MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk > Corona-Virus #8
A N Z E I G E
Habt ihr eine Risikobegegnung in der Corona-App gehabt?
Die Umfrage ist geschlossen.
Ja, hohes Risiko  0 0%
Ja, geringes Risiko  16 10.32%
Nein  67 43.23%
Nutze die App nicht  72 46.45%
Andere - Im Thread nennen  0 0%
Total: 155 Stimmen 100%
  [Umfrage bearbeiten (nur Moderatoren)]

[ « » ] Insgesamt 90 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 [82] 83 84 85 86 87 88 89 90 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Leipziger ist offline Leipziger
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Leipziger anzeigen Leipziger eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Pennaro Gattuso:
mal abgesehen davon, dass so Umfragen eigentlich kompletter Mumpitz sind, weil die Vergleichsgröße einfach gering ist


Nein, auch wenn ich es im Studium auch nie verstanden habe, warum es ausreicht 5 Schrauben zu kontrollieren, und die Lieferung mit den 50.000 Schrauben zurück zu schicken, wenn von den 5, zwei Fehlerhaft sind, brauchst du, umso größer die Versuchsgruppe ist, umso weniger Prozent, damit das repräsentativ wird, solange, und hier ist die einzige Einschränkung, die Befragten zufällig, über ganz Deutschland verteilt und unabhängig von einander befragt wurden.

Und weil du sagst, 4% sagen, es geht zu weit, es sagen aber auch 5% im gleichen Zeitraum, es ist zu wenig...

--------------------
Kafvka - Alle hassen Nazis
"Halt die Fresse wenn du dich nicht von Nazis distanziert, mit ihnen marschierst, als wäre nix passiert.
Das ist ja nichtmal links was ich sag, wir sind ja nichtmal linksradikal, das ist einfach nur normal, alle hassen Nazis, alle hassen Nazis"

Old Post Posted: 28.10.2020, 08:57 Uhr
Beiträge: 16815 | Wohnort: RBA | Einmal Löwe, immer Löwe | Registriert seit: 21.10.2009 Info | Posting ID: 9767254  
Skyclad ist offline Skyclad
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Skyclad anzeigen Skyclad eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von LordGangrel:
Wenn das auch sicher hilft, klar.
Da gibt es aber zu viele Probleme:
- es trifft die gesamte Wirtschaft hart. Klar, man kann 2 Wochen auf Einkäufe verzichten. Aber ebenso kann man auf private Feiern verzichten. Also bestellen viele online, noch mehr Verlust für Geschäfte
- willst du private Durchsuchungen machen, ob jemand in einer anderen Wohnung ist?
- Wer kontrolliert die Ausgangssperre? Es müssen genug Leute noch immer zur Arbeit
- das stößt auf noch mehr Widerstand und könnte langsam gefahrlich6werden
- was tun, wenn nach 3 Wochen der Wert immer noch hoch ist?



- Der erste Punkt ist für mich in dem Fall irrelevant. Wenn die Geschäfte schließen müssen, kann man dort eh nicht kaufen. Und die 2 Wochen wären auch zu verkraften, wofür gibt es staatliche Hilfen?
- Will ich nicht, zumindest wenn kein Verdacht besteht, dass dort 50 Leute wild Party machen, aber dann kommt die Polizei ja auch jetzt schon vorbei.
- In Frankreich und Spanien kontrolliert die Polizei die Ausgangssperren, und dort werden hohe Strafen fällig, wenn man erwischt wird. Im Frühjahr gab es dort auch eine Art "Erlaubnis" - und man kann die Angaben ja auch prüfen, wenn jemand sagt, dass er zu seiner essentiellen Arbeit muss.
- Das ist in der Tat eine gute Frage. Es ist zwar unlogisch, dass der Wert dann noch hoch sein sollte, wenn es einen totalen Lockdown mit Kontrollen gibt, aber wenn dem so wäre, dann weiß ich ehrlich gesagt auch nicht mehr weiter.

--------------------
Rabidgames - A honest look on video games


xBox live Gamertag: Slough Feg / PSN: SloughFeg23

Old Post Posted: 28.10.2020, 08:59 Uhr
Beiträge: 34369 | Wohnort: London, UK | Registriert seit: 26.09.2005 Info | Posting ID: 9767256  
U.N.Registriert ist online! U.N.Registriert
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von U.N.Registriert anzeigen U.N.Registriert eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

@ Leipziger:

Traue keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast.

