MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > World Wrestling Entertainment > WWE Rating Sammelthread 2020
A N Z E I G E
[ « » ] Insgesamt 96 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 [31] 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Heisenberg ist offline Heisenberg
Ehrenmitglied

Profil von Heisenberg anzeigen Heisenberg eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Davon gehe ich auch aus. Zumal WWE das auch entsprechend bewerben wird. Gut, wie in den letzten Jahren auch, ist die Hoffnung nicht sonderlich groß, dass da etwas mit Substanz herauskommt, vor allem mit Beginn von Storys, die die Leute danach zum einschalten bewegen aber mit Namen werben können sie.

--------------------
DummerZufall (21:14): Ich fürchte Sex | WELCOME TO TWO THOUSAND AND CHAEL!

OHHHH YEAH! - R.I.P. "Macho Man"!! | Thank you, Eddie!

Old Post Posted: 29.04.2020, 05:38 Uhr
Beiträge: 29307 | Wohnort: Germany | Registriert seit: 14.06.2004 Info | Posting ID: 9612490  
Indy26 ist offline Indy26
MoonSurfer 5000

Profil von Indy26 anzeigen Indy26 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Vielleicht sollte die WWE so wenig wie möglich momentan aus der Halle senden und versuchen Backstagesegmente und Einspieler und ähnliches in den Vordergrund zu stellen.

--------------------
Ein Lied von Reinhard Mey & Freunden für das Friedensdorf International.

https://youtu.be/1q-Ga3myTP4

Old Post Posted: 29.04.2020, 05:48 Uhr
Beiträge: 6382 | Wohnort: Deutschland | Registriert seit: 02.04.2000 Info | Posting ID: 9612492  
Kröd Mändoon ist offline Kröd Mändoon
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Kröd Mändoon anzeigen Kröd Mändoon eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Ohne Frage steht die WWE vor einem Problem. Ich habe das ja schon mehrfach angesprochen, dass der Boden immer näher kommt und man seit 20 Jahren keine neuen Fans gewinnen konnte.
Ich stelle hier aber auch mal eine Gegenfrage. Konnte das jemand anders? Es ist ja nicht so, dass in den letzten 20 Jahren TNA, Impact, ROH oder eben jetzt AEW neue Fans hätten gewinnen können. Die bedienen sich doch auch nur aus dem Pool der Zuschauer, die entweder parallel die WWE verfolgen, oder die WWE abgelehnt haben. Aber nennenswerte Gewinne, neue Zuschauer zum Wrestling gebracht hat doch keiner.

Insofern geht es dem Wrestling doch wie dem Boxen. Seitdem die UFC populär ist, interessieren sich immer weniger für alles andere. Wer echte Fights sehen will, geht zur UFC. Wer Entertainment sehen will, der macht Netflix an und schaut etwas anderes. Aber wer schaut denn Wrestling? Das ist eine ernst gemeinte Frage?

Wrestling stirbt. Cornette sagt das schon seit 10 Jahren. Er schiebt das zwar in erster Linie auf Nash, Russo und co, aber unterm Strich hat er Recht. Die WWE war noch nie an Wrestling interessiert, wie es in anderen Promotions gab. Man hat aber alle aus dem Geschäft gedrängt, hat dann irgendwann gemerkt, dass man keinerlei Input mehr bekommt und hat FCW OVW und NXT aus dem Boden gestampft. Aber unterm Strich vergrault man die alteingesessenen Wrestling-Fans seit 20, 30 Jahren mit diesem Cartoony-Style.

Vielleicht muss die WWE erst vor die Hunde gehen, damit sich kleinere Promotions wie die NWA, ROH, Hollywood oder MLW wieder als regionale Promotions etablieren können. Das, oder die WWE wird an Disney verkauft und wir sehen abseits der Quoten auf ewig den gleichen Käse.

--------------------
...:::GIMMICK CHANGE:::...
...:::Kröd Mändoon formerly known as Victoria-Mark:::...

