MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > IMPACT Wrestling > Cornette legt nach: "Hogan is full of shit!" (Seite 6)
[ « » ] Insgesamt 12 Seiten: « 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 11 12 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
SamTheMan ist offline SamTheMan
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von SamTheMan anzeigen SamTheMan eine Private Nachricht schicken Füge SamTheMan zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Paul Mooney:

Flash? SamTheMan? Irgendwer?



Das ist doch nur Politik von Hogan. Und ihr glaubt alles. Eigentlich lacht der sich sein Arsch ab über Cornette.

Old Post Posted: 08.01.2010, 08:03 Uhr
Beiträge: 1771 | Wohnort: | Registriert seit: 15.01.2009 Info | Posting ID: 3507538  
Matrix 3:16 ist offline Matrix 3:16
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Matrix 3:16 anzeigen Matrix 3:16 eine Private Nachricht schicken Füge Matrix 3:16 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von VKM:
Wow, einfach nur wow. WOW!

Oder anders gesagt: Wäre schön, wenn man sich das Ding auch mal angehört hätte, bevor man dazu postet!



Ich habs mir angehört und er kritisiert quasi Peanuts. Die Matches waren zu kurz oder dass (ich glaube) Mick Foley nicht reinkam aber jeder andere schon oder dass Hogan sagt er war den ganzen Tag Backstage und kam vorher mit ner Limo... dass z.B. Mick erstmal nicht reinkam aber alle anderen schon, war halt eine Art Running Gag. Und man holt ja auch nicht Hall, Pac, Bischoff und Hogan nur um dann 3 Stunden lang die X-Division in 20 Minuten Matches zu präsentieren. Man muss hier als Fan die Show erstmal genießen - und das konnte eigentlich jeder, der den Monday Night War mitgemacht hat - und jetzt abwarten wie es weiter geht und nicht schon alles zerreißen.

Old Post Posted: 08.01.2010, 09:05 Uhr
Beiträge: 46195 | Wohnort: Parts Unknown | Registriert seit: 31.03.2000 Info | Posting ID: 3507593  
Birdman ist offline Birdman
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Birdman anzeigen Birdman eine Private Nachricht schicken Füge Birdman zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Matrix 3:16:
Ich habs mir angehört und er kritisiert quasi Peanuts. Die Matches waren zu kurz oder dass (ich glaube) Mick Foley nicht reinkam aber jeder andere schon oder dass Hogan sagt er war den ganzen Tag Backstage und kam vorher mit ner Limo... dass z.B. Mick erstmal nicht reinkam aber alle anderen schon, war halt eine Art Running Gag. Und man holt ja auch nicht Hall, Pac, Bischoff und Hogan nur um dann 3 Stunden lang die X-Division in 20 Minuten Matches zu präsentieren. Man muss hier als Fan die Show erstmal genießen - und das konnte eigentlich jeder, der den Monday Night War mitgemacht hat - und jetzt abwarten wie es weiter geht und nicht schon alles zerreißen.



Vielleicht hast Du gehört (Zugehört ist wieder was anderes). Doch es es scheitert offensichtlich sprachlich am Verständnis.

--------------------
I dedicate this moment to anyone who still believes the biggest dreams can still come true." - Bret Hart after defeating Ric Flair for his first WWE Championship

Old Post Posted: 08.01.2010, 15:09 Uhr
Beiträge: 5529 | Wohnort: | Registriert seit: 19.08.2007 Info | Posting ID: 3508130  
Count Dackula ist online! Count Dackula
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Count Dackula anzeigen Count Dackula eine Private Nachricht schicken Füge Count Dackula zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

hat oder hat er nicht gesagt "i hope they die" oder sowas in der Art?
wenn er es gesagt hat langt es mir schon. dann weiß ich schon was ich von ihm zu halten hab. Mag ja sein das er auch gutes gesagt hat, aber so ne Aussage gehört sich nicht für jemanden der sich nach außen hin seriös geben will.

Beitrag editiert von Count Dackula am 08.01.2010 um 15:54 Uhr

--------------------
Jogginghosen sind das Zeichen einer Niederlage. Man hat die Kontrolle über sein Leben verloren und dann geht man eben in Jogginghosen auf die Straße.(K.Lagerfeld)
TNA Fan von 2005 bis 2017.

Old Post Posted: 08.01.2010, 15:46 Uhr
Beiträge: 14941 | Wohnort: Zweibrücken | Registriert seit: 11.04.2000 Info | Posting ID: 3508231  
Matrix 3:16 ist offline Matrix 3:16
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Matrix 3:16 anzeigen Matrix 3:16 eine Private Nachricht schicken Füge Matrix 3:16 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Paul Mooney:
Vielleicht hast Du gehört (Zugehört ist wieder was anderes). Doch es es scheitert offensichtlich sprachlich am Verständnis.



Dann erleuchte uns doch mal, was er WIRKLICH gesagt hat?

Vielleicht, dass die alten Männer im Vordergrund waren und die jungen nicht?
Dass Jeff Hardy falsch eingesetzt wurde?
Dass die Segmente teils unlogisch waren?

Hab ich was vergessen?

Old Post Posted: 08.01.2010, 16:00 Uhr
Beiträge: 46195 | Wohnort: Parts Unknown | Registriert seit: 31.03.2000 Info | Posting ID: 3508289  
Hijo ist offline Hijo
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Hijo anzeigen Hijo eine Private Nachricht schicken Füge Hijo zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Matrix 3:16:
Dann erleuchte uns doch mal, was er WIRKLICH gesagt hat?


So please, Paul, Eeex-Plain it to us!

--------------------
Not Red vs Blue - 1% vs You
Alissa Flash Knows Best!

Old Post Posted: 08.01.2010, 16:04 Uhr
Beiträge: 17757 | Wohnort: München | Registriert seit: 03.10.2007 Info | Posting ID: 3508301  
Birdman ist offline Birdman
MoonSurfer 5000

Profil von Birdman anzeigen Birdman eine Private Nachricht schicken Füge Birdman zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Damit wir das schön aufdröseln können und uns nicht an Nichtigkeiten aufhalten, werde ich das Ding morgen nochmal anhören, transkribieren und übersetzen. Heute ist dafür leider keine Zeit. Morgen, versprochen. KO At The Ok Corral. Seh euch dann, Cowboys.

--------------------
I dedicate this moment to anyone who still believes the biggest dreams can still come true." - Bret Hart after defeating Ric Flair for his first WWE Championship

Old Post Posted: 08.01.2010, 16:10 Uhr
Beiträge: 5529 | Wohnort: | Registriert seit: 19.08.2007 Info | Posting ID: 3508320  
Nostrademon ist offline Nostrademon
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Nostrademon anzeigen Nostrademon eine Private Nachricht schicken Füge Nostrademon zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Paul Mooney:
Damit wir das schön aufdröseln können und uns nicht an Nichtigkeiten aufhalten, werde ich das Ding morgen nochmal anhören, transkribieren und übersetzen. Heute ist dafür leider keine Zeit. Morgen, versprochen. KO At The Ok Corral. Seh euch dann, Cowboys.


