MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > IMPACT Wrestling > [NB] TNA iMPACT! Report vom 18.11.2010 (inkl. Videos)
[ » ] Insgesamt 4 Seiten: [1] 2 3 4 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Hijo ist offline Hijo
MoonSurfer 10000

Standardicon [NB] TNA iMPACT! Report vom 18.11.2010 (inkl. Videos) Profil von Hijo anzeigen Hijo eine Private Nachricht schicken Füge Hijo zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

TNA iMPACT! Report – 18.11.2010
Universal Studios - Orlando, Florida
Kommentatoren: Mike Tenay & Taz


Wie heißt die beste Wrestling-Sendung der Welt? TNA iMPACT!!
Die Show startet wie gewohnt mit einem Rückblick auf die letzten Wochen. Im Mittelpunkt steht erneut der TNA World Heavyweight Champion Jeff Hardy.

Diese Ausgabe trägt den Titel „Morgan woooo's the Nature Boy“... und mit dem Letzteren beginnen wir auch. Flair kommt in die iMPACT!-Zone und wir sind gespannt was er zu sagen hat.
Flair hat ein großes Thema anzusprechen: Matt Morgan. Dieser behauptet zuerst bei Turning Point betrogen worden zu sein, und hat dann auch noch die Frechheit erst Fortune, und dann dem Nature Boy eine verpassen zu wollen. Flair, Hogan und Bischoff haben entschieden einen Special Referee für Morgans Rematch gegen Hardy anzusetzen: Ric Flair. Da Flair weiß dass Morgan das nicht gefallen wird, soll er doch bitte seinen Arsch in den Ring bewegen damit er sich direkt persönlich bei Flair beschweren kann.
Matt Morgan kommt der Bitte nach und geht zum Ring. Flair macht klar dass Morgan und er keine Freunde mehr sind. Morgan guckt kurz weg, was Flair als Beleidigung ansieht. Wie kann man es wagen einem Gott nicht in die Augen zu schauen? Flair fährt fort: Er sagt dass er ohne Probleme Fortune rufen könnte, und diese würden Morgan nach Strich und Faden vermöbeln. Aber er hat noch nie jemanden gebeten seinen Job zu machen. Daher muss Morgan heute gegen ihn in den Ring. Wenn Morgan gewinnt, darf er den Referee aussuchen. Wenn er verliert, ist er nicht länger der Nummer 1 Herausforderer.
Morgan darf antworten und nimmt die Herausforderung an.
Flair sagt dass Morgan das alles noch bereuen wird. Er tritt an gegen Gott!
Morgan antwortet nur dass er seine Taten sprechen lassen wird...

Generation Me laufen backstage umher. Tara wünscht ihnen viel Glück bei ihrem Match und gibt jedem einen Klaps auf den Hintern...


Mixed 8 Men Tag Team Match
Generation Me (Jeremy & Max Buck) & The Shore (Robbie E & Cookie) vs. The Motorcity Machine Guns (Chris Sabin & Alex Shelley), Jay Lethal & Velvet Sky

Jeremy Buck pinnt nach einem sehr rasanten Match Chris Sabin mit einem Einroller, nachdem Max Buck mit einer Spray-Dose nachgeholfen hat.
Winner: Gerenation Me & The Shore

Klick für Video


Jeff Jarrett wärmt sich backstage in MMA Klamotten auf.
Dann spricht er mit Gunner und Murphy. Er wird heute zeigen wie gut er in MMA ist und will dass die beiden aufpassen dass Angle dem Ganzen nicht zu nahe kommt.
Borash kommt vorbei, und auch für ihn hat JJ ein paar Worte. Er soll die Jeff Hardy Ankündigung heute vorlesen wie er es beauftragt bekommen hat. Außerdem soll Borash bei Jarretts Match im Ring mitkommentieren. Ne Ohrfeige gibt’s dann auch noch für den armen JB, zusammen mit der Ansprache dass er (Jarrett), Immortal und Fortune TNA endlich profitabel machen werden.

Taz und Mike Tenay sind schockiert und kündigen dann ein Video an, welches sich mit Kurt Angle und dessen letzten Monaten befasst.

Klick für Video


JJ MMA Exhibition
Jeff Jarrett kommt zum Ring und hat seine 6 MMA Schüler dabei. Die Übung kann starten... aber erst muss Borash noch vorlesen dass diese Übung sehr gefährlich ist und zuhause nicht nachgemacht werden darf. Nun geht der Spaß los. Jarrett demonstriert an den ersten beiden seiner Schüler eine MMA Aktion und erklärt dabei ganz genau was er macht. Seine 3. Aktion ist der Ankle Lock. Dann kommt der Rear Naked Choke. Die Schüler geben schnell auf... Samoa Joe hat genug von der Vorstellung. Er erscheint am Entrance und hat ein Mic. Er schlägt vor dass er den Sparrings-Partner macht...
Jarrett schlägt vor: Wenn Joe es schafft die beiden übrigen Schüler zu besiegen, treten er und Joe heute noch in einem Submission Match an.
Joe nimmt an und bringt beide schnell zur Aufgabe. Nun muss also Jarrett ran. Dieser schmeißt Joe jedoch nur seine Schüler entgegen und flüchtet. Der letzte Schüler provoziert Joe dann noch und fängt sich dafür nen Muscle Buster ein.

Klick für Video

Stevie Richards und Raven unterhalten sich. Stevie macht klar dass dies Raven's Chance ist es allen zu zeigen. Auch Tommy Dreamer und Brian Kendrick sitzen dabei und sprechen Raven Mut zu für sein Match gegen Jeff Hardy... Wenn Raven verliert, muss er TNA verlassen.


