MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Kampfsport > [NB] UFC 101 - Declaration Results & Report vom 08.08.09
[ « » ] Insgesamt 8 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 [7] 8 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
JOE ist offline JOE
Ehrenmitglied

Standardicon Profil von JOE anzeigen JOE eine Private Nachricht schicken Füge JOE zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

So, ich glaube so langsam habe ich mich vom Forrest-Schock erholt. Meine Herren, das war mal ein kurioses Ding. Ich hätte ihn eigentlich auch nicht so eingeschätzt, dass er danach wie wild Backstage rennt. Er ist doch sonst immer der Typ, der KO-Niederlagen mit Humor zu nehmen scheint. Die Erklärung eines Kieferbruchs hat mich ja erst hoffen lassen, dass ihn die Schmerzen und die Sorge um den Kiefer so haben rennen lassen, aber das es am Ende wohl doch nur Scham war ist natürlich heftig. Bin da echt mal auf ein Statement gespannt.

Zu Andersons Wechsel in die LHW-Division: von Danas Business-Standpunkt aus absolut verständlich, aber eigentlich ist mir die Division jetzt schon viel zu stacked. Und was macht man denn dann mit dem armen Hendo? Kämpft der dann einfach gegen Marquardt/Maia um den vakanten Titel? Gut, wären beides Knaller-Paarungen, aber ich hätte mich über Hendo vs. Silva II schon gefreut.

Von KenFlos Taktik war ich leider ziemlich enttäuscht. Er hat wohl wirklich nur darauf gehofft, dass BJ nach der 1. Runde ausgepowert ist um ihn dann irgendwann GnPen zu können. Es ist zwar sehr schade für ihn und beim Auszug hat er mir auch total leid getan, aber BJ hat dann doch auch verdient gewonnen. Und vom Kampf gegen Sanchez verspreche ich mir jetzt auch einen großen Spaß.

Der Rest der Card wusste mich leider nicht sonderlich zu überzeugen. Um Amir tat es mir leid, aber das war schon eine Stoppage die man machen kann und sollte. Vielleicht bekommt er ja auch ein Rematch wie bei Riley/Nelson, auch wenn die Umstände da etwas anders waren.

Von Grove war ich auch nur mäßig begeistert, den mag ich sonst eigentlich ganz gerne. Aber das war nun wirklich nicht zwingend genug.

Aber gut, ich habe ja eh mit einer durchschnittlichen Show gerechnet, die von den MEs gerettet werden muss. Kam ja so auch ganz gut hin.

--------------------
... und wannst bsoffm wirst redst immer nur von ihr
Marco Wanda

Old Post Posted: 11.08.2009, 00:05 Uhr
Beiträge: 41378 | Wohnort: Hannover | Registriert seit: 11.11.2000 Info | Posting ID: 3221703  
Daniel Stendel ist offline Daniel Stendel
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Daniel Stendel anzeigen Daniel Stendel eine Private Nachricht schicken Füge Daniel Stendel zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von JOE:
So, ich glaube so langsam habe ich mich vom Forrest-Schock erholt. Meine Herren, das war mal ein kurioses Ding. Ich hätte ihn eigentlich auch nicht so eingeschätzt, dass er danach wie wild Backstage rennt. Er ist doch sonst immer der Typ, der KO-Niederlagen mit Humor zu nehmen scheint. Die Erklärung eines Kieferbruchs hat mich ja erst hoffen lassen, dass ihn die Schmerzen und die Sorge um den Kiefer so haben rennen lassen, aber das es am Ende wohl doch nur Scham war ist natürlich heftig.


Ja, aber ich muss aber auch einfach mal sagen dass ich bisher SO noch nie jemanden verlieren habe sehen. Anderson hat ja förmlich versucht Griffin zu einem besseren Match zu ziehen und mehr aus ihm rauszukitzeln, das war ja nicht mehr nur Provokation...

