MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > World Wrestling Entertainment > [NB] WWE: NXT UK Report vom 31.07.2019
A N Z E I G E
 Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Jiri Nemec ist offline Jiri Nemec
MoonModerator

Standardicon [NB] WWE: NXT UK Report vom 31.07.2019 Profil von Jiri Nemec anzeigen Jiri Nemec eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

WWE: NXT UK
Ort: Plymouth, UK
Ausstrahlung: 31.07.2019
Kommentatoren: Vic Joseph & Aiden English


Die Kommentatoren begrüßen uns aus Plymouth für diese Ausgabe von NXT UK. Heute wird es einen Bericht über die Fehde zwischen Kay Lee Ray und Toni Storm geben.

Im Ring befinden sich Sid Scala und Johnny Saint. Sid Scala spricht zuerst zu uns, in wenigen Wochen bei TakeOver in Cardiff wird man erneut zeigen können, was NXT UK zu so einem großartigen Brand macht. Dann überlässt er Johnny Saint das Mikrofon, der auch auf TakeOver zu sprechen kommen möchte, dann aber von Imperium unterbrochen wird. Die 4 kommen in die Halle und Marcel Barthel sagt, dass Saint und Scala nicht mehr gebraucht werden und ihre heilige Matte verlassen sollen - wenn sie dies nicht tun, werden sie dafür sorgen, dass sie gehen. Alexander Wolfe entreißt Sid Scala das Mikrofon und übergibt es WALTER. Dieser betont noch einmal, dass Imperium die stärkste Fraktion bei NXT UK ist. Bisher hätte er alle vernichtet und jetzt möchte er wissen, wer sein Herausforderer bei TakeOver ist. Die Musik von Tyler Bate ertönt in der Arena und sofort machen sich Marcel Barthel und Fabian Aichner zur Rampe auf, um diesen zu empfangen. Bate kommt jedoch von hinten in den Ring gestürmt und geht auf WALTER los. Die anderen Jungs von Imperium mischen sich natürlich ein und ein großer Brawl bricht aus, der etliche Offizielle auf den Plan ruft, um die Streithähne zu trennen. Sid Scala fordert sie auf, aufzuhören und verkündet dann, dass bei NXT UK TakeOver Cardiff WALTER seinen Titel gegen Tyler Bate verteidigen muss. WALTER ist außer sich vor Wut und Tyler Bate freut sich.

Passend zum Thema folgt nun ein Spot zu NXT UK TakeOver Cardiff und der Theme Song kommt von der Band Junior und hört auf den Namen Brick by Brick.

Tag Team Match
Gallus (Mark Coffey & Wolfgang) besiegen Pretty Deadly (Sam Stoker & Lewis Howley) via Pinfall nach dem Powerslam von Wolfgang

Nach dem Match schnappt sich Mark Coffey ein Mikrofon. Er bezeichnet NXT UK als Gallus' Königreich. Aber als Herrscher eines Königreiches fehlt ihnen eben etwas. Also sprechen sie eine Herausforderung an die Grizzled Young Veterans aus. Die NXT UK Tag Team Titel werden bald Gallus gehören.

Ein wütender Jordan Devlin stürmt in Richtung Büro von Sid Scala. Er kann nicht verstehen, wieso er kein Match mehr gegen WALTER bekommt. Sid Scala verspricht ihm ein Match, allerdings nicht gegen WALTER, sondern im heutigen Main Event gegen Alexander Wolfe.

Dave Mastiff ist bei einer kleinen Pressekonferenz. Er wird auf Joe Coffeys Worte ihm gegenüber angesprochen. Mastiff hält Coffey für ein Großmaul. Wenn er etwas möchte, ist er nicht schwer zu finden. Kommende Woche treffen die beiden im Main Event aufeinander.

Single Match
Rhea Ripley besiegt Dani Luna via Pinfall nach dem Riptide

Bei NXT UK TakeOver Cardiff treffen Toni Storm und Kay Lee Ray um den Women's Title aufeinander. Es folgt nun ein langer Rückblick auf die persönliche Rivalität der Beiden.

Es folgt ein Bericht über Eddie Dennis' Verletzung. Er wurde am 20.04.2019 operiert und setzt nun alles daran, zeitnah in den Ring zurückkehren zu können.

Kommende Woche treffen Piper Niven & Xia Brookside in einem Tag Team Match auf Jinny und Jazzy Gabert. Außerdem im Main Event wie bereits angekündigt Dave Mastiff vs. Joe Coffey.

Single Match
Alexander Wolfe besiegt Jordan Devlin via Pinfall nach der Sitout Powerbomb

Alexander Wolfe steht triumphierend im Ring und die Kameras gehen Backstage. Dort wird Tyler Bate abgefangen und befragt, was er von den heutigen Ereignissen hält. Was er davon hält? Er hat keine Angst von WALTER. Er wird WALTER zeigen, dass der Big Strong Boy so schnell nicht unten gehalten werden kann und sich den NXT UK Championship Titel sichern.

Mit der Ansage endet NXT UK für diese Ausgabe.

--------------------
Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.

Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.

Old Post Posted: 31.07.2019, 21:01 Uhr
Beiträge: 70887 | Wohnort: Ruhrpott | Xbox: S04RhYnO1985 | Registriert seit: 09.02.2003 Info | Posting ID: 9354351  
Jiri Nemec ist offline Jiri Nemec
MoonModerator

Profil von Jiri Nemec anzeigen Jiri Nemec eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Endlich eine neue Location, wirkt gleich wieder wertiger...