Und auch ohne Flachs: Erst einmal muss der Anteil derer, die die Kontrollen für ausreichend halten bei mindestens 60 Prozent liegen. Dann erst macht es Sinn, die Frage nach "sollte es mehr Maßnahmen geben" zu stellen. (edit: oder sollte ich sagen: Wäre es seriös)

--------------------
Lust auf Leben, Lust auf Liebe, Lust auf Lust. Lust auf Lagerfeuer und nen fetten Kuss. Lust auf Wunder, Wunderbar und Wundervoll. Lust mein Maul nicht zu halten wenn ich soll ( Manchmal - Milch & Blut )

Spendet auch Ihr noch heute: Depressionen für Rassist*innen

Old Post Posted: 28.10.2020, 09:02 Uhr
Beiträge: 55860 | Wohnort: Schwarz-Rotes-Utopia | Registriert seit: 15.11.2002 Info | Posting ID: 9767258  
fireburner ist online! fireburner
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von fireburner anzeigen fireburner eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Sugar Sean 69:
Ist das wirklich Polemik? Wenn ich von bewaffneten "Hilfssherrifs" lese (und dabei an die Hilfspolizei von 1933 denke), dann liegt Berlin Brawler nicht einmal so falsch.



Ja ist es Vergleiche zu 1933 und Co sind absolut abstrus. Deutschland wird jetzt weder in einer Diktatur noch Faschismus etc landen. Wir sind in einer Notfallsituation in der man eben alle Massnahmen abwaegen muss aber eine Diktatur ist nochmal etwas voellig anderes

Da muesste noch einiges mehr passieren fuer (komplette Zerstoerung der Opposition, Verschwinden lassen von Oppositionellen, komplette Korrumpierung des politischen Systems,
Machtausnutzung in allen Bereichen bis zu Zwangsarbeit und Zwangsjubel etc und davon ist man noch weit weg)

Beitrag editiert von fireburner am 28.10.2020 um 09:13 Uhr

--------------------
Die lange Leitung, der Podcast über Filme/Serien, Games und Wrestling, jetzt bei Itunes, Spotify und Google Podcasts. Jetzt Folge 40: Luke, tolle Weihnachtssongs und ein Rückblick!https://open.spotify.com/...2TZSac0hf0xusaw

Old Post Posted: 28.10.2020, 09:07 Uhr
Beiträge: 5755 | Wohnort: Belgrad | Registriert seit: 18.02.2006 Info | Posting ID: 9767261  
Skyclad ist offline Skyclad
MoonSurfer 20000

Profil von Skyclad anzeigen Skyclad eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Die Logik "Bars und Restaurants sind nicht essenziell, Friseure aber schon" ist auch völlig absurd. Also da, wo ein gewisser Körperkontakt nötig ist, sagt man "passt schon"?

Und Home Office wird nicht Pflicht, wo möglich - macht ja nix, auf der Arbeit und auf dem Weg dorthin kann man sich ja nicht anstecken! Sogar die unfähige Regierung hierzulande empfiehlt Home Office, wo möglich - und ich kenne auch keine Firma, die jetzt bei Level 2 in London ihre Leute noch ins Büro schickt.

Diese Maßnahmen werden ein Schuss in den Ofen sein, das kann man jetzt schon sagen. Ich höre da auch in meinem Umfeld in Deutschland nur noch sehr wenig Verständnis für.
Der Tenor ist wie hier auch "die Vollidioten ohne Masken im Zug und im Supermarkt werden nicht kontrolliert, Anti-Corona-Demos werden nicht mal aufgelöst, aber dann kommen neue Maßnahmen, die die Falschen treffen".

Da sehe ich in der Tat nichts als blinden Aktionismus der Regierung, die im Sommer völlig versagt hat, als es darum ging, sich auf den Herbst vorzubereiten.

--------------------
Rabidgames - A honest look on video games


xBox live Gamertag: Slough Feg / PSN: SloughFeg23

Old Post Posted: 28.10.2020, 09:11 Uhr
Beiträge: 34369 | Wohnort: London, UK | Registriert seit: 26.09.2005 Info | Posting ID: 9767265  
Timeus ist online! Timeus
MoonAdmin

Standardicon Profil von Timeus anzeigen Timeus eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Sugar Sean 69:
Ist das wirklich Polemik? Wenn ich von bewaffneten "Hilfssherrifs" lese (und dabei an die Hilfspolizei von 1933 denke), dann liegt Berlin Brawler nicht einmal so falsch.