Mach das ruhig. Ich befürchte nur, auf Deutsch sind Cornettes Äußerungen auch nicht weniger fragwürdig.

Der Gute zieht sich an kleinen Logikfehlern hoch, wie es sie von jeher in Wrestlingshows gibt, und erklärt sie zu Sargnägeln für das Wrestling-Business. Noch schlimmer, er wünscht Dixie Carter den Tod dafür. Bitte? Es ist nicht verkehrt, solche Logikfehler beim Namen zu nennen – aber er sollte die Kirche mal im Dorf lassen. Durch diese Fehler wurde die Show nicht unansehnlich, dass Wrestling-Business wird deshalb nicht untergehen, und sterben wird und sollte deshalb auch niemand.

Weiterhin beschwert er sich zum einen über das schlechte KO-Match, womit er nur ODB vs. Tara meinen konnte. O.K., das Match war für ein Titelmatch ziemlich kurz und die KO-Division hat zweifellos besseres zu bieten – für eine Weekly ging die Leistung der Beiden aber trotzdem in Ordnung. Sie haben in den paar Minuten mehr sauber ausgeführte und sinnvoll aneinander gereihte Moves gezeigt, als eine Maryse bei der Konkurrenz im Moveset hat. Das Match war auf keinen Fall so schlecht, dass man es in Grund und Boden reden muss.

Und selbst wenn die KO’s besseres Wrestling zeigen (TT-Match), dann beschwert er sich, wie man ein Match zeigen kann, das keinen interessiert. Und gleich im Anschluss meckert er darüber, dass Wrestler wie Beer Money, die Guns, EY oder auch Hernandez und Morgan im Vergleich zu den alten Stars zu wenig Zeit bekommen haben. Bitte? Wenn man mehr Zeit in oben genannte “Nobodys“ gesteckt hätte, dann wäre das Interesse vieler Mainstream-Fans genau so gering gewesen, wie beim KO-TT-Match. Der Mann argumentiert völlig widersprüchlich und merkt es offenbar gar nicht.

Fakt ist nun einmal, dass am Montag viel mehr Menschen Wrestling geguckt haben, als üblich. Und zwar nicht, weil sie “Nobodys“ wie Beer Money sehen wollten, sondern weil sie sehen wollten, wie Hulk Hogan zurückkehrt, weil sie sehen wollten, wie Bret Hart auf HBK und VKM reagiert, weil sie noch einmal die Band im Ring sehen wollten, weil sie sehen wollten, ob Ric Flair vielleicht auch sein Comeback gibt… Sowohl TNA als auch die WWE hat den Zuschauern also das gezeigt, weshalb sie zum Großteil eingeschaltet haben. Und wie man hier von Fans beider Ligen lesen kann, haben sie das so ansprechend hinbekommen, dass der ein oder andere Markout oder Gänsehaut-Feeling dabei war. Hätte man nur Nobodys gezeigt, wäre das Interesse der Zuschauer viel geringer ausgefallen und die Reaktionen wären bestimmt nicht ganz so begeistert ausgefallen. Das Einzige, was man für die Nobodys tun konnte war, sie im Rahmen des Möglichen ebenfalls gut in Szene zu setzen oder für die Zukunft in gute Ausgangspositionen zu bringen, damit die Zuschauer sich möglichst bald auch für sie interessieren. Hier hat TNA mMn einen guten Job geleistet. AJ wurde besser präsentiert, als während seinem gesamten Titlerun vorher. Der Pope konnte seinen Charakter in Szene setzen und gemeinsam mit Wolfe konnte er zeigen, was für Talente TNA in der Hinterhand hat. Abyss und Joe haben auch ausreichend Ringzeit bekommen, um ihre Stärken zu zeigen. Hernandez und Morgan konnten zwei Altstars in Rekordzeit besiegen und haben sich für den kommenden PPV ein Titlematch gesichert. Für Beer Money und die Guns wurde der Grundstein für eine Fehde gelegt, damit man sie zukünftig sinnvoll in die Shows einbauen kann. Einzig Daniels und EY kamen deutlich zu kurz – aber man kann halt auch nicht jeden gleich in der ersten Sendung ansprechend in Szene setzen. Eingeschaltet hat ein Großteil der Zuschauer nun mal wegen der alten Stars. Das muss man nicht gut finden. Es bringt aber auch niemandem etwas, stur die “Zukunft“ zu präsentieren, wenn es niemanden interessiert. Wenn man DAS tun würde, wäre das der Sargnagel für dieses Business. Mit den alten Stars möglichst viele Fans zu ziehen, damit auch der Nachwuchs mehr Aufmerksamkeit bekommt, ist genau der richtige Weg, um dem Business neues Leben einzuhauchen. Derzeit offenbar auch der einzig mögliche Weg, um sich eine breitere Fanschicht zu erarbeiten.

Cornette behauptet aber, dass man in 5 Jahren sagen wird, dass diese beiden Sendungen dem Wrestling-Business den Todesstoß versetzt haben. Ach ja? Man hat endlich mal wieder für so viel Aufmerksamkeit sorgen können, das so viele Fans wie lange nicht mehr vor den Bildschirm saßen, um Wrestling zu gucken – und das soll der Todesstoß vom Wrestling gewesen sein? Wrestling war seit Ewigkeiten nicht mehr so interessant, wie seit dem 04.01.! Natürlich weiß ich nicht, wie ich in 5 Jahren darüber denke – Montagnacht habe ich jedenfalls gedacht, dass dies der geilste Wrestlingabend ist, den ich seit mindestens 10 Jahren erlebt habe. Und wenn man sich die Beiträge in beiden Live-Tickern und den Reports durchliest, dann stehe ich mit dieser Meinung offenbar nicht alleine da. Dann wurden da halt 15 Jahre alte Geschichten hervorgekramt – so what?! So lange ich dabei so viel Spaß habe, wie seit Jahren nicht mehr und auch die Zukunft nicht völlig vernachlässigt wird ist mir scheißegal wie alt die Geschichten sind. Storylines und Wrestler müssen einen fesseln können, damit man Spaß am Wrestling hat. Und das war in dieser Nacht eindeutig bei vielen der Fall. Egal wie alt die Storys und Wrestler im Ring waren.

Und selbst wenn man Cornette teilweise Recht geben mag. Was bietet er uns denn als Alternative an, “um das Wrestling-Business zu retten“. Eine kleine Show aus einer kleinen Turnhalle mit großen “Nobodys“ wie Roderick Strong und Davey Richards im Mainevent. Das soll die Zukunft vom Wrestling sein? Wenn dem so wäre, dann wären ROH-Shows schon heute größer, die Halle wäre größer und Wrestler wie Strong und Richards wären keine “Nobodys“ sondern Stars.

