MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk > Corona-Virus #8
A N Z E I G E
Habt ihr eine Risikobegegnung in der Corona-App gehabt?
Du hast keine Rechte bei dieser Umfrage abzustimmen.
Ja, hohes Risiko  0 0%
Ja, geringes Risiko  11 7.48%
Nein  67 45.58%
Nutze die App nicht  69 46.94%
Andere - Im Thread nennen  0 0%
Total: 147 Stimmen 100%
  [Umfrage bearbeiten (nur Moderatoren)]

[ « » ] Insgesamt 73 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 [38] 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Leipziger ist offline Leipziger
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Leipziger anzeigen Leipziger eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Naja, so ganz stimmt das nicht, wie ich schon erwähnte, fährt Deutschland diese "The Hammer and the Dance" Methode, die halt genau das macht, was viele jetzt als nicht konsequent sehen. Also hier öffnen, dort warten, hier schließen. Man balanciert auf einem Drahtseil, zwischen Lockdown und gar nichts tun. Man weiß, daß bei vor allem jüngeren Menschen die Todesrate sehr gering ist, man weiß, daß etwa 20% (wohl weniger) bleibende Schäden behalten und setzt daher tatsächlich sehr niedrige Grenzwerte bei Neuinfektionen als Gradmesser um Sachen beurteilen zu können und abzuschätzen.

Ich bin auch kein Freund davon, tatsächlich und glaube, mit einem strengen Konzept, man der Pandemie deutlich eher Herr der Lage werden könnte, aber man muss halt wirklich die Wirtschaft im Auge behalten.

Wir haben ja immer noch mit die geringsten Zahlen an Neuinfektionen in Europa. Man hat sich im Frühjahr ein Polster an Vertrauen aufgebaut und das muss man jetzt auch der Regierung, trotz allem, auch erstmal zugestehen.

Beitrag editiert von Leipziger am 09.10.2020 um 21:27 Uhr

--------------------
Kafvka - Alle hassen Nazis
"Halt die Fresse wenn du dich nicht von Nazis distanziert, mit ihnen marschierst, als wäre nix passiert.
Das ist ja nichtmal links was ich sag, wir sind ja nichtmal linksradikal, das ist einfach nur normal, alle hassen Nazis, alle hassen Nazis"

Old Post Posted: 09.10.2020, 21:23 Uhr
Beiträge: 16725 | Wohnort: RBA | Einmal Löwe, immer Löwe | Registriert seit: 21.10.2009 Info | Posting ID: 9751543  
Josey ist offline Josey
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Josey anzeigen Josey eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von dcmaniac:
Mit so Äusserungen schiesst man sich halt selber komplett ins Abseits.
Ich warte übrigens immer noch auf deinen Alternativplan gegen die Pandemie.....



Alles auf, sonst gehen die Kneipen und Clubs kaputt

Nachtrag: Da mein erklärender Post offenbar gelöscht wurde (?) hier nochmal der deutliche Hinweis, dass das oben Ironie war. Ich bin natürlich nicht der Ansicht, dass man alles auf machen sollte und ebenfalls keineswegs, dass Kneipen und Club kaputt gehen werden.

Beitrag editiert von Josey am 10.10.2020 um 09:34 Uhr

Old Post Posted: 09.10.2020, 22:43 Uhr
Beiträge: 10658 | Wohnort: Groß-Rohrheim | Registriert seit: 10.03.2001 Info | Posting ID: 9751574  
Killapunani ist offline Killapunani
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Killapunani anzeigen Killapunani eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Josey:
Alles auf, sonst gehen die Kneipen und Clubs kaputt


Dies wage ich zu bezweifeln. Nehmen wir an die Pandemie wird 2021 besiegt und 90 % der Bars und Clubs sind pleite... Meinst du nicht es werden neue Clubs und Bars geöffnet in diesen Gebäuden?
Ja natürlich wäre und ist es schade um die jetzigen Existenzen die aufgebaut wurden. Wenn ein Supermarkt pleite geht, öffnet der nächste dort unter einen anderen namen.

Old Post Posted: 09.10.2020, 23:25 Uhr
Beiträge: 6003 | Wohnort: | Registriert seit: 23.10.2010 Info | Posting ID: 9751588  
Robert Downey Jr ist offline Robert Downey Jr
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Robert Downey Jr anzeigen Robert Downey Jr eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Josey:
Alles auf, sonst gehen die Kneipen und Clubs kaputt



Die könnten alles aufmachen und die Läden wären trotzdem nicht voll. Die meisten Menschen sind vernünftig und würden von sich aus auf sowas verzichten. So verhält es sich auch beim Tourismus und in der Kultur. Das Problem sind nicht die Einschränkungen, die Leute nehmen sich schlicht zurück.

