bewertung und Entwicklung der Lage - folgendes: Kommunikation mit den Kapitäten und dem Torwart dabei Darlegung der Regeln. Oder Kommunikation mit den sportlich Verantwortlichen um auch zu sehen wie diese die Sicherheitslage für ihre Mannschaft sehen (schließlich gab es eben eine Fan-Attacke). Vielleicht sogar Kommunikation mit anwesenden Verantwortlichen des Verbandes oder gar der Schiedsrichter-Obmänner.
In jedem Fall Kommunikation und Beruhigung der Lage. Danach oder dabei hätte man das Thema der roten Karte aufgreifen und ansprechen können. Durch so ein Verhalten würde auch ein möglicher Kompromiss (gelbe Karte etc.) höchstwahrscheinlich besser aufgenommen worden und hätte durch das mediale Echo auch im Nachhinein von Seiten der Spielbeobacher eher keine Kritik ergeben.

Der Schiri hat hier meiner Meinung nach durch sein Verhalten (nicht durch die Regelauslegung an sich) und durch völlig mangelnde Kommunikation und Situationsbewertung diese Eskalation hauptverantwortlich zu tragen.

Old Post Posted: 22.12.2011, 14:01 Uhr
Beiträge: 20270 | Wohnort: Düsseldorf | Registriert seit: 03.01.2007 Info | Posting ID: 5255037  
sayonara ist online! sayonara
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von sayonara anzeigen sayonara eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von RatedRKO:
Dennoch mache ich im Endeffekt den Schiedsrichter dafür verantwortlich, dass es zu dieser Situation so gekommen ist. Für mich eindeutig zu bemängeln ist hier nämlich sehr wohl das Fingerspitzengefühl - jedoch nicht auf die Regelauslegung bezogen sondern das Verhalten.
Wenn man sich die Fernsehbilder noch einmal ansieht, so sieht man, dass der Angreifer vom Platz geholt wird, während der Torwartt langsam von einem Mitspieler und Betreuer beruhigt wird. Keine 20 Sekunden später kommt der Schiedsrichter (offensichtlich nach Funk-Rücksprache mit seinen Assistenten) und gibt dem Spieler die rote Karte. Von weitem. Ohne in irgendeiner Form zuvor mit dem Betroffenen zu kommunizieren. Ohne sich nach dessen Befinden zu erkundigen. Ohne ihm vorher die Umstände zu erklären. Stattdessen zückt er - wie man an den Reaktionen anderer Spieler klar erkennt - schon die rote Karte bevor der Torwart überhaupt im Sichtfeld ist und zeigt ihm diese dann auch aus der Entfernung.
Es wäre absolut sinnvoller gewesen und hätte auch gegen keine Regel verstoßen, wenn der Schiedsrichter hier erstmal die Situation beruhigt hätte und in eine vernünftige Kommunikationshaltung getreten wäre um den Sachverhalt normal darzustellen. Stattdessen sorgt er keine halbe Minute nachdem die Ereignisse passierten aktiv und vorhersehbar für eine Eskalation die so nicht hätte sein müssen.

So wie ich das persönlich einschätze wäre die richtige (und ich denke genauso regelkonforme) Lösung sogar noch weiter gegangen: Spielunterbrechung.
Und dann - je nach Bewertung und Entwicklung der Lage - folgendes: Kommunikation mit den Kapitäten und dem Torwart dabei Darlegung der Regeln. Oder Kommunikation mit den sportlich Verantwortlichen um auch zu sehen wie diese die Sicherheitslage für ihre Mannschaft sehen (schließlich gab es eben eine Fan-Attacke). Vielleicht sogar Kommunikation mit anwesenden Verantwortlichen des Verbandes oder gar der Schiedsrichter-Obmänner.
In jedem Fall Kommunikation und Beruhigung der Lage. Danach oder dabei hätte man das Thema der roten Karte aufgreifen und ansprechen können. Durch so ein Verhalten würde auch ein möglicher Kompromiss (gelbe Karte etc.) höchstwahrscheinlich besser aufgenommen worden und hätte durch das mediale Echo auch im Nachhinein von Seiten der Spielbeobacher eher keine Kritik ergeben.

Der Schiri hat hier meiner Meinung nach durch sein Verhalten (nicht durch die Regelauslegung an sich) und durch völlig mangelnde Kommunikation und Situationsbewertung diese Eskalation hauptverantwortlich zu tragen.



Sehr gut. Würde ich so auch unterstreichen. Habe mir das Video vorhin auch angeguckt - und der Schiedsrichter hätte da wirklich anders reagieren können. Wie du schon sagtest: Eben erstmal mit den Beteiligten reden und erklärten. So aus "sicherer" Entfernung, dann jemanden die rote Karte zu zeigen, hat die Situation auf jeden Fall nicht beruhigt.

