MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
WWE bei Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > World Wrestling Entertainment > [NB] Throwback SmackDown! Report vom 07.05.2021
A N Z E I G E

[ » ] Insgesamt 5 Seiten: [1] 2 3 4 5 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Jiri Nemec ist online! Jiri Nemec
MoonModerator

Standardicon [NB] Throwback SmackDown! Report vom 07.05.2021 Profil von Jiri Nemec anzeigen Jiri Nemec eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

WWE Throwback SmackDown!
07.05.2021
WWE ThunderDome, Yuengling Center, Campus of the University of South Florida, Tampa, Florida
Kommentatoren: Michael Cole & Pat McAfee


Michael Cole & Pat McAfee begrüßen uns am Ring aus dem Thunderdome. Es folgt ein Rückblick auf die erste Ausgabe von SmackDown! am 26.08.1999 mit Triple H vs. The Rock im Main Event. Nach einem Super Kick von Special Referee Shawn Michaels gegen The Rock konnte Triple H seinen Titel damals verteidigen.

Die Theme des Universal Champion Roman Reigns ertönt und flankiert von Jey Uso & Paul Heyman macht er sich auf den Weg zum Ring. Letzte Woche besiegte er Daniel Bryan und sorgte damit dafür, dass dieser seine Karriere bei SmackDown! beenden musste. Es folgt ein Rückblick auf das Match sowie die Szenen danach, als Jey Uso & Roman Reigns Daniel Bryan noch abfertigten und Cesaro sich das mit ansehen musste.

Paul Heyman kündigt einen 10-Bell-Salute in Gedenken an die Karriere von Daniel Bryan an. Dann übergibt er das Mikrofon an Roman Reigns weiter. Anders als Daniel Bryan ist er ein Mann seines Wortes. Er tat das, was er ankündigte. Die Fans sollten das akzeptieren, ihn akzeptieren und ihn dafür feiern, weil er allen das gibt, was sie wollen. Auch Daniel Bryan bekam seinen Willen. Er wollte ja scheinbar nicht bei SmackDown! bleiben, er hätte Roman Reigns einfach akzeptieren müssen, aber das wollte er nicht. Also wurden sie ihn los. Nun haben sie Daniel Bryan ersetzt - und zwar durch jemanden, der ihn garantiert akzeptieren wird: die Theme der Usos ertönt und Jimmy Uso ist zurück. Er kommt zum Ring und umarmt seinen Bruder. Dann begrüßt er Roman Reigns und Paul Heyman auch mit einem Handschlag. Auf einmal ertönt die Theme von Cesaro. Der Schweizer kommt auf die Bühne und fragt, ob er Roman Reigns gerade richtig verstanden hat. Roman Reigns hat gerade Daniel Bryan ersetzt? Niemals kann man Daniel Bryan ersetzen, da spricht er wohl für alle. Heute hat er zudem leider keine Zeit für Roman Reigns. Gleich steht sein Match gegen Seth Rollins an und das ist ihm wichtiger als - mehr kann er nicht sagen, weil Seth Rollins ihm in den Rücken springt und ein Brawl beginnt. Einige Offizielle stürmen heraus und trennen die Streithähne voneinander. Die Musik von Teddy Long ertönt, es ist eben Throwback SmackDown!. Der ehemalige WWE Offizielle hat heute von Adam Pearce die Macht bekommen, folgende Entscheidung zu verkünden: gewinnt Cesaro sein Match gegen Seth Rollins heute, kriegt er bei WrestleMania Backlash sein Titelmatch gegen Roman Reigns. Roman Reigns wirft Cesaro aus dem Ring und Seth Rollins nutzt dies, um seinen Gegner gegen die Ringtreppe zu schleudern. Wieder gehen Offizielle dazwischen und sorgen für Ordnung, dann kann nach einer Werbepause das Match beginnnen. Die Usos schauen es sich Ringside an.

Single Match
Cesaro besiegt Seth Rollins via Pinfall nach dem Neutralizer [12:40]

Cesaro hat sich also das Titelmatch bei WrestleMania Backlash erarbeitet und feiert seinen Sieg. Nach einer weiteren Werbung wird die Grafik für das Match auch direkt eingespielt und für alle Menschen mit einem extrem kurzen Gedächtnis wird auch noch einmal wiederholt, wie sich Cesaro den Sieg holte.

