MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > World Wrestling Entertainment > [NB] SmackDown Live Report vom 11.06.2019
[ « » ] Insgesamt 5 Seiten: « 1 2 [3] 4 5 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Eden H. ist offline Eden H.
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Eden H. anzeigen Eden H. eine Private Nachricht schicken Füge Eden H. zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Das liest sich ziemlich Banane und ich habe auch nach dem lesen keine Lust mehr mir das anzusehen.

Wozu bezahlt man eigentlich ein extrem großes Roster wenn man dann doch irgendwelche lokalen Jobber engagiert damit auch mal ein Team wie Heavy Machinery im Fernsehen zu sehen ist? Dafür kann man nach manchen dieser gutbezahlten Angestellten eine Vermisstenmeldung aufgeben denn man hat Sie seit Wochen, manche seit Monaten, nicht mehr gesehen. So macht man sich nicht nur lächerlich sondern schmeißt auch sein Geld weg.

Ich schätze die Fehde Shane vs. The Miz basiert einzig und alleine auf Neid. The Miz ist in allem erfolgreich was er anfasst während Shane so dasteht als ob er ohne den großen Einfluss seines Daddy´s ein völliger Versager wäre und das wurmt ihn extrem. Deswegen auch die Intensität der Fehde und der sehr präsente persönliche Bezug. Und ich befürchte das wird solange weitergehen bis der WWE irgendwas einfällt wie man aus Shane die ganz große Nummer machen kann. The Miz sollte echt mit dem Wrestling aufhören. Er hat jede Menge anderer Projekte und das einzige was er noch in einem WWE Ring erreichen kann ist eine permanente Verletzung.

Für Owens und Zayn ist es sicher schade dass ihr Potential nicht mal annähernd ausgeschöpft wird aber das ist bei vielen anderen auch so und diese beiden bekommen wenigstens TV Zeit. Ich glaube in der WWE haben sich eine Menge Leute damit arrangiert dass Sie deutlich unter Wert verkauft werden, aber Sie werden sehr gut bezahlt und das reicht ihnen. Kann man auch verstehen denn außer ein paar alten Knackern nimmt das ganze auch niemand ernst und würden Sie Angebote bekommen für das gleiche Geld z.b. als Trainer, Betreuer oder meinetwegen Landschaftsgärtner zu arbeiten wären 99% des Kaders wahrscheinlich am nächsten Tag weg.

Das Firefly Fun House liest sich ziemlich gruselig, ich weiß nicht ob es das richtige ist einen Hasen zu blutigem Brei zu schlagen. Dadurch verliert imo Bray an Charakter und wird einfach nur zu einem gewalttätigen Psychopathen und dafür wäre der ganze Aufbau zu lang und zu aufwendig gewesen. Da muss was wesentlich komplexeres her.

Beitrag editiert von Eden H. am 12.06.2019 um 12:37 Uhr

Old Post Posted: 12.06.2019, 12:28 Uhr
Beiträge: 2060 | Wohnort: Köln | Registriert seit: 05.11.2018 IP: Gespeichert | Posting ID: 9316080  
Kona Crush ist offline Kona Crush
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Kona Crush anzeigen Kona Crush eine Private Nachricht schicken Füge Kona Crush zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Das liest sich so furchtbar. Ich könnte auf Shane und New Day dauerhaft verzichten. Und wie Owens und Zayn eingesetzt werden, tut einem weh.

Old Post Posted: 12.06.2019, 13:18 Uhr
Beiträge: 887 | Wohnort: Neuss | Registriert seit: 16.12.2014 IP: Gespeichert | Posting ID: 9316107  
Catchpool ist offline Catchpool
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Catchpool anzeigen Catchpool eine Private Nachricht schicken Füge Catchpool zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Eden H.:


Das Firefly Fun House liest sich ziemlich gruselig, ich weiß nicht ob es das richtige ist einen Hasen zu blutigem Brei zu schlagen. Dadurch verliert imo Bray an Charakter und wird einfach nur zu einem gewalttätigen Psychopathen und dafür wäre der ganze Aufbau zu lang und zu aufwendig gewesen. Da muss was wesentlich komplexeres her.



Finde ich auch! Er hätte den hasen abfackeln sollen. Hätte ich besser gefunden. Barbecue-Werbung hätte er dann ja immer noch machen können.

Old Post Posted: 12.06.2019, 13:28 Uhr
Beiträge: 2209 | Wohnort: | Registriert seit: 08.10.2018 IP: Gespeichert | Posting ID: 9316111  
Doink fan nr1 ist offline Doink fan nr1
MoonSurfer 1000

Profil von Doink fan nr1 anzeigen Doink fan nr1 eine Private Nachricht schicken Füge Doink fan nr1 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich glaube, dass ist schon wieder genau das Problem Anstatt eine Überraschung offen zu halten, muss man jetzt dem ganzen WWE universe haargenau erklären wie komplex sein Charakter ist und uns jede Facette aufs Auge Drücken, bis es schon wieder ausgelutscht und Vorhersehbar ist und das nimmt ihm dann wiederum sein Momentum.

--------------------
Haste Scheiße am Schuh , haste Scheiße am Schuh.

Old Post Posted: 12.06.2019, 13:37 Uhr
Beiträge: 3170 | Wohnort: Hannover | Registriert seit: 16.09.2005 IP: Gespeichert | Posting ID: 9316113  
Siwz ist offline Siwz
MoonSurfer 20000

Profil von Siwz anzeigen Siwz eine Private Nachricht schicken Füge Siwz zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Smackdown 2020.

Promo von Aleister Black: "Hallo? Kann jetzt bitte jemand vorbeikommen? Ich lass mich auch pinnen. NUR HOLT MICH ENDLICH RAUS!"