Ganz ehrlich: Ich bin ein großer ROH- und Indy-Fan – aber wenn man Cornettes nicht ganz uneigennützig geäußerten Rat befolgen würde und zukünftig nur noch auf solche Shows setzt, dann wird sich schnell kein TV-Sender der Welt mehr bereit erklären, eine Wrestling-Show auszustrahlen. Und DANN wäre das Wrestling-Business tatsächlich tot. Cornette kann froh sein, dass WWE und TNA mit ihren alten Storylines und alten Wrestlern so viele Menschen für diesen “Sport“ begeistern können. Nur deshalb bleiben nämlich auch einige dieser Fans irgendwann bei Ligen wie ROH hängen, sodass auch ein Jim Cornette, ein Davey Richards und ein Roderick Strong noch Geld mit diesem Business verdienen können.

Auf Logikfehler und Schwachstellen hinzuweisen, ist nie verkehrt. Deshalb muss man aber noch lange nicht (aus purem Eigennutz) das komplette Produkt kaputt reden und Todeswünsche aussprechen. Mit so einem übertriebenen Abgesang auf das Business, wie Cornette es hier angestimmt hat, schadet man dem Business vermutlich mehr, als es TNA und WWE je gemeinsam könnten.

Old Post Posted: 08.01.2010, 22:12 Uhr
Beiträge: 8289 | Wohnort: | Registriert seit: 29.08.2008 Info | Posting ID: 3509180  
Hijo ist offline Hijo
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Hijo anzeigen Hijo eine Private Nachricht schicken Füge Hijo zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Nostrademon:
Mach das ruhig. Ich befürchte nur, auf Deutsch sind Cornettes Äußerungen auch nicht weniger fragwürdig.

Der Gute zieht sich an kleinen Logikfehlern hoch, wie es sie von jeher in Wrestlingshows gibt, und erklärt sie zu Sargnägeln für das Wrestling-Business. Noch schlimmer, er wünscht Dixie Carter den Tod dafür. Bitte? Es ist nicht verkehrt, solche Logikfehler beim Namen zu nennen – aber er sollte die Kirche mal im Dorf lassen. Durch diese Fehler wurde die Show nicht unansehnlich, dass Wrestling-Business wird deshalb nicht untergehen, und sterben wird und sollte deshalb auch niemand.


"And thats the toggling, äh, bottom line!"

--------------------
Not Red vs Blue - 1% vs You
Alissa Flash Knows Best!

Old Post Posted: 08.01.2010, 22:25 Uhr
Beiträge: 17757 | Wohnort: München | Registriert seit: 03.10.2007 Info | Posting ID: 3509198  
Ceikor ist offline Ceikor
MoonSurfer 10000

Profil von Ceikor anzeigen Ceikor eine Private Nachricht schicken Füge Ceikor zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wenn Cornette Angst davor hat, dass am Montag in Zukunft weniger Leute ROH auf HD-Net gucken, dann muss er eben entweder dafür sorgen, dass ihm der Sender einen anderen Slot gibt (auch wenn die Quoten nicht gemessen werden muss es trotzdem auch im Interesse des Senders sein wenn möglichst viele Leute ihre Sendungen sehen) oder aber ROH muss verstärkt auf das Internet setzen wo die Fans die Shows auch noch später gucken können.
Im Übrigen hiess es ja von Seiten von SPIKE TV, dass man sich vorstellen könnte, Impact öfters am Montag auszustrahlen, aber davon, dass es in Zukunft die Regel sein wird war nie die Rede. Sollte es irgendwann wirklich einmal zu einem neuen Monday Night War kommen ist ROH hoffentlich schlau genug sich rauszuhalten.
ROH könnte im Endeffekt schon viel weiter sein, wenn man in den letzten Jahren nicht teilweise dermaßen geschludert bzw. sich zu schnell auf seinen Loorbeeren ausgeruht hätte. Das rächt sich jetzt eben. Ich beneide Cornette auch nicht um seinen Job, er kann jetzt zusehen was er aus dem Produkt noch rausholen kann. Wrestlerisch kann man sicher mit den beiden anderen großen Companies noch mithalten trotz einiger schmerzlicher Abgänge. Zum einen gibt es im Independent Bereich genügend talentierte Leute und zum anderen wird es vermutlich nicht lange dauern, bis es bei TNA die ersten Unzufriedenen gibt. Sobald man sich den ersten kleineren TNA-Fisch angeln kann, werden die Fische irgendwann auch größer werden.
Wenn man bedenkt wie TNA damals angefangen hat und wer bei denen in der ersten Zeit so im Main Event stand sollte man auch nicht über Leute wie Strong oder Richardsim ROH-Mainevent lästern, egal ob die jetzt in fünf Jahren noch bei ROH sein werden oder nicht. Nigel McGuiness war ebenfalls schon einige Jahre im Business bevor er jetzt bei TNA vielleicht ein Star wird. CM Punk oder die Hardys wurden auch nicht mal eben so über Nacht bei der WWE zu Stars sondern waren jahrelang independent unterwegs.
Mit Cornette hatte ROH zumindest jetzt jemanden, der über die nötige Erfahrung und Biss verfügt um eine Company weiterzubringen. Und die Ausgangslage als vielleicht bald lachender Dritter ist gar nicht mal so verkehrt. Sobald WWE und TNA wirklich anfangen sich zu kloppen oder bei TNA sich einzelne Fraktionen kloppen (und das dauert mit Sicherheit kein Jahr mehr) dürfte auch ROH wieder ein paar Schritte nach vorne machen.
Dass Cornette TNA schärfer kritisiert hat als die WWE ist doch irgendwo logisch, denn TNA waren es die mit dem neuen Produkt kamen und natürlich schaut man da genauer drauf. Die WWE hatte zwar den Hitman, aber RAW blieb im Endeffekt immer noch RAW.
Ich persönlich war immer schon der Meinung, dass es besser ist seinem Ärger einmal kräftig Luft zu machen um den Kopf wieder freizuhaben anstatt nichts zu sagen und den Ärger weiter mit sich rumzuschleppen. In zwei Wochen kräht sowieso kein Hahn mehr danach. Und zum Thema sich den Weg zu TNA oder WWE verbauen, sorry, aber einige hier scheinen ein sehr schlechtes Gedächtnis zu haben. Denn genau das hat man von anderen Leuten auch schon gesagt und da ging es um weitaus mehr als um ein simples Audiointerview.