Seth Rollins beschwert sich Backstage bei Roman Reigns, dass seine Familie ihm das Match gekostet hat. Das mag zwar sein, entgegnet Reigns, doch durch die Niederlage muss er sich nun mit Cesaro herumschlagen. Diesen wird er jedoch aus dem Weg räumen, denn das ist, was er tut. Danach kümmert er sich auch um seine Familie.

Es folgt ein weiterer Rückblick auf eine alte SmackDown! Ausgabe: am 13.12.2001 prügelten sich Steve Austin und Booker T in einem Supermarkt.

Teddy Long spricht Backstage mit Sonya Deville. Er bedankt sich dafür, dass er die Stipulation des Matches im Opener verkünden durfte. Für Sonya Deville ist es eine Ehre mit einem Hall of Famer zusammen zu arbeiten. Sami Zayn kommt hinzu. Er spricht mit Teddy Long über die große Verschwörung, die gegen ihn läuft. Teddy Long hört ihm und gibt ihm dann für den heutigen Abend ein Match gegen den Undertaker. Damit ist Sami Zayn nicht einverstanden. Stattdessen kündigt Teddy Long nun aber ein Tag Team Match an, in dem Sami Zayn gemeinsam mit Apollo Crews antreten wird. Das möchte Sami Zayn eigentlich auch nicht. Teddy Long meint, dass Zayn aber definitiv Partner benötigt, wenn er gegen Big E, Kevin Owens, die Street Profits und Shinsuke Nakamura antritt. Sami Zayn ist etwas verwundert, wie viele Gegner er hat. Doch er hat natürlich auch weitere Partner neben Apollo Crews, die Teddy Long mit Hilfe von Sonya Deville aufzählt: Chad Gable, Otis und King Booker - Sonya Deville korrigiert ihn hier: King Corbin.

Roman Reigns hat nun beide Usos zum Rapport. Sie haben es heute versaut. Jetzt muss er ihren Mist wieder aufräumen. Vor allem Jimmy Uso muss sich Vorwürfe anhören. Doch dieser lässt nicht so mit sich reden wie Jey und er ist nocht Romans Bitch. Dann lässt er Reigns und Jey stehen und Reigns fordert Jey auf sich der Sache anzunehmen.

Die Riott Squad befindet sich bereits im Ring, Ruby trifft nun auf Carmella.

Single Match
Carmella besiegt Ruby Riott (w/ Liv Morgan) via Submission im Code of Silence [2:15]

Ein weiterer Throwback Moment blickt auf den 04.07.2002 zurück, wo Edge & Hulk Hogan sich die Tag Team Titel sichern konnten.

Bayley macht sich nun auf den Weg zum Ring. Sie trifft kommende Woche Sonntag auf Bianca Belair. Im kommenden Segment wird sie die Women's Champions von WWE feiern. Doch zuerst einmal geht es in die Werbepause.

Nach der Werbepause ist es Zeit für den nächsten Throwback Moment: am 12.06.2003 brach der Ring unter der schieren Masse eines Superplex von Brock Lesnar gegen The Big Show in sich zusammen.

Bayley spricht darüber, was es ausmacht ein WWE Superstar zu sein. Sie ist aber heute nicht nur da, um über sich zu reden, sondern um den ehemaligen Women's Champions von WWE Tribut zu zollen: Alundra Blayze, Jacqueline, Lita, Trish Stratus, Ivory, Beth Phoenix, Molly Holly & Bianca Belair. Alle sind natürlich nichts im Vergleich zu ihr, vor allem Bianca Belair nicht. Sie verhält sich so blind und ist nicht vorsichtig genug und vor allem nicht auf Bayleys Level. Sie wird nicht nur Biancas erste Herausforderin sein, sondern auch die letzte. Denn sie wird Bianca bei WrestleMania Backlash besiegen und ihr damit zeigen, dass sie mit allem recht hatte, was sie über sie gesagt hat. Die Championesse unterbricht Bayley nun und tänzelt zum Ring. Bayley kann es wohl nicht ab, dass sie Women's Champion ist. Ihr Leben ist gerade am Höhepunkt und es kann bei WrestleMania Backlash nur noch besser werden. Sie ist alles, aber sicherlich nicht unsicher. Im Gegenteil. Ihre Selbstsicherheit ist es, die Bayley Angst macht und die sie vorantreibt. Bayley sollte sich lieber Gedanken um sich selbst machen, denn sie ist auf dem Weg die längste SmackDown! Women's Championesse zu werden. Bayley beginnt zu lachen, sie hat genug gehört. Sie möchte Bianca Belair angreifen, doch Bianca kann den Angriff abwehren und kontern. Bayley schafft es jedoch sich einen der Ohrringe von Bianca zu packen und daran zu ziehen. So gewinnt sie die Oberhand über Bianca, kann den Rose Plant zeigen und die Championesse am Boden liegend zurücklassen.

