MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > World Wrestling Entertainment > [NB] SmackDown Live Report vom 12.03.2019


[ « » ] Insgesamt 5 Seiten: « 1 2 [3] 4 5 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten

PerfectChamp ist offline PerfectChamp
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von PerfectChamp anzeigen PerfectChamp eine Private Nachricht schicken Füge PerfectChamp zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Shane McMahon:
Der aktuelle Mr. McMahon Charakter ist im Grunde das Einzige was zumindest im Ansatz auf der Geschichte "Die Fans sind die neue Authority" aufbaut und dieses Versprechen als Lüge entlarvt. Er ist ein riesiger Egomane, der seine Meinung als einzig wahre betrachtet und den Fans, und den von ihnen bestimmten Lieblingen, in die Suppe spuckt. Es gab in den letzten Monaten zwei Charaktere die wir Fans, die angebliche neue Authority, in Championships Matches sehen wollten und beiden wurden von Mr.McMahon Steine in den Weg gelegt. Es ist im ganzen gesehen dementsprechend nicht wirklich Kofi vs. Mr. McMahon oder Becky vs. Mr. McMahon, sondern Mr. McMahon vs. Booking Wünsche der Fans in den Hallen. Ich will nicht sagen, dass die Geschichte gut erzählt daher kommt, dafür fehlt mir z.b die Reaktion der anderen McMahons, aber der Faden "Mr. McMahon akzeptiert die Fan-Authority nicht" ist durchaus zuerkennen. Er bringt zwar gutes, wie Owens oder Ali, aber nicht das was die Fans wirklich wünschen und handelt somit gezielt gegen das abgegebene Fan-Versprechen.



Man das war ja echt on the money

--------------------
Skill ist, wenn Glück zur Gewohnheit wird

WWE Universe Member since 1992

Old Post Posted: 13.03.2019, 13:26 Uhr
Beiträge: 716 | Wohnort: Bremen | Registriert seit: 25.11.2008 IP: Gespeichert | Posting ID: 9226898  
Dale Cooper ist offline Dale Cooper
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Dale Cooper anzeigen Dale Cooper eine Private Nachricht schicken Füge Dale Cooper zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Für Asuka wäre Ember Moon ganz passend gewesen, aber leider halt Injury und dazu anderer Brand... Sollen sie halt kurzfristig Asuka vs. Naomi machen. Mit ihrer Vergangenheit als Team und für ein paar ansehnliche Minuten mit denen man Asuka einen WM Triumph geben kann, kann das den Zweck erfüllen. Lacey Evans find ich Charisma-technisch interessant, würde ich aber eher als Contenderin gezielt aufbauen als sie jetzt völlig hastig da reinzuwerfen. Bei einem Triple Threat mit Deville und Rose würden halt deren Unstimmigkeiten den Fokus von Asuka weglenken, da reicht auch die Battle Royal für. Letztendlich sehe ich ohnehin keine Lösung, die irgendwas besonderes offenbart. Also sollen sie halt Naomi nehmen, wo man dann zumindest gewisse Wrestlemania Erfolge noch anführen kann.

Beitrag editiert von Dale Cooper am 13.03.2019 um 13:42 Uhr

Old Post Posted: 13.03.2019, 13:32 Uhr
Beiträge: 2124 | Wohnort: | Registriert seit: 26.10.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 9226904  
Mattock ist offline Mattock
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Mattock anzeigen Mattock eine Private Nachricht schicken Füge Mattock zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich kann Dir PerfectChamp nur zustimmen.
Shane hats mein Gefühl zur WWE gerade richtig beschrieben

Zitat:
Original geschrieben von Dale Cooper:
Für Asuka wäre Ember Moon ganz passend gewesen, aber leider halt Injury und dazu anderer Brand.



Anderer Brand hält Becks, Charles und Rowdy doch auch nicht auf.
Wäre garnicht mal so gut wenn sie ne RAW Dame an Asuka's Fährten hängen würden.

