MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > World Wrestling Entertainment > WWE Rating Sammelthread 2020
A N Z E I G E
[ « » ] Insgesamt 96 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 [20] 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
space1980a ist offline space1980a
Gesperrt

Standardicon Profil von space1980a anzeigen space1980a eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Guru-Kovac:
RAW und Smackdown bringen jede Woche diese Zielgruppe zum Einschalten zu bewegen.
Aber das wird irgendwie nicht wahrgenommen.

Liegt doch wohl daran, weil die WWE die lame duck ist und nicht mehr der Selbstläufer von früher.
In der Demo war das letzte RAW auf Platz 3, 4 und 7.

Klar, ist immer noch gut, aber könnte besser sein.

Old Post Posted: 01.04.2020, 18:04 Uhr
Beiträge: 23625 | Wohnort: | Registriert seit: 06.02.2009 Info | Posting ID: 9587088  
Edgecutions ist offline Edgecutions
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Edgecutions anzeigen Edgecutions eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Guru-Kovac:
Ein User hat folgendes gepostet, wo AEW Platz 5 in der Demo war:
"
Das Rating in der Zielgruppe ist auch deshalb so gut weil gerade in der Demographic es heutzutage so viel Konkurrenz gibt: Netflix, Hulu, Youtube, Twitch. Es gibt so viele Arten Entertainment zu konsumieren und gerade die Altersgruppe ist dort ja sehr bewandert. Deshalb wirklich stark, dass man es schafft die Leute live zum Einschalten zu bewegen."

RAW und Smackdown bringen jede Woche diese Zielgruppe zum Einschalten zu bewegen.
Aber das wird irgendwie nicht wahrgenommen.


Das ist doch genau das was ich meinte.
Klar kann man sich damit zufrieden geben, dass man Platz 1 ist. Man hatte aber mal deutlich mehr Zuschauer und sollte eher hinterfragen, warum die nun weg sind. Wie ich das oben mit der Politik verglichen habe.
AEW ist neu, es gab keine Zeit, wo die mal 7 oder 8 Millionen hatten, daher ist das soweit erstmal ok.

Und wenn jemand schreibt:
Zitat:
wenn sie knapp gegen die Aufbauliga, NXT gewinnen

Kann das auch niemand ernst nehmen, weil es einfach dumm ist und nicht stimmt. Auch da wieder. Sollte NXT aufgrund von Quoten aus dem Programm genommen werden, wäre die Liga auch im Arsch wie TNA damals nach dem Wechsel zurück. Da braucht man sich nichts vormachen.
Die Möglichkeit besteht. Und warum? Weil man anderen Schaden wollte, statt das eigene Produkt interessanter zu machen.

Hier wird anscheinend nur von Rating zu Rating gedacht. Und wenn das mal nicht passt, wird einfach irgend eine Sendung mit hohen Quoten als Entschuldigung gesucht. Praktisch 1:1 was bei WWE kritisiert wird. Naja, vielleicht wachen sie mal auf. Und sei es durch die Aktionäre. Die meisten denken zumindest langfristig. Wenn die Karre erstmal richtig im Dreck steckt, wird man sie nicht von heute auf morgen mit Altstars wieder rausziehen können.

Old Post Posted: 01.04.2020, 18:05 Uhr
Beiträge: 778 | Wohnort: | Registriert seit: 26.10.2008 Info | Posting ID: 9587090  
Darby Allin ist offline Darby Allin
MoonRookie

Standardicon Profil von Darby Allin anzeigen Darby Allin eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Guru-Kovac:
Ein User hat folgendes gepostet, wo AEW Platz 5 in der Demo war:
"
Das Rating in der Zielgruppe ist auch deshalb so gut weil gerade in der Demographic es heutzutage so viel Konkurrenz gibt: Netflix, Hulu, Youtube, Twitch. Es gibt so viele Arten Entertainment zu konsumieren und gerade die Altersgruppe ist dort ja sehr bewandert. Deshalb wirklich stark, dass man es schafft die Leute live zum Einschalten zu bewegen."