Jeff Hardy vs. Raven
Jeremy Borash liest vor dem Match noch den Text vor den er lesen soll, und preist dabei natürlich Jeff Hardy in den Himmel.
Das Match startet und Raven schlägt sich richtig gut. Dann schafft Hardy jedoch den Twist of Fate. Die Swanton Bomb beendet das Match.
Winner: Jeff Hardy


Raven muss TNA nun also verlassen. Die letzten 3 EV2.0 Jungs kommen zu ihm in den Ring.
Hardy steht noch am Entrance. Hinter ihm erscheint Hogan. Er sagt dass Dixie ja meinte Raven und die Leute wären so wichtig für das Business wie er einst war. Tja, das sieht er anders, und Raven ist nun Geschichte. „Quote the Hulkster nevermore...“

Klick für Video

Tommy Dreamer steht im Ring und will Antworten von Rhino. Dieser hat RVD ja in der letzten Woche einen Gore verpasst.
Rhino kommt. Er soll sich erklären? Alle EV2.0 Leute wussten dass Rhinos TNA Vertrag nach Turning Point ausläuft. Hat das wen interessiert? Nee. Der einzige der Rhino etwas anbot war Eric Bischoff. Zuerst wollte Rhino das Angebot nicht annehmen, aber dann wurde ihm klar dass er schon lange vor Dreamer und RVD bei TNA war. Dann kamen die beiden und haben ihm das Rampenlicht geklaut. Aber so geht’s nicht weiter.
Dreamer sagt dass Rhino einer der größten Athleten in diesem Sport ist. Er und RVD sind zu TNA gekommen weil Dixie ihnen einen Vertrag angeboten hat und weil sie beweisen wollten dass TNA das beste Wrestling-Programm der Welt liefert. Sie glauben an TNA. Dass Rhinos Vertrag ausläuft... darauf hatten sie keinen Einfluss. Rhino hat sich verkauft.
Rhino ist sauer und sagt macht klar dass er das Geld und die Sicherheit brauchte. Da Dreamer und RVD immer nur an sich gedacht haben, macht er das nun auch.
Dreamer sagt Rhino soll sich anschauen was mit Sabu und Raven passiert ist. Und sie sind alle im selben Boot. Der Unterschied ist dass Rhino kampflos aufgegeben hat.
Rhino hat nun genug und greift das verletzte Handgelenk von Tommy Dreamer an.
Rob Van Dam kommt zum Ring gerannt! Er und Rhino prügeln sich. Rhino beendet den Fight mit einem Gore.

Klick für Video

Abyss schiebt den Sarg vor sich her. Er hat eine offene Herausforderung für ein Casket Match ausgesprochen. Shannon Moore hat diese angenommen und so treffen die beiden jetzt gleich aufeinander.

Zuerst will aber Matt Morgan noch einige Worte zu seinem Match gegen Flair loswerden. Er sagt dass er sich nicht verrückt machen wird nur weil er gegen Flair antreten muss. Wenn er ihn besiegen muss um seinem Ziel, dem World Title, näher zu kommen, wird er das tun.


Casket Match
„The Monster“ Abyss vs. Shannon Moore

Shannon Moore scheint die Oberhand zu haben und schafft es sogar fast das Match für sich zu entscheiden... Doch dann schafft Abyss den Black Hole Slam. Er öffnet den Sarg um Moore rein zu legen. Da liegt der Pope! Dinero greift Abyss an und das Match wird abgebrochen.
Winner: Abyss (via DQ)


Dinero prügelt auf Abyss ein und zusammen mit Shannon vertreibt er das Monster.

Klick für Video

Angelina Love muss heute gegen Mickie James ran. Sie geht durch den backstage Bereich und sagt einer Kamera dass Mickie sich heute vorsehen soll. Sie kann nicht einfach zu TNA kommen und denken sie bekommt den Titel geschenkt. Angelina will wohl die Rangordnung klar stellen...


Nr. 1 Contender's Match
Angelina Love vs. Mickie James

Das Match ist sehr ausgeglichen. Am Ende gewinnt Mickie James nach einem DDT.
Winner: Mickie James

Klick für Video


Brother Ray läuft durch den backstage Bereich und wird gleich erklären warum er seinen Bruder angegriffen hat.

Angelina ist mittlerweile auch backstage und flippt da aus. Winter erscheint und sagt dass das alles vom Schicksal vorherbestimmt ist und es nun Zeit ist dass sich die beiden besser kennen lernen.

Klick für Video

Ray ist im Ring. Alle wollen wissen warum er seinen Bruder vermöbelt hat. Seine Antwort ist: Weil er es kann. Aber ok, weil er gut gelaunt ist wird er es erklären. Vor 15 Jahren hat er den gefährlichsten Tag Team Finisher aller Zeiten kreiert: Den 3D. Die Liste derjenigen, die diesem Move zum Opfer gefallen sind, ist endlos lang. Und keiner hat es je geschafft nach der Aktion nicht gepinnt zu werden. Außer Chris Sabin. Aber nicht weil er ein besserer Wrestler ist, sondern weil Devon schwach ist. Und das war er schon immer. Ray war immer der Star, Devon stand immer hinten an. Da wo er hingehört. Ray ist Shawn Michaels, Devon ist Marty Jannetty. Ray hätte sich auch irgendeinen anderen Brother aussuchen können. Devon war nie mehr als der Tisch-Träger. Mit diesen Worten geht Brother Ray.