Old Post Posted: 29.04.2020, 06:11 Uhr
Beiträge: 4172 | Wohnort: Chemnitz | Registriert seit: 26.07.2005 Info | Posting ID: 9612497  
KuuhDeeGraaaas ist offline KuuhDeeGraaaas
MoonModerator

Profil von KuuhDeeGraaaas anzeigen KuuhDeeGraaaas eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Also die letzte Stunde war die schwächste in den Ratings in 25 Jahren laut WON

Zitat:
WON
all-time non-holiday low last night doing 1.82 million viewers, down from 1.84 million last week.
The all-time record low was 1.78 million set on Christmas Eve of 2018.
The bad news is the big third hour drop returned, as the contract signing with Drew McIntyre and Seth Rollins and a long United States title match with Andrade vs. Apollo Crews did 1.62 million viewers in hour three, the lowest number for an hour in 25 years.
Also bad news is that the 18-49 number dropped from 0.56 last week to 0.51. Raw was down 16 percent from the same show last year, but that show did at the time record-low level numbers going against the NBA playoffs. Even so, the 18-49 drop from last year was 29 percent.
Raw was second to Love & Hip Hop Atlanta in 18-49, and 30th in overall viewers. However, of the 29 shows that beat Raw in viewers, 27 of them were news shows.
Regarding first-to-third hour drops, women 18-49 dropped 30 percent, men 18-49 dropped 21 percent, teenage girls dropped 36 percent, teenage boys dropped five percent, and over 50 dropped 11 percent.
The three hours were:
8 p.m. 1.95 million viewers
9 p.m. 1.89 million viewers
10 p.m. 1.62 million Viewers
https://www.f4wonline.com...-returns-309861

--------------------
Mächtiger FC Bayern München e.V./Sportverein Darmstadt 1898 e.V./Sportverein Eintracht Trier 05 e.V. uvm.
i used to be a socialist, a sort of communist
now i'm a pessimist and i don't care at all
(The Real McKenzies - Pour Decisions/10,000 shots)

Old Post Posted: 29.04.2020, 07:42 Uhr
Beiträge: 10158 | Wohnort: Kürten | Registriert seit: 30.10.2015 Info | Posting ID: 9612533  
ReyRay ist offline ReyRay
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von ReyRay anzeigen ReyRay eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Kröd Mändoon:
Aber unterm Strich vergrault man die alteingesessenen Wrestling-Fans seit 20, 30 Jahren mit diesem Cartoony-Style.



Hm, ich kann nur für mich sprechen aber vor 25 oder auch noch vor 10 Jahren hat man mich ganz und gar nicht vergrault, da war ich voll dabei. Aber derzeit ist einfach alles verwässert, drei Stunden RAW sind einfach viel zu lang und es ist ja auch alles total austauschbar und beliebig geworden. Zumal gibt es eben gar keine Geschichten mehr in der WWE und wenn man was dabei ist, wird es ganz schnell so umgedreht, dass man besser gar nicht erst schaut um nicht genervt abzuschalten. Das macht man bei der AEW deutlich besser und ich hoffe, dass man dort das Gespür dafür behält, was an Sendezeit qualitativ gefüllt werden kann. Mal abgesehen davon, dass das Wrestling in der AEW ganz anders rüberkommt als in der inzwischen total weichgespülten WWE-Maschinerie.

Old Post Posted: 29.04.2020, 08:19 Uhr
Beiträge: 868 | Wohnort: | Registriert seit: 17.12.2004 Info | Posting ID: 9612557  
Heisenberg ist offline Heisenberg
Ehrenmitglied

Standardicon Profil von Heisenberg anzeigen Heisenberg eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Kröd Mändoon:
Ohne Frage steht die WWE vor einem Problem. Ich habe das ja schon mehrfach angesprochen, dass der Boden immer näher kommt und man seit 20 Jahren keine neuen Fans gewinnen konnte.
Ich stelle hier aber auch mal eine Gegenfrage. Konnte das jemand anders? Es ist ja nicht so, dass in den letzten 20 Jahren TNA, Impact, ROH oder eben jetzt AEW neue Fans hätten gewinnen können. Die bedienen sich doch auch nur aus dem Pool der Zuschauer, die entweder parallel die WWE verfolgen, oder die WWE abgelehnt haben. Aber nennenswerte Gewinne, neue Zuschauer zum Wrestling gebracht hat doch keiner.