RAW und Smackdown bringen jede Woche diese Zielgruppe zum Einschalten zu bewegen.
Aber das wird irgendwie nicht wahrgenommen.



Hä ? RAW und Smackdowns Demo ergibt sich hauptsächlich aus der 50+ - Demo, bei der AEW kaum etwas holt. Haben völlig andere Zielgruppen.

Old Post Posted: 01.04.2020, 18:09 Uhr
Beiträge: 66 | Wohnort: | Registriert seit: 21.11.2019 Info | Posting ID: 9587091  
EdgeGF ist offline EdgeGF
MoonModerator

Standardicon Profil von EdgeGF anzeigen EdgeGF eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Oh man. Das ist ein Vergleich von Äpfel und Birnen. Natürlich wird das Rating von AEW "abgefeiert". Zu Recht. Es ist eine junge, aufstrebende Liga die es erst seit letztem Jahr gibt. Ihr Weeklies laufen nun seit einem halben Jahr. Für diese kurze Zeit haben sie sich unheimlich stark in der Fernsehlandschaft und im Wrestling Buisness etabliert. Das ist ein voller Erfolg. Natürlich haben sie die finanzielle Zugkraft durch Tony Khan im Rücken und dennoch ist es alles andere als selbstverständlich sich mit einer Weekly und Topwerten in den Demos festzusetzen. Sie kommen aus dem Nichts und haben sich innerhalb kürzester Zeit einen Namen gemacht und TNT davon überzeugt längerfristig in das Produkt zu investieren, sodass sie viel früher als gedacht, nämlich in diesem Jahr bereits einen Gewinn erwirtschaften sollen (obgleich die Coronakrise dort nicht einberechnet war). Das ist ein grandioser Erfolg.

Während AEW aus dem Nichts kommt, ist die WWE doch schon seit Jahrzehnten etabliert und hat sich mittlerweile auch ein Mainstream Monopol aufgebaut, dass nun erstmals seit langer Zeit wieder ein paar Kratzer bekommt. Mehr erstmal aber auch nicht. Aus dieser Position des unbestrittenen Platzhirsches und Marktführers, muss man die Ratings doch komplett anders beurteilen. Natürlich dominieren sie die Demos. Es wäre auch eine Schande, wenn dem nicht so wäre, angesichts der Position in der sich die WWE befindet. Und trotzdem kann die WWE mit diesen Zuschauerzahlen keineswegs zufrieden sein. Wir reden hier von einem Einbruch ein Viertel aller Zuschauer! Ein Viertel! Das muss man sich mal auf die Zunge zergehen lassen. Klar ist in der heutigen Zeit einiges anders und Wrestling ist auch eher im Hintergrund angesichts der aktuellen Ereignisse und doch kann und muss man solch drastische Einbrüche ansprechen. Gerade dann ist Kritik absolut legitim, angebracht und sollte absolut unbestritten sein.

Leute sollten mal mit diesem Schwanzvergleich aufhören. Wir haben auf der einen Seite eine Liga, die erst seit kürzester Zeit überhaupt existiert und auf der anderen Seite den unbestrittenen Marktführer, der und das muss man eben angesichts seiner Möglichkeiten und seines Potentials auch klar sagen dürfen, einfach schon seit Jahren nicht mehr das abliefert, was er abliefern müsste. Beide kommen aus komplett entgegengesetzten Ausgangspositionen und dementsprechend differenziert muss man auch die jeweiligen Ratings beurteilen.

--------------------
The Andy Reid Story

Kansas City Chiefs - Super Bowl LIV Champions!

Kansas City Chiefs: Rise of the Kingdom!

Old Post Posted: 01.04.2020, 18:14 Uhr
Beiträge: 18750 | Wohnort: | Verein: KC Chiefs | Registriert seit: 14.04.2012 Info | Posting ID: 9587096  
Kröd Mändoon ist offline Kröd Mändoon
MoonSurfer 1000

Profil von Kröd Mändoon anzeigen Kröd Mändoon eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Der Schwanzvergleich zwischen WWE und AEW ist sinnlos. Auf allen Ebenen.

