MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk > Corona-Virus #9
A N Z E I G E
[ « » ] Insgesamt 91 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 [39] 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
EyeofLegend ist offline EyeofLegend
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von EyeofLegend anzeigen EyeofLegend eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Der Yorkshire Ripper Peter Sutcliffe, der in den 70ern bis 1980 mindestens 13 Frauen ermordet hat ist mit 74 am Covid-19 Virus gestorben. Die Behandlung hatte er abgelehnt.

--------------------
EyeofLegend's
WWE Storys - Aktuell: WWE TLC (Erstellt am 18.11..2020)

Old Post Posted: 13.11.2020, 19:29 Uhr
Beiträge: 10169 | Wohnort: | Registriert seit: 09.12.2017 Info | Posting ID: 9784445  
Toblerone Driver ist offline Toblerone Driver
MoonSurfer 20000

Ärgerlich Profil von Toblerone Driver anzeigen Toblerone Driver eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Domian redet in seiner Sendung gerade mit einer Intensiv-Krankenschwester, die die Corona-Maßnahmen für übertrieben hält.

Bei ihrer Argumentation kann man nur hoffen, dass man als Erkrankter nicht von ihr betreut wird. Ich könnte laut aufschreien bei so viel Dummheit. Sie ist doch vom Fach und redet so einen Müll

--------------------
"Sie Vorkriegspavian!"

Old Post Posted: 13.11.2020, 22:51 Uhr
Beiträge: 53917 | Wohnort: Ratingen + Coburg | Registriert seit: 26.04.2001 Info | Posting ID: 9784531  
Indy26 ist online! Indy26
MoonSurfer 5000

Profil von Indy26 anzeigen Indy26 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Was erzählt sie denn?

--------------------
Brauchen wir wirklich Zoos mit exotischen Tieren im Ruhrgebiet? Gibt ja im Senegal auch kein Gehege mit Rauhhaardackeln.

Old Post Posted: 14.11.2020, 08:50 Uhr
Beiträge: 6668 | Wohnort: Ruhrgebiet | Registriert seit: 02.04.2000 Info | Posting ID: 9784696  
seidi ist online! seidi
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von seidi anzeigen seidi eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Toblerone Driver:
Domian redet in seiner Sendung gerade mit einer Intensiv-Krankenschwester, die die Corona-Maßnahmen für übertrieben hält.

Bei ihrer Argumentation kann man nur hoffen, dass man als Erkrankter nicht von ihr betreut wird. Ich könnte laut aufschreien bei so viel Dummheit. Sie ist doch vom Fach und redet so einen Müll



ich weis nicht was sie genau gesagt hat
aber nur weil man vom Fach ist, muss man trotzdem nicht jede Maßnahme gut finden

ich als Krankenhausmitarbeiter befürworte die Maskenpflicht beim Einkaufen, im ÖPNV, bei Veranstaltungen oder dort wo viele Leute zusammenkommen und es eng ist

aber halte Maskenpflicht in der Öffentlichkeit, besonders zu bestimmten Uhrzeiten oder an bestimmten orten auch für vollkommenen übertrieben Schwachsinn
z.b in Berlin Friedrichstraße Nachts um 2 uhr oder Sonntag Morgens um 6 uhr am Kurfürstendamm eine Maske zu tragen ist absoluter Blödsinn weil die Leute die dort um diese Zeit unterwegs sind kann man an einer Hand abzählen.

genauso finde ich es eben auch etwas Abwägung Restaurants mit Hygienekonzept zu schließen aber gleichzeitig sitzen in der Schule 20,25 oder gar 30 Kinder/ Jugendliche in einem Raum

natürlich weis ich welchen Sinn und Zweck das alles haben soll, trotzdem eben alles ein bisschen widersprüchlich.

in unseren Pausenraum auf Arbeit dürfen max 4 Personen gleichzeitig.

Aber im ÖPNV ist den Politikern vollkommen egal ob da 20, 50 Menschen, 100 Menschen oder 120 Menschen eng zusammen sitzen und zuhause darf man keine Leute aus 3 unterschiedlichen Haushalten treffen

wenn ich +2 Leute die ich kenne in der U Bahn zusammen fahre, ist es erlaubt.
wenn ich + die selben 2 Leute die ich kenne nach der U Bahnfahrt zu mir nachhause einlade oder ich zu denen gehe ist es verboten.

da kann man auch mal ( einige) Corona Maßnahmen für übertrieben halten

aber nochmals ich weis nicht was genau die Intensiv-Krankenschwester von sich gegeben hat.

