MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > World Wrestling Entertainment > WWE Rating Sammelthread 2020
A N Z E I G E
[ « » ] Insgesamt 96 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 [33] 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Guru-Kovac ist offline Guru-Kovac
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Guru-Kovac anzeigen Guru-Kovac eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Wenn man mit Schule vergleicht, dann eher mit dem Notendurchschnitt.

In der Corona Phase macht keine Wrestling Liga einen Sprung nach vorne und präsentiert Top Einschaltquoten.

--------------------
"Wrestling ist ähnlich wie Politik oder Religion! Jeder hat seine Meinung, und jeder glaubt, dass er Recht hat." (Shawn Michaels)
"Wer das Schlechte sucht, wird das Schlechte finden. Wer das Schöne sucht, wird das Schöne finden." (chinesisches Sprichwort)
"Viele Leute sagen immer vieles, doch das darf man nicht zu ernst nehmen. Ich bin einer, der schaut immer geradeaus." (Niko Kovac)

Old Post Posted: 01.05.2020, 13:40 Uhr
Beiträge: 30042 | Wohnort: FanFCB,WWE,Lucha Underground | Registriert seit: 07.01.2001 Info | Posting ID: 9614224  
KuuhDeeGraaaas ist offline KuuhDeeGraaaas
MoonModerator

Profil von KuuhDeeGraaaas anzeigen KuuhDeeGraaaas eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Total Bellas
Season 5 Episode 05 (Do. 30.04.2020)

600000 Zuschauer (= 0.24 Rating = Platz 18 der Top 150 Original Cable Telecasts)
http://www.showbuzzdaily....-4-30-2020.html

--------------------
Mächtiger FC Bayern München e.V./Sportverein Darmstadt 1898 e.V./Sportverein Eintracht Trier 05 e.V. uvm.
i used to be a socialist, a sort of communist
now i'm a pessimist and i don't care at all
(The Real McKenzies - Pour Decisions/10,000 shots)

Old Post Posted: 01.05.2020, 21:27 Uhr
Beiträge: 10158 | Wohnort: Kürten | Registriert seit: 30.10.2015 Info | Posting ID: 9614600  
K-Season ist offline K-Season
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von K-Season anzeigen K-Season eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Edgecutions:
Ich finde es witzig, wie die WWE Fans immer alles entschuldigen, lass sie doch machen.
Sie reden sich ihre Sache schön, indem sie sich wiederrum mit anderen Ligen vergleichen, die es erst seit kurzem gibt. Falls die Quoten irgendwann zu weit abfallen, vielleicht vergleichen sie sich dann mit TNA.

Deshalb geht der ganze Laden auch langsam den Bach runter, da überhaupt kein Anspruch mehr da ist.
Die WWE gibt es seit xx Jahren, NXT seit (6)? Jahren, jeder WWE Fan sollte NXT kennen durch die ganze Werbung etc. und alles wird als Halb so schlimm abgetan, weil die Konkurrenz auch an Zuschauer eingebüßt hat und dieser ganze Quatsch.
Das ist wie in der Schule, es wird eine schlechte Note geschrieben und man sagt sich "Ach nächste Klausur wird besser", nach 2,3 weiteren schlechten Klausuren bleibt man plötzlich sitzen und alle anderen ziehen vorbei. So einen Eindruck macht WWE auf mich.
In dem Fall hat man ganze andere Mittel als die Konkurrenz aber nutzt sie nicht.
Mir soll es egal sein, ich denke in 2-3 Jahren ist Feierabend, wenn das weiter so vor sich hin dümpelt. Und wenn du dann so wenig Emotion im Publikum hast, dass du keine Stars mehr over kriegst, ist es eh vorbei.



