MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk > Alternative für Deutschland (AfD) #2
[ « » ] Insgesamt 36 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 [28] 29 30 31 32 33 34 35 36 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
bdbjorn ist offline bdbjorn
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von bdbjorn anzeigen bdbjorn eine Private Nachricht schicken Füge bdbjorn zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von 0:
Trotzdem rückt die AFD seitdem immer weiter nach rechts, mit jedem Jahr, mit jeder Wahl.



Es ging mir hier explizit um die Stellvertreter und das aktuelle Trio hat mit Brandner und von Storch zwei Leute von weit rechtsaußen als Partei-Vizen. Zumal auf der "Gegenseite" Pazderski wegfällt, der zumindest wie einer der ganz wenigen "normalen Rechten" in der AfD erscheint. Eventuell kann Jenser dazu ja mehr sagen, da er ja über dessen Abwahl auch nicht begeistert ist.

--------------------
Mein erster Blog: Videospielhistoriker - Geschichte in Videospielen. // CyBull TV - Der Darts-Channel

The Signature of bdbjorn: Drechslerrr (4.4.2017), Selfmade (19.4.2017), Skyclad (22.05.2017), J-Man (21.08.2017), ...

Old Post Posted: 30.11.2019, 21:50 Uhr
Beiträge: 41294 | Wohnort: | Registriert seit: 30.12.2008 Info | Posting ID: 9470298  
Unregistriert
Guest
Standardicon Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Jenser81:
Ich bin mir sicher das ich es schon mal geschrieben habe, ich habe Höcke in den Jahren 2015 bis Anfang 2018 bei mehreren Veranstaltungen erlebt. Sowohl offiziell auf der Bühne als auch in eher kleinerem Kreis. Für mich ist er eine gespaltene Persönlichkeit, auf der Bühne geht er manchmal ab als ob er etwas eingenommen hätte aber im eher kleinen Kreis ist er sehr schüchtern und extrem zurückhaltend. Ich denke auch das der wahre Strippenzieher ein andere ist, ich gehe von Kalbitz aus, denn der ist eiskalt, offensiv und in meinen Augen wirklich gefährlich!


Höcke ist sicherlich eine schwierige Persönlichkeit, das erkennt man schon am oft leeren Blick. Ich will aber wie gesagt nicht ihn als Ganzes in Frage stellen, das wäre unangebracht. Es ist aber auch nicht wirklich ungewöhnlich, dass eher introvertierte Menschen auf der Bühne plötzlich aufblühen. Überzeugt mich bei ihm aber trotzdem nicht.

Viele vergessen auch, dass sich die Partei letztendlich noch finden muss. Sie ist keine CDU, wird aber auch nie eine NSDAP sein. Leider ist es selten möglich, darüber nüchtern zu reden, denn allgemeinverständlich muss rechts schlecht sein.

Old Post Posted: 30.11.2019, 21:50 Uhr
Beiträge: N/A | Wohnort: | Registriert seit: Not Yet Info | Posting ID: 9470299  
Jenser81 ist offline Jenser81
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Jenser81 anzeigen Jenser81 eine Private Nachricht schicken Füge Jenser81 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von bdbjorn:
Es ging mir hier explizit um die Stellvertreter und das aktuelle Trio hat mit Brandner und von Storch zwei Leute von weit rechtsaußen als Partei-Vizen. Zumal auf der "Gegenseite" Pazderski wegfällt, der zumindest wie einer der ganz wenigen "normalen Rechten" in der AfD erscheint. Eventuell kann Jenser dazu ja mehr sagen, da er ja über dessen Abwahl auch nicht begeistert ist.



Naja, was soll man dazu schreiben, auch ein Pazderski und Junge würden einem Linken wohl nie gefallen!

Aber ich finde sie, wahrscheinlich auch als ehemaliger Soldat, diszipliniert und vor allem realistisch genug, dass Fundamentalopposition auf Dauer nicht reicht und man sich in gewisser Weise auch an die "Altparteien" anpassen muss. Für eine Alleinherrschaft wird es nie reichen also muss man sich langfristig mäßigen oder eben halt immer mit der Oppositionsrolle zufrieden sein.