Old Post Posted: 14.11.2020, 09:03 Uhr
Beiträge: 2190 | Wohnort: Berlin | Registriert seit: 30.01.2012 Info | Posting ID: 9784706  
Toblerone Driver ist offline Toblerone Driver
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Toblerone Driver anzeigen Toblerone Driver eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von seidi:
ich weis nicht was sie genau gesagt hat
aber nur weil man vom Fach ist, muss man trotzdem nicht jede Maßnahme gut finden



Natürlich kann man jede Maßnahme kritisieren, nur aber bitte mit Argumenten. Sie meinte, Corona wäre harmlos, weil auf ihrer Intensivstation seit Wochen kaum solche Fälle liegen würden. Zudem meinte sie, es würden jährlich Tausende an Grippe versterben, aber darüber berichtet niemand usw. Der ganze Mist, den auch die "Querdenker" ständig anführen.

--------------------
"Sie Vorkriegspavian!"

Old Post Posted: 14.11.2020, 09:12 Uhr
Beiträge: 53917 | Wohnort: Ratingen + Coburg | Registriert seit: 26.04.2001 Info | Posting ID: 9784710  
Indy26 ist online! Indy26
MoonSurfer 5000

Profil von Indy26 anzeigen Indy26 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Ich Stimme dir ja zu, dass manche Regeln nicht sinnvoll erscheinen, aber die Frage ist halt die,wo hört man auf? Bzw
Wo fängt man an? Wäre es am Kurfürstendamm ok für dich, zwischen 9 und 22 Uhr oder zwischen 11-20? Dann wird es aber echt kompliziert.

ÖPNV wird glaube ich immer Knackpunkt bleiben. Wenn da nicht massiv aufgerüstet würde, und das in kürzester Zeit, dann bleibt da die Infektionsgefahr mit am höchsten. Besonders in Bus und Straßen bzw. Ubahnen. Aber das Thema wurde hier schon öfter diskutiert.

--------------------
Brauchen wir wirklich Zoos mit exotischen Tieren im Ruhrgebiet? Gibt ja im Senegal auch kein Gehege mit Rauhhaardackeln.

Old Post Posted: 14.11.2020, 09:14 Uhr
Beiträge: 6668 | Wohnort: Ruhrgebiet | Registriert seit: 02.04.2000 Info | Posting ID: 9784712  
Timeus ist online! Timeus
MoonAdmin

Standardicon Profil von Timeus anzeigen Timeus eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von seidi:
ich weis nicht was sie genau gesagt hat
aber nur weil man vom Fach ist, muss man trotzdem nicht jede Maßnahme gut finden

ich als Krankenhausmitarbeiter befürworte die Maskenpflicht beim Einkaufen, im ÖPNV, bei Veranstaltungen oder dort wo viele Leute zusammenkommen und es eng ist

aber halte Maskenpflicht in der Öffentlichkeit, besonders zu bestimmten Uhrzeiten oder an bestimmten orten auch für vollkommenen übertrieben Schwachsinn
z.b in Berlin Friedrichstraße Nachts um 2 uhr oder Sonntag Morgens um 6 uhr am Kurfürstendamm eine Maske zu tragen ist absoluter Blödsinn weil die Leute die dort um diese Zeit unterwegs sind kann man an einer Hand abzählen.

genauso finde ich es eben auch etwas Abwägung Restaurants mit Hygienekonzept zu schließen aber gleichzeitig sitzen in der Schule 20,25 oder gar 30 Kinder/ Jugendliche in einem Raum

natürlich weis ich welchen Sinn und Zweck das alles haben soll, trotzdem eben alles ein bisschen widersprüchlich.

in unseren Pausenraum auf Arbeit dürfen max 4 Personen gleichzeitig.

Aber im ÖPNV ist den Politikern vollkommen egal ob da 20, 50 Menschen, 100 Menschen oder 120 Menschen eng zusammen sitzen und zuhause darf man keine Leute aus 3 unterschiedlichen Haushalten treffen

wenn ich +2 Leute die ich kenne in der U Bahn zusammen fahre, ist es erlaubt.
wenn ich + die selben 2 Leute die ich kenne nach der U Bahnfahrt zu mir nachhause einlade oder ich zu denen gehe ist es verboten.

da kann man auch mal ( einige) Corona Maßnahmen für übertrieben halten

aber nochmals ich weis nicht was genau die Intensiv-Krankenschwester von sich gegeben hat.



