MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
WWE bei Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Fußball National > Der 1.BuLi-Diskussionsthread #12
A N Z E I G E

[ « » ] Insgesamt 64 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 [39] 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Eden H. ist offline Eden H.
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Eden H. anzeigen Eden H. eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Spunke:
Denken die ganzen Leute (Fußballer machen das in ihren Heimatländern ja auch gerne) eigentlich sie wären dort in einer eigenen Welt und man bekommt das hier nicht mit?


Mir ist es jedenfalls 1.000 mal lieber die Leute äußern sich so in aller Öffentlichkeit als dass ihre Vereine sie bremsen. So weiß man wenigstens genau woran man ist. Eigentlich müsste man sowas wie eine Kennzeichnungspflicht einführen für Menschen die irgendwie rassistisch, sexistisch, homophob o.ä. unterwegs sind.

--------------------
R&S Kick A** Nilpferdleder & Stahlbeton

Old Post Posted: 05.04.2021, 20:58 Uhr
Beiträge: 7532 | Wohnort: Köln | Registriert seit: 05.11.2018 Info | Posting ID: 9924612  
Lionel Messi ist online! Lionel Messi
MoonSurfer 20000

Profil von Lionel Messi anzeigen Lionel Messi eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Sollten den Holzkopf entlassen und sein Gehalt Gulacsi geben.

--------------------
Més que un club - SEE RED - HiiiPoWeR

Old Post Posted: 05.04.2021, 21:20 Uhr
Beiträge: 28717 | Wohnort: Trier | Registriert seit: 01.02.2006 Info | Posting ID: 9924627  
Sandhausenfahrer ist online! Sandhausenfahrer
MoonModerator

Standardicon Profil von Sandhausenfahrer anzeigen Sandhausenfahrer eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Stingray:
So kritisch ich manches von Lehmann auch sehe, Äußerungen in der Härte und Absurdität von Petry gab es von ihm meines Wissens nach nicht.


So krass nicht, aber hat Lehmann nicht damals über Hitzlsperger sowas in der Art gesagt, dass er, wenn er das gewusst hätte, möglicherweise Schwierigkeiten gehabt hätte, mit Hitzlsperger zu duschen?
Wie gesagt, nicht die Dimension von Petry, aber eine gewisse Homophobie ist da schon zu erkennen.

--------------------
Sandhausen soll ja auch ganz schön sein.

Old Post Posted: 05.04.2021, 22:21 Uhr
Beiträge: 6985 | Wohnort: Wuppertal | Verein: 1. FC Köln | Registriert seit: 19.08.2011 Info | Posting ID: 9924709  
Riot ist offline Riot
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Riot anzeigen Riot eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Eden H.:
Eigentlich müsste man sowas wie eine Kennzeichnungspflicht einführen für Menschen die irgendwie rassistisch, sexistisch, homophob o.ä. unterwegs sind.


Ich hoffe inständig, dass du das nicht ernst meinst.

--------------------
"The decisions to make in this game are similar to if...say you're standing in a pool full of piss, all the way up to your neck. Then somebody comes in with a bucket full of shit to dump on your head. Do you duck down under the piss or do you just stay up and take on the shit?"
(Angry Video Game Nerd über "Dragon's Lair")

Old Post Posted: 05.04.2021, 22:55 Uhr
Beiträge: 3125 | Wohnort: Witten | Registriert seit: 05.04.2004 Info | Posting ID: 9924733  
Richie McCaw ist offline Richie McCaw
MoonModerator

Standardicon Profil von Richie McCaw anzeigen Richie McCaw eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Eine Kennzeichnungspflicht hatten wir in Deutschland schon und das war ganz sicher keine gute Idee. Man muss Nazis und Menschen aus deren Dunstkreis mit Argumenten bekämpfen, sollte aber um Gottes Willen nicht selbst auf Nazimethoden zurückgreifen. Zumal ich Menschen, die sich mal sexistisch geäußert haben, auch auf keinen Fall mit Rassisten und Homophoben in einen Topf werfen möchte. Damit verharmlost man (wenn auch unbewusst) die Verbrechen an Ausländern, Juden, Homosexuellen oder an generell Andersdenkenden.
Dass auch Sexismus nicht in Ordnung ist und bekämpft werden muss, streite ich mit dieser Aussage freilich nicht ab.

Petry muss glasklar schnellstmöglich entlassen werden. Seine Aussagen sind untragbar und selbst bei äußerst toleranter Auslegung in keinster Weise mehr mit dem Verweis auf Meinungsfreiheit zu entschuldigen.

--------------------
"Ich habe nicht gesagt, dass ich Ihnen nicht traue und ich sage nicht, dass ich Ihnen traue, aber ich traue Ihnen nicht."

