MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk > Corona-Virus #9
A N Z E I G E
[ « » ] Insgesamt 91 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 [16] 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Heisenberg ist offline Heisenberg
Ehrenmitglied

Standardicon Profil von Heisenberg anzeigen Heisenberg eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von DummerZufall:
Gibt es im Islam oder bei den Christen die Regel, dass man zwingend zusammen kommen MUSS? Soweit ich weiß, aber da bist Du sicher besser informiert, gibt es den nur im Judentum. Insofern würde man, wenn man das Zusammenkommen (zeitweise) verbieten würde, jetzt nur im Falle des Judentums (mal angenommen man berücksichtigt nur Christen, Moslems und Juden) massiv die Religionsfreiheit berühren, oder?


Die Religionsfreiheit berührst du in dem Fall schon, in dem du die Möglichkeit zum Gebet verbietest. Aber jetzt verstehe ich wie du das gemeint hast. Im Islam haben die Männer auch die Pflicht am Freitag zum Gebet zu erscheinen. Also auch hier würde man Einschnitte machen. Aber die Praxis sieht natürlich auch anders aus. Viele Synagogen hatten lange geschlossen, viele Moscheen hatten länger geschlossen (nach März) und einige haben es aktuell bereits wieder getan. Man behilft sich da anderer Mittel, die zwar keinen Ersatz darstellen aber, und da kann ich jetzt inhaltlich nur das Judentum wiedergeben, steht das Menschenleben an erster Stelle. Nichts ist wichtiger als das Menschenleben. Unabhängig des Glaubens natürlich. Jedes Ge- und Verbot darf, soll und muss gebrochen werden, wenn ein Menschenleben auf dem Spiel steht. Dazu gibt es auch die klare Anweisung des „Dina de malchuta dina“: das Gesetz des Staates ist Gesetz. Das heißt, auch wenn es die Religionsfreiheit natürlich gibt, sofern der Staat etwas beschließt was bspw gemeinsame Gebete verbietet, hat man sich daran zu halten.

--------------------
DummerZufall (21:14): Ich fürchte Sex | WELCOME TO TWO THOUSAND AND CHAEL!

OHHHH YEAH! - R.I.P. "Macho Man"!! | Thank you, Eddie!

Old Post Posted: 29.10.2020, 14:50 Uhr
Beiträge: 29397 | Wohnort: Germany | Registriert seit: 14.06.2004 Info | Posting ID: 9768820  
DummerZufall ist offline DummerZufall
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von DummerZufall anzeigen DummerZufall eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Naja, ich verhindere ja nicht die Möglichkeit zum Gebet - beten kann ich überall, nicht nur in einem Gotteshaus. Ich verhindere nur die Möglichkeit zur Zusammenkunft und da war mein Infostand, eventuell ein falscher, dass das nur im Judentum ein wirklich eklatantes Problem (also aus Sicht eines Gläubigen) mit sich bringt. Insofern hätte ich dafür plädiert dann auch nur hier, wenn schon eine Ausnahme sein muss, eine zu machen - dass das Kritik geben würde, ist mir klar, aber damit müsste man dann halt klar kommen.

Wenn das Menschenleben über allem steht wäre es zu begrüßen, wenn sämtliche Gotteshäuser den ganzen November über die Schotten dicht machen (ausgenommen Seelsorge o.Ä. unter 4 Augen).

Edit: Wenn der entsprechende Thread wieder offen ist, kannst Du mir das "„Dina de malchuta dina“: das Gesetz des Staates ist Gesetz." gern mal erläutern, finde ich interessant. Besonders die Frage, ob das Rabbiner "erfunden" haben oder ob das irgendwo aus der Tora kam. Damit hätten ja auch die orthodoxen, welche damals Homosexuelle angegriffen haben gegen göttliches Gebot verstoßen.