Ist tatsächlich die Frage wie man das definiert. Ich würde sogar sagen es gibt mittlerweile eine größere Event Mentalität. Das heißt, die großen Shows, WrestleMania, Rumble, das was WWE mittlerweile als Paket vermarktet, das funktioniert noch auf einer Live Basis. Inwiefern sich das rentiert wissen wir tatsächlich nicht, weil es keine Zuschauerzahlen gibt. Einzig an der Network Abo Zahl lässt sich das ein Stück weit ablesen aber die sieht nicht rosig aus.

Ansonsten gibt es keinen Messwert, der das Gegenteil behauptet. Sprich: Live Gate insgesamt, Zuschauer (logischerweise insgesamt), Zuschauerzahlen am TV: alles rückläufig.

Zitat:
Insofern geht es dem Wrestling doch wie dem Boxen. Seitdem die UFC populär ist, interessieren sich immer weniger für alles andere. Wer echte Fights sehen will, geht zur UFC. Wer Entertainment sehen will, der macht Netflix an und schaut etwas anderes. Aber wer schaut denn Wrestling? Das ist eine ernst gemeinte Frage?

Diejenigen die es immer schauen, plus, und da wird man sicherlich auch neue Zuschauer generiert haben, Kinder und Menschen, die bspw. bei FOX neu dazugekommen sind. Ich denke schon, dass da ein gewisser Austausch stattfindet. Nur eben nicht in der Form, dass man nun übermäßig neue Zuschauer gewinnt. Einige gehen, einige kommen.

Der Boxen/UFC Vergleich ist auch so nicht ganz richtig. UFC hat ja ebenfalls stark an Popularität eingebüßt, bzw. sind die Zuschauerzahlen auch da stark rückläufig. Sie haben eben, wie beim Boxen auch, den Vorteil, dass sie immer noch ein PPV Business sind. Und wenn man dann eben die McGregor'schen Buyrates einholt, dann spielen die Zuschauer weniger eine Rolle. Pllus, man nimmt eben mit dem Live Gate auch noch mal unglaublich viel ein. Sprich, wenn UFC in Vegas eine Halle mit 20.000 Zuschauern füllt, fällt mehr Gewinn an, als WWE mit 80.000 Zuschauern im Stadion.


Zitat:
Wrestling stirbt. Cornette sagt das schon seit 10 Jahren. Er schiebt das zwar in erster Linie auf Nash, Russo und co, aber unterm Strich hat er Recht. Die WWE war noch nie an Wrestling interessiert, wie es in anderen Promotions gab. Man hat aber alle aus dem Geschäft gedrängt, hat dann irgendwann gemerkt, dass man keinerlei Input mehr bekommt und hat FCW OVW und NXT aus dem Boden gestampft. Aber unterm Strich vergrault man die alteingesessenen Wrestling-Fans seit 20, 30 Jahren mit diesem Cartoony-Style.

Wrestling stirbt nicht. Es ist nur anders als "wir" es kennen. Für jemanden, der neu dazukommt oder jemanden, der es nicht zwingend seit 30 Jahren kennt ist das zum Teil doch absolut in Ordnung. Und mal ehrlich: irgendwo ist es doch auch verständlich, wenn jemand, der seit 1990 Wrestling schaut, als Kind oder Jugendlicher vielleicht irgendwann einen anderen Fokus hat, als live drei Stunden Wrestling zu schauen. Hoffe ich doch zumindest

Zitat:
Vielleicht muss die WWE erst vor die Hunde gehen, damit sich kleinere Promotions wie die NWA, ROH, Hollywood oder MLW wieder als regionale Promotions etablieren können. Das, oder die WWE wird an Disney verkauft und wir sehen abseits der Quoten auf ewig den gleichen Käse.

