MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Fußball > Michael Ballack ist der Fussballer des Jahres
[ » ] Insgesamt 2 Seiten: [1] 2 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Adam Bomb ist offline Adam Bomb
MoonSurfer 20000

Standardicon Michael Ballack ist der Fussballer des Jahres Profil von Adam Bomb anzeigen Adam Bomb eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Fußballer des Jahres: Michael Ballack

Michael Ballack ist zum dritten Male von Deutschlands Sportjournalisten zum "Fußballer des Jahres" gewählt worden. Der 28-Jährige erhielt in der vom kicker-sportmagazin durchgeführten Wahl 516 Stimmen und lag damit deutlich vorn.
--------------------------------------------------------------------------------

Auf den Plätzen folgen mit gehörigem Abstand Nationalstürmer Lukas Podolski vom Aufsteiger 1. FC Köln und der Brasilianer Marcelinho (Hertha BSC). Bundesliga-Torschützenkönig Marek Mintal vom 1. FC Nürnberg folgt auf Platz vier.

Im Interview mit dem kicker sagte Ballack, er schätze das Votum beim dritten Mal "noch höher" ein, weil es schwieriger sei, eine solche Auszeichnung zu bestätigen oder nach einem Jahr Pause erneut zu gewinnen. Zudem betonte er: "Es ist ein Titel für die Mannschaft" - die 2005 das deutsche Double gewonnen habe. Für die kommende Saison ruft Ballack vor allem internationale Ziele aus: "Wir wollen in der Champions League ins Finale und da natürlich gewinnen. Diesen Titel will ich unbedingt." Ballack hofft, "dass wir, dass der FC Bayen in den nächsten Jahren die Mannschaft hat, um die Champions League gewinnen zu können". Von dieser Perspektive hänge auch seine berufliche Zukunft ab. "Die Qualität der Mannschaft ist wichtig für mich, klar", sagt er und äußert Bedenken, ob die Anzahl der Innenverteidiger reiche. Zudem sagt er: "Eine richtige Nummer 10 stünde uns gut zu Gesicht."

Bei der dieser Tage so intensiv diskutierten Frage nach seinem Arbeitsplatz nach dem 30. Juni 2006 gehe es ihm "nicht in erster Linie" ums Geld, "ich habe auch in München einen sehr guten Vertrag". Wichtig seien ihm das persönliche und familiäre Wohlbehagen, das in München gegeben sei. Gleichzeitig lobt er aber Real Madrid als "guten Verein". Ballack fasst zusammen: "Es ist eine Entscheidung, die ich mir gut überlege." Ohnehin plant er eine lange aktive Laufbahn, zurzeit sieht er sich an deren Hälfte angekommen. "Ich werde hoffentlich noch bis 35 dazulernen", sagt Ballack, der in der Rangliste deutscher Fußballgrößen Uwe Seeler und Sepp Maier (beide dreimal Fußballer des Jahres) eingeholt hat. Allein Franz Beckenbauer wurde viermal diese Auszeichnung zuteil.

Zum Trainer des Jahres wurde Bayern-Coach Felix Magath gewählt. Er vereinte 433 von 1008 abgegebenen Stimmen auf sich. Auf dem zweiten Platz liegt mit 328 Stimmen Jürgen Klopp vom FSV Mainz 05, dem Überraschungsteam der letzten Saison. Alle weiteren Trainer folgen mit gehörigem Abstand.

Fußballerin des Jahres ist schon beinahe traditionsgemäß Birgit Prinz. Die FFC-Torjägerin erhielt 366 Stimmen, Conny Pohlers von UEFA-Cup-Sieger und DFB-Pokal-Gewinner Turbine Potsdam musste sich mit 227 Stimmen und dem zweiten Platz zufrieden geben.

Fußballers des Jahres 2005
1. Michael Ballack (Bayern München) 516 Stimmen
2. Lukas Podolski (1. FC Köln) 103
3. Marcelinho (Hertha BSC) 99
4. Marek Mintal (1. FC Nürnberg) 55
5. Bastian Schweinsteiger (Bayern München)39
6. Per Mertesacker (Hannover 96) 28
7. Roy Makaay (Bayern München) 25
8. Lincoln (Schalke 04) 21
9. Dietmar Hamann (FC Liverpool) 10
10. Sebastian Deisler (Bayern München) 8

Weitere 42 Spieler erhielten weniger als 8 Stimmen.

Trainer des Jahres 2005
1. Felix Magath (Bayern München) 433
2. Jürgen Klopp (FSV Mainz 05) 328
3. Ralf Rangnick (Schalke 04) 35
4. Jürgen Klinsmann (Nationalmannschaft) 34
5. Uwe Rapolder (Arminia Bielefeld) 22
5. Tina Theune-Meyer (Frauen-Nationalmannschaft) 22
7. Bernd Schröder (Turbine Potsdam)19
8. Bert van Marwijk (Borussia Dortmund) 15
8. Thomas Doll (Hamburger SV) 15
10. Falko Götz (Hertha BSC) 13

Weitere 24 Trainer erhielten weniger als 13 Stimmen.

