MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk > Corona-Virus #8
A N Z E I G E
Habt ihr eine Risikobegegnung in der Corona-App gehabt?
Du hast keine Rechte bei dieser Umfrage abzustimmen.
Ja, hohes Risiko  0 0%
Ja, geringes Risiko  11 7.48%
Nein  67 45.58%
Nutze die App nicht  69 46.94%
Andere - Im Thread nennen  0 0%
Total: 147 Stimmen 100%
  [Umfrage bearbeiten (nur Moderatoren)]

[ « » ] Insgesamt 73 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 [34] 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
SaHKu ist offline SaHKu
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von SaHKu anzeigen SaHKu eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von wckilla:
Sollte er allerdings von seinem Arbeitgeber erpresst werden, sollte er vielleicht nicht die Schuld beim Gesundheitsamt oder dem Staat suchen, sondern sich mal überlegen ob der Arbeitgeber der richtige ist.



Und was ist, wenn du selbst dein eigener Arbeitgeber bist, folglich: Selbstständig ?
Du laufende Kosten hast, dir eventuell was aufgebaut hast mit Krediten, die du jetzt nicht mehr bedienen kannst, weil du kein Geld verdienst bzw. kein Geld verdienen darfst? Hm?
Ach, stimmt ja: "Wer selbstständig ist, sollte auch Rücklagen schaffen"...ich kenne wirklich wenige Selbstständige, die die ganz dicke Kohle machen und sich locker Rücklagen für 1,2 oder drei Jahre schaffen können...du etwa?

Der User Christian Vander hat es auf den Punkt gebracht, aber das ignoriert ihr.
Es werden einige Branchen sterben, und es werden - spätestens im nächsten Jahr - sehr viele Leute vor den Ämtern stehen. Aber stimmt ja: es gibt doch Hartz 4, das Allheilmittel. In Deutschland müsse ja keiner hungern - so wurde mir - von einem Hartzer - das ganze Gedöns schmackhaft gemacht. Momentan seien die Anträge besonders leicht zu machen, weil sie leichter bewilligt würden.

--------------------
Total verschlafen: seit 15. Juli bin ich 14 Jahre Mitglied aufm Cyboard, und das alles ohne Gespamme ^_^

“As soon as the war ended, we located the one spot on earth that hadn’t been touched by the war and blew it to hell.”
— Bob Hope

Old Post Posted: 08.10.2020, 18:33 Uhr
Beiträge: 2828 | Wohnort: Pforzheim in BaWü | Registriert seit: 15.07.2006 Info | Posting ID: 9750778  
dcmaniac ist offline dcmaniac
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von dcmaniac anzeigen dcmaniac eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von SaHKu:
Und was ist, wenn du selbst dein eigener Arbeitgeber bist, folglich: Selbstständig ?
Du laufende Kosten hast, dir eventuell was aufgebaut hast mit Krediten, die du jetzt nicht mehr bedienen kannst, weil du kein Geld verdienst bzw. kein Geld verdienen darfst? Hm?
Ach, stimmt ja: "Wer selbstständig ist, sollte auch Rücklagen schaffen"...ich kenne wirklich wenige Selbstständige, die die ganz dicke Kohle machen und sich locker Rücklagen für 1,2 oder drei Jahre schaffen können...du etwa?

Der User Christian Vander hat es auf den Punkt gebracht, aber das ignoriert ihr.
Es werden einige Branchen sterben, und es werden - spätestens im nächsten Jahr - sehr viele Leute vor den Ämtern stehen. Aber stimmt ja: es gibt doch Hartz 4, das Allheilmittel. In Deutschland müsse ja keiner hungern - so wurde mir - von einem Hartzer - das ganze Gedöns schmackhaft gemacht. Momentan seien die Anträge besonders leicht zu machen, weil sie leichter bewilligt würden.


Was ist dein Alternativvorschlag damit alles normal weiterlaufen kann aber kein Menschenleben gefährdet ?

--------------------
wXw - THIS IS EUROWRESTLING !!!