Ich sehe das gar nicht so dramatisch. Im Gegenteil. Wenn WWE läuft, läuft der Rest eigentlich auch. Zumal die anderen Promotions ja in ihren Sphären auch funktionieren. Nur, dass es eben nicht mehr mehrere ganz große Player gibt, sondern mehrere Kleinere.

--------------------
DummerZufall (21:14): Ich fürchte Sex | WELCOME TO TWO THOUSAND AND CHAEL!

OHHHH YEAH! - R.I.P. "Macho Man"!! | Thank you, Eddie!

Old Post Posted: 29.04.2020, 09:12 Uhr
Beiträge: 29307 | Wohnort: Germany | Registriert seit: 14.06.2004 Info | Posting ID: 9612591  
Saft in Dosen ist offline Saft in Dosen
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Saft in Dosen anzeigen Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Heisenberg:
Wenn WWE läuft, läuft der Rest eigentlich auch.



WWE ist doch praktisch der einzige Grund, warum Wrestling überhaupt noch - abseits von irgendwelchen Skandalen - in den Medien erwähnt wird.

Hätten die Leute Interesse an "purem" Wrestling, würden Ligen wie RoH oder NWA längst eine viel größere Rolle spielen.

WWE ist für mich wie ein Film mit Schwarzenegger oder Stallone: Diese Filme leben vom Hauptdarsteller. Hin und wieder kommt sogar was gutes dabei raus, im Großen und Ganzen ist es aber eben bombastisch inszenierte Mainstream-Action. Schwarzenegger und Stallone stehen für Action. Niemand würde sich einen Film anschauen, in dem die Beiden zwei Stunden über die philosophischen Theorien von Ludwig Wittgenstein diskutieren.

AEW hat nun die Chance, dieses Konzept in etwas vernünftigere Bahnen zu lenken, aber am Ende sehe ich AEW (um wieder auf Filme zurück zu kommen) eher auf einer Linie mit van Damme oder Statham: Man wird Erfolge erzielen, aber am ganz Großen Kino der WWE kommt man nicht vorbei.

Bleibt nur die Frage, was die WWE aus ihrer Rolle zukünftig macht. Auch ein Stallone hatte schon ein Jahrzehnt ohne Erfolg hinter sich. Und darauf scheint sich die WWE langsam aber stetig zuzubewegen, auch wenn es in der Hauptzielgruppe aktuell noch relativ gut aussieht.

Old Post Posted: 29.04.2020, 09:56 Uhr
Beiträge: 4473 | Wohnort: | Registriert seit: 10.03.2015 Info | Posting ID: 9612635  
Dale Cooper ist offline Dale Cooper
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Dale Cooper anzeigen Dale Cooper eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Saft in Dosen:

WWE ist für mich wie ein Film mit Schwarzenegger oder Stallone: Diese Filme leben vom Hauptdarsteller. Hin und wieder kommt sogar was gutes dabei raus, im Großen und Ganzen ist es aber eben bombastisch inszenierte Mainstream-Action. Schwarzenegger und Stallone stehen für Action. Niemand würde sich einen Film anschauen, in dem die Beiden zwei Stunden über die philosophischen Theorien von Ludwig Wittgenstein diskutieren.



Da bekommt der Ausspruch von Wittgenstein "Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt" ja für den Fall eine besondere spezifische Bedeutung.

Old Post Posted: 29.04.2020, 11:26 Uhr
Beiträge: 3599 | Wohnort: | Registriert seit: 26.10.2013 Info | Posting ID: 9612719  
ReyRay ist offline ReyRay
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von ReyRay anzeigen ReyRay eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Saft in Dosen:
WWE ist für mich wie ein Film mit Schwarzenegger oder Stallone: Diese Filme leben vom Hauptdarsteller. Hin und wieder kommt sogar was gutes dabei raus, im Großen und Ganzen ist es aber eben bombastisch inszenierte Mainstream-Action. Schwarzenegger und Stallone stehen für Action. Niemand würde sich einen Film anschauen, in dem die Beiden zwei Stunden über die philosophischen Theorien von Ludwig Wittgenstein diskutieren.



