MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk > Corona-Virus #9
A N Z E I G E
[ « » ] Insgesamt 91 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 [24] 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Indy26 ist online! Indy26
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Indy26 anzeigen Indy26 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Leipziger:
Frag mal jemanden auf einer Intensivstation oder in der Ambulanz, ob die einen Lockdown gerade für sinnvoll halten. Covid ist halt spätestens im KH kein Spaß mehr und diese Fälle mehren sich eben. Apropo Fälle und Streeck. Dieser hat am 04.10.eine amerikanische Studie unterstützt, das Covid-Fälle nicht exponentiell wachsen können... die Realität

Was mich an Streeck, ähnlich wie Bakdhi übrigens stört. Beide mögen ihre Ansichten haben, aber anstatt dies weiter über Studien zu verfestigen und dies im Wissenschaftlichen Diskurs weiter auszuarbeiten, versuchen beide damit Geld zu verdienen. Der eine über die Veröffentlichung eines Buches, der andere über Auftritte in Talkshows. Auch das ist beides nicht unbedingt seriöses arbeiten und disqualifiziert damit beide. Wobei halt auch beide Studien bzw. deren Aussagen halt durchaus kritisch anzusehen sind, wenn nicht sogar schon widerlegt.



Ich habe nie gesagt, dass der Lockdown nicht nötig sei, sonder es ging einzig darum, dass die Verbände IMO spät und ers nach dem negativen Echo protestiert haben. Zumindest einige.

--------------------
Brauchen wir wirklich Zoos mit exotischen Tieren im Ruhrgebiet? Gibt ja im Senegal auch kein Gehege mit Rauhhaardackeln.

Old Post Posted: 02.11.2020, 09:04 Uhr
Beiträge: 6668 | Wohnort: Ruhrgebiet | Registriert seit: 02.04.2000 Info | Posting ID: 9772195  
Leipziger ist offline Leipziger
MoonSurfer 10000

Profil von Leipziger anzeigen Leipziger eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Weil sie teilweise gar nicht gefragt wurden oder keine Zeit hatten, zu antworten...

--------------------
Kafvka - Alle hassen Nazis
"Halt die Fresse wenn du dich nicht von Nazis distanziert, mit ihnen marschierst, als wäre nix passiert.
Das ist ja nichtmal links was ich sag, wir sind ja nichtmal linksradikal, das ist einfach nur normal, alle hassen Nazis, alle hassen Nazis"

Old Post Posted: 02.11.2020, 09:37 Uhr
Beiträge: 16802 | Wohnort: RBA | Einmal Löwe, immer Löwe | Registriert seit: 21.10.2009 Info | Posting ID: 9772226  
Andy B. Rocha ist online! Andy B. Rocha
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Andy B. Rocha anzeigen Andy B. Rocha eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

So wie eben die DIVI und der BDA. Letzterer wurde ohne Rücksprache eingetragen. Das ist frech und schlicht unprofessionell.

Beitrag editiert von Andy B. Rocha am 02.11.2020 um 09:46 Uhr

--------------------
“I find your lack of faith disturbing.”

Old Post Posted: 02.11.2020, 09:43 Uhr
Beiträge: 30847 | Wohnort: | Registriert seit: 22.05.2003 Info | Posting ID: 9772230  
Beast ist offline Beast
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Beast anzeigen Beast eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Die Zahlen steigen in Schweden auch wieder rapide, da einige Länder zeitversetzt diese Entwicklungen haben wird Schweden wohl trotz ihrer ländlichen Beschaffung auch wieder schlimme Werte haben. Und dann, wenn dort auch die zweite Welle klar gespürt wird und sich auch in der Statistik wiederspiegelt, kann man erneut mal gucken inwiefern deren Modell geklappt hat, wie die Bürger da überhaupt mitzogen und welche Folgen es kurz, mittel und langfristig haben wird.
Wenn ich mich täusche war der Plan ja keine zweite Welle zu haben!?

Die Durchseuchung jedenfalls war von Beginn an ein Rohrkrepierer (und auch viel zu gefährlich. Die "akzeptierten" Todesfälle durch diese Art und Weise damit umzugehen können moralisch nicht gerechtfertigt werden), aber als Nicht-Schwede wirkte es als Experiment "okay", damit man das ausschließen kann wenn es sich nicht als Überraschungserfolg entpuppt.