Old Post Posted: 08.10.2020, 18:36 Uhr
Beiträge: 19864 | Wohnort: Duisburg | Registriert seit: 31.03.2000 Info | Posting ID: 9750782  
fireburner ist offline fireburner
MoonSurfer 5000

Profil von fireburner anzeigen fireburner eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Natuerlich muss man abwaegen zwischen Branchen sterben und Menschen sterben an der Krankheit. Das ist ja genau der schmale Grad den man versucht. Mal Restaurants und Cafes oeffnen so gut es geht, mal wieder Veranstaltungen im kleinen Rahmen zulassen, aber dann wenn es eben Anzeichen gibt das es problematisch wird was die Zustaende angeht eben auch wieder Massnahmen erhoehen.

Es ist ein sehr schwieriger und harter Weg und da gibt es eben keine einfache Loesung.

--------------------
Die lange Leitung, der Podcast über Filme/Serien, Games und Wrestling, jetzt bei Itunes, Spotify und Google Podcasts. Jetzt Folge 32: Carmen Sandiego, Corona und ein Blick in die Zukunft: https://open.spotify.com/...2TZSac0hf0xusaw

Old Post Posted: 08.10.2020, 18:36 Uhr
Beiträge: 5267 | Wohnort: Belgrad | Registriert seit: 18.02.2006 Info | Posting ID: 9750783  
wckilla ist offline wckilla
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von wckilla anzeigen wckilla eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

1. Ist der User das nach eigener Aussage nicht.

2. Auch Selbstständige kriegen Hilfe vom Staat. Damit wird man keine großen Sprünge machen, aber um zu überleben reicht es. Sollten nun weitere Einschnitte oder gar ein 2 Lockdown kommen, bin ich mir sicher das es erneute Hilfen geben wird.

3. Ja kenne ich, mich z.B. Aber das tut hier auch überhaupt nichts zur Sache? Komm mal weg von deiner Social Bubble.

Und was du mit deinen Aussagen zu „Hartzern“ nun erreichen bzw mitteilen willst, keine Ahnung. Ich glaube wirklich keiner hat gesagt das es alles einfach wird, aber im Zweifelsfalle sind Menschenleben für mich immer über finanzielle Schicksale zustellen. Um das nochmal deutlich klarzustellen.

Old Post Posted: 08.10.2020, 18:37 Uhr
Beiträge: 16227 | Wohnort: | Registriert seit: 30.06.2006 Info | Posting ID: 9750784  
Charmadin ist online! Charmadin
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Charmadin anzeigen Charmadin eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von SaHKu:
Das ist deine Entscheidung, und die akzeptiere ich natürlich. Denunzianten sind trotzdem ne Pest, und so hat es damals auch angefangen...das magst du für "wirr" halten; fragst aber mal die zigtausend Toten, die von ihren Nachbarn verpfiffen wurden, ob Denunziantentum so toll ist



Fast. Der Spruch reicht leider nur für den zweiten Platz der wirrsten oder geschmacklosesten Vergleiche hier im Thread.

--------------------
READY FOR THE MOSH PIT, SHAKA BRAH

PSN ID: Charmadin | Steam ID: Charmadin | XBox via PC: Charmadin | Epic: Charmadin | Battle.net Tag: Charmadin#2887 (inaktiv)

Old Post Posted: 08.10.2020, 18:44 Uhr
Beiträge: 8868 | Wohnort: Wedel, Schleswig-Holstein | Registriert seit: 04.08.2003 Info | Posting ID: 9750795  
BigCountry ist offline BigCountry
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von BigCountry anzeigen BigCountry eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von fireburner:
Ok dann bin icb raus. Ist ja nicht so das man in anderen Laendern wie USA die Folgen sieht wenn es nicht ernst genommen wird.



Nicht zu vergessen, das es auch dort einen Lockdown gab, die Arbeitslosenzahlen explodiert sind, Massenveranstaltungen untersagt sind. Trotzdem 210.000 Tote. Möchte nicht wissen, wie es ohne diese Massnahmen aussähe.