--------------------
Das Brot aus dem der Diesel ist.
Pro Freiwillge Forum Polizei

Old Post Posted: 09.01.2010, 18:08 Uhr
Beiträge: 13895 | Wohnort: | Registriert seit: 16.02.2001 Info | Posting ID: 3510648  
Birdman ist offline Birdman
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Birdman anzeigen Birdman eine Private Nachricht schicken Füge Birdman zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

So, hier kommt jetzt mal zumindest der erste Teil, ca die Hälfte des des Interviews, der Transkription. Musste leider Unmengen Schnee schippen, unerwartet Papierkram erledigen, Chauffeur spielen, etc. pp. Morgen dann wohl den Rest und evtl die Übersetzungen (vielleicht spar ich mir die auch und bei Unklarheiten darf nachgefragt werden )

Zitat:

Tommy:
And welcome back to the highly anticipated Monday Nights War Edition of Cornettes Commentary right here on WhosSlammingWho for the first official 2010 Cornettes Commentary Podcast. This is Tommy Fiarro along with Mr. James E. Cornette.
Jimmy, whats going on?

Cornette:
Oh Tommy, Tommy, last night, last night after…uh..two Papa Murphy`s Stuffed Pizzas and four pounds of chicken wings, that`s the only way I got through that… 5 hours, 3 hours of iMPACT!, 2 hours of RAW, 5 hours of my life that I never get back again. But actually it was fun, because the one thing about Vince Russo and Hulk Hogan – they never disappoint me. I was going into it hoping it was a bad show, because I wanted to prove the point that they can`t grab their ass with both hands, but they far and away exceeded it my every ecpectation and I think in 5 years people will be looking back on January 4th, 2010 as the night the wrestling business finally fell into the toilet and led the way to a change that will be meaningful. Because if anybody wants to buy a ticket to anything the TNA or WWE does ever again, after seein` 5 hours of a bunch of old, grey haired guys yellin at each other about shit that took place 15 years ago…I`m, I´m gob smacked. I thought that… If you look up the phrase “buyers remorse” in the dictionary there`s a picture of Dixie Carter right now today. Even she, with her limited knowledge of anything related to professional wrestling, had to realize that they were dropping a turd on a plate in the middle of all those people. When you get the people chantin “Bullshit!” to the point were the audio has to be muted on the 7 second delay on a live programme 10 minutes into the biggest show that you have allegedly ever done, you know that you have talent to fuck up on a spectacular scale.

Tommy:
Let´s start off with the beginning of iMPACT! Last night. Let`s start it off with that Steel Asylum Match with the X-Division guys. Honestly it fell flat live and…uh… Homicide couldn`t make outta the cage, for what seemed like an hour…

Cornette:
Oh, but that was the least of their problems. Let`s go back to what the boys couldn`t control. Let`s go back to the finish. Let`s go back to the booking of the match. You know I felt bad for Homicide, because I didn`t wanna see the boys look bad, just the promotion. But, okay, now, Number 1: On the biggest show they ever done; the night where everything is supposed to change, how do they start the show? With more of the same shit that they have done on every fucking show. 8 guys in a fucking gimmicked up cagematch, takin bumps, doin spots, for no reason, where nobody gets over, it`s hard to watch on television. And then you give`em a shitty finish of a no contest in an 8-men, wild, anthing-goes cagematch, so their chantin “Bullshit, Bullshit!”. Then the guy so blowed up, he`s tryin to climb upside down, I don`t see how anybody does it to begin with, and can`t get out of the cage . and then let`s just all start fightin again, because we don`t the fuck else to do. And, oh by the way, here comes Jeff Hardy, the biggest superstar in wrestling in 2009. He`s gonna come out and climb to the top of the cage. Well, at least he could climb it, but he was fresh. If they set the table for Jeff Hardys Entrance into their promotion, with the worst abortion, that’s ever been seen on live television. Then, we …(laughs) go the second set…All night it was either girls havin bad wrestling matches or girls havin wrestling matches that nobody cared about. Or, like Morgan and Hernandez, their 2 major stars of the future, get a match that lasted, what, the total of 35 seconds. Sure they won it, but they couldn`t be out there for 4 minutes and win a competitive match over 2 legimate opponents? No, that would take time away from Knobbs and Sags`s pre-tapes. Then here comes the old guy. Say hello to the Old Guy! And Waltman for fucks sake, He`s young, but he looks old, because of...the company he`s in. And it was almost like Hulk Hogan was saying: “Fuck all you people on the internet, who said I couldn`t get all my friends a job. The Australia tour sucked, I promised´em bookings, so their coming in here. Who cares if their 50?” It..it was a joke from the… (brababb –inaudible- caughs) Hogan and Bishoff, when their in the ring doin that interview together, they looked like 2 minor celebrities doin a fundraising telethon for a hurricane benefit and stretchin the filltime til go over the next package, tryin ta make tha phones ring. I expected Hulk Hogan to say “…and George Bush doesn`t care about black people!” If you go back and look at the desperation on Bishoffs Face when he said: “And it`s gonna be great!” He was trying to talk himself into it.
I think they got there and they saw what they were dealing with, and they realized “ Aw, fuck, we made a mistake too. Thank God, we got all their money.
Then the way the show was shot…Yes, they tape television in a lil, small insignificant soundstage in an amusement park. So what do you do? You show everybody that, with every backstage clip of these stars comin up in limousines, pullin up in front the picnic table and the fuckin snack machine, that to me says..uh.. Oscar red carpet all over the place…
(inaudible) Oh, wait a minute! Beer Money, the Motorcity Machineguns, Sabin and Shelley, Rhino, they spent the entire show groveling (?) and layin on their faces, bein beat up by unseen opponents, while a corny, bad DJ, Bubba the Love Sponge, squats over them sayin: “ These men have obviously been beatin up. But I think I kno who did it! I´m not gonna do anything about, I´m not call in for help. You guys just stay there, you be alright.” How fake and fony and contrived. I saw more bad acting, from both shows last night, than I saw in a year of High School plays. In.. On every level, there was no statement made, no change, there was no new talent exposed. There was plenty of old talent – exposed. But no new talent exposed in any meaningful way. There was nothing different, except a buncha old guys, who been outta the business for 10 years, sayin “We`re gonna do it again!”----- Fuck! Are they insane? Why don`t the (…) The old man oughta come out and hit the ring, Bob Carter with a baseball bat. I woulda paid to see that! “This is what you doin with my 30million fuckin Dollars?” As he cleans the whole place out. What the fuck? Can anybody tell me that was a way to make statement about a new, exciting, cutting edge wrestling promotion? We`re makin a change? They`re makin a change alright. They`re changing their Depends (Anm.: Inkontinenzwindeln Marke) over to diapers.

Tommy:
Obviously the biggest slaps in the WWEs Face, as far as TNA goes, was getting Jeff Hardy on the Show. Which, I think, was, was ..uh…a big surprise and a hats off TNA. However they dropped the ball, huge, huge, huge,huge, on Jeff Hardy last night. Before we came on the air, I said I think the way they way they should`ve did it, was they should let Hogan come out and say “I told ya, I change TNA and I signed the hottest free agent in wrestling: Jeff Hardy. Whats your take on how they debuted Jeff Hardy last night?