--------------------
Tony Schiavone: "Why do you people want to dwell on bad things? Is that the way of the world now?"

Old Post Posted: 02.11.2020, 09:47 Uhr
Beiträge: 55294 | Wohnort: | Registriert seit: 16.07.2001 Info | Posting ID: 9772233  
Chefkoch ist offline Chefkoch
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Chefkoch anzeigen Chefkoch eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Griese:
Also ich finde ja schon die Todeszahlen in Schweden aussagekräftig genug. Schweden hat derzeit ca. 6.000 Tote und ca 12.000 Fälle pro 1 Mio Einwohner. Deutschland hat ca. 10.000 Tote und 6.000 Fälle auf 1 Mio Einwohner.

Würde man Schwedens Todeszahlen auf Deutschland hochrechnen wären das immerhin ca 48.000. Da finde ich fireburners Schlussfolgerung schon naheliegend, es als gescheitert zu betrachten.



Schweden hat aber primär aus der ersten Welle diese massiven Todeszahlen, laut eigener Aussage aufgrund nicht ausreichendem Schutz der Risikogruppen/Altenheime. Das hat man entsprechend angepasst. Reines hochrechnen der Zahlen verzerrt die Sicht.

--------------------
Schalke 04
Cyboard Buli-Tippspiel-Sieger 17/18

Old Post Posted: 02.11.2020, 09:55 Uhr
Beiträge: 3857 | Wohnort: Nordkirchen / NRW | Registriert seit: 27.01.2004 Info | Posting ID: 9772238  
Johann Ohneland ist offline Johann Ohneland
MoonSurfer 100

Profil von Johann Ohneland anzeigen Johann Ohneland eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Es macht auch eigentlich wenig Sinn während eines dynamischen Geschehens absolute Aussagen zu treffen. Was man höchstens sieht, ist dass die zweite Welle in Asien scheinbar ausbleibt.

Old Post Posted: 02.11.2020, 10:02 Uhr
Beiträge: 157 | Wohnort: | Registriert seit: 24.08.2020 Info | Posting ID: 9772243  
fingerinpo ist offline fingerinpo
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von fingerinpo anzeigen fingerinpo eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Leipziger:

@Schweden: Die lagen und liegen schon seit Februar quasi immer 2-3 Wochen hinter her. Also deren aktuelle Zahlen mit denen von unseren zu vergleichen, ist schwierig. Vor 2 Wochen hatten wir auch keine 2000 belegten Intensivbetten. In 2 Wochen hat Schweden keine 60 mehr und vor allem nicht zum Verhältnis zu uns, eine bessere Zahl...


Das kann man dann in zwei Wochen sehen, ob deren Bevölkerung einen besseren Umgang gelernt hat oder nicht. Aber nicht heute. Da es keine Maskenpflicht gibt müssten sie ja eh eine deutlich höhere Zahl der Infizierten haben.
Zitat:
Original geschrieben von Griese:
Also ich finde ja schon die Todeszahlen in Schweden aussagekräftig genug. Schweden hat derzeit ca. 6.000 Tote und ca 12.000 Fälle pro 1 Mio Einwohner. Deutschland hat ca. 10.000 Tote und 6.000 Fälle auf 1 Mio Einwohner.

Würde man Schwedens Todeszahlen auf Deutschland hochrechnen wären das immerhin ca 48.000. Da finde ich fireburners Schlussfolgerung schon naheliegend, es als gescheitert zu betrachten.


Wenn man nur die Todeszahlen betrachtet und dies als alleinigen Maßstab nimmt.

Nimmt man die berühmte Metapher des Marathons (bei dem zwar keiner weiß wo die Ziellinie ist), hatten sie einen wesentlich schlechteren Start. Auch kein Wunder, dass Empfehlungen nicht so schnell wirken wie Verbote.
Wie es jetzt weiterläuft kann man aber nicht sagen.

Also finde ich weder die gebetsmühlenhafte Aussage "krachend gescheitert" noch das Bejubeln der Strategie richtig.