Jey Uso konfrontiert Jimmy Uso Backstage. Er denkt also, dass er Romans Bitch sei? Ja, das denkt er. Über das ganze Jahr, wo er verletzungsbedingt Pause machen musste, ließ er sich von Reigns rumkommandieren. Jey entgegnet, dass das alles für die Familie ist. Wenn Reigns stark ist, ist die Familie stark. Jimmy entgegnet, dass das wohl korrekt ist, doch wenn er jetzt Reigns fragen würde, ob er ihn braucht, würde er ihn fallen lassen. Er wiederum benötigt Jey an seiner Seite. Wenn er schon von Familie spricht, muss man sich nur eines vorstellen: Roman Reigns als Universal Champion und er und Jey als SmackDown! Tag Team Champions. Darüber solle sich Jey mal Gedanken machen.

Die Mysterios machen sich auf den Weg zum Ring. Rey trifft gleich in einem Single Match auf Dolph Ziggler. Zeit für eine kurze Werbung.

Am 27.06.2002 nahm ein gewisser John Cena eine Herausforderung von Kurt Angle an und bekam danach großen Respekt vom Undertaker.

Zurück im Thunderdome wird bestätigt, dass die Mysterios bei WrestleMania Backlash gegen die Dirty Dawgs um die SmackDown! Tag Team Titel antreten werden. Dolph Ziggler kommt dann von Robert Roode begleitet in die Halle. Er freut sich ein Teil der Throwback SmackDown! Ausgabe zu sein. Er und Rey könnten es den ganzen Abend im Ring austragen, aber Dominik hat hier nichts zu suchen. Er wird nie mehr sein als Rey Mysterios Kind, er soll die Männer das regeln lassen. Ziggler provoziert die Mysterios so lange bis das Match geändert wird und Dominik statt Rey antritt.

Single Match
Dominik Mysterio (w/ Rey Mysterio) besiegt Dolph Ziggler (w/ Robert Roode) via Pinfall in einem Small Package [2:15]

Es folgt ein Rückblick auf vergangene Woche, wo Natalya & Tamina sich gegen die Women's Tag Team Champions durchsetzen konnten. Anschließend hielt Tamina noch eine emotionale Promo bei Talking Smack.

Kayla Braxton begrüßt nun Reginald, der von den Women's Tag Team Champions Nia Jax & Shayna Baszler begleitet wird und gleich gegen Tamina antritt. Sie möchte wissen, wieso er heute ein Match gegen Tamina gefordert hat. Er möchte Taminas Spirit heute Abend brechen bevor kommende Woche Nia Jax & Shayna Baszler kurzen Prozess mit Natalya & Tamina machen.

In einem weiteren Throwback Moment wird auf den 11.11.1999 zurückgeblickt, als Arnold Schwarzenegger bei SmackDown! auftrat und mit Triple H aneinander geriet.

Roman Reigns bittet Paul Heyman zu sich. Er solle ihm seinen Cousin bringen. Heyman möchte wissen welchen der beiden, doch Reigns schaut ihn nur finster an, sodass Heyman versteht.

Während Taminas Einzug wird für kommende Woche bei SmackDown! das Women's Tag Team Match zwischen ihr und Natalya vs. Nia Jax & Shayna Baszler bestätigt.

Single Match
Tamina (w/ Natalya) besiegt Reginald (w/ Nia Jax & Shayna Baszler) via DQ, weil Nia Jax & Shayna Baszler ins Match eingriffen [2:10]

Als Tamina den Superfly Splash zeigen möchte, wird sie vom Seil geschubst. Jax & Baszler gehen dann weiter auf sie los und auch Natalya kann die Attacke nicht wirklich egalisieren. Sie fertigen ihre Gegnerinnen für kommenden Freitag ab.