Old Post Posted: 12.06.2019, 13:41 Uhr
Beiträge: 46071 | Wohnort: Schweinfurt | Verein: Bayern | Registriert seit: 04.03.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 9316115  
Whych ist offline Whych
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Whych anzeigen Whych eine Private Nachricht schicken Besuche Whych's Homepage! Füge Whych zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Eden H.:

Das Firefly Fun House liest sich ziemlich gruselig, ich weiß nicht ob es das richtige ist einen Hasen zu blutigem Brei zu schlagen. Dadurch verliert imo Bray an Charakter und wird einfach nur zu einem gewalttätigen Psychopathen und dafür wäre der ganze Aufbau zu lang und zu aufwendig gewesen. Da muss was wesentlich komplexeres her.



Naja. Als der Hase von Mercy gefressen wurde war er auch nächste Woche wieder da. Zudem hatte Bray dabei ne Clownsnase auf also alles nur Spass.

Old Post Posted: 12.06.2019, 13:52 Uhr
Beiträge: 432 | Wohnort: | Registriert seit: 12.05.2015 IP: Gespeichert | Posting ID: 9316119  
Shinigami ist offline Shinigami
MoonModerator

Profil von Shinigami anzeigen Shinigami eine Private Nachricht schicken Füge Shinigami zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wenn man sich die Klicks bei Youtube anschaut, dann spricht das schon eine deutliche Sprache:
SmackDown Main Event-> 270.000
SmackDown R-Truth Case Segment -> 1,1 Millionen

Raw Main Event -> 755.000
Raw R-Truth Elevator -> 2,6 Millionen

Und ich muss sagen Wyatt und R-Truth ist derzeit das einzige was ich mir bei den Clips anschauen, da mir der Rest einfach überhaupt nicht anspricht.

Besonders die Wildcard macht den Rostersplit überflüssig und wird anscheinend derzeit genutz um Shane und Roman in beiden Sendungen zu bringen.

--------------------
The quickest way for a parent to get a child's attention is to sit down and look comfortable. (Lane Olinghouse)

You know your life has changed when going to the grocery store by yourself is a vacation.

Parenting is a lot like the bar scene: everyone is yelling, everything is sticky, it’s the same music over and over again, and occasionally pukes.

Old Post Posted: 12.06.2019, 14:57 Uhr
Beiträge: 8504 | Wohnort: in ihrer Nähe | Registriert seit: 21.03.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 9316156  
Catchpool ist offline Catchpool
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Catchpool anzeigen Catchpool eine Private Nachricht schicken Füge Catchpool zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Siwz:
Smackdown 2020.

Promo von Aleister Black: "Hallo? Kann jetzt bitte jemand vorbeikommen? Ich lass mich auch pinnen. NUR HOLT MICH ENDLICH RAUS!"



Raw 2020.

Firefly Funhouse Bray Wyatt: "Hallo? Noch jemand da? Oder alle schon bei AEW? BITTE HABT GNADE (MERCY) UND LASST MICH ENDLICH REIN!"

Old Post Posted: 12.06.2019, 14:58 Uhr
Beiträge: 2209 | Wohnort: | Registriert seit: 08.10.2018 IP: Gespeichert | Posting ID: 9316157  
ShAEWn Spears ist online! ShAEWn Spears
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von ShAEWn Spears anzeigen ShAEWn Spears eine Private Nachricht schicken Füge ShAEWn Spears zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Kabuki Warriors? Wo?



Die Womens Tag Titles werden wieder nicht verteidigt werden beim PPV. War mit Asuka/Kairi ein Selbstbläufer für eine Fehde und zack...die sind nicht mehr im TV. Dann Nikki/Alexa als Ersatz? Wird aufgebaut und zack...Alexa jetzt gegen Bayley. Riott Squad gesplittet, Mandy/Sonya in einer unbedeutenden Fehde. Nia verletzt. Und folglich gibt es keine Teams mehr die um die Titel antreten können. Außer Asuka/Kairi. Und die sind....wo? IIconics werden ein Jahr Champions bleiben und nicht verteidigen, weil es keine Gegner gibt

Rambling Rabbit ist einfach der Kenny des Firefly Fun Houses.

--------------------
ICONIC TAG TEAM CHAMPIONSHIP RUN - 120 days
IIconic Soul Mates
"We are really glad that you're a friend, and this is a friendship that will never ever end"
Werder Bremen - Lebenslang Grün-Weiß

Nein zur AfD!!!

Old Post Posted: 12.06.2019, 15:02 Uhr
Beiträge: 22078 | Wohnort: | Registriert seit: 30.04.2008 IP: Gespeichert | Posting ID: 9316158  
Gnasty Gnorc ist offline Gnasty Gnorc
MoonSurfer 5000

Profil von Gnasty Gnorc anzeigen Gnasty Gnorc eine Private Nachricht schicken Füge Gnasty Gnorc zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

RIP Ember Moons Switch

--------------------
"Gnasty Gnorc is a simple creature. He has been contained in a remote world and is no threat to the dragon kingdom. Besides he is ugly.."

Old Post Posted: 12.06.2019, 15:13 Uhr
Beiträge: 9233 | Wohnort: Mannheim | Registriert seit: 18.12.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 9316163  
nicam ist offline nicam
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von nicam anzeigen nicam eine Private Nachricht schicken Füge nicam zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Gnasty Gnorc:
RIP Ember Moons Switch



Das ist auch so ein Ding, da macht man Backstage ein Segment mit Moon und Mandy/Sonya und was sehen wir im Ring?
Richtig, Random gegen Mella

Man hätte ja nen Fight auf Grund des Backstage Segmentes mit Moon machen können, wäre dann aber wieder zu logisch gewesen.