Klick für Video

Es gibt erneut ein Video über den Anti-Christen des professionellen Wrestlings: Jeff Hardy. Er hat einen neuen Titel, welcher laut Bischoff für den Neustart von TNA steht, und hat so einige Probleme mit Matt Morgan, welcher der Meinung ist Jeff Hardy sei kein würdiger Champion, da er sich gegen die stellt die ihn groß gemacht haben: Die Fans.


„The Nature Boy“ Ric Flair vs. „The Blueprint“ Matt Morgan
Schon früh im Match geht der Referee zu Boden, wodurch Flair einige unfaire Aktionen zeigen kann. Dann schlägt Morgan zurück. Fortune kommen in den Ring und alle treten auf Morgan ein. Alle außer Douglas Williams. Als AJ ihn dann am Arm packt, schlägt Douglas zu. Er und Morgan räumen im Ring auf. Der Carbon Footprint gegen Flair sitzt dann auch. Pinfall.
Winner: Matt Morgan


Matt Morgan feiert im Ring und Williams sieht auch sehr zufrieden aus. Im Gegensatz zu Fortune. Damit endet iMPACT! für diese Woche.

Klick für Video

Jaÿ für TNAFans.de

Beitrag editiert von Hijo am 19.11.2010 um 09:44 Uhr

--------------------
Kennste den schon? Kommt kein Mann in eine Bar.

Alissa Flash Knows Best!

Old Post Posted: 19.11.2010, 05:06 Uhr
Beiträge: 17828 | Wohnort: München | Registriert seit: 03.10.2007 Info | Posting ID: 4284819  
nWo_4-Iife ist offline nWo_4-Iife
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von nWo_4-Iife anzeigen nWo_4-Iife eine Private Nachricht schicken Füge nWo_4-Iife zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ein ordentliches iMPACT!, aber auch mit einigen schattigen Momenten...

Der Anfang war wie eigentlich immer in letzter Zeit recht stark. Flairs Promos sind immer einen Blick wert und der ganze Antichrist-Kram - ja, davon kann man bei TNA momentan kaum genug von bekommen. (++)

Der Opener war definitiv stärker als das Mixed-Match letzte Woche, aber anhand des Mitwirkens der Guns und GenMe war das so zu erwarten. Cookies Anteil am Match und am Drumherum war fast null, was dem Ganzen gut getan hat, nicht so farcig wie letzte Woche. Dass die Heels wieder durch den Einsatz des Selbstbräuners gewinnen, nun, gehört dazu - ich find's OK. Die Frage ist jetzt natürlich, ob die TT-Fehde von BfG wieder aufgewärmt wird oder nicht. Wrestlerisch wäre dagegen natürlich nichts einzuwenden. (+)

Das MMA-Jarrett-Segment war natürlich Bullshit, aber das weiß TNA auch. Die Boring-Chants waren quasi das, was erreicht werden sollte, so paradox das klingt. Die Fehde wird dadurch weiter am Leben gehalten, also erfüllt es doch einen Sinn, trotzdem Quark, auch wenn ich Jarrett und Joe mag. (-)

Ravens TNA-Karriere ist also erstmal zu Ende. War mit zu rechnen. Problem ist: Das Match war absolut minutiös, was Raven irgendwie, so abgebrannt er in den letzten Jahren auch erscheint, nicht gerecht wird. Wenigstens gab es ein bisschen Heat für Hardy und Hogan erschien kurz... (-)

Quasi daraus resultierend gibt es die übrige Schleimer-Promo von Tommy Dreamer. Rhino als nachvollziehbarer Heel gleicht ihn ein wenig aus. Fetter Gore dazu gegen RVD. . Is OK. (0)

Das Sarg-Match... es war nicht so schlimm wie erwartet. Natürlich unglaubwürdig, wie fast jedes kräftiger Big Man vs. kleiner Cruiserweight-Match, aber nicht grausam anzuschauen, sondern aufgrund der Erwartungen eher fast gut. Popes Eingriff aus dem (vorher leeren) Sarg war nett gemacht aber warum zur Hölle gewinnt das Monster dann durch DQ? In einem Casket Match? WTF (0)

Gute Brother Ray-Promo, der Mann kann was am Mic. Klar hätte auch ich mir das Karriereende von 3D nach dem tollen Match bei TP gewünscht, aber so beginnt diese Fehde wenigstens verheißungsvoll, auch wenn man das Match nicht wirklich herbeisehnt. Da die Crowd das besser als alles andere an diesem Abend angenommen hat, werte ich das mal trotz Devons No Show als gelungen. Auch weil ich weiß, dass das anscheinend so weitergeht. (+)

Das Knockout Match war optisch (sogar Love, obwohl ich eigentlich nicht viel für die übrig habe ) und wrestlerisch sehr in Ordnung,der Ausgang zu erwarten. Im Aftermath rastet Angie dann Backstage ein bisschen aus und Winter fasst sie das erste mal an... ich weiß nicht, wohin das führen soll, aber Match und Backstage-Segment wussten zu gefallen. (+)

Flair gegen Morgan. Ja nun, ein 2010er TNA-Match von Flair... man weiß, was man bekommt. Chops, saftiges Blading und viele Flair Bumps - das Ding ist, ich seh das immer noch gerne! Unterhaltsamer Mainer letztendlich mit vorhersehbarem Turn von Douglas Williams. Ordentlich umgesetzt (+)

---------------------------------------

Unter'm Strich: Guter Beginn, schwacher bis DUD-Mittelteil, gegen Ende dann wieder gute iMPACT!-Qualität. Insgesamt fand ich die Show im Gegensatz zur Vorwoche leicht verbessert. Wen ich sehr vermisst habe: Eric Bischoff!