Apollo Crews wird heute wie sein Großvater damals die Stämme vereinigen und sein Team in die Schlacht führen. Sie haben die Brutalität von King Corbin, die Macht von Otis, die Strategie von Chad Gable und - Sami Zayn. Wie 5 Finger an einer Hand: einzeln sind sie verwundbar, aber zusammen unzerbrechlich.

Die Kameras schalten zu ihren Gegnern. Big E motiviert sein Team. Sie lassen heute alle Differenzen ruhen und ihre Gegner abfertigen. Auch die Street Profits haben noch ein paar Motivationsworte für das Team übrig und alle sind heiß, gleich zusammen anzutreten.

10-Man Tag Team Match
Sami Zayn, Apollo Crews (w/ Commander Azeez), Otis, Chad Gable & King Corbin besiegen Big E, The Street Profits, Kevin Owens & Shinsuke Nakamura via Pinfall von King Corbin an Shinsuke Nakamura nach dem End of Days [10:35]

Die Heels feiern gemeinsam den Sieg und bei der Präsentation seines Intercontinental Titels versucht Sami Zayn Apollo Crews einen kurzen Moment ihm diesen abzuluchsen, doch Crews passte auf und schaute ihn nur böse an.

Die Kameras schalten zu Roman Reigns. In ruhigem Ton spricht er mit Jey Uso darüber, dass alles was sie tun für die Familie geschieht. Er tut alles, weil er ihn liebt. Und er liebt auch Jimmy. Dieser soll die gleichen Chancen kriegen wie Jey, aber dafür muss er wissen auf wessen Seite er steht. Das möchte er nun herausfinden.

Am 22.07.2004 lud Eddie Guerrero Vince McMahon in seinen Lowrider ein.

Das Universal Championship Match zwischen Roman Reigns und Cesaro bei WrestleMania Backlash wird nochmals per Grafik bestätigt.

Im Ring befinden sich nun Roman Reigns, Jey Uso & Paul Heyman. So hat sich Roman Reigns den Abend nicht vorgestellt. Eigentlich wollte er Jimmy nur zurück begrüßen. Ehe er weiterreden kann, kommt Jimmy zu seiner Theme zum Ring. Er spricht gar nicht mit Reigns, sondern nur mit Jey. Das I Quit Match war für ihn besonders hart. Er wusste, dass Jey niemals aufgeben wird, weshalb Reigns ihn damals in den Ring zog und die Guillotine ansetzte, die Jey dann letztlich zur Aufgabe brachte. Er hat aufgegeben, weil er nicht mit ansehen wollte, wie sein Bruder verletzt wird, weil er ihn liebt. Falls Jey das vergessen hat, zeigt er die Szenen noch einmal. Er hätte niemals aufgegeben, egal was Reigns hätte angestellt. Reigns möchte wissen, ob es darum geht? Dinge aus der Vergangenheit? Jey und er leben nicht in der Vergangenheit. Es ist doch simpel. Jimmy muss sich einfach nur einreihen, sich zu den beiden gesellen und ihn akzeptieren. Ansonsten kann er nach Hause gehen und fernsehen. Dann muss er aber seinen Kindern erklären, wieso er faul auf dem Sofa sitzt, während im TV der Tribal Chief und DER Uso auftreten. Jimmy lässt das Mikrofon fallen und verlässt verzweifelt den Ring. Jey geht ihm hinterher. Es ist doch einfach. Jimmy muss einfach nur zurückommen, Reigns akzeptieren und dann können sie wieder ihr Ding machen. Die beiden reden auf der Rampe miteinander als Reigns im Ring hinterrücks von Cesaro angegriffen wird. Jey eilt seinem Cousin zur Hilfe, doch er muss dann auch einstecken. Es dauert einen Moment bis Jimmy in den Ring stürmt um seinem Bruder zu helfen, doch er fängt sich einen Uppercut ein. Danach verpasst Cesaro zuerst Jey Uso und im Anschluss auch noch Roman Reigns den Neutralizer. SmackDown! endet mit Reigns und den beiden Usos im Ring liegend und Cesaro auf der Rampe, der zufrieden auf das blickt, was er anrichten konnte.

