MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Free & Fun > keine Macht den Drogen (Satire)
[ » ] Insgesamt 2 Seiten: [1] 2 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Das_ Gewissen ist offline Das_ Gewissen
MoonSurfer 100

Standardicon keine Macht den Drogen (Satire) Profil von Das_ Gewissen anzeigen Das_ Gewissen eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Dieser Text stammt von einem Freund der nicht genannt werden will (weiß der Teufel warum der Text ist gut) und das Vorwort von MAX Chef von Eurowrestling.com dort war der Text auch als Sonderkolumne erschienen.


Ein immer wieder aufkommendes Thema, wenn es um die heutige Jugend geht, sind DROGEN. Es scheint so als ob viele Jugendliche, teilweise sogar schon Kinder im Alter von 10-12 Jahren, ihr Leben mit Alkohol und Zigaretten "bereichern" müssen- aber warum? Nur um "dazu zu gehören" oder "weil einem langweilig ist"?

Ich habe eine sehr interessante Mail erhalten, die zeigt das es anscheiend auch positive Drogen gibt, von denen man zwar genau so süchtig werden kann, in diesem Fall allerdings im positiven Sinne. ACHTUNG: Dieser Text soll auf keinen Fall Drogen wie Rauschgift oder ähnliches verherrlichen.

MAX

Aber lest am besten selbst...


"Großer Dank gilt allen die meine Sucht ertragen müssen."


Es war wohl vor 15 Jahren, ich war so 12 oder 13, da kam ich zum ersten Mal mit der Droge in Berührung, die mein Leben auf Dauer verändern sollte. Und wie so oft im Leben war auch dieses „erste Mal“ noch nicht von überwältigender Wirkung…

Erst drei Jahre später kam ich so richtig auf den Geschmack. Ich kann mich heute nicht mehr erinnern, was mich damals bewog, es ein zweites Mal mit diesem Stoff zu versuchen, viel¬leicht Langeweile, vielleicht Experimentierfreude oder halbwüchsige Risikobereitschaft – ich war 15 und wusste es nicht besser. Auch einige meiner Cousins hatten schon Bekanntschaft mit der Droge gemacht, aber es bedurfte keiner Überredungskunst ihrerseits, um mich diesem Suchtmittel auszuliefern. Wir waren einfach Gleichgesinnte. Dieser exklusive Kreis vergrö¬ßerte sich noch, als ich auch ein paar meiner Freunde anfixte.

Von da an verabredeten wir uns zu konspirativen Treffen spät des Abends oder sogar mitten in der Nacht. Zu dieser Zeit waren uns nur zwei oder drei Dealer in Deutschland bekannt, die unsere Droge aus Übersee importierten. Von deutschen Produzenten wussten wir damals noch nichts, doch das war nicht weiter tragisch: die Qualität des Stoffes aus Übersee war damals noch sehr gut.

Langsam rutschten wir in die Abhängigkeit. Unsere geistige und emotionale Energie richteten wir auf die Auseinandersetzung mit dem Suchtmittel. Wir gaben Unmengen an Geld für Zu¬sätze und Ausrüstungen aus, manchmal mehr als 100 DM auf ein Mal. Auf der Suche nach dem besonderen Kick tauschten wir auch Teile der Ware mit anderen Junkies, denn Junkies waren wir nun. Unsere Eltern versuchten zu intervenieren. Mein Vater probierte es mit Ver¬nunftargumenten. Da war vom „Betrug am Konsumenten“ und „Menschenverdummung“ die Rede. Doch das half alles nichts. Im Gegenteil. Jetzt hatten wir DIE Idee: Wir produzieren selbst! Es sollte nur zur Eigenbedarfsdeckung sein; also trafen wir uns in einer alten Garage und fingen an. Die ersten Selbstversuche waren schmerzhaft. Was hatten wir auch anderes erwartet?! Wir wussten nichts über die Droge außer den Zutaten – und selbst die kannten wir nur vom sehen. Aber nach den anfänglichen Rückschlägen waren unseren Versuchen Erfolge beschieden. Die eigene Droge machte süchtig. Vorerst. Doch obwohl wir weiterhin – neben den eigenen Produkten – auch den Stoff aus Übersee konsumierten, erreichten wir nicht mehr denselben Befriedigungsgrad wie zu Beginn unserer Drogenkarriere.