Old Post Posted: 19.11.2010, 06:15 Uhr
Beiträge: 11206 | Wohnort: Kiel | Registriert seit: 25.10.2006 Info | Posting ID: 4284846  
Hijo ist offline Hijo
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Hijo anzeigen Hijo eine Private Nachricht schicken Füge Hijo zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Jo, dann geb ich auch gleich mal meinen Senf dazu.
Impact war mMn besser als letzte Woche, als die Sendung einfach nur der Karussell-Wahnsinn in Tüten war.

Das Mixed Tag Team Match war eine gute Mischung aus Athletik, Witz und ein paar besonderen Momenten. Leider teilweise etwas chaotisch, aber ein fröhlicher Einstieg in die Folge.
Das Segment mit Jarrett war ein bisschen seltsam. Die "MMA-Studenten" hatten schon beim Auftauchen "Opfer" auf die Stirn geschrieben und es war nur eine Frage der Zeit, bis Joe sie alle machen würde. Leider verging bis dahin recht viel Zeit, garniert mit "Boring"-Rufen des Publikums. Mir wäre es lieber gewesen, sie hätten nach Joe gerufen. Aber auch nach seinem Auftauchen fehlte da irgendwie der Zug im Segment. Suboptimal.
Dann squasht Hardy Raven, ein Storymatch, auch wenn die Story dainter wohl Wirklichkeit ist. Aber mir ist lieber, Kündigungen werden nochmal benutzt um irgendwas aufzubauen, und Hogan, der ja gerne trotzdem noch bejubelt wird, kam hier als richtiger Arsch rüber. Hardy steht da leider etwas im Schatten, was auch an der Kameraführung liegt, die im entscheidenden Moment von Hardy wegblendet. Danach überstrahlte leider Hogan den Champ.
Die Fehde zwischen Pope und Abyss wird weitergeführt, und mir hat das diese Woche besser gefallen als wenn Bischoff (den ich gar nicht gesehen, aber auch nicht wirklich vermisst habe) und Abyss den Sarg verprügeln. Trotzdem schaut das irgendwie bescheuert aus, wenn der Pope Abyss zusammenschlägt, rein von den Körpermaßen. Hätte der Pope den Körper von Rocky, wäre er schon ganz oben. Ich weiß nicht recht, wie das langfristig funktionieren soll. Vielelicht sollte er ein paar Highflying Moves zusätzlich ins Programm nehmen.
Mickie besiegt dann mal eben Angelina in einem - für jüngere Knockout-Verhältnisse - ordentlichen Match, mich hat allerdings die Szene danach mit Winter eher gepackt als Mickies Sieg auf Bestellung.
Und am Ende liefern Morgan und der Naitch ein richtigen 08/15-Match ab, an dem es wenig zu meckern gibt.

Die Reaktion-Highlights:
Ravens Interview plus die Hogan-Kommentare, alles sehr nah an der Wirklichkeit, so nah, dass es schon fast wehtut. Sehr gut. Was auch beim Zusehen weh tat, war der Brawl, das Match, die Schlägerei zwischen Generation Me und den Guns, mit richtig heftigen Szenen, vor allem am Ende.

Zusammen mit Reaction gibts nen Daumen hoch, ohne Reaction eher eine "ordentliche" Sendung. Zumindest wurden nicht wie letzte Woche dreitausend Sachen an die Wand geschmissen, von denen kaum eine kleben bleibt. 65/100

Zitat:
Original geschrieben von nWo_4-Iife:
Quasi daraus resultierend gibt es die übrige Schleimer-Promo von Tommy Dreamer

Jo, die hab ich vergessen (Bubba Ray nicht, den hab ich verdrängt), aber mit deinem Satz ist dazu auch eigentlich alles gesagt

--------------------
Kennste den schon? Kommt kein Mann in eine Bar.

Alissa Flash Knows Best!

Old Post Posted: 19.11.2010, 06:26 Uhr
Beiträge: 17828 | Wohnort: München | Registriert seit: 03.10.2007 Info | Posting ID: 4284851  
tonvati ist offline tonvati
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von tonvati anzeigen tonvati eine Private Nachricht schicken Füge tonvati zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

"Wow, Raven's gone!"
Also, geht es eigentlich noch unemotionaler?

Seit wann kann ein Casket Match durch Disqualifikation beendet werden?

Soweit erstmal; im ersten Durchlauf fällt mir auf, dass die Credibility, die TNA durch die Impact-Ausgaben seit 10/10/10 aufgebaut hat, durch die letzten zwei wieder fast verschwunden ist.

Man hat das Gefühl dass TNA auch ausser bei den leider sehr schlechten letzten drei PPVs auch wieder bei den Wochenshows zum "business as usual" übergegangen ist.

Sehr schade, TNA war zumindest in den Wochenshows auf einem wirklich guten Weg, die letzten zwei Wochen wirkt es aber wieder wie die Parodie einer Wrestlingshow!

PS. Zudem fällt mir noch sehr negativ AJ Styles aktueller Status auf; so schnell fällt man nichtmal in der WWE vom Chosen One zum Edeljobber!

Beitrag editiert von tonvati am 19.11.2010 um 07:33 Uhr

Old Post Posted: 19.11.2010, 07:26 Uhr
Beiträge: 1140 | Wohnort: | Registriert seit: 03.04.2006 Info | Posting ID: 4284871  
Hijo ist offline Hijo
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Hijo anzeigen Hijo eine Private Nachricht schicken Füge Hijo zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von tonvati:
"Wow, Raven's gone!"
Also, geht es eigentlich noch unemotionaler?