--------------------
Religion ~ You cant start a war WITHOUT it !¡

Old Post Posted: 13.03.2019, 13:34 Uhr
Beiträge: 1345 | Wohnort: Hamburg | Registriert seit: 16.03.2001 IP: Gespeichert | Posting ID: 9226907  
Skyclad ist offline Skyclad
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Skyclad anzeigen Skyclad eine Private Nachricht schicken Füge Skyclad zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von holic01:
Im Gegensatz zu Raw hat Smackdown zumindest eine gewisse Struktur und lässt in Hinblick auf Wrestlemania gewisse Entwicklungen erkennen. Man mag nicht alles gut finden und auch die Wahl der (Haupt-)Protagonisten kann man diskutieren. Als Zuschauer ist man aber schon zufrieden, wenn es wenigstens so etwas wie eine Road to Wrestlemania gibt.

Die Story um Miz und Shane wird weitergeführt, auch wenn die gesamte Idee mehr als holprig ist. Mir wird auch nicht klar, warum man ausgerechnet Shane - der nunmal kein Wrestler ist - in eine solche Rolle stecken muss. Es wirkt auf mich einfach falsch, wenn ausgerechnet Shane den Tough Guy gibt, dem es auf den Keks geht, dass alle etwas von ihm wollen. Und er selbst setzt das Match gegen The Miz an. Das passt ebensowenig zu einem Teilzeit-Wrestler und dem eigentlichen GM wie die Face Rolle zu Miz passt. Shane McMahon als nicht mehr ganz so junger Teilzeitwrestler soll Miz, immerhin ehemaliger WWE Champion sowie mehrfach US-, IC- und Tag Team Champion, in die Schranken weisen, weil er ein nerviges Anhängsel ist? Das passt für mich nicht zusammen und wirkt auf dem Papier auch keineswegs wie ein großes Wrestlemania Match. Da hätte das Roster wesentlich bessere Optionen geboten.

Bei der Geschichte um Orton und Styles hat man den richtigen Trigger gefunden. Die Idee wirkte auch mcih zunächst wie: naja, wir haben zwei große Namen aber keine Idee, was wir mit ihnen zu Wrestlemamia anfangen sollen. Die Promo war sehr gut und hat einen logischen Ausgangspunkt für die Fehde gefunden. Damit hebt man das Match auf eine andere Ebene, weil beide Wrestler eine gewisse Motivation haben, gegeneinander anzutreten. Sehr simpel, aber trotzdem gut gemacht - und wesentlich interessanter als die meisten Orton-Fehden in den vergangenen Jahren. Die Story bis Wrestlemania schreibt sich eigentlich fast von selbst.

Bei den Frauen lässt die Vorfreude leider weiter nach - aber zumindest hat man hier eine Story, die man offensichtlich so bis Wrestlemania durchziehen möchte. Das ist okay, gefällt mir aber einfach nicht - v.a. weil man so viel Potenzial verschenkt hat. Auf Becky gegen Ronda war man einfach heiß, v.a. nach ihrer ersten Konfrontation nach dem Rumble. Seither hat man diese natürliche Brisanz einfach gekillt und durch eine krude Story ersetzt, die leider keinem der Charaktere wirklich gut getan hat. Becky Lynch hat sich als Top Babyface in eine vollkommen falsche Richtung entwickelt und wirkt teilweise unsympatischer als ihre eigentliche Heel-Gegnerinnen. Natürlich darf sie Ecken und Kanten haben und muss nicht das freundliche Babyface sein - ganz im Gegenteil. So einen Charakter muss man aber entsprechend booken, damit er nicht wie ein unsympathischer Bully sondern "cool" und "tough" wirkt - halt so das typisch Stone Cold'sche Verhalten. Man kann das Problem nicht ganz genau auf den Punkt bringen, trotzdem ist es ersichtlich, dass hier etwas falsch gelaufen ist. Trotzdem: man hat eine Story und man hat auch einen Wrestlemania-Moment auf den man hinarbeitet.

