MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk > Corona-Virus #8
A N Z E I G E
Habt ihr eine Risikobegegnung in der Corona-App gehabt?
Du hast keine Rechte bei dieser Umfrage abzustimmen.
Ja, hohes Risiko  0 0%
Ja, geringes Risiko  11 7.48%
Nein  67 45.58%
Nutze die App nicht  69 46.94%
Andere - Im Thread nennen  0 0%
Total: 147 Stimmen 100%
  [Umfrage bearbeiten (nur Moderatoren)]

[ « » ] Insgesamt 73 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 [27] 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Raul Bobadilla ist offline Raul Bobadilla
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Raul Bobadilla anzeigen Raul Bobadilla eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Hijo:
https://www.bpb.de/politi...die-grundrechte

Oder kommt jetzt irgendeine Schlaumeierei mit dem genauen Wort "verliert"?




Ja, Schlaumeierei von einem Schlafschaf. Ist halt Unsinn irgendwas von verlorenen Grundrechten zu erzählen oder immer so zu tun als wäre jede korrekt erkannte Einschränkung eines Grundrechts stets ein schlimmer und beklagenswerter Tabubruch. Völlig unabhängig von Corona ist es für das gedeihliche gesellschaftliche Zusammenleben absolut unerlässlich, dass jeden Tag die Grundrechte von jedermann mehr oder weniger massiv eingeschränkt werden. Das passiert durch jede rote Ampel, jede erforderliche Baugenehmigung, die Gurtpflicht, das Verbot, nackt über die Einkaufsmeile zu laufen etc pp. Du darfst auch nicht dem Job des Auftragskillers nachgehen oder als Jude in der Fußgängerzone kleine Jungs beschneiden, klare Einschränkungen der Berufs- und Religionsfreiheit. Alle diese Einschränkungen von Grundrechten basieren auf der Abwägung mit anderen Grundrechten und sind verfassungskonform. Nichts anderes gilt jetzt ganz grundsätzlich für Maskenpflicht etc. Dieses Aufhängen an dem Begriff der Grundrechtseinschränkung (!!!!!!!111!!) offenbart nur, dass man keine Ahnung hat, wovon man spricht.

--------------------
"Die Investition von den Spielern wird am Tage geführt." - Thorsten Legat

Old Post Posted: 06.10.2020, 12:55 Uhr
Beiträge: 3632 | Wohnort: Mönchengladbach | Registriert seit: 19.06.2010 Info | Posting ID: 9749016  
LordGangrel ist offline LordGangrel
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von LordGangrel anzeigen LordGangrel eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Robert Downey Jr:
Er hat den Sinn des 50/100k Einwohner Grenzwert nicht verstanden.

Die Gesundheitsämter kommen mit der Nachverfolgung der Kontakte einfach nicht hinterher. Und wenn man den Grenzwert jetzt verdoppelt - und das könnte man aus medizinischer Sicht ganz sicher - sind die Ämter irgendwann überfordert und man fängt die Leute nicht mehr ein.

Das bedeutet dann folgend eine dynamische Entwicklung der Infektionsketten und das gleichzeitige Ausbrechen mehrere Hotspots zum gleichen Zeitpunkt. Die Folge wäre ein Anstieg der Krankenhauspatienten usw.

Und das ist einer der Hauptgründe, warum man die Zahl so niedrig wie möglich halten möchte. Das hat nichts mit der aktuellen Gefahrenlage oder den Kapazitäten der Intensivbetten zu tun.

Da kann sich so ein Wendehals wie Streeck 3 mal die Woche in irgendwelche Talkshows promoten lassen und von seiner Corona Ampel erzählen.

Es sollte jedem klar sein, dass man der Pandemie nicht hinterherlaufen darf. Sonst verliert man die Kontrolle und es kann - siehe Spanien, GB und Frankreich - eskalieren.

Und weil das fehlende Ziel angesprochen wurde: Das Ziel ist weiterhin das Gesundheitssystem nicht zu überlasten. Das ist es im Moment nicht, kann aber passieren, wenn man die Kontakte nicht mehr nachverfolgt. Und sowas passiert dann schleichend, und nicht von heute auf morgen. Aber wenn die Grenzen erreicht werden, dauert es Wochen die nachfolgenden Patienten durch strengere Maßnahmen zu verhindern. Man hat immer einen Zeitverzug, den man beachten muss.