Interessant sind auch die Menschen die alles an WWE auszusetzen haben und es trotzdem weiterhin verfolgen

Old Post Posted: 02.05.2020, 01:21 Uhr
Beiträge: 528 | Wohnort: Hannover | Registriert seit: 21.10.2012 Info | Posting ID: 9614687  
Grissom ist offline Grissom
MoonAdmin

Standardicon Profil von Grissom anzeigen Grissom eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

SmackDown

1. Stunde: 1.941
2. Stunde: 1.896
Schnitt: 1.919

--------------------
Yuka Sakazaki Ultra #1

„Nobody kicks out of the Falcon Arrow!“

Old Post Posted: 02.05.2020, 17:12 Uhr
Beiträge: 66716 | Wohnort: Korakuen Hall | Verein: F95 | Registriert seit: 09.10.2007 Info | Posting ID: 9615096  
JoMo ist offline JoMo
MoonSurfer 1000

Profil von JoMo anzeigen JoMo eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Jo. Auch SD konstant unter 2 Mio. Läuft.

Old Post Posted: 02.05.2020, 18:29 Uhr
Beiträge: 3532 | Wohnort: | Registriert seit: 26.10.2012 Info | Posting ID: 9615159  
Saft in Dosen ist offline Saft in Dosen
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Saft in Dosen anzeigen Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Bei den Networks lag man diesmal auch deutlich unter dem demographischen Durchschnitt in sämtlichen gemischten Altersgruppen. Kein guter Freitag diesmal für SmackDown...

Bei nicht gemischten Altersgruppen lag man bei den Männern 18-49 Jahre immerhin mit ABC und CBS vorne.

Old Post Posted: 02.05.2020, 18:40 Uhr
Beiträge: 4473 | Wohnort: | Registriert seit: 10.03.2015 Info | Posting ID: 9615168  
Edgecutions ist offline Edgecutions
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Edgecutions anzeigen Edgecutions eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von K-Season:
Interessant sind auch die Menschen die alles an WWE auszusetzen haben und es trotzdem weiterhin verfolgen


Jap, man stelle sich vor, alle die online meckern, würden es einfach nicht mehr gucken. Dann hat man direkt nochmal ein paar hundert tausend weniger als jetzt. Und die Crowds hätten das Niveau von China Events.

Old Post Posted: 02.05.2020, 19:34 Uhr
Beiträge: 778 | Wohnort: | Registriert seit: 26.10.2008 Info | Posting ID: 9615210  
Saft in Dosen ist offline Saft in Dosen
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Saft in Dosen anzeigen Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von K-Season:
Interessant sind auch die Menschen die alles an WWE auszusetzen haben und es trotzdem weiterhin verfolgen



Ist doch umgekehrt genauso: Es gibt hier genügend Leute, die jede WWE Show gleich mit einer 6 bewerten ohne diese gesehen zu haben.

Old Post Posted: 02.05.2020, 20:36 Uhr
Beiträge: 4473 | Wohnort: | Registriert seit: 10.03.2015 Info | Posting ID: 9615274  
Guru-Kovac ist offline Guru-Kovac
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Guru-Kovac anzeigen Guru-Kovac eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Edgecutions:
Jap, man stelle sich vor, alle die online meckern, würden es einfach nicht mehr gucken.


Und sich die anderen Wrestling Ligen anschauen.

Wahrscheinlich kommen sie dann reumütig wieder zurück.

In der Richtung, war doch nicht alles schlecht, was gezeigt worden ist.

--------------------
"Wrestling ist ähnlich wie Politik oder Religion! Jeder hat seine Meinung, und jeder glaubt, dass er Recht hat." (Shawn Michaels)
"Wer das Schlechte sucht, wird das Schlechte finden. Wer das Schöne sucht, wird das Schöne finden." (chinesisches Sprichwort)
"Viele Leute sagen immer vieles, doch das darf man nicht zu ernst nehmen. Ich bin einer, der schaut immer geradeaus." (Niko Kovac)

Old Post Posted: 02.05.2020, 20:41 Uhr
Beiträge: 30042 | Wohnort: FanFCB,WWE,Lucha Underground | Registriert seit: 07.01.2001 Info | Posting ID: 9615281  
JoMo ist offline JoMo
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von JoMo anzeigen JoMo eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Guru-Kovac:
Und sich die anderen Wrestling Ligen anschauen.