Oder hab ich letzte Woche was verpasst, warum es gegen Mella ging?

--------------------
Madman Fulton Club Member #4

Old Post Posted: 12.06.2019, 15:26 Uhr
Beiträge: 962 | Wohnort: | Registriert seit: 15.02.2018 IP: Gespeichert | Posting ID: 9316169  
EyeofLegend ist offline EyeofLegend
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von EyeofLegend anzeigen EyeofLegend eine Private Nachricht schicken Füge EyeofLegend zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von nicam:
Das ist auch so ein Ding, da macht man Backstage ein Segment mit Moon und Mandy/Sonya und was sehen wir im Ring?
Richtig, Random gegen Mella

Man hätte ja nen Fight auf Grund des Backstage Segmentes mit Moon machen können, wäre dann aber wieder zu logisch gewesen.

Oder hab ich letzte Woche was verpasst, warum es gegen Mella ging?



Letzte Woche nichts. Vor 2 Wochen Mandy mit Sonya's Hilfe gegen Carmella gewonnen. Von daher konnte man das schon so machen. Face bekommt von Heel Überzahl auf die Fresse und dann kommt nach ein paar Wochen die Rettung hatten wir schon bei IIconics vs. Naomi & Asuka. Wird dann auch hier so sein.

--------------------
EyeofLegend's
WWE Storys - Aktuell: Summerslam

Old Post Posted: 12.06.2019, 15:41 Uhr
Beiträge: 5968 | Wohnort: | Registriert seit: 09.12.2017 IP: Gespeichert | Posting ID: 9316177  
Death Clutch ist offline Death Clutch
MoonSurfer 1000

Profil von Death Clutch anzeigen Death Clutch eine Private Nachricht schicken Füge Death Clutch zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wir können nicht gleichzeitig den Womens Tag Team und den 24/7 Titel haben wollen.

Zur Wildcard: Nicht umsonst heisst es: Best of both worlds

Old Post Posted: 12.06.2019, 15:44 Uhr
Beiträge: 3357 | Wohnort: Muscle Beach | Registriert seit: 09.08.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 9316178  
EyeofLegend ist offline EyeofLegend
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von EyeofLegend anzeigen EyeofLegend eine Private Nachricht schicken Füge EyeofLegend zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Shinigami:
Wenn man sich die Klicks bei Youtube anschaut, dann spricht das schon eine deutliche Sprache:
SmackDown Main Event-> 270.000
SmackDown R-Truth Case Segment -> 1,1 Millionen

Raw Main Event -> 755.000
Raw R-Truth Elevator -> 2,6 Millionen

Und ich muss sagen Wyatt und R-Truth ist derzeit das einzige was ich mir bei den Clips anschauen, da mir der Rest einfach überhaupt nicht anspricht.

Besonders die Wildcard macht den Rostersplit überflüssig und wird anscheinend derzeit genutz um Shane und Roman in beiden Sendungen zu bringen.



Die Segmente sind halt gesamt gesehen kreativer und verschiedene Schauplätze ziehen. Könnte man genauso bei den anderen Titeln machen, ohne das es immer Comedy sein muss.

--------------------
EyeofLegend's
WWE Storys - Aktuell: Summerslam

Old Post Posted: 12.06.2019, 15:49 Uhr
Beiträge: 5968 | Wohnort: | Registriert seit: 09.12.2017 IP: Gespeichert | Posting ID: 9316180  
nicam ist offline nicam
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von nicam anzeigen nicam eine Private Nachricht schicken Füge nicam zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von EyeofLegend:
Letzte Woche nichts. Vor 2 Wochen Mandy mit Sonya's Hilfe gegen Carmella gewonnen. Von daher konnte man das schon so machen. Face bekommt von Heel Überzahl auf die Fresse und dann kommt nach ein paar Wochen die Rettung hatten wir schon bei IIconics vs. Naomi & Asuka. Wird dann auch hier so sein.



Danke. Hab ich wohl schon wieder verdrängt, muss nen Hammer Fight gewesen sein

--------------------
Madman Fulton Club Member #4

Old Post Posted: 12.06.2019, 15:51 Uhr
Beiträge: 962 | Wohnort: | Registriert seit: 15.02.2018 IP: Gespeichert | Posting ID: 9316182  
Catchpool ist offline Catchpool
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Catchpool anzeigen Catchpool eine Private Nachricht schicken Füge Catchpool zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Death Clutch:


Zur Wildcard: Nicht umsonst heisst es: Best of both worlds



Mit dem derzeitigen Overkill der überwiegend immer gleichen Gesichter und ihrer teils nervigen Storylines (Stichwort: Shane) wohl eher: Worst of both worlds.

Old Post Posted: 12.06.2019, 15:54 Uhr
Beiträge: 2209 | Wohnort: | Registriert seit: 08.10.2018 IP: Gespeichert | Posting ID: 9316185  
Cymaen ist offline Cymaen
MoonSurfer 5000

Standardicon Re: [NB] SmackDown Live Report vom 11.06.2019 Profil von Cymaen anzeigen Cymaen eine Private Nachricht schicken Füge Cymaen zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Smackdown war unspektakulär. Miz TV mit den anschliessenden Matches war okay. Immerhin greift man Shane vs. Miz wieder auf. Dass Miz tappt, muss jetzt nicht sein. Er hätte auch einfach KO gehen können, aber das sind Details. Ich bin ja schon froh, wenn es keine Logikfehler gibt.

Es ging dann mit einem WTF Moment weiter. Diese YOLO County Tag Team Champ Geschichte muss ich nicht verstehen. Der Squash war dazu da, Heavy Machinery aufzubauen und dafür wars okay.