Ende der 90iger zerfiel unser Junkiehaufen langsam. Unsere Wege trennten sich. Ich ging zum Bund, andere machten eine Ausbildung. Ich experimentierte mit einigen anderen Drogen, die mich zwar berauschten, aber nicht wirklich zu befriedigen vermochten. Der Bund tat sein übriges. Mit Anfang zwanzig lebte ich das geregelte Leben eines ordentlichen Mitglieds der Gesellschaft. Arbeit, Fitnesstraining, Freunde treffen, Partys feiern. Was man in dem Alter so macht.

Doch da war auch diese Leere. Und dann eines Samstagmorgens stieß ich auf diesen verhäng¬nisvollen Werbezettel. An einer Straßenlaterne. Und der versprach nicht nur Gruppenkonsum der Droge, sondern auch Produktion in großem Stil inklusive Eigenversorgung in regelmäßi¬gen Abständen. So besuchte ich diesen kleinen Haufen von Produzenten und Konsumenten am Rande Berlins. Anfänglich war ich wenig begeistert – vom Produkt so wenig wie von ei¬nigen der Leute vor Ort. Aber wie es bei uns Junkies so ist: schon die kleinste Dosis führt direkt zurück in die Sucht.

Ich wurde rückfällig. Regelmäßig besuchte ich die Produktionsstätte. Kaum spürte ich die einzelnen Anzeichen der Abhängigkeit, die sich wieder bemerkbar machten – bis es zu spät war. Diese Euphorie, der Abbau von Hemmungen und die Leistungssteigerung! Und das, was wir hier taten war letztlich so viel besser, als alles, was ich bis dahin fabriziert und konsumiert hatte! Man, waren wir gut!!! Ich griff auch hin und wieder auf die Importe aus Übersee zu¬rück, aber jeder Kleingärtner begreift die Wahrheit, dass nichts so gut schmeckt wie Eigen¬produziertes. Wir produzierten fleißig, konsumierten gemeinsam und versorgten schließlich einen ganz ansehnlichen Haufen von Junkies mit unserer Droge.

Jetzt war ich wieder mittendrin. Und fühlte mich sauwohl dabei. Das war hier nicht mehr Hinterhof- Garagen- Pillepalle, hier ging man professionell zu Werke. Wir fingen an, die Kon¬kurrenz zu beobachten und hin und wieder sogar mit ihr zusammen zu arbeiten, immer die stetige Verbesserung unseres Produktes im Blick. Dafür nahmen wir einiges in Kauf: durch¬zechte Nächte mit Katerstimmung am nächsten Morgen, blaue Flecken und Schmerzen ver¬schiedenster Art, Flashbacks mitten am Tag und dieser ständige Gedanke, ob und wie man seine Ware verbessern könnte, diese ewige Unruhe eben. Und immer die Versuche Freund an zu fixen und ihnen die Droge dauerhaft schmackhaft zu machen.

Und da bin ich heute. Manchmal, in lichten Momenten, meldet sich mein Gewissen. Es fragt: Solltest Du deinem Körper nicht endlich Ruhe und Erholung gönnen?
Kommen Dein Privatleben im Allgemeinen und Dein Liebesleben im Speziellen nicht viel zu kurz?
Wie sieht es mit Familie aus; hättest du bei deinem Konsum- und Produktionsverhalten über¬haupt die Zeit und die Möglichkeiten dafür?

Aber was wäre die Alternative? Aufhören??? Nein, das kann ich nicht. Oder doch??

Nicht mehr montags unter Schmerzen aus dem Bett kriechen und den Sonntag verfluchen… nicht mehr dieser ewige Druck, zu konsumieren, zu produzieren, zu vermarkten… nicht mehr dieser nervende Stress durch meine Mitstreiter… keine durchfeierten Nächte… keine wunde Kehle und schmerzenden Augen nach diesen Nächten… nichts mehr davon.

Kann ich mein Engagement zurückschrauben, die Sucht ohne Reibungsverluste in mein Le¬ben integrieren? Ich weiß es nicht. Es gibt nur eine Sache, die ich mit Bestimmtheit weiß:

NIE – UND ICH MEINE NIE – WERDE ICH GANZ OHNE ES LEBEN KÖNNEN:

MEIN WRESTLING!!!