Beitrag editiert von Jiri Nemec am 08.05.2021 um 08:35 Uhr

--------------------
Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.

Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.

https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

Old Post Posted: 08.05.2021, 07:34 Uhr
Beiträge: 72062 | Wohnort: Ruhrpott | Xbox: S04RhYnO1985 | Registriert seit: 09.02.2003 Info | Posting ID: 9962705  
Solero ist offline Solero
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Solero anzeigen Solero eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Wow, Cesaro mit einem großen Push, das macht echt Spaß.
Ich fand auch die Throwback-Geschichte ganz unterhaltsam, ist halt mal was Anderes und soll mit Sicherheit auch jüngere Zuschauer animieren, sich das Network zu holen und sich alte Folgen anzusehen. Völlig legitim. Und auch ich habe einige Momente wiedergesehen, die Lust machen, nochmal alte Shows zu gucken.

--------------------
www.116117.de - Hilfe, einen kurzfristigen Facharzttermin zu bekommen

Create your own opportunities - Matt Cardona, 15.04.2021 @ twitter

Old Post Posted: 08.05.2021, 07:50 Uhr
Beiträge: 5188 | Wohnort: | Registriert seit: 23.09.2000 Info | Posting ID: 9962710  
Bossman ist offline Bossman
MoonRookie

Standardicon Profil von Bossman anzeigen Bossman eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Was ist eigentlich mit Edge?
Der wurde seit Wrestlemania nicht mehr gesehen.
Ist er jetzt einer dieser Part timer die alle 6 Monate einen Titelshot bekommen und dann wieder verschwinden?

Oder drehen sie ein Vikings Spinoff über Ketill Flatnose den König von Grönland?

Old Post Posted: 08.05.2021, 08:11 Uhr
Beiträge: 84 | Wohnort: | Registriert seit: 04.03.2019 Info | Posting ID: 9962713  
Jiri Nemec ist online! Jiri Nemec
MoonModerator

Profil von Jiri Nemec anzeigen Jiri Nemec eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

SmackDown! bleibt einfach die stimmigere Sendung als RAW. Kompakter, nicht so albern und mit mehreren Storylines, bei denen man sich nicht an den Kopf fassen muss...

Das Retro Thema war etwas öde. Ich habe auch was anderes erwartet und verstehe die Kritik an den Grafiken, der Aufmachung etc., denn das hatte nichts mit SmackDown! Retro sondern mit WWE Retro zu tun, aber wer ernsthaft dachte, dass die den Thunderdome umbauen, um z.B. das Set mit der Faust oder auch das ganz alte Set aufzubauen, der ist für mich auch ein kleiner Träumer.

Die machen zur Zeit doch jede Show mit dem Set im Thunderdome, sogar PPVs, und ich vermute es wäre ein viel zu großer Aufwand gewesen, das für einen Abend mal eben umzubauen. Die Rückblicke an sich fand ich gut, aber die ganze Thematisierung an sich halbgar.

Die ganze Geschichte rund um Reigns trägt die Show. Davon profitieren sowohl die Usos aber auch Cesaro. Ich gehe zwar nicht davon aus, dass er sich den Titel holen wird, aber ein kleines bisschen Glaube an die große Sensation ist da - aber das war er auch bei Kevin Owens.

Teddy Long hat man ganz witzig genutzt. Er wurde nicht als "seniler Volldepp" dargestellt, durfte aber trotzdem Humor einstreuen.

Carmella vs. Ruby war halt so da. Lowlight. Schade, dass man aus der Riott Squad einfach nichts macht.

Bayley finde ich in der ganzen Geschichte mit Bianca Belair sympathischer als Bianca.

Tag Team Titelfehde ist natürlich nix besonderes, läuft eh alles darauf hinaus, dass die Mysterios das erste Vater/Sohn Team werden, das die Titel gewinnt. Verstehe nicht, dass man hier keinen WrestleMania Moment kreiert hat.

Women's Tag Team Titelfehde wird relativ konsequent gebookt, unterhält mich zwar nicht besonders, ist aber immerhin kein totaler Nonsense.

