MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
WWE bei Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Entertainment > Der beste Film mit…? - Christoph Waltz
A N Z E I G E

[ « » ] Insgesamt 129 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 [70] 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Supereric ist offline Supereric
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Supereric anzeigen Supereric eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

The Shawshank Redemption aka die Verurteilten.

--------------------
https://www.joindarkorder.com/

Old Post Posted: 23.11.2020, 11:28 Uhr
Beiträge: 13971 | Wohnort: | Registriert seit: 17.04.2003 Info | Posting ID: 9793272  
MCK ist offline MCK
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von MCK anzeigen MCK eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Supereric:
The Shawshank Redemption aka die Verurteilten.



This!

Old Post Posted: 23.11.2020, 17:20 Uhr
Beiträge: 3111 | Wohnort: Hannover | Registriert seit: 14.06.2003 Info | Posting ID: 9793527  
Julian ist offline Julian
MoonModerator

Standardicon Profil von Julian anzeigen Julian eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Entscheide mich ebenfalls für "Die Verurteilten".

--------------------
VfB - Ein Leben lang!

Old Post Posted: 23.11.2020, 17:47 Uhr
Beiträge: 41583 | Wohnort: | Registriert seit: 15.10.2004 Info | Posting ID: 9793559  
Ray Alcove ist offline Ray Alcove
MoonSurfer 500

Profil von Ray Alcove anzeigen Ray Alcove eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Se7en minimal vor Dark Knight und Batman Begins. Million Dollar Baby knapp dahinter.

Shawshank ist zwar ein klasse Film, aber viel zu sentimental und mehr Fabelfilm als Star Wars.

Highlights: Million Dollar Baby, Glory, Nurse Betty, Gone Baby Gone, Unforgiven, Oblivion, An Unfinished Life, Robin Hood: Prince of Thieves

Old Post Posted: 24.11.2020, 00:46 Uhr
Beiträge: 548 | Wohnort: | Registriert seit: 03.01.2009 Info | Posting ID: 9793852  
Supereric ist offline Supereric
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Supereric anzeigen Supereric eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Ray Alcove:
Shawshank ist zwar ein klasse Film, aber viel zu sentimental und mehr Fabelfilm als Star Wars.



Mal abgesehn davon das der Film neben The Green Mile die beste King Verfilmung ist der Film wohl näher an der Realität dran als du denkst. Was daran Fabel sein soll mag sich mir nicht erschließen. Denn es gab im Laufe der langen Zeit die das rottige US Prisonsystem nun schon existiert diverse Ausbrüche wie der von Andy.

--------------------
https://www.joindarkorder.com/

Old Post Posted: 24.11.2020, 01:11 Uhr
Beiträge: 13971 | Wohnort: | Registriert seit: 17.04.2003 Info | Posting ID: 9793857  
Ray Alcove ist offline Ray Alcove
MoonSurfer 500

Profil von Ray Alcove anzeigen Ray Alcove eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Mit Andys Ausbruch hab ich kein Problem, mehr mit dem Umgang der Gefangenen untereinander. Für mich ist der Film mehr eine Art geistiges Experiment, wie im Idealfall ein Zusammenleben zwischen Gefangenen aussehen sollte, was sich wiederum beisst mit den Vergewaltigungsversuchen und den überzogenen bösen Widersachern (Clancy Brown, Bob Gunton), was sich wiederum beisst mit dem lockeren Ton und der Messiasfigur Andy. Ich habe einfach das Problem, dass ich zu keiner Sekunde vergesse, dass die Geschichte auf Papier entstand und mir weiss machen will, dass es Shawshank auf ich unserer Realität geben kann.
Dann kommt noch eine zu positive Zuschauerresonanz hinzu (IMDB #1 oder auch hier) und ich habe das Gefühl zeitlich und räumlich versetzt worden zu sein, nach Guyana und man will mir die Kool Aid verkaufen.
Aber das klingt hier schlimmer als es ist (die Szenen mit James Whitmore, der mit dem Leben ausserhalb des Knastes nicht klar kommt, gehören zu den besten, die ich kenne). Ich habe nur etliche Filme gesehen, die ich besser finde. Am Wochenende z.B. den Originalen "The Beguiled", der ein kleines Meisterwerk darstellt und über den kein Mensch redet. Oder im Bereich der Gefängnisfluchtfilme mit Sträflingen, die grossen gegenseitigen Respekt vor sich haben: Die Regeln des Spiels, A Man Escaped (zugegeben, viel schlechter gespielt).

