MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > Classic & WWE Network Forum > War der MSJ gerechtfertigt?
War der Montreal Screwjob richtig?
Du hast keine Rechte bei dieser Umfrage abzustimmen.
Ja  56 44.09%
Nein  71 55.91%
Total: 127 Stimmen 100%
  [Umfrage bearbeiten (nur Moderatoren)]

[ » ] Insgesamt 4 Seiten: [1] 2 3 4 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Bowser ist offline Bowser
Gesperrt

Standardicon War der MSJ gerechtfertigt? Profil von Bowser anzeigen Bowser eine Private Nachricht schicken Füge Bowser zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Bin so kurz vorm Jahrestag einfach nochmals auf das Thema gekommen...

Ich halte den Montreal Screwjob für gerecht, da der Hitman sich nicht hinlegen woltle. Ein solches Verhalten ist absolut unprofessionell und schadet dem Wrestling. Vertrag oder nicht, ich denke, Vince tat gut daran den Hitman zu bescheißen. Aber was denkt ihr???

--------------------
"Ich hab ein Glas voll Dreck!"

Old Post Posted: 27.10.2004, 10:08 Uhr
Beiträge: 459 | Wohnort: NRW | Registriert seit: 25.10.2004 Info | Posting ID: 580030  
Luuuuu~! ist offline Luuuuu~!
MoonSurfer 1000

Profil von Luuuuu~! anzeigen Luuuuu~! eine Private Nachricht schicken Besuche Luuuuu~!'s Homepage! Füge Luuuuu~! zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Nunja, so ganz wie du es sagst war es ja nicht...
Auf Brethart.com im Montreal Bereich auf englisch und auf GenickBruch.com (wenn ich das mal sagen darf ) gibt es ne sehr ausführliche ins deutsche übersetzte Geschichte des MSJ...da kannstu alles nachlesen, allerdings würde ich persönlich da auch eher skeptisch sein, da sie von Dave Meltzer geschrieben ist und Dave Meltzer IMO eine der größten Dummschwätzer ist der sein Unwesen im Netz treibt (so zB. bewertet er die Liga NWA-TNA als totgeburt und billigen WCW Abklatsch und gibt im selben Atemzug zu noch nie eine Show von ihnen gesehen zu haben )
Ausserdem muss noch erwähnt werden, dass Meltzer und Hart afaik ziemlich dicke Buddies sind, und man sich daher nicht wirklich eine "unbefangene" Berichterstattung über das ganze versprechen kann...allerdings ist der Bericht wirklich sehr informativ, auch wenn etwas wirr...es wird extrem viel ummen heissen Brei geredet und man weiss nie wirklich was denn nu geplant war, da gibt es dutzende Versionen von:

-Version 1: Bret besiegt HBK clean und gibt verliert den Titel an diesiegen beim Dezember PPV

- Version 2: Das Match endet in einem No Contest nach eingreifen der DX, Undertaker und Hart Foundation und Bret verliertt den Titel beim Dezember PPV

- Version 3: Bret verliert in Montreal clean gegen Michaels, verliert beim Dezember PPV clean, verliert ein Leitermatch beim Royal Rumble clean und bei nem RAW nach dem Rumble besiegt er HBK und verliert den Titel dann an Austin bei WM 14 (die mit abstand geilste variante )

-Version 4: Bret Hart gewinnt in Montreal und überreicht den Titel bei RAW danach an McMahon und geht zur WCW (die Variante die die WWF zerstört hätte)

-Version 5: Bret verteidigt den Titel und nimmt den Titel mit zur WCW und Bischoff prahlt damit, dass der WWF Champion nun bei WCW ist (Dies ist auch die Version, die McMahon befürchtet und Bret daher gescrewt wird)

Das waren nur ein paar Feinheiten, mehr dazu kann dir sicherlich Lionheart erzählen...als Hitman Fan weiss er afaik sehr gut darüber bescheid..