Das 10-Man Tag regt mich vom Ausgang her auf. Letzte Woche spricht Nakamura noch davon, dass er bei Reigns anklopft, wenn dieser mit Bryan (und Cesaro) fertig ist, eine Woche später muss er den Job für ausgerechnet King Corbin machen, den glaube ich niemand sehen möchte.

Endsegment ist halt nach WWE Booking Logik ein Indiz dafür, dass Cesaro beim PPV den Kürzeren zieht.

Alles in allem fühlte ich mich von SmackDown! wieder unterhalten.

--------------------
Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.

Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.

https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

Old Post Posted: 08.05.2021, 08:48 Uhr
Beiträge: 72062 | Wohnort: Ruhrpott | Xbox: S04RhYnO1985 | Registriert seit: 09.02.2003 Info | Posting ID: 9962727  
Steve_Blackman ist online! Steve_Blackman
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Steve_Blackman anzeigen Steve_Blackman eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Finds auch eher störend, dass man Sathurday Night Life (Theme, Schriftzüge) und das 80er/90er Logo gewählt hat, statt jenes von SmackDown 1999. Die Faust gabs halt als grafische Einblendung. Bin auch froh, dass es nicht komplett zu einer Retroklamauk Episode wurde und man die Storys gut weiterführte. Finds auch toll, dass nun auch Rollins sich mit Reigns und Co. anzulegen droht.

Gut Jimmy Uso wieder zu sehen, aber bitte jetzt nicht dasselbe wie mit Jey letzten Herbst durchziehen.

Old Post Posted: 08.05.2021, 09:00 Uhr
Beiträge: 1229 | Wohnort: Luzern | Registriert seit: 15.12.2019 Info | Posting ID: 9962733  
CMPunk123 ist offline CMPunk123
MoonRookie

Profil von CMPunk123 anzeigen CMPunk123 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Smackdown weiterhin die bessere Show, allerdings halt auch nur wegen Roman Reigns, und weil 1 Stunde nicht mit Unsinn gefüllt werden muss.

Das New Generation Thema der Show is für mich kompletter Blödsinn, da Smackdown nie in dieser Zeit lief.

Old Post Posted: 08.05.2021, 09:11 Uhr
Beiträge: 65 | Wohnort: | Registriert seit: 23.05.2016 Info | Posting ID: 9962735  
Il_Padrino ist offline Il_Padrino
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Il_Padrino anzeigen Il_Padrino eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Aus dem nichts wird Cesaro plötzlich extrem stark dargestellt. Finde ich ehrlich gesagt etwas übertrieben, zumal er den Titel warscheinlich eh nicht holt, der soll lieber mal eine interessante Promo halten, hab von dem bisher kaum was gehört. An sich mag ich die Geschichte aber einigermaßen.

Rollins wird wohl spätestens zum Slam eventuell zum Tweener oder so und mit Reigns fehden, einen reinen Faceturn will ich eigentlich nicht sehen. Aber Seth distanziert sich seltsamerweise ja schon sehr deutlich von Reigns und den Usos, denke da kommt einiges.

Bei Jimmy könnte das eine ähnliche Geschichte wie bei Jey geben, denke aber das würde höchstens ein Match um den Titel geben, kann man auch gerne bei Smackdown machen.

Beitrag editiert von Il_Padrino am 08.05.2021 um 09:17 Uhr

Old Post Posted: 08.05.2021, 09:12 Uhr
Beiträge: 200 | Wohnort: | Registriert seit: 28.07.2020 Info | Posting ID: 9962737  
Skyclad ist online! Skyclad
MoonSurfer 20000

Profil von Skyclad anzeigen Skyclad eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Die Geschichte mit den Reigns und den Usos ist gut, Cesaro setzt immerhin mal einige Nadelstiche.
Dass Rollins gegen Reigns geht, sehe ich noch nicht. So langfristig denkt die WWE doch eh nicht.

Ansonsten ... oje.
Die Frauen sind eh eine Katastrophe (allein, dass Ruby sich für Carmella hinlegen muss, ist Schwachsinn), die nervigen Mysterios werden wohl bald TT-Champions, und dann darf Baron fucking Corbin noch Nakamura pinnen ... warum?