Wahrscheinlich kommen sie dann reumütig wieder zurück.

In der Richtung, war doch nicht alles schlecht, was gezeigt worden ist.



Reumütig zurückkommen Witzbold

Old Post Posted: 02.05.2020, 21:30 Uhr
Beiträge: 3532 | Wohnort: | Registriert seit: 26.10.2012 Info | Posting ID: 9615342  
JBL4ever ist offline JBL4ever
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von JBL4ever anzeigen JBL4ever eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Ich bin kein Experte im Bezug auf Demos und erreichte Zuschauer mit ihren Altersgruppen, trotzdem muss ich einfach mal sagen, dass ich solche Zahlen einfach erschreckend finde.

Zum Start auf FOX war hier im Forum zu lesen, im Durchschnitt erreiche der Sender FOX zur Primetime 4 Mio Zuschauer. Jetzt hat man exakt die Hälfte und das bei dieser finanziellen Investition von FOX, die nicht ohne war und ist. Ich denke man kann mit Fug und Recht behaupten, dass FOX problemlos und mit weitaus weniger Geld ein Programm am Freitag platzieren hätte können, was insgesamt mehr Zuschauer gebracht hätte (mal unabhängig von der Demo) als das teure SmackDown. Mir sträubt es einfach davor, dass man sich das hier aktuell noch schön rechnen kann bei DIESEM Preis-Leistungsverhältnis. Wie gesagt, ich habe oft gelesen wie wichtig diese Demo-Werte sind, trotzdem gibt es bei mir einfach das Gefühl, dass Preis-Leistung hier überhaupt nicht passen sollte für den Sender.

Vor 2-3 Jahren sagten wir, der harte Kern der immer schaut, sind 4 Mio. Vor 1-2 Jahren waren es 3 Mio. Jetzt erreicht man kurz nach dem Jahreshöhepunkt mit WrestleMania in dieser aktuellen Woche nicht in einer einzigen der 5 Stunden WWE-TV (Main Roster) 2 Mio. Leute.

Und wie erwähnt, wir haben die "heiße Phase" im WWE-Jahr hinter uns - auch wenn WWE für leere Hallen nix kann, so hat man in meinen Augen nicht mal ansatzweise probiert, das halbwegs zu kaschieren. AEW hatte diesbezüglich seit Folge 1 in leerer Halle den Kniff, ein paar Worker ringside zu setzen. Traditionell dürfte das Interesse nach dem Slam nicht größer werden.

Also,es sind derzeit so viele Leute zu Hause, und anstatt WWE zu schauen, nimmt man offenbar lieber Netflix und Co. zur Unterhaltung. Wie hier im Forum gibt es bestimmt auch Zuschauer, die die leeren Hallen nicht ertragen und dadurch endgültig den Spaß derzeit verlieren und was anderen schauen. Das verstehe ich, doch die Frage, die sich mir stellt: Kommen diese Leute in Mehrheit denn wieder, wenn man wieder regulär veranstaltet in Zukunft? Es gucken ja welche auch nur noch aus Gewohnheit, und wenn mir die leere Halle den letzten Impuls dazu gibt, nun wirklich mal WWE nicht einzuschalten, stellt ein solcher Zuseher nicht vielleicht auch fest: "Mir fehlt die WWE überhaupt nicht. Ich verstehe gar nicht, wie ich das über langer Zeit aus Gewohnheit immer wieder eingeschaltet habe."

Ganz klar, mit diesem immer gleichen Programm gewinnt man keine Zuschauer mehr. WWE müsste schon längst was an seiner Ausrichtung und Darstellung tun, doch es tut sich ja einfach nichts mehr. Sollen sie das ruhig so machen, ich persönlich würde aber zu gerne wissen, warum das Programm auf Biegen und Brechen seit Jahren SO auszusehen hat.