Ravens Kommentare und das Herumhacken von Hogan haben bei mir zumindest viel Emotionen freigesetzt.
Zitat:
Original geschrieben von tonvati:
Seit wann kann ein Casket Match durch Disqualifikation beendet werden?

Warum sollte es No DQ sein? Das Ziel ist es, jemanden in den Sarg zu stecken. Es gibt keinerlei Grund, Waffen oder Eingriffe zu erlauben.

--------------------
Kennste den schon? Kommt kein Mann in eine Bar.

Alissa Flash Knows Best!

Old Post Posted: 19.11.2010, 07:40 Uhr
Beiträge: 17828 | Wohnort: München | Registriert seit: 03.10.2007 Info | Posting ID: 4284874  
-Frollo- ist offline -Frollo-
MoonMember

Standardicon Profil von -Frollo- anzeigen -Frollo- eine Private Nachricht schicken Füge -Frollo- zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Hijo Rudicio:
Das Ziel ist es, jemanden in den Sarg zu stecken. Es gibt keinerlei Grund, Waffen oder Eingriffe zu erlauben.


Du sagst es doch schon. Das Ziel ist es, jemanden in den Sarg zu stecken. Dementsprechend ist das Match erst zu Ende, wenn jemand im Sarg liegt und der Deckel druff ist.

Dann wäre es z.B. bei einem Chain/Bullrope etc. genauso, wie du es vorher geschildert hast. Die Regeln besagen nur, dass beide Akteure aneinander gefesselt sind. Sollte jemand trotzdem mit der Kette/Glocke/Seil würgen bzw. zuschlagen, würde es auch ein DQ geben.

Old Post Posted: 19.11.2010, 08:00 Uhr
Beiträge: 47939 | Wohnort: | Registriert seit: 12.06.2008 Info | Posting ID: 4284885  
Hijo ist offline Hijo
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Hijo anzeigen Hijo eine Private Nachricht schicken Füge Hijo zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von -Frollo-:
Du sagst es doch schon. Das Ziel ist es, jemanden in den Sarg zu stecken. Dementsprechend ist das Match erst zu Ende, wenn jemand im Sarg liegt und der Deckel druff ist.

Also ist ein stinknormales Pinfall Match auch erst zu Ende, wenn jemand bei 3 noch auf dem Rücken liegt? Nach der Logik müsste in jedem Match, was ja immer irgendein Ziel hat, No DQ gelten. Und zum Bullrope-Vergleich: Mit dem Sargdeckel darfst du jemanden ja hauen.
Ist doch nicht hilfreich, wenn in jedem Match mit Special Stipulation No DQ gilt. Jo, ich nehm in jedes Cagematch, in jedes Casketmatch, in jedes Bullrope-Match nen Baseballschläger mit und ne Kettensäge, ist ja No DQ. Dafür gibts eben spezielle No DQ-Matches, wo dann Raven (Gott hab ihn selig) mit dem Einkaufswagen reinkommt.

Beitrag editiert von Hijo am 19.11.2010 um 08:10 Uhr

--------------------
Kennste den schon? Kommt kein Mann in eine Bar.

Alissa Flash Knows Best!

Old Post Posted: 19.11.2010, 08:04 Uhr
Beiträge: 17828 | Wohnort: München | Registriert seit: 03.10.2007 Info | Posting ID: 4284888  
Flash Borden ist offline Flash Borden
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Flash Borden anzeigen Flash Borden eine Private Nachricht schicken Füge Flash Borden zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von -Frollo-:
Du sagst es doch schon. Das Ziel ist es, jemanden in den Sarg zu stecken. Dementsprechend ist das Match erst zu Ende, wenn jemand im Sarg liegt und der Deckel druff ist.

Dann wäre es z.B. bei einem Chain/Bullrope etc. genauso, wie du es vorher geschildert hast. Die Regeln besagen nur, dass beide Akteure aneinander gefesselt sind. Sollte jemand trotzdem mit der Kette/Glocke/Seil würgen bzw. zuschlagen, würde es auch ein DQ geben.



Wer legt die "richtigen" Regeln für Wrestlingmatches fest?

--------------------
~ Riddle me this, riddle me that - who is afraid of the big, black bat?~ - Sting
~So did we ever discover who let the dogs out?~ - Jericho
SamoaJoe Scott Stiener would also like you to know that he feels Kanye's Musical "Geniosity" is "Unparralaxed".
joeymagnumryan A fan at TNA asked me last night "When are we going to see you in a 6 sided ring?" & I replied "bro, I barely know what to do with 4 sides."

Old Post Posted: 19.11.2010, 08:10 Uhr
Beiträge: 4772 | Wohnort: | Registriert seit: 15.03.2008 Info | Posting ID: 4284891  
-Frollo- ist offline -Frollo-
MoonMember

Standardicon Profil von -Frollo- anzeigen -Frollo- eine Private Nachricht schicken Füge -Frollo- zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Hijo Rudicio:
Ist doch nicht hilfreich, wenn in jedem Match mit Special Stipulation No DQ gilt. Jo, ich nehm in jedes Cagematch, in jedes Casketmatch, in jedes Bullrope-Match nen Baseballschläger mit und ne Kettensäge, ist ja No DQ. Dafür gibts eben spezielle No DQ-Matches, wo dann Raven (Gott hab ihn selig) mit dem Einkaufswagen reinkommt.


Also bei den meisten Matches dieser Art kamen oft genug Waffen zum Einsatz und ich kann mich an keinen DQ erinnern. Beim Cage Match wirft ein Außenstehender mal einen Stuhl rein. Oder die Tür ist auf und der Stuhl wird reingeschoben. Und auch bei dem Casket Matches kamen oft Waffen zum Einsatz.