Ich denke schon, dass es wenn auch nicht fein, in gewisser Weise gerechtfertigt war, denn Bret Hart's Ego war zu der Zeit auch nicht gerade das allertollste...ich meine, man hätte es auch so machen können das er am Ende dennoch als moralischer Sieger und Nationalheld darsteht....
Ist aber eine zu lange und komplizierte Geschichte gespickt mit Egos, Lügen, intrigen und und und....

Ahja, und übrigens: Wenn ich Earl Hebner oder Shawn Michaels wäre hätte ich genauso gehandelt, sry aber that's businnes...Michaels und Hart konnten sich sowieso nicht riechen und Hart hatte was dagegen, dass Michaels nun der Top Draw war und nicht er, also wieso soll ich aus Loyalität zu jemandem meinen Job aufs Spiel setzten, der mich sowieso nicht leiden kann und ich ihn auch nicht...my opinion!

--------------------
I'd rather be hated for who I am, than loved for who I am not!

2006-2010: GSW Play by Play Kommentator
2008-2009: wXw Play by Play Kommentator

Old Post Posted: 27.10.2004, 10:25 Uhr
Beiträge: 3755 | Wohnort: Marburg | Registriert seit: 28.03.2004 Info | Posting ID: 580048  
Wicked Ninja ist offline Wicked Ninja
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Wicked Ninja anzeigen Wicked Ninja eine Private Nachricht schicken Füge Wicked Ninja zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von F!ve-Star:
-Version 1: Bret besiegt HBK clean und gibt verliert den Titel an diesiegen beim Dezember PPV

- Version 2: Das Match endet in einem No Contest nach eingreifen der DX, Undertaker und Hart Foundation und Bret verliertt den Titel beim Dezember PPV

- Version 3: Bret verliert in Montreal clean gegen Michaels, verliert beim Dezember PPV clean, verliert ein Leitermatch beim Royal Rumble clean und bei nem RAW nach dem Rumble besiegt er HBK und verliert den Titel dann an Austin bei WM 14 (die mit abstand geilste variante )

-Version 4: Bret Hart gewinnt in Montreal und überreicht den Titel bei RAW danach an McMahon und geht zur WCW (die Variante die die WWF zerstört hätte)



Version 1-3 schließen sich doch schon von selbst aus.
Bret hatte doch AFAIK nur noch diesen einen Auftritt bei der WWE damals! Deshalb ja auch der Screwjob! Weil es doch gleich am nächsten Tag schon Nitro gab.

Und zu Version 4: Hä? Wieso hätte diese Variante die WWE zerstört???

Zum Screwjob selber: War es nicht so das sich der Hitman sogar auf einen Verlust des Titels geeinigt hatte, nur halt nich Clean sondern in einem Tumult? Also evtl. Eingreifen anderer Wrestler?
Es ging dem Hitman halt nur darum das er in seiner Heimat vor "seinem Publikum" den Titel nicht klar an HBK abgeben wollte. Und wenn ich mich recht erinnere hatte er sogar ne Klausel in seinem Vertrag in der er sogar kreativen Einfluss auf diesen Matchausgang hatte. Also ist der Hitman meiner Meinung nach klar im Recht!

Also von meiner Seite aus: Nein, es war nicht gerechtfertigt!
Allerdings kann ich aus geschäftlicher Sicht Vince hier voll verstehen!

--------------------
"Chewie, we're home!" - Han Solo (The Force Awakens)
"Der Verrückte der sich für ein Rührei hält, ist nur deshalb abzulehnen, weil er sich in der Minderheit befindet!" - Bertrand Russell

Meine Zeichnungen

Old Post Posted: 27.10.2004, 10:44 Uhr
Beiträge: 15109 | Wohnort: | Registriert seit: 11.06.2001 Info | Posting ID: 580064  
Luuuuu~! ist offline Luuuuu~!
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Luuuuu~! anzeigen Luuuuu~! eine Private Nachricht schicken Besuche Luuuuu~!'s Homepage! Füge Luuuuu~! zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von W!ck3d N!nJa:
[B]Version 1-3 schließen sich doch schon von selbst aus.
Bret hatte doch AFAIK nur noch diesen einen Auftritt bei der WWE damals! Deshalb ja auch der Screwjob! Weil es doch gleich am nächsten Tag schon Nitro gab.



