MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk > Corona-Virus #8
A N Z E I G E
Habt ihr eine Risikobegegnung in der Corona-App gehabt?
Du hast keine Rechte bei dieser Umfrage abzustimmen.
Ja, hohes Risiko  0 0%
Ja, geringes Risiko  11 7.48%
Nein  67 45.58%
Nutze die App nicht  69 46.94%
Andere - Im Thread nennen  0 0%
Total: 147 Stimmen 100%
  [Umfrage bearbeiten (nur Moderatoren)]

[ « » ] Insgesamt 73 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 [23] 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Timeus ist offline Timeus
MoonAdmin

Standardicon Profil von Timeus anzeigen Timeus eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Skyclad:
Also hierzulande gibt es in vielen Pubs und Restaurants QR Codes. Oder du lädst dir die App runter, loggst dich ein, bezahlst auch mit der App und musst dich selbst nirgendwo in eine Liste eintragen, weil es online geschieht.

Geht leider noch nicht überall, würde mich aber nicht wundern, wenn sich das durchsetzt. So vermeidet man auch Bargeld und muss nicht erst bestellen, sondern man bekommt sein Essen direkt an den Tisch "geliefert".



Gibt es in Saarbrücken von den Restaurants wo ich war nur in einem einzigen bisher (Mu-Kii, kennst du ja ggf ) sonst immer Listen wo dann wie gesagt eigentlich nie die komplette Adresse abgefragt wird und es oft reicht wenn nur einer sich einträgt oder bei Gruppen 2-3

Old Post Posted: 30.09.2020, 21:30 Uhr
Beiträge: 28627 | Wohnort: Saarbrücken | Registriert seit: 21.06.2010 Info | Posting ID: 9743880  
Spike1981 ist offline Spike1981
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Spike1981 anzeigen Spike1981 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

In bayern sind die Zahlen etwas gesunken und Weitreichende Maßnahmen werden aufgehoben

nach einer woche und dann wundern die sich das nächste woche die Zahlen wieder so Hoch Steigen

https://www.merkur.de/bay...r-90055292.html

--------------------
#wirsindmehr
ALERTA! ALERTA! ANTIFASCISTA!

Old Post Posted: 30.09.2020, 22:45 Uhr
Beiträge: 3177 | Wohnort: EX Weltmeisterland | Registriert seit: 05.02.2008 Info | Posting ID: 9743944  
Euro-Adler ist offline Euro-Adler
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Euro-Adler anzeigen Euro-Adler eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Timeus:
Sorry aber diese Angst von allem die bei so was geschürt wird werde ich nie verstehen. Wenn man so durchs Leben geht das man selbst bei so was nachvollziehbaren warum man das macht als erstes solche Ängste bekommt bin ich echt froh das ich da anders gestrickt bin. Werde nie verstehen warum viele immer vom rein theoretisch schlimmste möglichen Szenario ausgehen und das immer irgendjemand einem was Böses will


Manche nennen es Lebenserfahrung.

--------------------
Einer von uns beiden ist klüger als du.

Old Post Posted: 30.09.2020, 23:13 Uhr
Beiträge: 22299 | Wohnort: Waldstadion | Registriert seit: 15.02.2003 Info | Posting ID: 9743955  
Kapitän Ahab ist offline Kapitän Ahab
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Kapitän Ahab anzeigen Kapitän Ahab eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Euro-Adler:
Manche nennen es Lebenserfahrung.



Lebenserfahrung? Das heißt, das sind Dinge, die dir in ähnlicher Form schon einmal passiert sind?

So böse wie die Welt doch immer gemacht wird, kann ich mir kaum vorstellen, das es jetzt mehr kriminelle Kellner, die aus Corona-Anwesenheitslisten Informationen als Spione für das organisierte Verbrechen weiterleiten gibt, als es Lotto-Millionäre in Dtld. gibt.

Meine Lebenserfahrung zeigt eher, das Menschen die Sicherheitssysteme und Versicherungen verkaufen, sehr viel fähiger sind, diffuse Gefahrenherde möglichst vertriebsorientiert zu präsentieren.

Aber in dem Punkt mögen sich unsere Lebenserfahrungen deutlich unterscheiden. Da bin ich einfach ein naives Landei.