Was allerdings zu denken geben sollte, ist dass die WWE tatsächlich selbst ihre Hardcore-Fans zu verlieren scheint. Ja, man kann das auf Corona schieben. Aber wer sagt einem eigentlich, dass diese Fans anschließend wieder einschalten? Das ist es, was der WWE Sorgen bereiten sollte. Man hat in den letzten Jahren stetig massiv verloren und pegelte sich irgendwo bei 2,5 Millionen ein. In einer Zeit, in der die Menschen daheim sitzen und Fernsehen schauen könnten, suchen aber noch weniger Menschen Ablenkung bei der WWE, weil deren Produkt auch leidet. Klar. Aber schalten diese Menschen, die jetzt scheinbar lernen, dass es Montags auch ohne WWE geht, auch anschließend wieder ein?

Oder sehen wir dann Ende des Jahres, wo es hoffentlich wieder bergauf gehen wird, dass es überall bergauf geht, nur eben nicht bei den Quoten, weil die Leute merken, dass ihnen eigentlich gar nichts fehlt? WWE ist eben kein Must-See-TV und das dürfte den Leuten jetzt bewusst werden.

Und all dass setzt voraus, dass man die Corona-Krise halbwegs geordnet übersteht. Man kann ja nicht ausschließen, dass es ausgerechnet in Murica bei deren Gesundheitssystem erst recht zu mehr Ansteckungen und Todesfällen kommen wird als im Rest der Welt. Wer schaut dann im Herbst noch Wrestling, wenn es auf der Road to Wrestlemania schon keiner tut?

Werden das USA Network und vor allem FOX die Füße still halten, wenn die Quoten im Herbst noch schlechter sind und dann nicht einmal mehr 2 Millionen einschalten?

Darüber sollte sich die WWE Gedanken machen. Aktuell ist alles verständlich, aber verlorene Zuschauer zurückgewinnen, dass schaffte man schon die letzten 20 Jahre nicht.

--------------------
...:::GIMMICK CHANGE:::...
...:::Kröd Mändoon formerly known as Victoria-Mark:::...

Old Post Posted: 01.04.2020, 18:22 Uhr
Beiträge: 4172 | Wohnort: Chemnitz | Registriert seit: 26.07.2005 Info | Posting ID: 9587102  
Eden H. ist offline Eden H.
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Eden H. anzeigen Eden H. eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von MultiXero:
Naja, schieben wir das mal auf Corona und überbewerten das nicht.



Bei der WWE ist doch andauernd irgendwas : Mal ist es Football, Basketball dann Eishockey oder Baseball und wenn es ganz einbricht waren es schließlich die World Series, dann der Start einer sehr beliebten Serie in den USA oder die Präsidentschaftsdebatte, dann wurde Raw in Australien aufgezeichnet und war nicht live und bla-bla.

Old Post Posted: 01.04.2020, 18:23 Uhr
Beiträge: 5392 | Wohnort: Köln | Registriert seit: 05.11.2018 Info | Posting ID: 9587105  
DJ Kasalla ist offline DJ Kasalla
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von DJ Kasalla anzeigen DJ Kasalla eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Kröd Mändoon:
Der Schwanzvergleich zwischen WWE und AEW ist sinnlos. Auf allen Ebenen.

Was allerdings zu denken geben sollte, ist dass die WWE tatsächlich selbst ihre Hardcore-Fans zu verlieren scheint. Ja, man kann das auf Corona schieben. Aber wer sagt einem eigentlich, dass diese Fans anschließend wieder einschalten? Das ist es, was der WWE Sorgen bereiten sollte. Man hat in den letzten Jahren stetig massiv verloren und pegelte sich irgendwo bei 2,5 Millionen ein. In einer Zeit, in der die Menschen daheim sitzen und Fernsehen schauen könnten, suchen aber noch weniger Menschen Ablenkung bei der WWE, weil deren Produkt auch leidet. Klar. Aber schalten diese Menschen, die jetzt scheinbar lernen, dass es Montags auch ohne WWE geht, auch anschließend wieder ein?