Wie gesagt, ich berufe mich auf Aussagen im Meltzer's Bericht, les ihn dir ma komplett durch... (wie gesagt auf brethart.com im Montrealbereich in englisch oder auf genickbruch.com in deutsch)..da stehen die ganzen Varianten die man sich durch den Kopf gingen liess zur verfügung^^

Zitat:
Und zu Version 4: Hä? Wieso hätte diese Variante die WWE zerstört???


Sry mein fehler...die WWE hätte zerstört wenn Bret mit dem WWF Gürtel bei Nitro aufgekreuzt wäre, was von McMahon auch so befürchjtet wurde...wenn Bret den Titel freiwillig abgegeben hätte , würde der Titel imo soviel Wert haben wie das Material aus dem er war...HBK hat den Gürtel zwar auch schonmal freiwillig abgegeben aber wurde das "offiziell" mit einer Verletzung (lost my smile anyone ) begründet....

Zitat:
Zum Screwjob selber: War es nicht so das sich der Hitman sogar auf einen Verlust des Titels geeinigt hatte, nur halt nich Clean sondern in einem Tumult? Also evtl. Eingreifen anderer Wrestler?


Das war afaik nicht so....der Hitman wollte letztendlich HBK klar im Sharpshootere besiegen und das RAW danach den Titel McMahon aushändigen....das war die Variante an die Hart während des Matches glaubte.

Zitat:
Und wenn ich mich recht erinnere hatte er sogar ne Klausel in seinem Vertrag in der er sogar kreativen Einfluss auf diesen Matchausgang hatte. Also ist der Hitman meiner Meinung nach klar im Recht!


Das stimmt, das war Vince's dummheit Bret die Klausel zu geben, und später bereute es Vince ja auch, da er einfach wollte das Bret den Titel in Montreal verliert, aber Bret wollte es nicht...

--------------------
I'd rather be hated for who I am, than loved for who I am not!

2006-2010: GSW Play by Play Kommentator
2008-2009: wXw Play by Play Kommentator

Old Post Posted: 27.10.2004, 10:52 Uhr
Beiträge: 3755 | Wohnort: Marburg | Registriert seit: 28.03.2004 Info | Posting ID: 580069  
Wicked Ninja ist offline Wicked Ninja
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Wicked Ninja anzeigen Wicked Ninja eine Private Nachricht schicken Füge Wicked Ninja zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von F!ve-Star:
Das war afaik nicht so....der Hitman wollte letztendlich HBK klar im Sharpshootere besiegen und das RAW danach den Titel McMahon aushändigen....das war die Variante an die Hart während des Matches glaubte.



hrm... also in Wrestling with Shadows ist da was anderes zu hören...

--------------------
"Chewie, we're home!" - Han Solo (The Force Awakens)
"Der Verrückte der sich für ein Rührei hält, ist nur deshalb abzulehnen, weil er sich in der Minderheit befindet!" - Bertrand Russell

Meine Zeichnungen

Old Post Posted: 27.10.2004, 11:07 Uhr
Beiträge: 15109 | Wohnort: | Registriert seit: 11.06.2001 Info | Posting ID: 580084  
Luuuuu~! ist offline Luuuuu~!
MoonSurfer 1000

Profil von Luuuuu~! anzeigen Luuuuu~! eine Private Nachricht schicken Besuche Luuuuu~!'s Homepage! Füge Luuuuu~! zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wie gesagt, ich kann mich nur auf Meltzer's Text beziehen...

Aber du darfst nicht vergessen das Wrestling with Shadows ja auch ein einseitiger Verris des SMJ seitens Bret Hart ist ...habe ich jedenfalls gehört, wie gesagt...alles was ich sage kann ich nur aus dem Melzer Bericht sagen, ich war nämlich nicht dabei als der SMJ passiert ist und ich war nicht Backstage bei den Bookings mit Vince, Bret und Shawn...genau kann es dir keiner sagen, und das ist vielleicht auch gut so.

--------------------
I'd rather be hated for who I am, than loved for who I am not!

