MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > World Wrestling Entertainment > WWE Live Tour im November 2019 in Deutschland, Österreich & der Schweiz
A N Z E I G E
[ « » ] Insgesamt 22 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 [21] 22 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Depeche-Andi ist offline Depeche-Andi
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Depeche-Andi anzeigen Depeche-Andi eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von starfish7985:


Was mich interessieren würde: Kam Rusev in den andren deutschen Städten auch so gut an?



In Mannheim waren favouriten der Fans, eindeutig Becky,Seth, Rusev und Ricochet.
Die wurden am meisten gefeiert. Auch Owens und die Viking Raiders kamen gut an (auch wenn die Raiders TSG Hoffenheim Trikots an hatten, was ja in Mannheim (Waldhof) eher geteiltes Echo verursacht.

Wie war das in Erfurt, Regensburg und heute in Düsseldorf? Haben sich die "Face" Wrestler auch nach den Matches alle zeit genommen um Selfies zu machen und Autogramme zu geben? Fand dass sehr Fanfreundlich. Vor einem Jahr in Frankfurt war das nur vereinzelt der Fall. Bei Natalya weiß man ja, wo ne deutsche Flagge ist, da ist auch sie 😂😂

Old Post Posted: 16.11.2019, 19:55 Uhr
Beiträge: 213 | Wohnort: Darmstadt | Registriert seit: 17.05.2014 Info | Posting ID: 9456420  
Christian-Berlin ist offline Christian-Berlin
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Christian-Berlin anzeigen Christian-Berlin eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Hallo Andi,

in Erfurt gab es sehr viele Selfies und Autogramme. So fanfreundlich habe ich die WWE'ler selten erlebt. Tendenziell wurden jedoch, soweit ich es mitbekam, bevorzugt Fanartikel und Programmhefte signiert.

VG Christian

Old Post Posted: 16.11.2019, 21:01 Uhr
Beiträge: 150 | Wohnort: Berlin | Registriert seit: 09.06.2014 Info | Posting ID: 9456479  
JBL4ever ist offline JBL4ever
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von JBL4ever anzeigen JBL4ever eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Christian-Berlin:
Hallo Andi,

in Erfurt gab es sehr viele Selfies und Autogramme. So fanfreundlich habe ich die WWE'ler selten erlebt. Tendenziell wurden jedoch, soweit ich es mitbekam, bevorzugt Fanartikel und Programmhefte signiert.

VG Christian



Würde ich ein bisschen widersprechen. Alleine das Seth Rollins nach dem ME nicht die Ehrenrunde dreht sondern wirklich direkt nach dem Pinfall die Halle verlässt, habe ich bei einer House Show auch noch nicht erlebt. Ich hatte bei den ca 10 WWE-Shows wirklich jedes Mal die Ehrenrunde des Faces am Ende der Show dabei, dass hier war das einzige Mal das es das nicht gab. Wenn man nicht am Entrance irgendwo erste Reihe hatte (ich hatte meinen Platz in Block G), so waren nur Becky & Natalya noch am realistischen zu kriegen.

--------------------
JBL, John Cena, Kevin Owens, Finn Balor, Sasha Banks

Old Post Posted: 16.11.2019, 21:12 Uhr
Beiträge: 23882 | Wohnort: Thüringen | Registriert seit: 10.03.2008 Info | Posting ID: 9456492  
Depeche-Andi ist offline Depeche-Andi
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Depeche-Andi anzeigen Depeche-Andi eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Christian-Berlin:
Hallo Andi,

in Erfurt gab es sehr viele Selfies und Autogramme. So fanfreundlich habe ich die WWE'ler selten erlebt. Tendenziell wurden jedoch, soweit ich es mitbekam, bevorzugt Fanartikel und Programmhefte signiert.

VG Christian



Klar das Fanartikel und Programmhefte grösstenteils signiert wurden, dass sind ja die Dinge die man auch gerade bei sich hat als Fan 😉.