--------------------
#grieseabschaffen

Old Post Posted: 11.08.2009, 00:08 Uhr
Beiträge: 25156 | Wohnort: headbanger mosh )konnt hier li | Registriert seit: 02.01.2002 Info | Posting ID: 3221712  
Becks09 ist offline Becks09
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Becks09 anzeigen Becks09 eine Private Nachricht schicken Füge Becks09 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von JOE:
Von KenFlos Taktik war ich leider ziemlich enttäuscht. Er hat wohl wirklich nur darauf gehofft, dass BJ nach der 1. Runde ausgepowert ist um ihn dann irgendwann GnPen zu können. Es ist zwar sehr schade für ihn und beim Auszug hat er mir auch total leid getan, aber BJ hat dann doch auch verdient gewonnen. Und vom Kampf gegen Sanchez verspreche ich mir jetzt auch einen großen Spaß.



Naja, was sollte Florian schon machen? Für jeden Punch, den er geschlagen hat, hat Penn ihn mit nem Konter durch die Gegend wanken lassen und jeder Kickversuch wurde von Penn ebenfalls abgekontert. Florian hatte halt keine Chance.

--------------------
So I did what any man would do. I faked my way into a job teaching Spanish at a community college using phrases from Sesame Street.

Old Post Posted: 11.08.2009, 07:42 Uhr
Beiträge: 5803 | Wohnort: NRW | Registriert seit: 07.05.2004 Info | Posting ID: 3222201  
DeKönna ist offline DeKönna
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von DeKönna anzeigen DeKönna eine Private Nachricht schicken Füge DeKönna zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Blayde:
Naja, was sollte Florian schon machen? Für jeden Punch, den er geschlagen hat, hat Penn ihn mit nem Konter durch die Gegend wanken lassen und jeder Kickversuch wurde von Penn ebenfalls abgekontert. Florian hatte halt keine Chance.



http://i31.tinypic.com/2u6g406.gif

--------------------
!!!NICHT KLICKEN!!!

Old Post Posted: 11.08.2009, 13:10 Uhr
Beiträge: 1796 | Wohnort: | Registriert seit: 13.11.2007 Info | Posting ID: 3222636  
The Funker ist offline The Funker
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von The Funker anzeigen The Funker eine Private Nachricht schicken Füge The Funker zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich war auf der einen Seite angenehm überrascht, von Silva mal etwas Charisma zu sehen. Auf der anderen Seite fand ich es für Griffin mehr als nur bedauerlich, da ich in diesem Kampf eher auf seiner Seite war. Aber meine Güte, wie Silva Griffin völlig, total überrollte, holy Shit!

Bei Silva's Leichtfüßigkeit mußte ich echt an Ali denken! Er hat Forrest Griffin auf der ganzen Linie vorgeführt!

Ob Griffin's sofortiges Verlassen der Octagon unsportliches Verhalten ist, nun ja, ich persönlich hatte in dieser so extremen Situation durchaus Verständnis dafür! Griffin trainiert so hart wie kaum ein anderer MMA-Fighter und wird dann dermaßen demontiert...das war (und ist sicherlich immer noch) sehr schlimm für ihn...!

Silva dürfte nun bei den Fans wieder bisserl Boden gefaßt haben. Wie es für Griffin weitergeht und wer denn nun überhaupt noch ein interessanter Gegner für Silva wäre, ich mag da jetzt mal nicht spekulieren...

--------------------
NO BABY OIL!!! GO AWAY!!! >:o

Old Post Posted: 11.08.2009, 19:20 Uhr
Beiträge: 10577 | Wohnort: Saarland | Registriert seit: 31.03.2000 Info | Posting ID: 3223336  
KingKoolTaxXx ist offline KingKoolTaxXx
Ehrenmitglied

Pfeil Profil von KingKoolTaxXx anzeigen KingKoolTaxXx eine Private Nachricht schicken Besuche KingKoolTaxXx's Homepage! Füge KingKoolTaxXx zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Unsportlich finde ich es von Forrest auch nicht, er war einfach nur enttäuscht und hat sich vielleicht auch für seine Vorstellung geschämt. Irgendwie wirkte er auf mich auch so, als sei er überhaupt nicht bereit für diesen Fight gewesen. Im anderen Teil war er auch das perfekte MatchUp für Anderson Silva...