Fußballerin des Jahres
1. Birgit Prinz (1. FFC Frankfurt) 366
2. Conny Pohlers (Turbine Potsdam) 227
3. Inka Grings (FCR Duisburg) 63
4. Silke Rottenberg (FCR Duisburg) 39
5. Renate Lingor (1. FFC Frankfurt) 37
5. Anja Mittag (Turbine Potsdam) 37
7. Ariane Hingst (Turbine Potsdam) 32
8. Steffi Jones (1. FFC Frankfurt) 27
9. Nia Künzer (1. FFC Frankfurt) 17
10. Shelly Thompson (FCR Duisburg) 8

Weitere 14 Spielerinnen erhielten weniger als 8 Stimmen.

Die Siegerliste
1960: Uwe Seeler (Hamburger SV)
1961: Max Morlock (1. FC Nürnberg)
1962: Karl-Heinz Schnellinger (1. FC Köln)
1963: Hans Schäfer (1. FC Köln)
1964: Uwe Seeler (Hamburger SV)
1965: Hans Tilkowski (Borussia Dortmund)
1966: Franz Beckenbauer (Bayern München)
1967: Gerd Müller (Bayern München)
1968: Franz Beckenbauer (Bayern München)
1969: Gerd Müller (Bayern München)
1970: Uwe Seeler (Hamburger SV)
1971: Berti Vogts (Borussia Mönchengladbach)
1972: Günter Netzer (Borussia Mönchengladbach)
1973: Günter Netzer (Borussia Mönchengladbach)
1974: Franz Beckenbauer (Bayern München)
1975: Sepp Maier (Bayern München)
1976: Franz Beckenbauer (Bayern München)
1977: Sepp Maier (Bayern München)
1978: Sepp Maier (Bayern München)
1979: Berti Vogts (Borussia Mönchengladbach)
1980: Karl-Heinz Rummenigge (Bayern München)
1981: Paul Breitner (Bayern München)
1982: Karlheinz Förster (VfB Stuttgart)
1983: Rudi Völler (Werder Bremen)
1984: Harald “Toni“ Schumacher (1. FC Köln)
1985: Hans-Peter Briegel (Hellas Verona)
1986: Harald Schumacher (1. FC Köln)
1987: Uwe Rahn (Borussia Mönchengladbach)
1988: Jürgen Klinsmann (VfB Stuttgart)
1989: Thomas Häßler (1. FC Köln)
1990: Lothar Matthäus (Inter Mailand)
1991: Stefan Kuntz (1. FC Kaiserslautern)
1992: Thomas Häßler (AS Rom)
1993: Andreas Köpke (1. FC Nürnberg)
1994: Jürgen Klinsmann (Tottenham Hotspur)
1995: Matthias Sammer (Borussia Dortmund)
1996: Matthias Sammer (Borussia Dortmund)
1997: Jürgen Kohler (Borussia Dortmund)
1998: Oliver Bierhoff (AC Mailand)
1999: Lothar Matthäus (Bayern München)
2000: Oliver Kahn (Bayern München)
2001: Oliver Kahn (Bayern München)
2002: Michael Ballack (Bayer Leverkusen/Bayern München)
2003: Michael Ballack (Bayern München)
2004: Ailton (Werder Bremen/Schalke 04)
2005: Michael Ballack (Bayern München)

Alles vom Kicker

---------------------

Also ich hätte mich ja für Marcelinho entschieden, aber Ballack als Sieger ist auch vertretbar und generell (bis auf die Ausnahme von Ailton) gewannen da ja bisher sowieso nur deutsche Spieler diese Wahl.

Beitrag editiert von Adam Bomb am 27.07.2005 um 13:23 Uhr

Old Post Posted: 27.07.2005, 13:17 Uhr
Beiträge: 55214 | Wohnort: Hamburg | Registriert seit: 02.05.2000 Info | Posting ID: 904860  
SCHIEBER ist offline SCHIEBER
MoonSurfer 20000

Profil von SCHIEBER anzeigen SCHIEBER eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ballack ist vertretbar, allerdings fällt mir das Voting vieeel zu eindeutig aus. Da haben sich wohl einige durch den Confed-Cup blenden lassen...

Old Post Posted: 27.07.2005, 13:55 Uhr
Beiträge: 89257 | Wohnort: | Registriert seit: 31.08.2000 Info | Posting ID: 904902  
RavenHawk999 ist offline RavenHawk999
MoonSurfer 20000

Profil von RavenHawk999 anzeigen RavenHawk999 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wer ausser Ballack hätte es auch werden sollen wenn man objektiv ist,gab es kaum einen anderen Kandidaten dafür.

