MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Fußball > Halbzeit in der Bundesliga - Highlights, Flops, außergewöhnliches...
[ » ] Insgesamt 2 Seiten: [1] 2 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
zerium ist offline zerium
MoonSurfer 1000

Standardicon Halbzeit in der Bundesliga - Highlights, Flops, außergewöhnliches... Profil von zerium anzeigen zerium eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Nach 17. Spieltagen geht die erste Fußball-Bundesliga in die Winterpause. Diese Woche ist zwar noch UEFA-Cup, aber das ist für die Liga selbst ohne Belang. Zeit, zurück zu blicken auf die letzten 17 Spieltage. Zeit für ein Fazit!
Objektiv lässt sich festhalten, dass wieder mehr Tore geschossen werden, 41 mehr als in der letzten Saison. Dazu ist zum zweiten Mal nach Kaiserslautern ein Aufsteiger Herbstmeister geworden. Hoffenheim führt die Liga an, verfolgt von den Bayern. Dahinter tummeln sich Hamburg, Berlin und Leverkusen mit drei bzw. vier Punkten Abstand. Die nächste Gruppe, mit Anschluss an die internationalen Plätze, bilden Dortmund, Schalke, Bremen, Wolfsburg und Stuttgart (29 bis 25 Punkte). Köln auf Platz 11, Frankfurt auf Platz 12 und Hannover auf Platz 13 bilden das graue Mittelfeld, momentan jenseits von gut und böse. Dahinter, mit Bielefeld auf Platz 14 und drei Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz, beginnt die Abstiegszone. Ebenfalls mit dabei: Karlsruhe und Cottbus. Auf den Abstiegsplätzen liegen Bochum und Gladbach.
Die einstige 40-Punkte-Regel zum sicheren Verbleib scheint dieses Jahr keine Gültigkeit mehr zu besitzen. Schaut man sich die Tabelle genauer an, wird deutlich, dass die Vereine im Tabellenkeller noch deutlich schlechter sind als in den Vorjahren. Gleich fünf Mannschaften haben 14 Punkte oder weniger. Rechnet man dies auf 34. Spieltage hoch, könnte dieses Jahr ein Verein mit mageren 26 Punkten in der Liga verbleiben. Das wäre ein neuer Negativrekord. Auf der anderen Seite haben gleich fünf Mannschaften zehn oder elf Siege eingefahren. Ist das die tatsächliche Zwei-Klassen-Gesellschaft in der Bundesliga? Dazu haben zehn Vereine ein positives Torverhältnis und acht ein negatives.
Vedad Ibisevic führt die Torjägerliste mit 18 Treffern souverän an. In anderen Jahren haben schon Spieler mit 17 Toren die Torjägerkanone gewonnen. Der beste deutsche Stürmer ist Patrick Helmes mit 12 Treffern, gefolgt von Stefan Kießling, beide spielen bei Bayer Leverkusen.
Die meisten Vorlagen lieferte Misimovic (10) aus Wolfsburg vor Salihovic (8) aus Hoffenheim.
Neun gelbe Karten sammelte Paul Freier aus Bochum, dazu gab es 17x die Ampelkarte und 18x glatt Rot.
Nach Meinung des Kicker ist der beste Spieler der Hinrunde wenig überraschend Ibisevic mit einer Durchschnittsnote von 2,44, gefolgt vom Kollegen Obasi und Ribery aus München mit 2,50.
Demgegenüber ist Bradley aus Gladbach mit einer Note von 4,72 mit Abstand schlechtester Spieler der Hinrunde, danach folgen Pitriopa (Hamburg, 4,60) und Antar (Köln, 4,57).
Frisch reingekommen:

Zitat:
Die Bundesliga boomt wie noch nie und hat ihre Stellung als Zuschauer-Krösus in Europa weiter gefestigt. Mit 6.254.776 Fans verbuchte die deutsche Premium- Spielklasse einen Hinrundenrekord seit der Gründung im Jahr 1963. Im Schnitt passierten 40.880 Besucher die Stadiontore bei den bislang 153 Begegnungen der Spielzeit 2008/09.

Quelle

Soviel zu den Zahlen und Daten.


Wie fällt euer subjektives Fazit der Hinrunde aus? Seid ihr zufrieden?

Was ist für euch eine positive Überraschung, was eine negative?

Gab es Spiele, die euch dauerhaft in Erinnerung bleiben werden?

Spiele oder Spieler, die euch beeindruckt haben?

