MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > Classic & WWE Network Forum > Schlechte WWE Pay Per Views- Woran liegt es?
[ » ] Insgesamt 2 Seiten: [1] 2 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
John Petrucci ist offline John Petrucci
MoonSurfer 5000

Standardicon Schlechte WWE Pay Per Views- Woran liegt es? Profil von John Petrucci anzeigen John Petrucci eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Hi,

mit dem Summerslam haben wir gestern schon wieder einen schlechten PPV der WWE gesehen, der kaum über das Niveau eines Great American Bash hinauskam. Aber woran liegt es eurer Meinung nach?
Ich sage, man schöpft das Potential des Kaders nicht aus. Dieses ist zwar nicht groß, aber man könnte mehr daraus machen.

Woran liegt es eurer Meinung nach?
Was sollte die WWE besser machen?

mfg

--------------------
"Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben."

Mit wenig Geld eine Menge bewirken:
Patenschaft der Kindernothilfe

Old Post Posted: 28.08.2007, 09:43 Uhr
Beiträge: 6258 | Wohnort: Rothenburg o. d. T. / Bamberg | Registriert seit: 11.04.2007 Info | Posting ID: 2004750  
J-Man ist offline J-Man
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von J-Man anzeigen J-Man eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Das der PPV hinter den Erwartungen zurückblieb, liegt IMO 1.) an den ganzen Ausfällen von Wrestlern die den Event verbessert hätten (HBK, Undertaker, Jeff Hardy, Lashley, Edge, Benoit) ..... 2.) zum anderen die lustlos wirkenden Storyline-Schreiber, die meinen mit einem minimum an Aufwand gut über die Runden zu kommen. Beispiel die beiden Returns die so unspannend waren vom Aufbau und Match her. Auch das man beim 20ten. Summer Slam absolut nichts gezeigt hat, was nicht auch bei RAW geschehen würde. 3.) Dazu kommt dass WWE quasi den Fans ins Gesicht schlägt mit der 100sten klaren Titelverteidigung von John Cena.


Besser machen ?
- ein paar mehr echte Tag Teams verpfichten und in Storylines stecken
- viele Gimmicks überarbeiten
- keine zu klaren Faces oder Heels
- kein Aufdrücken von Superstars die ein Großteil der Fans nicht wollen
- Wenn man schon sieht wie ein Cena das Publikum spaltet, dann mal einen Heelturn in Erwägung ziehen.
- mal was neues ausprobieren anstatt immer nur auf Triple H und McMahon zu vertrauen.
- einfach mal auf die Fans hören, wenn jemand over ist ihn auch gut darstellen solange er Backstage keine Zeitbombe ist
- mehr Action in den Shows
- mehr als 3 Matches in einer 2 Std. RAW Ausgabe.
- die Titelhistory nicht unnötig mit 10x Triple H als Champion belasten, da es unglaubwürdig wirkt, gerade in der Position in der sich Triple H befindet.

Beitrag editiert von J-Man am 28.08.2007 um 09:57 Uhr

--------------------
I have seen war and i hate war !

Welcome to the Wednesday Night Wars .......

02.10.2019 - ...

Old Post Posted: 28.08.2007, 09:50 Uhr
Beiträge: 16982 | Wohnort: Niedersachsen | Registriert seit: 17.09.2004 Info | Posting ID: 2004758  
Klocky ist offline Klocky
MoonMember

Profil von Klocky anzeigen Klocky eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Vorallem sollte man bei PPVs mehr Wert auf die Matches legen. Ich habe kein Problem damit, wenn die TV-Shows nur aus 5 Minuten Matches bestehen, aber man bezahlt Geld für einen PPV um ordentliche Matches zu sehen. Beim SummerSlam waren zu viele kurze Matches dabei, dass man sich ehrlich fragen musste, ob man da jetzt RAW oder einen PPV guckt. Man hat drei Stunden zur Verfügung und nutzt die Zeit einfach nicht mit guten, langen Matches.

Old Post Posted: 28.08.2007, 09:50 Uhr
Beiträge: 57655 | Wohnort: NRW | Verein: FC Bayern | Registriert seit: 30.11.2005 Info | Posting ID: 2004759  
TheKingOfKings ist offline TheKingOfKings
Gesperrt

Profil von TheKingOfKings anzeigen TheKingOfKings eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Aufjedenfall mehr wert auf die matches legen....schaut euch nur mal tna an wie die soO populär geworden...durch hammgeiles wrestling, die X-Division...!!!!
Und man sollte vllt an die Attitude-Ära zurückdenken...die storylines waren einfach der wahnsinn...und es gab sehr gute matches zu sehen...!!!
Man sollte auch das gewisse können aus einigen wrestlern rausholen...gutes beispiel ist die FEHDE CM Punk vs. Morrison...einfach unfassbar das die WWE sowas kaputt macht...die zwei haben aufjedenfall mehr drauf als sie bisher gezeigt haben...!!!
Unötige Wrestler(z.B. Khali) aussortieren...und richtige talente verpflichten und mehr TagTeam wrestling bringen, aber qualitatives tag team wrestling...!!!
Den Kader sollte man auch kleiner machen, die BrandExtention war vor 5 jahren noch interessant anzuschauen....doch mitlerweile ist es meiner meinung nach schwachsinn...!!!