Old Post Posted: 06.04.2021, 00:20 Uhr
Beiträge: 13293 | Wohnort: Rheinland ohne Pfalz | Registriert seit: 25.01.2007 Info | Posting ID: 9924753  
Indy26 ist online! Indy26
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Indy26 anzeigen Indy26 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Richie McCaw:
Eine Kennzeichnungspflicht hatten wir in Deutschland schon und das war ganz sicher keine gute Idee. Man muss Nazis und Menschen aus deren Dunstkreis mit Argumenten bekämpfen, sollte aber um Gottes Willen nicht selbst auf Nazimethoden zurückgreifen. Zumal ich Menschen, die sich mal sexistisch geäußert haben, auch auf keinen Fall mit Rassisten und Homophoben in einen Topf werfen möchte. Damit verharmlost man (wenn auch unbewusst) die Verbrechen an Ausländern, Juden, Homosexuellen oder an generell Andersdenkenden.
Dass auch Sexismus nicht in Ordnung ist und bekämpft werden muss, streite ich mit dieser Aussage freilich nicht ab.

Petry muss glasklar schnellstmöglich entlassen werden. Seine Aussagen sind untragbar und selbst bei äußerst toleranter Auslegung in keinster Weise mehr mit dem Verweis auf Meinungsfreiheit zu entschuldigen.



Waren die Aussagen strafrechtlich relevant und wurde Petry angezeigt, angeklagt und verurteilt? Oder ist das nlcht mehr nötig, weil der Internetmob darüber entscheidet, ob jemand seinen Arbeitsplatz verliert bzw. ob jemand für eine missliebige bestraft wird?

Beitrag editiert von Indy26 am 06.04.2021 um 06:40 Uhr

--------------------
Ich habe dann im Fitnessstudio auch direkt ein Gerät gefunden, an dem ich arbeiten konnte. Ich habe mir eine Cola gezogen.

Old Post Posted: 06.04.2021, 06:33 Uhr
Beiträge: 8355 | Wohnort: Ruhrgebiet | Registriert seit: 02.04.2000 Info | Posting ID: 9924778  
fireburner ist online! fireburner
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von fireburner anzeigen fireburner eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Indy26:
Waren die Aussagen strafrechtlich relevant und wurde Petry angezeigt, angeklagt und verurteilt? Oder ist das nlcht mehr nötig, weil der Internetmob darüber entscheidet, ob jemand seinen Arbeitsplatz verliert bzw. ob jemand für eine missliebige bestraft wird?



Seine Aussagen passen nicht zu einem Klub der fuer Toleranz steht und koennen geschaeftsschaedigend sein (Sponsoren etc). Und auch wenn das manch einer immer noch nicht versteht, du kannst auch ohne strafrechtlich relevante Aussagen entlassen werden wenn du gegen die Firmenkultur verstoesst. Bei uns wuerde derjenige auch gehen muessen da es gegen die Werte der Firma ist.

Das in 2021 Leute immer noch nicht verstehen das es nicht etwas strafrechtliches sein muss und du trotzdem entlassen werden kannst.

--------------------
Die lange Leitung, jetzt für uns beim Podcast Preis abstimmen: https://www.deutscher-podcastpreis.de/podcasts/die-lange-leitung/

Old Post Posted: 06.04.2021, 07:18 Uhr
Beiträge: 6477 | Wohnort: Belgrad | Registriert seit: 18.02.2006 Info | Posting ID: 9924793  
Fletcher Cox ist offline Fletcher Cox
MoonModerator

Standardicon Profil von Fletcher Cox anzeigen Fletcher Cox eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Indy26:
Waren die Aussagen strafrechtlich relevant und wurde Petry angezeigt, angeklagt und verurteilt? Oder ist das nlcht mehr nötig, weil der Internetmob darüber entscheidet, ob jemand seinen Arbeitsplatz verliert bzw. ob jemand für eine missliebige bestraft wird?



Wenn dein Arbeitgeber sich öffentlich eindeutig gegen Rassismus positioniert und auch von seinen Angestellten entsprechende Positionierung möchte, dann muss Angestellter X damit rechnen entlassen zu werden, wenn er irgendwo (ob Facebook, Nazidemo oder halt ner Zeitung) rassistische Äußerungen von sich gibt.

Wenn dein Arbeitgeber großen Wert auf Ökologie legt, aber jemand aus dem mittleren Management Fotos von sich postet, wie er Altöl ins Meer kippt, muss der genauso mit Konsequenzen rechnen. Oder wenn ein Manager von BMW sich hinstellen würde und sagt wie schädlich Autos für die Umwelt sind und dass der Staat aktuell keine Fördergelder in die Automobilbranche stecken sollte. Wäre seinen Job auch los, weil er konträr zur Firmenideologie arbeiten würde.