Beitrag editiert von DummerZufall am 29.10.2020 um 15:03 Uhr

--------------------
CyBoard Rookie of the Year 2008; CL-Tippspiel Sieger 15/16 // Brenda: How do you go from this tranquility to that violence? Crockett: I usually take the ferrari. (Miami Vice)

Zwischen dem Leben, wie es ist, und dem Leben, wie es sein sollte, ist ein so gewaltiger Unterschied, dass derjenige, der nur darauf sieht, was geschehen sollte, und nicht darauf, was in Wirklichkeit geschieht, seine Existenz viel eher ruiniert als erhält.(Niccoló Machiavelli)

Old Post Posted: 29.10.2020, 14:56 Uhr
Beiträge: 18629 | Wohnort: Ffm | Verein: FC Bayern | Registriert seit: 06.03.2008 Info | Posting ID: 9768825  
Indy26 ist online! Indy26
MoonSurfer 5000

Profil von Indy26 anzeigen Indy26 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Das niedersächsische Oberverwaltungsgericht hat vorläufig die nächtliche Sperrstunde für Gastronomen und das Verbot für einen Außerhausverkauf von Alkohol gekippt.

Das teilte das Gericht in Lüneburg mit. Es gab der Klage einer Gastwirtin aus Delmenhorst statt.

--------------------
Brauchen wir wirklich Zoos mit exotischen Tieren im Ruhrgebiet? Gibt ja im Senegal auch kein Gehege mit Rauhhaardackeln.

Old Post Posted: 29.10.2020, 15:05 Uhr
Beiträge: 6668 | Wohnort: Ruhrgebiet | Registriert seit: 02.04.2000 Info | Posting ID: 9768833  
seidi ist offline seidi
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von seidi anzeigen seidi eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Skyclad:
Das geht aber nur mit einem totalen Lockdown, Ausgangssperren und Kontrollen. Aber genau das will man ja auch nicht, also schließt man einen halbgaren "Kompromiss", in dem man Menschen in ihrer Freizeit extrem beschränkt, aber auf die Arbeit darf man sich noch schleppen.



auf der einen Seite ist es richtig die Menschen in ihrer Freizeit extrem einzuschränken

auf der anderen Seite ist es komplett sinnlos

bei mir im Krankenhaus arbeiten in alleine Abteilungen in allen Schichten, Früh - Spät - Nacht, Wochenende usw inklusive Studenten und Leiharbeitskräfte ca 1300 Menschen
dazu kommen noch knapp 600 Betten die zu 80% mit Patienten belegt sind

zu allen darf ich kontakt haben, weil das ja mein Arbeitsplatz ist

geh ich aber nachhause darf ich keine 2 Leute aus unterschiedlichen Haushalten mehr treffen
ich dürfte noch nicht mal mit einen Kollegen, mit den ich den ganzen Tag zusammengearbeitet habe + einen Kumpel von mir oder von ihm ein Bier, in meiner oder seiner Wohnung trinken.
das ist das absolut komplett sinnlose und absurde


und Typen wie Lauterbach und andere wollen am lieben zu jeder Tages und Nachtzeit die Wohnungen kontrollieren können
die CSU ( zum glück regiert die nicht in Berlin) will das Nachbarn bei Verdacht die Polizei rufen

wirklich toll, wenn mich jemand nicht leiden kann, kann der die Polizei rufen die das dann kontrollieren, wer sich bei mir in der Wohung aufhält und warum

Stasi 2.0 Deutschland im Jahr 2020 ich kann gar nicht so viel saufen und fresse wie ich
könnte

Old Post Posted: 29.10.2020, 16:29 Uhr
Beiträge: 2190 | Wohnort: Berlin | Registriert seit: 30.01.2012 Info | Posting ID: 9768884  
Skyclad ist offline Skyclad
MoonSurfer 20000

Profil von Skyclad anzeigen Skyclad eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Deshalb wäre ja ein totaler Lockdown (alles, was nicht essentiell ist, macht dicht, inklusive Schulen und Kitas) für 2 oder 3 Wochen ja auch sinnvoller als die Situation jetzt, wo alles irgendwie halb/halb ist und die Länge der Maßnahmen auch nicht 100 % klar ist.

--------------------
Rabidgames - A honest look on video games


xBox live Gamertag: Slough Feg / PSN: SloughFeg23

Old Post Posted: 29.10.2020, 16:37 Uhr
Beiträge: 33824 | Wohnort: London, UK | Registriert seit: 26.09.2005 Info | Posting ID: 9768888  
fireburner ist online! fireburner
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von fireburner anzeigen fireburner eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Sind wir jetzt wieder bei den Stasi Vergleichen gelandet. Uebrigens wenn dein Nachbar dich nicht leiden konnte konnte er nisher auch anrufen und sich beschweren das du viel zu Laut Musik hoerst oder sonst was wegen Ruhestoerung und die Polizei wuerde vorbeikommen.