Zitat:
Original geschrieben von Flash Borden:
Wer legt die "richtigen" Regeln für Wrestlingmatches fest?


Was ist das denn für eine Frage? Da wird wohl keine geben, der Regeln "festsetzt". Diese "Regeln" dürften eigentlich klar sein.

Und bei einem Casket Match dürfen Waffen zum Einsatz kommen, es sei denn, man modifiziert die Regeln, wie z.B. das Match kann auch durch DQ enden.

Old Post Posted: 19.11.2010, 08:29 Uhr
Beiträge: 47939 | Wohnort: | Registriert seit: 12.06.2008 Info | Posting ID: 4284904  
Hijo ist offline Hijo
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Hijo anzeigen Hijo eine Private Nachricht schicken Füge Hijo zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von -Frollo-:
Und bei einem Casket Match dürfen Waffen zum Einsatz kommen, es sei denn, man modifiziert die Regeln, wie z.B. das Match kann auch durch DQ enden.

Ich sehs halt genau umgekehrt, alle Matches sind erstmal mit DQ, außer es wird extra gesagt. Aber ist ja irgendwo auch wurscht, weils eben keinen gibt, der da die Regelhoheit besitzt.

Der Report ist übrigens schon da, Danke an Jaÿ

--------------------
Kennste den schon? Kommt kein Mann in eine Bar.

Alissa Flash Knows Best!

Old Post Posted: 19.11.2010, 09:13 Uhr
Beiträge: 17828 | Wohnort: München | Registriert seit: 03.10.2007 Info | Posting ID: 4284933  
Nostrademon ist offline Nostrademon
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Nostrademon anzeigen Nostrademon eine Private Nachricht schicken Füge Nostrademon zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Mal wieder ein Impact, bei dem das Endergebnis viel besser war, als es der Taping-Report erwarten ließ. Die Opening-Promo mit Flair und Morgan war ein unterhaltsamer Start in den Abend und ein guter Aufbau für den ME. Flair mal wieder grandios. “I told you, keep your eyes on GOD!“ Man kann ihm den Spaß an der Sache richtig ansehen.

Das Mixed-Tag-Match war actiongeladen und mit vielen spaßigen Einfällen. Velvet und Cookie wurden diesmal auch unterhaltsam eingesetzt. Der unfaire Sieg von GenMe baut deren Fehde gegen die Guns weiter auf, der Brawl bei ReAction hat das Ganze noch abgerundet. Die Guns sollten sich vielleicht nicht mit Velvet abgeben, wenn man sich ihre Niederlagenserie anguckt. Die Einbindung ihrer Beziehung zu Sabin gefällt mir bisher aber auch gut.

Double-M A mit Double J hat mir besser gefallen als erwartet. Positiv finde ich erst einmal, dass Jarrett als MMA-Kämpfer mit einem Augenzwinkern präsentiert wird, alles andere wäre auch ein Witz. Ansonsten war das hier tolle Heel-Arbeit von Jarrett. Am Ende hat sich wohl wirklich jeder gefreut, als Joe dem Treiben ein Ende setzte. Joe wurde erneut sehr stark dargestellt, seine Präsentation gefällt mir derzeit sehr gut.

Bei Ravens Karriere-Ende Match fehlte einmal das vorausgegangene Segment mit Hogan und Bischoff sowie die emotionale Verabschiedung. Dadurch ging etwas Drama verloren, was mit ReAction wieder kompensiert wurde. Das Match selber war wie zu erwarten nicht überragend, es war trotzdem interessant, Hardy und Raven mal gemeinsam im Ring zu sehen.

EV2 wird nach und nach dezimiert, was mich freut. Die Promo von Rhino und Dreamer ging etwas zu lang, die Dramatik darin hat mir dennoch gefallen. Rhino kann mich mit seinem Heel-Micwork mal wieder überzeugen, seine Motive zum Turn wurden nachvollziehbar erklärt. Dass er am Ende auch den Angriff von RVD abwehren kann und triumphierend im Ring stand, fand ich auch gut gebookt. Jetzt braucht RVD aber auch mal wieder ein Erfolgserlebnis.

Zum Casket-Match hätte ich gerne gesehen, wie Abyss die Open-Challange ausspricht und wie Shannon Moore sie annimmt. So habe ich mich zu Beginn die ganze Zeit gefragt, wie Moore hier jetzt ins Bild passt. Das Match fand ich aber ordentlich, was vor allem an den “tapferen“ Aktionen von Moore lag. Das plötzliche Auftauchen vom Pope war ebenfalls gut inszeniert. Ob hier eine DQ, ein No-Contest oder wasauchimmer ausgesprochen wird, ist mir persönlich egal. Wichtig ist, dass Pope hier zum ersten Mal der Letzte war, der lachte. Der Storyline-Verlauf gefällt mir bisher.

Brother Ray wie gewohnt mit einer überzeugenden Leistung am Mic. Die Crowd war wieder voll dabei und hat schön zur richtigen Stimmung beigetragen. Dass Devon noch keine Reaktion gezeigt hat, ist auf der einen Seite schade, auf der anderen Seite dürfte die Freude über sein Auftauchen beim nächsten Mal umso größer sein. Auch diese Fehde wird bisher also gut gebookt.

Beim No.1-Contender Match der KO’s fand ich etwas schade, dass es im Vorfeld keine Promo von Madison und Tara gab, um die Geschehnisse von TP noch einmal aufzugreifen. Das Match fand ich aber sehr ordentlich, der Sieg von Mickie war für den weiteren Storyline-Verlauf sinnvoll.