--------------------
JBL, John Cena, Kevin Owens, Finn Balor, Sasha Banks

Old Post Posted: 02.05.2020, 21:36 Uhr
Beiträge: 23868 | Wohnort: Thüringen | Registriert seit: 10.03.2008 Info | Posting ID: 9615348  
Kir Royal ist offline Kir Royal
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Kir Royal anzeigen Kir Royal eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von JBL4ever:
Also,es sind derzeit so viele Leute zu Hause, und anstatt WWE zu schauen, nimmt man offenbar lieber Netflix und Co. zur Unterhaltung. Wie hier im Forum gibt es bestimmt auch Zuschauer, die die leeren Hallen nicht ertragen und dadurch endgültig den Spaß derzeit verlieren und was anderen schauen. Das verstehe ich, doch die Frage, die sich mir stellt: Kommen diese Leute in Mehrheit denn wieder, wenn man wieder regulär veranstaltet in Zukunft? Es gucken ja welche auch nur noch aus Gewohnheit, und wenn mir die leere Halle den letzten Impuls dazu gibt, nun wirklich mal WWE nicht einzuschalten, stellt ein solcher Zuseher nicht vielleicht auch fest: "Mir fehlt die WWE überhaupt nicht. Ich verstehe gar nicht, wie ich das über langer Zeit aus Gewohnheit immer wieder eingeschaltet habe."



Wobei aber auch hier zwei Faktoren oft unterschätzt werden:

1) Wie schnell werden wir denn wieder "größere Hallen" vollbekommen? Nur weil es keine Verbote mehr gibt, heißt das doch noch lange nicht, dass Leute sich in nächster Zeit wieder einem "höheren Risiko" aussetzen wollen.

So ein Verhalten kann natürlich irrational sein, aber würde sich hier jemand gerne ein Ticket für eine Veranstaltung in wenigen Monaten mit "5.000+ Leute" kaufen?

Ich persönlich weiß nicht nochmal, ob ich dieses Jahr überhaupt ins Kino gehen werde. Und da sind vielleicht 100 andere Leute um einen rum. Und ich habe grundsätzlich auch keine Panik vor Corona. Aber ob ich Spaß im Kino hätte, bezweifle ich dann auch irgendwie.

2) Die WWE (und andere Ligen) leben doch auch vom "Sopa-Opera-Effect": Auch wenn die Sendungen nicht immer top sind, hat man sich an viele Leute gewöhnt. Die gehören ja teilweise schon fast zur Familie für die Core-Zuschauer. Ob bei GZSZ oder bei der WWE.

Frage: Wenn man wochenlang die Shows nicht mehr gesehen und auch die ein andere Entwicklung nicht mitbekommen hat, steigt man dann überhaupt wieder in die Shows ein?

Natürlich werden wieder einige Zuschauer Raw und SmackDown mehr gucken, wenn die Halle wieder voller werden. Aber kommen da wirklich wieder alle Zuschauer zurück? Umso länger es "leere Hallen" gibt um so größer ist doch auch "die Gefahr", dass die Zuschauer am Montag- oder Freitag-Abend dauerhaft ein "anderes mediales Hobby finden".

Fazit: Selbst wenn die Corona-Krise (von den Einschränkungen gesehen) im Juni oder Juli in den USA vorbei wäre: Kehren dann die Zuschauer sofort wieder zur Normalität zurück? Diese Frage wird doch niemand beantworten können. Ob positiv oder negativ!

Da sollte sich die WWE schon grundsätzlich mal ein paar Gedanken machen. Aber ich vermute mal, dass es "mehr wie eine große Legenden-Show" dann nicht geben wird. Andere Ideen, ehemalige Zuschauer zurückzugewinnen, hat die WWE doch leider nicht mehr.

Ist die Not groß, holt man halt wieder Hogan, Austin und Rock für eine Show zurück.

--------------------
"I'm telling an old myth in a new way, that's how you pass down the meat and potatoes of your society to the next generation."
George Lucas 1999 über seine sechsteilige Star Wars Saga.

Mark Hamill über die neuen STAR WARS Filme: "Ich bin mir aber sicher, dass es sehr schwer für George Lucas war, seine Schöpfung loszulassen, genau wie es für mich schwer ist, Teil von etwas zu sein, seit er nicht mehr unser Anführer ist. Ohne ihn wird STAR WARS nie wieder dasselbe sein!!!"