--------------------
THANK YOU EDDIE, WE'LL NEVER FORGET YOU!

The Best in the World | The Baddest Man On The Planet

Old Post Posted: 11.08.2009, 19:23 Uhr
Beiträge: 16374 | Wohnort: Daheim | Registriert seit: 18.06.2001 Info | Posting ID: 3223344  
KingKoolTaxXx ist offline KingKoolTaxXx
Ehrenmitglied

Pfeil UFC 101 Zuschauerzahlen & Einnahmen Profil von KingKoolTaxXx anzeigen KingKoolTaxXx eine Private Nachricht schicken Besuche KingKoolTaxXx's Homepage! Füge KingKoolTaxXx zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Nun wurden auch die offiziellen Zuschauer- und Einnahmezahlen von UFC 101 bekannt. Im ausverkauften Wachovia Center in Philadelphia waren 17.411 Zuschauer anwesend, was der UFC Einnahmen in Höhe von $3.55 Mio bescherte.

UFC Präsident Dana White gab auf der abschließenden Pressekonferenz nach der Show bekannt, dass dies ein neuer Rekord in dieser Sportart im Staat Pennsylvania sei. Außerdem erhielt jeder Fighter zu seinem normalen Gehalt noch extra $60.000 für sein Auftritt.

Und zum Schluß noch die Auszeichnungen von UFC 101, die wie immer nach der Show bekannt gegeben werden:

Fight of the Night: Anderson Silva vs. Forrest Griffin
Knockout of the Night: Anderson Silva
Submission of the Night: BJ Penn (Rear Naked Choke)

--------------------
THANK YOU EDDIE, WE'LL NEVER FORGET YOU!

The Best in the World | The Baddest Man On The Planet

Old Post Posted: 11.08.2009, 19:34 Uhr
Beiträge: 16374 | Wohnort: Daheim | Registriert seit: 18.06.2001 Info | Posting ID: 3223372  
Abraham Ford ist offline Abraham Ford
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Abraham Ford anzeigen Abraham Ford eine Private Nachricht schicken Füge Abraham Ford zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von KingKoolTaxXx:
Unsportlich finde ich es von Forrest auch nicht, er war einfach nur enttäuscht und hat sich vielleicht auch für seine Vorstellung geschämt. Irgendwie wirkte er auf mich auch so, als sei er überhaupt nicht bereit für diesen Fight gewesen. Im anderen Teil war er auch das perfekte MatchUp für Anderson Silva...



wäre ich an seiner stelle gewesen, hätte ich mich auch sichtlich unwohl gefühlt...quasi wie kanonenfutter für den dominanten fighter, der von dana jetzt als das beste was es gibt bezeichnet wurde ("forget gsp...fedor...silva is the best fighter in the world")...

mir kam danach gleich fedors aussage "they don't treat the fighters like human beings" in den sinn...
vielleicht war er mit dem ganzen so nicht einverstanden...
genau wie bj (von dem ich kein fan bin) gesagt hat, dass ihm der druck den ufc auf ihn ausgeübt hat, seinen fight zu hypen wie er ihn hypen sollte überhaupt nicht zugesagt hat...

vielleicht täusch ich mich auch...aber ich find das ist teilweise schon ziemlich extrem geworden und man merkt dem einen oder anderen schon an, dass es mit dem hype auf kosten anderer manchmal zuviel des guten ist...(namenhafte beispiele wären halt bj, randy,gsp...)

--------------------
Immer Glück ist Können.

Old Post Posted: 11.08.2009, 20:14 Uhr
Beiträge: 11844 | Wohnort: NRW | Registriert seit: 23.05.2007 Info | Posting ID: 3223474  
KingKoolTaxXx ist offline KingKoolTaxXx
Ehrenmitglied

Standardicon Profil von KingKoolTaxXx anzeigen KingKoolTaxXx eine Private Nachricht schicken Besuche KingKoolTaxXx's Homepage! Füge KingKoolTaxXx zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ist mir in letzter Zeit auch sehr oft aufgeallen, aber wie gesagt, am Ende geht es nur ums Geschäft und das versteht Dana bzw. Zuffa wie kein anderer.