Berlin, April - Juli 2006

Beitrag editiert von Das_ Gewissen am 03.08.2006 um 13:40 Uhr

Old Post Posted: 03.08.2006, 08:27 Uhr
Beiträge: 106 | Wohnort: | Registriert seit: 09.02.2006 Info | Posting ID: 1398310  
il Mostro ist offline il Mostro
MoonSurfer 5000

Profil von il Mostro anzeigen il Mostro eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ähm, Deluxe Forum?

Old Post Posted: 03.08.2006, 09:39 Uhr
Beiträge: 9304 | Wohnort: Nähe Mannheim | Registriert seit: 10.12.2003 Info | Posting ID: 1398336  
Lightning ist offline Lightning
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Lightning anzeigen Lightning eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Egal wo es ist, ich finde es gehört ins Deluxe Forum. SO.
Habe mir den Text durchgelesen, von Anfang bis Ende, und muss dir zustimmen. Wir hatten mal in der Schule ein Projekt namens "Check it"
Da wurden wir über alle Drogen, ihre Bestandteile und Folgen, wie sie wirken, was sie kosten und alles ausführlich aufgeklärt. Es waren 5 Stunden, jedes mal eine andere Person kam mit. Eine Suchtberaterin und Suchtberater, ein Polizist, ... und der Höhepunkt war der Besuch eines Drogenabhängigen. Er kam uns allen voll korreckt vor, es ging ihm genauso wie deinem Freund. Er war runter, war glücklich. Doch er lebte direkt an der holländischen Grenze. Und als dann das Baby einer Freundin starb, fing er wieder an mit den Drogen. Er kam wieder in diese Kreise von Dealern, "falschen Freunden", bis er wieder in den Knast kam. Da durfte er dann 4 Jahre verbringen, alleine in der Zelle ohne Fernseher, 6 Minuten Zeit zum duschen mit kaltem Wasser. Seine Familie kam selbstverständlich auch nicht mehr zu Besuch. Als er wieder aus dem Gefängnis raus war, begab er sich sofort wieder in die Drogenklinik. Dort bekam er seine Ersatzdroge für Heroin, hatte einen geregelten Tagesablauf, Menschen die das gleiche wie er erleideten.
Dort beschloss ich nie irgendetwas mit Drogen am Hut zu haben.
Doch als kurze Zeit später mein "Freund" die Schule wechselte, ließ ich mich überreden ein mal mitzumachen. Da will ich ihm auch gar keine Vorwürfe machen, denn es war ja immer noch meine Entscheidung. Also gingen wir zu einer abgelegenen Bushaltestelle, machten uns einen fertig und gaben ihn in der Runde rum. Jeder durfte ungefähr 2 mal ziehen (wir waren zu dritt) und dann war der Spaß vorbei. Einer war noch recht normal drauf und er wollte, weil es bei mir nicht richtig gewirkt hatte, dass ich mit zu ihm gehe. Der andere wusste inzwischen gar nicht mehr was er machte, denn er warf mit Flaschen über die Straße, torkelte und hatte rote Augen. Gerade so konnte er seine roten Augen vor seinem Vater verstecken. Um es ein bisschen abzukürzen: Wochen später wurde er auf der neuen Schule mit 2 Gramm Gras erwischt, wie er sie gerade 5-Klässlern verkaufte. Sie zogen sein Handy ein, wo er dummerweise einige Videos aufgenommen hatte von seinen früheren Kiff-Aktionen und auch Bilder.
Das wurde in unserer Schule gemeldet, halbe Klasse zum Schulleiter, und einige wurden dann bestraft. Bei mir wurde es ein "schriftlicher Schulverweis" doch dieser bleibt ohne Bedeutung sofern ich mir in den nächsten Jahren nichts zu Schulden kommen lasse. Eigentlich habe ich noch mal glück gehabt aber ich hatte schon das Gefühl, dass die Lehrer einen immer angeguckt haben und auch teilweise schlechtere Noten gegeben haben.

Also Leute: Keine Macht den Drogen! Lasst die Finger davon, bisher hat es jeder bereut der sie genommen oder verkauft hat!

Old Post Posted: 03.08.2006, 10:10 Uhr
Beiträge: 5374 | Wohnort: Paderborn | Registriert seit: 06.04.2006 Info | Posting ID: 1398355  
Stingray ist offline Stingray
MoonModerator

Pfeil Profil von Stingray anzeigen Stingray eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Hm, für solche Scherze ist hier wohl kein Platz.