100 % Zustimmung zu Green Mile, bei dem ich die Figurenzeichnung und das Miteinander (sowohl Wärter/Wärter, Wärter/Gefangene, Gefangene/Gefangene) trotz übernatürlichem Element viel glaubwürdiger finde und bei dem mich das Geschehene somit viel mehr zerstört.

P.S. Stand by Me würde ich defnitiv noch auf dem Level sehen und zumindest was das Inszenatorische anbelangt, Shining.

Old Post Posted: 24.11.2020, 01:39 Uhr
Beiträge: 548 | Wohnort: | Registriert seit: 03.01.2009 Info | Posting ID: 9793870  
Nike Air Mett ist offline Nike Air Mett
MoonSurfer 1000

Profil von Nike Air Mett anzeigen Nike Air Mett eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Die Verurteilten

--------------------
https://card.exophase.com/1/1314000.png

Godzilla vs King Bong 2021
Team GODZILLA !

Old Post Posted: 24.11.2020, 08:44 Uhr
Beiträge: 1001 | Wohnort: | Registriert seit: 29.07.2020 Info | Posting ID: 9793997  
Shogun ist offline Shogun
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Shogun anzeigen Shogun eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Batman Begins

--------------------
Borussia Dortmund | Anaheim Ducks

Chelsea FC | Manchester United | Rapid Wien

Old Post Posted: 24.11.2020, 09:20 Uhr
Beiträge: 13537 | Wohnort: Wien | Registriert seit: 07.08.2006 Info | Posting ID: 9794017  
CaptnSpaulding ist offline CaptnSpaulding
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von CaptnSpaulding anzeigen CaptnSpaulding eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Ray Alcove:
Mit Andys Ausbruch hab ich kein Problem, mehr mit dem Umgang der Gefangenen untereinander. Für mich ist der Film mehr eine Art geistiges Experiment, wie im Idealfall ein Zusammenleben zwischen Gefangenen aussehen sollte, was sich wiederum beisst mit den Vergewaltigungsversuchen und den überzogenen bösen Widersachern (Clancy Brown, Bob Gunton), was sich wiederum beisst mit dem lockeren Ton und der Messiasfigur Andy. Ich habe einfach das Problem, dass ich zu keiner Sekunde vergesse, dass die Geschichte auf Papier entstand und mir weiss machen will, dass es Shawshank auf ich unserer Realität geben kann.
Dann kommt noch eine zu positive Zuschauerresonanz hinzu (IMDB #1 oder auch hier) und ich habe das Gefühl zeitlich und räumlich versetzt worden zu sein, nach Guyana und man will mir die Kool Aid verkaufen.
Aber das klingt hier schlimmer als es ist (die Szenen mit James Whitmore, der mit dem Leben ausserhalb des Knastes nicht klar kommt, gehören zu den besten, die ich kenne). Ich habe nur etliche Filme gesehen, die ich besser finde. Am Wochenende z.B. den Originalen "The Beguiled", der ein kleines Meisterwerk darstellt und über den kein Mensch redet. Oder im Bereich der Gefängnisfluchtfilme mit Sträflingen, die grossen gegenseitigen Respekt vor sich haben: Die Regeln des Spiels, A Man Escaped (zugegeben, viel schlechter gespielt).

100 % Zustimmung zu Green Mile, bei dem ich die Figurenzeichnung und das Miteinander (sowohl Wärter/Wärter, Wärter/Gefangene, Gefangene/Gefangene) trotz übernatürlichem Element viel glaubwürdiger finde und bei dem mich das Geschehene somit viel mehr zerstört.