Ob das nun moralisch und menschlich in Ordnung ist, sei mal dahingestellt. Aber so schnell können sich Dinge ändern. Könnt ihr euch noch an das Gesicht von Mr. White erinnern, als Anderson Franklin zerstörte?!

Nun scheint Mr. White auch seinem Poster Boy den Rücken gekehrt zu haben... möchte gar nicht erst wissen, wie sich GSP nach so einer Aussage fühlt?!

--------------------
THANK YOU EDDIE, WE'LL NEVER FORGET YOU!

The Best in the World | The Baddest Man On The Planet

Old Post Posted: 11.08.2009, 20:59 Uhr
Beiträge: 16374 | Wohnort: Daheim | Registriert seit: 18.06.2001 Info | Posting ID: 3223595  
Abraham Ford ist offline Abraham Ford
MoonSurfer 10000

Profil von Abraham Ford anzeigen Abraham Ford eine Private Nachricht schicken Füge Abraham Ford zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

natürlich...ich mein las vegas, combat sport, promoter mit box hintergrund, 2 brüder mit connections vom untergrund bis hoch (oder runter ) zur nsac...da kann ich mir schon denken, wie das zuffa business model aussieht und warum sie so erfolgreich sind...

aber nach meinem persönlichen eindruck muss ich zugeben, dass halt immer mehr zum vorschein kommt, dass es nur um zuffa geht...und der sport immer mehr in den hintergrund rückt...selten ist mir white wirklich so dermaßen auf den sack gegangen, dass ich ihn überhaupt nicht mehr ernst nehmen kann...und selten hab ich soviele kritische fighter-aussagen gehört, die alle das sagen, was tito schon vor 5 jahren kapiert hatte...die sponsoren bans, die unterbezahlten fighter in den undercards, zu dominante champs für die divisions, dadurch immer mehr spekulationen über gefixte fights....nuthugger-kommentatoren die mir ihre meinung aufzwingen wollen...fighter die mir ihre eingetrichterte hype-meinung aufzwingen wollen (bonnar 101, mir wec 42)...dann so eine offensichtliche abzocke wie ein eventueller shot von nog/randy gegen lesnar, um einen money-fight ans ende des jahres zu quetschen...der müll mit dem rematch bei 103, was keinen der fighter weitergebracht hätte...dutzende von clip shows wie in einer dauerwerbesendung...die peinliche unprofessionelle vorstellung bei fedor...

ich mag ufc, ich mag auch dana...aber in letzter zeit bin ich sehr oft enttäuscht über den sportlichen aspekt (eg. ausgeglichene fights) und die gesamte performance eines völlig durchgeknallten desillusionierten zugekoksten präsidenten, auf den selbst jeder politiker stolz wäre und der nichts mehr mit dem netten sympathischen typen zu tun hat, der damals noch mit haaren gürtel umgeschnallt hat...

--------------------
Immer Glück ist Können.

Old Post Posted: 11.08.2009, 21:40 Uhr
Beiträge: 11844 | Wohnort: NRW | Registriert seit: 23.05.2007 Info | Posting ID: 3223651  
Gordon Ryan ist offline Gordon Ryan
MoonModerator

Standardicon Profil von Gordon Ryan anzeigen Gordon Ryan eine Private Nachricht schicken Besuche Gordon Ryan's Homepage! Füge Gordon Ryan zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Man muss einfach Scheiße sein in dieser Welt, wer es allen recht machen will, verliert. Wir sollten vllt auch nicht zu weit über den Tellerrand schaun, einfach zurück lehnen und die Fights genießen, die wir bekommen. Gerade dieses Jahr warsdoch einfach nur sick, ein Knaller nach dem anderen, dazu noch die UFC hier in Deutschland. Was wollen wir mehr?!