Aber das kommt bei Faktenverdrehern nicht an. Wenn da ein Professor was sagt, ist das Gesetzt.
Die Grenze von 50 auf 100.000 klingt halt klein, aber es fehlt vermutlich einigen die Vorstellungskraft, sich vorzustellen, wie viel Aufwand so eine Nachverfolgung von Kontaktperson ist.

Und das mit den Grundrechten kriegen manche auch nicht in die Birne. Jeder, der ohne Maske einkaufen oder auf Demos geht, verstößt ja auch schon gegen Artikel 2.

--------------------
Dieser Post kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Bei Risiken oder Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Deutschlehrer oder lesen Sie ein Buch.

Old Post Posted: 06.10.2020, 13:06 Uhr
Beiträge: 8878 | Wohnort: | Registriert seit: 03.08.2003 Info | Posting ID: 9749023  
Raul Bobadilla ist offline Raul Bobadilla
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Raul Bobadilla anzeigen Raul Bobadilla eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Erwartest du jetzt ernsthaft einen argumentativen Austausch über deinen schon auf einer Lüge ("keine Evidenz") aufbauenden Vergleich von der Maskenpflicht / Corona-Maßnahmen mit einer herbeifantasierten Burkapflicht gegen Vergewaltigungen oder zu deiner Aufrechnung von Corona-Toten gegen abgetriebene Babies? Sorry, da wirst du in mir oder wahrscheinlich generell unter Nicht-Irren keinen Diskussionspartner zu finden. Habe den Beitrag gemeldet, hoffe, die Moderation kümmert sich endlich und bin dann auch wieder raus aus diesem Thread.

--------------------
"Die Investition von den Spielern wird am Tage geführt." - Thorsten Legat

Old Post Posted: 06.10.2020, 13:41 Uhr
Beiträge: 3632 | Wohnort: Mönchengladbach | Registriert seit: 19.06.2010 Info | Posting ID: 9749053  
Hijo ist offline Hijo
Gesperrt

Standardicon Profil von Hijo anzeigen Hijo eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Ich erwarte eine Diskussion, dass nicht alles, was irgendwas „sicherer“ macht, auch dem Menschen zugemutet werden kann, ansonsten laufen wir nur noch in Ganzkörper-Kondomen draußen rum. Eine Diskussion darüber, .dass wir einerseits Grundrechte trotz Toten schützen und sogar, um Grundrechte zu schützen gezielt töten lassen, und sie andererseits ganz schnell abgeben, sogar bei weniger Toten.


Provokation entfernt

Beitrag editiert von Sandhausenfahrer am 06.10.2020 um 16:28 Uhr

--------------------
Kennste den schon? Kommt kein Mann in eine Bar.

Alissa Flash Knows Best!

Old Post Posted: 06.10.2020, 14:44 Uhr
Beiträge: 18206 | Wohnort: München | Registriert seit: 03.10.2007 Info | Posting ID: 9749094  
Ricky Spanish ist offline Ricky Spanish
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Ricky Spanish anzeigen Ricky Spanish eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Finde es nicht in Ordnung wie Hijo sofort in die Spinner Ecke geschoben wird.

Man sollte bei einer geänderten Ausgangslage (Vergleich Testanzahl im Q2/20 mit Heute) schon mal kritisch hinterfragen dürfen und diskutieren, ob der aktuelle Richtwert von 50 pro 100.000 noch zeitgemäß ist. Es ist zu bedenken das an diesem Richtwert viele wichtige Entscheidungen wie bspw. Schul + KiTa Schließungen hängen.

--------------------
“Hard work pays off, dreams come true. Bad times don’t last, but BAD GUYS do.” - Scott Hall ,

Old Post Posted: 06.10.2020, 16:11 Uhr
Beiträge: 543 | Wohnort: | Registriert seit: 25.04.2003 Info | Posting ID: 9749150  
Sandhausenfahrer ist online! Sandhausenfahrer
MoonModerator

Ausrufezeichen Profil von Sandhausenfahrer anzeigen Sandhausenfahrer eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Leute, geht das auch ohne persönliche Angriffe?

