MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Fußball > Videobeweis - ja oder nein ?
Soll man den Videobeweis bei Spielen großer Turniere einführen ?
Du hast keine Rechte bei dieser Umfrage abzustimmen.
JA  91 47.89%
NEIN  99 52.11%
Total: 190 Stimmen 100%
  [Umfrage bearbeiten (nur Moderatoren)]

[ « » ] Insgesamt 8 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 [7] 8 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
mkk6 ist offline mkk6
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von mkk6 anzeigen mkk6 eine Private Nachricht schicken Füge mkk6 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von theDrug:
... Jede Banknote hat heute einen RFID Chip in größe eines Sandkorns implementiert, ..



Gehört zwar nicht zum Thema:
Man überlegt diese leider "Maßnahmen" bei der neuen Serie von Euro-Noten. Bisher ist in keiner Euro-Note ein RFID-Chip implementiert.

Old Post Posted: 28.06.2010, 21:21 Uhr
Beiträge: 1368 | Wohnort: Sachsen | Registriert seit: 15.11.2006 Info | Posting ID: 3952412  
space1980a ist online! space1980a
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von space1980a anzeigen space1980a eine Private Nachricht schicken Füge space1980a zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Jack of Spades:
Natürlich, dies setzt aber im Gegensatz zu den diskutierten Szenen voraus, dass der Schiedsrichter diese Szenen gesehen und richtig bewertet hat. Das sind nun Äpfel und Birnen, die du vergleichst.

Nix Äpfel und Birnen, der Schiri ist das Non Plus Ultra und das soll so bleiben

Old Post Posted: 28.06.2010, 21:40 Uhr
Beiträge: 23225 | Wohnort: | Registriert seit: 06.02.2009 Info | Posting ID: 3952500  
Jack of Spades ist offline Jack of Spades
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Jack of Spades anzeigen Jack of Spades eine Private Nachricht schicken Füge Jack of Spades zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von space1980a:
Nix Äpfel und Birnen, der Schiri ist das Non Plus Ultra und das soll so bleiben



Dagegen habe ich auch gar nichts gesagt, lediglich das von dir gewählte Beispiel ist schlicht am Kern des Themas vorbei.

Old Post Posted: 28.06.2010, 21:46 Uhr
Beiträge: 10968 | Wohnort: | Registriert seit: 26.09.2003 Info | Posting ID: 3952536  
Fletcher Cox ist offline Fletcher Cox
MoonModerator

Standardicon Profil von Fletcher Cox anzeigen Fletcher Cox eine Private Nachricht schicken Besuche Fletcher Cox's Homepage! Füge Fletcher Cox zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von raveronalkohol:
Bei den letzten WM's fallen leider nunmal Schiris aus sagen wa mal vorsichtig, nicht so als aus dem fussball bekannten länder gerade für aufsehen durch übertriebene endscheidungen oder totale fehlendscheidungen. Den Spanier beim Deutschland - Serbien Spiel mal außen vor , schon traurig das sowas in Spanien pfeifen darf da hab ich ja Markus Merk 3 x lieber gehabt



Immer wieder der Müll - die Schiris aus großen Ligen patzen genauso. Rossetti, der französische Schiri, der kleinliche Spanier, Larionda gestern, Poll 2006,... Genauso gibt es auf beiden Seiten auch Leute, die bisher ohne nennenswerten Fehler sind.

--------------------
Man, I believed in you. That's right. Because I believe in a lot of things. I believe in fresh tennis balls, the healing power of bunnies, & that the novels of Susan Sontag are something I'll never read. In fact, I don't even know who Susan Sontag is. What is she, like, a painter? I believe in the movies of Val Kilmer, though these days it ain't so easy. I believe in Darren Sproles, the word dabble, the first season of Silk Stalkings, & big, warm, moist, gooey chocolate chip cookies that melt in your mouth & all over your face. - Shawn Spencer in Psych

Old Post Posted: 28.06.2010, 21:47 Uhr
Beiträge: 57602 | Wohnort: Hunsrück | Verein: Eagles | Registriert seit: 12.06.2001 Info | Posting ID: 3952541  
Onkel ist offline Onkel
MoonSurfer 10000

Profil von Onkel anzeigen Onkel eine Private Nachricht schicken Füge Onkel zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich bin gegen Chip und Videobeweis.

Fußball ist ein dynamischer Sport, da würde ein Videobeweis nur stören. Menschen sind nun mal nicht unfehlbar, aber gerade das bedeutet Emotionen.

--------------------
I'll crawl through knives - an inch per tear!