Ich fand seinerzeit ja "Zwillinge" Schwarzeneggers besten Film....

Old Post Posted: 29.04.2020, 12:10 Uhr
Beiträge: 868 | Wohnort: | Registriert seit: 17.12.2004 Info | Posting ID: 9612741  
DJ Kasalla ist offline DJ Kasalla
MoonSurfer 5000

Profil von DJ Kasalla anzeigen DJ Kasalla eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

In der ersten Show die dann wieder mit Zuschauern läuft erwarte ich dann aber auch, dass WWE wieder die Königsklasse auspackt. Sprich Cena, Hogan, Flair, Austin, Batista oder Rock, Taker, The Outsiders.

Old Post Posted: 29.04.2020, 15:53 Uhr
Beiträge: 5206 | Wohnort: | Registriert seit: 24.10.2011 Info | Posting ID: 9612912  
WildOnes ist online! WildOnes
MoonSurfer 10000

Profil von WildOnes anzeigen WildOnes eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

NXT:
637.000 (Demo: #51)

--------------------
Liebe kennt keine Liga, ob 1. oder 2.Bundesliga - Nur der HSV <3
Real Madrid C.F. <3

AYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAY

Old Post Posted: 30.04.2020, 21:17 Uhr
Beiträge: 18163 | Wohnort: Hamburg | Registriert seit: 04.04.2012 Info | Posting ID: 9613906  
TheGermanMessiah ist offline TheGermanMessiah
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von TheGermanMessiah anzeigen TheGermanMessiah eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Charlotte bringt aber auch die Quoten zu NXT...Mein lieber Scholli

--------------------
The Only Love since 26 Years

Fc Bayern München

It's clobberin Time!

Old Post Posted: 30.04.2020, 21:27 Uhr
Beiträge: 6971 | Wohnort: Friedberg | Registriert seit: 22.07.2018 Info | Posting ID: 9613909  
JoMo ist offline JoMo
MoonSurfer 1000

Profil von JoMo anzeigen JoMo eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Ähnlich wie bei AEW. Line-Up nächste Woche ist stark. Mal sehen was das mit der Quote macht.

Old Post Posted: 30.04.2020, 21:28 Uhr
Beiträge: 3532 | Wohnort: | Registriert seit: 26.10.2012 Info | Posting ID: 9613912  
EyeofLegend ist offline EyeofLegend
MoonSurfer 5000

Profil von EyeofLegend anzeigen EyeofLegend eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Wie erwartet bringt Charlotte der Quote gar nichts.

--------------------
EyeofLegend's
WWE Storys - Aktuell: WWE RAW - 5. Wochen bis zur Survivor Series (Erstellt am 05.10.2020)

Old Post Posted: 30.04.2020, 21:57 Uhr
Beiträge: 9652 | Wohnort: | Registriert seit: 09.12.2017 Info | Posting ID: 9613930  
MultiXero ist offline MultiXero
Gesperrt

Profil von MultiXero anzeigen MultiXero eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Wirklich erstaunlich, anstatt sich zu wundern, warum die Ratings so tief sind obwohl NXT alles richtig macht, wird sich nur darüber lustig gemacht, dass Charlotte keine Ratings zieht. Hauptsache WWE steht schlecht da, wa?! xD

Old Post Posted: 01.05.2020, 10:14 Uhr
Beiträge: 1493 | Wohnort: | Registriert seit: 29.07.2011 Info | Posting ID: 9614083  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 03:16 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 96 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 [31] 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > World Wrestling Entertainment > WWE Rating Sammelthread 2020

A N Z E I G E

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.06072593 Sekunden generiert (70.63% PHP - 29.37% MySQL - 18 queries)