Immer wieder erstaunlich welche Ängste manche vor einem "Internetmob" zu haben scheinen. Schuld haben immer die anderen, nie der mit den rassistischen Äußerungen...

--------------------
Lang lebe Ulf das Krokodil!

lead-blogger.de - Football hat eine neue Heimat

Old Post Posted: 06.04.2021, 07:23 Uhr
Beiträge: 61681 | Wohnort: Hunsrück | Verein: Eagles | Registriert seit: 12.06.2001 Info | Posting ID: 9924797  
Cameron Grimes ist offline Cameron Grimes
MoonSurfer 20000

Profil von Cameron Grimes anzeigen Cameron Grimes eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Ja. Wieso beschwert man sich überhaupt? Ist doch nur freie Meinungsäußerung!

Frei von Polemik, weil man aufgestanden ist: Solche Leute sind echt nicht tragbar, wenn man sich für Toleranz einsetzt. Gut, im letzten Jahr hat man schon einiges dafür getan, um seinen Ruf anzukratzen, aber ich denke nicht, dass man das einfach unter den Tisch kehren lässt. Und wenn doch, wäre das schon sehr dumm.

--------------------
Schwarz und Weiß bis in den Tod!
Cyboards Edge - against all posts stupid
Cupsieger 2018 - ich war dabei!
FCK TRLLS!
Liebhaber schlechter Wortspiele

Old Post Posted: 06.04.2021, 08:07 Uhr
Beiträge: 49206 | Wohnort: Voitsberg, Verein: Sturm Graz | Registriert seit: 16.11.2013 Info | Posting ID: 9924808  
Raul Bobadilla ist offline Raul Bobadilla
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Raul Bobadilla anzeigen Raul Bobadilla eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Indy26:
Waren die Aussagen strafrechtlich relevant und wurde Petry angezeigt, angeklagt und verurteilt? Oder ist das nlcht mehr nötig, weil der Internetmob darüber entscheidet, ob jemand seinen Arbeitsplatz verliert bzw. ob jemand für eine missliebige bestraft wird?



Nein, das entscheidet natürlich der Arbeitgeber. Und völlig unabhängig von dem völlig anderen Aspekt einer strafrechtlichen Relevanz sollte es echt nicht so überraschend sein, dass ich meinen Arbeitsplatz verlieren kann, wenn ich öffentlich zu erkennen gebe, dass ich das, wofür der Arbeitgeber steht, vollständig ablehne und als Zeichen des moralischen Verfalls bezeichne.

Davon ab aber auch bemerkenswert reflektiert und überhaupt nicht schizophren, wenn Petry, der als Migrant in einem kulturellen Schmelztigel lebt und als Trainer einer Mannschaft, die zu großen Teilen aus Migranten besteht, arbeitet, Migration richtig schäbig findet.

--------------------
"Die Investition von den Spielern wird am Tage geführt." - Thorsten Legat

Old Post Posted: 06.04.2021, 08:35 Uhr
Beiträge: 3704 | Wohnort: Mönchengladbach | Registriert seit: 19.06.2010 Info | Posting ID: 9924824  
Indy26 ist online! Indy26
MoonSurfer 5000

Profil von Indy26 anzeigen Indy26 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Um klar zu machen, mir ist Petry egal, und ich weiss auch, dass er aufgrund von Klauseln im Arbeitsvertrag oder aufgrund allgemeiner Rechtsprechung entlassenen werden kann.

Für mich fallen Äusserungen, die nicht strafbar sind unter die Meinungsfreiheit, und sollten dementsprechend nicht sanktioniert werden. Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden, wie weit er diese fasst.

Aber mehr als das stört mich, dass Menschen im Internet Entlassungen fordern. Kritisieren sollte man den Unsinn, aber Konsequenzen fordern geht IMO gar nicht.

--------------------
Ich habe dann im Fitnessstudio auch direkt ein Gerät gefunden, an dem ich arbeiten konnte. Ich habe mir eine Cola gezogen.

Old Post Posted: 06.04.2021, 09:16 Uhr
Beiträge: 8355 | Wohnort: Ruhrgebiet | Registriert seit: 02.04.2000 Info | Posting ID: 9924850  
AlexR ist online! AlexR
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von AlexR anzeigen AlexR eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Indy26:
Für mich fallen Äusserungen, die nicht strafbar sind unter die Meinungsfreiheit, und sollten dementsprechend nicht sanktioniert werden. Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden, wie weit er diese fasst.

Aber mehr als das stört mich, dass Menschen im Internet Entlassungen fordern. Kritisieren sollte man den Unsinn, aber Konsequenzen fordern geht IMO gar nicht.