Old Post Posted: 28.06.2010, 21:55 Uhr
Beiträge: 13865 | Wohnort: | Registriert seit: 01.09.2001 Info | Posting ID: 3952586  
Edgeucation ist offline Edgeucation
MoonSurfer 1000

Profil von Edgeucation anzeigen Edgeucation eine Private Nachricht schicken Füge Edgeucation zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Man sollte die gleiche Regel wie im Tennis anwenden. Jedes Team hat jeweils 2 Chancen einen Videobeweis zu fordern, sollte die Mannschaft 2 mal falsch liegen dann gibt es keine dritte Forderung.

Old Post Posted: 28.06.2010, 21:58 Uhr
Beiträge: 1783 | Wohnort: | Registriert seit: 19.02.2008 Info | Posting ID: 3952606  
Jack of Spades ist offline Jack of Spades
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Jack of Spades anzeigen Jack of Spades eine Private Nachricht schicken Füge Jack of Spades zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von theDrug:
Theoretisch könnte man mit Transpondern auch eine 100% korrekte Abseitsregel einführen, was angesichts der teilweise unklaren Regeln sicherlich nicht verkehrt wäre. Besser als die absolute Korrektheit bei einer Abseitsregel wäre aber vielleicht, die Abseitsregel nochmal grundlegend zu überdenken. Zu viele fragliche Situationen führen derzeit einfach zu falschen Entscheidungen. Es ist ja nicht mal mehr eindeutig klar, welcher Körperteil in jeder konkreten Szene für die Abseitsregel zu berücksichtigen ist. Von Kopf bis Zehenspitzen ist nach den letzten Änderungen fast alles zu werten für einen Assistenten. Früher gab es mal die Regel, dass die Füsse zählen, aber selbst davon ist man ja wieder abgekommen. Nun, wie soll da ein Mensch nun werten, welcher Körperteil für den folgenden Angriff einen Einfluss auf den Ball haben wird, wenn er schon vorher abpfeifen soll, um das Spiel schnell zu halten. Außerdem ist es praktisch unmöglich zu entscheiden, dass der Oberkörper zwar im Abseits, die Beine aber auf gleicher Höhe waren und so daher ein Tor zu zählen hat oder eben nicht. Für mich war diese erneute Änderung, so klein die auch scheinen mag, völliger quatsch.



Die Abseitsregel wurde dadurch verkompliziert, dass "gleiche Höhe" nicht mehr eine Abseitsstellung bedeutet. Durch die Festlegung der relevanten Körperteile für eine Abseitsstellung (Kopf, Rumpf, Füße - und zwar in jeder Situation, egal ob diese anschließend in das Spiel eingreifen) ist eine "gleiche Höhe" in der Realität nicht mehr gegeben, allerdings ist durch diese explizite Nennung der Körperteile die Regel eindeutig - denn auch zuvor gab es ausreichend Diskussionspotenzial bei der so genannten "gleichen Höhe".
Es ist aber richtig, dass durch die hohe Geschwindigkeit des Spiels und durch die Limitierung der menschlichen Fähigkeiten knappe Abseitsentscheidungen immer problematisch bleiben ohne technische Hilfsmittel. Hier sollte man ansetzen, die Regel bedarf meiner Meinung nach aber keiner Veränderung.

Old Post Posted: 28.06.2010, 21:59 Uhr
Beiträge: 10968 | Wohnort: | Registriert seit: 26.09.2003 Info | Posting ID: 3952613  
Jesse ist offline Jesse
MoonAdmin

Standardicon Profil von Jesse anzeigen Jesse eine Private Nachricht schicken Besuche Jesse's Homepage! Füge Jesse zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von space1980a:
Ganz so ist es ja nun auch wieder nicht. Ein guter Schiri kann auch Vorteil laufen lassen beim Fußball und im Anschluss die gelbe Karte zeigen



Das ist etwas anderes. Eine persönliche Strafe kann ich auch 5 Minuten nachdem sie begangen wurde noch aussprechen. Eine Freistoß oder Elfmeter erst zu geben, nachdem weitere 5 Minuten gespielt sind, ist eben nicht möglich. Beim American Football dauert der Spielzug eben nur 10 Sekunden. Da ist es kein Problem zu sagen: Okay, Touchdown zählt nicht, war ein Foul. Im Fußball kann ich nicht sagen, so die letzten 5 Minuten waren Makulator, jetzt gibt's Elfmeter. Und der Fußballschiedsrichter, muss nun mal das Spiel unterbrechen, wenn er ein Foul sieht. Sieht er im Strafraum ein Stürmerfoul muss er abpfeifen. Er kann nicht abwarten, ob aus der Situation noch ein Tor entsteht. Ist dann abgepfiffen, bringt auch ein Videobeweis nichts mehr, weil die Situation nicht wiederherstellbar ist. Ganz anders als im Football, wo in jedem Fall auch bei Foul weitergespielt wird.