Die Verbote und Einschränkungen richten sich ja nur an die Leute, die von selber nicht auf die Idee kommen ihre Interessen hinten anzustellen.

Traurig ist auch, dass die Menschen, welche gute Konzepte haben und einiges möglich machen, von den Idioten mit runtergezogen werden, weil die es immer übertreiben müssen.

--------------------
-

Old Post Posted: 09.10.2020, 23:34 Uhr
Beiträge: 23188 | Wohnort: Köln | Registriert seit: 01.05.2006 Info | Posting ID: 9751594  
Sonnenwirt ist offline Sonnenwirt
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Sonnenwirt anzeigen Sonnenwirt eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Killapunani:
Dies wage ich zu bezweifeln. Nehmen wir an die Pandemie wird 2021 besiegt und 90 % der Bars und Clubs sind pleite... Meinst du nicht es werden neue Clubs und Bars geöffnet in diesen Gebäuden?
Ja natürlich wäre und ist es schade um die jetzigen Existenzen die aufgebaut wurden. Wenn ein Supermarkt pleite geht, öffnet der nächste dort unter einen anderen namen.



Ich habe eine Doku über die aktuelle Situation der Clubs gesehen und dort hat eine Clubverbandsvorsitzense gesagt, dass das gerade nicht der Fall ist, sondern das viele Immobilien anderweitig vermietet werden. Glaube also auch nicht, dass das 1:1 aufgeht. Im Normalfall werden wir schon weniger Clubs haben als vorher.

--------------------
D O R A

Unterschicht

Oberguru und neuerdings auch Hellseher
Moralische Instanz

Old Post Posted: 10.10.2020, 07:05 Uhr
Beiträge: 19404 | Wohnort: | Registriert seit: 05.09.2001 Info | Posting ID: 9751747  
Panzerwagen ist offline Panzerwagen
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Panzerwagen anzeigen Panzerwagen eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Sonnenwirt:
Ich finde nicht, dass eine Pandemie den „wahren Charakter“ ans Licht bringt. Eher das Gegenteil dürfte in dieser psychisch extremen Situation der Fall sein. Also ich nehme keinem Übel, wenn er nach mehr als einem halben Jahr mit Lockdowns, Existenzängsten, wenig Spaß und Freizeitangeboten mental anders drauf ist als sonst und wenn er eine andere Meinung entwickelt. Jeder kann und geht anders mit so Sachen um.



Man sagt über Krisen, dass sie dazu führen, dass sich bestimmte Züge eines Menschen verstärken. Ist jemand ohnehin eher xyz, dann wird sich das in Zeiten von erhöhter Belastung noch verstärken. Es wird dann immer schwerer die soziale Maske zu halten. Stress ist unser Überlebensmodus und wir besinnen uns auf das "was uns am Leben hält" oder was unser Gehirn denkt, dass uns am Leben hält. Irgendwann muss der Druck dann auch mal raus.

Zitat:
Original geschrieben von Wir Hyperboreer:
Genau das ist das, was ich erwartet hatte, aber was man ja scheinbar nicht machen will. Das es einen Wechsel zwischen Öffnungen und Schließungen gibt, je nachdem ob die Zahlen gerade steigen oder sinken.

Man hatte im Frühjahr eine Strategie, mit der man die Zahlen deutlich gesenkt hat. Dann hat man im Sommer den bösen Fehler gemacht, Auslandsreisen zu erlauben, wodurch die Zahlen wieder zu steigen begannen. Nach dem exponentiellen Verlauf, erst sehr langsam dann immer schneller. Warum hat man darauf nicht reagiert, indem man zur Strategie des Frühjahrs zurückgekehrt ist? Nach der Urlaubssaison hätte man vielleicht nur 1-2 Wochen alles dicht machen müssen um die Zahlen wieder niedrig genug zu bekommen, das sie nicht von alleine weiter wachsen. Hat man nicht gemacht. Stattdessen wartet man Monate ab und schaut zu, wie die Zahlen steigen. Auch jetzt will man auf keinen Fall zurück zur funktionierenden Frühjahrsstrategie, das betont jeder Politiker bei jeder Gelegenheit.