Zitat:
Original geschrieben von 0:
Viele vergessen auch, dass sich die Partei letztendlich noch finden muss. Sie ist keine CDU, wird aber auch nie eine NSDAP sein. Leider ist es selten möglich, darüber nüchtern zu reden, denn allgemeinverständlich muss rechts schlecht sein.



Dem stimme ich zu, ist aber aufgrund der deutschen Geschichte auch verständlich das man allem was rechts von der Mitte steht, skeptischer gegenübersteht als in anderen Ländern.

Ich selbst betrachte mich klar als rechtskonservativ (auf einer Skala von 1 linksextrem bis 10 rechtsextrem sehe ich mich bei 6-7) aber ich habe es fast schon aufgegeben darüber zu diskutieren das es zwischen rechts und rechtsextrem genauso einen Unterschied gibt wie zwischen links und linksextrem. Es mag unsere Geschichte sein und es ist halt wie es ist, ich rege mich darüber nicht mehr auf das es leider viele gibt, die schon alles verteufeln was rechts von der Mitte ist.

Ich würde jedenfalls nie einen Parteitag einer linken Partei stören, angreifen oder sabotieren wollen.

--------------------
Aber ich liebe Euch doch alle. ;-)

Old Post Posted: 30.11.2019, 22:03 Uhr
Beiträge: 3275 | Wohnort: Chemnitz | Registriert seit: 24.01.2011 Info | Posting ID: 9470302  
Unregistriert
Guest
Standardicon Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Jenser81:
Dem stimme ich zu, ist aber aufgrund der deutschen Geschichte auch verständlich das man allem was rechts von der Mitte steht, skeptischer gegenübersteht als in anderen Ländern.

Ich selbst betrachte mich klar als rechtskonservativ (auf einer Skala von 1 linksextrem bis 10 rechtsextrem sehe ich mich bei 6-7) aber ich habe es fast schon aufgegeben darüber zu diskutieren das es zwischen rechts und rechtsextrem genauso einen Unterschied gibt wie zwischen links und linksextrem. Es mag unsere Geschichte sein und es ist halt wie es ist, ich rege mich darüber nicht mehr auf das es leider viele gibt, die schon alles verteufeln was rechts von der Mitte ist.


Sicherlich, nur ist Skepsis eine Sache, Unwille, zu differenzieren und einfach mal aufgeschlossen zuzuhören, ohne gleich an KZ zu denken, das andere. Ich bemerke bei mir auch die Tendenz, dass Diskussion oft überhaupt nichts mehr bringt und jeder einfach in seiner Ecke bleibt, nicht, weil ich es nicht vertragen kann, dass jemand nach einer Diskussion bei seiner Meinung bleibt, sondern weil einfach sehr viele Menschen nicht sachlich, oft Personen angreifend und einfach abenteuerlich "diskutieren". Es bringt einfach nichts. Solche Leute gibt es aber natürlich überall.

Es ist nur einfach nicht gut, wenn die Menschen nicht mehr miteinander reden. Das führt zu Verhärtungen.

Old Post Posted: 30.11.2019, 22:11 Uhr
Beiträge: N/A | Wohnort: | Registriert seit: Not Yet Info | Posting ID: 9470304  
Jenser81 ist offline Jenser81
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Jenser81 anzeigen Jenser81 eine Private Nachricht schicken Füge Jenser81 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von 0:
Es ist nur einfach nicht gut, wenn die Menschen nicht mehr miteinander reden. Das führt zu Verhärtungen.



Dies ist aber der allgemeine Trend, leider.

Seit 2013 heißt es z.B. das man die AfD in Diskussionen stellen und entzaubern muss aber wie oft kann man hier und da lesen, das z.B. Grüne sich einer Diskussion mit einem AfDler verweigern weil sie diesem "keine Bühne bieten wollen". Ja wann wollen sie diese denn dann entzaubern? Sollte doch ein leichtes sein, oder?

Man kann aber diskutieren, gibt hier genug Beispiele, so unterschiedlich die Meinungen sind. Es darf nur nicht persönlich werden, ich spreche mich davon aber nicht frei das auch ich manchmal übertrieben habe und persönlich wurde aber zum Großteil funktioniert es hier ganz gut. Deswegen bin ich hier auch gerne!