Zitat:
Original geschrieben von theDrug:
Ich bin für einen RFID Chip im Ball. Jede Banknote hat heute einen RFID Chip in größe eines Sandkorns implementiert, nur bei der Fifa ist man zu blöd um solche Techniken zu nutzen.



Jede Banknote? Kommt vielleicht irgendwann. Die Banknoten in meinem Geldbeutel haben aber alle keinen Chip.

Zitat:
Nachdem also immer weniger Tore fallen, sollten zumindest die regulären Tore anerkannt werden.


Naja, bei den beiden Weltmeisterschaften in Deutschland 74 und 06 fielen im Schnitt gleich viele Tore. Also dass immer weniger Tore fallen, würde ich doch anzweifeln. Natürlich im Vergleich zu ganz früher sicher schon, aber immer weniger sind's nun auch nicht.

Zitat:
Theoretisch könnte man mit Transpondern auch eine 100% korrekte Abseitsregel einführen, was angesichts der teilweise unklaren Regeln sicherlich nicht verkehrt wäre. Besser als die absolute Korrektheit bei einer Abseitsregel wäre aber vielleicht, die Abseitsregel nochmal grundlegend zu überdenken. Zu viele fragliche Situationen führen derzeit einfach zu falschen Entscheidungen. Es ist ja nicht mal mehr eindeutig klar, welcher Körperteil in jeder konkreten Szene für die Abseitsregel zu berücksichtigen ist. Von Kopf bis Zehenspitzen ist nach den letzten Änderungen fast alles zu werten für einen Assistenten. Früher gab es mal die Regel, dass die Füsse zählen, aber selbst davon ist man ja wieder abgekommen. Nun, wie soll da ein Mensch nun werten, welcher Körperteil für den folgenden Angriff einen Einfluss auf den Ball haben wird, wenn er schon vorher abpfeifen soll, um das Spiel schnell zu halten. Außerdem ist es praktisch unmöglich zu entscheiden, dass der Oberkörper zwar im Abseits, die Beine aber auf gleicher Höhe waren und so daher ein Tor zu zählen hat oder eben nicht. Für mich war diese erneute Änderung, so klein die auch scheinen mag, völliger quatsch.


Welche Änderung denn? Wann war diese Änderung? Und durch wen? Also seit ich Fußball schaue gelten nicht nur die Füße für's Abseits. Ich weiß nicht wie es ganz früher war, aber ich persönlich kannte die Abseitsregel nie anders. Die letzten gravierenden Änderungen der Abseitsregel waren das passive Abseits und zuvor die gleiche Höhe. Mehr ist mir nicht bekannt. Wann wurde das denn geändert?

Und falsch ist definitiv, dass es unklar wäre, welches Körperteil zählt. Das ist völlig klar. Alles bis auf die Arme. So undurchschaubar ist es nicht. Natürlich kann ich das mit einem Chip nicht regeln. Aber das ist ja auch egal. Wie stellst du dir das überhaupt mit dem Chip vor? Selbst wenn wir Chips an Ball und Spielern hätten. Wie soll das dabei helfen, eine Abseitsstellung 100%ig abzudecken. Kann mir nicht vorstellen, wie das in der Praxis gehen soll.

Old Post Posted: 28.06.2010, 22:20 Uhr
Beiträge: 25877 | Wohnort: Augsburg | Registriert seit: 01.04.2000 Info | Posting ID: 3952681  
Jiri Nemec ist online! Jiri Nemec
MoonModerator

Standardicon Profil von Jiri Nemec anzeigen Jiri Nemec eine Private Nachricht schicken Füge Jiri Nemec zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Daniele De Rossi:
Die FIFA hat reagiert. Umstrittene Szenen sollen in Zukunft nicht mehr im Stadion gezeigt werden. Dann ist ja jetzt alles gut.


Seltsam.

Das wurde damals schon bei der WM 2002 so gemacht und danach verboten. Weiß gar nicht, wieso man dies nun wieder eingeführt hat.

Ich erinnere mich noch an ein Pokalspiel von Schalke gegen Hannover, wo Hanke (noch beim S04) für uns ein Tor aus klarer Abseitsposition gemacht hat, dies auch auf dem Würfel gezeigt wurde und es deshalb nachher Ärger gab.

