MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > World Wrestling Entertainment > [NB] NXT Report vom 18.11.2020
A N Z E I G E
 Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Johnny Largemeat ist offline Johnny Largemeat
Newzreporter

Pfeil [NB] NXT Report vom 18.11.2020 Profil von Johnny Largemeat anzeigen Johnny Largemeat eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

NXT
18.11.2020
CWC - Orlando, Florida, USA
Kommentatoren: Beth Phoenix, Wade Barrett, Vic Joseph

Die Show beginnt mit einem Rückblick auf den überraschenden Titelgewinn von Leon Ruff in der vergangenen Woche und der North American Champion lässt sich im Ring feiern. Die Feier wird jedoch von Johnny Gargano unterbrochen. Gargano sagt, dass der Sieg von Ruff ein schlechter Witz war und heute wird er das unter Beweis stellen und landet einen Cheap Shot gegen Ruff.

NXT North American Championship Match
Leon Ruff © besiegt Johnny Gargano via DQ da Damian Priest Ruff einen Schlag verpasst - 04:49 Minuten

Damian Priest kam während des Matches zum Ring und Gargano stand kurz davor zu gewinnen. Priest zog Ruff während eines wohlmöglich entscheidenden Covers aus dem Ring, sagte "Sorry, kid" und verpasste Ruff einen Schlag.

Backstage sehen wir Cameron Grimes und dieser feiert sich für seine Aktion in der vergangenen Woche. Er sagt, dass er vor niemandem Angst hat und direkt auf dem WEG ZUM MOND ist.

Wir sehen Rhea Ripley am CWC ankommen.

Blindfold Match
Cameron Grimes vs. Dexter Lumis endet als No Contest - 04:17 Minuten

Grimes irrte im Ring herum und erwischte den Referee. Er hielt diesen für Lumis und setzte ihn außer Gefecht. Er nahm seinen Sichtschutz ab und erkannte, dass er den Ref ausgeschaltet hatte und wollte Lumis attackieren, der immer noch seinen Sichtschutz trug. Dabei zog er aber Lumis den Schutz vom Kopf und wurde von ihm verprügelt. Zuletzt rettete er sich mit einem Sprung aus dem Ringbereich und ging stiften.

Backstage sehen wir William Regal und Damian Priest. Regal sagt zu Priest, dass dieser nicht einfach so in Matches eingreifen darf und Priest erwidert, dass das doch nur ein Scherz gewesen sei. Ruff kommt dazu und will von Priest wissen ob dieser ihn für einen Scherz hält. Priest verneint dies und sagt, dass er nur raus kam weil er dachte Ruff könnte seine Unterstützung gebrauchen.
Ruff beruhigt sich wieder, verpasst dann aber Priest eine Ohrfeige und sagt, dass er für niemanden ein Scherz ist.

Am 06.12. NXT TakeOver: WarGames LIVE auf dem WWE Network!

Tag Team Match
Candice LeRae & Indi Hartwell besiegen Kacy Catanzaro & Kayden Carter via Pinfall nach einem Tritt in den Rücken von LeRae gegen Carter - 04:31 Minuten

Wir sehen NXT Women's Champion Io Shirai am CWC ankommen.

Singles Match
KUSHIDA besiegt Arturo Ruas via Pinfall - 04:24 Minuten

Während des Matches wurde zur Stimme von McKenzie Mitchell geschaltet und sie sagte, dass wir später noch Finn Bálor mit einem Statement sehen und hören werden.

Backstage stehen Ember Moon und Toni Storm bei McKenzie und Ember sagt, dass Dakota Kai und Raquel González lange genug für Ärger gesorgt haben. Sie ist froh, dass heute Toni Storm an ihrer Seite steht. Storm stimmt zu und sagt, dass sobald es jedoch um den Women's Title geht jeder für sich steht. Moon sagt, dass sie sich heute um Kai und González kümmern und dann weiterschauen. Storm ist einverstanden.

In einem Video geben verschiedene Superstars ihre Einschätzung zum Main Event ab. Triple H gibt auch seine Einschätzung ab und er sieht Rhea Ripley als Favoritin.

Tag Team Match
Ember Moon & Toni Storm besiegen Dakota Kai & Raquel González via Pinfall in einem Small Package von Storm gegen Kai - 12:08 Minuten

Direkt nach dem Match tauchten LeRae und Hartwell am Ring auf und attackierten die Siegerinnen. Sie warfen sie zurück in den Ring wo sie von Kai und González abgefertigt wurden.

Wir sehen Pat McAfee, Pete Dunne und die NXT Tag Team Champions Danny Burch und Oney Lorcan am CWC ankommen. McAfee sagt, er habe gehört dass der NXT Champion heute eine Ansprache halten wird und das möchten sie von den besten Plätzen aus erleben.