--------------------
Aber ich liebe Euch doch alle. ;-)

Old Post Posted: 30.11.2019, 22:37 Uhr
Beiträge: 3275 | Wohnort: Chemnitz | Registriert seit: 24.01.2011 Info | Posting ID: 9470315  
bdbjorn ist offline bdbjorn
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von bdbjorn anzeigen bdbjorn eine Private Nachricht schicken Füge bdbjorn zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Jenser81:
Seit 2013 heißt es z.B. das man die AfD in Diskussionen stellen und entzaubern muss aber wie oft kann man hier und da lesen, das z.B. Grüne sich einer Diskussion mit einem AfDler verweigern weil sie diesem "keine Bühne bieten wollen". Ja wann wollen sie diese denn dann entzaubern? Sollte doch ein leichtes sein, oder?



Wobei sich das mittlerweile doch eigentlich normalisiert hat. In den meisten Talkshows spielt es doch keine Rolle, wer da mit wem zusammensitzt. Da kann ich mich an keinen Fall erinnern, wo ein Grüner die Diskussion verweigert hat. Außerhalb des Fernsehens kann ich die Argumentation aber verstehen, nicht mit Leuten wie Höcke "diskutieren" zu wollen. Seit seinem Auftritt bei Günther Jauch hat er gezeigt, dass er nur an sich selbst interessiert ist und auf Argumente anderer Teilnehmer gar nicht eingeht.

Und spätestens der Auftritt der #2 der Europaliste, Guido Reil, bei Markus Lanz hat doch gezeigt, dass man die AfD durchaus "entzaubern" kann.

Zitat:
Original geschrieben von Jenser81:
Ich selbst betrachte mich klar als rechtskonservativ (auf einer Skala von 1 linksextrem bis 10 rechtsextrem sehe ich mich bei 6-7)



Ich bin dann mit einer 4 wohl linkskonservativ

--------------------
Mein erster Blog: Videospielhistoriker - Geschichte in Videospielen. // CyBull TV - Der Darts-Channel

The Signature of bdbjorn: Drechslerrr (4.4.2017), Selfmade (19.4.2017), Skyclad (22.05.2017), J-Man (21.08.2017), ...

Old Post Posted: 30.11.2019, 22:45 Uhr
Beiträge: 41294 | Wohnort: | Registriert seit: 30.12.2008 Info | Posting ID: 9470320  
al_sb_683 ist offline al_sb_683
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von al_sb_683 anzeigen al_sb_683 eine Private Nachricht schicken Füge al_sb_683 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

An Guido Reil gibt es aber auch nichts zu entzaubern. Der ist halt einfach nur ein Eierkopf.

Old Post Posted: 30.11.2019, 22:48 Uhr
Beiträge: 963 | Wohnort: Herne | Registriert seit: 20.09.2007 Info | Posting ID: 9470324  
Jenser81 ist offline Jenser81
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Jenser81 anzeigen Jenser81 eine Private Nachricht schicken Füge Jenser81 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

@ bdbjorn

Also ich habe die letzten Landtagswahlen hier im Osten recht intensiv verfolgt und da gab es mehrere Beispiele wo sich Vertreter anderer Parteien weigerten mit ihren AfD-Konkurrenten gemeinsam aufzutreten. Natürlich nicht im TV bei z.B. "Hart aber Fair" sondern vor deutlich kleinerem Publikum. Wie bereits geschrieben, wenn es so leicht ist dann entzaubert doch die AfDler!

P.S. Dieses 1-10 wurde mir so bei einer Umfrage von FG Wahlen für das ZDF vor einigen Jahren (noch weit vor der AfD) erklärt.

--------------------
Aber ich liebe Euch doch alle. ;-)

Old Post Posted: 30.11.2019, 22:50 Uhr
Beiträge: 3275 | Wohnort: Chemnitz | Registriert seit: 24.01.2011 Info | Posting ID: 9470325  
Unregistriert
Guest
Standardicon Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Jenser81:
Dies ist aber der allgemeine Trend, leider.

Seit 2013 heißt es z.B. das man die AfD in Diskussionen stellen und entzaubern muss aber wie oft kann man hier und da lesen, das z.B. Grüne sich einer Diskussion mit einem AfDler verweigern weil sie diesem "keine Bühne bieten wollen". Ja wann wollen sie diese denn dann entzaubern? Sollte doch ein leichtes sein, oder?