Wer nicht kapiert hat: Der Text oben zeigt nicht die Problematik mit Drogen auf, sondern (wie sich im Schluss zeigt) ist die ganze Zeit Wrestling als Droge gemeint. "Übersee"...amerikanische Ligen....früher besser....hihihi

Lustig, lustig...aber nicht Deluxe.

=> Pröttelforum

--------------------
Genau nämlich.

Old Post Posted: 03.08.2006, 10:23 Uhr
Beiträge: 25998 | Wohnort: Düsseldorf | Registriert seit: 05.10.2000 Info | Posting ID: 1398365  
Patrick Mölzl ist offline Patrick Mölzl
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Patrick Mölzl anzeigen Patrick Mölzl eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von TheRealBoy:
Egal wo es ist, ich finde es gehört ins Deluxe Forum. SO.
Habe mir den Text durchgelesen, von Anfang bis Ende,

(..)

Also Leute: Keine Macht den Drogen! Lasst die Finger davon, bisher hat es jeder bereut der sie genommen oder verkauft hat!



Entweder hast du den Text nicht wirklich gelesen (und lügst uns hier an) oder du hast ihn nicht verstanden...anders ist dein Posting nicht zu erklären

--------------------
FCA 1907

Old Post Posted: 03.08.2006, 10:43 Uhr
Beiträge: 13836 | Wohnort: westliche Wälder | Registriert seit: 18.10.2000 Info | Posting ID: 1398386  
Großer Zampano ist offline Großer Zampano
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Großer Zampano anzeigen Großer Zampano eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Ric Boothroyd:
Entweder hast du den Text nicht wirklich gelesen (und lügst uns hier an) oder du hast ihn nicht verstanden...anders ist dein Posting nicht zu erklären



--------------------
F95 - Liebe kennt keine Liga

Old Post Posted: 03.08.2006, 10:54 Uhr
Beiträge: 4071 | Wohnort: Ratingen | Verein: Fortuna | Registriert seit: 25.01.2006 Info | Posting ID: 1398398  
.Chris ist offline .Chris
MoonSurfer 10000

Profil von .Chris anzeigen .Chris eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Habe noch nie Drogen genommen und werde es auch nie tun!
Naja ich trink nichtmals Alkohol, aber das sei jedem ja selber überlassen!!!

Es sollte heute auch viel mehr über die Nebenwirkungen in Schulen informiert werden! Wir waren zB mit der Schule bei der Drogenberatung etc!

--------------------
Support Eurowrestling!

Old Post Posted: 03.08.2006, 10:56 Uhr
Beiträge: 10793 | Wohnort: E-TOWN | Registriert seit: 27.08.2003 Info | Posting ID: 1398402  
CM PUNKer ist offline CM PUNKer
Gesperrt

Standardicon Profil von CM PUNKer anzeigen CM PUNKer eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von HeavenShallBurn:
Habe noch nie Drogen genommen und werde es auch nie tun!
Naja ich trink nichtmals Alkohol, aber das sei jedem ja selber überlassen!!!

Es sollte heute auch viel mehr über die Nebenwirkungen in Schulen informiert werden! Wir waren zB mit der Schule bei der Drogenberatung etc!




Waren wir auch,CM Punk!
Und die Menschen haben mich dort echt beeindruckt,diese stärke die sie zeigten,Respekt!

--------------------
PuNk Is NoT DeAd!
Bekennender Deutsch Punk Fan...
auserdem ein Mark vom Indy Wrestling :P
www.kamikaze-radio.de

Old Post Posted: 03.08.2006, 10:58 Uhr
Beiträge: 1182 | Wohnort: | Registriert seit: 21.09.2005 Info | Posting ID: 1398404  
TaSE ist offline TaSE
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von TaSE anzeigen TaSE eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich finde den text sehr gut, allerdings würde ich sehr gerne den herausgeber mal kennen lernen!!!

Old Post Posted: 03.08.2006, 11:08 Uhr
Beiträge: 177 | Wohnort: | Registriert seit: 13.04.2006 Info | Posting ID: 1398418  
Großer Zampano ist offline Großer Zampano
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Großer Zampano anzeigen Großer Zampano eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

hallo, mein name ist sickness316 und ich bin addicted to wrestling seit 1990!