Singles Match
Timothy Thatcher besiegt August Grey via Submission in einem Neck choke - 04:27 Minuten

Nach dem Match wollte Thatcher seinen geschlagenen Gegner weiter würgen, aber Tommaso Ciampa kam zum Ring und Thatcher lies von Grey ab. Beide lieferten sich einen Staredown und Thatcher sagte, dass er mit ihm kein Problem habe und zog sich langsam zurück.

McKenzie fängt Ciampa ab und dieser sagt, dass er seine Absichten deutlich gemacht hat und gegen Thatcher kämpfen will.

Jetzt soll es eigentlich zu einem Match mit Beteiligung von Damian Priest kommen, aber dieser wird am Ring angekommen von Johnny Gargano attackiert und beide liefern sich eine wilde Prügelei. Leon Ruff kommt dazu und legt sich mit beiden Superstars an und kann am Ende die Oberhand behalten und mit seiner Championship auf der Stage posieren.

NXT Women's Championship Match
Io Shirai © besiegt Rhea Ripley via Pinfall nach einem Moonsault - 22:03 Minuten

Während des Matches wurde einmal mehr zur Stimme von McKenzie Mitchell geschaltet, die uns darüber informierte, dass der NXT Champion in wenigen Minuten am CWC ankommen wird. Wenig später kam Bálor am CWC an und bemerkte den vor dem Gebäude mit offenen Türen stehenden SUV der "Kings of NXT".

Rhea Ripley zeigt sich als faire Verliererin und gratuliert Io Shirai auf der Stage. Finn Bálor betritt derweil den Ring und gratuliert Shirai zum Sieg und möchte direkt zum Tagesgeschäft übergehen, wird aber von den "Kings of NXT" unterbrochen.
McAfee zieht über Bálor, Breezango, Drake Maverick und Killian Dain her und knöpft sich dann die Undisputed Era vor und bezeichnet alle Mitglieder als tot, dank ihnen. Wenn Bálor das Business, den Titel und Irland respektiert übergibt er die Championship den Leuten, die hier seit 2 Wochen das Sagen haben. Falls er dies nicht macht, ergeht es ihm wie allen anderen.
Bálor erwidert, dass es für Mäuse ein leichtes sei ein Spiel zu treiben, wenn die Katze nicht im Haus sei. Die Katze sei allerdings zurück und habe etwas mitgebracht.
Das Licht geht aus und wieder an, gefolgt von der Musik der Undisputed Era. Das Quartett stürmt den Ring und eine wilde Prügelei bricht zwischen den beiden Gruppierungen aus.

Damit endet NXT für diese Woche.

--------------------
Ob 1., 2., 3. oder Regionalliga - Wir kommen immer wieder!

Old Post Posted: 19.11.2020, 03:10 Uhr
Beiträge: 976 | Wohnort: Chemnitz | Verein: CFC | Registriert seit: 14.11.2018 Info | Posting ID: 9789060  
Mr. Riös ist offline Mr. Riös
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Mr. Riös anzeigen Mr. Riös eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Gute Ausgabe! Die Situation rund um Ruff / Priest / Gargano hat man für den Moment gut gelöst. Ruff erinnert irgendwie an 2008 Kofi. Könne man gut nen 3 Way für War Games booken.

Moon / Storm Sieg war nach den Singles Niederlagen klar und geht in Ordnung. Es scheint, KUSHIDA hängt schon wieder in der Luft nachdem er anfing ein wenig interessant zu werden. Mal schauen wo die Reise hingeht.

Blindfold Macht, joa, okay.

Main Event hat mir gefallen. Io hätte, wenn dann, den Titel schon an Candice abgeben sollen. Passiert vielleicht ja noch. Rhea braucht den in meinen Augen aktuell nicht.

Das ME Segment war so gut. Schön dass Balor wieder in die Shows geschrieben wurde. Finde immer gut wenn ne Verletzung offen Thematisiert wird und die Leute trotzdem eine Rolle in den Shows spielen.
Kings of NXT machen Ihre Sache gut, McAfee ist Gold! Find ich Mega den Typen, toller Heel! Dunne rockt eh. Und dann UE Comeback, top! B)

Was sch umgesetzt war: War Games vorab anzukündigen. Ja, man wusste worauf es hinausläuft aber trotzdem. Killt die Magie Und dann das geile Segment am Ende mit Regal nur als exclusive auf Youtube zu packen. Richtig schlecht.

Old Post Posted: 19.11.2020, 19:00 Uhr
Beiträge: 4792 | Wohnort: | Registriert seit: 07.03.2003 Info | Posting ID: 9789638  
KuuhDeeGraaaas ist online! KuuhDeeGraaaas
MoonModerator

Profil von KuuhDeeGraaaas anzeigen KuuhDeeGraaaas eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Ruff/Gargano/Priest werden bei WarGames wohl aufeiander treffen, vielleicht mit Leiter (mal wieder?)