P.S. Stand by Me würde ich defnitiv noch auf dem Level sehen und zumindest was das Inszenatorische anbelangt, Shining.



Also du findest "Die Verurteilten" ist mehr Fabelfilm als Star Wars. Aber gleichzeitigt findest du "The Green Mile" glaubwürdiger , trotz der übernatürlichen Elemente.

Ich verstehe das irgendwie nicht xD aber natürlich akzeptiere ich deine Meinung.

Warum sollen die bösen Charaktere (Gefängniswärter, der Vergewaltiger) unglaubwürdig sein? Das war / ist leider in vielen Gefängnissen gang und gebe, vor allem früher. Wo man die Gefangenen nicht so streng bewacht hat. Oder war es nie so gewesen?

Also ich finde, der Aufbau der Figuren, wie gezeigt wird, wie das Gefängnis funktioniert und was dort zum Alltag gehört, finde ich sehr sehr gut gemacht. Und ich finde es wurde ein sehr treffender Bezug zur Realität hergestellt. Mir leuchtet nicht ein, warum ein solcher Film mehr "Fabel" sein soll als z.B. Star Wars. (viellieicht einfach ein sehr schlechtes Beispiel?)

--------------------
Top 20 WWE Stars:
Hulk Hogan, Bret Hart, Ric Flair, Stone Cold Steve Austin, The Rock, Shawn Michaels, Triple H, Undertaker, Andre the Giant, Mick Foley

Eddie Guerrero, Chris Benoit, Kane, Big Show (The Giant), Brock Lesnar, Ultimate Warrior, Randy Savage, Randy Orton, John Cena, Kurt Angle

Old Post Posted: 24.11.2020, 10:37 Uhr
Beiträge: 1106 | Wohnort: Sachsen | Registriert seit: 26.02.2015 Info | Posting ID: 9794056  
Ray Alcove ist offline Ray Alcove
MoonSurfer 500

Profil von Ray Alcove anzeigen Ray Alcove eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Der Vergleich zu Star Wars war natürlich provokant, obwohl ich innerhalb der Regeln seines Universums den Film für stimmiger halte. Zu den bösen Figuren: Natürlich gibt es solche "bösen" Figuren, allerdings nicht ohne Grauschattierungen. In die Verurteilten sind die Bösewichte Karikaturen, Comic Book Villains, und selbst da gibt es viele die Schattierungen aufweisen, Gründe warum sie so abartig handeln wie sie eben tun (z.B. Two Face) - hier: Gibt es kaum so etwas wie Stufen. Auf einer Farbpalette nur weisse Lichtblitze (Andy) und finstere, tiefschwarze Töne (wie Bob Guntons chief warden). Figuren, die ich wiedererkenne wie Morgan Freemans oder James Whitmores gibt es nur selten. Der Film ist zu 100 % für das Herz gemacht, sehr manipulativ, was nicht zwingend negativ sein muss, aber besser kaschiert werden kann mit Subtilitäten.
Ich erkenne einfach nur wenige dynamische Figuren, sondern vor allem Typen, was mir weniger zusagt.
Ich muss übrigens den Vergleich zu die Regeln des Spiels revidieren, ich meinte die grosse Illusion, auch von Renoir, ich verwechsle die beiden Ttitel und deren Handlung oft . In la grande illusion wird das Leben von Kriegsgefangenen des Ersten Weltkrieges in deutscher Haft gezeigt. Erich von Stroheim als Vorsteher des Lagers hat einige grauenhafte Charakterschwächen, aber auch gute und es wird gezeigt, wie schwierig die Position ist, in der er persönlich steckt. Er ist eher eine Pontius Pilatus Figur als ein Herodes. Für mich ist das viel interessanter, weil realistischer und gerade in der Zeit (1937) in der, der Film gedreht wurde, hätte er leicht ein bitterer, propagandistischer Anti-Nazi-Film werden können, versucht aber genauso eine humanistische Botschaft zu präsentieren wie Shawshank, ist aber viel nachvollziehbarer, weil einfach die Figurenzeichnung nicht eindimensional ist.