Das Titelgeschehen um Daniel Bryan, Mustafa Ali und Kevin Owens wird weiter hingezogen, bis man endlich einen Contender für Wrestlemania gefunden hat. Das kann man so machen. Owens gegen Bryan in dieser Konstellation ist meiner Meinung nach aber eigentlich zu schade, um daraus irgendeine Filler Story zu machen, bei der man auch noch den Underdog Mustafa Ali mit einbindet. Owens ist großartig und wirkt auch in seiner neuen Rolle überraschend gut. Gerade deswegen wäre es schöner gewesen, wenn man ihm auch die richtige Bühne geboten hätte, statt ihn einfach reinzuwerfen. Bei Mustafa Ali ist das noch okay: er muss eigentlich nicht direkt im Rampenlicht stehen und kann bei Smackdown als Underdog aufgebaut werden, der Bryan immer mal wieder ärgern kann. Das könnte durchaus eine Rivalität sein, die im Hintergrund etwas brodelt ohne auszubrechen. Daher fand ich die Idee, Ali bei Fastlane ins Titelmatch zu booken, nicht so gelungen. Etwas subtiler wäre es mir lieber gewesen.

Die Wrestlemania Story von Kofi Kingston finde ich indes gar nicht schlecht umgesetzt. Man kann darüber streiten, ob ausgerechnet Kingston so ein Titelmatch verdient hat, während andere Top-Wrestler mehr oder minder versauern. Aber Kingston ist nunmal ziemlich over, die Zuschauer sind heiß und wollen das Happy End bei Wrestlemania. Dass sich Kingston dies nun gegen alle Widerstände erkämpfen muss, ist im Grund genommen doch nur logisch. Das Gauntlet Match ist so ein typischer Stolperstein. Es wäre eigentlich nur sinnvoll, wenn Kingston das in der kommenden Woche erstmal nciht gewinnt: er besiegt mehr oder weniger alle (es muss ja nicht immer ganz fair sein) und wird dann im letzten Duell um den Sieg gebracht. Die Story wird weitergezogen, Kofi bekommt sein großes Match und alle sind glücklich.

Der Rest der Show verwaltet letztlich diejenigen, die derzeit keine größere Rolle spielen. Joe als US-Champion ist okay, schöner wäre es natürlich im Rahmen einer sinnvollen Story. Ein Match gegen Mysterio bahnt sich erstmal an. In der Tag Team Division ist es ähnlich: keine größeren Entwicklungen, am Ende wird es halt irgendein Titelmatch ohne größere Bedeutung geben. Das ist wirklich schade, weil man eigentlich ein paar gute Teams hat, mit denen man die Division aufziehen könnte (Nakamura und Rusev z.B. sind eigentlich eine ziemlich gute Kombination). Wenn man den Teams ein wenig Spotlight geben und die Wertigkeit der Titel hervorheben würde, dann könnten sogar die Einzelwrestler in zusammengewürfelten Teams (eben Nakamura und Rusev) davon profitieren. Noch weniger Spotlight bekommt leider Asuka, die wirklich zu bedauern ist - weil ihr Titelrun dermaßen belanglos ist, dass es schon fast wehtut. Mit den Tag Team Gürteln und der rosterübergreifenden Titelfehde von Rousey, Lynch und Charlotte ist der Split doch ohnehin obsolet, warum lässt man ihn für die Damen nicht einfach fallen? Soll halt jemand eine Promo halten in dem Sinne: Womens Revolution, keine Grenzen, blabla - also können sie bei Raw, Smackdown und NXT auftreten wie sie wollen. Dann könnte man für Asuka auch auf bessere Gegnerinnen zurückgreifen als es sie derzeit im Smackdown Roster gibt.



Sind wir verwandt? Du fasst genau das zusammen, was ich schreiben wollte.

Ich finde die Geschichte um Kofi auch spannend, denn es zeigt, dass die WWE sehr wohl weiß, wie man ganz simpel und einfach jemanden over bringt. Kofi ist momentan so over wie sonst niemand, selbst Becky muss sich da hinten anstellen (bei dem konfusen Unsinn auch kein Wunder).
Aber für mich muss Kofi auch gewinnen, denn ohne Feelgood-Moment bringt das alles nichts.