Plakate und Flaggen wurden aber auch häufig signiert.

Ich selbst hatte das Glück von Becky Lynch meine Funko Pop Figur signiert zu bekommen. 👍

Old Post Posted: 16.11.2019, 21:19 Uhr
Beiträge: 213 | Wohnort: Darmstadt | Registriert seit: 17.05.2014 Info | Posting ID: 9456501  
Big Thing ist offline Big Thing
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Big Thing anzeigen Big Thing eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von JBL4ever:
Würde ich ein bisschen widersprechen. Alleine das Seth Rollins nach dem ME nicht die Ehrenrunde dreht sondern wirklich direkt nach dem Pinfall die Halle verlässt, habe ich bei einer House Show auch noch nicht erlebt. Ich hatte bei den ca 10 WWE-Shows wirklich jedes Mal die Ehrenrunde des Faces am Ende der Show dabei, dass hier war das einzige Mal das es das nicht gab. Wenn man nicht am Entrance irgendwo erste Reihe hatte (ich hatte meinen Platz in Block G), so waren nur Becky & Natalya noch am realistischen zu kriegen.



Nicht ganz direkt. Er war noch in der Ecke, wo die ganzen Splitter vom Tisch hingeflogen sind und hat sich erkundigt, ob alles ok ist. Er musste ja unbedingt den Vorschlaghammer durch den Tisch pfeffern.
Ne ganze Runde hätte von ihm aber trotzdem drin sein können. Vielleicht wollte er schnell weg, bevor der Fiend wiederkommt.

--------------------
Sarah Silverman 4 President
Watch This: ----> Kloß und Spinne <---
Ijon Tichy: Raumpilot
http://www.ijontichy.zdf.de/
Zudem gibt es die DVD zur Serie mit Nora Tschirner und Oliver Jahn seit 10. Mai auch käuflich für sagenhafte 7,99 Euro bei Amazon

Old Post Posted: 16.11.2019, 21:33 Uhr
Beiträge: 25180 | Wohnort: WWW.BILDBLOG.DE | Registriert seit: 22.07.2002 Info | Posting ID: 9456517  
HolyMoly ist offline HolyMoly
MoonRookie

Standardicon Profil von HolyMoly anzeigen HolyMoly eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Fahre gerade aus Düsseldorf zurück. War eine super Veranstaltung und Ich durfte an der Ringabsperrung viele Hände schütteln und Selfies mit Becky und Seth ergattern.

Stimmung war super. Rollins, Becky und Rusev klare Fan Favorites.
Vicking Raiders und Street Profits wurden auch sehr gut angenommen.

Matches waren soweit auch alle sehr ordentlich. Bei uns durfte problemlos fotografiert und gefilmt werden.

Der einzige Letdown war der Solo Merchandise Stand, der ständig völlig überlaufen war.

Fahre trotzdem völlig zufrieden nach Hause.

Old Post Posted: 16.11.2019, 21:40 Uhr
Beiträge: 23 | Wohnort: Wuppertal | Registriert seit: 18.11.2014 Info | Posting ID: 9456522  
Christian-Berlin ist offline Christian-Berlin
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Christian-Berlin anzeigen Christian-Berlin eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von JBL4ever:
Würde ich ein bisschen widersprechen. Alleine das Seth Rollins nach dem ME nicht die Ehrenrunde dreht sondern wirklich direkt nach dem Pinfall die Halle verlässt, habe ich bei einer House Show auch noch nicht erlebt. Ich hatte bei den ca 10 WWE-Shows wirklich jedes Mal die Ehrenrunde des Faces am Ende der Show dabei, dass hier war das einzige Mal das es das nicht gab. Wenn man nicht am Entrance irgendwo erste Reihe hatte (ich hatte meinen Platz in Block G), so waren nur Becky & Natalya noch am realistischen zu kriegen.