Und Hijo, du kannst deinen Punkt auch machen, ohne dabei auf dermaßen geschmacklose Vergleiche zurückzugreifen.

Kommt alle mal wieder zu einem vernünftigen inhaltlichen Austausch zurück.

--------------------
Sandhausen soll ja auch ganz schön sein.

Old Post Posted: 06.10.2020, 16:27 Uhr
Beiträge: 6063 | Wohnort: Wuppertal | Verein: 1. FC Köln | Registriert seit: 19.08.2011 Info | Posting ID: 9749164  
Robert Downey Jr ist offline Robert Downey Jr
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Robert Downey Jr anzeigen Robert Downey Jr eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Ricky Spanish:
Es ist zu bedenken das an diesem Richtwert viele wichtige Entscheidungen wie bspw. Schul + KiTa Schließungen hängen.



Das stimmt nicht. Es geht einzig und alleine um Beschränkungen von öffentlichen Veranstaltungen und größeren Feiern außerhalb der eigenen 4 Wände. Nicht mehr und nicht weniger. Eventuell eine allgemeine Maskenpflicht in stark frequentieren Einkaufsstraßen usw.

Und dabei geht es hauptsächlich darum, den Ämtern die Kontaktnachverfolgung zu erleichtern.

Schulen und Kitas werden in Deutschland zu 99% nicht mehr flächendeckend geschlossen. Das hat man mehrfach und deutlich erklärt.

--------------------
-

Old Post Posted: 06.10.2020, 16:27 Uhr
Beiträge: 23188 | Wohnort: Köln | Registriert seit: 01.05.2006 Info | Posting ID: 9749165  
Christian Vander ist offline Christian Vander
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Christian Vander anzeigen Christian Vander eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Ricky Spanish:
Finde es nicht in Ordnung wie Hijo sofort in die Spinner Ecke geschoben wird.

Man sollte bei einer geänderten Ausgangslage (Vergleich Testanzahl im Q2/20 mit Heute) schon mal kritisch hinterfragen dürfen und diskutieren, ob der aktuelle Richtwert von 50 pro 100.000 noch zeitgemäß ist. Es ist zu bedenken das an diesem Richtwert viele wichtige Entscheidungen wie bspw. Schul + KiTa Schließungen hängen.



Richtig. Und genau, weil man in Frankfurt sehr nah der 50 ist, gibts jetzt hier wieder ne Sperrstunde ab 22 Uhr + weitere Einschränkungen. Und da frage ich mich: Was soll dieser willkürliche Müll? Also verbreitet sich das Virus dann ab 22 Uhr nicht mehr? Ach Nein, ich vergas ja, ab 22 Uhr wird ja grundsätzlich gegen jegliche Abstands- und Hygieneregel verstoßen und vor 22 Uhr passiert dies auf keinen Fall. Top. Arbeiten gehen und mit überfüllten Öffis fahren, das geht. Aber wehe, du willst nach 22 Uhr noch in ne Bar gehen. Das geht dann zu weit.

--------------------
Last.fm
Miami Dolphins
SV Werder Bremen

Old Post Posted: 06.10.2020, 16:47 Uhr
Beiträge: 24174 | Wohnort: FFM | Registriert seit: 08.03.2001 Info | Posting ID: 9749188  
Griese ist offline Griese
MoonAdmin

Standardicon Profil von Griese anzeigen Griese eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Christian Vander:
Richtig. Und genau, weil man in Frankfurt sehr nah der 50 ist, gibts jetzt hier wieder ne Sperrstunde ab 22 Uhr + weitere Einschränkungen. Und da frage ich mich: Was soll dieser willkürliche Müll? Also verbreitet sich das Virus dann ab 22 Uhr nicht mehr? Ach Nein, ich vergas ja, ab 22 Uhr wird ja grundsätzlich gegen jegliche Abstands- und Hygieneregel verstoßen und vor 22 Uhr passiert dies auf keinen Fall. Top. Arbeiten gehen und mit überfüllten Öffis fahren, das geht. Aber wehe, du willst nach 22 Uhr noch in ne Bar gehen. Das geht dann zu weit.



Wenn alle um 22 Uhr heimgehen, verbreitet es sich in der Tat nicht mehr. Und das ist doch genau der Hintergedanke bzw. der Kompromiss statt es ganz zu schließen: Es wird einfach zeitlich begrenzt.