Zur Maskensache: Bedanke dich bei Leuten wie dem Typ in Düsseldorf. Ich habe es ja vor Wochen schon geschrieben, entweder klare Regeln oder es wird Probleme geben. Und schon rennt einer vor Gericht und gewinnt weil man ja nicht weiß wann und wo genau. Also macht man es halt immer dann gibt es so Probleme mit Auslegungssachen nicht.

Den Spruch mit der Bahn etc das man die Leute da ja treffen darf daheim aber nicht liest man sehr oft. Viele haben leider bis heute nicht verstanden das es nicht wie damals darum geht Kontakte komplett zu unterbinden sondern darum sie zu reduzieren. Wenn die Leute die mit dir in der Bahn sitzen dann noch weiter mit bei dich fahren und dann heim waren sie schon einmal mehr in der Bahn als wenn sie direkt heimfahren, so treffen sie dich zwar genau so oft, in der Bahn aber deutlich mehr Leute

Genau so lese ich oft (jetzt nicht von dir) wie sehr die Leute um die armen Kneipen, Restaurants etc. trauern und wie schlecht es denen geht und wie mies das für die Wirtschaft ist, aber arbeiten gehen das müssen sie. Irgendwie verstehen extrem viele Menschen nicht das ihre Arbeit auch zur Wirtschaft gehört

Old Post Posted: 14.11.2020, 09:28 Uhr
Beiträge: 29013 | Wohnort: Saarbrücken | Registriert seit: 21.06.2010 Info | Posting ID: 9784718  
Count Dackula ist online! Count Dackula
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Count Dackula anzeigen Count Dackula eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Das mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist aber schon ein unfassbare Thema.
Ein Lauterbach redet auch gerne über die bösen Restaurants und das die Statistik zeigt das es richtig war die zu schließen, gleichzeitig sind die Zahlen höher als erwartet...

Die Öffis scheinen irgendwie ein Tabu Thema zu sein. Da wird nicht gerne drüber geredet.
Und ich kann Leute verstehen die Schwierigkeiten damit haben das alles richtig zu finden.
Man saß im Kino, Theater oder Restaurant mit Abstand, Maske usw und dann fährt man S-Bahn und das Ding ist voll, kein Abstand und viele mit freier Nase.
Aber auf keinen Fall macht man sich darüber Gedanken. Restaurants sind die Superspreader, Thema erledigt.
Wenn die Zahlen jetzt nicht sinken dann müssen die Restaurants eben noch viel geschlossener werden...

Damit will ich mich jetzt auch nicht aus dem Fenster lehnen und sagen man sollte alles wieder direkt aufmachen, nein.
Ich habe nur nach wie vor den Eindruck, man macht es sich oft zu einfach indem man Restaurants und Theater als Sündenböcke abstempelt aber den ÖPNV quasi ignoriert, wohl weil man dafür keine Ideen hat.

--------------------
Keinen Bissen soll ich kriegen, oder ersticken daran, wenn ich jemals ein Stück Brot achtlos zu Boden werfen kann (R.Mey)
TNA Fan von 2005 bis 2017.

Old Post Posted: 14.11.2020, 10:04 Uhr
Beiträge: 15450 | Wohnort: Zweibrücken | Registriert seit: 11.04.2000 Info | Posting ID: 9784742  
Kippensepp ist offline Kippensepp
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Kippensepp anzeigen Kippensepp eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Ist halt alles reine Willkür. Und dabei bleibe ich. Das nächste Beispiel: In Bayern bestand gestern noch Hoffnung, dass Fitnessstudios sofort wieder öffnen dürfen. Es gibt weiterhin gute Argumente dafür. Z. B. waren andere Indoor-Sport Aktivitäten (unter entsprechenden Hygiene-Maßnahmen) erlaubt. Bayern dreht den Spieß um und verbietet diese einfach auch.

https://www.br.de/nachric...aeuscht,SGFJjUr

Ist mittlerweile wirklich nur noch mit Humor zu ertragen.