Dieses "Smart Mark" Gehabe hat damals schon einen großen Teil des Wrestling zerstört, brauche ich nicht noch einmal.

--------------------
| FROM NOTHING, TO SOMETHING, TO EVERYTHING | KNICKSTAPE | THANK YOU KOBE |
---------------------------------------------------------------------------------------
| GIANT KILLER - MARK HUNTO~! | WANDERLEI SILVA | DONALD "COWBOY" CERRONE |

Old Post Posted: 12.08.2009, 00:49 Uhr
Beiträge: 10064 | Wohnort: Germany | Verein: NYK / OLD | Registriert seit: 26.05.2004 Info | Posting ID: 3223809  
DummerZufall ist offline DummerZufall
MoonSurfer 10000

Profil von DummerZufall anzeigen DummerZufall eine Private Nachricht schicken Füge DummerZufall zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Geb ich dir absolut recht.
Natürlich sollte man nicht zu allem Ja und Amen sagen,aber wenn man zu kritisch guckt machts einem auch den ganzen Spass kaputt.
Achja,und kann mir ma einer erklären was die UFC dafür kann wenn ein Champ dominant is?!-Ich find's ehrlich gesagt besser ma hier und da n Champ zu haben der ein paarmal verteidigen kann,statt bei jedem PPV n neuen.

--------------------
"I scream, you scream, we all scream for vagina-cream!...Vagisil!" (Pete Twinkle, Ladies' Bowling SNL ESPN Classics)

CyBoard Rookie of the Year 2008; CL-Tippspiel Sieger 15/16

Old Post Posted: 12.08.2009, 00:55 Uhr
Beiträge: 17199 | Wohnort: Ffm | Verein: FC Bayern | Registriert seit: 06.03.2008 Info | Posting ID: 3223811  
Abraham Ford ist offline Abraham Ford
MoonSurfer 10000

Profil von Abraham Ford anzeigen Abraham Ford eine Private Nachricht schicken Füge Abraham Ford zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

es ist eher umgekehrt...dadurch dass mir der spaß verdorben wird weils eben so offensichtlich ist, werd ich automatisch kritisch...

zu den dominanten champs: es bringt absolut gar nichts, eine dominante cash cow zu haben, die alle anderen in den schatten stellt...das ist langweilig, es gibt keine ausgeglichenen fights, man beschützt diese nur noch dadurch, indem man ihnen opfer anstatt gegner gibt und irgendwann ist es so weit, dass derjenige die klasse wechseln muss, was ein schlechtes licht auf die division wirft...

bestes beispiel ist gsp...hab mich bei 100 echt zu tode gelangweilt...und bei brock wäre ich beinahe eingepennt...

was die ufc dafür kann? nun, dana und joe könnten ihre divisionen mit gleichwertigen gegnern aufstocken...man hat genug fighter unter vertrag, die man einsetzen könnte...
wenn ich dann allerdings sowas höre wie "silva ist der beste fighter den es gibt...vergesst gsp" dann frag ich mich, ob das wirklich so klug ist...

@ wandy

1. es gibt keine smart marks mehr...
2. dieses ufc jahr war für mich nicht sick...da bin ich anderes gewohnt...
3. jetzt wirfst du mir bestimmt die "gucks doch nicht" antwort an den kopf...deshalb sag ich dir gleich: "les es doch nicht"...
wenn ich die fights enttäuschend finde (und das waren sie in den letzten monaten), dann werde ich weiter kritik dran üben...wems nicht gefällt der soll mich ignorieren...

--------------------
Immer Glück ist Können.