Ich waere ja dankbar wenn man endlich mal.solche Vergleiche lassen kann, denn Stasi war noch einmal eine ganz andere Stufe und solche Vergleiche sind einfach nur unpassend gegenueber dem was durch Stasi und Co geschah.

--------------------
Die lange Leitung, der Podcast über Filme/Serien, Games und Wrestling, jetzt bei Itunes, Spotify und Google Podcasts. Jetzt Folge 38: The Mandalorian, Maradona und ein schwarzer Freitag! https://open.spotify.com/...2TZSac0hf0xusaw

Old Post Posted: 29.10.2020, 16:38 Uhr
Beiträge: 5461 | Wohnort: Belgrad | Registriert seit: 18.02.2006 Info | Posting ID: 9768889  
Kir Royal ist offline Kir Royal
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Kir Royal anzeigen Kir Royal eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von seidi:
und Typen wie Lauterbach und andere wollen am lieben zu jeder Tages und Nachtzeit die Wohnungen kontrollieren können
die CSU ( zum glück regiert die nicht in Berlin) will das Nachbarn bei Verdacht die Polizei rufen

wirklich toll, wenn mich jemand nicht leiden kann, kann der die Polizei rufen die das dann kontrollieren, wer sich bei mir in der Wohung aufhält und warum

Stasi 2.0 Deutschland im Jahr 2020 ich kann gar nicht so viel saufen und fresse wie ich
könnte



Vor allem kannst du das extrem missbrauchen: Jetzt kann irgendein Rechtsradikaler bei der Polizei anrufen und behaupten, im Flüchtlingsheim XY oder in der Synagoge Z halten sich die Menschen nicht an die Beschränkungen.

Und dann muss die Polizei ausrücken und das kontrollieren.

--------------------
"I'm telling an old myth in a new way, that's how you pass down the meat and potatoes of your society to the next generation."
George Lucas 1999 über seine sechsteilige Star Wars Saga.

Mark Hamill über die neuen STAR WARS Filme: "Ich bin mir aber sicher, dass es sehr schwer für George Lucas war, seine Schöpfung loszulassen, genau wie es für mich schwer ist, Teil von etwas zu sein, seit er nicht mehr unser Anführer ist. Ohne ihn wird STAR WARS nie wieder dasselbe sein!!!"

Old Post Posted: 29.10.2020, 16:42 Uhr
Beiträge: 14021 | Wohnort: | Registriert seit: 10.07.2007 Info | Posting ID: 9768891  
Ricky Spanish ist offline Ricky Spanish
MoonSurfer 500

Profil von Ricky Spanish anzeigen Ricky Spanish eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Mir stellt sich bei diesen eventuellen Hausbesuchen nur die Frage, wie diese dann umgesetzt werden.

Bei einer zu lauten Party (so habe ich das früher zumindest wahrgenommen) Haben die Beamten quasi an der Tür eine Verwarnung ausgesprochen.
Bei einer tatsächlichen Kontrolle der Personenanzahl müsste dann ja eine Durchsuchung des Hauses stattfinden um diese feststellen zu können(es könnten sich ja 10 Leute im Keller oder auf dem Dachboden verstecken)
Das wiederum kann ich mir hier in Deutschland irgendwie nicht vorstellen.

--------------------
“Hard work pays off, dreams come true. Bad times don’t last, but BAD GUYS do.” - Scott Hall ,

Old Post Posted: 29.10.2020, 16:47 Uhr
Beiträge: 551 | Wohnort: | Registriert seit: 25.04.2003 Info | Posting ID: 9768898  
DummerZufall ist offline DummerZufall
MoonSurfer 10000

Profil von DummerZufall anzeigen DummerZufall eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Wir sind doch ohnehin noch längst nicht da. Es ist besorgniserregend, dass ein Spitzenpolitiker wie Hr. Lauterbach überhaupt in diese Richtung denkt und ich nehme ihm sein Zurückrudern auch nicht ab, aber er hat momentan eigentlich gar nichts zu entscheiden und ich bezweifle auch sehr stark, dass er damit durchkäme.