Ich saß im Innenraum ganz hinten am Entrance und habe beim Stehen am Gitter das Ring-Geschehen nur halb mitbekommen. Weiter hinten am Walkway, in dem Bereich, den ich zwischen dem Matches überblicken konnte, gab es viele Autogramme und Selfies.

VG Christian

Old Post Posted: 16.11.2019, 21:42 Uhr
Beiträge: 150 | Wohnort: Berlin | Registriert seit: 09.06.2014 Info | Posting ID: 9456526  
Rated R ist offline Rated R
MoonRookie

Profil von Rated R anzeigen Rated R eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Wie sah es in Regensburg und Düsseldorf mit Plakaten aus? Laut Internet sieht man Fans mit großen Plakaten.
Ich durfte in Mannheim fast alle meiner Plakate abgeben. Mir wurde gesagt, dass nicht größer als A4 gestattet sei. Zu allem Überfluss durfte ich noch 2 Euro dafür bei der Gepäckabgabe bezahlen. Drin in der Halle habe ich dann viele gößere Plakate gesehn, bei denen dann die Superstars fleißig Autogramme geschrieben haben. Was mich besonders ärgert, denn dies geschah direkt neben mir und ich hätte bestimmt auch ein paar Autogramme bekommen. Ich finde es eine Sauerei, dass man Wrestlingfans verbietet, Plakate mit in die Halle zu nhemen. DIes gehört zum Wrestling einfach dazu. Das habe ich auch den Securities erklärt. Die meinten, ich soll mich beim Veranstalter beschweren. Was dann die Live Nation GmbH wäre. WIe kann es sein, dass andere riesen Flaggen und Plakate mit in die Halle nehmen dürfen, während andere diese am Einlass abgebebn müssen. Kann doch nicht sei, dass Securities unterschiedliche Angaben bekommen bei ein und der selben Show.

Old Post Posted: 16.11.2019, 21:43 Uhr
Beiträge: 86 | Wohnort: | Registriert seit: 26.02.2006 Info | Posting ID: 9456530  
Christian-Berlin ist offline Christian-Berlin
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Christian-Berlin anzeigen Christian-Berlin eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Depeche-Andi:
Klar das Fanartikel und Programmhefte grösstenteils signiert wurden, dass sind ja die Dinge die man auch gerade bei sich hat als Fan 😉...



Ich nicht. Mit Ausnahme meiner gut A5 großen Handtasche gebe ich alles, auch die gekauften Souvenirs, in der Garderobe ab. Früher nahm ich es mit rein. Mit dem Ergebnis, dass es vom Stuhl rutschte und andere Fans unbeasichtigt rübertrampelten. Seitdem gebe ich es ab, dafür ist mir das Zeug zu teuer.

Ich reiche immer ein normales, kleines Notizbuch und Stift hin. Einmal signierte Chris Jerico. Immehin...

VG Christian

Old Post Posted: 16.11.2019, 21:46 Uhr
Beiträge: 150 | Wohnort: Berlin | Registriert seit: 09.06.2014 Info | Posting ID: 9456534  
JBL4ever ist offline JBL4ever
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von JBL4ever anzeigen JBL4ever eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

In Düsseldorf- sofern ich die Instastory richtig deute - offenbar Ricochet, Becky Lynch und AJ Styles beim Meet & Greet?!