Oder sehen wir dann Ende des Jahres, wo es hoffentlich wieder bergauf gehen wird, dass es überall bergauf geht, nur eben nicht bei den Quoten, weil die Leute merken, dass ihnen eigentlich gar nichts fehlt? WWE ist eben kein Must-See-TV und das dürfte den Leuten jetzt bewusst werden.

Und all dass setzt voraus, dass man die Corona-Krise halbwegs geordnet übersteht. Man kann ja nicht ausschließen, dass es ausgerechnet in Murica bei deren Gesundheitssystem erst recht zu mehr Ansteckungen und Todesfällen kommen wird als im Rest der Welt. Wer schaut dann im Herbst noch Wrestling, wenn es auf der Road to Wrestlemania schon keiner tut?

Werden das USA Network und vor allem FOX die Füße still halten, wenn die Quoten im Herbst noch schlechter sind und dann nicht einmal mehr 2 Millionen einschalten?

Darüber sollte sich die WWE Gedanken machen. Aktuell ist alles verständlich, aber verlorene Zuschauer zurückgewinnen, dass schaffte man schon die letzten 20 Jahre nicht.



Das ist ein guter Punkt, denn vor 2 Jahren lag dieser Kern noch bei ca. 3 Millionen Zuschauern. Jetzt sind es nur noch ca. 2 Millionen. Der Trend war ja eigentlich, dass man zur Wrestlemania Season die höchsten Zuschauerzahlen hat, dann aber im Laufe des Jahres verliert, die aber wieder zurückkommen. Doch gerade in den letzten 2 Jahren hat man übers Jahr Zuschauer verloren, die auch nicht zurückgekommen sind.
In der aktuellen Situation kritisier ich die WWE-Shows auch nicht, da es überhaupt für Ablenkung sorgt. Den sinkenden Zuschauerzahlen muss man aber ins Auge sehen.

Old Post Posted: 01.04.2020, 18:37 Uhr
Beiträge: 5206 | Wohnort: | Registriert seit: 24.10.2011 Info | Posting ID: 9587116  
PORTO91 ist offline PORTO91
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von PORTO91 anzeigen PORTO91 eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von EdgeGF:
Oh man. Das ist ein Vergleich von Äpfel und Birnen. Natürlich wird das Rating von AEW "abgefeiert". Zu Recht. Es ist eine junge, aufstrebende Liga die es erst seit letztem Jahr gibt. Ihr Weeklies laufen nun seit einem halben Jahr. Für diese kurze Zeit haben sie sich unheimlich stark in der Fernsehlandschaft und im Wrestling Buisness etabliert. Das ist ein voller Erfolg. Natürlich haben sie die finanzielle Zugkraft durch Tony Khan im Rücken und dennoch ist es alles andere als selbstverständlich sich mit einer Weekly und Topwerten in den Demos festzusetzen. Sie kommen aus dem Nichts und haben sich innerhalb kürzester Zeit einen Namen gemacht und TNT davon überzeugt längerfristig in das Produkt zu investieren, sodass sie viel früher als gedacht, nämlich in diesem Jahr bereits einen Gewinn erwirtschaften sollen (obgleich die Coronakrise dort nicht einberechnet war). Das ist ein grandioser Erfolg.

Während AEW aus dem Nichts kommt, ist die WWE doch schon seit Jahrzehnten etabliert und hat sich mittlerweile auch ein Mainstream Monopol aufgebaut, dass nun erstmals seit langer Zeit wieder ein paar Kratzer bekommt. Mehr erstmal aber auch nicht. Aus dieser Position des unbestrittenen Platzhirsches und Marktführers, muss man die Ratings doch komplett anders beurteilen. Natürlich dominieren sie die Demos. Es wäre auch eine Schande, wenn dem nicht so wäre, angesichts der Position in der sich die WWE befindet. Und trotzdem kann die WWE mit diesen Zuschauerzahlen keineswegs zufrieden sein. Wir reden hier von einem Einbruch ein Viertel aller Zuschauer! Ein Viertel! Das muss man sich mal auf die Zunge zergehen lassen. Klar ist in der heutigen Zeit einiges anders und Wrestling ist auch eher im Hintergrund angesichts der aktuellen Ereignisse und doch kann und muss man solch drastische Einbrüche ansprechen. Gerade dann ist Kritik absolut legitim, angebracht und sollte absolut unbestritten sein.