Man sollte aufjedenfall was unternehmen sonst verliert die WWE mit sicherheit FANS, ich würde das als treuer fan zwar nicht machen, aber es gibt viele die anders denken und denen das WWE-Produkt dann einfach nicht mehr gefällt...!!!!

Old Post Posted: 28.08.2007, 13:23 Uhr
Beiträge: 110 | Wohnort: | Registriert seit: 03.06.2007 Info | Posting ID: 2005044  
eucherl ist offline eucherl
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von eucherl anzeigen eucherl eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Die einzige Storyline ist momentan die Mr McMahon/unehelicher Sohn Story...und die gefällt mir richtig gut...Einfach irgendwelche Nr. 1 Contender raussuchen und dann solch langweilige Matches bei den PPV´s zu bringen ist einfach sehr enttäuschend...

MÖGLICHER SS SPOILER!?

Spoiler:
Und Morrison vs. Punk so zu verbraten und bei jedem PPV Morrison durch einen Roll Up gewinnen zu lassen find ich das absolut Grausamste...
Khali/vs. Batze durch DQ ist auch nicht besser...


Wenn die Segmente das Beste an dem PPV sind, dann sagt dies einfach alles aus -.-*

Old Post Posted: 28.08.2007, 13:28 Uhr
Beiträge: 11572 | Wohnort: Schöne Seite des Regens | Registriert seit: 07.01.2007 Info | Posting ID: 2005052  
Kir Royal ist offline Kir Royal
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Kir Royal anzeigen Kir Royal eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Eucherl-Deadman trifft den Nagel auf dem Kopf. Die Segmente waren wirklich das beste beim Slam.

Im Grunde liegt alles wieder bei Bookingteam. Die meisten "Schreiber" kommen ja aus LA mit einem Hollywood Hintergrund. Sie sind es auch, die die guten Segmente schreiben. Um ehrlich zu sein, so gute (lustige) Segmente gabs auch zur Attitude Zeit nicht. Aber die Fehden und Matches werden total vernachlässigt. Die jetztigen Booker wissen einfach zu wenig über Wrestling an sich. Irgendwie wird die WWE immer mehr zur Comedy Show!

--------------------
"I'm telling an old myth in a new way, that's how you pass down the meat and potatoes of your society to the next generation."
George Lucas 1999 über seine sechsteilige Star Wars Saga.

Mark Hamill über die neuen STAR WARS Filme: "Ich bin mir aber sicher, dass es sehr schwer für George Lucas war, seine Schöpfung loszulassen, genau wie es für mich schwer ist, Teil von etwas zu sein, seit er nicht mehr unser Anführer ist. Ohne ihn wird STAR WARS nie wieder dasselbe sein!!!"

Old Post Posted: 28.08.2007, 14:39 Uhr
Beiträge: 13539 | Wohnort: | Registriert seit: 10.07.2007 Info | Posting ID: 2005144  
Müsli ist offline Müsli
MoonSurfer 10000

Profil von Müsli anzeigen Müsli eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Booking. Und an den Verletzungen. Achja, ein bisschen auch an den Tri-Brand PPVs, weil man immer die gleichen Wrestler sieht.

--------------------
112 - Die Hotline gegen Langeweile!

Old Post Posted: 28.08.2007, 14:44 Uhr
Beiträge: 18730 | Wohnort: Kiel | Registriert seit: 08.05.2007 Info | Posting ID: 2005153  
Paragon ist offline Paragon
Gesperrt

Standardicon Profil von Paragon anzeigen Paragon eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Das der PPV schlecht war ist ja ne subjektive Sicht, aber eines Stimmt:


Die TT Division muss wieder sichtbar werden, ein SuSe ohne Tag Team Match ist schon recht traurig, kann eigentlich nicht angehen das die Womans Division da mehr Zeit und Luft bekommt. Ich denke aber durch den Rooster Split kann es nie wieder so eine starke Division wie z.B. 93 geben, das war noch ne verdammt gute Zeit...