Man kann aber diskutieren, gibt hier genug Beispiele, so unterschiedlich die Meinungen sind. Es darf nur nicht persönlich werden, ich spreche mich davon aber nicht frei das auch ich manchmal übertrieben habe und persönlich wurde aber zum Großteil funktioniert es hier ganz gut. Deswegen bin ich hier auch gerne!


Ja, ich finde es auch ganz witzig, wenn man nach zig Jahren noch immer die Frage liest, wie man mit der AFD denn jetzt umgehen sollte. Diese ganzen Ausgrenzungsgeschichten im Bundestag machen es leider auch nicht besser.

Wie es hier ist, weiss ich nicht, aber generell ist es wirklich schwierig. Ich verstehe einerseits, dass nicht jeder, der z.B. so ein Forum aufmacht, jede Meinung dort tolerieren will und deswegen manche rauswirft, allerdings trägt das eben auch dazu bei, dass sich die Fronten verhärten. Du kannst gemeinhin sagen, dass Du links bist, die Reaktion wird verhalten sein, beim Rechtssein fliegst Du nicht selten raus. Ich kann mich aber auch kaum noch auf Links und Rechts verorten, für mich zählt die über allem stehende Natur.

Es ist, wie meistens, kompliziert.

Old Post Posted: 30.11.2019, 22:52 Uhr
Beiträge: N/A | Wohnort: | Registriert seit: Not Yet Info | Posting ID: 9470326  
Berlin Brawler ist offline Berlin Brawler
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Berlin Brawler anzeigen Berlin Brawler eine Private Nachricht schicken Besuche Berlin Brawler's Homepage! Füge Berlin Brawler zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zumindest beobachten sollte man sie, da haben schon viel zu viele AfD'ler Dinge gesagt, die nicht mit der freiheitlich demokratischen Grundordnung vereinbar sind. Nur ist der Verfassungsschutz leider auch gerne auf diesem Auge etwas sichteingeschränkt. Im Rahmen der NSU Aufklärung oder bei anderen Beispielen kann mensch durchaus die Befürchtung bekommen, daß es zumindest in Einzelfällen gar Sympathie oder Zusammenarbeit gibt. Die Geschichte des VS angefangen vom weiter oben genannten Hubert Schrübbers bis Maaßen trägt in meinen AUgen auch nicht wirklich zum Vertrauen in diese Institution bei.

Die Natur finde ich auch wichtig, ich halte daher auch die Zerstörung ganzer Landschaften und die resultierenden Abgase durch Braunkogletagebau und Braunkohlekraftwerke absolut falsch. Wir beschweren uns über Regenwaldabholzung in Brasilien und machen nebenbei mal den Hambacher Forst platt und siedeln ganz Dörfer um, um weiter Schmutz in die Luft zu blasen.
Allerdings ist mir der Mensch an sich immer etwas näher als die Tiere und Pflanzen. Auch wenn viele meine Geduld und Toleranz strapazieren.

--------------------
Er ist gut für dich, erkundige dich nach ihm.

Support Eurowrestling <3

...und ich werde etwas ruhiger und ich werde etwas leiser und bequemer streckenweise. (Stand der Dinge, Tod und Mordschlag)

Old Post Posted: 01.12.2019, 07:42 Uhr
Beiträge: 53540 | Wohnort: selbst. pol. Einh. Westberlin | Registriert seit: 15.11.2002 Info | Posting ID: 9470387  
The Spätzle One ist offline The Spätzle One
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von The Spätzle One anzeigen The Spätzle One eine Private Nachricht schicken Füge The Spätzle One zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ohne Tiere und Pflanzen aber fast kein Mensch.

Ohne Regenwald kein Schutz vor Klimakatastrophen, ohne die Bienen werden wir es auch schwerer haben.

Ich bezweifle daß Pflanzen einen Bolsonaro gewählt hätten



Ob Tiere und Pflanzen mit Bewusstein nun hier die AfD gewählt hätten, das sei dahingestellt.

Menschen tuen das aber, und denen ist dann oft die freiheitlich-demokratische Grundordnung egal und können sich sogar gut mit offenkundig rassistischen Positionen arrangieren.