--------------------
CyBoard Rookie of the Year 2008; CL-Tippspiel Sieger 15/16 // Brenda: How do you go from this tranquility to that violence? Crockett: I usually take the ferrari. (Miami Vice)

Zwischen dem Leben, wie es ist, und dem Leben, wie es sein sollte, ist ein so gewaltiger Unterschied, dass derjenige, der nur darauf sieht, was geschehen sollte, und nicht darauf, was in Wirklichkeit geschieht, seine Existenz viel eher ruiniert als erhält.(Niccoló Machiavelli)

Old Post Posted: 29.10.2020, 16:50 Uhr
Beiträge: 18629 | Wohnort: Ffm | Verein: FC Bayern | Registriert seit: 06.03.2008 Info | Posting ID: 9768899  
Johann Ohneland ist offline Johann Ohneland
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Johann Ohneland anzeigen Johann Ohneland eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Ricky Spanish:
Mir stellt sich bei diesen eventuellen Hausbesuchen nur die Frage, wie diese dann umgesetzt werden.

Bei einer zu lauten Party (so habe ich das früher zumindest wahrgenommen) Haben die Beamten quasi an der Tür eine Verwarnung ausgesprochen.
Bei einer tatsächlichen Kontrolle der Personenanzahl müsste dann ja eine Durchsuchung des Hauses stattfinden um diese feststellen zu können(es könnten sich ja 10 Leute im Keller oder auf dem Dachboden verstecken)
Das wiederum kann ich mir hier in Deutschland irgendwie nicht vorstellen.



Naja. Die Polizei darf auch jetzt schon in deine Wohnung, wenn die Party nicht ruhiger wird und deine Musikanlage mitnehmen oder wenn der Verdacht auf eine erhebliche Straftat besteht (illegale Drogen oder sowas) auch die Wohnung direkt betreten. Würde man ein Bruch des Infektionsschutzgesetzes darunter fallen lassen - machen ja einige Länder durchaus, dann wäre das rechtlich, glaube ich, mit gar nicht so viel Aufwand machbar, wenn sich z.B. ein Gastgeber vehement weigert, seine Privatparty aufzulösen.

Old Post Posted: 29.10.2020, 17:04 Uhr
Beiträge: 157 | Wohnort: | Registriert seit: 24.08.2020 Info | Posting ID: 9768908  
Berlin Brawler ist offline Berlin Brawler
MoonSurfer 20000

Profil von Berlin Brawler anzeigen Berlin Brawler eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Liveerlebnis grad. Steige Hermannplatz aus. 13. Hundertschaft da. Frage nach maskenpflicht.
Der erste: gilt heut nicht
Der zweite: ich unterhalte mich
Der dritte: wir haben anderes zu tun

Und dann soll man nicht frustriert sein?

--------------------
Lust auf Leben, Lust auf Liebe, Lust auf Lust. Lust auf Lagerfeuer und nen fetten Kuss. Lust auf Wunder, Wunderbar und Wundervoll. Lust mein Maul nicht zu halten wenn ich soll ( Manchmal - Milch & Blut )

Nieder mit dem Weihnachtsgrinch ;)

Old Post Posted: 29.10.2020, 17:08 Uhr
Beiträge: 55102 | Wohnort: Schwarz-Rotes-Utopia | Registriert seit: 15.11.2002 Info | Posting ID: 9768909  
Euro-Adler ist offline Euro-Adler
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Euro-Adler anzeigen Euro-Adler eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Johann Ohneland:
Naja. Die Polizei darf auch jetzt schon in deine Wohnung, wenn die Party nicht ruhiger wird und deine Musikanlage mitnehmen oder wenn der Verdacht auf eine erhebliche Straftat besteht (illegale Drogen oder sowas) auch die Wohnung direkt betreten. Würde man ein Bruch des Infektionsschutzgesetzes darunter fallen lassen - machen ja einige Länder durchaus, dann wäre das rechtlich, glaube ich, mit gar nicht so viel Aufwand machbar, wenn sich z.B. ein Gastgeber vehement weigert, seine Privatparty aufzulösen.


Betreten ja, aber eine Durchsuchung nur mit richterlichen Beschluss. Selbst in deiner Abwesenheit, darf die Polizei nicht einfach so in deine Wohnung, es sei denn, es ist Gefahr in Verzug, oder der konkrete Verdacht darauf.

--------------------
Einer von uns beiden ist klüger als du.