Old Post Posted: 22.12.2011, 14:08 Uhr
Beiträge: 5674 | Wohnort: | Registriert seit: 12.07.2005 Info | Posting ID: 5255048  
Hugo ist offline Hugo
MoonSurfer 20000

Profil von Hugo anzeigen Hugo eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von PornoPeterBond:
Würde ich nicht. Ich denke ,dass das Spiel in dieser Zeit pausiert hat (zumindest bis er am Rand ist, hätte ich abgepfiffen) und grundsätzlich ist es einem Spieler ja nicht verboten in einer Spielunterbrechung das Feld zu verlassen. Wie sollte er z.B. in der Kreisliga auch sonst den Ball für Einwurf/Ecke holen? Wenn er binnen einer angemessenen Zeit nicht wieder rausgekommen wäre, hätte ich den Kapitän bzw. Trainer gebeten, jemand anderen ins Tor zu stellen und das Spiel weiterlaufen lassen. Bei Weigerung wär halt der Spielabbruch erfolgt...

Und natürlich konnte der Torwart mit Hilfe rechnen. Oder meinst du, dass ihn nicht nur Security, sondern auch Mitspieler im Stich lassen und zusehen? Wenn ja, möchte ich nicht in deiner Truppe spielen



Wie egsagt, ist alles rhetorisch. Ganz davon abgesehen, dass es bei deiner Regelauslegung nur Karten gehagelt hätte, wenn wenn die Mitspieler dazwischen gegangen wären - Gelb wegen Foulspiels? http://www.youtube.com/wa...player_embedded

Ich zitiere aus dem Regelwerk des DFB:

Ein Spieler erhält eine Gelbe Karte und wird verwarnt, wenn er eines der folgenden sieben Vergehen begeht:
*unsportliches Betragen,
*Protestieren/Reklamieren durch Worte oder Handlungen,
*wiederholtes Verstoßen gegen die Spielregeln,
*Verzögerung der Wiederaufnahme des Spiels,
*Ignorieren des vorgeschriebenen Abstands bei Eckstoß, Freistoß oder Einwurf,
*(Wieder-)Betreten des Spielfelds ohne Erlaubnis des Schiedsrichters,
*absichtliches Verlassen des Spielfelds ohne Erlaubnis des Schiedsrichters.


Nu bin ich aber geplättet, immerhin woltest du doch immer 1:1 die Regeln befolgen?

Old Post Posted: 22.12.2011, 14:12 Uhr
Beiträge: 28983 | Wohnort: Saarland | Registriert seit: 07.06.2000 Info | Posting ID: 5255057  
Taktlo$$ ist online! Taktlo$$
MoonSurfer 20000

Profil von Taktlo$$ anzeigen Taktlo$$ eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Es ist übrigens sehr interessant, dass Ajax sich momentan versucht bei allen zu entschuldigen:

Zitat:
„Das ist einschrecklicher Vorfall, den wir als Verein sehr bedauern. Wir bieten unsere ehrlich gemeinte Entschuldigung an. Wir finden das sehr schlecht und das wird der Junge zu spüren bekommen“, erklärte Ajax-Finanzdirektor Jeroen Slop auf der Internetseite des Clubs.

Desweiteren haben Ajax Spieler und Trainer vollstes Verständnis für Esteban. Der nannte übrigens als Grund der Attacke "Er könne den Torwart nicht ausstehen".

Ich denke Ajax weiss durchaus, dass sie hier einen großen Fehler begangen haben.
Von einem Vorwurf gegen Trainer und Torwart hab ich bisher jedenfalls nichts gesehen.

--------------------
Ein Hund der immer lächelt!

Ich bin ökonomisch und gewinne Salze aus Tränen von Wack MCs.

Old Post Posted: 22.12.2011, 14:15 Uhr
Beiträge: 27730 | Wohnort: Dortmund | Verein: Werder | Registriert seit: 06.01.2006 Info | Posting ID: 5255059  
ThorstenLegHart ist offline ThorstenLegHart
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von ThorstenLegHart anzeigen ThorstenLegHart eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Hugo:
Wie egsagt, ist alles rhetorisch. Ganz davon abgesehen, dass es bei deiner Regelauslegung nur Karten gehagelt hätte, wenn wenn die Mitspieler dazwischen gegangen wären - Gelb wegen Foulspiels? http://www.youtube.com/wa...player_embedded

Ich zitiere aus dem Regelwerk des DFB:

Ein Spieler erhält eine Gelbe Karte und wird verwarnt, wenn er eines der folgenden sieben Vergehen begeht:
*unsportliches Betragen,
*Protestieren/Reklamieren durch Worte oder Handlungen,
*wiederholtes Verstoßen gegen die Spielregeln,
*Verzögerung der Wiederaufnahme des Spiels,
*Ignorieren des vorgeschriebenen Abstands bei Eckstoß, Freistoß oder Einwurf,
*(Wieder-)Betreten des Spielfelds ohne Erlaubnis des Schiedsrichters,
*absichtliches Verlassen des Spielfelds ohne Erlaubnis des Schiedsrichters.