Welcher Verein oder welcher Spieler ist eine einzige Enttäuschung?

Hat es sich gelohnt, den Weg ins Stadion zu gehen, auch zu Auswärtsspielen? Oder habt ihr manches Mal dem verbrauchten Strom für den Fernseher nachgetrauert?

Welche elf Spieler müssten in der Top-Mannschaft der Hinrunde aufgestellt werden, wer sitzt auf der Bank und wer kommentiert?

Nach 17 Spieltagen lässt sich sicherlich so einiges erzählen und diskutieren. Dann mal los!

Beitrag editiert von zerium am 15.12.2008 um 11:26 Uhr

Old Post Posted: 15.12.2008, 10:23 Uhr
Beiträge: 1898 | Wohnort: Norddeutschland | Registriert seit: 20.04.2005 Info | Posting ID: 2753986  
eucherl ist offline eucherl
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von eucherl anzeigen eucherl eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wie fällt euer subjektives Fazit der Hinrunde aus? Seid ihr zufrieden?
Im Großen und Ganzen passt das alles, Hoffenheim verdient oben, Bayern ist dran und wird dann übrigens Meister

Was ist für euch eine positive Überraschung, was eine negative?
Positiv: Hoffenheim, genialer Fußball und den Erfolg haben die sich verdient.
Negativ: Fällt mir momentan wenig ein, die Hertha ist mir bisl zu weit oben...und Bayern´s Schwäche, klar gewonnene Spiele doch noch herzugeben...

Gab es Spiele, die euch dauerhaft in Erinnerung bleiben werden?
Hab kein einzelnes Spiel im Kopf, also wohl eher nicht.

Spiele oder Spieler, die euch beeindruckt haben?
Der komplette Angriff von Hoffenheim und natürlich das Genie Ribéry

Welcher Verein oder welcher Spieler ist eine einzige Enttäuschung?
Gladbach, hab ich aber erwartet, auch wenn ich Meyer einen Erfolg gönnen würde, aber ich zitiere Harald Schmidt von gestern: "Das Umfeld ist schuld"

Hat es sich gelohnt, den Weg ins Stadion zu gehen, auch zu Auswärtsspielen? Oder habt ihr manches Mal dem verbrauchten Strom für den Fernseher nachgetrauert?
War kein einziges Spiel in der Arena...ansonsten wüsste ich nicht, irgendwann mal meine Zeit verschwendet zu haben...

Welche elf Spieler müssten in der Top-Mannschaft der Hinrunde aufgestellt werden, wer sitzt auf der Bank und wer kommentiert?
Die Offensive kommt eigentl. nur aus Hoffenheim und Bayern
Abwehr dagegen nicht, außer Lahm souverän auf seiner Position, Adler im Tor, v.a. in der IV kristallisiert sich da bei mir keiner raus...sogar Demichelis war sehr sehr unkonstant bis jetzt.
Der Kommentator wäre bei mir Wolf Fuß.

Old Post Posted: 15.12.2008, 10:33 Uhr
Beiträge: 11572 | Wohnort: Schöne Seite des Regens | Registriert seit: 07.01.2007 Info | Posting ID: 2753996  
SCHIEBER ist offline SCHIEBER
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von SCHIEBER anzeigen SCHIEBER eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wie fällt euer subjektives Fazit der Hinrunde aus? Seid ihr zufrieden?
-Nein. Einzig positiv ist, dass der KSC mit dieser miserablen Punktzahl nicht auf einem Abstiegsplatz steht. Ansonsten alles zum Vergessen.

Was ist für euch eine positive Überraschung, was eine negative?
-Positiv: Am ehesten noch die Hertha...
-Negativ: Hoffenheim, auch wenn die keine Überrschung sind.

Gab es Spiele, die euch dauerhaft in Erinnerung bleiben werden?
-KSC - Leverkusen und KSC - Werder

Spiele oder Spieler, die euch beeindruckt haben?
-Stefano Celozzi, der Lichtblick. Spiele siehe oben.

Welcher Verein oder welcher Spieler ist eine einzige Enttäuschung?
-War eigentlich alles so abzusehen, nur bei Werder hätte ich nicht mit einem solchen Einbruch gerechnet. Spieler sind es zu viele, um sie alle aufzuzählen.