Cornette:
It sucked! It fuckin sucked! Can I scream this any louder? It`s not sour grapes. It`s not wantin the company to fail. Although I do, because their idiots. Uhm… How… They had months to think what to do and that`s the best thing they come up with? And then Russo he has to get involved in it. He has even falsebooked a Barbwire-Massacre and a Steel-Metal-Mayhem Match, that’s not even gonna happen, just to averti…people are gonna tune out, if I don`t advertise a Barbwire-Match1 My God, Kurt Angle an AJ Styles in the middle of that fuckin fiasco, was like seeing a shining diamond stuck up a, a cow pie! But that wont get it. I mean if anybody had stay tuned until Kurt angle and AJ Styles got in the ring, which I think only the masochist and those of us who were actually watchin to see disaster, could possibly stay tuned that long, they saw a great match. And what did it mean? Cause as soon as they had that match, they cut to Hulk Hogan, sayin: “Hey, you guys are great!” Like he`s putting his stamp of approval on it, then he gets his ear whispered in “Oh, shit! Gotta run!” Mick Foley…what the fuck? Here`s Mick Foley getting beatin up by Hall and Nash and fuckin Waltman. Hogan runs in on`em. Whose side is he on? Who gives a shit?
And then…(laughs)…what, what…Hogan an Jarrett. Jeff Jarrett comes out and cuts a actually heartfelt promo. And believe me I´m no fan of Jeff Jarrett these days, because he`s the one who made me sit in the same building with Vince Russo for 3 years. I´m not really happy with Jeffrey. But he cuts a heartfelt promo that gets over as a babyface and I don`t kno how the thought it was gonna get over any other way. And then Hogan comes out and tries to be a babyface and turns heel by saying babyface shit to the heel, I guess, in the ring, but just talked like a babyface. Where the fuck are we? Explain this shit to me! Do I need to take notes? I recorded the thing, do I need to go back and frame by frame it to understand …Oh, by the way, Hogans motorcade! The show comes on 8 o’clock eastern and the guy, that`s now the new business partner runnin things, ain`t even there yet? Then once he get`s in the ring, and by the way they were just circling around the soundstage, cause I know where all those roads are, he coulda been there in 3 minutes, it took him 15, he gets in the ring sayin I been the back all day talkin to the guys. No, you haven`t! You just got out of your limousine! We saw the police escort, you fucking idiots! Can you not keep track of your own shit, that you write? Fuck all of you” I hope you fuckin die! Your killin the fuckin wrestling business! The more I think about the stupidity and lack of logic, and old talent once again being forced like fuckin feces down peoples throats and the new guys beein shit on – literally! Bubba the Love Sponge was sqattin down over Beer Money looked like was takin a shit on`em. He might as well pissed in their mouths while he was down there! Kill the fuckin guys! Chris Daniels, gets an interview and gets 3 words out and gets interrupted by Jeremy Borash on the phone with Mick Foley, who`s the only guy who can`t break through security! Nobody else had any problem! What the fuck? It was bad actin, bad execution, bad preplanning, bad, bad, bad! I´m dieing for somebody disagreeing with me, because I want somebody to bring up 1 positive thing that television programme did for this fuckin business. Otherwise to the hastiness to an early demise, so they don`t waste anymore money.

Tommy:
What`s your take on Ric Flair debuting there?

Cornette:
Great! He got out the limousine and shook all the fuckin flunkies hands, like Beer Money the best Tag Team in the business right now, maybe… uhm… and there Eric Young shaking the hands of the stars getting out of the limousine… and the he (Flair) watches part of the match with AJ Styl… I`m…I´m… I´m challenging the viewers or the listeners of WhosSlammingWho, to come up with one good thing about the TNA iMPACT! programme that helperd their business and mail it in to me! And if it really is good I´ll agree with you. Maybe I turn to vomit after one of the worst segments and I disable to see it! But I didn`t see anything that would help their business in any shape, way or form. Except Hulk Hogan and Eric Bishoff and all of their friends out there stroking their massive egos and blowin a eruptive load over the viewers fuckin faces! I felt raped! And the I had to watch RAW to get the bad taste outta my mouth… and holy shit! I didn`t know RAW gotten that bad! I might be getting a stroke here today!

Tommy:
Before we get to RAW, you`ve forgotten to mention about the strip game between…

Cornette:
Oh yeah! The strip poker! Gs… (laughs) No, they`re not going get naked! We know it`s basic cable! Quit fuckin jerkin our chains! Your jerkin us off literally! They`re not going get naked, but if Russo would have total control over the show, we would have gone back to 8 more fuckin vignettes of them doin absolutely nothing. So that at least was moderately successful, because we had only 3 or 4 of them doing absolutely nothing…

Tommy:
I thought it was actually a pretty cool swerve of them, havin Val Venis debuting in that segment. I think he fit good in that segment…

Cornette: He, he fit in wonderful in that segment…in 1999 on RAW, I`m sure that woulda been a big hit.

Tommy:
(laughs)

Cornette:
It`s 2010 folks! 1997 is screamin for its wrestling back…and it`s wrestlers.

Tommy:
(inaudible) Raw…

Cornette:
Let`s get over to RAW for a second!

Tommy:
What was your reaction, first of all the Shaw Michaels-Bret Hart Confrontation at the beginning?

Cornette:
Well, let me say for the..uh..for the sake of it: I wanna admit, WWE RAW looked professional, they got an amazing production, they shoot it very well. Uh..the shit takes place exactly when they want it to. There`s never any usual screw-ups, like you know you get with TNA or minor league or whatever. Havin said that, it`s bunch of old, grey haired guys screamin at each other about shit that took place 15 years ago! Shawn Michaels is 45, he`s not a boy toy! Fuckin Helmsley is 40, Bret`s 50-something, uh… Vince is 60-something. Can we put a lil…some spotlight on the younger talent? Of course I haven`t…again the bad actin was more on display there, because they had writers that know bigger words, so therefore the guys have more trouble pronouncing them. But…uh…(laughs) Bret and shawn, fine, it ran on a while, but okay, fine…uhhh..uhm…Bret and Vince, was a lil bit better, because Vince is a lil bit better than Shawn..uh… But once again, if this is going somewhere..uh…and I just… No! I just…I just don`t get it! If we will look back on in 5 years, we will look back on tonight, that January 4th 2010 as the time when the wrestling fans finally said: You know what? Fuck this shit! Let`s find something else to do! These guys are as old as my grandfather.

Tommy:
Something else: I wanna get your take on is, with that Bret and Shawn vignette…

Cornette:
It reminded me of when the Sheik and Bobo Brazil were going the county fair circuit in Michigan in the early 90s, because they just couldn`t give up.

Tommy:
(laughs) (inaudible) … at the beginning of the show they did Bret and Shawn, I just thought that was really, really good and then…they were serious, you know, both guys, bababa…and then they come back, 3 segments later, and they have the same guy they had in the opening heartfelt segment, now playing a teenager running around backstage with a little midget backstage, playing games….