Angelina hat ihren Frust danach glaubhaft dargestellt, und auch Winter hat ihren “Annäherungsversuch“ überzeugend gespielt. Ein gutes Segment, freu mich auf die Fortsetzung. Passend finde ich hier auch, dass Velvet erst einmal von Angelinas Seite gewichen ist (sinnvolle Erklärung bei Xplosion). Das dürfte es Winter leichter machen, an Angelina heran zu kommen.

Flair vs. Morgan war ein richtig unterhaltsames Match mit toller Match-Psychologie. Man musste sich einfach hinter Morgan stellen. Mal wieder eine klasse Leistung von Flair, der immer noch erstaunlich viele Bumps nimmt. Der Eingriff von Fortune mit Turn von Wiiliams war ebenfalls gut inszeniert. Doug kam hier schon sehr sympathisch rüber. Ich bin gespannt, ob man ihn jetzt als Face etablieren kann. Das Schlussbild mit einem triumphierenden Matt Morgan hat mir auch gut gefallen.

Insgesamt eine gute Ausgabe, die für mich keine wirklichen Längen hatte und die Storylines unterhaltsam voran gebracht hat.

Old Post Posted: 19.11.2010, 09:23 Uhr
Beiträge: 8296 | Wohnort: | Registriert seit: 29.08.2008 Info | Posting ID: 4284940  
Shogun ist offline Shogun
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Shogun anzeigen Shogun eine Private Nachricht schicken Füge Shogun zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

My thoughts:

- Flair und Morgan im Ring. Flair kann es am Mic, da macht ihm keiner was vor. Naja Rocky vl. Hat Morgan diese komische Frisur eigentlich schon immer? Flair ist so witzig lol Genialst. Aha er fordert Morgan raus. Ist das auch ein Witz? Wenn ja, nicht lustig. Ah offensichtlich steht nun das Match. Soll sein, Segment wusste zu gefallen, danke Naitch.

- GenMe und Tara. Erinnert mich an einen MILF Porno lol Wo wir grad bei Pornos sind. VELVET SKY. Ich brauch eine kalte Dusche lol Taz kann man in dem Fall nur zustimmen. Sabin du kleiner Popsch Ich mag die Matchkonstellation. Irgendwas daran wirkt sehr old-schoolig. Finish gefiel mir. Die Heels haben einen wichtigen Sieg errungen ohne die Faces zu schädigen.

- Jeff Jarrett als MMA Specialist. Sorry so ein Käse. Das Gimmick ist ein Witz (Jarrett kann ja nciht mal wrestlen lol) und das Segment mit den Security Typen und JB war für mich einfach fad.

- Aha Angle erwähnt die Top 10. Gibt es die jetzt noch? Habe nämlich davon nix mitbekommen...Angle hätte cih gerne mti Jarretts Gimmick. DAS wäre Gold. Anyway das MMA Segment wurde mit den richtigen Rufen der Fans quittiert. Was für ein Müll. Aber dann kommt Joe. Das Theme rockt. Aber das ist auch das einzige an ihm. Richtig widerlicher Anblick, kein Wunder, dass TNA ihn nicht im ME stehen hat. Da laufen einem ja die Leute weg wenn er auf ihren Posters zu sehen ist. Echt Schade, denn ich mag Joe. Er muss sich was einfallen lassen um an seinem Äußeren zu feilen. Haare entweder ganz ab oder länger. Rasieren wäre auch ne idee, der inkomplette Bartwuchs sieht peinlich und ungepflegt aus. Abnehmen wäre auch gut, aber das muss nicht sein, lang lebe schließlich die Individualität. Vl sollte er sich diesen Anzug von Taz zulegen, denn er bei WWE eine Zeit lang hatte. Nicht den Strampler sondern den anderen. Orange/Schwarz steht Joe.

- Brian Kendrick ist etwas weird. Aber irgendwie witzig. Ich mag Raven, echt schade, was die Drogen mit ihm gemacht haben. Hardy ist SO over bei mir, unfassbar. Wieso der Champ aber in der Midcard rumturnen muss ist mir ein Rätsel. Was ist bitte ein featured Match? "And now introducing...Raven." lol GENIAL. Match war kurz und okay.

- Dreamer will von Rhyno eine Erklärung. Und diese macht sogar Sinn. Rhyno sit überhaupt unterbewertet, ich mag den Kerl. Ich hoffe er wird nochmal TV Champ, der Belt steht ihm sicher gut. Und ich bemerke soeben, dass SCOOBY DOO in den Rängen sitzt Epic. Na super Mr. Ich bin nur wegen meinem Theme over kommt. JA GORE GORE GORE. So Lob ich mir das. Die Fehde hat Potential. Das Match wird sicher auch genial 8)

- Abyss/Moore. Mir kommt gerade der Gedanke, dass Jeff Hardy, Ink Inc und Abyss eigentlich auch ein cooles Stable wären. Ein bissl Outcast mäßig. Irgendwie braucht mir Abyss zu lange mit Moore. Wie kommt Pope bitte da rein? Ziemlich cool. Pope ist genial. Hat der Ref gerade Abyss einen DQ Sieg gegeben? lol Pope is Pimpin. Future TNA Champ and Face.