Gleichzeitig ist die Sache aber auch, viele fordern es soll viel mehr kontrolliert werden wenn aber irgendjemand anderes eingestellt werden soll um das in der Masse irgendwelche Händeln sind es Hilfsherrif, stasi und was weiß ich alles. Das passt halt nicht zusammen, wenn man viel mehr Kontrolle will um die Maßnahmen zu verhindern wird man so was in sehr großer Anzahl brauchen

Old Post Posted: 28.10.2020, 09:11 Uhr
Beiträge: 29448 | Wohnort: Saarbrücken | Registriert seit: 21.06.2010 Info | Posting ID: 9767266  
U.N.Registriert ist online! U.N.Registriert
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von U.N.Registriert anzeigen U.N.Registriert eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

@ fireburbner:
Der Ausdruck "Staatssicherheit" war polemisch, ja. Da habe ich mich hinreißen lassen. Aber eine Polizei, die tatsächlich Hausbesuche zur Kontrolle macht... dafür fehlt mir einfach der passende Ausdruck. Quellen von Lauterbach bis zu einem CDU Landesverband wurden ja bereits geppostet.

Alles andere ist traurige Wahrheit. Wenn es wenigstens einen Beschluss des Bundestages dazu gäbe und nicht nur diese Regierungsverordnungen, würde ich zwar auch die mangelnden Kontrollen der bisherigen Maßnahmen bemängeln und über die Sinnhaftigkeit lamentieren, aber generell nicht so reagieren.

Beitrag editiert von U.N.Registriert am 28.10.2020 um 09:18 Uhr

--------------------
Lust auf Leben, Lust auf Liebe, Lust auf Lust. Lust auf Lagerfeuer und nen fetten Kuss. Lust auf Wunder, Wunderbar und Wundervoll. Lust mein Maul nicht zu halten wenn ich soll ( Manchmal - Milch & Blut )

Spendet auch Ihr noch heute: Depressionen für Rassist*innen

Old Post Posted: 28.10.2020, 09:13 Uhr
Beiträge: 55860 | Wohnort: Schwarz-Rotes-Utopia | Registriert seit: 15.11.2002 Info | Posting ID: 9767268  
Unregistriert
Guest
Standardicon Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Ernesto1986:
Hauptsächlich U3 und dann verschiedene weiterführende Linien wie S21, S1 o.ä.
Aber Beamte sind das nicht, welche dort kontrollieren sondern Sicherheitsfirmen.

Aber stimmst du mir zu, dass sehr konsequent Masken getragen werden in Hamburg?



Externe Sicherheitsfirmen habe ich auf meiner Strecke dann noch nie wahrgenommen. In der Bahn selber würde ich dir schon zustimmen, bis auf vereinzelte Nasen-Verweigerer trägt eigentlich jeder eine Maske. Auf der Arbeit ist das schon wieder ein anderes Bild. Ohne Maske kommen die Kunden natürlich nicht rein, bzw. werden am Eingang darauf angesprochen. Aber wie oft man die Kunden dann auf der Fläche darauf hinweisen muss die Maske aufzusetzen und Nase zu bedecken verdient meiner Ansicht nach leider nicht den Titel "sehr konsequent".

Old Post Posted: 28.10.2020, 09:16 Uhr
Beiträge: N/A | Wohnort: | Registriert seit: Not Yet Info | Posting ID: 9767272  
Indy26 ist online! Indy26
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Indy26 anzeigen Indy26 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von fireburner:
Ja ist es Vergleiche zu 1933 und Co sind absolut abstrus. Deutschland wird jetzt weder in einer Diktatur noch Faschismus etc landen. Wir sind in einer Notfallsituation in der man eben alle Massnahmen abwaegen muss aber eine Diktatur ist nochmal etwas voellig anderes

Da muesste noch einiges mehr passieren fuer (komplette Zerstoerung der Opposition, Verschwinden lassen von Oppositionellen, komplette Korrumpierung des politischen Systems,
Machtausnutzung in allen Bereichen bis zu Zwangsarbeit und Zwangsjubel etc und davon ist man noch weit weg)



Regieren mithilfe von Verordnungen ohne Beteiligung der Legislative fällt für mich unter Machtausnutzung. Erster Schritt ist also getan..

