MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk > Corona-Virus #9
A N Z E I G E
[ « » ] Insgesamt 91 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 [18] 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Ernesto1986 ist offline Ernesto1986
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Ernesto1986 anzeigen Ernesto1986 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Skyclad:
Aha, eine fachfremde Person klärt also eine andere fachfremde Person auf. Witzig.



Hä? Kontext meines Beitrages bzw. meiner Aussage ist doch an Deutlichkeit nicht zu übertreffen.
Ich maße mir als fachfremde Person nicht an, ein Urteil zu fällen.
Ich habe lediglich Meinungen zu einzelnen Bereichen. Diese betreffen primär die Volks- und Betriebswirtschaft, da ich diesbezüglich "vom Fach" bin.

Aber ich verstehe diese Corona-Sozial-und-Volkswirtschafts-Virologen aus diesem Internet ohnehin nicht.

In meinen Augen hast du viel zu wenig Ahnung, um dir so ein Urteil zu erlauben, wie du es hier mantraartig verbreitest.
Wenn du das anders siehst, schön.

Aber bitte unterstelle mir nicht, Urteile zu diesen unendlich komplexen Situation zu fällen, denn das tue ich nicht!
Dazu habe ich viel zu viel Respekt und Demut vor dieser Situation, dem Virus und all den Einzelschicksalen.

Old Post Posted: 30.10.2020, 10:35 Uhr
Beiträge: 1584 | Wohnort: | Registriert seit: 12.12.2016 Info | Posting ID: 9769510  
LordGangrel ist offline LordGangrel
MoonSurfer 5000

Profil von LordGangrel anzeigen LordGangrel eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Auch als fachfremde Person kann man 1 und 2 addieren. Einen Mini Lockdown zu kritisieren, der eben nicht auf die Hauptursache greift, sollte verboten sein, wenn man fachfremd ist? Gut, dann sollte man diesen Thread mal ausmisten, am besten du, oder?
Man muss nicht vom Fach sein, es reicht wenn man sich die Infektionszahlen und deren Herkunft anschaut (ok, das wird ja mittlerweile auch nicht mehr gehen, weil die Ämter es nicht mehr schaffen! Davor haben diverse fachfremde Laien hier aber schon vor 3 Wochen gewarnt!!). Die Infektionsherde liegen in privaten Wohnungen, teilweise in Gotteshäuser und bei sehr großen Feiern. Und nicht im Restaurant (ok, im Restaurant, wenn da 300 statt 50 Erlaubten feiern).
Dafür muss man nur lesen können, und logisch denken. Dafür muss ich kein Virologie oder Minister sein.
Und ja, auch als Fachfremder ist mir klar, dass Infektionszahlen alleine keine Aussagekraft haben sollten - aber auch da kann man als Laie sich auch andere Werte ansehen.
Und wenn Skyclad seine Meinung zum strengen Lockdown äußert, wo ist das Problem? Da gibt's hier Ideen, die deutlich abwegiger und unetischer sind.

--------------------
Dieser Post kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Bei Risiken oder Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Deutschlehrer oder lesen Sie ein Buch.

Old Post Posted: 30.10.2020, 11:00 Uhr
Beiträge: 8955 | Wohnort: | Registriert seit: 03.08.2003 Info | Posting ID: 9769544  
Indy26 ist online! Indy26
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Indy26 anzeigen Indy26 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Skyclad:
Nein, muss der Staat nicht und hat er noch nie gemusst.
Wenn die Musik zu laut ist, ist die Wohnungstür auch nicht tabu.

Ich würde die Grenze für das tatsächliche Recht, die Wohnung zu betreten, aber sehr hoch ansetzen. Das Recht sollte der Staat in bestimmten, klar definierten und kommunizierten Fällen aber dennoch haben.



Ich habe mich nur auf die Delikte wie Bezgl. der Coronaregeln bezogen, hätte ich vorher schreiben müssen. Klar, wenn es sich um eine unmittelbare Gefahr handelt, sicher, aber hier geht es um ein Könnte. Darauf bezog sich das Tabu.

--------------------
Brauchen wir wirklich Zoos mit exotischen Tieren im Ruhrgebiet? Gibt ja im Senegal auch kein Gehege mit Rauhhaardackeln.

Old Post Posted: 30.10.2020, 11:02 Uhr
Beiträge: 6668 | Wohnort: Ruhrgebiet | Registriert seit: 02.04.2000 Info | Posting ID: 9769549  
Ernesto1986 ist offline Ernesto1986
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Ernesto1986 anzeigen Ernesto1986 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von LordGangrel:
Auch als fachfremde Person kann man 1 und 2 addieren. Einen Mini Lockdown zu kritisieren, der eben nicht auf die Hauptursache greift, sollte verboten sein, wenn man fachfremd ist?