--------------------
Zunächst das Fundamentale. Sei niemals feige, sei niemals grausam. Und iss niemals Birnen! Und nicht vergessen: Hass ist so was von töricht! Und Liebe ist immer weise. Versuch ruhig, immer nett zu sein, aber hör nie auf, gütig zu sein. Oh! Und verrat bloß niemandem deinen Namen. Es würde ihn ohnehin keiner verstehen. Mit Ausnahme von Kindern. Kinder hören ihn gelegentlich. Vorausgesetzt, sie haben ihr Herz am rechten Fleck. [...] Kinder, ja, die hören deinen Namen. Aber keiner sonst. Keiner sonst. Niemals.

Lache laut! Lauf schnell. Vergiss nicht, gütig zu sein.

Old Post Posted: 30.09.2020, 23:35 Uhr
Beiträge: 7708 | Wohnort: | Registriert seit: 08.10.2004 Info | Posting ID: 9743963  
Pennaro Gattuso ist offline Pennaro Gattuso
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Pennaro Gattuso anzeigen Pennaro Gattuso eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von SaHKu:
Na, wie wäre es mit folgendem - zugegeben: extremen - Beispiel: du bist in einer Spelunke, isst und feierst einen feucht-fröhlichen Geburtstag - bist folglich also länger dort...während deine Adresse von einem gierigen Kellner an seine kriminellen Freunde weitergegeben wird, die dein Haus ausräumen, während du noch feierst...und solltest du gehen, kann der gierige Kellner seine Freunde rechtzeitig warnen, damit sie verschwinden.

Oder du bist ne Frau, ein Kellner verguckt sich in dich und stalkt dich...deine Adresse und Handynummer hast du ja freiwillig hergegeben. Deine Nummer kannst du ja problemlos wechseln, aber deine Adresse wohl nicht von jetzt auf gleich...

Jetzt immer noch beruhigt, nach dem Motto "Ach, was soll denn schon passieren"?



Ja, ich bin immernoch beruhigt, weil das völlig extreme Beispiele sind, die so vermutlich nicht eintreten werden.

Wenn ich so denke, dann kann ich auch sagen, dass ich mit keinem Dienstleister wie Vodafone, Sky usw, jemals wieder am Telefon spreche.
Was ist denn, wenn sich da jemand verrücktes in meine Stimme verliebt? Die haben alle meine Daten und dann kann die Person einfach vorbeikommen!

Wenn ich so denke, kann ich auch sagen, ich bestelle nie wieder essen und lasse es mir liefern. Der Lieferant kann sich ja in mich verlieben, weiß ganz genau wo ich wohne.

Oder ich kann garnichtmehr auf die Straße. Was ist denn, wenn da ein Verrückter sich in mich verguckt und mir nachläuft und dann weiß, wo ich wohne?

Old Post Posted: 01.10.2020, 08:26 Uhr
Beiträge: 26705 | Wohnort: | Registriert seit: 09.10.2005 Info | Posting ID: 9744050  
wckilla ist offline wckilla
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von wckilla anzeigen wckilla eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Eben. Oder wenn du bspw ins Bürgerbüro gehst, die haben auch alle Daten. Die Polizei kannst du dann auch nicht mehr rufen, die haben dann im Zweifelsfall auch deine Daten und es könnte ein Stalker im Streifenwagen sein.
Ein Konto darfst du dann auch nicht eröffnen, der Bänker weiß dann wirklich alles inkl Vermögensverhältnissen, welche er ja theoretisch an „Kriminelle“ weitergeben könnte. Pakete und Briefe, was könnte der Paketbote alles anstellen. Wo soll man da anfangen und wo aufhören.

Old Post Posted: 01.10.2020, 08:35 Uhr
Beiträge: 16227 | Wohnort: | Registriert seit: 30.06.2006 Info | Posting ID: 9744054  
Pennaro Gattuso ist offline Pennaro Gattuso
MoonSurfer 20000

Profil von Pennaro Gattuso anzeigen Pennaro Gattuso eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Und dem Paketboten machst du ja auch noch völlig freiwillig auf! Brandgefährlich!