Schöner Beginn, Imperium sind als Stable einfach großartig. Barthel auch mit dem meisten Micwork der Jungs, ich denke das passt so, kenne sie ja nicht aus der Euro-Szene, aber beim Rest hatte ich nie das Gefühl, dass das große Redner sind, auch WALTER nicht. Barthel wiederum kann das und spricht auch sehr gutes Englisch.

Gallus gegen die Grizzled Young Veterans wäre ja Heel vs. Heel, ich hoffe fast, dass man es so aufbaut und nicht noch ein Face-Team dazu packt, wäre mal was anderes.

Ripley sollte man sehr bald wieder um den Titel kämpfen lassen, sie bringt einfach alles mit. Wenn nicht bei NXT UK, dann vielleicht bei NXT an sich oder von mir aus auch als dominante Frau im Main Roster.

Kay Lee Ray vs. Toni Storm hat mir diese Woche mit dem Aufbau zum ersten Mal Spaß gemacht und Storm auch wieder mehr in eine Face-Rolle gesteckt nachdem sie die Wochen zuvor immer eher arrogant wirkte.

Der Main Event dann das beste reine Wrestling-Match von Wolfe für WWE. Ungewohnt, hier Devlin in der Face-Rolle zu sehen, aber das passte schon und das Publikum spielt hier auch gut mit indem sie die Jungs von Imperium trotz ihres Coolness-Faktors trotzdem ausbuhen. Jetzt habe ich aber zum 1. Mal gesehen, wieso man Wolfe verpflichtet hat. Bisher fand ich ihn im Ring eher langweilig, das heute war ganz, ganz stark.

Bate als Herausforderer auf den UK Titel gegen WALTER kann bei TakeOver auch nur großartig werden.

--------------------
Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.

Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.

Old Post Posted: 01.08.2019, 08:39 Uhr
Beiträge: 70887 | Wohnort: Ruhrpott | Xbox: S04RhYnO1985 | Registriert seit: 09.02.2003 Info | Posting ID: 9354551  
Unregistriert
Guest
Standardicon Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Jiri Nemec:


Der Main Event dann das beste reine Wrestling-Match von Wolfe für WWE. Ungewohnt, hier Devlin in der Face-Rolle zu sehen, aber das passte schon und das Publikum spielt hier auch gut mit indem sie die Jungs von Imperium trotz ihres Coolness-Faktors trotzdem ausbuhen. Jetzt habe ich aber zum 1. Mal gesehen, wieso man Wolfe verpflichtet hat. Bisher fand ich ihn im Ring eher langweilig, das heute war ganz, ganz stark.

Bate als Herausforderer auf den UK Titel gegen WALTER kann bei TakeOver auch nur großartig werden.


Dürfte auch damit zusammen hängen, dass er in Imperium fast als erstes Mal wirklich etwas zeigen darf, bisher war er doch mehr der durchgeknallte Prügelknabe. Der cleane Sieg hat mich dann doch überrascht, Imperium hier jede Woche stärker.

Old Post Posted: 01.08.2019, 09:32 Uhr
Beiträge: N/A | Wohnort: | Registriert seit: Not Yet Info | Posting ID: 9354581  
Respektschelle ist offline Respektschelle
MoonSurfer 5000

Profil von Respektschelle anzeigen Respektschelle eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Der Main Event hat zwar ein wenig gebraucht, bis er in die Gänge kam, aber im Endeffekt war es ein gutes Match. Freut mich wirklich für Axel, dass er jetzt mal wirklich sein technisches Wrestling zeigen kann, was ihn auch zu WWE brachte. Devlin als Face war interessant, doch für mich bleibt er ein besserer Heel. Man wird sehen, was die Zeit bringt.

Bate vs. Walter wird natürlich ein MOTYC!

--------------------
f.k.a. Adam Kohl / Satans Bratan
Nicht ohne Liebe - Eisern Union!

Old Post Posted: 01.08.2019, 12:04 Uhr
Beiträge: 5894 | Wohnort: Vorpommern | Verein: UNION | Registriert seit: 12.07.2012 Info | Posting ID: 9354691  
Sportsmann ist online! Sportsmann
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Sportsmann anzeigen Sportsmann eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Hat WALTER da wirklich "Takeaway Cardiff" gesagt?

Old Post Posted: 01.08.2019, 21:46 Uhr
Beiträge: 211 | Wohnort: | Registriert seit: 01.08.2015 Info | Posting ID: 9355273  
Patrick Rain ist offline Patrick Rain
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Patrick Rain anzeigen Patrick Rain eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Sportsmann:
Hat WALTER da wirklich "Takeaway Cardiff" gesagt?



Ja hat er. Zerpflückt halt schnell den Gegner und weiter im Programm.
Ordentlicher Main Event, seltsam Wolfe so "nackt" zu sehen. Passt aber einfach besser zu Imperium.
Auf Walter Vs Bate freue ich mich schon, das war ja damals bei Progress schon sehr gut.

--------------------
Cyboard-Parttimer

Old Post Posted: 02.08.2019, 18:18 Uhr
Beiträge: 15422 | Wohnort: Regensburg | Registriert seit: 06.11.2009 Info | Posting ID: 9355932  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 18:58 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
 Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > World Wrestling Entertainment > [NB] WWE: NXT UK Report vom 31.07.2019

A N Z E I G E

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.22108293 Sekunden generiert (12.11% PHP - 87.89% MySQL - 20 queries)