Hat es sich gelohnt, den Weg ins Stadion zu gehen, auch zu Auswärtsspielen? Oder habt ihr manches Mal dem verbrauchten Strom für den Fernseher nachgetrauert?
-Hat es sich jemals nicht gelohnt? Zwar nur 2 Siege im Jahr 2008 live gesehen (und im Gegensatz zu Copeland hab ich dafür knapp 20 Spiele gebraucht ) aber mein Gott...

Beitrag editiert von SCHIEBER am 15.12.2008 um 11:06 Uhr

Old Post Posted: 15.12.2008, 10:44 Uhr
Beiträge: 89257 | Wohnort: | Registriert seit: 31.08.2000 Info | Posting ID: 2754005  
Copeland ist offline Copeland
MoonSurfer 10000

Profil von Copeland anzeigen Copeland eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wie fällt euer subjektives Fazit der Hinrunde aus? Seid ihr zufrieden?
Natürlich nicht, schon enttäuschend wie sich Hannover präsentiert hat. Hoffenheim ist auch noch Herbstmeister, Schalke steht nicht so da wie gewollt. Alles in allem sehr schade...

Was ist für euch eine positive Überraschung, was eine negative?
Positiv: Mein Klassenkamerad Basti Schulz ist Stammspieler bei Hannover geworden, schönes Gefühl, wenn so jemanden kennt.
Negativ: Gladbach hätte ich niemals so schlecht erwartet, Schalke ebenfalls nicht. Ansonsten: Eggimann & Schlaudraff

Gab es Spiele, die euch dauerhaft in Erinnerung bleiben werden?
Bayern vs. Hoffenheim, Werder vs. Hoffenheim, Hannover vs. Bayern

Spiele oder Spieler, die euch beeindruckt haben?
Konstantin Rausch und wohl leider auch Vedad Ibisevic. Spiele, siehe oben!

Welcher Verein oder welcher Spieler ist eine einzige Enttäuschung?
Gladbach und ansonsten Eggimann, Schlaudraff, Bruggink & Konsorten.


Hat es sich gelohnt, den Weg ins Stadion zu gehen, auch zu Auswärtsspielen? Oder habt ihr manches Mal dem verbrauchten Strom für den Fernseher nachgetrauert?
Dieses Jahr 2 Heimspiele gesehen, beide gewonnen. Klar hat sich das gelohnt

Welche elf Spieler müssten in der Top-Mannschaft der Hinrunde aufgestellt werden, wer sitzt auf der Bank und wer kommentiert?

Kommentar: Kai Dittmann / Wolf Fuss

Team:

-----------------------------Adler-------------------------------
------Geromel--------Subotic-------Westermann------
-----------Misimovic------Ribery-------Marin--------------
Ibisevic------Grafite-------Wichniarek----------Helmes

(Bitte die Taktik nicht so ernst nehmen )

--------------------
Wenn ich bei einer Show ankomme und erstmal saufen will, gehe ich zu Jesper, Krümel oder Cope. Die anderen sind doch *******. - Fresh Prince

Hannover macht immer Spaß beim Zuschauen. - Harry Decheiver

Old Post Posted: 15.12.2008, 11:01 Uhr
Beiträge: 17381 | Wohnort: Hannover | Registriert seit: 04.07.2006 Info | Posting ID: 2754010  
Adam Bomb ist offline Adam Bomb
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Adam Bomb anzeigen Adam Bomb eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wie fällt euer subjektives Fazit der Hinrunde aus? Seid ihr zufrieden?
-Insgesamt ja. Platz 4 in der Liga mit nur 2 Punkten Rückstand zur Spitze, zudem noch im UEFA Cup und DFB Pokal dabei. Dazu erstmals seit 9 Jahren wieder Spitzenreiter der Bundesliga gewesen an immerhin 3 Spieltagen. Schwach war nur die grottige Auswärtsspielserie in der gar nichts ging (peinliches 0:3 in WOB und Hannoi, zudem ärgerliche Niederlage in Berlin) - anonsten größtenteils ein gutes Halbjahr für den HSV. Höhepunkt natürlich der 2:1 Sieg im Nordderby gegen Werder

Was ist für euch eine positive Überraschung, was eine negative?
-Positiv: effektive Berliner und sehr stark aufspielende Hoffenheimer
-Negativ: Werder (aber eine sau geile ), Schalke, Karlsruhe & Gladbach, teilweise Stuttgart)

Gab es Spiele, die euch dauerhaft in Erinnerung bleiben werden?
-HSV - Bremen -> Traumtor von Olic
Neutral: Werder vs. Hoffenheim, super Spiel, nur leider mit dem falschen Sieger

Spiele oder Spieler, die euch beeindruckt haben?