--------------------
Rabidgames - A honest look on video games


xBox live Gamertag: Slough Feg / PSN: SloughFeg23

Old Post Posted: 13.03.2019, 13:59 Uhr
Beiträge: 29168 | Wohnort: London, UK | Registriert seit: 26.09.2005 IP: Gespeichert | Posting ID: 9226931  
Squischi ist offline Squischi
MoonSurfer 1000

Profil von Squischi anzeigen Squischi eine Private Nachricht schicken Füge Squischi zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Da ist es also... Miz gg Shane bei WM... Armer Miz... So langsam macht die WWE keinen Bock mehr....

--------------------
Bei WWE Champions bin ich der Wischi

Old Post Posted: 13.03.2019, 14:07 Uhr
Beiträge: 2768 | Wohnort: Haltern am See | Registriert seit: 02.10.2011 IP: Gespeichert | Posting ID: 9226936  
Papa Shango ist offline Papa Shango
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Papa Shango anzeigen Papa Shango eine Private Nachricht schicken Füge Papa Shango zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Skyclad:
Sind wir verwandt? Du fasst genau das zusammen, was ich schreiben wollte.


Du wolltest etwas ohne zu fluchen und zu schimpfen schreiben?

--------------------
Nur auf dem Cyboard: Shangos WWE Universe - Neue Show online

Old Post Posted: 13.03.2019, 14:07 Uhr
Beiträge: 5285 | Wohnort: Thüringen | Verein: FC Bayern | Registriert seit: 02.10.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 9226937  
Malibu Al ist offline Malibu Al
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Malibu Al anzeigen Malibu Al eine Private Nachricht schicken Füge Malibu Al zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Mattock:
Ich kann Dir PerfectChamp nur zustimmen.
Shane hats mein Gefühl zur WWE gerade richtig beschrieben



Anderer Brand hält Becks, Charles und Rowdy doch auch nicht auf.
Wäre garnicht mal so gut wenn sie ne RAW Dame an Asuka's Fährten hängen würden.



Du quatscht da auch echt einen Müll zusammen das ist echt nicht mehr feierlich!
Es wäre genauso als wenn Rollins gesagt hätte nach seinem Rumble Sieg er will Daniel Bryan die Kauleiste frisieren.
Der Rumble gibt den Leuten halt NUR DA die Möglichkeit sich in den anderen Brand einzumischen.
Check das doch einfach mal und zieh dich da nicht wie ein kleines Kind dran hoch. Ist ja kaum zum aushalten, besonders in den Live Chats, wo man deinen Schrott einfach nicht überlesen kann.

--------------------
"Station Wagons are the Wave of the Future. Trust Me!"

Old Post Posted: 13.03.2019, 14:09 Uhr
Beiträge: 4819 | Wohnort: Tromaville, New Jersey | Registriert seit: 30.09.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 9226940  
nicam ist offline nicam
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von nicam anzeigen nicam eine Private Nachricht schicken Füge nicam zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Malibu Al:

Der Rumble gibt den Leuten halt NUR DA die Möglichkeit sich in den anderen Brand einzumischen.



Naja das war mal so. In letzter Zeit rennen genug Leute in beiden brands rum.
Siehe Black/Ricochet, Ciampa und Gargano, EC3, Lacey Evans, Heavy Maschinery, Cena, Becky, Charlotte (hat ja keinen Rumble gewonnen!).
Von daher kann man auch eine Moon mal schwups ins blaue Brand stecken, wenn der Zweck die Mittel heiligt

Ich weiß aber was du meinst

Old Post Posted: 13.03.2019, 14:15 Uhr
Beiträge: 662 | Wohnort: | Registriert seit: 15.02.2018 IP: Gespeichert | Posting ID: 9226955  
Malibu Al ist offline Malibu Al
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Malibu Al anzeigen Malibu Al eine Private Nachricht schicken Füge Malibu Al zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von nicam:
Naja das war mal so. In letzter Zeit rennen genug Leute in beiden brands rum.
Siehe Black/Ricochet, Ciampa und Gargano, EC3, Lacey Evans, Heavy Maschinery, Cena, Becky, Charlotte (hat ja keinen Rumble gewonnen!).
Von daher kann man auch eine Moon mal schwups ins blaue Brand stecken, wenn der Zweck die Mittel heiligt

Ich weiß aber was du meinst



Ricochet/Black, Heavy Machinery, EC3 , #DIY, Evans, Cena gelten laut Roster als Free Agents.
Cena gab doch selber mal an das er als Free Agent nun aktiv ist (wenn er denn mal da ist).