2006-2010: GSW Play by Play Kommentator
2008-2009: wXw Play by Play Kommentator

Old Post Posted: 27.10.2004, 11:30 Uhr
Beiträge: 3755 | Wohnort: Marburg | Registriert seit: 28.03.2004 Info | Posting ID: 580097  
Revolver_Mantis ist offline Revolver_Mantis
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Revolver_Mantis anzeigen Revolver_Mantis eine Private Nachricht schicken Besuche Revolver_Mantis's Homepage! Füge Revolver_Mantis zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Bret screwed Bret!!!!!!!!!!!!!1

--------------------
Zitat von Darksoul:
"Wenn ihr euch aufregen wollt, dann macht das zuhause... sorry, auf dem CyBoard (wie konnte ich das bloss verwechseln???). "

Und da hat Herr Soul recht!

Old Post Posted: 27.10.2004, 11:37 Uhr
Beiträge: 683 | Wohnort: Unna | Registriert seit: 09.07.2004 Info | Posting ID: 580106  
Bowser ist offline Bowser
Gesperrt

Standardicon Profil von Bowser anzeigen Bowser eine Private Nachricht schicken Füge Bowser zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Revolver_Mantis:
Bret screwt Bret!!!!!!!!!!!!!1



--------------------
"Ich hab ein Glas voll Dreck!"

Old Post Posted: 27.10.2004, 11:39 Uhr
Beiträge: 459 | Wohnort: NRW | Registriert seit: 25.10.2004 Info | Posting ID: 580109  
Triple M ist offline Triple M
Ehrenmitglied

Standardicon Profil von Triple M anzeigen Triple M eine Private Nachricht schicken Besuche Triple M's Homepage! Füge Triple M zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Unabhängig von all dem, was im Internet über den Screwjob geschrieben wird, denke ich, dass er in gewisser Weise schon gerechtfertigt war. Hätte man das Match wie geplant verlaufen lassen, wäre der Titelträger zur WCW gewechselt, ohne den Titel jemals abzugeben. Trotzdem ist der Verlauf ansich unglücklich, da so die Brücken zwischen McMahon und Hart abgebrannt wurden. Hart war definitiv zu eigensinnig und ich denke, er hätter der WWE durchaus den gefallen tun können, sich klar hinzulegen. Die von Hart angedachte Variante, den Titel einen Tag später zurückzugeben, halte ich persönlich auch für wenig sinnvoll, da somit der Wert des Titels gemälert würde. Möglich wäre es jedoch gewesen, hart eine Gimmick-Verletzung zu verpassen, die er allerdings in der WCW noch weiter hätte sellen müssen...Sprich daraufhin wäre der Titel vakatiert worden.

--------------------
Their eyes are open but they do not see... (Kabul Oodgeroo Noonuccal, 1988)

Wieso ist Wrestling so großartig? Und warum so schlimm? - Der Ringfuchs Wrestling Podcast