--------------------
Lerne reimen ohne zu schleimen

Old Post Posted: 28.08.2007, 15:22 Uhr
Beiträge: 14155 | Wohnort: | Registriert seit: 03.04.2007 Info | Posting ID: 2005189  
Rockwilder ist offline Rockwilder
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Rockwilder anzeigen Rockwilder eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Klocky:
Vorallem sollte man bei PPVs mehr Wert auf die Matches legen. Ich habe kein Problem damit, wenn die TV-Shows nur aus 5 Minuten Matches bestehen, aber man bezahlt Geld für einen PPV um ordentliche Matches zu sehen. Beim SummerSlam waren zu viele kurze Matches dabei, dass man sich ehrlich fragen musste, ob man da jetzt RAW oder einen PPV guckt. Man hat drei Stunden zur Verfügung und nutzt die Zeit einfach nicht mit guten, langen Matches.



WORD! So ähnlich hab ich das ja eben auch im RAW-Thread geschrieben. Für ne Weekly ist viel Entertainment und viele Segmente absolut richtig und okay, aber bei nem PPV müssen die Matches stimmen in Länge, Qualität, Aufbau usw.! Das war beim SuSl nicht so der Hit!

Beitrag editiert von Rockwilder am 28.08.2007 um 16:19 Uhr

Old Post Posted: 28.08.2007, 16:06 Uhr
Beiträge: 4165 | Wohnort: Im Norden | Verein: HSV | Registriert seit: 23.02.2007 Info | Posting ID: 2005243  
Mentalist ist offline Mentalist
Gesperrt

Standardicon Re: Schlechte WWE Pay Per Views- Woran liegt es? Profil von Mentalist anzeigen Mentalist eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

ein IMO wichtiger aspekt wurde hier noch gar net bedacht: die hohe ANZAHL der PPVs...

ein PPV pro monat (manchmal sogar zwei) is einfach denkbar ungünstig und schlecht für die entwicklung richtig guter SLs und daraus resultierenden matchpaarungen, denen man regelrecht "entgegenfiebert"...

--------------------
Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null... und das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Der Trog, aus dem Schweine fressen, ist und bleibt immer der gleiche - Es sind nur die Schweine, die wechseln...

Old Post Posted: 28.08.2007, 16:29 Uhr
Beiträge: 8771 | Wohnort: Luxemburg | Registriert seit: 12.10.2006 Info | Posting ID: 2005289  
*Paul* ist offline *Paul*
MoonSurfer 10000

Standardicon Re: Re: Schlechte WWE Pay Per Views- Woran liegt es? Profil von *Paul* anzeigen *Paul* eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von John Morrison:
ein IMO wichtiger aspekt wurde hier noch gar net bedacht: die hohe ANZAHL der PPVs...

ein PPV pro monat (manchmal sogar zwei) is einfach denkbar ungünstig und schlecht für die entwicklung richtig guter SLs und daraus resultierenden matchpaarungen, denen man regelrecht "entgegenfiebert"...


BULLSHIT!
Würde das booking team nicht so nen crap zusammen stellen, dann wären die PPVS UND Shows besser.
Das hat nichts damit zu tun das 1 oder 2x im Jahr es 2 PPVs in nem Monat gibt, sorry, aber NO!, die SLs sind einfach dreck, selbst die HAUPTsl mit Vince ist mau, es ist einfach alles langweilig und dann gibts auch noch die falschen leute die "gewinnen" usw., es passt einfach vorne und hinten nicht.

--------------------
I've missed more than 9000 shots in my career. I've lost almost 300 games. 26 times, I've been trusted to take the game winning shot and missed. I've failed over and over and over again in my life. And that is why I succeed.
Michael Jordan

Old Post Posted: 28.08.2007, 17:29 Uhr
Beiträge: 11612 | Wohnort: NRW | Verein: Lakers/BVB | Registriert seit: 30.05.2001 Info | Posting ID: 2005369  
Viva_la_BadAss ist offline Viva_la_BadAss
MoonSurfer 5000

Standardicon Re: Re: Re: Schlechte WWE Pay Per Views- Woran liegt es? Profil von Viva_la_BadAss anzeigen Viva_la_BadAss eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von *Paul*:
BULLSHIT!
Würde das booking team nicht so nen crap zusammen stellen, dann wären die PPVS UND Shows besser.
Das hat nichts damit zu tun das 1 oder 2x im Jahr es 2 PPVs in nem Monat gibt, sorry, aber NO!, die SLs sind einfach dreck, selbst die HAUPTsl mit Vince ist mau, es ist einfach alles langweilig und dann gibts auch noch die falschen leute die "gewinnen" usw., es passt einfach vorne und hinten nicht.