Die 24/7 Geschichte hat als Skit funktioniert. Hoffentlich liegt Truth aber am Montag nicht noch in der Kiste, denn das würde bedeuten, dass er eine Woche ohne Wasser und Essen in einer Kiste ausgehalten hat.

Alles um Sonya, Mandy, Carmella und Ember war Stagnation. Wenn ichs nicht auf einen PPV hin aufbaue, muss ich das auch nicht Woche für Woche weiterspinnen. Würde natürlich weniger auffallen, wenn es dazwischen mehrere heisse Fehden gäbe. Immerhin bleibt man bei Alexa, Nikki und Bayley konsequent, auch wenn die ganze Fehde wie aufgewärmter Kaffee wirkt.

Aleister Black war vielleicht 2-3 Wochen mit diesen Promos interessant. Mittlerweile nervt es mich nur noch, weil es keinerlei Entwicklung gibt und jede Woche die selbe Promo ist.

Apollo und Gable sah immerhin nach was neuem aus. Mal schauen, was das wird.

Alles um den Main Event war komplett belanglos. Die endlose Promo der 6 war komplett überflüssig und hat absolut nichts gebracht. Match selber war dann als Main Event okay.

Fazit: Grossteils Stagnation. Es war nicht alles schlecht, aber ich habe so das Gefühl, dass diese Woche reiner Ubergang war.

--------------------
Mein eigener Literaturblog und -podcast: https://www.cymaen.com
"Opinion is the lowest form of human knowledge." - Al Snow
"You can either drop dead or blooooow me" - Jim Cornette

Old Post Posted: 12.06.2019, 15:57 Uhr
Beiträge: 7246 | Wohnort: Toronto, Kanada | Registriert seit: 19.07.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 9316188  
Simulacrum ist offline Simulacrum
MoonRookie

Standardicon Profil von Simulacrum anzeigen Simulacrum eine Private Nachricht schicken Füge Simulacrum zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Malibu Al:Dann scheinst Du echt nicht lange zu schauen.
Das liest sich so als würde man es sogar feiern wenn das Bunny im Titlematch steht und gewinnt und dann eine Fehde gegen dne Gobbledy Gooker bekommt.
Will sagen: Selbst ein Kackhaufen im Ring würde im Ring gefeiert den Vince Live vor der Kamera in den Ring setzt wenn man so eine Aussage tätigt.


WWF habe ich das erste mal irgendwann Mitte/Ende 1989 auf Tele 5 gesehen. Und ich weiß durchaus, dass es immer wieder Zeiten gab, in denen das Wrestling absolut unterhaltsam war, bis hin zu desaströs langweilig.
Es wurden immer schon Charaktere verbrannt, es wurden immer schon Monster aufgebaut, die anscheinend über allen anderen standen. Wenn man sich anschaut, wie manche Matches in den alten Tagen geführt wurden, muss man sich fragen, wie es damals überhaupt gelingen konnte, die Zuschauer mitzureißen.

Die Antwort ist simpel: die Zeiten haben sich geändert. Man ist vieles gewohnt. Alles geht schneller, es ist viel athletischer geworden. Die Kameraführung ist eine andere, es ist viel einfacher, Botches etc. wahrzunehmen. Und ja, es gab sicher schon Zeiten, in denen die Storywriter die Charaktere besser aufgebaut haben.

Die "früheren Zeiten", von denen hier so oft geschwärmt wird, hatten völlig andere Maßstäbe, andere Voraussetzungen und die Zuschauer (vermutlich vor allem die, die hier so aktiv schreiben) waren 10, 20 oder 30 Jahre jünger - und auch das Alter macht hier eine Menge aus. Meine Großeltern sahen sich früher mit mir gerne Wrestling an, schimpften allerdings auch ständig über alberne Performances, etc. Wenn ich hier so manche Aussagen lese, muss ich nicht umsonst schmunzeln.

Egal. Das alles ändert nichts daran, dass mich die WWE zurzeit ganz gut unterhält. Sie reißt mich nicht mehr so mit wie früher, aber das finde ich auch normal (das Alter halt). Auch die Storyline mit Shane finde ich ausnahmsweise nicht nervig, wie in manchen Zeiten von Vince oder später Stephanie und TripleH. Das passt schon alles so, für mich.

Old Post Posted: 12.06.2019, 16:07 Uhr
Beiträge: 24 | Wohnort: Berlin | Registriert seit: 04.04.2017 IP: Gespeichert | Posting ID: 9316192  
ShAEWn Spears ist online! ShAEWn Spears
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von ShAEWn Spears anzeigen ShAEWn Spears eine Private Nachricht schicken Füge ShAEWn Spears zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von nicam:
Danke. Hab ich wohl schon wieder verdrängt, muss nen Hammer Fight gewesen sein



SSD in Melbourne letztes Jahr. Das Stadion mit Standing Ovations am Ende. (na gut, wegen der Siegerinnen, nicht wegen dem fünf Minuten Match )

--------------------
ICONIC TAG TEAM CHAMPIONSHIP RUN - 120 days
IIconic Soul Mates
"We are really glad that you're a friend, and this is a friendship that will never ever end"
Werder Bremen - Lebenslang Grün-Weiß

Nein zur AfD!!!

Old Post Posted: 12.06.2019, 17:15 Uhr
Beiträge: 22078 | Wohnort: | Registriert seit: 30.04.2008 IP: Gespeichert | Posting ID: 9316216  
BadaBing ist offline BadaBing
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von BadaBing anzeigen BadaBing eine Private Nachricht schicken Füge BadaBing zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Simulacrum:
WWF habe ich das erste mal irgendwann Mitte/Ende 1989 auf Tele 5 gesehen. Und ich weiß durchaus, dass es immer wieder Zeiten gab, in denen das Wrestling absolut unterhaltsam war, bis hin zu desaströs langweilig.
Es wurden immer schon Charaktere verbrannt, es wurden immer schon Monster aufgebaut, die anscheinend über allen anderen standen. Wenn man sich anschaut, wie manche Matches in den alten Tagen geführt wurden, muss man sich fragen, wie es damals überhaupt gelingen konnte, die Zuschauer mitzureißen.