Du, bitte verstehe mich nicht falsch, kritisieren sollte man immer(!) alles(!) können.
Nur bei schwerst sensiblen und höchst komplexen Themen erwarte ich bei Diskussionen auf einem gewissen Level (Deluxe-Bereich) schon, dass man bei der kritischen Betrachtung bedenkt, dass man eigentlich kaum Ahnung hat und einfach nur aufgrund von 2-3 Milchmädchenrechnungen irgendetwas meint bewerten zu können.

Ansonsten erinnert das an mein Lieblingsmeme der vergangenen Wochen:
Klick

Old Post Posted: 30.10.2020, 11:12 Uhr
Beiträge: 1584 | Wohnort: | Registriert seit: 12.12.2016 Info | Posting ID: 9769566  
Robert Downey Jr ist offline Robert Downey Jr
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Robert Downey Jr anzeigen Robert Downey Jr eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Indy26:
Ich habe mich nur auf die Delikte wie Bezgl. der Coronaregeln bezogen, hätte ich vorher schreiben müssen. Klar, wenn es sich um eine unmittelbare Gefahr handelt, sicher, aber hier geht es um ein Könnte. Darauf bezog sich das Tabu.



Auch das stimmt nicht. Wenn man ab Montag entgegen der Corona-Regeln eine Party in den eigenen 4 Wänden feiert, darf man sich nicht wundern, wenn die Polizei an die Tür klopft und die Party auflöst.

Das passiert schon immer (bei Ruhestörung z.B) und wird auch jetzt passieren.

Also nichts neues und keinerlei Aufregung wert.

--------------------
-

Old Post Posted: 30.10.2020, 11:15 Uhr
Beiträge: 23327 | Wohnort: Köln | Registriert seit: 01.05.2006 Info | Posting ID: 9769568  
Indy26 ist online! Indy26
MoonSurfer 5000

Profil von Indy26 anzeigen Indy26 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

10.33 Uhr: Kanzleramtsminister Helge Braun erteilt Kontrollen zur Einhaltung der Corona-Maßnahmen im privaten Bereich eine Absage. "Keine proaktiven Kontrollen im Privatbereich, aber sehr deutliche Kontrollen im öffentlichen Bereich", sagte er im Bayerischen Rundfunk.

--------------------
Brauchen wir wirklich Zoos mit exotischen Tieren im Ruhrgebiet? Gibt ja im Senegal auch kein Gehege mit Rauhhaardackeln.

Old Post Posted: 30.10.2020, 12:05 Uhr
Beiträge: 6668 | Wohnort: Ruhrgebiet | Registriert seit: 02.04.2000 Info | Posting ID: 9769606  
Beast ist offline Beast
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Beast anzeigen Beast eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Indy26:
Delikten im öffentlichen Raum sollte man streng ahnden, aber die private Wohnungstür ist tabu. Und da gibt es IMO auch keine Ausnahme. Wenn jemand sich mit anderen Menschen in privaten Räumen treffen möchte, also Wohnungen, und das trotz aller Warnungen tut, muss der Staat das hinnehmen.


Ich habe über die "Hysterisierung" von Lauterbachs Aussage geredet. Mehr nicht.

Hier noch einmal ausführlicher: https://www.volksverpetze...rbach-fdp-bild/

--------------------
Tony Schiavone: "Why do you people want to dwell on bad things? Is that the way of the world now?"

Old Post Posted: 30.10.2020, 12:26 Uhr
Beiträge: 55294 | Wohnort: | Registriert seit: 16.07.2001 Info | Posting ID: 9769618  
Johann Ohneland ist offline Johann Ohneland
MoonSurfer 100

Profil von Johann Ohneland anzeigen Johann Ohneland eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Eigentlich hat ja auch niemand proaktive Kontrollen gefordert. Selbst Lauterbach nicht. Zeigt, wie sich das völlig sinnlos verselbstständigt.

Old Post Posted: 30.10.2020, 12:27 Uhr
Beiträge: 157 | Wohnort: | Registriert seit: 24.08.2020 Info | Posting ID: 9769619  
mr undertaker ist offline mr undertaker
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von mr undertaker anzeigen mr undertaker eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Skyclad:
Auf den Virus bezogen gewinnen wir umso mehr, desto mehr wir zumachen. Ein zweiwöchiger "Circuit Breaker Lockdown" für alle ist diesbezüglich sinnvoller als der halbgare Lockdown light. Die jetzige Situation ist schlicht unlogisch und nicht zielführend. Auf der Arbeit darf man zig Kontakte haben, aber das Restaurant muss zu sein und daheim wird auch der Kontakt eingeschränkt. Das passt nicht zusammen.