Olic, Petric & Aogo

Welcher Verein oder welcher Spieler ist eine einzige Enttäuschung?

- Vereine siehe Negativ weiter oben. Von den HSV Spielern vor allem Neves.

Hat es sich gelohnt, den Weg ins Stadion zu gehen, auch zu Auswärtsspielen? Oder habt ihr manches Mal dem verbrauchten Strom für den Fernseher nachgetrauert?

- Ich habe erstmals wirklich alle Pflicht-Heimspiele vom HSV live im Stadion gesehen. Es war nicht immer schön, aber dafür sehr erfolgreich. Nur eine einzige Heimniederlage (im UEFA Cup gegen Ajax), ansonsten passte es. Spielerisch wie gesagt nicht immer schön, aber darauf kann ich verzichten, wenn die Ergebnisse stimmen. Auswärts war ich leider nur in WOB und Hannover dabei, beide Spiele endeten ja unrühmlich mit 0:3

Welche elf Spieler müssten in der Top-Mannschaft der Hinrunde aufgestellt werden, wer sitzt auf der Bank und wer kommentiert?

Meine Top Elf der Hinrunde:

Adler - Westermann, Geromel, Subotic, Lahm - Rolfes, Renato Augusto, Ribery, Salihovic - Ibisevic, Grafite

Beitrag editiert von Adam Bomb am 15.12.2008 um 11:11 Uhr

Old Post Posted: 15.12.2008, 11:02 Uhr
Beiträge: 55213 | Wohnort: Hamburg | Registriert seit: 02.05.2000 Info | Posting ID: 2754012  
The Arsenal ist offline The Arsenal
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von The Arsenal anzeigen The Arsenal eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wie fällt euer subjektives Fazit der Hinrunde aus? Seid ihr zufrieden?

Was ist für euch eine positive Überraschung, was eine negative?
Positiv...positiv...Dresden auf einem Abstiegsplatz ist eine feine Sache. Das ist positiv, negativ dagegen eher das Möhlmann Erfolg hat und zum Herbstmeister spar ich mir lieber den Kommentar.

Gab es Spiele, die euch dauerhaft in Erinnerung bleiben werden? Spiele oder Spieler, die euch beeindruckt haben? Hannovers Rosenthal als Elfmeterkiller hat sich bei mir irgendwie eingebrannt. Warum kann ich da auch nicht sagen. Gleiches gilt für Bremen gegen Hoffenheim/Dortmund. Das war so abgedreht, fantastisch.

Hat es sich gelohnt, den Weg ins Stadion zu gehen, auch zu Auswärtsspielen? Oder habt ihr manches Mal dem verbrauchten Strom für den Fernseher nachgetrauert? Lohnt immer mit seinen Freunden im Stadion zu sein. Erfolg ist nicht alles, wenn man sich würdig präsentiert, kann man jeder Durststrecke aushalten.

Old Post Posted: 15.12.2008, 11:08 Uhr
Beiträge: 1427 | Wohnort: Braunschweig | Registriert seit: 12.01.2004 Info | Posting ID: 2754018  
otzilla ist offline otzilla
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von otzilla anzeigen otzilla eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wie fällt euer subjektives Fazit der Hinrunde aus? Seid ihr zufrieden?
Und wie! In der Spitzengruppe und auch unten ist mit spannenden Entscheidungen bis zur letzten Sekunde der Saison zu rechnen. Das tut der Bundesliga gut.

Was ist für euch eine positive Überraschung, was eine negative?
Positive Überraschung klar Hoffenheim, damit war beim besten Willen nicht zu rechnen. "Negative" Überraschungen gab es eigentlich keine, ich hatte Bremen und eigentlich auch Hannover und Wolfsburg etwas mehr zugetraut. Kommt vielleicht noch.

Gab es Spiele, die euch dauerhaft in Erinnerung bleiben werden? Spiele oder Spieler, die euch beeindruckt haben?
Hoffenheim-HSV, "meine" beste erste Halbzeit ever sogar noch vor Deutschland-Schweden. Beeindruckt hat mich Höwedes, der hat das gestern richtig geil gespielt. Und natürlich der eine oder andere Hoffenheimer. Allgemein hat mich beeindruckt, dass viele Junge Spieler, mit denen ich in der Form nicht direkt gerechnet hatte, in ihren Teams richtig viel Spielzeit bekommen (Pezzoni, Jaissle, Beck, Celozzi, Hummels, Höwedes, Rausch um nur einige zu nennen) oder auch einfach nur sporadisch zum Einsatz kamen (zb Stindl, Tsoumo, Jantschke), aber sicherlich bald mehr Einsätze bekommen.