Old Post Posted: 29.10.2020, 17:31 Uhr
Beiträge: 22467 | Wohnort: Waldstadion | Registriert seit: 15.02.2003 Info | Posting ID: 9768938  
Indy26 ist online! Indy26
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Indy26 anzeigen Indy26 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Euro-Adler:
Betreten ja, aber eine Durchsuchung nur mit richterlichen Beschluss. Selbst in deiner Abwesenheit, darf die Polizei nicht einfach so in deine Wohnung, es sei denn, es ist Gefahr in Verzug, oder der konkrete Verdacht darauf.



Ist die Frage, ob das vermutete Zusammenkommen von Personen aus mehr als 2 Haushalten schon Gefahr ist, die das Vorgehen deckt?

--------------------
Brauchen wir wirklich Zoos mit exotischen Tieren im Ruhrgebiet? Gibt ja im Senegal auch kein Gehege mit Rauhhaardackeln.

Old Post Posted: 29.10.2020, 19:14 Uhr
Beiträge: 6668 | Wohnort: Ruhrgebiet | Registriert seit: 02.04.2000 Info | Posting ID: 9769035  
eagleheart1003 ist online! eagleheart1003
MoonSurfer 100

Profil von eagleheart1003 anzeigen eagleheart1003 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Laut N-TV Erhebungen 18099 Neuinfektionen und 89 weitere Todesfälle.

In den sozialen Medien immer mehr Leute, die das witzig finden und lieber Merkel verunglimpfen ... Und ich denke mir, man kann Merkel nur eines vorwerfen: Das sie bei der Erwähnung des Datums mit den 19500 Neuinfektionen eigentlich viel zu optimistisch getippt hat.

Und da hier viele auch schimpfen über die Beschlüsse: Ich kann einiges auch nicht nachvollziehen (Restaurants, Hotels etc.) und hätte auch lieber einen solidarischen Lockdown gehabt (und damit auch mehr Zeit für meine kleine Tochter).

Aber mal ehrlich: Wer hätte aktuell in der Gemengelage (VTler, AFD, Krise in einigen Dienstleistungsbranchen) eine Entscheidung treffen wollen und sich angemaßt, dass diese richtig ist? Wir stochern doch irgendwie trotz Allem alle im Nebel und wünschen uns, dass dieser oder jener Weg der Bessere wäre.

--------------------
Old School Extreme Metal from Swabia: www.facebook.com/vaporizer666

Old Post Posted: 29.10.2020, 20:07 Uhr
Beiträge: 167 | Wohnort: Asperg | Registriert seit: 22.09.2013 Info | Posting ID: 9769086  
Timeus ist offline Timeus
MoonAdmin

Standardicon Profil von Timeus anzeigen Timeus eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Skyclad:
Deshalb wäre ja ein totaler Lockdown (alles, was nicht essentiell ist, macht dicht, inklusive Schulen und Kitas) für 2 oder 3 Wochen ja auch sinnvoller als die Situation jetzt, wo alles irgendwie halb/halb ist und die Länge der Maßnahmen auch nicht 100 % klar ist.



Leider zeigt unser Land das nichts anderes möglich ist. Wie schon paar mal erwähnt hasse ich um nach Udo Lattek zu sprechen diesen Neid und Missgunst zutiefst.

Wirklich niemand gewinnt wenn wir alles zu machen, es gibt nur sehr viel mehr Verlierer wenn es so kommt. Aber das eigene Ego lässt es bei extrem vielen nicht zu das jemand es wagt dafür zu sorgen das es anderen besser geht als einem selber. Dann wird sich beschwert und dagegen geklagt bis es anderen (und in vielen Fällen damit auch einem selber) schlechter geht

Dann kommt halt in ein paar Wochen der komplette lockdown, am besten auch über Weihnachten, dann können die Leute gerne über die böse Regierung schimpfen dabei wollte sie genau das jetzt verhindern und nur das Geheule, beschweren und geklage ist dann am Ende schuld.

Old Post Posted: 29.10.2020, 20:34 Uhr
Beiträge: 29013 | Wohnort: Saarbrücken | Registriert seit: 21.06.2010 Info | Posting ID: 9769120  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 07:43 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 91 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 [16] 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk > Corona-Virus #9

A N Z E I G E

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.09471107 Sekunden generiert (70.79% PHP - 29.21% MySQL - 18 queries)