--------------------
Brauchen wir wirklich Zoos mit exotischen Tieren im Ruhrgebiet? Gibt ja im Senegal auch kein Gehege mit Rauhhaardackeln.

Old Post Posted: 28.10.2020, 09:17 Uhr
Beiträge: 7201 | Wohnort: Ruhrgebiet | Registriert seit: 02.04.2000 Info | Posting ID: 9767274  
sayonara ist offline sayonara
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von sayonara anzeigen sayonara eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Warum kann eigentlich bei einem Lockdown nicht alle Arbeitsplätze zu machen? Wer kann macht Home Office, wer nicht kann, bekommt Unterstützung.

Ich mein, dass ist doch ähnlich wie bei unserem Freizeitvergnügen. Hier gilt ja dann auch nicht, dass die Arbeit weiter gegen muss. Hier wird zu gemacht.

Wahrscheinlich haben viele Restaurants und Bars bessere Hygienekonzepte gehabt als so manch ein Büroarbeitsplatz.

Old Post Posted: 28.10.2020, 09:21 Uhr
Beiträge: 5851 | Wohnort: | Registriert seit: 12.07.2005 Info | Posting ID: 9767276  
Ernesto1986 ist offline Ernesto1986
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Ernesto1986 anzeigen Ernesto1986 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Charmadin:
Externe Sicherheitsfirmen habe ich auf meiner Strecke dann noch nie wahrgenommen.



Vielleicht haben wir da eine begriffliche Hürde:
Weder die Sicherheitsbediensteten des HVV (S-Bahn und Busse) noch jene des Hamburger Hochbahn (U-Bahn) sind Beamte. Gleichzeitig sind sie aber auch keine externen Sicherheitsfirmen.
Unter Beamten verstehe ich in diesem Kontext "Polizisten" und diese habe ich noch nicht gesehen.

Zitat:
Original geschrieben von Charmadin:
Auf der Arbeit ist das schon wieder ein anderes Bild. Ohne Maske kommen die Kunden natürlich nicht rein, bzw. werden am Eingang darauf angesprochen. Aber wie oft man die Kunden dann auf der Fläche darauf hinweisen muss die Maske aufzusetzen und Nase zu bedecken verdient meiner Ansicht nach leider nicht den Titel "sehr konsequent".



Das kann ich so nicht beurteilen, da ich deinen AG nicht kenne. In den Geschäften, in denen ich verkehre, gibt es selten Probleme mit fehlenden Masken.

Aber mir ging es ja ohnehin explizit um den Unterschied zwischen der vom Brawler skizzierten Berliner Realität, in der in Bussen und Bahnen 20% der Fahrgäste keine Masken tragen und meiner Realität in Hamburg, in der eigentlich jeder eine trägt.

Old Post Posted: 28.10.2020, 09:22 Uhr
Beiträge: 1730 | Wohnort: | Registriert seit: 12.12.2016 Info | Posting ID: 9767277  
fireburner ist online! fireburner
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von fireburner anzeigen fireburner eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Indy26:
Regieren mithilfe von Verordnungen ohne Beteiligung der Legislative fällt für mich unter Machtausnutzung. Erster Schritt ist also getan..



Also bitte, vielleicht reagiere ich da anders weil.ich in einer wirklichen Diktatur (die nur auf dem Papier eine Demokratie ist) lebe, aber was hier manche posten geht fuer mich auf keine Kuhhaut mehr wenn ich hier sehe wie es Brandanschlaege auf Journalisten und Oppositionelle gibt, waehrend der Proteste gegen die Regierung Menschen entfuehrt wurden und man bis heute nicht weiss wo sie sind, das im Fernsehen komplett gefakte Videos zu sehen sind und das staendig, das Leute von Doerfern gezwungen werden in Bussen nach Belgrad zu fahren um Vucic zuzujubeln da sie ansonsten ihren Job verlieren etc dann muss ich mir an den Kopf greifen wenn manche davon sprechen das Deutschland eine Diktatur wird wegen Massnahmen in einer Pandemie und Notfallsituation in der man eben irgendwie versucht dieses Virus in den Griff zu bekommen und das moeglichst effektiv und schnell bevor das Gesundheitssystem ueberlastet ist