Old Post Posted: 27.10.2004, 12:16 Uhr
Beiträge: 3634 | Wohnort: Frankfurt | Registriert seit: 26.04.2000 Info | Posting ID: 580167  
Ashraf ist offline Ashraf
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Ashraf anzeigen Ashraf eine Private Nachricht schicken Füge Ashraf zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Hach ja, mein Lieblingsthema...
Also erstmal zu den Fakten (gibt da ja wohl Unklarheiten):
1.) Im Oktober 1996 entschliesst sich Bret, doch in der WWF zu bleiben und bekommt von Vince einen 20-Jahres-Vertrag, der die Klausel enthält, dass Bret in den letzten 30 Tagen vor Vertragsende "reasonable creative control" über seinen Charakter und das bokking besitzt.
2.) März 1997: Bret lässt sich zum (US-)Heeltrun überreden
3.) September 1997: Vince klärt Bret über die unglaublich miserable finanzielle Lage auf und gestattet ihm, mit der WCW zu verhandeln, weil man ihn sich nicht mehr leisten könne. Zur gleichen Zeit erklärt HBK (mal wieder) keine Jobs mehr für niemanden zu machen.
4.) Mitte Oktober bittet Vince Bret, sich in Montreal für HBK hinzulegen, was dieser ablehnt.
5.) Eine Woche später erzählt Vince Bret, dass man sich den Vertrag nun doch leisten könne. Bret Hart bekommt Zeit bis zum 1.11., von seiner Ausstiegsklausel (30 Tage) Gebrauch zu machen.
6.) In letzter Minute vor Ablauf der Frist beommt Bret offenbar von Bischoff ein unglaubliches Angebot auf den Tisch gelegt. Nach einem weiteren Gespräch mit Vince beschliesst Bret, zur WCW zu gehen.
7.) Am 2.November schlägt Vince Bret einen Screwjob-Titelverlust für Montreal vor, bei dem Bret Vince auch gerne eins aufs Maul hauen dürfe. Bret lehnt ab.
Man einigt sich auf ein DQ Finish in Montreal, im Final Four Match beim Dezember-ppv soll sich HBK dann den Titel holen und bei RAW vor Weihnachten sagt Bret Goodbye.
8.) Am 4.11. sickert die Nachricht über Bret und WCW in den Medien durch. Vince hat also ein Problem und bemüht sich, überall alles zu dementieren.
9.) Am 5.11. sagt Vince zu Bret, er könne den Titel in Montreal am 9.11. nicht behalten, weil die Gefahr bestünde, dass Bischoff sich am Montag bei Nitro hinstellt und erzählt, dass er den WWF-Champ unter Vertrag habe. Bret sagt, er verliere den Titeal gerne überall, aber nicht in Montreal.
10.) Einen Tag vor der Series wird Bret von anderen Wrestlern vor einem möglichen Screwjob gewarnt. Er geht zu seinem Freund Earl Hebner, um sicher zu gehen. Dieser schwört bei seinen Kindern, er werde Bret niemals bescheissen.
11.) Am Nachmittag der Series treffen sich Bret und Vince, um übers Finish zu reden. Vince ist ziemlich verzweifelt und fragt Bret, was dieser vorschlage. Bret verlangt ein DQ Finish durch Interference, Vince stimmt zu. Am nächsten Tag bei RAW will Bret dann freiwillig den Titel abgeben. Später am Tag, als HBK und Hart ihre Spots durchgehen, kommt Patterson dazu und schlägt vor, dass nach 17 Min. der Ref KO gehen sollte, Michaels Bret in den Sharpshooter nimmt und dann die Foundation zur DQ eingreift. Obwohl angeblich Vader und der Bulldog ihre Bedenken äussern, gibt Bret sein OK.

Der Rest ist bekannt, stellt sich also die Frage, ob das Ganze so kommen musste. IMO hatte Vince ein riesiges Problem, denn ich verwette meinen Arsch drauf, dass Bischoff bei Nitro über Bret gesprochen hätte. Dieser Image-Verlust wäre der Sargnagel für die WWF gewesen. Rechtlich gesehen kann man sich streiten, wie der Vertrag zu verstehen ist. Ich bin kein Jurist und möchte hier nicht beurteilen, was "reasonable creative control" bedeutet. Aber in dieser Situation war es für Vince nicht möglich, den Titel bei Bret zu lassen. Auch dass Bret den Titel schon bei der House-Show am Vorabend verliert, kann hier nicht wirklich eine Option sein, denn was ist das für ein ppv, ween die wichtigste Entscheidung schon am Vortag off-TV gefallen ist?
Meiner Meinung nach ist hier das Richtige für alle Beteiligten (auch für Bret) passiert. Der WWF-Titel wurde nicht abgewertet, Bret konnte halbwegs erhobenen Hauptes aus Montreal gehen (im Nachhinein gesehen), denn umstrittener kann ein Titelverlust ja wohl nicht sein. Und darüber hinaus konnte Vince so sein Mr.McMahon-Persona starten, die massgeblich für den WWF-Boom der späten 90er verantwortlich war. WORD!