Hat es sich gelohnt, den Weg ins Stadion zu gehen, auch zu Auswärtsspielen? Oder habt ihr manches Mal dem verbrauchten Strom für den Fernseher nachgetrauert?
Immer gelohnt.

Welche elf Spieler müssten in der Top-Mannschaft der Hinrunde aufgestellt werden, wer sitzt auf der Bank und wer kommentiert?
Top-Elf-Diskussionen sind undankbar, da hier zu viele Vereinsbrillen aufeinanderprallen und die gängigen Benotungssysteme ja auch alle irgendwo ihre Macken haben. Es fallen mir mehr Spieler ein, die es verdient hätten, als 11, drum fange ich erst garkeine Aufzählung an.

Beitrag editiert von otzilla am 15.12.2008 um 11:19 Uhr

--------------------
G.O.D. is a sucker.

Old Post Posted: 15.12.2008, 11:08 Uhr
Beiträge: 1090 | Wohnort: Mannheim | Registriert seit: 14.01.2001 Info | Posting ID: 2754019  
Doug Heffernan ist offline Doug Heffernan
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Doug Heffernan anzeigen Doug Heffernan eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wie fällt euer subjektives Fazit der Hinrunde aus? Seid ihr zufrieden?
- Zufrieden mit der Leistung des HSV... nicht so ganz! Da hätte mehr kommen können..., dennoch bin ich mit Platz 4 und gerade mal 2 Punkten auf die Spitze total zufrieden! Dann noch im UEFA-Cup und DFB-Pokal dabei! Passt

Was ist für euch eine positive Überraschung, was eine negative?
-Positiv: Die TSG aus Hoffenheim! Ich habe mir schon gedacht, dass Sie sich in der oberen Tabellenhälfte aufhalten aber Herbstmeister hätte ich den ganz zu Anfang nicht zugetraut.
-Negativ: Die Hertha! Wär hätte schon gedacht, dass die zur Halbzeit auf Platz 3 stehen? Ich nicht... Die sind mir etwas unheimlich geworden...

Gab es Spiele, die euch dauerhaft in Erinnerung bleiben werden?
- HSV - Werder

Spiele oder Spieler, die euch beeindruckt haben?
- Vedad Ibisevic

Welcher Verein oder welcher Spieler ist eine einzige Enttäuschung?
- da fällt mir grad nicht viel ein! Werder ist ne Enttäuschung aber damit kann ich leben

Hat es sich gelohnt, den Weg ins Stadion zu gehen, auch zu Auswärtsspielen? Oder habt ihr manches Mal dem verbrauchten Strom für den Fernseher nachgetrauert?
- Die Heimspiele des HSV haben sich auf jeden Fall gelohnt! aus 8 Spielen 7 Siege und 1 Remis.... was will man mehr
- Auswärts... Ja Auswärts das war nicht so der brüller bei mir
Ich war in Wolfsburg und in Hannover! Leider wurden beide Spiele mit jeweils 3:0 verloren

Old Post Posted: 15.12.2008, 11:15 Uhr
Beiträge: 3163 | Wohnort: Wistedt | Registriert seit: 08.02.2007 Info | Posting ID: 2754027  
GenNext ist offline GenNext
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von GenNext anzeigen GenNext eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wie fällt euer subjektives Fazit der Hinrunde aus? Seid ihr zufrieden?
Ähm... eher nicht. Absolut enttäuschend,was Gladbach die Hinrunde gezeigt hat. Offensiv ist das ganze gar nicht mal so katastrophal wie von vielen immer dargestellt wird, weil es da durchaus gute Ansätze gibt und wie man gegen die Bayern gesehen hat geht es ja auch.
Problem ist einfach, dass die Verteidigung absolut katastrophal ist und da ists egal wer spielt. Speziell hier die Außenverteidiger, aber man musste ja Compper für 100.000 nach Hoffenheim verkaufen. Dringender Handlungsbedarf hinten in der Winterpause sonst seh ich pechschwarz fürs Ziel Klassenerhalt.