--------------------
<---War schon: gems, S. Tshabalala, Busenbommel, Jos Luhukay, Per Skjelbred, One Man Brand, Gemsi
Wie er seinen ersten Auftritt im Olympiastadion erlebt habe, wurde er gefragt: "Wahnsinn", sagte Skjelbred. "So ein großes Stadion." Er sei schon als Kind bei einem Schulausflug vom Olympiastadion beeindruckt gewesen. Jetzt habe er Gänsehaut gehabt. "Gåsehud, auf Norwegisch. Klingt wie Gänsehut", sagte Skjelbred. Kichern. Kurz wieder Junge sein.<---Per Skjelbred über das Oly

Old Post Posted: 01.12.2019, 07:48 Uhr
Beiträge: 17470 | Wohnort: Berlin | Verein: Hertha BSC | Registriert seit: 11.01.2005 Info | Posting ID: 9470393  
Berlin Brawler ist offline Berlin Brawler
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Berlin Brawler anzeigen Berlin Brawler eine Private Nachricht schicken Besuche Berlin Brawler's Homepage! Füge Berlin Brawler zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ach Gemsi, ich schreiibe doch nicht unwichtig.

Um es zu verdeutlichen:
Es gibt Menschen, welchen Tiere oder Pflanzen viel wichtiger sind als Menschen, wo zum Teil Menschenverachtung und im Extremfall Gewalt gegen Menschen in Namen der "Natur" legitim ist.
Und nur aus monetären Gründen sich zum "Herren" der Natur zu machen, finde ich ebenso falsch.
Als Beispiel: Zerstört ein Windkraftwerk oder eine Bahnstrecke bzw. Schnellstraße Berlin-München Natur? Ja. Aber in diesen Fällen ist dieses Übel eben auch irgendwo notwendig. Und wenn man jetzt darauf achten würde die Auswirkungen möglichst zu minimieren (passiert dankenswerterweise mittlerweile immer häufiger - beispielsweise breite natürliche Brücken für die Wildwechsel etc.) ist das doch nicht falsch.

Und ich esse auch lieber Obst und Gemüse aus natürlichem Anbau als dieses Gewächshausgezücht, aus Spanien, wo die Arbeiter ohne Schutz mit so viel Pestiziden hantieren, daß es ihre Gesundheit angreift (von den anderen Zuständen fange ich mal lieber nicht an). Genauso halte ich mich beim Fleisch- / Fischkonsum zurück und bezahle da lieber deutlich mehr Geld für die Mengen, bekomme dafür aber eben bessere Qualität und besseres Gewissen.

Beitrag editiert von Berlin Brawler am 01.12.2019 um 08:02 Uhr

--------------------
Er ist gut für dich, erkundige dich nach ihm.

Support Eurowrestling <3

...und ich werde etwas ruhiger und ich werde etwas leiser und bequemer streckenweise. (Stand der Dinge, Tod und Mordschlag)

Old Post Posted: 01.12.2019, 07:56 Uhr
Beiträge: 53540 | Wohnort: selbst. pol. Einh. Westberlin | Registriert seit: 15.11.2002 Info | Posting ID: 9470394  
The Spätzle One ist offline The Spätzle One
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von The Spätzle One anzeigen The Spätzle One eine Private Nachricht schicken Füge The Spätzle One zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Das kann ich dann schon verstehen.
Ich habs ja auch nicht so wahrgenommen, daß dir die Natur egal ist
Mir gehts nur inzwischen so, daß ich von Menschen nicht mehr allzuviel erwarte.

Das würde bei mir nie in Menschenverachtung oder Gewalt gegen Menschen münden, ich bin also keine männliche Poison Ivy

Ich bin eher desillusioniert.

Aber ja, mit deinem Windkraftwerkbesipiel z.B. gehe ich konform, da geht zwar zunächst das Stück Natur verloren, wird aber auf lange Sicht bewahrt.

Um den Bogen zur AfD zu schlagen: Ich denke da gibt es auch nicht die eine Lösung. Die Leute mit denen man noch reden kann (wie Jenser), mit denen sollte man unbedingt reden.
Es gibt aber Menschen die so verbohrt sind, daß sie stur auf ihrem Standpunkt beharren und an Austausch gar nicht mehr interessiert sind, und mit einem Höcke, Gauland etc. möchte ich auch gar nicht mehr reden.

Da spart man sich dann auch kostbare Lebenszeit wenn man diesen Personen kein Podium mehr gibt.