Sehe ich auch so. Im Endeffekt hat er nur seine Meinung geäußert. Ich möchte nicht wissen wie viele Leute im Fussball oder allgemein in der Gesellschaft das genauso oder ähnlich sehen aber einfach die Klappe halten und schon gar nicht damit in Interviews hausieren gehen.

Warum sollte man Ihn entlassen wenn sich das scheinbar seit Jahren nicht auf seine Arbeit auswirkt? Sollte er jetzt entlassen werden, geschieht das doch nur aus öffentlichem Druck.

Old Post Posted: 06.04.2021, 09:26 Uhr
Beiträge: 9583 | Wohnort: Lahn Dill Kreis | Registriert seit: 25.04.2004 Info | Posting ID: 9924855  
Nachtfuchs ist offline Nachtfuchs
MoonSurfer 10000

Profil von Nachtfuchs anzeigen Nachtfuchs eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Petry freie Meinungsäußerung zugestehen, dem "Internetmob" aber nicht und dies im Internet so kundtun.
Verstehe.

Ansonsten wurde schon alles dazu gesagt.

--------------------
geMAINZam!

"Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit."

Old Post Posted: 06.04.2021, 09:35 Uhr
Beiträge: 15303 | Wohnort: | Registriert seit: 26.07.2006 Info | Posting ID: 9924860  
bdbjorn ist offline bdbjorn
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von bdbjorn anzeigen bdbjorn eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von AlexR:
Sehe ich auch so. Im Endeffekt hat er nur seine Meinung geäußert. Ich möchte nicht wissen wie viele Leute im Fussball oder allgemein in der Gesellschaft das genauso oder ähnlich sehen aber einfach die Klappe halten und schon gar nicht damit in Interviews hausieren gehen.

Warum sollte man Ihn entlassen wenn sich das scheinbar seit Jahren nicht auf seine Arbeit auswirkt? Sollte er jetzt entlassen werden, geschieht das doch nur aus öffentlichem Druck.



Zitat:
Denn Hertha BSC hat es sich auf die Fahne geschrieben, sich gegen Rassismus, Homophobie, Trans*phobie und jede Form von Diskriminierung einzusetzen. Für Vielfalt und ein buntes Berlin. Dazu gehört es auch, aufzuklären, auf diese Probleme aufmerksam zu machen und sich von Vorurteilen in den Köpfen zu lösen.


Quelle

Petry leistet eben keine gute Arbeit, wenn er diese Positionierung der Hertha öffentlich bekämpft. Wenn sich Vereine gesellschaftlich positionieren, dann können sie eben nicht zwischen öffentlichen Position und Arbeit im Verein trennen. Jeder Angestellte muss sich bewusst sein, dass er auch immer seinen Arbeitgeber repräsentiert.

Und zum Thema Meinungsfreiheit: Meinungsfreiheit bedeutet nicht, dass man einfach ohne Konsequenzen alles sagen kann, was man denkt. Nur weil eine Person eine Meinung sagt, heißt das nicht, dass sie jeder akzeptieren muss. Im Gegenteil: Der kritische Umgang mit verschiedenen Meinungen macht eine Demokratie aus. Zu dieser Meinungsfreiheit gehört es dann aber auch, mit den Konsequenzen leben zu müssen, wenn man sich in der Öffentlichkeit äußert.

--------------------
Mein erster Blog: Videospielhistoriker - Geschichte in Videospielen. // CyBull TV - Der Darts-Channel

The Signature of bdbjorn: Drechslerrr (4.4.2017), Selfmade (19.4.2017), Skyclad (22.05.2017), J-Man (21.08.2017), ...

Old Post Posted: 06.04.2021, 09:36 Uhr
Beiträge: 42450 | Wohnort: | Registriert seit: 30.12.2008 Info | Posting ID: 9924864  
Schiggy ist online! Schiggy
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Schiggy anzeigen Schiggy eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Surprise surprise die gleichen Leute die weiterhin gerne rassistische Fremdbezeichnungen benutzen wollen, einfach weil sie es können und Minderheiten gefälligst nichts fordern sollen, sehen auch hier kein Problem in den Äußerungen weil es ja strafrechtlich nicht relevant ist.

--------------------
hört mehr ptk

Old Post Posted: 06.04.2021, 09:39 Uhr
Beiträge: 7110 | Wohnort: Baltic Sea | Verein: HSV | Registriert seit: 29.11.2009 Info | Posting ID: 9924866  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 14:05 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 64 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 [39] 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Fußball National > Der 1.BuLi-Diskussionsthread #12


A N Z E I G E

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2021 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.05877209 Sekunden generiert (73.56% PHP - 26.44% MySQL - 18 queries)