Na na, man muss es ja nicht gleich meinen, dass es überhaupt nicht daran liegt. Denn IMO sind viele Storylines einfach zu kurz. Wie soll man eine Fehde zwischen zwei Wrestlern wirklich ernst nehmen, wenn sie nur 3-4 Wochen andauert? Deshalb fand ich z.B. das Match zwischen Cena und Lashley extrem schwach, da keinerlei Spannung zwischen den beiden herrschte.

Hauptgrund für die langweiligen PPV (und die insgesamt eher langweilige WWE) sind aber natürlich die (nicht vorhandenen) SL. Die SL um Vinces' Ableben war das erste Mal seit langem, dass ich wieder regelmäßig vor dem TV saß und mir die Shows ansah. Sie hatte Pepp und man wollte unbedingt wissen was als nächstes geschieht. Aber momentan ists einfach nur boring.

Old Post Posted: 28.08.2007, 17:56 Uhr
Beiträge: 8594 | Wohnort: Niedersachsen | Registriert seit: 08.08.2005 Info | Posting ID: 2005392  
*Paul* ist offline *Paul*
MoonSurfer 10000

Standardicon Re: Re: Re: Re: Schlechte WWE Pay Per Views- Woran liegt es? Profil von *Paul* anzeigen *Paul* eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Viva_la_BadAss:

Hauptgrund für die langweiligen PPV (und die insgesamt eher langweilige WWE) sind aber natürlich die (nicht vorhandenen) SL. Die SL um Vinces' Ableben war das erste Mal seit langem, dass ich wieder regelmäßig vor dem TV saß und mir die Shows ansah. Sie hatte Pepp und man wollte unbedingt wissen was als nächstes geschieht. Aber momentan ists einfach nur boring.


Ja hab ich doch gesagt.

--------------------
I've missed more than 9000 shots in my career. I've lost almost 300 games. 26 times, I've been trusted to take the game winning shot and missed. I've failed over and over and over again in my life. And that is why I succeed.
Michael Jordan

Old Post Posted: 28.08.2007, 18:07 Uhr
Beiträge: 11612 | Wohnort: NRW | Verein: Lakers/BVB | Registriert seit: 30.05.2001 Info | Posting ID: 2005406  
Mentalist ist offline Mentalist
Gesperrt

Standardicon Re: Re: Re: Schlechte WWE Pay Per Views- Woran liegt es? Profil von Mentalist anzeigen Mentalist eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von *Paul*:
BULLSHIT!
Würde das booking team nicht so nen crap zusammen stellen, dann wären die PPVS UND Shows besser.
Das hat nichts damit zu tun das 1 oder 2x im Jahr es 2 PPVs in nem Monat gibt, sorry, aber NO!, die SLs sind einfach dreck, selbst die HAUPTsl mit Vince ist mau, es ist einfach alles langweilig und dann gibts auch noch die falschen leute die "gewinnen" usw., es passt einfach vorne und hinten nicht.



klar sind die meisten SLs dreck... sie bekommen ja auch net die NÖTIGE ZEIT, um gut zu werden! (womit wir wieder bei der hohen anzahl der PPVs wären... )
denk mal an früher: da gabs nur 4 PPVs im jahr und die writer hatten im gegensatz zu heute somit das dreifache(!) an zeit für ein konzept, eine SL und deren entwicklung - dann wurden die PPVs immer mehr und die zeit der writer immer kürzer... gut ding will eben weile haben (und sollte sie auch bekommen) - umsonst gibts den spruch net...

ein schriftsteller kloppt ja auch net im monatstakt bestseller auffen markt...

--------------------
Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null... und das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Der Trog, aus dem Schweine fressen, ist und bleibt immer der gleiche - Es sind nur die Schweine, die wechseln...

Old Post Posted: 28.08.2007, 18:07 Uhr
Beiträge: 8771 | Wohnort: Luxemburg | Registriert seit: 12.10.2006 Info | Posting ID: 2005409  
DerDennis ist offline DerDennis
MoonSurfer 1000

Profil von DerDennis anzeigen DerDennis eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Die PPVs sind zu schlecht, weil es zu viele gibt IMO. Einfach nur noch 4-6 PPVs und bis dahin vernünftige Storys aufbauen - FERTIG!

--------------------
"Nachmittags Stollen..dann wird Kartoffelsalat von meiner Freundin Carola aufgetragen, Würstchen.. Bescherung *pause**pause* Geschlechtsverkehr-Feierabend"
- Olaf Schubert

Old Post Posted: 28.08.2007, 18:11 Uhr
Beiträge: 2332 | Wohnort: | Registriert seit: 19.12.2006 Info | Posting ID: 2005416  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 06:37 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ » ] Insgesamt 2 Seiten: [1] 2 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > Classic & WWE Network Forum > Schlechte WWE Pay Per Views- Woran liegt es?

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.04843593 Sekunden generiert (81.42% PHP - 18.58% MySQL - 18 queries)