--------------------
Checkliste:
[X] Abitur - [X] Zivildienst - [X] Studium - [X] Job - [ ] besser bezahlter Job - [X] Fallschirmsprung - [X] Hochzeit - [X] Kind

Old Post Posted: 27.10.2004, 12:27 Uhr
Beiträge: 2350 | Wohnort: Berlin | Registriert seit: 25.11.2003 Info | Posting ID: 580181  
Richard Ritter ist offline Richard Ritter
MoonSurfer 1000

Profil von Richard Ritter anzeigen Richard Ritter eine Private Nachricht schicken Besuche Richard Ritter's Homepage! Füge Richard Ritter zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ne ganz andere Frage: Warum gingen damals eigentlich so viele Wrestler von der WWF zur WCW?

--------------------
WWW.FACEBOOK.COM/WELTTOUR

Old Post Posted: 27.10.2004, 13:46 Uhr
Beiträge: 1513 | Wohnort: Würzburg | Beruf: Zuhälter | Registriert seit: 27.09.2003 Info | Posting ID: 580280  
Ashraf ist offline Ashraf
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Ashraf anzeigen Ashraf eine Private Nachricht schicken Füge Ashraf zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ist die Frage wirklich ernst gemeint?
$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$

--------------------
Checkliste:
[X] Abitur - [X] Zivildienst - [X] Studium - [X] Job - [ ] besser bezahlter Job - [X] Fallschirmsprung - [X] Hochzeit - [X] Kind

Old Post Posted: 27.10.2004, 13:52 Uhr
Beiträge: 2350 | Wohnort: Berlin | Registriert seit: 25.11.2003 Info | Posting ID: 580286  
JBL ist offline JBL
MoonSurfer 10000

Profil von JBL anzeigen JBL eine Private Nachricht schicken Füge JBL zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Erstens die Kohle wie Ashraf richtig sagt, andererseits sah es für die WWF einfach nicht gut aus und die WCW hatte bessere Ratings. Mehr Zuschauer + Mehr Kohle waren für viele einfach zu verlockend was man sicherlich verstehen kann.

Zum Screwjob: Ich kann da beide Seiten absolut verstehen und finde das Posting von Ashraf eigentlich perfekt, kann mich da also nur anschließen.

--------------------
YES! CyBoard Poker Cup #3 Sieger (dazu BBK eliminiert, hach wie schön :P) YES!

YES! YES! YES! YES! YES! YES! YES! YES! YES!

Old Post Posted: 27.10.2004, 13:55 Uhr
Beiträge: 15267 | Wohnort: Mülheim/Ruhr | Registriert seit: 18.07.2002 Info | Posting ID: 580291  
X3L4 ist offline X3L4
MoonSurfer 5000

Profil von X3L4 anzeigen X3L4 eine Private Nachricht schicken Füge X3L4 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Money makes the world go round.

Ted Turner hatte Geld, Vince nicht.

--------------------
∎_∎_∎
_∎_∎_

Wrestling+

Old Post Posted: 27.10.2004, 14:04 Uhr
Beiträge: 9631 | Wohnort: | Registriert seit: 09.07.2000 Info | Posting ID: 580299  
Ashraf ist offline Ashraf
MoonSurfer 1000

Profil von Ashraf anzeigen Ashraf eine Private Nachricht schicken Füge Ashraf zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

...wie sagte Scott Keith so schön:
"From mid-1996 until early 1998, the WWF was essentially a zombie, a walking corpse that no one had noticed was dead yet. (...) In fact, given how close to total bankruptcy the WWF was at the point when Diesel lost his title to Bret Hart, it's extremely unclear whether they could have survived even another year."

@JBL: Danke fürs Kompliment, Küßchen zurück!

--------------------
Checkliste:
[X] Abitur - [X] Zivildienst - [X] Studium - [X] Job - [ ] besser bezahlter Job - [X] Fallschirmsprung - [X] Hochzeit - [X] Kind

Old Post Posted: 27.10.2004, 14:10 Uhr
Beiträge: 2350 | Wohnort: Berlin | Registriert seit: 25.11.2003 Info | Posting ID: 580309  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 23:37 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ » ] Insgesamt 4 Seiten: [1] 2 3 4 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > Classic & WWE Network Forum > War der MSJ gerechtfertigt?

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese & Jesse
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.08155394 Sekunden generiert (61.11% PHP - 38.89% MySQL - 21 queries)