--------------------
EC3 changing the game... The best guy here. The best guy there. The best guy ANYWHERE!

The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

Old Post Posted: 08.10.2020, 18:49 Uhr
Beiträge: 21042 | Wohnort: | Registriert seit: 18.01.2003 Info | Posting ID: 9750799  
Leipziger ist offline Leipziger
MoonSurfer 10000

Profil von Leipziger anzeigen Leipziger eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Wie und warum soll denn so eine Maske nicht funktionieren?
Wieviel Grippe Tote gab es denn in den letzten Jahren? Und wieviele Grippetote hat man durch die Schutzmaßnahmen zu Covid wohl dieses Jahr verhindert?

Fragen über Fragen...

--------------------
Kafvka - Alle hassen Nazis
"Halt die Fresse wenn du dich nicht von Nazis distanziert, mit ihnen marschierst, als wäre nix passiert.
Das ist ja nichtmal links was ich sag, wir sind ja nichtmal linksradikal, das ist einfach nur normal, alle hassen Nazis, alle hassen Nazis"

Old Post Posted: 08.10.2020, 18:50 Uhr
Beiträge: 16725 | Wohnort: RBA | Einmal Löwe, immer Löwe | Registriert seit: 21.10.2009 Info | Posting ID: 9750800  
Robert Downey Jr ist offline Robert Downey Jr
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Robert Downey Jr anzeigen Robert Downey Jr eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Leipziger:
Wie und warum soll denn so eine Maske nicht funktionieren?
Wieviel Grippe Tote gab es denn in den letzten Jahren? Und wieviele Grippetote hat man durch die Schutzmaßnahmen zu Covid wohl dieses Jahr verhindert?

Fragen über Fragen...



Drosten wurde dazu mal bei Twitter befragt. Seine Antwort:

Zitat:
Ja klar. Unsere Influenzasaison wurde im März abrupt beendet. Im Südhalbkugel-Winter (Südafrika, Australien) ist die Influenza-Saison fast ausgefallen. Auch die meisten anderen Erkältungsviren sind selten geworden, bis auf die Picornaviren (Kontaktübertragung, v.a. bei Kindern).


Netter Nebeneffekt also. Vielleicht wäre das Maske tragen in den kalten Monaten allgemein eine gute Idee.

--------------------
-

Old Post Posted: 08.10.2020, 18:53 Uhr
Beiträge: 23188 | Wohnort: Köln | Registriert seit: 01.05.2006 Info | Posting ID: 9750802  
al_sb_683 ist offline al_sb_683
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von al_sb_683 anzeigen al_sb_683 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Ist ja fast wie auf einer Querdenker-Demo so langsam. Selbst die Holocaust-Verharmloser finden sich ein.

Old Post Posted: 08.10.2020, 18:56 Uhr
Beiträge: 1206 | Wohnort: Herne | Registriert seit: 20.09.2007 Info | Posting ID: 9750803  
AEWconic ist online! AEWconic
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von AEWconic anzeigen AEWconic eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Leipziger:
Wie und warum soll denn so eine Maske nicht funktionieren?



Weil ein paar Leute einfach nicht verstehen wollen.

Das es bei Masken nicht um Selbstschutz geht, das verstehen die ja seit März schon nicht.

Und das man, auch wenn man sich trotz Maske ansteckt, aber die Viruslast auch enorm drückt und damit, falls es zur Ansteckung kommt, wahrscheinlich nur einen leichten Verlauf hat, das auch nicht.

Das es Leute immer noch nicht begreifen wollen...aber ich will mich darüber nicht mehr aufregen. Die ganze Coronazeit zeigt halt auf, wie viele Deppen es in jedem Land doch gibt.

Zitat:
Der User Christian Vander hat es auf den Punkt gebracht, aber das ignoriert ihr.


Richtig, weil dafür gibt es hier eine entsprechende Liste, die vor den ewig gleichen Argumenten und Phrasen schützt, die bereits vor Monaten entkräftet wurden. Warum soll man das immer wieder durchkauen? Manche wollen es einfach nicht begreifen.