Die Antwort ist simpel: die Zeiten haben sich geändert. Man ist vieles gewohnt. Alles geht schneller, es ist viel athletischer geworden. Die Kameraführung ist eine andere, es ist viel einfacher, Botches etc. wahrzunehmen. Und ja, es gab sicher schon Zeiten, in denen die Storywriter die Charaktere besser aufgebaut haben.

Die "früheren Zeiten", von denen hier so oft geschwärmt wird, hatten völlig andere Maßstäbe, andere Voraussetzungen und die Zuschauer (vermutlich vor allem die, die hier so aktiv schreiben) waren 10, 20 oder 30 Jahre jünger - und auch das Alter macht hier eine Menge aus. Meine Großeltern sahen sich früher mit mir gerne Wrestling an, schimpften allerdings auch ständig über alberne Performances, etc. Wenn ich hier so manche Aussagen lese, muss ich nicht umsonst schmunzeln.

Egal. Das alles ändert nichts daran, dass mich die WWE zurzeit ganz gut unterhält. Sie reißt mich nicht mehr so mit wie früher, aber das finde ich auch normal (das Alter halt). Auch die Storyline mit Shane finde ich ausnahmsweise nicht nervig, wie in manchen Zeiten von Vince oder später Stephanie und TripleH. Das passt schon alles so, für mich.



Aber dieser ganze Post ist doch auch wieder nur ein Ergehen in Subjektivität und der Behauptung, dass ja eigentlich alles schon immer so war und die WWE dementsprechend nichts falsch macht, man richte sich eben nur an eine andere Zielgruppe. Das ist meines Erachtens aber der falsche Ansatz und wird der Misere der derzeitigen WWE auch nicht gerecht, da es viel zu viel entschuldigt, wo es nichts zu entschuldigen gibt.

1. ist das was wir zur Zeit in der WWE sehen nicht nur irgend eine Phase, sondern Ergebnis von vielen Fehlern.
2. sind 80% (geschätzte Zahl) der Fehler, welche die WWE derzeit macht, absolut unnötig und ohne Probleme korrigierbar, sogar vermeidbar und das wichtigste von allen: nicht mit der Zielgruppe zu begründen.

Man wächst nicht aus dem Wrestling heraus. Das beweisen Ligen wie NJPW, Impact, derzeit auch AEW zu Genüge. Und auch ein Erwachsener kann Albernheiten, Freaks usw. durchaus unterhaltsam finden, ansonsten kann er die paar Minuten auch einfach aushalten und fertig. Ebenso können sich Erwachsene auch an Dingen erfreuen, die auf Kinder zugeschnitten sind (siehe Disney), wie auch Kinder sich, und diese Richtung ist noch viel unproblematischer, an Erwachsenen-Content erfreuen können (siehe zahlreiche Kinder in der Attitude-Zeit).
Es beschwert sich auch kaum jemand über Fundamentales wie die PG-Ausrichtung. Blut und Fäkalsprache gibt es bei NJPW auch nicht und trotzdem überzeugt die Liga viele Wrestling-Fans vollends.

Der größte Kritikpunkt ist das Booking, die Inkonsequenz der Charakterschreibung und die Belanglosigkeit von Siegen und Niederlagen, einhergehend die Wertlosigkeit der Title. Sicherlich gibt es weitere Punkte. Das alles ist ohne Probleme lösbar. Und ich sage ohne Probleme, weil es hier um klassisches Wrestling 1x1 geht und wir weiterhin nur von Wrestling sprechen, dem untersten Niveau des Storytellings, was die Writer-Arbeit angeht. Alles was das Wrestling ausmacht liefern die Wrestler selber: Promoarbeit, In Ring-Psychologie, Emotionen usw. Die Booker müssen nur einen halbwegs nachvollziehbaren Rahmen schaffen und das ist nun wahrlich kein Kunststück. Irgendwann kommt man dann natürlich in die Region, wo es um Details der Bookingsentscheidungen geht, die dann kritisiert werden. Auf ein solches Level von Kritik kommt die WWE derzeit aber gar nicht mehr, weil es schon beim Fundament oder eher beim Bodensatz scheitert.