Old Post Posted: 01.10.2020, 09:06 Uhr
Beiträge: 26705 | Wohnort: | Registriert seit: 09.10.2005 Info | Posting ID: 9744064  
Griese ist offline Griese
MoonAdmin

Profil von Griese anzeigen Griese eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Finde es jetzt nicht so toll, dass ihr euch darüber lustig macht. Kann man auch besser lösen.

Old Post Posted: 01.10.2020, 09:17 Uhr
Beiträge: 66289 | Wohnort: | Registriert seit: 09.04.2006 Info | Posting ID: 9744067  
Pennaro Gattuso ist offline Pennaro Gattuso
MoonSurfer 20000

Profil von Pennaro Gattuso anzeigen Pennaro Gattuso eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Das hat nichts mit lustig machen zu tun. Es ist einfach weit hergeholt, da jetzt stalking ins Spiel zu bringen, wenn man vorher nie ein Problem hatte, sämtlichen Lieferanten, Paketboten usw, ohne zu murren die Tür zu öffnen, oder sämtlichen Dienstleistern alle seine Daten zu geben.
Das ist so ein panikmachendes Scheinargument.

Es wäre ein gutes Argument, wenn wir bisher nirgends unsere Daten angeben müssten und wir alle Lieferungen, sei es Post oder Pizza bspw nur in Postfächer bekämen, die anonym sind.
So ist es aber halt nicht.

Old Post Posted: 01.10.2020, 09:27 Uhr
Beiträge: 26705 | Wohnort: | Registriert seit: 09.10.2005 Info | Posting ID: 9744072  
wckilla ist offline wckilla
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von wckilla anzeigen wckilla eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Griese:
Finde es jetzt nicht so toll, dass ihr euch darüber lustig macht. Kann man auch besser lösen.



Ich wollte mich wirklich nicht drüber lustig machen, sorry falls es so wirkt. Ich wollte damit nur aufzeigen das man seine Daten jeden Tag zigfach fremden aushändig und trotzdem keiner in deine Wohnung einsteigt und/oder dich stalkt. Warum sich das nun schlagartig ändern sollte wenn ausgerechnet Kellner die Nummer bzw Anschrift sehen, verstehe ich halt nicht.

Aber davon mal ab, ich finde es auch nicht gut, wenn nicht unbedingt nötig meine Daten aufzuschreiben. Daher bevorzuge ich eine Digitale Lösung.

Old Post Posted: 01.10.2020, 09:44 Uhr
Beiträge: 16227 | Wohnort: | Registriert seit: 30.06.2006 Info | Posting ID: 9744083  
Pennaro Gattuso ist offline Pennaro Gattuso
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Pennaro Gattuso anzeigen Pennaro Gattuso eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von wckilla:
I Daher bevorzuge ich eine Digitale Lösung.



Wobei man auch da sagen könnte, wenn die jemand hackt, kann der mit deinen Daten mehr machen, als wenn sie nur auf einem Blatt Papier stehen.

Old Post Posted: 01.10.2020, 10:03 Uhr
Beiträge: 26705 | Wohnort: | Registriert seit: 09.10.2005 Info | Posting ID: 9744099  
SaHKu ist offline SaHKu
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von SaHKu anzeigen SaHKu eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von wckilla:
Ich wollte mich wirklich nicht drüber lustig machen, sorry falls es so wirkt. Ich wollte damit nur aufzeigen das man seine Daten jeden Tag zigfach fremden aushändig und trotzdem keiner in deine Wohnung einsteigt und/oder dich stalkt. Warum sich das nun schlagartig ändern sollte wenn ausgerechnet Kellner die Nummer bzw Anschrift sehen, verstehe ich halt nicht.

Aber davon mal ab, ich finde es auch nicht gut, wenn nicht unbedingt nötig meine Daten aufzuschreiben. Daher bevorzuge ich eine Digitale Lösung.



Und nur, weil alle von der Brücke springen, springst du auch?
Natürlich geben wir unsere Daten weiter...aber dem Postler, Otto und Amazon gebe ich meine Daten ja nur, damit diese mich beliefern können...wenn diese die Daten - mal von der Weitergabe an die GEZ abgesehen (selbst erlebt, weil Name falsch geschrieben und genau an diesen Namen ein Brief adressiert war) - die große Runde machen und das rauskommt, dann können die dichtmachen.
ABER: ich geb meine Daten freiwillig an, weil ich was von denen will.
Aktuell bin ich dazu gezwungen, meine Daten anzugeben, und ich sehe es äußerst kritisch, weil es ja schon Fälle gab, wo Menschen von bspw. Kellnern kontaktiert wurden.