Old Post Posted: 02.05.2020, 21:52 Uhr
Beiträge: 13849 | Wohnort: | Registriert seit: 10.07.2007 Info | Posting ID: 9615365  
JBL4ever ist offline JBL4ever
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von JBL4ever anzeigen JBL4ever eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Kann ich mir auch vorstellen, dass man dann grundsätzlich bei Veranstaltungen wie Wrestling und Konzerte teils das Problem hat, dass ein Teil der Leute größere Ansammlungen aus dem Weg gehen will und dadurch weniger Interesse an Ticketkäufen die Folge ist. Ist nicht absehbar, in welchem Umfang dies konkret geschehen wird, dürfte aber in unbekanntem Ausmaß so kommen.

Ich spreche mal nur für mich: Ich hatte Karten für Avril Lavigne in Berlin, da wollte ich das Wochenende in der Hauptstadt verbringen und hab mich sehr darauf gefreut. Rock am Ring war auch geplant, sowie 2 WxW-Shows und "Die Toten Hosen" auf dem Erfurter Domplatz. Das sind die Events, die mir spontan einfallen, welche ich mir abschminken durfte und wo in Zukunft mal neue Termine bekannt gegeben werden sollen. Ich habe mich entschieden, diese neuen Termine dann auch wahrzunehmen. Ich will auch gesund sein und bleiben, aber am Ende geht es auch ums Erleben in der vorhandenen Lebenszeit - daheim rumsitzen und uralt werden wäre für mich keine Alternative.

Also, eine gewisse Vorsicht ist richtig und wichtig. Ich arbeite weiterhin und für mich sind solche Veranstaltungen und 1x im Jahr Urlaub einfach Dinge, welche mich dazu bringen, dass ich arbeiten gehe. Das sind Erlebnisse, die ich mir gönnen möchte als Ausgleich. Man will ja wissen, wofür es sich lohnt, brav auf Arbeit zu gehen und einzuzahlen.

--------------------
JBL, John Cena, Kevin Owens, Finn Balor, Sasha Banks

Old Post Posted: 02.05.2020, 22:16 Uhr
Beiträge: 23868 | Wohnort: Thüringen | Registriert seit: 10.03.2008 Info | Posting ID: 9615384  
Heisenberg ist offline Heisenberg
Ehrenmitglied

Standardicon Profil von Heisenberg anzeigen Heisenberg eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

@ JBL: zu deiner Kernaussage, dass FOX für weniger Geld mehr Zuschauer erreichen könne: jaein.

Zu erst einmal hat man mit SmackDown! eine Investition für 52 Wochen. Also jede Woche in der Prime Time „Original Content“ also neuartigen Inhalt. Das ist schon mal relevant. Dann kommt der wichtigste Faktor: der Sender lebt von den Werbeeinnahmen die er bekommt. Und die relevante Zielgruppe dafür ist, nicht nur in den USA, 18-49 Jahre. Auch wenn da mittlerweile ein Wandel passiert (man schaut in Deutschland bspw. auch schon auf 50+, durchgesetzt hat es sich aber noch nicht), so bleibt diese Sparte die wichtigste für die Industrie.

Wenn FOX nun im 8pm - 10pm Timeslot zwei Stunden lang Platz 1-3 der 18-49 jährigen einheimst, dann bedeutet das im Umkehrschluss ein attraktiveres Programm für Werbekunden und somit mehr Geld für den Sender. 2,5 Mio (ich gehe jetzt mal vom Schnitt vor Corona aus) mit Platz 1 in der „Zielgruppe“ bei wöchentlich garantiertem, neuen Content können und sind für den Sender deutlich attraktiver als 4 Mio Gesamtzuschauer mit Platz 10 in der Zielgruppe für 20 Wochen.

Und darum gehts ja am Ende. Den guten, alten Dollar.