Nu bin ich aber geplättet, immerhin woltest du doch immer 1:1 die Regeln befolgen?


Ein fixieren, also etwa draufsetzen auf den Fan etc. hätte ich nicht mit Gelb bestraft.
Im Notfall gibt man einfach die Erlaubnis und macht eben schnell die Geste, dass er das Feld verlassen darf, wenn man in der Situation dran denkt. Regeln können auch gestreckt werden

--------------------
1. Platz Radsporttippspiel 2010 - Das ist echt Porno!
Roland Scholten Fanclub: Mitglied Nr.8
Werner Hansch:"Oh, oh, oh… das war ne schöne Kopfbrumme bei den beiden! Oh je, ja, das war ne Kopfrassel allererster Güte, diese Kopfschwurbel!"

Old Post Posted: 22.12.2011, 14:20 Uhr
Beiträge: 27672 | Wohnort: | Registriert seit: 24.11.2005 Info | Posting ID: 5255066  
Fletcher Cox ist offline Fletcher Cox
MoonModerator

Standardicon Profil von Fletcher Cox anzeigen Fletcher Cox eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Taktlo$$:
Es ist übrigens sehr interessant, dass Ajax sich momentan versucht bei allen zu entschuldigen:

Desweiteren haben Ajax Spieler und Trainer vollstes Verständnis für Esteban. Der nannte übrigens als Grund der Attacke "Er könne den Torwart nicht ausstehen".

Ich denke Ajax weiss durchaus, dass sie hier einen großen Fehler begangen haben.
Von einem Vorwurf gegen Trainer und Torwart hab ich bisher jedenfalls nichts gesehen.



Naja, Ajax wird wegen des Fans ja noch ne dicke Strafe bekommen und Vorwürfe an den Gegner bringen da sowieso nichts, da diese von den Betroffenen und den Medien dann schlagartig so gedeutet werden würden, als wenn sich Ajax nicht für diesen Idioten verantwortlich fühle...

--------------------
Man, I believed in you. That's right. Because I believe in a lot of things. I believe in fresh tennis balls, the healing power of bunnies, & that the novels of Susan Sontag are something I'll never read. In fact, I don't even know who Susan Sontag is. What is she, like, a painter? I believe in the movies of Val Kilmer, though these days it ain't so easy. I believe in Darren Sproles, the word dabble, the first season of Silk Stalkings, & big, warm, moist, gooey chocolate chip cookies that melt in your mouth & all over your face. - Shawn Spencer in Psych

Old Post Posted: 22.12.2011, 15:12 Uhr
Beiträge: 59364 | Wohnort: Hunsrück | Verein: Eagles | Registriert seit: 12.06.2001 Info | Posting ID: 5255144  
petib ist offline petib
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von petib anzeigen petib eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von PornoPeterBond:
Ein fixieren, also etwa draufsetzen auf den Fan etc. hätte ich nicht mit Gelb bestraft.
Im Notfall gibt man einfach die Erlaubnis und macht eben schnell die Geste, dass er das Feld verlassen darf, wenn man in der Situation dran denkt. Regeln können auch gestreckt werden


Das Thema "fixieren" hatten wir ja schon in der Nacht

Ich bleib dabei, der "normale" Mensch ohne Wissen über Konfliktlösung in solchen Situationen (und das ist nun mal die Masse), denkt einfach nicht daran.

Ich machs daher kurz und schließe mich RatedRKO an.

Old Post Posted: 22.12.2011, 15:15 Uhr
Beiträge: 11502 | Wohnort: Berlin | Registriert seit: 28.12.2007 Info | Posting ID: 5255149  
ThorstenLegHart ist offline ThorstenLegHart
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von ThorstenLegHart anzeigen ThorstenLegHart eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von petib:
Das Thema "fixieren" hatten wir ja schon in der Nacht

Ich bleib dabei, der "normale" Mensch ohne Wissen über Konfliktlösung in solchen Situationen (und das ist nun mal die Masse), denkt einfach nicht daran.

Ich machs daher kurz und schließe mich RatedRKO an.



Nennt man es "Bewegungsunfähig" machen können vielleicht mehr Leute was damit anfangen. Gerade auf einem Wrestling-Board muss doch jeder durchschnittliche User den Masterlock oder so ansetzen können

--------------------
1. Platz Radsporttippspiel 2010 - Das ist echt Porno!
Roland Scholten Fanclub: Mitglied Nr.8
Werner Hansch:"Oh, oh, oh… das war ne schöne Kopfbrumme bei den beiden! Oh je, ja, das war ne Kopfrassel allererster Güte, diese Kopfschwurbel!"

Old Post Posted: 22.12.2011, 15:19 Uhr
Beiträge: 27672 | Wohnort: | Registriert seit: 24.11.2005 Info | Posting ID: 5255156  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 15:52 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 36 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 [17] 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Fußball > Internationaler Fussballthread - Saison 2011/12

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.07002401 Sekunden generiert (76.99% PHP - 23.01% MySQL - 18 queries)