--------------------
JBL, John Cena, Kevin Owens, Finn Balor, Sasha Banks

Old Post Posted: 16.11.2019, 21:49 Uhr
Beiträge: 23882 | Wohnort: Thüringen | Registriert seit: 10.03.2008 Info | Posting ID: 9456538  
Christian-Berlin ist offline Christian-Berlin
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Christian-Berlin anzeigen Christian-Berlin eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Rated R:
Wie sah es in Regensburg und Düsseldorf mit Plakaten aus? Laut Internet sieht man Fans mit großen Plakaten.
Ich durfte in Mannheim fast alle meiner Plakate abgeben. Mir wurde gesagt, dass nicht größer als A4 gestattet sei. Zu allem Überfluss durfte ich noch 2 Euro dafür bei der Gepäckabgabe bezahlen. Drin in der Halle habe ich dann viele gößere Plakate gesehn, bei denen dann die Superstars fleißig Autogramme geschrieben haben. Was mich besonders ärgert, denn dies geschah direkt neben mir und ich hätte bestimmt auch ein paar Autogramme bekommen. Ich finde es eine Sauerei, dass man Wrestlingfans verbietet, Plakate mit in die Halle zu nhemen. DIes gehört zum Wrestling einfach dazu. Das habe ich auch den Securities erklärt. Die meinten, ich soll mich beim Veranstalter beschweren. Was dann die Live Nation GmbH wäre. WIe kann es sein, dass andere riesen Flaggen und Plakate mit in die Halle nehmen dürfen, während andere diese am Einlass abgebebn müssen. Kann doch nicht sei, dass Securities unterschiedliche Angaben bekommen bei ein und der selben Show.



Offenbar doch: Ich fragte in EF drei Securities, ob mit dem Handy fotografiert werden darf: Einer meinte nein, zwei ja. Bilanz: Einige meiner bisher schönsten selbst aufgenommenen WWE-Fotos.

Möglicherweise legen Securities Anweisungen mit Spielraum unterschiedlich streng aus. In Magdeburg musste ich z.B. meine Digicam am Eingang abgeben, die Zuschauerin neben mir bekam sie problemlos rein.

Plakate sind nicht nur bei WWE, sondern fast überall verboten. Ich glaube mich erinnern zu können, dass es mal beim Fußball einen Vorfall damit gab, seitdem dürfen die nicht mehr rein.

VG Christian

Old Post Posted: 16.11.2019, 21:51 Uhr
Beiträge: 150 | Wohnort: Berlin | Registriert seit: 09.06.2014 Info | Posting ID: 9456543  
Rated R ist offline Rated R
MoonRookie

Profil von Rated R anzeigen Rated R eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Wenn ich bei Instagramm WWE Deutschland gucke, wieviele Plakate dabei haben, glaube ich nicht das diese allgemein verboten sind. Einmal in MNünchen musste ich Plakate abgeben. Ansonsten gab es das Problem nie. Und ich war bei über 25 WWE Events in Deutschland.

Old Post Posted: 16.11.2019, 21:58 Uhr
Beiträge: 86 | Wohnort: | Registriert seit: 26.02.2006 Info | Posting ID: 9456556  
Depeche-Andi ist offline Depeche-Andi
MoonSurfer 100

Profil von Depeche-Andi anzeigen Depeche-Andi eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

@JBL4ever
Das deutest du falsch. Beim Meet & Greet war Seth Rollins unter anderem.

Becky und AJ waren auf nem roten Teppich. Wohl für ein Interview für die Presse oder sowas.

Old Post Posted: 16.11.2019, 22:26 Uhr
Beiträge: 213 | Wohnort: Darmstadt | Registriert seit: 17.05.2014 Info | Posting ID: 9456564  
mastermanni ist offline mastermanni
MoonSurfer 1000

Profil von mastermanni anzeigen mastermanni eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

War auch in Düsseldorf, war mein erstes WWE (bzw. Wrestling-Event) generell und ich habe gemischte Gefühle.

Die Atmosphäre an sich ist echt cool und ich war wirklich überrascht, wieviele Mädchen/Frauen anwesend waren, hätte ich absolut nicht mit gerechnet. Auch konnte ich viele Familien entdecken (mit teils richtig jungen Kindern), wo ich zwiegespaltener Meinung war, ob diese Art von Event für diese bereits angebracht sei, aber das muss jeder selber wissen.

Der Einlass verlief auch reibungslos, gut, wir hatten uns vorher noch ein wenig abseits etwas zu essen geholt, weil uns die Schlange zu lang war, aber sei's drum.