--------------------
Die lange Leitung, der Podcast über Filme/Serien, Games und Wrestling, jetzt bei Itunes, Spotify und Google Podcasts. Jetzt Folge 40: Luke, tolle Weihnachtssongs und ein Rückblick!https://open.spotify.com/...2TZSac0hf0xusaw

Old Post Posted: 28.10.2020, 09:22 Uhr
Beiträge: 5755 | Wohnort: Belgrad | Registriert seit: 18.02.2006 Info | Posting ID: 9767278  
DummerZufall ist online! DummerZufall
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von DummerZufall anzeigen DummerZufall eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Hr. Lauterbach will das Kontaktverbot also auch in Wohnungen überprüfen. (Quelle)

Puh, da bin ich aber sehr kritisch. Wenn ich also irgendeinen Nachbarn habe, der mich nicht mag und behauptet er hätte viele Stimmen aus meiner Wohnung gehört oder angeblich x-Menschen bei mir eingehen sehen, dann hab ich direkt die Polizei vor der Tür bzw. wahrscheinlich in der Wohnung? Oder muss die Polizei da wenigstens laute Musik draußen hören (welche auf eine Party hindeutet)?-Der Vergleich mit einem Besuch wegen Lärmbelästigung bietet sich ja an, aber so ganz trifft es das auch nicht.

Naja, mal abwarten, wie es ausgestaltet werden soll.

Beitrag editiert von DummerZufall am 28.10.2020 um 09:26 Uhr

--------------------
CyBoard Rookie of the Year 2008; CL-Tippspiel Sieger 15/16 // Brenda: How do you go from this tranquility to that violence? Crockett: I usually take the ferrari. (Miami Vice)

Zwischen dem Leben, wie es ist, und dem Leben, wie es sein sollte, ist ein so gewaltiger Unterschied, dass derjenige, der nur darauf sieht, was geschehen sollte, und nicht darauf, was in Wirklichkeit geschieht, seine Existenz viel eher ruiniert als erhält.(Niccoló Machiavelli)

Old Post Posted: 28.10.2020, 09:22 Uhr
Beiträge: 18893 | Wohnort: Ffm | Verein: FC Bayern | Registriert seit: 06.03.2008 Info | Posting ID: 9767279  
U.N.Registriert ist online! U.N.Registriert
MoonSurfer 20000

Profil von U.N.Registriert anzeigen U.N.Registriert eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Geht noch schlimmer, ebenfalls auf der letzte Seite verlinkt:

CDU Fraktion will bewaffnete Hilfspolizisten

--------------------
Lust auf Leben, Lust auf Liebe, Lust auf Lust. Lust auf Lagerfeuer und nen fetten Kuss. Lust auf Wunder, Wunderbar und Wundervoll. Lust mein Maul nicht zu halten wenn ich soll ( Manchmal - Milch & Blut )

Spendet auch Ihr noch heute: Depressionen für Rassist*innen

Old Post Posted: 28.10.2020, 09:26 Uhr
Beiträge: 55860 | Wohnort: Schwarz-Rotes-Utopia | Registriert seit: 15.11.2002 Info | Posting ID: 9767281  
Unregistriert
Guest
Standardicon Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Ernesto1986:
Vielleicht haben wir da eine begriffliche Hürde:
Weder die Sicherheitsbediensteten des HVV (S-Bahn und Busse) noch jene des Hamburger Hochbahn (U-Bahn) sind Beamte. Gleichzeitig sind sie aber auch keine externen Sicherheitsfirmen.
Unter Beamten verstehe ich in diesem Kontext "Polizisten" und diese habe ich noch nicht gesehen.



Alles klar. Also, Polizisten hab ich ebenfalls keine kontrollieren gesehen und von der Bahn angestellte Personen wie gesagt erst zwei Mal seit März.

Old Post Posted: 28.10.2020, 09:26 Uhr
Beiträge: N/A | Wohnort: | Registriert seit: Not Yet Info | Posting ID: 9767282  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 10:44 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 90 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 [82] 83 84 85 86 87 88 89 90 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk > Corona-Virus #8

A N Z E I G E

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2021 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.08078694 Sekunden generiert (55.71% PHP - 44.29% MySQL - 21 queries)