Beitrag editiert von Kippensepp am 14.11.2020 um 10:54 Uhr

--------------------
WWE-Tippspiel-Meister 2009
Alter Nick: Jaynbg --> cooltiviert --> Kippensepp
PSN ID: Sepp_Says

Old Post Posted: 14.11.2020, 10:51 Uhr
Beiträge: 2828 | Wohnort: Nürnberg | Registriert seit: 29.05.2008 Info | Posting ID: 9784782  
TheQuietOne ist offline TheQuietOne
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von TheQuietOne anzeigen TheQuietOne eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Kippensepp:
Ist halt alles reine Willkür. Und dabei bleibe ich. Das nächste Beispiel: In Bayern bestand gestern noch Hoffnung, dass Fitnessstudios sofort wieder öffnen dürfen. Es gibt weiterhin gute Argumente dafür. Z. B. waren andere Indoor-Sport Aktivitäten (unter entsprechenden Hygiene-Maßnahmen) erlaubt. Bayern dreht den Spieß um und verbietet diese einfach auch.

https://www.br.de/nachric...aeuscht,SGFJjUr

Ist mittlerweile wirklich nur noch mit Humor zu ertragen.



Auch wenn es natürlich nicht schön ist, aber für mich völlig normale Reaktion darauf.

--------------------
WRESTLEMANIA XXVIII in Miami, Florida - I was there! YES YES YES :)

Old Post Posted: 14.11.2020, 11:10 Uhr
Beiträge: 4785 | Wohnort: | Registriert seit: 12.09.2010 Info | Posting ID: 9784794  
Kippensepp ist offline Kippensepp
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Kippensepp anzeigen Kippensepp eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Elon Musk setzte gestern einen Tweet ab:

4 Tests an einem Tag. 2 negativ, 2 positiv. Da mir die Tweets darunter allesamt zu emotional sind und ich dann als erste Reaktion dazu tendiere, auch erstmal zu urteilen ohne zu hinterfragen, hab ich mal paar Stunden gewartet und frage hier:

Gibt es irgendwo eine ordentliche nachvollziehbare Studie oder Artikel zu diesen Schnelltests, die mir einfach auch zeigt, dass sowas eben passieren kann?

Zitat:
Something extremely bogus is going on. Was tested for covid four times today. Two tests came back negative, two came back positive. Same machine, same test, same nurse. Rapid antigen test from BD.

--------------------
WWE-Tippspiel-Meister 2009
Alter Nick: Jaynbg --> cooltiviert --> Kippensepp
PSN ID: Sepp_Says

Old Post Posted: 14.11.2020, 11:13 Uhr
Beiträge: 2828 | Wohnort: Nürnberg | Registriert seit: 29.05.2008 Info | Posting ID: 9784797  
Timeus ist online! Timeus
MoonAdmin

Standardicon Profil von Timeus anzeigen Timeus eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Kippensepp:
Ist halt alles reine Willkür. Und dabei bleibe ich. Das nächste Beispiel: In Bayern bestand gestern noch Hoffnung, dass Fitnessstudios sofort wieder öffnen dürfen. Es gibt weiterhin gute Argumente dafür. Z. B. waren andere Indoor-Sport Aktivitäten (unter entsprechenden Hygiene-Maßnahmen) erlaubt. Bayern dreht den Spieß um und verbietet diese einfach auch.

https://www.br.de/nachric...aeuscht,SGFJjUr

Ist mittlerweile wirklich nur noch mit Humor zu ertragen.



Oder damit das man den kleinen Finger gereicht bekommt dann aber die ganze Hand will.

War doch klar das es so läuft wenn Leute klagen. Wie schon mehrfach gesagt, besser geht es dadurch niemandem sondern nur noch mehr Leuten schlechter aber jeder der klagt wird ja fast wie ein Held gefeiert das er sich gegen die Unterdrückung auflehnt

Old Post Posted: 14.11.2020, 11:36 Uhr
Beiträge: 29013 | Wohnort: Saarbrücken | Registriert seit: 21.06.2010 Info | Posting ID: 9784807  
Kippensepp ist offline Kippensepp
MoonSurfer 1000

Profil von Kippensepp anzeigen Kippensepp eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

So kann man es sehen. Da werden wir nicht zusammenkommen. Ich finde es durchaus berechtigt, wenn Leute sich wehren, die sich ungerecht behandelt fühlen. Denen geht es sicher nicht nur darum, als Held gefeiert zu werden und nur gegen Unterdrückung zu klagen. Das ist mir zu einfach.