Doch das ergibt schon Sinn, das man die Beschränkungen vorallem auf den privaten Bereich bezieht. Ganz einfach deswegen weil du wirtschaftliche Schäden nicht einfach so wieder ausgleichen kannst. Wenn du jetzt jetzt die Arbeit niederlegst, erfährst du Wohlfahrtsverlust die sich auch massiv auf die Zukunft auswirken, im privaten Bereich ist das nicht so, schließlich kannst du dich in einem Monat einfach wieder mit den Kumpels/der Familie treffen (zumindet nach Plan, ohne jetzt darauf eingehen zu wollen wie wahrscheinlich es ist, das dies klappt). Darum versucht man eben so viel wie möglich einzugrenzen und den Schaden dabei so gering wie möglich zu halten.
Unabhängig davon ob ich der Umsetzung nun zu stimme oder nicht, ist diese Vorgehensweise schon logisch, je nachdem welchen Argumenten man folgen will.

Old Post Posted: 30.10.2020, 12:29 Uhr
Beiträge: 16040 | Wohnort: | Registriert seit: 15.08.2010 Info | Posting ID: 9769620  
Robert Downey Jr ist offline Robert Downey Jr
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Robert Downey Jr anzeigen Robert Downey Jr eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Indy26:
10.33 Uhr: Kanzleramtsminister Helge Braun erteilt Kontrollen zur Einhaltung der Corona-Maßnahmen im privaten Bereich eine Absage. "Keine proaktiven Kontrollen im Privatbereich, aber sehr deutliche Kontrollen im öffentlichen Bereich", sagte er im Bayerischen Rundfunk.



„Proaktiv“

Darauf kommt es an. Es wurden hier Szenarien skizziert, wonach man sich zu Hause nicht mehr sicher fühlen kann. „Einmarschieren“ wurde genannt.

Dazu wurden Lauterbachs Worte bewusst aus dem Kontext gerissen, um sich selbst zu profilieren und in das Rampenlicht zu stellen. Grüße gehen raus an Christian Lindner.

--------------------
-

Old Post Posted: 30.10.2020, 12:35 Uhr
Beiträge: 23327 | Wohnort: Köln | Registriert seit: 01.05.2006 Info | Posting ID: 9769625  
Johann Ohneland ist offline Johann Ohneland
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Johann Ohneland anzeigen Johann Ohneland eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Robert Downey Jr:
„Proaktiv“

Darauf kommt es an. Es wurden hier Szenarien skizziert, wonach man sich zu Hause nicht mehr sicher fühlen kann. „Einmarschieren“ wurde genannt.

Dazu wurden Lauterbachs Worte bewusst aus dem Kontext gerissen, um sich selbst zu profilieren und in das Rampenlicht zu stellen. Grüße gehen raus an Christian Lindner.



Eben. Aber es kommt natürlich gut, einen hypothetischen Fall auszuschließen, der nie zur Debatte stand. Falls man dann doch mal Polizeikontrollen stärker durchführt, kann man zudem immer sagen, dass die ja "reaktiv" seien und somit nicht anlasslos...

Old Post Posted: 30.10.2020, 14:09 Uhr
Beiträge: 157 | Wohnort: | Registriert seit: 24.08.2020 Info | Posting ID: 9769723  
Count Dackula ist online! Count Dackula
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Count Dackula anzeigen Count Dackula eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

will mich heute nicht ärgern, daher ziehe ich meinen eben hier erstellten Post zurück

--------------------
Keinen Bissen soll ich kriegen, oder ersticken daran, wenn ich jemals ein Stück Brot achtlos zu Boden werfen kann (R.Mey)
TNA Fan von 2005 bis 2017.

Old Post Posted: 30.10.2020, 14:15 Uhr
Beiträge: 15450 | Wohnort: Zweibrücken | Registriert seit: 11.04.2000 Info | Posting ID: 9769729  
WildOnes ist offline WildOnes
MoonSurfer 10000

Profil von WildOnes anzeigen WildOnes eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Die ersten Wirksamkeitsdaten des Impfstoffes von Biontech liegen demnächst vor. Sollten sie positiv ausfallen, will der Konzern Mitte November bei der FDA in den USA eine Notfallgenehmigung beantragen.
https://www.spiegel.de/wi...9&nlid=rllbdrav

--------------------
Liebe kennt keine Liga, ob 1. oder 2.Bundesliga - Nur der HSV <3
Real Madrid C.F. <3

AYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAY

Old Post Posted: 30.10.2020, 14:34 Uhr
Beiträge: 18528 | Wohnort: Hamburg | Registriert seit: 04.04.2012 Info | Posting ID: 9769742  
ron-cober ist offline ron-cober
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von ron-cober anzeigen ron-cober eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Robert Downey Jr:
Auch das stimmt nicht. Wenn man ab Montag entgegen der Corona-Regeln eine Party in den eigenen 4 Wänden feiert, darf man sich nicht wundern, wenn die Polizei an die Tür klopft und die Party auflöst.