Bin überrascht, dass Ripley den Titel nicht geholt hat; Beide werden wohl mit Toni Storm ins Team Shotzi gehen, denk ich mal

Ciampa/Thatcher klingt interessant

--------------------
Mächtiger FC Bayern München e.V./Sportverein Darmstadt 1898 e.V./Sportverein Eintracht Trier 05 e.V. uvm.
i used to be a socialist, a sort of communist
now i'm a pessimist and i don't care at all
(The Real McKenzies - Pour Decisions/10,000 shots)

Old Post Posted: 20.11.2020, 10:10 Uhr
Beiträge: 10829 | Wohnort: Kürten | Registriert seit: 30.10.2015 Info | Posting ID: 9790053  
Brooklyn ist offline Brooklyn
MoonSurfer 1000

Profil von Brooklyn anzeigen Brooklyn eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Für mich eine gute Ausgabe! Gefühlt gab es zwar sehr viel Action rund um die Womens Division, soll dem Ganzen aber keinen Abbruch tun! Man hat auf eine stringente Art und Weise einige Dinge für den War Games PPV einleiten können.

Wenn ich mir überlege das der aktuellen Card noch Thatcher vs Ciampa, Lumis vs Grimes und der Championship Three Way hinzugefügt wird bin ich echt zufrieden. Dazu bietet das Comeback von Finn Balor einige Möglichkeiten für die Zukunft. Letzteres ist gleichzeitig aber auch ein Kritikpunkt für diese Ausgabe: das Comeback kam etwas zu kurz.

Old Post Posted: 20.11.2020, 12:02 Uhr
Beiträge: 2935 | Wohnort: Ruhrgebiet | Registriert seit: 08.04.2006 Info | Posting ID: 9790118  
Papa Shango ist online! Papa Shango
MoonModerator

Profil von Papa Shango anzeigen Papa Shango eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Ich wiederum fand die Show nicht sonderlich gelungen. Ruff, auch wenn ich ihn bisher nur von NXT kenne und er durch die Ohrfeige gegen Priest sicher gepunktet hat, wirkt auch für mich nur wie eine Witzfigur und ein Rich Swann oder ACH für Arme. Priest als Streiche spielender Good Guy gefällt mir auch nicht. Ein Triple Threat ist wohl unausweichlich, bitte unbedingt mit Titelwechsel, außer Ruff explodiert noch in den nächsten Wochen.

Der Main Event war klar das beste Match des Abends. Zum Glück hat Shirai den Titel behalten. Ripley ist so maximal unsympathisch geworden, das ist der Wahnsinn. Will sie auch nicht mehr länger als "obercooles" Face sehen. Ein War Games Match wird es wohl auch hier geben und die Besetzung sollte klar sein. Freue ich mich wiederum sehr drauf, da - und da wiederhole ich mich Woche für Woche - die Women's Division unglaublich stark ist und aktuell das Beste ist was NXT zu bieten hat. Egal ob die Title Matches rund um Io oder die Midcard, die Mädels wissen oftmals überall zu überzeugen. Eine tolle Breite hat man außerdem noch dazu. Ich bin echt ein großer Fan der aktuellen Division.

Wie schon gesagt wurde, KUSHIDA hängt wieder völlig in der Luft. Keine Ahnung ob das bei NXT nochmal was wird. Ich glaube nicht und er geht eher den Weg den Apollo Crews eingeschlagen hat. Er hätte ein guter Zwischenstopp für Bálor sein können.

Ciampas Auftauchen bei Thatcher wird man wohl sicher mit seiner Promo aus der letzten Woche erklären oder? Ich weiß nicht, mir gefallen solche Beginne trotzdem nicht, da es dann doch ziemlich random wirkt.

Das Blindfold Match war mir nach den unterhaltsamen letzten Wochen dann wieder too much und ein Lowlight.

McAfee und Co wieder ein Highlight, Bálor wie immer blass. Zum Glück wurde er schnell von Pat unterbrochen. Finn war aber auch wieder ziemlich ernüchternd. Mal sehen wo es nun hingeht bzw. wann Bálor wieder in den Ring kann. Dunne würde ich als Herausforderer sehen, aber die Undisputed Era ist zurück und die War Games stehen. Der Brawl war cool am Ende, besonders Dunne und O'Reilly haben sich hier ordentlich auf die Mütze gegeben.

Also, der Main Event und allgemein die Women's Division wieder ein großer Pluspunkt. Außerdem das Ende der Show. Ansonsten eher schwach diesmal.

--------------------
Nur bei moonsault.de: Shangos WWE Universe #46 - FASTLANE

Old Post Posted: 21.11.2020, 23:11 Uhr
Beiträge: 8620 | Wohnort: Thüringen | Verein: FC Bayern | Registriert seit: 02.10.2013 Info | Posting ID: 9791662  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 19:27 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
 Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > World Wrestling Entertainment > [NB] NXT Report vom 18.11.2020

A N Z E I G E

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.21145391 Sekunden generiert (12.89% PHP - 87.11% MySQL - 20 queries)