Desto später der Abend wird, desto mehr Leute sind betrunken, desto schwieriger wird es, alle Auflagen einzuhalten. Das kann man doch unmöglich abstreiten.

Old Post Posted: 06.10.2020, 16:50 Uhr
Beiträge: 66289 | Wohnort: | Registriert seit: 09.04.2006 Info | Posting ID: 9749189  
Chris Paul ist online! Chris Paul
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Chris Paul anzeigen Chris Paul eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Griese:
Wenn alle um 22 Uhr heimgehen, verbreitet es sich in der Tat nicht mehr. Und das ist doch genau der Hintergedanke bzw. der Kompromiss statt es ganz zu schließen: Es wird einfach zeitlich begrenzt.

Desto später der Abend wird, desto mehr Leute sind betrunken, desto schwieriger wird es, alle Auflagen einzuhalten. Das kann man doch unmöglich abstreiten.



Naja Kinos, Theater und co haben ja auch nach 22 Uhr noch auf. Finde diese ab 22 Uhr sind Bars zu einfach nur Dumm dann müsste alles ab 22 Uhr geschlossen werden und nicht nur für die Gastronomie. Sehe das voll wie Vander

--------------------
EUROBBAPOKAL!!!!!

Normalerweise wir müssen diese Europa gewinnen!
BRUDAAAA SCHLAG DEN BALL LANG

Old Post Posted: 06.10.2020, 16:59 Uhr
Beiträge: 14456 | Wohnort: Bad Homburg | Verein: SGE LAC | Registriert seit: 26.09.2007 Info | Posting ID: 9749191  
Griese ist offline Griese
MoonAdmin

Standardicon Profil von Griese anzeigen Griese eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Chris Paul:
Naja Kinos, Theater und co haben ja auch nach 22 Uhr noch auf. Finde diese ab 22 Uhr sind Bars zu einfach nur Dumm dann müsste alles ab 22 Uhr geschlossen werden und nicht nur für die Gastronomie. Sehe das voll wie Vander



Naja, das ist vom Prinzip her kaum mit einer Bar oder Kneipe zu vergleichen.

Old Post Posted: 06.10.2020, 17:00 Uhr
Beiträge: 66289 | Wohnort: | Registriert seit: 09.04.2006 Info | Posting ID: 9749192  
MarkusAEW ist offline MarkusAEW
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von MarkusAEW anzeigen MarkusAEW eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Griese:
Naja, das ist vom Prinzip her kaum mit einer Bar oder Kneipe zu vergleichen.



Eben, in Kinos und Theatern wird halt kein Alkohol ausgeschenkt was halt ein erheblicher Unterschied zu Bars oder Restaurants ist.

--------------------
Wear A Mask.

Old Post Posted: 06.10.2020, 17:01 Uhr
Beiträge: 63894 | Wohnort: Frankfurt | Verein: FC Schalke | Registriert seit: 16.04.2012 Info | Posting ID: 9749196  
seidi ist offline seidi
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von seidi anzeigen seidi eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Griese:
Wenn alle um 22 Uhr heimgehen, verbreitet es sich in der Tat nicht mehr. Und das ist doch genau der Hintergedanke bzw. der Kompromiss statt es ganz zu schließen: Es wird einfach zeitlich begrenzt.

Desto später der Abend wird, desto mehr Leute sind betrunken, desto schwieriger wird es, alle Auflagen einzuhalten. Das kann man doch unmöglich abstreiten.



aber die Uhrzeiten sind leider wiederum vollkommen willkürlich
in Frankfurt 22 uhr
in Berlin diskutiert man grade über ne Sperrstunden ab 23 Uhr
irgendwann kommt noch jemand um die Ecke mit 21 Uhr oder 20 Uhr

und wenn sich alle um 22 uhr oder in Berlin um 23 uhr auf dem Heimweg machen, wahrscheinlich noch zum Großteil im ÖPNV hat man auch nicht viel gekonnt

zumal ich mich frage wie das Silvester laufen soll?
das kann an solch einen Tag niemand kontrollieren
und ich glaube nicht das bisdahin die Maßnahmen aufgehoben werden.