--------------------
Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.

Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.

Old Post Posted: 29.06.2010, 07:03 Uhr
Beiträge: 69965 | Wohnort: Ruhrpott | Xbox: S04RhYnO1985 | Registriert seit: 09.02.2003 Info | Posting ID: 3953166  
Berlin Brawler ist offline Berlin Brawler
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Berlin Brawler anzeigen Berlin Brawler eine Private Nachricht schicken Besuche Berlin Brawler's Homepage! Füge Berlin Brawler zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von mkk6:
Bei dem Schuss von Lampard sollte man bedenken, dass der Ball auch wieder zurück an die Latte springt. Wenn man da mal von der Seite rangeht kann es vom physikalischen, logischen Denken kein Tor sein. So als Einfallswinkel gleich Ausfallswinkel.

Schon mal Billard gespielt und Spin eingesetzt?

--------------------
Er ist gut für dich, erkundige dich nach ihm.
Support Eurowrestling <3
...und ich werde etwas ruhiger und ich werde etwas leiser und bequemer streckenweise. (Stand der Dinge, Tod und Mordschlag)
Nazis töten!

Old Post Posted: 29.06.2010, 08:55 Uhr
Beiträge: 53863 | Wohnort: Back Home - Interaktiv Forum | Registriert seit: 15.11.2002 Info | Posting ID: 3953243  
lool ist offline lool
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von lool anzeigen lool eine Private Nachricht schicken Füge lool zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ja, der Ball war hinter der Linie. Keine Diskussion. Die Frage, die mkk6 aufwirft ist ja nur die, weshalb das Schiedsrichtergespann dies nicht wahrgenommen hat. Und die Tatsache, dass der Ball ein zweites mal an die Unterlatte sprang (unfassbar eigentlich) hat sie sicher glauben lassen, dass er nicht drin gewesen sein kann. Und wenn man unsicher ist als Schiedsrichter gibt man das vermeintliche Tor eben nicht. Ich kann mir vorstellen, ihm wird durch den Kopf geschossen sein, was passiert, wenn er das Tor gibt und er war doch nicht drin.

Zum Thema: Alles belassen wie es ist, einschließlich der Fehlentscheidungen.

--------------------
Ich habe doch gesagt, dass ich in 5min da bin - da muss man dann nicht alle halbe Stunde anrufen.
If apple made a car, would it have windows?

Old Post Posted: 29.06.2010, 09:55 Uhr
Beiträge: 2281 | Wohnort: Magdeburg | Registriert seit: 25.02.2005 Info | Posting ID: 3953292  
DonQ ist offline DonQ
Gesperrt

Standardicon Profil von DonQ anzeigen DonQ eine Private Nachricht schicken Füge DonQ zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Beast:
Ich bin für bessere und zeitintensivere Ausbildung der Schiris. Dass man Schiedsrichter nur als Nebenjob hat darf nicht angehen. Die sollten genauso wie Fußballer stets Training haben, Trainingsspiele machen etc. Ich habe zwar keinen wirklichen Einblick was dir Schiris genau, wie oft und wie lang durcharbeiten (gibt hier ja Schiris im Board), aber den starken Eindruck durch Interviews und Kommentare, dass sie sich eben nicht wie Fußballer andauernd mit ihrer Tätigkeit befassen.




Was für ein Blödsinn . Und die Spieler sollten auch besser trainieren damit Sie keine Fehler mehr machen , oder? Dann haben wir den perfekten Fußball und künftig nur noch 0:0 ´s

Ich bin für den Videobeweis. Aber nur bei diesen Situationen wie Sonntag. AFAIK gibts in der NHL auh nur den Videobeweis ob hinter der Linie oder nicht. Bei allen strittigen Situationen halte ich für falsch. Das würde das Spiel grundlegend verändern und das kann nicht gewollt sein. Und auch hier nochmal ein Vergleich zum US Sport. Da gibts Szenen die werden 20-30 mal wiederholt und trotzdem kann man keine klare Entscheidung trefffen.

Grdsl bin ich ja auch der Meinung , davon lebt der Sport , Emotionen, Diskussionen usw. Aber in Zeiten von Wettmanipulation sollte man das zumindest ein bißchen durch Videobeweis ersetzen IMO.