Cornette:
Well, yeah, that`s a… I mean we got midgets running around and, and just this… It looked like the writers on Saturday Night Live said: We gonna do a Wrestling Parody!
Maybe this is what Raw looks like now, because I haven`t watched in so long. But..uh..this Miz character thinks he`s apparently fuckin Laurence Olivier, maybe I´m outdating myself with that reference, or Meryl Streep, I don`t know if I´m getting any closer (laughs) He`s not a thespian! Let`s put it that way! Uh.. Maybe some of the Divas are thespian, I don’t know, but he`s not a thespian!

Tommy:
Since you got a chance to watch the sho last night for the first time in god knows how long, what`s your take on some of the other talent they have on their show. Let`s say the new champion thy pushin, Sheamus.

Cornette:
Uhm…uhhhh… My jury is out on him, because I can see where he`s…you know his work wasn`t bad, he`s got that interesting look, uh you know , he doesn`t really strike me as the next coming..of Stone Cold Steve Austin. But, you know, we shall see. I understand he works out with Triple H and that’s pretty much all you need. Uhm…I think they have a bunch of rotten, crummy, young, punk, backstage interviewers, that are corny and staged and contrived, but that seems to be the flavour of the night. I´m just, you know, maybe I haven’t watched enough current wrestling, because I´m not used to so much bad acting.

Tommy: Yeah…

Cornette:
But it just left me with a feeling that, my God, Dana white is a genius! He`s taken our business away. He`s taken our business away from us and this is what we counterprogramme with.
But meanwhile, Roderick Strong and Davey Richards tore the house down (laughs) There was nothing silly, nothing stupid. There was plenty of stuff that was low budget, because that is what professional wrestling is. It´s excitement on a low budget. But Ring Of Honor was the hour of pro wrestling on Monday night, January 4th 2010. And the oldest person involved, was the guy talking to you, and I didn`t see myself in there after 10 minutes, talking about how great all of the buddies were, that I was gonna bring into the company. Or..uh.. hashing over old grudges from 19 and 15 years ago. I do that on WhosSlammingWho.

Tommy:
Yeah… where you surprised not to see Vince Russo out there on the show last night?

Cornette:
Was I surprised not to on…? What on the iMPACT!?

Tommy:
Yeah.

Cornette:
No. why..I wouldn`t thought I would have seen. I haven`t seen him when he got sole control and now he`s got a guy comin in and bitchslappin him I would`t think we seen him. Everybody said: Oh, maybe Hogan will fire Vince Russo the first night there. Actually, when I saw the res of the stupid stuff, I´m surprised he didn`t. But that`s so inside. And once again, all they wanna do, is be inside and hash over stuff that they still got their panties in a water bath, istead of buld something for the future to help the talent that’s underpaid on their rosters and build something to comat the forces of Mixed Martial Arts and UFC. Explain to me what on the iMPACT! last night will mean a flying fuck in 3 years…actually in 3 months!

Tommy:
(silent)…Well I guess we`ll find out next week…

Cornette:
See? I stabbed`cha! You can`t come up with nothing. It´s indefensible! I don`t know what the…the creative team got for the TNA iMPACT!, but it shoulda been 3 to 5 years! I felt dirty! I needed to take a shower. I think wrestling fans should engage in some kind of claas action lawsuit against these people, for takin our sport away! And I´m dieing for someone to argue the point with me, because if you can come up with anything on that show to defend, as far as makin an change and a statement about a new and cutting edge promotion that`s gonna take over the world, then please illustrate to me what the fuck it was. Otherwise anybody involved in that TNA iMPACT! show last night, speaking for the entire group of wrestling fans across the country, you can suck my fuckin dick! Fuck you! I hate you! You suck! That`s what I thought about the fuckin show! Fuck you, Dixie! You have laid a turd in the collective wrestling punchbowl! Thios is a fuckin experiment that didn`t even make it through the first quarter hour, before the fans, the fans, the people that watch the programme were chantin “Bullshit!” Over something that was obviously going to happen when they called it! Bullshit!

Tommy:
I just wanna say real quick…

Cornette:
I can`t say this any stronger, Tommy!

Tommy:
I know your in a rampage. But obviously next weeks iMPACT! rating is far more important, than, than last nights, only for the fact that they`re unopposed next week and after they debuted all this big names last night, what do you think they can fare as far as the ratings go next week, realistically?

Cornette:
My prediction, after seein that show last night, is that by next week, people will have figured out a way that can hack into their Nielsen Boxes and take away the shows they watched last week much less give`em a rating for next week. That`s my prediction: They do a minus 3 quarter!

Tommy:
(laughs) (takes a deep breath) Well, that will do it for…

Cornette
I´m, I`m dieing for somebody to argue on this one with me, because if you do, I´ll go frame by frame on that motherfucker. They fuckin blew it! TNA you fuckin blew it, you fuckin assholes! I fuckin hate for what you have done to our business! I got out at the right time and God bless America for that, because I would have gone off with a fuckin sawed off shotgun last night and there woulda been a massacre and you be seein the fuckin videotape on MSNBC right now! Fuck! Fuck!

Tommy:
This will definitely go down as probably the most entertaining edition of Cornettes Commentary…

Cornette:
I`m glad you`re entertained, cause about to have a stroke! It was insulting! It hurt my feelings!

Tommy:
Well that´s not right that they hurt your feelings…

Cornette:
There you go! Anyway…yes… (laughs) I stop sugar coatin it, yeah it was a great show, we`re all great, you`re great, I´m great. And remember: Hogan and Bishoff want your money! Call in now! The number to call is: BR549. We`re gonna be great! Just watch us! We`re gonna be great! If they say it long enough, they start believing it and everything`s cool.

Tommy:
Jimmy, as always, thank you once again for another edition of Cornettes Commentary.
And make sure everyone to tune in next week with some strong Jimmy and maybe we get some Ring Of Honor talk next week…

Cornette:
That`s right. But remember you can always tune to Ring Of Honor on HDNet Monday nights at 8 pm eastern and you can see some wrestling to get the buffer zone up, it`s kinda protective shield for when you get in tha land of bad acting and old geriatric people poopin in their pants!

Tommy:
(laughs) And also you…

Cornette:
I swear to God, on one point, when Hogan was really strainin an bubbelin, I never saw so many big stars so fumblin on promos as I did last night. Then when Hogan was really strainin, I was really expectin him to get incontinent…

Werbung für Webseiten und Verabschiedung




So nun is feddich...
Wer Fragen hat, darf diese gerne hier oder per PM stellen und die heilige, cyboardianische Moderation darf das ganze Ding bei Gefallen natürlich auch gerne ins Ausgangsposting kopieren.