Ich mag den Ansatz und falls es funktioniert, wäre es z.B. interessant warum es in unserer Gesellschaft nur mit Verboten geht.

--------------------
Die drei Hauptsätze der Thermodynamik:
1. Du kannst nicht gewinnen
2. Du kannst kein Unentschieden erreichen
3. Du kannst aus dem Spiel nicht ausscheiden

Old Post Posted: 02.11.2020, 10:22 Uhr
Beiträge: 12287 | Wohnort: | Registriert seit: 17.01.2013 Info | Posting ID: 9772254  
LordGangrel ist offline LordGangrel
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von LordGangrel anzeigen LordGangrel eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Griese:
Also ich finde ja schon die Todeszahlen in Schweden aussagekräftig genug. Schweden hat derzeit ca. 6.000 Tote und ca 12.000 Fälle pro 1 Mio Einwohner. Deutschland hat ca. 10.000 Tote und 6.000 Fälle auf 1 Mio Einwohner.

Würde man Schwedens Todeszahlen auf Deutschland hochrechnen wären das immerhin ca 48.000. Da finde ich fireburners Schlussfolgerung schon naheliegend, es als gescheitert zu betrachten.



Wobei der Vergleicht mit uns immer schwer ist. Unser Lockdown ist halbgar, kommt dafür aber früher, während es in Frankreich ja schon wieder zu spät ist. Dadurch sind unsere Zahlen ja auch besser.
Und der Vergleich mit Schweden - wenn alles vorbei ist und dann alle Details beachten, dann macht es Sinn.

Und man solle bedenken, dass sich dort viele an freiwillige Empfehlungen halten, die auch zur Eindämmung beitragen. Während hier die Anzahl der unvernünftigen "mündigen Bürger" ja erst zu den Verboten führt.

--------------------
Dieser Post kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Bei Risiken oder Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Deutschlehrer oder lesen Sie ein Buch.

Old Post Posted: 02.11.2020, 10:37 Uhr
Beiträge: 8955 | Wohnort: | Registriert seit: 03.08.2003 Info | Posting ID: 9772261  
Robert Downey Jr ist offline Robert Downey Jr
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Robert Downey Jr anzeigen Robert Downey Jr eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Am Freitag war der Windthorst-Abend in Meppen. Christian Drosten hielt dort einen Vortrag mit anschließender Fragerunde.

Klick

Sehr empfehlenswert, die Zeit sollte man sich auf jeden Fall nehmen.

Und akute Trigger-Warnung an alle, die mit Prof. Drosten und Lauterbach nichts anfangen können bzw. andere Ansichten haben.

--------------------
-

Old Post Posted: 02.11.2020, 11:33 Uhr
Beiträge: 23327 | Wohnort: Köln | Registriert seit: 01.05.2006 Info | Posting ID: 9772300  
Cyberwarrior ist offline Cyberwarrior
MoonSurfer 10000

Profil von Cyberwarrior anzeigen Cyberwarrior eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Erfolgreicher als die anderen?
Der deutsche Corona-Selbstbetrug

Deutschland glaubt noch immer, besser als andere durch die Pandemie zu kommen. Das stimmt aber nur im Vergleich zu Ländern, die im Kampf gegen Corona versagen. An den erfolgreichsten Staaten gemessen, ist die Bilanz ernüchternd.

https://www.t-online.de/n...e-laender-.html

--------------------
.
.
.

Old Post Posted: 03.11.2020, 18:53 Uhr
Beiträge: 10029 | Wohnort: Aachen (NRW), Glöthe (Sachsen- | Registriert seit: 17.03.2001 Info | Posting ID: 9773501  
AEWconic ist offline AEWconic
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von AEWconic anzeigen AEWconic eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

So sehr ich gern Witze über die Verschwurbler mache und sie verachte, so sehr sie mir auf den Geist gehen, aber wenn ich teilweise die Angstpropaganda in den Medien sehe, dann haben sie zumindest manchmal (MANCHMAL!), teilweise, ein klitzekleines bißchen recht.