--------------------
F95 - Liebe kennt keine Liga

Old Post Posted: 03.08.2006, 11:10 Uhr
Beiträge: 4071 | Wohnort: Ratingen | Verein: Fortuna | Registriert seit: 25.01.2006 Info | Posting ID: 1398421  
Fallen Angel ist offline Fallen Angel
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Fallen Angel anzeigen Fallen Angel eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Leute lest doch erstmal den Text, oder zumindest die Posts einiger User, bevor hier Lobeshymnen auf den Anti Drogen Text kommen.
Es geht hier um WRESTLING nicht um Drogen!

--------------------
The past four years, I've been a part of RoH and of TNA. This is not about TNA or RoH, this is about the sport of pro Wrestling.
Right now, we've got two of the best pro Wrestlers in this ring, puttin' their ass on the line to entertain you Fans. So I don't wanna hear Fuck TNA, I don't wanna hear Fuck RoH. This is about pro Wrestling, these guys are pro wrestler and now show them the respect they deserve.
Christopher Daniels @ RoH How we Roll

Old Post Posted: 03.08.2006, 11:15 Uhr
Beiträge: 8027 | Wohnort: Lünen | Registriert seit: 27.04.2004 Info | Posting ID: 1398428  
Friedhof Chiller ist offline Friedhof Chiller
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Friedhof Chiller anzeigen Friedhof Chiller eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Sehr geile Off-Topic Postings

--------------------
oveRTime Wrestling - 2021 - Wrestling live in Reutlingen (Baden-Württemberg)

FRIEDHOF LOVE!

Old Post Posted: 03.08.2006, 11:17 Uhr
Beiträge: 42051 | Wohnort: www.REUTLINGEN.de | Registriert seit: 25.06.2000 Info | Posting ID: 1398432  
Großer Zampano ist offline Großer Zampano
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Großer Zampano anzeigen Großer Zampano eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Fallen Angel 666:
Leute lest doch erstmal den Text, oder zumindest die Posts einiger User, bevor hier Lobeshymnen auf den Anti Drogen Text kommen.
Es geht hier um WRESTLING nicht um Drogen!



hm.. dachte es geht hier um wrestling ALS droge!!!

--------------------
F95 - Liebe kennt keine Liga

Old Post Posted: 03.08.2006, 11:21 Uhr
Beiträge: 4071 | Wohnort: Ratingen | Verein: Fortuna | Registriert seit: 25.01.2006 Info | Posting ID: 1398437  
Patrick Mölzl ist offline Patrick Mölzl
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Patrick Mölzl anzeigen Patrick Mölzl eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von HeavenShallBurn:
Habe noch nie Drogen genommen und werde es auch nie tun!
Naja ich trink nichtmals Alkohol, aber das sei jedem ja selber überlassen!!!




Hauptsache ein Spamposting geschunden ohne überhaupt den Ausgangstext GANZ zu lesen (ja ok waren auch echt viele Wörter).

Scheint so als könnten viele User hier nicht lesen oder sind zu faul mehr als nur den Topicnamen zu lesen. Na ja lustig is es allemal...

--------------------
FCA 1907

Old Post Posted: 03.08.2006, 11:51 Uhr
Beiträge: 13836 | Wohnort: westliche Wälder | Registriert seit: 18.10.2000 Info | Posting ID: 1398462  
Das_ Gewissen ist offline Das_ Gewissen
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Das_ Gewissen anzeigen Das_ Gewissen eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Hallo,

man hätte nicht gedacht dass das gleich in einen Streit ausartet hier.

Der Text ist laut Autor ironisch gemeint. (habe gerade mit ihm telefoniert)

Auch soll dies keine huldigung an Drogen sein. (der Autor hat erfahrung mit Drogen)

mfg

Old Post Posted: 03.08.2006, 12:15 Uhr
Beiträge: 106 | Wohnort: | Registriert seit: 09.02.2006 Info | Posting ID: 1398477  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 06:31 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ » ] Insgesamt 2 Seiten: [1] 2 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Free & Fun > keine Macht den Drogen (Satire)

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese & Jesse
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.05595803 Sekunden generiert (80.85% PHP - 19.15% MySQL - 18 queries)