Old Post Posted: 12.08.2009, 11:23 Uhr
Beiträge: 11844 | Wohnort: NRW | Registriert seit: 23.05.2007 Info | Posting ID: 3224219  
HaiScore ist offline HaiScore
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von HaiScore anzeigen HaiScore eine Private Nachricht schicken Füge HaiScore zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von AX Murda:
natürlich...ich mein las vegas, combat sport, promoter mit box hintergrund, 2 brüder mit connections vom untergrund bis hoch (oder runter ) zur nsac...da kann ich mir schon denken, wie das zuffa business model aussieht und warum sie so erfolgreich sind...

aber nach meinem persönlichen eindruck muss ich zugeben, dass halt immer mehr zum vorschein kommt, dass es nur um zuffa geht...und der sport immer mehr in den hintergrund rückt...selten ist mir white wirklich so dermaßen auf den sack gegangen, dass ich ihn überhaupt nicht mehr ernst nehmen kann...und selten hab ich soviele kritische fighter-aussagen gehört, die alle das sagen, was tito schon vor 5 jahren kapiert hatte...die sponsoren bans, die unterbezahlten fighter in den undercards, zu dominante champs für die divisions, dadurch immer mehr spekulationen über gefixte fights....nuthugger-kommentatoren die mir ihre meinung aufzwingen wollen...fighter die mir ihre eingetrichterte hype-meinung aufzwingen wollen (bonnar 101, mir wec 42)...dann so eine offensichtliche abzocke wie ein eventueller shot von nog/randy gegen lesnar, um einen money-fight ans ende des jahres zu quetschen...der müll mit dem rematch bei 103, was keinen der fighter weitergebracht hätte...dutzende von clip shows wie in einer dauerwerbesendung...die peinliche unprofessionelle vorstellung bei fedor...

ich mag ufc, ich mag auch dana...aber in letzter zeit bin ich sehr oft enttäuscht über den sportlichen aspekt (eg. ausgeglichene fights) und die gesamte performance eines völlig durchgeknallten desillusionierten zugekoksten präsidenten, auf den selbst jeder politiker stolz wäre und der nichts mehr mit dem netten sympathischen typen zu tun hat, der damals noch mit haaren gürtel umgeschnallt hat...



Also ich bin gerade in sportlicher Hinsicht mit der UFC seit der Übernahme von PRIDE sehr zufrieden. Klar gäb's da noch ein paar andere PRIDE-Jungs, die ich gerne regelmäßig in der UFC sehen würde, vor allem einen ganz bestimmten (egal, gefährliches Thema), aber insgesamt finde ich sämtliche Gewichtsklassen derzeit sehr gut besetzt und die Kämpfe machen mir auch sehr viel Spaß.

Außerdem bekommt es die UFC meiner Meinung nach gut hin, die TUF-Jungs langsam aufzubauen.

Ich bin sehr zufrieden insgesamt.

Aber beim Thema Fedor würde mich schon interessieren, was Du am Verhalten der UFC so unprofessionell findest. Ich find's eher unprofessionell, dass M1-Global ganz dreist meint, die UFC müsse sich zu einer Co-Promotion drängen lassen. Da hätte ich an Stelle der Fertittas und White auch ganz klar einen Riegel vorgeschoben.
Ich bau doch kein Haus, damit ich andere Leute drin wohnen lasse.
Daher fand ich eher das Vorgehen von M1-Global unprofessionell.

Old Post Posted: 12.08.2009, 12:15 Uhr
Beiträge: 768 | Wohnort: | Registriert seit: 10.02.2004 Info | Posting ID: 3224340  
Jon Snow ist offline Jon Snow
MoonSurfer 20000

Profil von Jon Snow anzeigen Jon Snow eine Private Nachricht schicken Füge Jon Snow zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Die Stoppage bei Saddolah gegen Hendricks war schon sehr voreilig. Die Schläge am Boden trafen dann auch noch am Hinterkopf. Naja, Miragliotta wird schon wissen was er tut.

--------------------
"All knights must bleed, Jaime. Blood is the seal of our devotion."

Ser Arthur Dayne to Jaime Lannister

Old Post Posted: 15.08.2009, 23:25 Uhr
Beiträge: 25460 | Wohnort: Österreich | Registriert seit: 18.07.2005 Info | Posting ID: 3230557  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 05:37 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 8 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 [7] 8 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Kampfsport > [NB] UFC 101 - Declaration Results & Report vom 08.08.09

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, Poppy...in HD! & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.06190205 Sekunden generiert (78.10% PHP - 21.90% MySQL - 18 queries)