Eilmeldung hier, Eilmeldung da, wir werden alle sterben, da sind schon Intensivstationen voll, auch wenn diese wenig später dementieren und sagen es sei alles im Griff und genug Kapazitäten frei. Wie mit Angst und Panik wieder Klicks generiert werden, ich finde es so zum kotzen.

Gut, das ist nichts neues, aber grad in so einer Pandemie, nochmal besonders verachtenswert.

Den gleichen Post hab ich auch im April geschrieben, aber es macht mich auch erneut wütend.

Wie ist das eigentlich mit den Weihnachtsmärkten? Sind die Zahlen deutlich gesunken Ende November, würde dem ja theoretisch nichts im Weg stehen. Aber ob das ne gute Idee ist? Eher nicht. Wurde dazu was gesagt?

--------------------
Billie Kay & Peyton Royce: The best WWE Womens Tag Team Champions in history
The real 4 Horsewomen

Die Ei-Conics
Werder Bremen is IIIIIICOOOOOONIIIIIIC

Old Post Posted: 03.11.2020, 18:54 Uhr
Beiträge: 2023 | Wohnort: | Registriert seit: 11.03.2020 Info | Posting ID: 9773503  
fingerinpo ist offline fingerinpo
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von fingerinpo anzeigen fingerinpo eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Cyberwarrior:
Erfolgreicher als die anderen?
Der deutsche Corona-Selbstbetrug

Deutschland glaubt noch immer, besser als andere durch die Pandemie zu kommen. Das stimmt aber nur im Vergleich zu Ländern, die im Kampf gegen Corona versagen. An den erfolgreichsten Staaten gemessen, ist die Bilanz ernüchternd.

https://www.t-online.de/n...e-laender-.html


Wobei jetzt auch kein Verantwortlicher etwas für den Mentalitätsunterschied kann. Und ob ein Vorgehen hierzulande wie z.B. in China möglich ist, sollte doch stark angezweifelt werden. Glaube nicht, dass unsere Gesellschaft die Idee eines gläsernen Bürgers so toll findet.

--------------------
Die drei Hauptsätze der Thermodynamik:
1. Du kannst nicht gewinnen
2. Du kannst kein Unentschieden erreichen
3. Du kannst aus dem Spiel nicht ausscheiden

Old Post Posted: 03.11.2020, 19:07 Uhr
Beiträge: 12287 | Wohnort: | Registriert seit: 17.01.2013 Info | Posting ID: 9773511  
Gnabry kocht ist online! Gnabry kocht
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Gnabry kocht anzeigen Gnabry kocht eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von AEWconic:
So sehr ich gern Witze über die Verschwurbler mache und sie verachte, so sehr sie mir auf den Geist gehen, aber wenn ich teilweise die Angstpropaganda in den Medien sehe, dann haben sie zumindest manchmal (MANCHMAL!), teilweise, ein klitzekleines bißchen recht.

Eilmeldung hier, Eilmeldung da, wir werden alle sterben, da sind schon Intensivstationen voll, auch wenn diese wenig später dementieren und sagen es sei alles im Griff und genug Kapazitäten frei. Wie mit Angst und Panik wieder Klicks generiert werden, ich finde es so zum kotzen.

Gut, das ist nichts neues, aber grad in so einer Pandemie, nochmal besonders verachtenswert.

Den gleichen Post hab ich auch im April geschrieben, aber es macht mich auch erneut wütend.

Wie ist das eigentlich mit den Weihnachtsmärkten? Sind die Zahlen deutlich gesunken Ende November, würde dem ja theoretisch nichts im Weg stehen. Aber ob das ne gute Idee ist? Eher nicht. Wurde dazu was gesagt?

Ist eben ein schmaler Grad zwischen Panik und begründeter Warnung vor möglichen Zukunftsszenarien. Die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen, mit Tendenz Richtung der Warnung. Möchte nur daran erinnern wie Merkel vor einigen Wochen belächelt wurde und ihr wohl von vielen auch Panikmache vorgeworfen wurde, als sie sagte, dass man Ende November mit 20.000 Neuinfektionen pro Tag rechnen müsse, wenn man den starken Anstieg nicht aufhalten könne. Wie bekannt hat sich ihre Warnung nun leider schon deutlich früher bewahrheitet.