Old Post Posted: 06.10.2020, 17:09 Uhr
Beiträge: 2129 | Wohnort: Berlin | Registriert seit: 30.01.2012 Info | Posting ID: 9749206  
Griese ist offline Griese
MoonAdmin

Standardicon Profil von Griese anzeigen Griese eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von seidi:
aber die Uhrzeiten sind leider wiederum vollkommen willkürlich
in Frankfurt 22 uhr
in Berlin diskutiert man grade über ne Sperrstunden ab 23 Uhr
irgendwann kommt noch jemand um die Ecke mit 21 Uhr oder 20 Uhr



Naja, dann ist das halt so. Wie gesagt: Die Alternative ist die komplette Schließung.

Old Post Posted: 06.10.2020, 17:30 Uhr
Beiträge: 66289 | Wohnort: | Registriert seit: 09.04.2006 Info | Posting ID: 9749217  
Tom Mickel ist offline Tom Mickel
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Tom Mickel anzeigen Tom Mickel eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von seidi:
aber die Uhrzeiten sind leider wiederum vollkommen willkürlich
in Frankfurt 22 uhr
in Berlin diskutiert man grade über ne Sperrstunden ab 23 Uhr
irgendwann kommt noch jemand um die Ecke mit 21 Uhr oder 20 Uhr

und wenn sich alle um 22 uhr oder in Berlin um 23 uhr auf dem Heimweg machen, wahrscheinlich noch zum Großteil im ÖPNV hat man auch nicht viel gekonnt

zumal ich mich frage wie das Silvester laufen soll?
das kann an solch einen Tag niemand kontrollieren
und ich glaube nicht das bisdahin die Maßnahmen aufgehoben werden.


1. Natürlich ist das willkürlich. Was auch sonst. Soll man das jetzt anhand einer Formel ausrechnen, was die beste Zeit für eine Sperrstunde wäre? Und käme da dann für Friedrichshain und Weißensee das gleiche bei raus? Oder für Köln und Frankfurt? Oder für Dienstag und Freitag?
Irgendeine Entscheidung muss man ja treffen, wenn man eine solche Maßnahme trifft. Da ist die Feststellung, dass die Uhrzeit willkürlich gewählt ist, nicht sonderlich spektakulär.

2. Zum Heimweg-Problem: Das ist tatsächlich knifflig. Aber wenn in der Bahn und im Buß alle brav ihre Masken tragen, ist man schonmal besser aufgestellt als in der Bar. Alternativen wären halt keine Sperrstunde oder alles wieder komplett zu schließen. Ersteres halten die Entscheidungsträger in den Städten mit hoher Infektionsquote für unangebracht, letzteres ist etwas, das nichtmal unsere kinderbluttrinkende Reptilienkanzlerin möchte.

3. Zu Silvester: Nein, vermutlich wird man „das alles“ nicht flächendeckend kontrollieren können. Zum Glück befinden wir uns entgegen vieler Unkenrufe in keiner Orwellschen Welt. Aber es wäre doch evtl. ganz schön, wenn die Leute selber mal ein bisschen Vernunft walten lassen würden. Vielleicht könnte man dann ja auch die viel beklagte Bevormundung mal ein wenig zurückfahren.
Mich erinnert dein Argument an meinen Schwiegervater. Als meine Frau und ich uns in Quarantäne begeben mussten und ihm erzählten, was das bedeutet, war seine Reaktion: „Und wer will das kontrollieren?“ - Da blieb mir tatsächlich ein bisschen der Mund offen stehen. Als ob es darum ginge. Es kann auch keiner kontrollieren, ob ich nicht Hektoliterweise Farbe und Öle über meine Toilette entsorge oder Autobatterien irgendwo im Wald vergrabe. Trotzdem mache ich das ebensowenig wie die aller-aller-allermeisten Menschen.

--------------------
Alte Fettflecken werden wieder wie neu, wenn man sie mit Butter bestreicht!

Old Post Posted: 06.10.2020, 17:57 Uhr
Beiträge: 3131 | Wohnort: Elbufer| Verein: HSV | Registriert seit: 22.09.2009 Info | Posting ID: 9749241  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 01:24 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 73 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 [27] 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk > Corona-Virus #8

A N Z E I G E

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.07549596 Sekunden generiert (62.89% PHP - 37.11% MySQL - 22 queries)