Das mag der Wirtschaft schaden. Aber steigende Zahlen zu ignorieren und nichts zu tun, außer den Leuten gut zuzureden, um die Wirtschaft zu schützen, das ist die Trump-Methode und wir sehen in den USA, wohin die führt. Deutschland hat die Pandemie ursprünglich wirklich gut angegangen, aber aktuell macht man sich das kaputt, weil man Wirtschaft vor die Gesundheit stellt. Aber wie wir aus anderen Ländern gelernt haben, schützt ein solches Vorgehen die Wirtschaft nur scheinbar, weil die Menschen bei steigenden Zahlen aus Angst irgendwann nicht mehr konsumieren.

Statt sich an dem eigenem Erfolg aus dem Frühjahr zu orientieren, scheint man jetzt alles so zu machen, wie die Länder, welche die Pandemie nicht im Griff hatten.



Das ganze Thema ist halt so einfach nicht. Fährt man Alltag und Wirtschaft runter, schädigt man auch die Gesundheit und die Systeme. Eben eher mittel- und langfristig. Schäden an der Wirtschaft und am Wohlstand sind immer auch Schäden am Menschen. Ich frage mich auch, ob jedem klar ist, wieso das deutsche Gesundheitssystem mit seinen vielen Intensivbetten so gut ist. Man kann sich das leisten. Noch, aber aktuell sieht's ein wenig nach dem gleichen Weg aus, den GB ab den 80ern gegangen ist. Ist aber vermutlich auch normal.

Apropos Hammer und Dance. Es wird ja auch immer noch eine arme Sau gesucht, die den Menschen verklickern darf, dass man das Land zwischen Weihnachten & Neujahr komplett runterfährt und keiner reisen darf.

--------------------
"You can easily tell a Northener: he/she feels guilty doing nothing. Even doing nothing for them is programmed, labeled, and has to be learned using some Yoga instructor."

Old Post Posted: 10.10.2020, 08:14 Uhr
Beiträge: 48710 | Wohnort: | Registriert seit: 03.05.2004 Info | Posting ID: 9751774  
SaHKu ist offline SaHKu
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von SaHKu anzeigen SaHKu eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Sonnenwirt:
Ich habe eine Doku über die aktuelle Situation der Clubs gesehen und dort hat eine Clubverbandsvorsitzense gesagt, dass das gerade nicht der Fall ist, sondern das viele Immobilien anderweitig vermietet werden. Glaube also auch nicht, dass das 1:1 aufgeht. Im Normalfall werden wir schon weniger Clubs haben als vorher.


Als bestes Beispiel sei hier mal die Rockfabrik in Ludwigsburg bei Stuttgart genannt, die wohl deutschlandweit bekannt war...diese wurde - nicht Corona-bedingt, das muss dazugesagt werden - Ende letzten Jahres dichtgemacht, weil der Vermieter den Mietvertrag nach 36 Jahren (!) nicht verlängert hat. Vermutungen waren viele da...es läge an Porsche (die haben da einige Büros daneben), es läge an Bosch (sitzen ebenfalls in dem Gebiet, diese haben das aber sogar bei der Demo offiziell dementiert)...rausgekommen ist, dass in dem Gebäude - einer ehemaligen Kühlschrankfabrik! - jetzt zusätzliche Räume für die Uni Ludwigsburg rein sollen.
Also ja: ich denke, dass viele Locations, die anderweitig genutzt werden könnten, auch anderweitig genutzt werden und es so definitiv weniger Clubs geben könnte und wird.

Zitat:
Original geschrieben von Robert Downey Jr:
Die könnten alles aufmachen und die Läden wären trotzdem nicht voll. Die meisten Menschen sind vernünftig...



Manche nennen es Vernunft...viele haben aber auch einfach nur (Todes-)Angst; und wenn man sich die Presseberichte mal ansieht, die jeden Tag auf einen einprasseln, dann weiß man auch, wieso.

--------------------
Total verschlafen: seit 15. Juli bin ich 14 Jahre Mitglied aufm Cyboard, und das alles ohne Gespamme ^_^

“As soon as the war ended, we located the one spot on earth that hadn’t been touched by the war and blew it to hell.”
— Bob Hope

Old Post Posted: 10.10.2020, 08:35 Uhr
Beiträge: 2828 | Wohnort: Pforzheim in BaWü | Registriert seit: 15.07.2006 Info | Posting ID: 9751785  
Leipziger ist offline Leipziger
MoonSurfer 10000

Profil von Leipziger anzeigen Leipziger eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Apropo Intensivbetten...ist ja schön, daß wir soviele davon haben und die auch gar nicht so doll belegt sind. Leider sind mit der Anzahl von Betten nicht gleichzeitig auch die Anzahl medizinischer Pflegekräfte gestiegen. Die waren halt schon im Frühjahr Limit und das wird sich nicht bessern. Und wie Andy B. Rocha hier schonmal beschrieben hatte, kann das auch nicht jeder Arzt...sollte man auch mal in Hinterkopf behalten.