Beitrag editiert von AEWconic am 08.10.2020 um 19:37 Uhr

--------------------
Billie Kay & Peyton Royce: The best WWE Womens Tag Team Champions in history
The real 4 Horsewomen

Die Ei-Conics
Werder Bremen is IIIIIICOOOOOONIIIIIIC

Old Post Posted: 08.10.2020, 19:33 Uhr
Beiträge: 1860 | Wohnort: | Registriert seit: 11.03.2020 Info | Posting ID: 9750827  
Fuzzy Dunlop ist online! Fuzzy Dunlop
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Fuzzy Dunlop anzeigen Fuzzy Dunlop eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Es wird absurd.
Bremen liegt bei einem Inzidenzwert von 57,6 und ist damit Risikogebiet. Wir in Bremerhaven (uns trennen immerhin rund 60 Kilometer) liegen bei 5,1, alles im grünen Bereich also.
Unser Hafen gehört rechtlich zum Stadtgebiet Bremen und gilt nun ebenfalls als Risikogebiet, obwohl der mit Bremen quasi nichts am Hut hat.
Sachen gibt's...

Old Post Posted: 08.10.2020, 20:18 Uhr
Beiträge: 11018 | Wohnort: Bremerhaven | Knicks+Werder | Registriert seit: 24.07.2006 Info | Posting ID: 9750867  
Doink fan nr1 ist offline Doink fan nr1
MoonSurfer 1000

Profil von Doink fan nr1 anzeigen Doink fan nr1 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Um mal Licht ins dunkle zu bringen. Mein Chef erzählt mir morgen wie es weitergeht. Er wollte nicht gleich alles übers Knie brechen, weil er sich im Klaren über die gesetzlichen Maßnahmen werden musste und es logischerweise nicht nur mich, sondern alle des montagetrupps betrifft.

Hat es wirtschaftliche und finanzielle Folgen für mich? Antwort ja. Verlieren wir Aufträge und eventuell unseren Job? Ersteres Jo und dies ganz massiv. zweiteres no Body knows. Hab ich ein Telefonat gehört mit heulenden Kindern und Existenz Ängsten? Jo grad eben.
Nur für die, die denken das dies hier alles so einfach ist mit Quarantäne. Ich werde mich dazu aber nicht mehr weiter hier äußern diesbezüglich

--------------------
Haste Scheiße am Schuh , haste Scheiße am Schuh

#Greuther Fürth

R.I.P Danny Havoc

Old Post Posted: 08.10.2020, 20:19 Uhr
Beiträge: 3726 | Wohnort: Hannover | Registriert seit: 16.09.2005 Info | Posting ID: 9750868  
wckilla ist offline wckilla
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von wckilla anzeigen wckilla eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Wenn du in Quarantäne musst, kriegst du Lohnfortzahlung. Fertig. Ist gesetzlich geregelt, alles andere ist illegal und hat dein Arbeitgeber zu verantworten. Sollte er sich da gesetzeswidrig verhalten oder in irgendeiner Art unter Druck setzen, würde ich mir überlegen ob es nicht eh sinnig wäre sich nach was anderem umzuschauen und ob du da dein Leben arbeiten willst.
Wie alt sind deine Kinder denn, dass sie verstehen was Sache ist? Bzw kommt es vielleicht nicht eher davon was ihnen vorgelebt wird?

Das es alles „so einfach“ ist, hat hier absolut niemand behauptet. Dennoch ist dies kein Grund sich über Gesetze und Anordnungen hinwegzusetzen. Punkt aus.