Man kann die WWE derzeit selbstverständlich unterhaltsam finden. Man sollte aber trotzdem nicht kleinreden, dass die WWE derzeit vll. 5-10% ihres Potenzials abruft. Und das ist durchaus kritisierbar. Das war auch schon damals kritisierbar und das wird auch ewig streitbar bleiben. Wenn die WWE ganz offensichtlich Wrestler verbrennt, den Fans kein Stück entgegenkommt und all die fundamentalen Fehler, die sie derzeit macht, ohne Anspruch auf Besserung, durchzieht, dann kann man von objektiven Fehlern sprechen. Hier geht es dann nicht mehr darum, dass es dem einen weniger oder mehr gefällt als dem anderen, weil die Heterogenität der Fans so groß ist oder weil man aus dem Alter raus ist, in dem man Wrestling wirklich richtig gut finden kann.
Die WWE hat das Roster und das Geld ein Produkt zu kreieren, dass alle Fanschichten bedient. Wenn man mehrere Konzepte nicht in einer Show unterbringen kann, dann hat man ja mittlerweile sogar 2 Roster. In beiden macht man aber fast dieselben Fehler.
Ein anderer Ansatz wäre, dass man auch mehrere Title zur Verfügung hat. Wieso nicht IC-Title Storys und Matches für die Sportliebhaber und den den Heavyweight Title für die Star-Liebhaber mit übergroßen Stars.
Das sind nun natürlich wieder komplett unausgereifte Vorschläge, die ich aus dem Stehgreif jetzt hier hin schreibe, aber das Material und die Möglichkeiten Wrestlingfans, Casual Fans, Storyliebhaber, Sportliebhaber uva. glücklich zu machen ist in der WWE durchaus gegeben.
Ansätze die zahlreichen Fanschichten zu bedienen sind ja da: NXT, 205, SD&Raw. Leider werden die Konzepte, bis auf NXT, aber nur ungenügend und inkonsequent verfolgt. Zudem kann es nicht sein, dass 205 wie eine Degradierung für Wrestler wirkt, mit denen man nichts anzufangen weiß (Hideo Itami) oder SD und Raw mittlerweile vom Ziel der NXT-Wrestler zur Verbrennungsmaschine für NXT Wrestler wurde. Hier stimmen also auch die Konzepte kaum.
Wrestlingshows sind immer episodenhaft und jeder Zuschauer weiß das. Keiner verlangt, dass er bei 3 Std. Wrestling auch 3 Std. subjektiv bedient wird. Das war in der gelobten Attitude Zeit nicht so und das ist auch selbst bei dem gelobten AEW Double or Nothing nicht so gewesen. Manche Matches hat man dann mal nicht so aufgepasst bzw. bei manchen Segmenten macht man halt was anderes. Auch bei UFC gibt es sicherlich Kämpfe, die jener mag und ein anderer nicht. Und auch bei Game of Thrones gibt es sicherlich Szenen, die geskippt wurden, da die Charaktere nicht interessierten. Die Mischung zu finden und die Highlights so auf eine Show zu verteilen, dass jeder am Ball gehalten wird, ist Aufgabe jeder Serie und auch der WWE, man nennt es Dramaturgie.

Man kann Vieles in der WWE also derzeit sehr wohl objektiv bewerten und auch mit Recht behaupten, dass die WWE derzeit objektiv betrachtet sehr viel Potenzial liegen lässt und miese Bookingentscheidungen trifft. Das du unterhalten wirst, ist daher sehr schön, du würdest aber auch noch unterhalten werden, wenn die WWE alle fundamentalen Fehler unterlassen würde.

Beitrag editiert von BadaBing am 12.06.2019 um 17:29 Uhr

Old Post Posted: 12.06.2019, 17:18 Uhr
Beiträge: 2336 | Wohnort: | Registriert seit: 23.04.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 9316220  
Malibu Al ist offline Malibu Al
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Malibu Al anzeigen Malibu Al eine Private Nachricht schicken Füge Malibu Al zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von BadaBing:
Aber dieser ganze Post ist doch auch wieder nur ein Ergehen in Subjektivität und der Behauptung, dass ja eigentlich alles schon immer so war und die WWE dementsprechend nichts falsch macht, man richte sich eben nur an eine andere Zielgruppe. Das ist meines Erachtens aber der falsche Ansatz und wird der Misere der derzeitigen WWE auch nicht gerecht, da es viel zu viel entschuldigt, wo es nichts zu entschuldigen gibt.

1. ist das was wir zur Zeit in der WWE sehen nicht nur irgend eine Phase, sondern Ergebnis von vielen Fehlern.
2. sind 80% (geschätzte Zahl) der Fehler, welche die WWE derzeit macht, absolut unnötig und ohne Probleme korrigierbar, sogar vermeidbar und das wichtigste von allen: nicht mit der Zielgruppe zu begründen.

Man wächst nicht aus dem Wrestling heraus. Das beweisen Ligen wie NJPW, Impact, derzeit auch AEW zu Genüge. Und auch ein Erwachsener kann Albernheiten, Freaks usw. durchaus unterhaltsam finden, ansonsten kann er die paar Minuten auch einfach aushalten und fertig. Ebenso können sich Erwachsene auch an Dingen erfreuen, die auf Kinder zugeschnitten sind (siehe Disney), wie auch Kinder sich, und diese Richtung ist noch viel unproblematischer, an Erwachsenen-Content erfreuen können (siehe zahlreiche Kinder in der Attitude-Zeit).
Es beschwert sich auch kaum jemand über Fundamentales wie die PG-Ausrichtung. Blut und Fäkalsprache gibt es bei NJPW auch nicht und trotzdem überzeugt die Liga viele Wrestling-Fans vollends.

Der größte Kritikpunkt ist das Booking, die Inkonsequenz der Charakterschreibung und die Belanglosigkeit von Siegen und Niederlagen, einhergehend die Wertlosigkeit der Title. Sicherlich gibt es weitere Punkte. Das alles ist ohne Probleme lösbar. Und ich sage ohne Probleme, weil es hier um klassisches Wrestling 1x1 geht und wir weiterhin nur von Wrestling sprechen, dem untersten Niveau des Storytellings, was die Writer-Arbeit angeht. Alles was das Wrestling ausmacht liefern die Wrestler selber: Promoarbeit, In Ring-Psychologie, Emotionen usw. Die Booker müssen nur einen halbwegs nachvollziehbaren Rahmen schaffen und das ist nun wahrlich kein Kunststück. Irgendwann kommt man dann natürlich in die Region, wo es um Details der Bookingsentscheidungen geht, die dann kritisiert werden. Auf ein solches Level von Kritik kommt die WWE derzeit aber gar nicht mehr, weil es schon beim Fundament oder eher beim Bodensatz scheitert.