Beitrag editiert von Birdman am 10.01.2010 um 20:57 Uhr

--------------------
I dedicate this moment to anyone who still believes the biggest dreams can still come true." - Bret Hart after defeating Ric Flair for his first WWE Championship

Old Post Posted: 09.01.2010, 19:40 Uhr
Beiträge: 5529 | Wohnort: | Registriert seit: 19.08.2007 Info | Posting ID: 3510976  
Count Dackula ist online! Count Dackula
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Count Dackula anzeigen Count Dackula eine Private Nachricht schicken Füge Count Dackula zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

hm, der Typ hat doch seine Medikamente nicht genommen...will nur mal ein paar Punkte ansprechen

1. er hofft das TNA scheitert. Selbst die größten TNA Hasser sollten hoffen das TNA Erfolg hat, denn das ist besser für das gesamte Business, sagt selbst ein CM Punk. Hier kommt wohl raus das JC bei TNA keinen Einfluss nehmen konnte und persönlich sauer ist

2. er beschwert sich das Hogan zu lange brauchte um zum Ring zu kommen. Gerade die Art und Weise wie Hogan zum Ring kam sagte "so es ist soweit, es ist etwas besonderes"...ja, nach Cornette wäre Hogan wohl am besten zu Hause geblieben und die Fans hätte es natürlich gefreut..ja ne, is klar.

3. er meint das nur Masochisten die ganze Sendung die Sendung komplett hätten ertragen können. Ach toll, Impact fährt das höchste Rating seiner Geschichte an und die waren alle bescheuert? Die Fans die die Show toll fanden sind also alles Masochisten? Tolle Meinung

4. Jaja, ROH ist toll und alle die TNA gucken sind Idioten...man, natürlich hätt ichs geil gefunden wenn man Daniels vs Wolfe für 20 Minuten gezeigt hätte, dann ein langes Match der Guns usw...ja, MIR hätte es gefallen, aber Leute wie Cornette sehn wohl nie ein das Mainstream Erfolg und klassisch gutes Wrestling nur teilweise Verknüpfbar sind. Man kann mit einer Show wie ROH on HD net niemals wirklich gute Ratings einfahren weil es der Markt einfach nicht hergibt. Find ich persönlich schade, aber es ist nunmal so

5. I hope they die....ohne Worte...Allgemein, was hat der Typ für ne Ausdrucksweise? So kann man vielleicht in New Yorkern Hinterhöfen reden, aber für jemanden der bei ROH in einer leitenden Position sitzt...sorry, das geht ja mal garnicht.

@ Paul Mooney
vielen Dank für das Niederschreiben des Interviews, bzw. erstmal eines Teils davon, auch wenn sich meine Meinung über Cornettes Äußerungen deswegen nicht geändert haben

--------------------
Jogginghosen sind das Zeichen einer Niederlage. Man hat die Kontrolle über sein Leben verloren und dann geht man eben in Jogginghosen auf die Straße.(K.Lagerfeld)
TNA Fan von 2005 bis 2017.

Old Post Posted: 09.01.2010, 20:12 Uhr
Beiträge: 14941 | Wohnort: Zweibrücken | Registriert seit: 11.04.2000 Info | Posting ID: 3511169  
Nostrademon ist offline Nostrademon
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Nostrademon anzeigen Nostrademon eine Private Nachricht schicken Füge Nostrademon zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

@ Paul Mooney: Jo, Danke für die Mühe.
Macht irgendwo sogar Spaß, sich das Ganze noch einmal durchzulesen, auch wenn es mit Ton natürlich noch spaßiger ist. Cornette ist schon ein amüsanter Redner mit einer tollen Rhetorik. Ich höre mir diese Beiträge von ihm fast jede Woche an, weil halt auch Cornette niemals enttäuscht. Wenn er loslegt, weiß man, dass er gleich richtig vom Leder zieht, einige F-Bomben platzen lässt und seine Hass-Objekte (zuletzt meistens Russo) in Grund und Boden redet. Dabei schießt er auch gerne mal etwas übers Ziel hinaus, was wohl auch Kalkül von ihm ist. Immerhin rühmt er sich selber gerne mit dem Titel "Most controversy man in Wrestling Business". So ein Ruf will verteidigt werden. Da er das Woche für Woche macht, kennt man allerdings auch irgendwann seine rhetorischen Tricks, sodass er leicht ausrechenbar wird.

Wie unschwer zu erkennen ist, ist es heute sein Ziel, die Mainstream-Shows vom Montag kaputt zu reden, um "seine" ROH-Show anzupreisen. Dabei redet er den Indy-Fans, die dem Mainstream-Wrestling eh schon abgeschworen haben, gezielt nach dem Mund. Diese Fans sehen sich dann in ihrer Meinung bestärkt und halten Ligen wie ROH umso mehr die Treue. Mission erfüllt.

Natürlich legt er sich die Shows dann gerne so zurecht, wie es gerade in seine Argumentation passt:
- wenn ein Match wie das von Tara vs. ODB auch gute Seiten hatte, dann vernachlässigt er diese und bezeichnet das Match einfach als schlecht
- wenn er ein anderes Match nicht schlecht reden kann, dann kritisiert er, wie man so ein Match zeigen kann, wenn es doch keinen interessiert
- wenn andere Wrestler, die heute auch niemanden interessieren, deshalb weniger Zeit bekommen, dann ist das aber auch schlecht
- wenn einer der tatsächlich interessanten Altstars bewusst wenig Zeit bekommt, damit mehr Zeit für die (uninteressanten) Jüngeren bleibt, dann ist das ebenfalls schlecht

Bad, bad, bad - alles ist schlecht, man muss es sich nur richtig zur Argumentation zurecht legen. Wenn man sich dabei selber ständig widerspricht, merkt es eh keiner. Zusetzlich stürzt man sich auf Logikfehler und mäßig ausgeführte Segmente, Promos oder Matches, bauscht sie schön auf und tut so, als wenn dadurch das Wrestling-Business dem Tod geweiht ist. Positive Aspekte ignoriert man natürlich wenn möglich, nur Dinge, die der eigenen Argumentation nützlich sind werden als positiv dargestellt (AJ vs. Angle spiegelt z.B. das wieder, was ROH halt ausmacht). Das Ganze schmückt man mit den richtigen Worten aus und haut hin und wieder etwas auf die Kacke, um den Hörer / Leser auch emotional zu berühren (und um ihm das zu liefern, weshalb er eingeschaltet hat). Wenn man die Hörer / Leser ausreichend mitgerissen hat, fällt es wohl auch nicht auf, wenn man keine glaubwürdige Alternative anbieten kann (nein, Indy-Wrestling kann nicht die alleinige Zukunft des Wrestling-Business sein). Ganz ehrlich: Auf diese Art und Weise könnte man jede noch so geile Wrestling-Show aus der Vergangenheit schlecht reden (heute würde das sogar passieren). Wenn Cornette dies hier tut, ist das eigentlich auch kein Problem - immerhin trifft er diese Aussagen, um sein eigenes Produkt zu stärken. Ärgerlich wird es nur, wenn andere seiner Argumentation unkritisch folgen, den Inhalt nachlabern und zukünftig vielleicht unbewusst selber so einseitig kritisch argumentieren, wie Cornette es hier ganz bewusst getan hat, um die Konkurrenz zu schwächen. Zum Glück gibt es hier auf dem Board aber noch User, die nicht alles so schwarz sehen und schwarz malen, wie Cornette es hier macht.