--------------------
DummerZufall (21:14): Ich fürchte Sex | WELCOME TO TWO THOUSAND AND CHAEL!

OHHHH YEAH! - R.I.P. "Macho Man"!! | Thank you, Eddie!

Old Post Posted: 02.05.2020, 22:39 Uhr
Beiträge: 29307 | Wohnort: Germany | Registriert seit: 14.06.2004 Info | Posting ID: 9615396  
Kir Royal ist offline Kir Royal
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Kir Royal anzeigen Kir Royal eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von JBL4ever:
Ich spreche mal nur für mich: Ich hatte Karten für Avril Lavigne in Berlin, da wollte ich das Wochenende in der Hauptstadt verbringen und hab mich sehr darauf gefreut. Rock am Ring war auch geplant, sowie 2 WxW-Shows und "Die Toten Hosen" auf dem Erfurter Domplatz. Das sind die Events, die mir spontan einfallen, welche ich mir abschminken durfte und wo in Zukunft mal neue Termine bekannt gegeben werden sollen. Ich habe mich entschieden, diese neuen Termine dann auch wahrzunehmen. Ich will auch gesund sein und bleiben, aber am Ende geht es auch ums Erleben in der vorhandenen Lebenszeit - daheim rumsitzen und uralt werden wäre für mich keine Alternative.

Also, eine gewisse Vorsicht ist richtig und wichtig. Ich arbeite weiterhin und für mich sind solche Veranstaltungen und 1x im Jahr Urlaub einfach Dinge, welche mich dazu bringen, dass ich arbeiten gehe. Das sind Erlebnisse, die ich mir gönnen möchte als Ausgleich. Man will ja wissen, wofür es sich lohnt, brav auf Arbeit zu gehen und einzuzahlen.



Ich habe auch Konzert-Karten für Oktober, wo ich zu 99% hingehen werde. Ins Kino gehe ich wahrscheinlich auch wieder früher. Möchte da nicht missverstanden werden.

Aber man sollte auch nicht vergessen, dass eben TV- und PPV-Tickets ziemlich teuer sind. Auch beim Urlaub werden wohl viele Leute in diesem Jahr eher Gebiete in der Nähe buchen. Will jemand wirklich 2020 noch nach Mailand fliegen? Oder nach New York? Oder nach Madrid?

Wenn die Leute nicht mal Raw im TV sehen, wer kauft sich denn ne Karte für ne Großveranstaltung? Wer das Pech hatte, eine Karte für WM 36 gekauft zu haben, wie groß ist dann die Wahrscheinlichkeit, dass er sich ne Karte für WM 37 kaufen wird?

Das wird sich schon wieder normalisieren, aber das wird doch Monate dauern. Monate mit "halb-vollen Arenen". Wenn wirklich das fehlende Publikum Schuld an den Ratings hat, dann können wir uns noch lange auf solche Ratings einstellen.

Und das gleiche Problem wird jede Wrestling-Liga und jede Sportveranstaltung in den nächsten Monaten haben. Würde mich stark wundern, wenn sich das schneller zum guten entwickeln würde ...

--------------------
"I'm telling an old myth in a new way, that's how you pass down the meat and potatoes of your society to the next generation."
George Lucas 1999 über seine sechsteilige Star Wars Saga.

Mark Hamill über die neuen STAR WARS Filme: "Ich bin mir aber sicher, dass es sehr schwer für George Lucas war, seine Schöpfung loszulassen, genau wie es für mich schwer ist, Teil von etwas zu sein, seit er nicht mehr unser Anführer ist. Ohne ihn wird STAR WARS nie wieder dasselbe sein!!!"

Old Post Posted: 02.05.2020, 22:40 Uhr
Beiträge: 13849 | Wohnort: | Registriert seit: 10.07.2007 Info | Posting ID: 9615397  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 02:59 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 96 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 [33] 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > World Wrestling Entertainment > WWE Rating Sammelthread 2020

A N Z E I G E

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.06297302 Sekunden generiert (71.41% PHP - 28.59% MySQL - 18 queries)