Man kann die WWE derzeit selbstverständlich unterhaltsam finden. Man sollte aber trotzdem nicht kleinreden, dass die WWE derzeit vll. 5-10% ihres Potenzials abruft. Und das ist durchaus kritisierbar. Das war auch schon damals kritisierbar und das wird auch ewig streitbar bleiben. Wenn die WWE ganz offensichtlich Wrestler verbrennt, den Fans kein Stück entgegenkommt und all die fundamentalen Fehler, die sie derzeit macht, ohne Anspruch auf Besserung, durchzieht, dann kann man von objektiven Fehlern sprechen. Hier geht es dann nicht mehr darum, dass es dem einen weniger oder mehr gefällt als dem anderen, weil die Heterogenität der Fans so groß ist oder weil man aus dem Alter raus ist, in dem man Wrestling wirklich richtig gut finden kann.
Die WWE hat das Roster und das Geld ein Produkt zu kreieren, dass alle Fanschichten bedient. Wenn man mehrere Konzepte nicht in einer Show unterbringen kann, dann hat man ja mittlerweile sogar 2 Roster. In beiden macht man aber fast dieselben Fehler.
Ein anderer Ansatz wäre, dass man auch mehrere Title zur Verfügung hat. Wieso nicht IC-Title Storys und Matches für die Sportliebhaber und den den Heavyweight Title für die Star-Liebhaber mit übergroßen Stars.
Das sind nun natürlich wieder komplett unausgereifte Vorschläge, die ich aus dem Stehgreif jetzt hier hin schreibe, aber das Material und die Möglichkeiten Wrestlingfans, Casual Fans, Storyliebhaber, Sportliebhaber uva. glücklich zu machen ist in der WWE durchaus gegeben.
Ansätze die zahlreichen Fanschichten zu bedienen sind ja da: NXT, 205, SD&Raw. Leider werden die Konzepte, bis auf NXT, aber nur ungenügend und inkonsequent verfolgt. Zudem kann es nicht sein, dass 205 wie eine Degradierung für Wrestler wirkt, mit denen man nichts anzufangen weiß (Hideo Itami) oder SD und Raw mittlerweile vom Ziel der NXT-Wrestler zur Verbrennungsmaschine für NXT Wrestler wurde. Hier stimmen also auch die Konzepte kaum.
Wrestlingshows sind immer episodenhaft und jeder Zuschauer weiß das. Keiner verlangt, dass er bei 3 Std. Wrestling auch 3 Std. subjektiv bedient wird. Das war in der gelobten Attitude Zeit nicht so und das ist auch selbst bei dem gelobten AEW Double or Nothing nicht so gewesen. Manche Matches hat man dann mal nicht so aufgepasst bzw. bei manchen Segmenten macht man halt was anderes. Auch bei UFC gibt es sicherlich Kämpfe, die jener mag und ein anderer nicht. Und auch bei Game of Thrones gibt es sicherlich Szenen, die geskippt wurden, da die Charaktere nicht interessierten. Die Mischung zu finden und die Highlights so auf eine Show zu verteilen, dass jeder am Ball gehalten wird, ist Aufgabe jeder Serie und auch der WWE, man nennt es Dramaturgie.

Man kann Vieles in der WWE also derzeit sehr wohl objektiv bewerten und auch mit Recht behaupten, dass die WWE derzeit objektiv betrachtet sehr viel Potenzial liegen lässt und miese Bookingentscheidungen trifft. Das du unterhalten wirst, ist daher sehr schön, du würdest aber auch noch unterhalten werden, wenn die WWE alle fundamentalen Fehler unterlassen würde.



Dazu passt einfach eine drei Stunden Sendung wie RAW die in der ersten Stunde nicht ein einziges Match hatte (muss vor 2 Wochen oder so gewesen sein).
Generell heißt es doch immer noch WRESTLING!
Wenn ich aber in einer zwei Stunden Show dann ca. 15 Minuten Wrestlinganteil habe und der Rest ist Gelaber, Gelaber und nochmal Gelaber, dann stimmt was nicht.
Ist ja schön und gut das es den Entertainmentanteil gibt, das muss auch sein, aber doch nicht so.
Gefühlt sieht man 3/4 des Rosters eben nicht in den Shows.
Der Roster ist so großartig und hat soviel Potential, aber sie machen nix draus.
Man bekommt dafür einen Typen der sich in Kisten versteckt, Frauen die ihren Tag Team Titel in der Gegend umher schleppen und den Sohn vom Boss der alles und jeden besiegt und sich jetzt nur noch den World Title umschnallen muss um die Farce komplett zu machen. Sein Dad machte das schon vor und das war ein absoluter Tiefpunkt.
Die torpedieren sich gerade so dermaßen selber und wundern sich dann das die Zahlen kacke sind.
Aber wenn man dieses 24/7 Title Zeugs unterhaltsamer findet als einen WRESTLING Main Event, dann ist es wirklich wann soweit das Vince irgendwann Live in den Ring kackt und alle feiern das wie doof und man hat hunderttausendmillionen Klicks auf youtube, weil das ja besser ist als Worker die Woche für Woche ihre Knochen hin halten um den Fans was zu bieten.
Ach und dann noch wundern warum da einige um die Entlassung bitten bei so was. Das heißt doch nicht gleich das die alle zu AEW wollen, sondern einfach nur ganz weit weg von so einem derzeitigen Unsinn.

--------------------
"Station Wagons are the Wave of the Future. Trust Me!"

Old Post Posted: 12.06.2019, 17:47 Uhr
Beiträge: 5327 | Wohnort: Tromaville, New Jersey | Registriert seit: 30.09.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 9316272  
Siwz ist offline Siwz
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Siwz anzeigen Siwz eine Private Nachricht schicken Füge Siwz zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Catchpool:
Raw 2020.

Firefly Funhouse Bray Wyatt: "Hallo? Noch jemand da? Oder alle schon bei AEW? BITTE HABT GNADE (MERCY) UND LASST MICH ENDLICH REIN!"