Was ist für euch eine positive Überraschung, was eine negative?
Positiv: Patrick Helmes! Hätte nicht gedacht, dass er so überragend in Leverkusen einschlägt. Und dann die Hertha aus Berlin, der ich sone Platzierung nicht zugetraut hätte.
Negativ: Gladbach und Hoffenheim

Gab es Spiele, die euch dauerhaft in Erinnerung bleiben werden?
Bayern vs. Hoffenheim, Werder vs. Hoffenheim, Gladbach vs. Köln (aber eher negativ)

Spiele oder Spieler, die euch beeindruckt haben?
Vedad Ibisevic, man kann Hoffenheim alles nachsagen, aber das war einfach ein großartiger Transfer. Helmes, Renato Augusto und Ribery

Welcher Verein oder welcher Spieler ist eine einzige Enttäuschung?
Gladbach leider Mertesacker spielt ne sehr schwache Saison IMO


Hat es sich gelohnt, den Weg ins Stadion zu gehen, auch zu Auswärtsspielen? Oder habt ihr manches Mal dem verbrauchten Strom für den Fernseher nachgetrauert?
Fußball lohnt sich immer.

Welche elf Spieler müssten in der Top-Mannschaft der Hinrunde aufgestellt werden, wer sitzt auf der Bank und wer kommentiert?

Kommentar: Wolff Fuß und sonst niemand.

Team:

-----------------------------Adler-------------------------------
------Geromel--------Subotic-------Westermann------
-----Ribery------Misimovic------Salihovic-------Marin-
--------------Ibisevic-----Obasi------Helmes-------------

Old Post Posted: 15.12.2008, 11:31 Uhr
Beiträge: 18370 | Wohnort: Düsseldorf | Registriert seit: 01.11.2005 Info | Posting ID: 2754044  
DerHaufe ist offline DerHaufe
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von DerHaufe anzeigen DerHaufe eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wie fällt euer subjektives Fazit der Hinrunde aus? Seid ihr zufrieden?
Ich bin zufrieden mit der Hinrunde, da die Meisterschaft ziemlich spannend ist (Platz 1-5 sind 3 Punkte Unterschied) Ausserdem gab es viel Offensiv-Fussball mit schönen Tore!

Was ist für euch eine positive Überraschung, was eine negative?
Positiv: Ganz klar die Hoffenheimer Offensive. Das die 90min lang ständig den Gegner unter Druck setzen ist schon klasse. Überraschung auch Hertha BSC! Ich denk niemand hat damit gerechnet, dass die nach 17 Spieltage auf dem 3. Platz stehen.
Negativ: Alle Abstiegskandidaten.

Gab es Spiele, die euch dauerhaft in Erinnerung bleiben werden?
Werder Bremen - TSG Hoffenheim 5:4

Spiele oder Spieler, die euch beeindruckt haben?
Ibisevic, Ribery

Welcher Verein oder welcher Spieler ist eine einzige Enttäuschung?
KSC, Bremen, Schalke

Hat es sich gelohnt, den Weg ins Stadion zu gehen, auch zu Auswärtsspielen? Oder habt ihr manches Mal dem verbrauchten Strom für den Fernseher nachgetrauert?
Ich war nur auf dem Spiel Bayern - Hoffenheim im Stadion da hat es sich richtig gelohnt.

Welche elf Spieler müssten in der Top-Mannschaft der Hinrunde aufgestellt werden, wer sitzt auf der Bank und wer kommentiert?

-------------------Drobny-------------------------
Beck----Subotic----Westermann---Lahm
-----------------C. Eduardo---------------------
-------Ribery-----------------Salihovic---------
----Helmes------Ibisevic-----Grafite--------

Bank:
Eilhoff
Geromel
Kadlec
R. Augusto
Misimovic
Ze Roberto
Kießling
Obasi

Old Post Posted: 15.12.2008, 11:35 Uhr
Beiträge: 8606 | Wohnort: Hemsbach | Registriert seit: 14.12.2007 Info | Posting ID: 2754049  
Kane ist offline Kane
Ehrenmitglied

Standardicon Profil von Kane anzeigen Kane eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Als halbwegs neutraler Zuschauer der ersten Liga (mein Verein spielt ja nur in der 3. Liga, aber man hat Vereine die man mehr mag und manche eben weniger ... ) war das eine sehr interessante, spannende und packende Hinrunde mit einigen Höhen und Tiefen.