Das passiert schon immer (bei Ruhestörung z.B) und wird auch jetzt passieren.

Also nichts neues und keinerlei Aufregung wert.



Auch das ist in der Sache eher irreführend; die Polizei benötigt, um die Wohnung betrete zu dürfen, grds. einen richterlichen Durchsuchungsbefehl. Ausnahme davon ist die sog. "Gefahr in Verzug". Die ist bei einer Ruhestörung grds. gegeben (wobei auch hier die Verhältnismäßigkeit zu beachten ist). Fraglich wäre aber, wann sie in Bezug auf "normale", den Corona-VO widerstrebenden Zusammenkünften, gegeben wäre. Vermutlich tatsächlich nur dann, wenn gleiche Voraussetzungen wie bei einer Ruhestörung vorlägen - da sonst der Verdachtsmoment nicht zu begründen wäre. (Ein positives Ergebnis führt dabei gerade nicht zwangsläufig zur Richtigkeit der Prognose.)

Sprich, die Polizei kann - gemäß der aktuellen Rechtslage (Corona-VO sind da hinlänglich irrelevant) quasi nicht in Wohnungen eindringen.

Lauterbachs Aussagen waren in zweierlei Hinsicht völlig daneben:

1) Da die aktuelle Rechtslage bereits vorsieht, dass Sicherheitsbehörden in den Wohnraum eindringen können, soweit die Voraussetzungen vorliegen, muss die Äußerung eine (mit dem Verfassungsrecht freilich nicht zu vereinbarende) Ausweitung avisiert haben. [Was auch dem Staats- bzw. Bürger-Staatsverständnis, dass Lauterbach bereits im Frühjahr zeigte und sich nicht im Rahmen unserer verfassungsrechtlichen Ordnung bewegt, entspräche.]

2) Selbst wenn Lauterbach allein auf bereits bestehende rechtliche Möglichkeiten hinweisen wollte (mE nicht überzeugend), wäre es im Sinne der Kommunikation der Maßnahmen völlig deplatziert, einen "starken Staat" zu konstruieren, während um demokratische Akzeptanz der Einschränkungen geworben werden muss.

Der Mann legt während der gesamten Pandemie einen ganz fürchterlichen Auftritt hin.

--------------------
Das Leben ist dein Wunschkonzert.

Old Post Posted: 30.10.2020, 22:49 Uhr
Beiträge: 227 | Wohnort: | Registriert seit: 01.02.2020 Info | Posting ID: 9770182  
Leipziger ist offline Leipziger
MoonSurfer 10000

Profil von Leipziger anzeigen Leipziger eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Wenn ich aber appeliere, dass die Menschen zu Hause bleiben sollen, kann ich nicht sagen, dass man im Restaurant sich trotzdem treffen darf.
Aber das ist halt immer so mit Regeln und Grenzen. Warum darf ich das und das, aber das nicht. Warum darf ich bis 49/100k draußen trinken, aber bei 50/100k nicht mehr? Warum dürfen Kirchen aufmachen, Restaurants aber nicht und warum dürfen Polizisten bei Ruhestörung in die Wohnung, bei dem Verdacht auf mehr als 10 Personen und/oder mehr als 2 Familien nicht?

--------------------
Kafvka - Alle hassen Nazis
"Halt die Fresse wenn du dich nicht von Nazis distanziert, mit ihnen marschierst, als wäre nix passiert.
Das ist ja nichtmal links was ich sag, wir sind ja nichtmal linksradikal, das ist einfach nur normal, alle hassen Nazis, alle hassen Nazis"

Old Post Posted: 31.10.2020, 06:52 Uhr
Beiträge: 16802 | Wohnort: RBA | Einmal Löwe, immer Löwe | Registriert seit: 21.10.2009 Info | Posting ID: 9770270  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 07:31 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 91 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 [18] 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk > Corona-Virus #9

A N Z E I G E

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.06321812 Sekunden generiert (65.25% PHP - 34.75% MySQL - 18 queries)