--------------------
Rabidgames - A honest look on video games


xBox live Gamertag: Slough Feg / PSN: SloughFeg23

Old Post Posted: 08.05.2021, 09:29 Uhr
Beiträge: 35602 | Wohnort: London, UK | Registriert seit: 26.09.2005 Info | Posting ID: 9962745  
EyeofLegend ist online! EyeofLegend
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von EyeofLegend anzeigen EyeofLegend eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Durch Eingriff von außerhalb Sieg von Cesaro schon etwas abgeschwächt. Titel wird er aber ohnehin nicht gewinnen. Eventuell besiegt er irgendwann Apollo um dessen Titel.

Reigns vs. Rollins ist nur eine Frage der Zeit und Rollins Gimmick ist einfach durch.

Bayley mit der Frisur aus der Steckdose. Wird natürlich beim PPV verlieren. Carmella wohl schon mit dem Aufbau als nächste Bianca Gegnerin.

--------------------
EyeofLegend's
WWE Storys - Aktuell: WWE Smackdown - 4. Wochen bis zur Survivor Series (Erstellt am 11.02.2021)

Old Post Posted: 08.05.2021, 09:42 Uhr
Beiträge: 12005 | Wohnort: | Registriert seit: 09.12.2017 Info | Posting ID: 9962752  
Steve_Blackman ist online! Steve_Blackman
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Steve_Blackman anzeigen Steve_Blackman eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Rollins hat doch erst ein neues Gimmick gestartet. Statt Messias ist er jetzt ein Visionär. Das Emblem auf seiner Hose und dem Entrance ist eine Anlehnung an ein Portrait von Barack Obama von 2008.

Old Post Posted: 08.05.2021, 10:04 Uhr
Beiträge: 1229 | Wohnort: Luzern | Registriert seit: 15.12.2019 Info | Posting ID: 9962758  
Matrix 3:16 ist offline Matrix 3:16
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Matrix 3:16 anzeigen Matrix 3:16 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Steve_Blackman:
Finds auch eher störend, dass man Sathurday Night Life (Theme, Schriftzüge) und das 80er/90er Logo gewählt hat, statt jenes von SmackDown 1999. Die Faust gabs halt als grafische Einblendung. Bin auch froh, dass es nicht komplett zu einer Retroklamauk Episode wurde und man die Storys gut weiterführte. Finds auch toll, dass nun auch Rollins sich mit Reigns und Co. anzulegen droht.
[...]



Jo das ganze Theme war total unpassend für eine Retro SMACKDOWN Folge, denn damals war man mitten in der Attitude Zeit und da gab es kein Classic WW(F) Logo und Einblendungen.

Man macht die Show älter als sie eigentlich war.

Selbst für RAW wäre das Theme zu alt gewesen.

Wenn man schon sowas macht dann eher mit Rückblicken auf die 80er.

Old Post Posted: 08.05.2021, 10:13 Uhr
Beiträge: 46362 | Wohnort: Parts Unknown | Registriert seit: 31.03.2000 Info | Posting ID: 9962763  
LaceUp ist online! LaceUp
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von LaceUp anzeigen LaceUp eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Ich dachte nicht, das ich das mal schreiben würde, aber mir gefällt Roman Reigns momentan sehr. Alles rund um ihn wirkt gut durchdacht und gut umgesetzt. Auch der Push von Cesaro weiß zu gefallen.

Aber wie genial war bitte dieses Anfangssegment, als Heyman die Bell nachgemacht hat? Wie Roman einfach nicht ernst bleiben konnte..

Einzig die Ankündigung zu dieser Retro SmackDown fand ich unfassbar schlecht umgesetzt. Wirklich jeder WWE Fan auf Twitter und Co. wünschte sich die SmackDown Fist von früher. Schade, das man da so gar nichts umgesetzt hat, außer dieser billigen 3D Animation.

--------------------
Fußball: SpVgg Fürth, Schalke 04, Manchester United - NBA: Dallas Mavericks - NFL: Denver Broncos

Old Post Posted: 08.05.2021, 10:17 Uhr
Beiträge: 1576 | Wohnort: | Registriert seit: 22.02.2017 Info | Posting ID: 9962765  
TheGermanMessiah ist online! TheGermanMessiah
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von TheGermanMessiah anzeigen TheGermanMessiah eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Die Frisur von Dolph Ziggler ...Wie kommt man denn auf sowas.

--------------------
The Only Love since 26 Years

Fc Bayern München

It's clobberin Time!