--------------------
WWE-Tippspiel-Meister 2009
Alter Nick: Jaynbg --> cooltiviert --> Kippensepp
PSN ID: Sepp_Says

Old Post Posted: 14.11.2020, 11:41 Uhr
Beiträge: 2828 | Wohnort: Nürnberg | Registriert seit: 29.05.2008 Info | Posting ID: 9784808  
Robert Downey Jr ist offline Robert Downey Jr
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Robert Downey Jr anzeigen Robert Downey Jr eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Kippensepp:
So kann man es sehen. Da werden wir nicht zusammenkommen. Ich finde es durchaus berechtigt, wenn Leute sich wehren, die sich ungerecht behandelt fühlen. Denen geht es sicher nicht nur darum, als Held gefeiert zu werden und nur gegen Unterdrückung zu klagen. Das ist mir zu einfach.



Also jemand, der - wie in Düsseldorf - gegen die Maskenpflicht in der Öffentlichkeit klagt, ist nicht nur kleingeistig, sondern will auch als Held gefeiert werden. So jemand steht auch hinter dem Fenster und meldet Falschparker beim Ordnungsamt.

Die Menschen, die gegen die Schließung ihres Unternehmens klagen, haben dagegen sicher gute Gründe und das Recht dazu. Genauso hat die Regierung aber auch das Recht, darauf zu reagieren.

Es ist ja nicht so, dass die in ihren Kabinetten die Schließungen auswürfeln oder einer bestimmten Branche einen reindrücken wollen.

--------------------
-

Old Post Posted: 14.11.2020, 11:59 Uhr
Beiträge: 23327 | Wohnort: Köln | Registriert seit: 01.05.2006 Info | Posting ID: 9784814  
BigCountry ist offline BigCountry
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von BigCountry anzeigen BigCountry eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Count Dackula:
Das mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist aber schon ein unfassbare Thema.
Ein Lauterbach redet auch gerne über die bösen Restaurants und das die Statistik zeigt das es richtig war die zu schließen, gleichzeitig sind die Zahlen höher als erwartet...

Die Öffis scheinen irgendwie ein Tabu Thema zu sein. Da wird nicht gerne drüber geredet.
Und ich kann Leute verstehen die Schwierigkeiten damit haben das alles richtig zu finden.
Man saß im Kino, Theater oder Restaurant mit Abstand, Maske usw und dann fährt man S-Bahn und das Ding ist voll, kein Abstand und viele mit freier Nase.
Aber auf keinen Fall macht man sich darüber Gedanken. Restaurants sind die Superspreader, Thema erledigt.
Wenn die Zahlen jetzt nicht sinken dann müssen die Restaurants eben noch viel geschlossener werden...

Damit will ich mich jetzt auch nicht aus dem Fenster lehnen und sagen man sollte alles wieder direkt aufmachen, nein.
Ich habe nur nach wie vor den Eindruck, man macht es sich oft zu einfach indem man Restaurants und Theater als Sündenböcke abstempelt aber den ÖPNV quasi ignoriert, wohl weil man dafür keine Ideen hat.



Ich glaube, das sich die Verantwortlichen sehr wohl Gedanken um den ÖPNV machen. Aber er ist eben essentiell bzw. systemrelevant. Wenn Du den dicht machst, dann geht gar nichts mehr. Auf der anderen Seite ist es auch unmöglich, über Nacht soviele Busse/Bahnen anzuschaffen, das der Mindestabstand eingehalten werden kann.

Aus meiner Sicht sind Restaurants usw. auch keine "Sündenböcke". Die Strategie ist, alles dichtzumachen, was weniger weh tut, um dafür Schulen, KiTas, ÖPNV, Supermärkte offen zu lassen.

Wie schon vor zwei Wochen vermutet, wird das nicht reichen. Wir halten vielleicht das pre Lockdown Level, kommen aber nicht davon herunter.

--------------------
EC3 changing the game... The best guy here. The best guy there. The best guy ANYWHERE!

The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

Old Post Posted: 14.11.2020, 12:14 Uhr
Beiträge: 21105 | Wohnort: | Registriert seit: 18.01.2003 Info | Posting ID: 9784826  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 07:01 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 91 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 [39] 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk > Corona-Virus #9

A N Z E I G E

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.07827210 Sekunden generiert (60.97% PHP - 39.03% MySQL - 18 queries)