Old Post Posted: 27.07.2005, 13:56 Uhr
Beiträge: 31386 | Wohnort: Irgendwo und nirgends | Registriert seit: 10.09.2000 Info | Posting ID: 904905  
Straßenmusikant ist offline Straßenmusikant
Gesperrt

Profil von Straßenmusikant anzeigen Straßenmusikant eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Auf den ersten Blick ist das Ergebniss sehr deutlich. Allerdings wenn man darüber nachdenkt, gibt es niemanden sonst, der verdient hätte, Fußballer des Jahres zu werden....

Old Post Posted: 27.07.2005, 14:12 Uhr
Beiträge: 24684 | Wohnort: | Registriert seit: 07.03.2002 Info | Posting ID: 904919  
Turco ist offline Turco
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Turco anzeigen Turco eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

ich wüsste nit, warum Bruder Leichtfuß einem Podolski, Marcelinho, Mintal oder Makaay vorzuziehen wäre

--------------------
Hertha am 18.08.07 in Berlin gegen den VfB: Wir sind der erste Meisterschaftssiegerbesieger der Saison!

BerlinBrawler (11:21 PM) :
Du Clinton

Old Post Posted: 27.07.2005, 14:17 Uhr
Beiträge: 3726 | Wohnort: nähe Würzburg | Registriert seit: 27.11.2003 Info | Posting ID: 904925  
Blake Swihart ist offline Blake Swihart
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Blake Swihart anzeigen Blake Swihart eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ballack geht mehr als in Ordnung, keine Frage.

Deisler noch in den Top 10, passt doch. löl

Old Post Posted: 27.07.2005, 14:34 Uhr
Beiträge: 8868 | Wohnort: | Registriert seit: 01.12.2001 Info | Posting ID: 904959  
BBK ist offline BBK
MoonModerator

Standardicon Profil von BBK anzeigen BBK eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Turco:
ich wüsste nit, warum Bruder Leichtfuß einem Podolski, Marcelinho, Mintal oder Makaay vorzuziehen wäre


Weil er wichtige Tore macht, weil er die Nationalmannschaft anführt, weil er der überragende Mann im Mittelfeld des Double-Gewinners ist...

--------------------
Nobody is perfect... na ja, da war dieser eine Typ, aber wir haben ihn umgebracht.

Der Muselmann klaut unsere Frauen und ***** unsere Arbeitsplätze! Oder umgekehrt! Und der biodeutsche Mann guckt in die toten Augen seiner Gummipuppe. Na vielen Dank auch, Frau Dr. Merkel! (D. Wischmeyer)

Old Post Posted: 27.07.2005, 14:52 Uhr
Beiträge: 125625 | Wohnort: Neuwied | Registriert seit: 05.04.2000 Info | Posting ID: 904977  
Das Spiel ist offline Das Spiel
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Das Spiel anzeigen Das Spiel eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Dürfen auch Journalisten von "Schöner Wohnen" mit abstimmen oder wie sind sich die 8 Stimmen für einen Ergänzungsspieler (Deisler) zu erklären. Die können doch nicht tatsächlich glauben, dass er der beste Spieler der Bundesliga war.

--------------------
"How typically, horribly, wonderfully German." The SUN

Old Post Posted: 27.07.2005, 16:02 Uhr
Beiträge: 4251 | Wohnort: | Registriert seit: 06.12.2002 Info | Posting ID: 905077  
Hulkamaniac ist offline Hulkamaniac
MoonSurfer 20000

Profil von Hulkamaniac anzeigen Hulkamaniac eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Die Wahl von Ballack war schon richtig! Gerade in der Rückrunde hat er überragend für Bayern gespielt! Dieser Wahl stimme ich absolut zu!

Birgit Prinz dagegen ist nur aufgrund ihres Namens gewählt worden! Klar hat sie diese Saison wieder mal überzeugt, aber Pohlers hat Titel geholt und war die beste Spielerin bei der EM! Meiner Meinung hätte sie es verdiehnt gehabt!

Old Post Posted: 27.07.2005, 16:28 Uhr
Beiträge: 29724 | Wohnort: Oldenburg | Registriert seit: 13.03.2002 Info | Posting ID: 905102  
SCHIEBER ist offline SCHIEBER
MoonSurfer 20000

Profil von SCHIEBER anzeigen SCHIEBER eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Hab mal als Vergleich die Top10 der Saison-Umfrage von vor ein paar Wochen rausgesucht:
Marcelinho (80)
Mintal (32)
Ballack (31)
Makaay (24)
Lincoln (13)
van Buyten (9)
Bordon (6)
Buckley (5)
Weidenfeller (2)
Petrov, Klose, Soldo, Hleb, Borowski (1)


Irgendwie find ich das Ergebnis der CyBoard-User fast angemessener...