Positiv überrascht war ich davon, dass es um 19:30 Uhr auch wirklich direkt losging, das kenne ich von Konzerten oder anderen Events anders.

Negatives habe ich leider ein wenig mehr zu vermelden. Also das was wrestlingtechnisch geboten ist wirklich ein wenig mau. Wie ein User vorher schon schrieb, waren die meisten Aktionen Punches/Kicks/Submissions. Ich kann das auf der einen Seite verstehen, da sich kein Superstar bei einer fanservice-Show in Deutschland verletzen soll, auf der anderen Seite machen diese "gefährlichen" bzw. "spektakulären" bzw. "kraftvollen" Moves das Wrestling doch aus. Und leider sieht Wrestling in Echt deutlich mehr "fake" aus, als im TV, wo mit Cuts noch einiges kaschiert werden kann. Ich konnte z.B. unzählige Male feststellen, dass Kicks oder Punches sowas von absolut null ihr Ziel getroffen haben.
Ein weiterer, harscher Kritikpunkt, ist der Preis. Ich dachte, ich gönne uns mal was und kaufe uns keine Kategorie 4-Karten, sondern Kategorie 3. Eventim Bestplatzbuchung (war evtl. ein Fehler meinerseits, vermag ich nicht zu beurteilen). Ergebnis war, dass wir zwar ziemlich mittig saßen, aber dennoch Oberrang, sehr weit oben. Für einen Preis von über 70€ bei einer Show, wo nur der B-Cast (natürlich mit Ausnahmen) anreist, ist mir das deutlich zu teuer.

Einigermaßen gute Pops gabs bei Becky, Rusev und dem Mainer AJ vs Rollins. Ansonsten fand ich die Stimmung eher mau (ok, ich bin sonst nur Fussballspiele und Konzerte gewohnt und die MEH ist ja auch eher klein). Und teilweise musste ich auch los, als die Zuschauer "du hast die Haare schön" (bzg auf Drew McIntyre) angestimmt haben. Da dachte ich mir wirklich "oh god why".

Alles in allem bin ich froh, WWE einmal live gesehen zu haben, aber zu diesem Preis werde ich in Zukunft dann doch lieber drauf verzichten und lieber im TV weiterschauen.

--------------------
Glory, glory ManUnited!

Old Post Posted: 17.11.2019, 02:11 Uhr
Beiträge: 1953 | Wohnort: | Registriert seit: 19.10.2010 Info | Posting ID: 9456605  
CyBeN ist offline CyBeN
Webmaster

Profil von CyBeN anzeigen CyBeN eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

WWE Live Tour 2019
16.11.2019
Mitsubishi Electric Halle - Düsseldorf, Deutschland


Singles Match
Ricochet besiegt Drew McIntyre

Singles Match
Natalya besiegt Sarah Logan

Singles Match
Titus O'Neill besiegt Shelton Benjamin

WWE RAW Women's Title Match
Becky Lynch (c) besiegt Lacey Evans

Singles Match
Rusev besiegt Bobby Lashley (w/ Lana) durch DQ

Tag Team Match
The Street Profits (Angelo Dawkins & Montez Ford) besiegen Curt Hawkins & Zack Ryder

WWE United States Title Match
Seth Rollins besiegt AJ Styles (c) durch DQ

6-Man Tag Team Match
Seth Rollins & The Viking Raiders (Erik & Ivar) besiegen The OC (AJ Styles, Karl Anderson & Luke Gallows)

--------------------
Mächtig gewaltig!

Old Post Posted: 17.11.2019, 10:25 Uhr
Beiträge: 35140 | Wohnort: Niedersachsen | Registriert seit: 14.02.2000 Info | Posting ID: 9456653  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 01:36 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 22 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 [21] 22 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > World Wrestling Entertainment > WWE Live Tour im November 2019 in Deutschland, Österreich & der Schweiz

A N Z E I G E

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2020 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.04948092 Sekunden generiert (79.89% PHP - 20.11% MySQL - 18 queries)