Old Post Posted: 08.05.2021, 10:19 Uhr
Beiträge: 9043 | Wohnort: Friedberg | Registriert seit: 22.07.2018 Info | Posting ID: 9962768  
LostInWeb ist online! LostInWeb
MoonSurfer 10000

Profil von LostInWeb anzeigen LostInWeb eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zu dem ganzen Nostalgie-Kram sage ich mal nix, denn das gibt mir aus Prinzip nichts und ist mMn reine Zeitverschwendung. Immerhin hat man nicht 700 Legenden rangekarrt, die dann sinnlos in der Gegen rumstehen können.

Jimmy ist zurück und wirbelt mal ein bisschen Staub im Family Business auf. Gefällt mir erstmal. So kann man vielleicht Jey bald auch mal wieder ernst nehmen und das Stable würde dadurch insgesamt stärker. Cesaro hat jetzt seinen Titleshot. Ich hatte es ja fast befürchtet, dass man den jetzt schon bringt, statt damit noch ne Weile zu warten, um richtig Heat in die Sache zu bringen. Es sind leider auch einfach keine Alternativen als Herausforderer da und das wird schon bald zum Problem werden. Rollins wäre fast noch die einzige Möglichkeit, aber der hat auch kein Momentum und müsste vorher auch noch turnen. Da wird man jetzt mal richtig die Bookingkeule rausholen müssen, wenn man da in ein paar Wochen noch ein brauchbares Titlepicture haben will.

Womens und Tag Divisions langweilen nur noch zu Tode. Vor allem Tamina gegen den Hampelmann dürfte so ziemlich die größte Scheiße gewesen sein, die in diesem Jahr weltweit gebookt wurde. Hoffentlich ist der Müll nächste Woche endlich vorbei. Die Titel dürfen ja nicht mal mehr auf die PPV Cards, so wichtig sind die mittlerweile. Schmelzt die Teile endlich ein. Es ist nicht mehr zu ertragen.

Sami Zayn wie immer zu jeder Sekunde die pure Unterhaltung und die Promos zum 10 Men Tag hatten ein bisschen alten Survivor Series Flair. Das ist dann durchaus ein Throwback, den ich mal gerne mitnehme, statt ständige Rückblickscheiße und das Abgefeier von Vergangenem. Das Match war halt da und hat eigentlich nichts voran gebracht. Warum ausgerechnet Corbin den Sieg holt, der momentan eigentlich mit niemandem irgendwas zu tun hat, kann mir wohl keiner so recht erklären.

Insgesamt war die Show eine der schwächeren der letzten Wochen. Einzig die Entwicklungen rund um Reigns sind interessant. Der Rest war nicht der Rede wert oder einfach nur grauenhaft.

--------------------
Alles was hier drüber steht, ist nur meine subjektive Meinung, also reg dich nicht zu sehr auf. Auch du darfst eine eigene Meinung haben und der Meinung sein, dass meine Meinung Müll ist.

Old Post Posted: 08.05.2021, 10:34 Uhr
Beiträge: 12219 | Wohnort: | Registriert seit: 26.10.2008 Info | Posting ID: 9962776  
EyeofLegend ist online! EyeofLegend
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von EyeofLegend anzeigen EyeofLegend eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Steve_Blackman:
Rollins hat doch erst ein neues Gimmick gestartet. Statt Messias ist er jetzt ein Visionär. Das Emblem auf seiner Hose und dem Entrance ist eine Anlehnung an ein Portrait von Barack Obama von 2008.



Außer das er bunte Anzüge trägt macht er genau das Selbe. Aktuell finde ich ihn leider langweilig.

--------------------
EyeofLegend's
WWE Storys - Aktuell: WWE Smackdown - 4. Wochen bis zur Survivor Series (Erstellt am 11.02.2021)

Old Post Posted: 08.05.2021, 11:17 Uhr
Beiträge: 12005 | Wohnort: | Registriert seit: 09.12.2017 Info | Posting ID: 9962808  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 14:41 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ » ] Insgesamt 5 Seiten: [1] 2 3 4 5 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > World Wrestling Entertainment > [NB] Throwback SmackDown! Report vom 07.05.2021


A N Z E I G E

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2021 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.22872710 Sekunden generiert (22.83% PHP - 77.17% MySQL - 20 queries)