Leute sollten mal mit diesem Schwanzvergleich aufhören. Wir haben auf der einen Seite eine Liga, die erst seit kürzester Zeit überhaupt existiert und auf der anderen Seite den unbestrittenen Marktführer, der und das muss man eben angesichts seiner Möglichkeiten und seines Potentials auch klar sagen dürfen, einfach schon seit Jahren nicht mehr das abliefert, was er abliefern müsste. Beide kommen aus komplett entgegengesetzten Ausgangspositionen und dementsprechend differenziert muss man auch die jeweiligen Ratings beurteilen.



Danke wieder mal sehr gut auf den Punkt gebracht

--------------------
I am AEW, i bleed Black, White and Gold

Old Post Posted: 01.04.2020, 18:56 Uhr
Beiträge: 671 | Wohnort: | Registriert seit: 16.04.2009 Info | Posting ID: 9587129  
Guru-Kovac ist offline Guru-Kovac
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Guru-Kovac anzeigen Guru-Kovac eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Eden H.:
Bei der WWE ist doch andauernd irgendwas : Mal ist es Football, Basketball dann Eishockey oder Baseball und wenn es ganz einbricht waren es schließlich die World Series, dann der Start einer sehr beliebten Serie in den USA oder die Präsidentschaftsdebatte, dann wurde Raw in Australien aufgezeichnet und war nicht live und bla-bla.


Man kann auch eingestehen, das Wrestling nicht angesagt ist und mit dem Zuschauer Rating leben muss und froh sein kann, das die demographische Werte stark sind.

In den USA läuft The Voice am Montag und the Masked Singer läuft am Mittwoch.
Wrestling verliert eindeutig gegen diese Shows. Das sollte einem zu denken geben.

Beitrag editiert von Guru-Kovac am 02.04.2020 um 11:47 Uhr

--------------------
"Wrestling ist ähnlich wie Politik oder Religion! Jeder hat seine Meinung, und jeder glaubt, dass er Recht hat." (Shawn Michaels)
"Wer das Schlechte sucht, wird das Schlechte finden. Wer das Schöne sucht, wird das Schöne finden." (chinesisches Sprichwort)
"Viele Leute sagen immer vieles, doch das darf man nicht zu ernst nehmen. Ich bin einer, der schaut immer geradeaus." (Niko Kovac)

Old Post Posted: 01.04.2020, 20:29 Uhr
Beiträge: 30042 | Wohnort: FanFCB,WWE,Lucha Underground | Registriert seit: 07.01.2001 Info | Posting ID: 9587219  
WildOnes ist online! WildOnes
MoonSurfer 10000

Profil von WildOnes anzeigen WildOnes eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

WWE Backstage:
134,000

--------------------
Liebe kennt keine Liga, ob 1. oder 2.Bundesliga - Nur der HSV <3
Real Madrid C.F. <3

AYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAY

Old Post Posted: 01.04.2020, 22:11 Uhr
Beiträge: 18163 | Wohnort: Hamburg | Registriert seit: 04.04.2012 Info | Posting ID: 9587311  
KuuhDeeGraaaas ist offline KuuhDeeGraaaas
MoonModerator

Standardicon Profil von KuuhDeeGraaaas anzeigen KuuhDeeGraaaas eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von WildOnes:
WWE Backstage:
134,000



= Platz 142 der Top 150 Original Cable Telecasts = 0.04 Rating
http://www.showbuzzdaily....-3-31-2020.html

--------------------
Mächtiger FC Bayern München e.V./Sportverein Darmstadt 1898 e.V./Sportverein Eintracht Trier 05 e.V. uvm.
i used to be a socialist, a sort of communist
now i'm a pessimist and i don't care at all
(The Real McKenzies - Pour Decisions/10,000 shots)