--------------------
<---War schon: gems, S. Tshabalala, Busenbommel, Jos Luhukay, Per Skjelbred, One Man Brand, Gemsi
Wie er seinen ersten Auftritt im Olympiastadion erlebt habe, wurde er gefragt: "Wahnsinn", sagte Skjelbred. "So ein großes Stadion." Er sei schon als Kind bei einem Schulausflug vom Olympiastadion beeindruckt gewesen. Jetzt habe er Gänsehaut gehabt. "Gåsehud, auf Norwegisch. Klingt wie Gänsehut", sagte Skjelbred. Kichern. Kurz wieder Junge sein.<---Per Skjelbred über das Oly

Old Post Posted: 01.12.2019, 08:07 Uhr
Beiträge: 17470 | Wohnort: Berlin | Verein: Hertha BSC | Registriert seit: 11.01.2005 Info | Posting ID: 9470399  
Berlin Brawler ist offline Berlin Brawler
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Berlin Brawler anzeigen Berlin Brawler eine Private Nachricht schicken Besuche Berlin Brawler's Homepage! Füge Berlin Brawler zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Gemsi:
Mir gehts nur inzwischen so, daß ich von Menschen nicht mehr allzuviel erwarte.

Dieses Gefühl habe ich auch oft, ich kämpfe jeden Tag dagegen an. Und manchmal ist es nicht einfach.

Gewalt verabscheue ich auch, Vertrauen in meine Mitbürger*innen ob der AfD Ergebnisse ist eh am Boden. Warum denke ich sonst über Migration aus Deutschland nach. Möglichst rechtzeitig, bevor es eine echte Flucht wird bzw. zu spät ist.

Das "alles schon nicht so schlimm wird" den Fehler haben viel zu viele Leute in der Vergangenheit gemacht.

--------------------
Er ist gut für dich, erkundige dich nach ihm.

Support Eurowrestling <3

...und ich werde etwas ruhiger und ich werde etwas leiser und bequemer streckenweise. (Stand der Dinge, Tod und Mordschlag)

Old Post Posted: 01.12.2019, 08:15 Uhr
Beiträge: 53540 | Wohnort: selbst. pol. Einh. Westberlin | Registriert seit: 15.11.2002 Info | Posting ID: 9470402  
Skyclad ist offline Skyclad
MoonSurfer 20000

Profil von Skyclad anzeigen Skyclad eine Private Nachricht schicken Füge Skyclad zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ihr müsst aber auch bedenken, dass es genau dieses Denken der Marke "mit denen will ich nicht mehr reden" gerade erst das Opferdenken der Rechtsextremen beflügelt. Und da muss man auch zwischen privat und öffentlich unterscheiden.

Privat will ich mit solchen Hirnblindgängern, die KZs für Moslems und komplette Asylabschaffung fordern und von Umvolkung (oder wie auch immer das bei dem Pack heißt) schwafeln, gerne auch während sie einen Döner essen. Da muss ich auch nix entzaubern, das machen die schon ganz alleine. Aber ganz generell meide ich solche Gestalten, denn daf+r ist mir schlicht meine Zeit zu schade.

Öffentlich hingegegn sind Politiker - ob in Landtagen oder in Talkshows - meiner Meinung nach gefordert, den Diskurs zu suchen. Denn dann stellt sich ganz schnell raus, dass die meisten AfD-Politiker null Ahnung von irgendwas haben, da es nur um "böse Ausländer/Südländer/Lügenpresse/Greta" gegen "gute besorgte Bürger" geht - und was da oft geredet wird, zeigt schnell, dass man mit mehr als Viertelwissen nicht zu rechnen braucht. Leider fallen viele aber immer wieder auf die Provokationen der AfD herein, so dass die Diskussion eher eine Empörung über den neuesten "Mausrutscher" ist, anstatt dass über Inhalte diskutiert wird.

--------------------
Rabidgames - A honest look on video games


xBox live Gamertag: Slough Feg / PSN: SloughFeg23

Old Post Posted: 01.12.2019, 09:04 Uhr
Beiträge: 30848 | Wohnort: London, UK | Registriert seit: 26.09.2005 Info | Posting ID: 9470413  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 04:05 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 36 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 [28] 29 30 31 32 33 34 35 36 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Deluxe Talk > Alternative für Deutschland (AfD) #2

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, Poppy...in HD! & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.06000805 Sekunden generiert (78.72% PHP - 21.28% MySQL - 18 queries)