Aber ich bin mir sicher, es gibt auch für euch Filme, die in den Himmel gelobt werden, mit denen ihr aber weniger anfangen könnt. Ist ja nicht so, dass ich Shawshank nicht auch in meiner Top of 1994 Liste hätte (d.h. ich muss ihm mindestens mit 8 auf IMDB bewerten), einfache lange nicht zu oberst.

Old Post Posted: 24.11.2020, 15:09 Uhr
Beiträge: 548 | Wohnort: | Registriert seit: 03.01.2009 Info | Posting ID: 9794215  
Hulkamaniac ist offline Hulkamaniac
MoonSurfer 20000

Profil von Hulkamaniac anzeigen Hulkamaniac eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Robin Hood - König der Diebe

Old Post Posted: 24.11.2020, 20:03 Uhr
Beiträge: 30594 | Wohnort: | Registriert seit: 13.03.2002 Info | Posting ID: 9794507  
Hitman2701 ist offline Hitman2701
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Hitman2701 anzeigen Hitman2701 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

1. Die Verurteilten
2. Sieben
3. Million Dollar Baby
4. The Dark Knight
5. Gone Baby Gone

--------------------
WWE MoonTipp-Sieger 2016 & 2017
NFL: San Francisco 49ers / NHL: Chicago Blackhawks / NBA: Chicago Bulls / Buli: VfL Wolfsburg / DEL: Grizzlys Wolfsburg

Old Post Posted: 24.11.2020, 22:57 Uhr
Beiträge: 12281 | Wohnort: Wolfsburg | Registriert seit: 30.01.2012 Info | Posting ID: 9794858  
Hitman2701 ist offline Hitman2701
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Hitman2701 anzeigen Hitman2701 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Endstand:

1. Die Verurteilten (24)
2. Sieben (13)
3. The Dark Knight (3)

Weiter geht es mit: Drew Barrymore

Danach geht es mit einem Schauspieler weiter. HIER geht es zur Abstimmung.

--------------------
WWE MoonTipp-Sieger 2016 & 2017
NFL: San Francisco 49ers / NHL: Chicago Blackhawks / NBA: Chicago Bulls / Buli: VfL Wolfsburg / DEL: Grizzlys Wolfsburg

Old Post Posted: 28.11.2020, 12:42 Uhr
Beiträge: 12281 | Wohnort: Wolfsburg | Registriert seit: 30.01.2012 Info | Posting ID: 9797202  
KiraKimba123 ist offline KiraKimba123
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von KiraKimba123 anzeigen KiraKimba123 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

1. Scream
2. Urlaubsreif
3. 50 erste Dates

Beitrag editiert von KiraKimba123 am 28.11.2020 um 14:34 Uhr

--------------------
WWE MoonTipp-Sieger 2019
"Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen" - Albert Einstein

Old Post Posted: 28.11.2020, 12:45 Uhr
Beiträge: 51829 | Wohnort: Gelsenkirchen | Verein: FCB | Registriert seit: 18.08.2013 Info | Posting ID: 9797203  
LostInWeb ist online! LostInWeb
MoonSurfer 10000

Profil von LostInWeb anzeigen LostInWeb eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

DONNIE DARKO

--------------------
Alles was hier drüber steht, ist nur meine subjektive Meinung, also reg dich nicht zu sehr auf. Auch du darfst eine eigene Meinung haben und der Meinung sein, dass meine Meinung Müll ist.

Old Post Posted: 28.11.2020, 12:47 Uhr
Beiträge: 12229 | Wohnort: | Registriert seit: 26.10.2008 Info | Posting ID: 9797204  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 09:02 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 129 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 [70] 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Entertainment > Der beste Film mit…? - Christoph Waltz


A N Z E I G E

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2021 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.07258201 Sekunden generiert (49.14% PHP - 50.86% MySQL - 18 queries)