@Timeus: bei uns in BaWü ging die Ansage raus, dass die Dokumente auf Plausibilität geprüft werden müssen...eine Handynummer kannst du locker fälschen (einfach ein paar Zahlendreher einbauen), wenn du das wolltest. Da aber die meisten Gastwirte wohl Panik haben aufgrund der hohen Bußgelder, gehe ich mal davon aus, dass die Zettel von der DEHOGA dahingehend geändert werden, dass man die Adresse angeben muss.
Bzgl. Bußgelder ist mir immer noch nicht klar, wer das Bußgeld zahlen muss (in BaWü übrigens 100), wenn ich mich z.B. als Micky Maus eintrage, was esse und gleich wieder verschwinde...und dann ein Prüfer kommt.

Beitrag editiert von SaHKu am 01.10.2020 um 10:16 Uhr

--------------------
Total verschlafen: seit 15. Juli bin ich 14 Jahre Mitglied aufm Cyboard, und das alles ohne Gespamme ^_^

“As soon as the war ended, we located the one spot on earth that hadn’t been touched by the war and blew it to hell.”
— Bob Hope

Old Post Posted: 01.10.2020, 10:13 Uhr
Beiträge: 2828 | Wohnort: Pforzheim in BaWü | Registriert seit: 15.07.2006 Info | Posting ID: 9744108  
wckilla ist offline wckilla
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von wckilla anzeigen wckilla eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von SaHKu:
Und nur, weil alle von der Brücke springen, springst du auch?
Natürlich geben wir unsere Daten weiter...aber dem Postler, Otto und Amazon gebe ich meine Daten ja nur, damit diese mich beliefern können...wenn diese die Daten - mal von der Weitergabe an die GEZ abgesehen (selbst erlebt, weil Name falsch geschrieben und genau an diesen Namen ein Brief adressiert war) - die große Runde machen und das rauskommt, dann können die dichtmachen.
ABER: ich geb meine Daten freiwillig an, weil ich was von denen will.
Aktuell bin ich dazu gezwungen, meine Daten anzugeben, und ich sehe es äußerst kritisch, weil es ja schon Fälle gab, wo Menschen von bspw. Kellnern kontaktiert wurden.

@Timeus: bei uns in BaWü ging die Ansage raus, dass die Dokumente auf Plausibilität geprüft werden müssen...eine Handynummer kannst du locker fälschen (einfach ein paar Zahlendreher einbauen), wenn du das wolltest. Da aber die meisten Gastwirte wohl Panik haben aufgrund der hohen Bußgelder, gehe ich mal davon aus, dass die Zettel von der DEHOGA dahingehend geändert werden, dass man die Adresse angeben muss.
Bzgl. Bußgelder ist mir immer noch nicht klar, wer das Bußgeld zahlen muss (in BaWü übrigens 100), wenn ich mich z.B. als Micky Maus eintrage, was esse und gleich wieder verschwinde...und dann ein Prüfer kommt.



Ich weiß nicht auf was du den Vergleich mit der Brücke nun beziehst bzw woher es kommt.

Dir ist aber schon klar das jeder Call Center Agent welcher für Otto, Amazon oder die Post arbeitet einen Zugang bekommt in dem er ALLES und ich meine wirklich ALLES nachschauen kann? Ich habs selbst übrigens schon aus reinem Interesse bei einigen Prominenten gemacht. Was glaubst du denn wie die Nummern und Adressen von großen YouTubern und Stars geleaked werden? Und die Aussage "dann können die dicht machen" ist so fernab von jeglicher Realität. Glaubst du wirklich das irgendwelche Paketdienstleister grade solche wie Hermes, sich jeder einzelne teils nicht mal richtig angestellte Fahrer an die Datenschutzgesetze hält und nicht stolz in seinen Whatsappgruppen postet wenn er grade eine Sarah Connor beliefert hat? ;

Und nein du wirst nicht gezwungen eine Lokalität zu besuchen. Du kannst dir dein Essen genau so gut zuhause zubereiten. Im Falle einer Lieferung von bspw Amazon stellst du die bequemlichkeit ja auch vor deinen persönlichen Datenschutz.