--------------------
Kafvka - Alle hassen Nazis
"Halt die Fresse wenn du dich nicht von Nazis distanziert, mit ihnen marschierst, als wäre nix passiert.
Das ist ja nichtmal links was ich sag, wir sind ja nichtmal linksradikal, das ist einfach nur normal, alle hassen Nazis, alle hassen Nazis"

Old Post Posted: 10.10.2020, 08:36 Uhr
Beiträge: 16725 | Wohnort: RBA | Einmal Löwe, immer Löwe | Registriert seit: 21.10.2009 Info | Posting ID: 9751786  
Count Dackula ist offline Count Dackula
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Count Dackula anzeigen Count Dackula eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Man kann durchaus "vernünftig" ih Urlaub fahren und in Kneipen gehen.
Nur nutzt die eigene Vernunft nichts wenn "die anderen" sich eben unvernünftig verhalten.
Problem sind auch nicht die Regeln. Problem ist das diese so oft nicht eigehalten wurden.
Ich bin seit Samstag in Berlin, fahre jeden Tag mit den öffentlichen Verkehrsmitteln,
Ich habe in jeder Bahn, auf jedem Bahnhof Leute gesehen die ihre Maske entweder gar nicht oder nasenfrei tragen.
Und ich habe nicht ein einziges Mal gesehen das jemand kontrolliert wurde. Nicht ein mal.
Natürlich habe ich Verstandniss dafür das man eben nicht genug Personal hat, aber es ist schon krass wenn man sowas sieht.
Und man fragt sich natürlich schon was es bringen soll wenn die Bars ab 23 Uhr keinen Alk mehr ausschenken dürfen aber die ganzen Bahnen und Bahnhöfe voll mit maskenfreien Menschen sind...

Ich war im Kino, im Theater, Restaurants Bars. Alles auch kein Problem wenn sich alle einfach an die Regeln halten würden. Dort taten es im übrigen aber auch alle oder wurden direkt darauf hingewiesen.,

--------------------
Jogginghosen sind das Zeichen einer Niederlage. Man hat die Kontrolle über sein Leben verloren und dann geht man eben in Jogginghosen auf die Straße.(K.Lagerfeld)
TNA Fan von 2005 bis 2017.

Old Post Posted: 10.10.2020, 11:12 Uhr
Beiträge: 15309 | Wohnort: Zweibrücken | Registriert seit: 11.04.2000 Info | Posting ID: 9751842  
Don R. Wetter ist offline Don R. Wetter
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Don R. Wetter anzeigen Don R. Wetter eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Count Dackula:

Ich war im Kino, im Theater, Restaurants Bars. Alles auch kein Problem wenn sich alle einfach an die Regeln halten würden. Dort taten es im übrigen aber auch alle oder wurden direkt darauf hingewiesen.,



Das spiegelt tatsächlich auch meinen Eindruck wieder. Ich war, selbstverständlich unter dem Einhalt von Abstand, wieder viel sportlich unterwegs (Klettern, Schwimmen, etc) und auch in der Sauna und war größtenteils sehr positiv überrascht - sowohl von Hygienekonzepten als auch deren Akzeptanz.

Der absolute Horror sind für mich dieser Zeit Bahnhöfe und Züge, da habe ich tatsächlich viel Elend gesehen was das Maskengebot betrifft.

--------------------
God is love - but Satan does that thing with the tongue you like so much.

Old Post Posted: 10.10.2020, 11:35 Uhr
Beiträge: 6789 | Wohnort: Rotterdam | Registriert seit: 16.06.2009 Info | Posting ID: 9751849  
Klaus Thomforde ist offline Klaus Thomforde
MoonSurfer 5000

Profil von Klaus Thomforde anzeigen Klaus Thomforde eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Das ist doch aber genau das Problem. Man sollte eventuell erst einmal anfangen die geltenden Regeln durchzusetzen anstatt immer neue Regeln zu erfinden, die dann letztendlich nur die betreffen, die sich eh an die Regeln halten und dadurch und durch das allgemeine Regelchaos in unterschiedlichen Bundesländern immer frustrierter werden.

--------------------
Danke Hagen!
„Hi mein Freund, Drücke Dich Morgen ganz fest. Ziehe für Dich extra die „weiße Hose“ an, damit mein schwarzer Tanga vorleuchtet...“ grins“.
MTV taught me how to sulk and love nothing
"Wen interessiert es denn in Deutschland, ob RoH einen PPV veranstaltet hat oder nicht?"
Fuck TNA!