Ich bleibe weiterhin dabei, dass die Shows vom Montag das Beste im Mainstream-Wrestling waren, was ich seit mindestens 10 Jahren gesehen habe. Trotz alter Storylines, alter Wrestler und dem ein oder anderen Logikfehler oder negativen Punkt, wie es sie von jeher in Wrestlingshows gab und immer geben wird.

Beitrag editiert von Nostrademon am 09.01.2010 um 21:31 Uhr

Old Post Posted: 09.01.2010, 21:22 Uhr
Beiträge: 8289 | Wohnort: | Registriert seit: 29.08.2008 Info | Posting ID: 3511401  
Piano Reeves ist offline Piano Reeves
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Piano Reeves anzeigen Piano Reeves eine Private Nachricht schicken Füge Piano Reeves zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ihm ist nichtmal ein sehr großer Fehler aufgefallen:

Nachdem Bischoff das Script zerreißt, gibt es erstmal ein MAtch, welches vor einer Woche angekündigt wurde.

--------------------
The music scene has got me down.
Cause if you don't live for yourself, you can't live for someone else.

Old Post Posted: 09.01.2010, 22:42 Uhr
Beiträge: 12526 | Wohnort: Regensburg/Landshut | Registriert seit: 20.01.2008 Info | Posting ID: 3511537  
Stingray ist offline Stingray
MoonModerator

Profil von Stingray anzeigen Stingray eine Private Nachricht schicken Füge Stingray zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Mir fällt auf, dass ich Jesper hier ja noch eine Antwort schulde.

Nun denn: Erst einmal möchte ich klarstellen, dass ich IMPACT nicht zu einer großartigen Show machen möchte. Es gibt daran so einiges, was man kritisieren konnte und ich persönlich finde eben auch, dass man einiges hätte anders gestalten sollen.

Mir geht es nur darum, zu erklären, warum ich die Kritik von Cornette nicht nur tonlich sondern auch inhaltlich völlig überzogen finde. Oder anders gesagt ist meine Meinung "So schlecht wars nun wirklich nicht.".

In zwei (durchaus zentralen Punkten) waren wir uns scheinbar uneinig.

Was Jeff Hardy betrifft glaube ich immer noch, dass man da vertraglich noch etwas klären muss, bevor er richtig eingesetzt werden kann. Immerhin tauchte er bei den IMPACT Tapings nach der Live-Ausgabe nun scheinbar überhaupt nicht auf. Insofern kann ich schon verstehen, dass man sich mehr oder weniger darauf beschränkt hat, ihn nur mal kurz zu zeigen (warum er dann gerade ein Bild malen musste, werde ich allerdings nicht mehr verstehen) und nicht direkt in eine Story zu stecken. Das würde, wenn die Vertragssituation wirklich noch nicht klar war, auch Sinn machen. Die Cash-Cow Hardy kann man dann auch immer noch melken, wenn man das mit dem Vertrag geklärt hat. Eine Story anfangen und die dann evtl. bereits nach der Sendung wieder droppen zu müssen wäre auch nicht das wahre gewesen.

Dennoch, dass das Debüt so wie es war, nicht ideal war, darüber sind wir uns ja einig.

Bleibt die Sache mit Hogan und dem In-den-Hintergrund-Rücken von Leuten wie Styles. Da bin ich wirklich nicht Deiner Meinung. Wenn man Hogan schon bringt, quasi zu Ehren seines Debüts ein Live Special macht und die Werbetrommel rührt wie sonst noch nie - dann muss man Hogan schon in den Mittelpunkt stellen. Und dann habe ich auch durchaus Verständnis dafür, wenn Angle und Styles nicht den wichtigsten Teil der Sendung bilden. Das war eben am Montag Hogan. Man kann doch nicht Leute wie Hogan in die Liga bringen und dann den Fokus nicht auf ihn legen. Jetzt kannst Du sagen: "Man hätte Hogan aber mit richtigen TNAlern in eine Story schieben müssen und nicht mehr oder weniger nur mit seinen alten nWo-Buddys und Mick Foley". Okay, aber hier muss man auch mal überlegen, was da möglich wäre. Will man Hogan gegen jemand Junges stellen und das dann in einem Match enden lassen? Will man eine New Blood Story kopieren, die damals schon nicht funktioniert hat und man außerdem kürzlich erst hatte (Main Event Mafia)? Ich weiß nicht. Ich halte es durchaus für okay, quasi mit Hogan ein paar seperate Stories mit anderen alten Gesichtern zu machen und damit auf einen Ratinganstieg zu hoffen, bei dem sich das neue Publikum auch für das begeistern kann, was Leute wie Angle oder AJ da auch im Ring machen. Mal abgesehen davon, dass es für jemanden wie AJ auch eine Erleichterung sein kann, nicht im absoluten Fokus zu stehen (die Ratings und Buyrates werden jetzt erstmal Hogan angerechnet und wenn sie nicht so gut sein sollten auch ihm angekreidet). So lange das zeitlich nicht den Hauptteil einnimmt, kann ich damit leben, wenn es wie die größte Sache der Show präsentiert wird.

Und wenn man sich die Reaktionen hier auf die Show ansieht, dann hat man damit auch nicht so viel falsch gemacht.

Aber, nur um das nochmal zu sagen, es bleibt so manches, was man wirklich vergeigt hat:

- Wie Pope gegen Wolfe gestartet wurde, war richtig schlecht.
- Wie Daniels in die Show eingebunden wurde, war grausam
- Dass die MCMG schlecht genutzt werden ist zwar nichts Neues, aber scheint sich auch nicht zu ändern
- Was sollen die Nasty Boys? (was Punkt 3 noch einmal verstärkt - warum alte Teams mit allerhöchsten durchschnittlicher Drawing Power bringen, wenn man das Talent der eigenen - viel besseren Teams - noch nicht einmal ansatzweise richtig nutzt.)

--------------------
Genau nämlich.

Old Post Posted: 10.01.2010, 12:21 Uhr
Beiträge: 25639 | Wohnort: Düsseldorf | Registriert seit: 05.10.2000 Info | Posting ID: 3512249  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 09:41 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 12 Seiten: « 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 11 12 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > IMPACT Wrestling > Cornette legt nach: "Hogan is full of shit!" (Seite 6)

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese & Jesse
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.10061789 Sekunden generiert (86.83% PHP - 13.17% MySQL - 18 queries)