Old Post Posted: 01.10.2020, 10:25 Uhr
Beiträge: 16227 | Wohnort: | Registriert seit: 30.06.2006 Info | Posting ID: 9744115  
theonetheonly ist offline theonetheonly
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von theonetheonly anzeigen theonetheonly eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von SaHKu:
Und nur, weil alle von der Brücke springen, springst du auch?
Natürlich geben wir unsere Daten weiter...aber dem Postler, Otto und Amazon gebe ich meine Daten ja nur, damit diese mich beliefern können...wenn diese die Daten - mal von der Weitergabe an die GEZ abgesehen (selbst erlebt, weil Name falsch geschrieben und genau an diesen Namen ein Brief adressiert war) - die große Runde machen und das rauskommt, dann können die dichtmachen.
ABER: ich geb meine Daten freiwillig an, weil ich was von denen will.
Aktuell bin ich dazu gezwungen, meine Daten anzugeben, und ich sehe es äußerst kritisch, weil es ja schon Fälle gab, wo Menschen von bspw. Kellnern kontaktiert



Gezwungen werden, in einem Lokal/Restaurant essen zu gehen...wäre schon ein geiles Leben!

--------------------
I am what I say I am - absolutely perfect!

Old Post Posted: 01.10.2020, 10:33 Uhr
Beiträge: 1003 | Wohnort: Kronberg/Niedernhausen | Registriert seit: 24.09.2011 Info | Posting ID: 9744121  
DocPsycco ist offline DocPsycco
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von DocPsycco anzeigen DocPsycco eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von SaHKu:
Und nur, weil alle von der Brücke springen, springst du auch?
Natürlich geben wir unsere Daten weiter...aber dem Postler, Otto und Amazon gebe ich meine Daten ja nur, damit diese mich beliefern können...wenn diese die Daten - mal von der Weitergabe an die GEZ abgesehen (selbst erlebt, weil Name falsch geschrieben und genau an diesen Namen ein Brief adressiert war) - die große Runde machen und das rauskommt, dann können die dichtmachen.
ABER: ich geb meine Daten freiwillig an, weil ich was von denen will.
Aktuell bin ich dazu gezwungen, meine Daten anzugeben, und ich sehe es äußerst kritisch, weil es ja schon Fälle gab, wo Menschen von bspw. Kellnern kontaktiert wurden.

@Timeus: bei uns in BaWü ging die Ansage raus, dass die Dokumente auf Plausibilität geprüft werden müssen...eine Handynummer kannst du locker fälschen (einfach ein paar Zahlendreher einbauen), wenn du das wolltest. Da aber die meisten Gastwirte wohl Panik haben aufgrund der hohen Bußgelder, gehe ich mal davon aus, dass die Zettel von der DEHOGA dahingehend geändert werden, dass man die Adresse angeben muss.
Bzgl. Bußgelder ist mir immer noch nicht klar, wer das Bußgeld zahlen muss (in BaWü übrigens 100), wenn ich mich z.B. als Micky Maus eintrage, was esse und gleich wieder verschwinde...und dann ein Prüfer kommt.




Du weisst schon das deine Daten, die du freiwillig bei irgendeinem Dienstleister eingibst, verkauft werden und dass dein Surfverhalten registriert und ausgewertet wird usw.

Wie könnte Alphabet sonst zu einem der mächtigsten und wertvollsten Unternehmen werden wenn der größte Teil ihrer Sachen kostenlos ist.

--------------------
----------------------------------------------------
Wer oft genug an's Hohle klopft, der schenkt der Leere ein Geräusch!

Old Post Posted: 01.10.2020, 11:29 Uhr
Beiträge: 659 | Wohnort: | Registriert seit: 29.11.2011 Info | Posting ID: 9744158  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 01:50 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 73 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 [23] 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk > Corona-Virus #8

A N Z E I G E

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.07215095 Sekunden generiert (62.46% PHP - 37.54% MySQL - 21 queries)