Old Post Posted: 02.04.2020, 09:12 Uhr
Beiträge: 10158 | Wohnort: Kürten | Registriert seit: 30.10.2015 Info | Posting ID: 9587531  
WildOnes ist online! WildOnes
MoonSurfer 10000

Profil von WildOnes anzeigen WildOnes eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

NXT:
590.000 (Demo: 74)

--------------------
Liebe kennt keine Liga, ob 1. oder 2.Bundesliga - Nur der HSV <3
Real Madrid C.F. <3

AYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAYAY

Old Post Posted: 02.04.2020, 21:22 Uhr
Beiträge: 18163 | Wohnort: Hamburg | Registriert seit: 04.04.2012 Info | Posting ID: 9588011  
Guru-Kovac ist offline Guru-Kovac
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Guru-Kovac anzeigen Guru-Kovac eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

NXT hatte in der Demo 0.15 (Platz 74)

The Masked Singer hatte 8.895 Millionen Zuschauer und in der Demo ein 2.4 Rating.

Falls das Argument kommt, das man nur die Nachrichten angeschaut hat.

Beitrag editiert von Guru-Kovac am 03.04.2020 um 10:45 Uhr

--------------------
"Wrestling ist ähnlich wie Politik oder Religion! Jeder hat seine Meinung, und jeder glaubt, dass er Recht hat." (Shawn Michaels)
"Wer das Schlechte sucht, wird das Schlechte finden. Wer das Schöne sucht, wird das Schöne finden." (chinesisches Sprichwort)
"Viele Leute sagen immer vieles, doch das darf man nicht zu ernst nehmen. Ich bin einer, der schaut immer geradeaus." (Niko Kovac)

Old Post Posted: 03.04.2020, 10:24 Uhr
Beiträge: 30042 | Wohnort: FanFCB,WWE,Lucha Underground | Registriert seit: 07.01.2001 Info | Posting ID: 9588258  
Cyberwarrior ist offline Cyberwarrior
MoonSurfer 5000

Profil von Cyberwarrior anzeigen Cyberwarrior eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Auch normale Serien verlieren nicht soviel bis garnix. Wrestling in dem Sinne funktioniert halt aktuell ohne Zuschauer als TV Sendung nicht ... Das hat nun auch die AEW zu spüren bekommen.

Die Sendungen müssten wohl komplett umgebaut werden ... Mit Sachen die sonst nur in YouTube laufen ... Aber das wird wohl am Ende auch nicht mehr Zuschauer bringen, weil dann die andere Hälfte die jetzt noch schaut wegen Matches etc dann abschaltet ...

--------------------
.
.
.

Old Post Posted: 03.04.2020, 13:08 Uhr
Beiträge: 9990 | Wohnort: Aachen (NRW), Glöthe (Sachsen- | Registriert seit: 17.03.2001 Info | Posting ID: 9588364  
ButchertheFork ist offline ButchertheFork
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von ButchertheFork anzeigen ButchertheFork eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Guru-Kovac:
NXT hatte in der Demo 0.15 (Platz 74)

The Masked Singer hatte 8.895 Millionen Zuschauer und in der Demo ein 2.4 Rating.

Falls das Argument kommt, das man nur die Nachrichten angeschaut hat.



Auch das Wrestling hat derzeit Corona überall drüber stehen. Ich denke es ist nie gut, wenn Wrestling zu sehr mit der Wirklichkeit konfrontiert wird. Das nimmt dem ganzen ein wenig die Seele.

Was sicher auch keinem hilft, ist was die WWE auf YouTube wirft. Ein altes Top Match nach dem anderen.

--------------------
Entertainmentfan, Erfinder des Engpassworkers

"There is no John Cena anymore....only Lance Catamaran

Old Post Posted: 03.04.2020, 13:53 Uhr
Beiträge: 2211 | Wohnort: | Registriert seit: 13.03.2015 Info | Posting ID: 9588388  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 02:50 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 96 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 [20] 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > World Wrestling Entertainment > WWE Rating Sammelthread 2020

A N Z E I G E

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.06443000 Sekunden generiert (71.44% PHP - 28.56% MySQL - 18 queries)