MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk > Bundeswehr-Tornado in der Schweiz abgestürzt
A N Z E I G E
 Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
EvilErnie ist offline EvilErnie
MoonSurfer 5000

Standardicon Bundeswehr-Tornado in der Schweiz abgestürzt Profil von EvilErnie anzeigen EvilErnie eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Berlin (dpa) - Beim Absturz eines Bundeswehr-Tornados über der Schweiz ist am Donnerstag ein Soldat ums Leben gekommen. Das zweite Besatzungsmitglied wurde mit Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht, sagte ein Sprecher des Bundesverteidigungsministeriums in Berlin.

Zur Unglücksursache konnte der Sprecher zunächst keine konkreten Angaben machen. Der Tornado stammte aus dem Jagdbombergeschwader 32 in Lagerlechfeld bei Augsburg, wie die «Bild»-Zeitung und die «Augsburger Allgemeine» (Freitag) berichteten. Das Geschwader gehört den Angaben zufolge zu den Krisenreaktionskräften der Bundeswehr.

Nach Angaben der Schweizer Luftwaffe ereignete sich der Absturz kurz nach 15.00 Uhr in der Nähe von Stechelberg im Berner Oberland. Der Kampfjet befand sich von Korsika her kommend auf einem Übungsflug über der Schweiz. Kurz vor dem Absturz war er zum Auftanken in Emmen zwischengelandet. Die beiden Piloten hatten sich nach Informationen der Schweizer Nachrichtenagentur SDA offenbar mit dem Schleudersitz aus dem Flugzeug katapultieren können. Ein Suchflugzeug habe sie in einem Gletschergebiet gesichtet. Ihre Maschine sei beim Aufprall in eine Felswand «praktisch pulverisiert» worden, sagte ein Sprecher der Kantonspolizei dem Radio DRS.

Ein Augenzeuge sagte der SDA, das Flugzeug sei relativ tief in etwa 1200 bis 1300 Meter Höhe durch das Lauterbrunnental geflogen und ohne anzusteigen auf den Abschluss des engen Tals zugesteuert. Das hintere Lauterbrunnental wird von den Nordwänden mächtiger Gebirgszüge mit bis zu viertausend Metern Höhe abgeschlossen.

Nach den Schilderungen des Augenzeugen zog der Pilot den Tornado stark nach oben. Danach sei das Flugzeug hinter dem Berg Schwarzmönch verschwunden, und er habe es aus den Augen verloren. Vom eigentlichen Absturz habe man im Tal nichts mitbekommen.

Bei dem Übungsflug handelte es sich nach Angaben der Schweizer Luftwaffe um einen so genannten Navigationsflug, bei dem vom Pilot verschiedene Ziele angeflogen werden müssen. Solche Flüge ausländischer Militärmaschinen über der Schweiz seien bewilligt und nicht außergewöhnlich.

Quelle: www.msn.de

--------------------
Dallas Cowboys Fan

Old Post Posted: 12.04.2007, 21:01 Uhr
Beiträge: 9265 | Wohnort: Düsseldorf | Registriert seit: 18.12.2004 Info | Posting ID: 1780378  
Xagon ist offline Xagon
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Xagon anzeigen Xagon eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Sehe da jetzt unbedingt großes Diskussionspotenzial, zumal dein Kommentar auch etwas arg knapp ausgefallen ist.

--------------------
be yourself or die trying

Old Post Posted: 12.04.2007, 21:05 Uhr
Beiträge: 9116 | Wohnort: Hauptstadt a.D. | Registriert seit: 07.05.2003 Info | Posting ID: 1780393  
2. Vorsitzende ist offline 2. Vorsitzende
MoonSurfer 20000

Standardicon Re: Bundeswehr-Tornado in der Schweiz abgestürzt Profil von 2. Vorsitzende anzeigen 2. Vorsitzende eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von EvilErnie:
Ein Augenzeuge sagte der SDA, das Flugzeug sei relativ tief in etwa 1200 bis 1300 Meter Höhe durch das Lauterbrunnental geflogen und ohne anzusteigen auf den Abschluss des engen Tals zugesteuert.

Nach den Schilderungen des Augenzeugen zog der Pilot den Tornado stark nach oben.



Unentschlossen?

--------------------
Wissenwertes zur Organspende | DKMS
Was Sie schon immer über die Verwendung multipler Ausrufe- und Fragezeichen wissen wollten
Prince of Persia, SimCity, Lemmings, Streetfighter? 2300 alte MS-DOS-Games kostenlos im Browser spielen

Old Post Posted: 12.04.2007, 21:25 Uhr
Beiträge: 20612 | Wohnort: | Registriert seit: 01.02.2001 Info | Posting ID: 1780472  
EvilErnie ist offline EvilErnie
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von EvilErnie anzeigen EvilErnie eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Xagon:
Sehe da jetzt unbedingt großes Diskussionspotenzial, zumal dein Kommentar auch etwas arg knapp ausgefallen ist.



Ich fahre mein Hirn nach 21 Uhr auf 50% Arbeitsgeschwindigkeit runter.
Somit reicht es nicht mehr um den ersten Kommentar zu schreiben.

Ich wollte auch mal wieder ein Thread im Diskussionsforum mit Niveau machen
Vieleicht gibt es ja noch ein paar Kommentare aus mitleid.

Beitrag editiert von EvilErnie am 12.04.2007 um 21:40 Uhr

--------------------
Dallas Cowboys Fan

Old Post Posted: 12.04.2007, 21:32 Uhr
Beiträge: 9265 | Wohnort: Düsseldorf | Registriert seit: 18.12.2004 Info | Posting ID: 1780507  
Xagon ist offline Xagon
MoonSurfer 5000

Lachen Profil von Xagon anzeigen Xagon eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Danke Ernie. Das hat mir schonmal den ersten herzhaften Lacher für heute verpasst.

(sorry für den spam-Beitrag )

--------------------
be yourself or die trying

Old Post Posted: 13.04.2007, 07:11 Uhr
Beiträge: 9116 | Wohnort: Hauptstadt a.D. | Registriert seit: 07.05.2003 Info | Posting ID: 1780845  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 12:28 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
 Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk > Bundeswehr-Tornado in der Schweiz abgestürzt

A N Z E I G E

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.03603601 Sekunden generiert (49.28% PHP - 50.72% MySQL - 20 queries)