- Das BP Theme ist eines der besten Themes bei TNA und kA wieso aber jedes mal wenn die BP zum Ring kommen hab ich ein Main Event Feeling. TNA muss dringen die KO Division weiter in den Fokus rücken, aus irgendeinem Grund ist sie anders als die WWE Diva Division cool. Sagt was ihr wollt ihr Sexisten aber dieses Match war gut. Besser als was man von den Männern bei WWE erwarten kann. Teilweise auch von den TNA Guys. Mit der Siegerin stimme ich aber nciht überein. Ein Draw wäre hier imo angebrachter gewesen. Man muss generell etwas aufpassen Ex-WWE Leuten nciht alle Siege in den Popo zu schieben, das lässt die eigene Liga schlecht aussehen. Oh Mann Winter/Katie Lea ist sowas von CALIENTE. Ich wette sie wird für Angelina Love Mickie aus dem Weg schaffen.

- Here comes Bubba. Promos cutten kann er ja. Und auch hier werde ich nicht enttäuscht. Darf er Dudley eigentlich im National TV sagen? Sabin ist der 1. der aus dem 3D Pinfall rausgekommen ist? Interessant. Ja, Who the Hell ist Marty Janetty? lol Wirklich gute Promo mit gutem Schlusssatz.

- Jeff mit einem ausgezeichnetem Promo Vid. Schlicht und einfach genial.

- Main Event Time. Blöd nur, dass er micht nciht interessiert. Schnellvorlauf, da ich mri nciht ansehen will wie ein 150 jähriger jemanden wie Morgan verprügelt, selbst für 5 Sekunden. Williams turnt. Weiß nicht ob mir das gefällt. Briten ist doch prädestiniert dafür Heels zu sein. Aber gut wieso auch nicht. Oh Mann wo ist Desmond Wolfe? Impact ist aus.

Unterm Strich eine gute Ausgabe.

--------------------
Anaheim Ducks | BVB | Rapid Wien | Vienna Capitals

Old Post Posted: 19.11.2010, 10:22 Uhr
Beiträge: 12379 | Wohnort: | Registriert seit: 07.08.2006 Info | Posting ID: 4284995  
Flash Borden ist offline Flash Borden
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Flash Borden anzeigen Flash Borden eine Private Nachricht schicken Füge Flash Borden zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von -Frollo-:



Was ist das denn für eine Frage? Da wird wohl keine geben, der Regeln "festsetzt". Diese "Regeln" dürften eigentlich klar sein.

Und bei einem Casket Match dürfen Waffen zum Einsatz kommen, es sei denn, man modifiziert die Regeln, wie z.B. das Match kann auch durch DQ enden.



Das ist ne ziemlich einfache Frage mit einer ziemlich einfachen Antwort:
Der Booker.

--------------------
~ Riddle me this, riddle me that - who is afraid of the big, black bat?~ - Sting
~So did we ever discover who let the dogs out?~ - Jericho
SamoaJoe Scott Stiener would also like you to know that he feels Kanye's Musical "Geniosity" is "Unparralaxed".
joeymagnumryan A fan at TNA asked me last night "When are we going to see you in a 6 sided ring?" & I replied "bro, I barely know what to do with 4 sides."

Old Post Posted: 19.11.2010, 12:43 Uhr
Beiträge: 4772 | Wohnort: | Registriert seit: 15.03.2008 Info | Posting ID: 4285165  
Haftbefehl ist offline Haftbefehl
Gesperrt

Standardicon Profil von Haftbefehl anzeigen Haftbefehl eine Private Nachricht schicken Füge Haftbefehl zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

A

Zitat:
Flair gegen Morgan. Ja nun, ein 2010er TNA-Match von Flair... man weiß, was man bekommt. Chops, saftiges Blading und viele Flair Bumps - das Ding ist, ich seh das immer noch gerne! Unterhaltsamer Mainer letztendlich mit vorhersehbarem Turn von Douglas Williams. Ordentlich umgesetzt


Sehe ich genauso. Ich sage ja immer, wer das nicht mag, soll was anderes gucken.

Ich muss auch sagen, dass mir Morgan allmählich richtig gut gefällt! Das er wieder gegen Hardy ran muss, ist zwar nicht so dolle, da dass MAtch der beiden beim letzten PPV nciht unbedingt der Knaller war. Man hätte da leiber einer 3-Way raus machen sollen...

Old Post Posted: 19.11.2010, 13:57 Uhr
Beiträge: 283 | Wohnort: | Registriert seit: 21.10.2010 Info | Posting ID: 4285259  
Apoc ist offline Apoc
MoonSurfer 1000

Profil von Apoc anzeigen Apoc eine Private Nachricht schicken Füge Apoc zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich finde es irgendwie Rotze, daß Morgan und Williams irgendwie zu Fortune gebastelt wurden, eigtl. auch immer als "mitgeschleift" wirkten und dann jetzt die sind, die turnen.

Ja, es ist solide, aber es hat sowas von " Da hätte man mehr draus machen können"

Von Aushilfs-Fortune zu Top-Faces...
Irgendwie fehlt mir da was.

--------------------
In meinen Posts pflege ich die Kunst des Sarkasmus, der Ironie und des Zynismus.
Für Schäden an Ihren Moral- oder Wertvorstellungen übernehme ich keinerlei Haftung.

Old Post Posted: 19.11.2010, 14:06 Uhr
Beiträge: 3148 | Wohnort: Berlin | Verein: SGE | Registriert seit: 27.04.2010 Info | Posting ID: 4285284  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 08:48 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ » ] Insgesamt 4 Seiten: [1] 2 3 4 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > IMPACT Wrestling > [NB] TNA iMPACT! Report vom 18.11.2010 (inkl. Videos)

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese & Jesse
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.07823610 Sekunden generiert (89.65% PHP - 10.35% MySQL - 18 queries)