Wäre doch die Story die man über Jahre aufbauen kann, der eine der reingelassen werden will, der andere der will das einer reinkommt, doch man merkt erst am Ende, das zwischen beide eigentlich nur eine Tür ist, nur das beide die Türe nicht aufmachen wollen.

Old Post Posted: 12.06.2019, 17:56 Uhr
Beiträge: 46071 | Wohnort: Schweinfurt | Verein: Bayern | Registriert seit: 04.03.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 9316284  
ButchertheFork ist offline ButchertheFork
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von ButchertheFork anzeigen ButchertheFork eine Private Nachricht schicken Füge ButchertheFork zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Shinigami:
Wenn man sich die Klicks bei Youtube anschaut, dann spricht das schon eine deutliche Sprache:
SmackDown Main Event-> 270.000
SmackDown R-Truth Case Segment -> 1,1 Millionen

Raw Main Event -> 755.000
Raw R-Truth Elevator -> 2,6 Millionen

Und ich muss sagen Wyatt und R-Truth ist derzeit das einzige was ich mir bei den Clips anschauen, da mir der Rest einfach überhaupt nicht anspricht.

Besonders die Wildcard macht den Rostersplit überflüssig und wird anscheinend derzeit genutz um Shane und Roman in beiden Sendungen zu bringen.



Längerfristig übrigens Mahal vs R-Truth im Flieger-> 8,4 Millionen

Die WWE sollte ihre Schlüsse draus ziehen. Kurzweilig und kreativ zieht nach wie vor. Und ich wette nicht nur mit Comedy.

Mahal ist im 24/7 Titel gefühlt 100x interessanter als vorher. Man hat den Eindruck, dass beim 24/7 die Worker einfach los geschickt werden.

--------------------
Entertainmentfan, Erfinder des Engpassworkers

"There is no John Cena anymore....only Lance Catamaran

Old Post Posted: 12.06.2019, 19:30 Uhr
Beiträge: 1834 | Wohnort: | Registriert seit: 13.03.2015 IP: Gespeichert | Posting ID: 9316413  
LostInWeb ist offline LostInWeb
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von LostInWeb anzeigen LostInWeb eine Private Nachricht schicken Besuche LostInWeb's Homepage! Füge LostInWeb zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von ButchertheFork:
Längerfristig übrigens Mahal vs R-Truth im Flieger-> 8,4 Millionen

Die WWE sollte ihre Schlüsse draus ziehen. Kurzweilig und kreativ zieht nach wie vor. Und ich wette nicht nur mit Comedy.

Mahal ist im 24/7 Titel gefühlt 100x interessanter als vorher. Man hat den Eindruck, dass beim 24/7 die Worker einfach los geschickt werden.



Jap, es ist zwar nicht der Knaller schlechthin, aber es wirkt frisch und ehrlich gesagt mochte ich die Nummer im Fahrstuhl richtig gerne. Da haben alle Beteiligten innerhalb von 2 Minuten mehr unterhalten als in den letzten 5 Jahren zusammen. Da war auch hundertprozentig einiges improvisiert, das hat man durchaus gemerkt.

Generell ist es natürlich heutzutage auch "leichter" mit so kurzen Skits Klicks zu kriegen, aber wenn man diese Kurzeweiligkeit mal auf die Shows übertragen würde, wäre das ja schon mal was. Mehr kurze Backstagesegmente und eben mehr Freiheit wie beim 24/7-Titel und dem Firefly Fun House wären ein guter Anfang. Eins der größten Probleme heute ist ja, dass alles so gleich und glattgebügelt wird. Da fällt dann eben schnell auf, wenn mal etwas aus diesem Raster ausbricht und selbst wenn es dann nicht immer der Knaller ist, ist es zumindest Abwechslung.

--------------------
Filmschrott - Von Mainstream bis Trash Aktuell: Horrorctober 2017

Ironie, Sarkasmus, Verallgemeinerungen und Übertreibungen gehören bei mir zum Alltag, also legt nicht jedes Wort auf die Waagschale.

Old Post Posted: 12.06.2019, 19:52 Uhr
Beiträge: 9888 | Wohnort: | Registriert seit: 26.10.2008 IP: Gespeichert | Posting ID: 9316427  
BigCountry ist offline BigCountry
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von BigCountry anzeigen BigCountry eine Private Nachricht schicken Füge BigCountry zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wisst Ihr, was K*cke ist?

Ich verliere langsam aber sicher den Überblick, wer welchem Roster angehört. Beim sinnieren über die Super-Shane-Show und wie man da noch etwas sinnvolles herausholen könnte, habe ich kurz mit dem Gedanken gespielt, das er ja Drew als seinen (persönlichen) WWE Champion installieren könnte (der Kofi ablöst). Bis McIntyre irgendwann die Fesseln abwirft und eine Alleinherrschaft aufzieht, die weder Freund noch Feind kennt.

Tjo, bis mir dann aufgefallen ist, das McIntyre zu RAW gehört.

--------------------
EC3 changing the game... The best guy here. The best guy there. The best guy ANYWHERE!

The spirit of the Ultimate Warrior will run forever!

Old Post Posted: 12.06.2019, 19:53 Uhr
Beiträge: 20164 | Wohnort: | Registriert seit: 18.01.2003 IP: Gespeichert | Posting ID: 9316428  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 03:53 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 5 Seiten: « 1 2 [3] 4 5 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > World Wrestling Entertainment > [NB] SmackDown Live Report vom 11.06.2019

Druckbare Version zeigen | Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, JOE, Kane, Poppy...in HD! & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.08876204 Sekunden generiert (88.00% PHP - 12.00% MySQL - 18 queries)