Old Post Posted: 08.10.2020, 20:28 Uhr
Beiträge: 16227 | Wohnort: | Registriert seit: 30.06.2006 Info | Posting ID: 9750879  
Doink fan nr1 ist offline Doink fan nr1
MoonSurfer 1000

Profil von Doink fan nr1 anzeigen Doink fan nr1 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Nicht meine Kinder. Die eines Kollegen, der hat sich letztes Jahr ein Haus gekauft und konnte seine Kinder öfter sehen, als in seinem alten Job.
Das mit der Lohnfortzahlung ist mir bewusst, aber die gibt es nicht für immer und schon gar nicht, wenn ich zuhause bleiben muss aufgrund der weiteren Entwicklung der nächsten Wochen und Monate. Ein Lockdown ist für uns das kleinste Problem. Aber keine Aufträge in Risikogebieten zu bekommen und die nächsten Aufträge jetzt abzusagen, weil wir in Quarantäne sitzen schon. Oder hast du die Gewissheit, dass dies nie wieder passieren wird und wir nicht die selbe Situation in anderen Städten nocheinmal erleben? Berlin scheint jetzt auch komplett Risiko Gebiet zu sein, was bedeutet viel Freizeit für mich, sollte es in zwei Wochen noch immer so sein.

--------------------
Haste Scheiße am Schuh , haste Scheiße am Schuh

#Greuther Fürth

R.I.P Danny Havoc

Old Post Posted: 08.10.2020, 20:37 Uhr
Beiträge: 3726 | Wohnort: Hannover | Registriert seit: 16.09.2005 Info | Posting ID: 9750890  
Hijo ist offline Hijo
Gesperrt

Standardicon Profil von Hijo anzeigen Hijo eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Leipziger:
Wie und warum soll denn so eine Maske nicht funktionieren?
Wieviel Grippe Tote gab es denn in den letzten Jahren? Und wieviele Grippetote hat man durch die Schutzmaßnahmen zu Covid wohl dieses Jahr verhindert?

Fragen über Fragen...

Vielleicht auch mal die nach 150 Mio Kindern neu in Armut stellen, nach 250 Mio nahe am Hungertod, danach, wieviel Lebenszeit Armut kostet... Solange man sich diese Fragen alle nicht stellt und ob mit klügerer Vorgehensweise nicht vielleicht ein paar Millionen hätten gerettet werden können, solange man selbst nichts davon mitbekommt und schön weiter bezahlt wird oder arbeiten kann, solange ist es natürlich alles ein riesen Erfolg.


Aber bleiben wir mal im reichen Europa und bei der "klügeren Vorgehensweise":
Zitat:
The 3.3pc contraction in Sweden’s economy this year compares to the 5.8pc decline Danske predicts for the UK, the 8.3pc contraction for the eurozone and the 4.3pc fall in US GDP.

https://www.telegraph.co....ys-danske-bank/

Die schwedische Wirtschaft wird wohl nur um 3,3% sinken, in der Eurozone um 8,3%. Macht 5% Unterschied. Wieviel ist der nun "wert"?
5% (8,3-3,3) weniger GDP in der Eurozone sind 666 Milliarden weniger (das GDP der Eurozone betrug 2019 "13335.84 billion US dollars", mal 0,05=666 Milliarden). (1)

Nun schauen wir mal, wieviel Tote die Eurozone theoretisch gehabt hätte, wenn alle auch in der Beziehung schwedisch gewesen wären. Das wären dann ziemlich genau 200.000 Tote in der Eurozone. (2)

Die Eurozone (3) hat momentan ca 130.000 Coronatote.
Wir haben also ca 70.000 Tote im Vergleich zu Schweden zusätzlich in der Eurozone gerettet, mit 666 Milliarden an zusätzlichen GDP-Einbruch (4)
(falls uns nicht die Zweite Welle erwischt und die Schweden diesmal besser wegkommen)

Nehmen wir nun an, es wurden mit den Maßnahmen pro Nase sehr hoch angesetzte 6 Lebensjahre gerettet. (5)

30.000 Pfund/Euro darf ein gerettetes Lebensjahr (QALY) laut englischem Gesundheitssystem eigentlich maximal kosten.
https://www.spiegel.de/wi...6a-210aed574386

70.000 zusätzlich Gerettete mal 6 Lebensjahre pro Nase mal 30.000 Euro pro QALY= 12,6 Milliarden hätte es bei nüchterner Betrachtung MAXIMAL kosten dürfen.