Old Post Posted: 29.06.2010, 10:04 Uhr
Beiträge: 17363 | Wohnort: | Registriert seit: 02.03.2004 Info | Posting ID: 3953301  
STRIGGA ist offline STRIGGA
MoonSurfer 20000

Profil von STRIGGA anzeigen STRIGGA eine Private Nachricht schicken Füge STRIGGA zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Schiedsrichter-Fehlentscheidungen
FIFA überdenkt Haltung zum Videobeweis


Der Fußball-Weltverband FIFA reagiert auf die Schiedsrichter-Fehlentscheidungen bei der WM in Südafrika und überdenkt seine Haltung zum Thema Videobeweis. »Nach den bisherigen Erfahrungen bei dieser WM wäre es Nonsens, das nicht noch einmal zur Sprache zu bringen«, sagte Präsident Joseph S. Blatter am Dienstag. Der Schweizer entschuldigte sich außerdem bei England und Mexiko für die Fehler der Referees in den Achtelfinals.

11freunde

--------------------
CAGEMATCH.net ~ Eastern Lariat @ MLW Radio

Old Post Posted: 29.06.2010, 10:10 Uhr
Beiträge: 44075 | Wohnort: Dante | Registriert seit: 29.09.2001 Info | Posting ID: 3953309  
Olivia Wilde ist online! Olivia Wilde
MoonSurfer 20000

Profil von Olivia Wilde anzeigen Olivia Wilde eine Private Nachricht schicken Füge Olivia Wilde zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Spox hat es noch etwas ausführlicher:

Zitat:

FIFA-Präsident Joseph Blatter hat sich in die Diskussion zum Thema Videobeweis eingeschaltet. Zudem entschuldigte er sich bei England und Mexiko für die Fehler der Referees.
Der Fußball-Weltverband FIFA reagiert auf die Schiedsrichter-Fehlentscheidungen bei der WM in Der Fußball-Weltverband FIFA reagiert auf die Schiedsrichter-Fehlentscheidungen bei der WM in Südafrika und überdenkt seine Haltung zum Thema technische Hilfsmittel.

"Nach den bisherigen Erfahrungen bei dieser WM wäre es Nonsens, das Thema Torlinien-Technologie nicht noch einmal zur Sprache zu bringen", sagte Präsident Joseph S. Blatter am Dienstag. Diskutiert werden seit längerer Zeit ein Chip im Ball und der Videobeweis.

Der Schweizer bat außerdem bei England und Mexiko um Entschuldigung für die Fehler der Referees in den Achtelfinals. "Ich bedauere es, wenn ich die offensichtlichen Fehler der Schiedsrichter sehe. Es ist kein Fünf-Sterne-Turnier für die Unparteiischen. Ich bin betrübt", sagte Blatter.
Blatter bittet um Entschuldigung

Er habe deswegen die englische und auch die mexikanische Delegation um Verzeihung gebeten. England war beim Stand von 1:2 gegen Deutschland (Ende 1:4) ein reguläres Tor von Frank Lampard nicht anerkannt worden.
Die Mexikaner dagegen gerieten durch ein klares Abseitstor von Carlos Tevez gegen Argentinien in Rückstand (Ende 1:3).
Das Thema Torlinien-Technologie wird vom Internationalen Football Association Board (IFAB) nun neu aufgerollt und erneut diskutiert. Blatter kündigte an, dass das IFAB im Juli zu einer Sitzung in Cardiff zusammenkommen wird.
Der FIFA-Boss versprach zudem noch größere Anstrengungen, um die Schiedsrichter besser auszubilden und auf die Anforderungen bei den großen Turnieren vorzubereiten.

Old Post Posted: 29.06.2010, 11:33 Uhr
Beiträge: 35396 | Wohnort: Dresden | Registriert seit: 28.06.2006 Info | Posting ID: 3953392  
Steven Baker ist offline Steven Baker
MoonSurfer 5000

Profil von Steven Baker anzeigen Steven Baker eine Private Nachricht schicken Füge Steven Baker zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Videobeweis, Chip im Ball... wird sowieso alles nicht passieren. Würde Spielmanipulationen nur unnötig erschweren.

--------------------
"Der große Sport fängt da an, wo er längst aufgehört hat, gesund zu sein." Bertolt Brecht

Old Post Posted: 30.06.2010, 19:50 Uhr
Beiträge: 8002 | Wohnort: Macondo | Registriert seit: 17.08.2001 Info | Posting ID: 3957026  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 07:20 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 8 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 [7] 8 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Fußball > Videobeweis - ja oder nein ?

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese & Jesse
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.08614612 Sekunden generiert (80.64% PHP - 19.36% MySQL - 21 queries)