Old Post Posted: 27.07.2005, 16:58 Uhr
Beiträge: 89257 | Wohnort: | Registriert seit: 31.08.2000 Info | Posting ID: 905138  
Ashraf ist offline Ashraf
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Ashraf anzeigen Ashraf eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von SoulJah:
Hab mal als Vergleich die Top10 der Saison-Umfrage von vor ein paar Wochen rausgesucht:
Marcelinho (80)
Mintal (32)
Ballack (31)
Makaay (24)
Lincoln (13)
van Buyten (9)
Bordon (6)
Buckley (5)
Weidenfeller (2)
Petrov, Klose, Soldo, Hleb, Borowski (1)


Irgendwie find ich das Ergebnis der CyBoard-User fast angemessener...



Äh...ja, ich auch.
Also für mich ist Marcelinho Fußballer des Jahres. Und die acht Journalisten, die für Sebastian Deisler gestimmt haben, mögen doch bitte Ihre Akkreditierung abgeben

--------------------
Checkliste:
[X] Abitur - [X] Zivildienst - [X] Studium - [X] Job - [ ] besser bezahlter Job - [X] Fallschirmsprung - [X] Hochzeit - [X] Kind

Old Post Posted: 28.07.2005, 21:36 Uhr
Beiträge: 2350 | Wohnort: Berlin | Registriert seit: 25.11.2003 Info | Posting ID: 906430  
Adam Bomb ist offline Adam Bomb
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Adam Bomb anzeigen Adam Bomb eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Nichts gegen Ballack, der war wirklich sehr gut, aber Marcelinho war für mich auch das Non-Plus Ultra in der Bundesliga und deswegen hätte ich den Brasilianer knapp vorne gesehen und Deisler die Stimme zu geben ist echt daneben.

Sicher war er nicht so schlecht, aber da waren bestimmt mindestens 20-30 Leute (wenn nicht mehr) deutlich besser.

Old Post Posted: 28.07.2005, 21:41 Uhr
Beiträge: 55214 | Wohnort: Hamburg | Registriert seit: 02.05.2000 Info | Posting ID: 906435  
BBK ist offline BBK
MoonModerator

Profil von BBK anzeigen BBK eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zu Deisler: Sicherlich der Eindruck des Confed-Cups
Zu Marcelinho: Bei allem Respekt vor seiner Leistung, aber er war nicht Torschützenkönig, noch Scorerkönig, noch führte er sein Team zu einem Titel...und MVP wird nur der, der Erfolg hat...traurig, aber wahr

--------------------
Nobody is perfect... na ja, da war dieser eine Typ, aber wir haben ihn umgebracht.

Der Muselmann klaut unsere Frauen und ***** unsere Arbeitsplätze! Oder umgekehrt! Und der biodeutsche Mann guckt in die toten Augen seiner Gummipuppe. Na vielen Dank auch, Frau Dr. Merkel! (D. Wischmeyer)

Old Post Posted: 28.07.2005, 22:18 Uhr
Beiträge: 125625 | Wohnort: Neuwied | Registriert seit: 05.04.2000 Info | Posting ID: 906482  
Andy B. Rocha ist online! Andy B. Rocha
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Andy B. Rocha anzeigen Andy B. Rocha eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Schwachsinn... vom spielerischen her war MArcelinho der beste Mann. Und es heisst immer noch "Fussballer des Jahres" und nicht "MVP"

--------------------
“I find your lack of faith disturbing.”

Old Post Posted: 29.07.2005, 10:40 Uhr
Beiträge: 30820 | Wohnort: | Registriert seit: 22.05.2003 Info | Posting ID: 906864  
JOE ist offline JOE
Ehrenmitglied

Profil von JOE anzeigen JOE eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ist es nicht vielmehr so, dass die Journalisten mehrere Stimmen, also quasi für ihre Top 5, haben, anstatt wirklich nur DEN Fußballer des Jahres zu wählen? Somit hat dann vielleicht der eine oder andere Deisler mal ne symbolische Platzierung für das Comeback gegeben.

--------------------
... und wannst bsoffm wirst redst immer nur von ihr
Marco Wanda

Old Post Posted: 29.07.2005, 10:52 Uhr
Beiträge: 41409 | Wohnort: Hannover | Registriert seit: 11.11.2000 Info | Posting ID: 906876  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 10:06 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ » ] Insgesamt 2 Seiten: [1] 2 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Fußball > Michael Ballack ist der Fussballer des Jahres

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.05952406 Sekunden generiert (78.39% PHP - 21.61% MySQL - 18 queries)