Ausgegeben (oder besser vernichtet) wurden aber 666 Milliarden.

Dies ist so viel Geld, dass damit im englischen Gesundheitssystem pro Patient ca 320 Lebensjahre hätten gerettet werden müssen.

Wir haben, grob geschätzt, das normales Budget um das 50fache oder auch hundertfache übertroffen, wenn wir nicht völlig andere Maßstäbe als im englischen Gesundheitssystem anlegen. Also 100 Mal so hohe...^^
Spitzenreiter, was neue Schulden angeht, ist übrigens Deutschland.

Wer irgendwie glaubt, dass daraus auf lange Sicht irgendwas Gutes entstehen könnte, der glaubt mMn auch an Magie.

(Nicht eingerechnet weiterhin die Erosion der Grundrechte, Gegenbewegungen, Unruhen, Vertrauensverlust, Bildungsverluste, psychische Krankheiten undundund..)
----------------------

(an den Zahlen kann übrigens ruhig gezweifelt werden, es kommt so gigantisch am Ende überbezahlt heraus, das wird niemals wieder vernünftiges Wirtschaften, selbst wenn ich da oder dort größere oder kleinere Änderungen an den Zahlen vornehme. Es müsste sich schon irgendwas um 10² verändern.
---------------
Anmerkungen:

(1)Nicht eingerechnet sind übrigens die hunderte Milliarden, die es verschont hätte, wenn ALLE den Weg gegangen wären, da Schweden natürlich unter dem Lockdown der anderen ebenfalls litt.

(2) Die Eurozone hat 350 Mio Einwohner. 350 mal 582 schwedische "Tote pro Million" = 200.000 zu erwartende Tote beim "schwedischen Weg".
Das kann jetzt natürlich bezweifelt werden, dass wir dann 70.000 mehr gehabt hätten, wegen unterschiedlicher Länder, Sitten, Gesundheitssysteme etc, aber ich werde zeigen, dass es zwischen 10 und 20 MILLIONEN Tote gebraucht hätte, um unsere Ausgaben zu rechtfertigen. Und damit rechnete hoffentlich nicht mal Karl Lauterbach. Und warum die Eurozone 50 bis 100 Mal so viele wie Schweden gehabt haben sollte bei gleichen Maßnahmen, würde ich auch nicht auf Anhieb verstehen. Auc hi nder Eurozone gibt es Metropolen wie Stockholm oder leere Gebiete wie den Bumsda-Fjord.

(3) Eurozone: zu der nicht die ganze EU gehört, 350 Mio Einwohner.

(4) bei 350 Mio Einwohner in der Eurozone sind 70.000 zusätzlich Gerettete circa 0,02% der Bevölkerung, pro Jahr stirbt übrigens "natürlich" mehr als 1%, also das 50fache

(5) Ich könnte sogar die wahnsinnigen 11 geretten Lebensjahre aus dieser Fake-Studie nehmen und jedem Coronatoten durchschnittlich die Lebenserwartung von 93 Jahren geben, würde kaum was ändern, einfach am Ende durch zwei teilen, wenn es besser gefällt, dann überschreiten wir das Budget nur um das 25fache bis 50fache. Ist aber natürlich völlig unplausibel, 93 Jahre Lebenserwartng für Comorbide, adipöse, die Schwächsten ihrer Kohorten.

Beitrag editiert von Hijo am 08.10.2020 um 21:23 Uhr

--------------------
Kennste den schon? Kommt kein Mann in eine Bar.

Alissa Flash Knows Best!

Old Post Posted: 08.10.2020, 21:11 Uhr
Beiträge: 18206 | Wohnort: München | Registriert seit: 03.10.2007 Info | Posting ID: 9750934  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 00:53 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 73 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 [34] 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk > Corona-Virus #8

A N Z E I G E

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.07892299 Sekunden generiert (65.37% PHP - 34.63% MySQL - 21 queries)