--------------------
Jeden Tag ist ein and'res Spiel zu Ende, und bevor man nach Haus geht reicht man sich einander die Hände und hat was gelernt.
Unsre Kickers die schaffen es, vor!
Unsre Kickers die schaffen es, Tor!
Unsre Kickers sind bald Nummer eins!

Old Post Posted: 03.11.2020, 19:12 Uhr
Beiträge: 16509 | Wohnort: Ludwigsburg| Verein: FC Bayern | Registriert seit: 07.08.2008 Info | Posting ID: 9773516  
Mantaur ist offline Mantaur
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Mantaur anzeigen Mantaur eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Die 19.200 hatte Merkel für Weihnachten hochgerechnet.


Zitat:
Original geschrieben von AEWconic:

Wie ist das eigentlich mit den Weihnachtsmärkten? Sind die Zahlen deutlich gesunken Ende November, würde dem ja theoretisch nichts im Weg stehen. Aber ob das ne gute Idee ist? Eher nicht. Wurde dazu was gesagt?




Ich lese von einer Absage nach der anderen. Man kommt dem Unvermeidbaren halt zuvor.

Old Post Posted: 03.11.2020, 19:23 Uhr
Beiträge: 1510 | Wohnort: Flinger Broich | Registriert seit: 25.04.2017 Info | Posting ID: 9773533  
Timeus ist offline Timeus
MoonAdmin

Standardicon Profil von Timeus anzeigen Timeus eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von AEWconic:
So sehr ich gern Witze über die Verschwurbler mache und sie verachte, so sehr sie mir auf den Geist gehen, aber wenn ich teilweise die Angstpropaganda in den Medien sehe, dann haben sie zumindest manchmal (MANCHMAL!), teilweise, ein klitzekleines bißchen recht.

Eilmeldung hier, Eilmeldung da, wir werden alle sterben, da sind schon Intensivstationen voll, auch wenn diese wenig später dementieren und sagen es sei alles im Griff und genug Kapazitäten frei. Wie mit Angst und Panik wieder Klicks generiert werden, ich finde es so zum kotzen.

Gut, das ist nichts neues, aber grad in so einer Pandemie, nochmal besonders verachtenswert.

Den gleichen Post hab ich auch im April geschrieben, aber es macht mich auch erneut wütend.

Wie ist das eigentlich mit den Weihnachtsmärkten? Sind die Zahlen deutlich gesunken Ende November, würde dem ja theoretisch nichts im Weg stehen. Aber ob das ne gute Idee ist? Eher nicht. Wurde dazu was gesagt?



Ich habe die Frage letztens schon mal jemandem gestellt, über was soll man denn sonst berichten? Das ist das größte gesellschaftliche Ereignis seit mindestens 30 Jahren, es betrifft die komplette Welt und jeden einzelnen von uns. Soll man da mal kurz nebenbei berichten, schnell mal erwähnen alles ist gut (was die Schwurbler ja unaufhörlich machen) und dann gehts weiter zum Fußball? Diese alles wird gut und isr ja nicht so schlimm Einstellung ist doch gerade eins der Hauptgründe warum man aktuell diese Probleme hat

Zur letzten Frage: realistisch gesehen werden selbst wenn Ende November alles wieder aufgeht die wenigsten Märkte sein. War auch vor dem lockdown ja schon klar weil das ist au.er auf den ganz großen Märkten ja meist auch eher privat oder von kleinen Ortsvereinen geplant mit sehr hohem Zeit und Geld Aufwand. Das Risiko werden die wenigsten nachvollziehbarer Weise gehen wollen. Das selbe sieht man ja auch schon das die meisten Faschings Umzüge etc abgesagt werden wo man genau das selbe Thema hat

Old Post Posted: 03.11.2020, 19:42 Uhr
Beiträge: 29013 | Wohnort: Saarbrücken | Registriert seit: 21.06.2010 Info | Posting ID: 9773565  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 07:12 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 91 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 [24] 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk > Corona-Virus #9

A N Z E I G E

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.06420803 Sekunden generiert (68.86% PHP - 31.14% MySQL - 18 queries)