Zuerst fällt mir da die Freude über den schlechten Start der Bayern ein, schön zu sehen, das auch mal die Bayern ins Straucheln geraten, das war nett

Zu den Überraschungen: Hoffenheim ist sicherlich eine Überraschung, aber aus meiner Sicht keine positive, der Fußball ist klasse (überhaupt keine Frage), aber das ganze drumherum, vor allem die Außendarstellung sind für mich unterste Schublade, aber das wird an anderer Stelle schon mehr als ausführlich diskutiert.

Für mich ist die eigentliche (positive) Überraschung der Saison die alte Dame aus Berlin, der Hertha hätte ich einen solchen Saisonverlauf nie im Leben zugetraut. Ich war mit einem Freund (er ist Eintracht-Fan) in Frankfurt beim Spiel gegen Hertha (1. Spieltag), da bin ich eigentlich von einem sicheren Heimsieg ausgegangen, aber das war ja nun absolut nicht so.

Enttäuschend finde ich das Abschneiden von Gladbach, da hatte ich mir deutlich mehr erwartet, das der KSC, Bielefeld und Cottbus da unten drin stehen, hatte ich erwartet.Ich würde mich freuen, wenn Cottbus auch dieses Jahr wieder den Klassenerhalt schafft, quasi als eine Art Gegenmodell zu Hoffenheim wäre es einfach schön zu sehen, das man auch so in der 1. Liga bestehen kann, auch wenn sie sicherlich nicht den schönsten Fußball spielen.

Ich weiß gar nicht so richtig, wem ich am Ende in Sachen Meisterschaft die Daumen drücken soll. Bremen würde ich es immer gönnen, aber das hat sich diese Saison wohl erledigt, Hoffenheim und Bayern möchte ich eigentlich nicht oben sehen (und wenn ich die Wahl zwischen den beiden habe, schon eher die Bayern). Hertha traue ich den ganz großen Sprung nicht zu, würde ich auch nicht gerade gut finden, würde vielen in Berlin sicherlich zu Kopf steigen. Bleiben noch Hamburg und Leverkusen, an sich wäre es für mich ok (auch aufgrund der Spielweise) wenn Leverkusen mal einen Titel holt. Wie gesagt, keine Ideallösung, aber eine mit der ich leben könnte.

Spiele, die mir in Erinnerung bleiben werden sind sicherlich Bremen - Hoffenheim und Bremen - Bayern.

--------------------
YES! YES! YES!

Old Post Posted: 15.12.2008, 11:45 Uhr
Beiträge: 38597 | Wohnort: | Registriert seit: 31.03.2000 Info | Posting ID: 2754062  
Count Dackula ist offline Count Dackula
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Count Dackula anzeigen Count Dackula eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wie fällt euer subjektives Fazit der Hinrunde aus? Seid ihr zufrieden?
Nein, der KSC hat zwar Glück nicht auf nem Abstiegstplatz zu stehen, aber zufrieden bin ich deswegen noch lange nicht. Da muss noch was passieren

Was ist für euch eine positive Überraschung, was eine negative?
Positive Überraschung: Hertha spielt sehr gut,
Negative: Bremen, Schalke und HSV schaffen es nicht Hoffenheim hinter sich zu lassen

Gab es Spiele, die euch dauerhaft in Erinnerung bleiben werden?
3:3 vom KSC gegen Leverkusen und Bremens Hammersieg gegn Bayern


Welcher Verein oder welcher Spieler ist eine einzige Enttäuschung?
Verein der mich enttäuscht hat ist halt mein KSC und auch Werder Bremen, der Spieler der mich am meisten enttäscht hat ist da Silva

Hat es sich gelohnt, den Weg ins Stadion zu gehen, auch zu Auswärtsspielen? Oder habt ihr manches Mal dem verbrauchten Strom für den Fernseher nachgetrauert?
War nur beim 3:3 von Karlruhe gegen Leverkusen und das hat sich definitiv gelohnt

--------------------
Jogginghosen sind das Zeichen einer Niederlage. Man hat die Kontrolle über sein Leben verloren und dann geht man eben in Jogginghosen auf die Straße.(K.Lagerfeld)
TNA Fan von 2005 bis 2017.

Old Post Posted: 15.12.2008, 12:00 Uhr
Beiträge: 15078 | Wohnort: Zweibrücken | Registriert seit: 11.04.2000 Info | Posting ID: 2754076  
Al Katzone ist offline Al Katzone
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Al Katzone anzeigen Al Katzone eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wie fällt euer subjektives Fazit der Hinrunde aus? Seid ihr zufrieden?