Old Post Posted: 10.10.2020, 11:58 Uhr
Beiträge: 8845 | Wohnort: Oldenburg | Registriert seit: 25.04.2001 Info | Posting ID: 9751862  
Killapunani ist offline Killapunani
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Killapunani anzeigen Killapunani eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Count Dackula:
Man kann durchaus "vernünftig" ih Urlaub fahren und in Kneipen gehen.
Nur nutzt die eigene Vernunft nichts wenn "die anderen" sich eben unvernünftig verhalten.
Problem sind auch nicht die Regeln. Problem ist das diese so oft nicht eigehalten wurden.
Ich bin seit Samstag in Berlin, fahre jeden Tag mit den öffentlichen Verkehrsmitteln,
Ich habe in jeder Bahn, auf jedem Bahnhof Leute gesehen die ihre Maske entweder gar nicht oder nasenfrei tragen.
Und ich habe nicht ein einziges Mal gesehen das jemand kontrolliert wurde. Nicht ein mal.
Natürlich habe ich Verstandniss dafür das man eben nicht genug Personal hat, aber es ist schon krass wenn man sowas sieht.
Und man fragt sich natürlich schon was es bringen soll wenn die Bars ab 23 Uhr keinen Alk mehr ausschenken dürfen aber die ganzen Bahnen und Bahnhöfe voll mit maskenfreien Menschen sind...

Ich war im Kino, im Theater, Restaurants Bars. Alles auch kein Problem wenn sich alle einfach an die Regeln halten würden. Dort taten es im übrigen aber auch alle oder wurden direkt darauf hingewiesen.,


Ich lebe in berlin und ich fahre täglich mehrmals Bahn und Bus... Seit beginn der pandemie wurden 2 mal mein fahrschein kontrolliert.... wenn es hochkommt... MNS kontrolle? Fehlanzeige...

Old Post Posted: 10.10.2020, 12:06 Uhr
Beiträge: 6003 | Wohnort: | Registriert seit: 23.10.2010 Info | Posting ID: 9751868  
TheDamnTrue ist offline TheDamnTrue
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von TheDamnTrue anzeigen TheDamnTrue eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Killapunani:
Ich lebe in berlin und ich fahre täglich mehrmals Bahn und Bus... Seit beginn der pandemie wurden 2 mal mein fahrschein kontrolliert.... wenn es hochkommt... MNS kontrolle? Fehlanzeige...



Es gibt ja auch nicht auf einmal mehr Personal als vorher. Also wer soll die Kontrollen machen?

--------------------
Oh it's true! It's damn true!

BVB! Roma! Mavs!

Old Post Posted: 10.10.2020, 12:15 Uhr
Beiträge: 3537 | Wohnort: Dortmund | Registriert seit: 29.12.2019 Info | Posting ID: 9751875  
Jiri Nemec ist offline Jiri Nemec
MoonModerator

Profil von Jiri Nemec anzeigen Jiri Nemec eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Jetzt haben wir hier in Gladbeck einen Inzidenzwert von 91,3 und wären damit bundesweit Spitzenreiter, wenn die Werte nicht auf Kreisebene angegeben würden. Einzig Neukölln wäre noch vor, wenn man Berlin in Bezirke teilt. Und das ohne DEN einen Hotspot hier vor Ort. Unglaublich.

--------------------
Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.

Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.

Old Post Posted: 10.10.2020, 12:40 Uhr
Beiträge: 70887 | Wohnort: Ruhrpott | Xbox: S04RhYnO1985 | Registriert seit: 09.02.2003 Info | Posting ID: 9751893  
Indy26 ist offline Indy26
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Indy26 anzeigen Indy26 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Jiri Nemec:
Jetzt haben wir hier in Gladbeck einen Inzidenzwert von 91,3 und wären damit bundesweit Spitzenreiter, wenn die Werte nicht auf Kreisebene angegeben würden. Einzig Neukölln wäre noch vor, wenn man Berlin in Bezirke teilt. Und das ohne DEN einen Hotspot hier vor Ort. Unglaublich.



Wo ist denn der Hotspot?

--------------------
Ein Lied von Reinhard Mey & Freunden für das Friedensdorf International.

https://youtu.be/1q-Ga3myTP4

Old Post Posted: 10.10.2020, 13:00 Uhr
Beiträge: 6395 | Wohnort: Deutschland | Registriert seit: 02.04.2000 Info | Posting ID: 9751903  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 01:46 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 73 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 [38] 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk > Corona-Virus #8

A N Z E I G E

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.06738091 Sekunden generiert (73.69% PHP - 26.31% MySQL - 21 queries)