-Auf jeden Fall. So viele Tore wie seit vielen Jahren nicht mehr und viele großartige Spielten mit höchsten Unterhaltungswert.
Für Frankfurt: Eher enttäuschend, aber angesichts der aktuellen Situation durchatmen.

Was ist für euch eine positive Überraschung, was eine negative?

-Positiv: Hoffenheim, Hertha (die ich allerdings weiterhin als Durchschnittstruppe ansehen, die vorne nichts zu suchen hat), Dortmund
-Negativ Bremen, Schalke, Gladbach

Gab es Spiele, die euch dauerhaft in Erinnerung bleiben werden?
-Bayern vs. Bremen, Bremen vs. Hoffenheim, Bayern vs. Hoffenheim, KSC vs.. Leverkusen, Dortmund vs Schalke

Spiele oder Spieler, die euch beeindruckt haben?
-Ibisevic, Ba, Obasi, Eilhoff, Wichniarek, Ribery

Welcher Verein oder welcher Spieler ist eine einzige Enttäuschung?
-Diego, Engelaar, Frei, Zaccardo


Welche elf Spieler müssten in der Top-Mannschaft der Hinrunde aufgestellt werden, wer sitzt auf der Bank und wer kommentiert?
-------------------Adler---------------------------
Beck----Subotic----Westermann---Lahm
-------Ribery-------Misimovic--------Ze Roberto
----Helmes------Ibisevic-----Obasi

--------------------
XBox Live Gamertag: McKauz85/Switch-Code: Zottenheimer/PSN-ID: McKauz85

Old Post Posted: 15.12.2008, 12:40 Uhr
Beiträge: 31184 | Wohnort: Limburg | Registriert seit: 03.05.2002 Info | Posting ID: 2754128  
Unregistriert
Guest
Pfeil Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

2. Bundesliga

Wie fällt euer subjektives Fazit der Hinrunde aus? Seid ihr zufrieden?
- Ja. Mit einer derart guten Platzierung des FCK hat hier wohl wirklich niemand gerechnet

Was ist für euch eine positive Überraschung, was eine negative?
- Positiv: Der bisherige Saisonverlauf des FCK
- Negativ: Die bisherige Leistung von 1860 (auch wenn es letzte Saison schon nicht so toll lief... hätte in diesem Jahr mit mehr gerechnet)

Gab es Spiele, die euch dauerhaft in Erinnerung bleiben werden?
- Mainz vs. FCK 3:3 (tolle Aufholjagd in der 2. HZ)
- FCK vs. St. Pauli 4:1 (geniale Stimmung im Stadion und ein super Spiel)
- FCK vs. Rostock (schönes Spiel und viele Tore -> Fußball-Spaß pur)

Spiele oder Spieler, die euch beeindruckt haben?
- Erik Jendrisek (nach der Leistungsverweigerung in der letzten Saison zeigt er endlich was er kann)
- Srdjan Lakic (sehr guter Neuzugang, absoluter Goalgetter)

Hat es sich gelohnt, den Weg ins Stadion zu gehen, auch zu Auswärtsspielen? Oder habt ihr manches Mal dem verbrauchten Strom für den Fernseher nachgetrauert?
- Bis jetzt fand ich alle Spiele die ich im Stadion gesehen habe gut bis sehr gut

Old Post Posted: 15.12.2008, 12:41 Uhr
Beiträge: N/A | Wohnort: | Registriert seit: Not Yet Info | Posting ID: 2754131  
Panzerwagen ist offline Panzerwagen
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Panzerwagen anzeigen Panzerwagen eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Tee-kue Kin:
So viele Tore wie seit vielen Jahren nicht mehr



Die Saison 2003/2004 ist jetzt aber so lange auch noch nicht her.

--------------------
"Based on actual evidence and cases, the risk of dying from German imperialism is equivalent to the risk of dying from a bathtub accident; let's not overreact", Jean-Pierre, French foreign policy adviser, Summer 1938.

Old Post Posted: 15.12.2008, 12:57 Uhr
Beiträge: 48324 | Wohnort: | Registriert seit: 03.05.2004 Info | Posting ID: 2754150  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 00:16 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ » ] Insgesamt 2 Seiten: [1] 2 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Fußball > Halbzeit in der Bundesliga - Highlights, Flops, außergewöhnliches...

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.06594300 Sekunden generiert (85.43% PHP - 14.57% MySQL - 18 queries)