Charlotte ist von Vince in die SL mit rein gedrückt worden um Becky Lynch in die Karre zu fahren, weil die beiden ja noch ne hintergründige Geschichte haben. Somit geht das auch klar, wenn der Chef das will.

Und abschließend: Danke

--------------------
"Station Wagons are the Wave of the Future. Trust Me!"

Old Post Posted: 13.03.2019, 14:20 Uhr
Beiträge: 4819 | Wohnort: Tromaville, New Jersey | Registriert seit: 30.09.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 9226960  
LordGangrel ist offline LordGangrel
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von LordGangrel anzeigen LordGangrel eine Private Nachricht schicken Füge LordGangrel zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Mattock:
Oh ja, die Promo war echt nice zweischen Orton und AJ. Beide sehr gute Mic-Worker und so'ne Tweener-Feud darf man gern bringen, nur sind JETZT noch 3 Wochen Zeit ein bisschen wenig - da hätten sie vorher mit anfangen sollen.
Die beste Konstellation für ein Match bei WrestlePalooza und der spannendsten Geschichte, was ein Armutszeugnis ist.

Alles andere war Müll.




1. es sind nur noch 3 Wochen bis Mania - na und? Angefangen hat das mit den beiden ja nicht erst mit dieser Ausgabe. Und was bitte würdest du erwarten, wenn es noch 3 Monate wären? 3 Wochen reichen doch total für gegenseitiges Eingreifen ins Match des anderen und die gleiche Promo 2 Mal wiederholen. Wobei, dass das alles AJs Haus ist, wissen wir ja nicht erst seit gestern
2. Orton gut am Mic? Als Psycho oder Legend Killer komisch gucken ist kein Micwork
3. Tweener-Feud? AJ ist Face, Orton ist Heel

--------------------
The greatest show on earth! https://www.youtube.com/watch?v=JYjIlHWBAVo

Thank u Mister Mozart of Metal.

Old Post Posted: 13.03.2019, 14:21 Uhr
Beiträge: 7999 | Wohnort: | Registriert seit: 03.08.2003 IP: Gespeichert | Posting ID: 9226963  
Skyclad ist offline Skyclad
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Skyclad anzeigen Skyclad eine Private Nachricht schicken Füge Skyclad zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Papa Shango:
Du wolltest etwas ohne zu fluchen und zu schimpfen schreiben?



Oh Scheiße, ertappt ...

--------------------
Rabidgames - A honest look on video games


xBox live Gamertag: Slough Feg / PSN: SloughFeg23

Old Post Posted: 13.03.2019, 14:21 Uhr
Beiträge: 29168 | Wohnort: London, UK | Registriert seit: 26.09.2005 IP: Gespeichert | Posting ID: 9226964  
nicam ist offline nicam
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von nicam anzeigen nicam eine Private Nachricht schicken Füge nicam zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Malibu Al:
Ricochet/Black, Heavy Machinery, EC3 , #DIY, Evans, Cena gelten laut Roster als Free Agents.
Cena gab doch selber mal an das er als Free Agent nun aktiv ist (wenn er denn mal da ist).

Charlotte ist von Vince in die SL mit rein gedrückt worden um Becky Lynch in die Karre zu fahren, weil die beiden ja noch ne hintergründige Geschichte haben. Somit geht das auch klar, wenn der Chef das will.

Und abschließend: Danke



Ich weiß um diese Freeagent Statuten bei den Leuten. Mich würde es aber auch nicht wundern wenn Ember bei SD ihr Comeback hat, siehe jetzt ja KO bei SD. Wenn ich mich richtig erinnere, war der doch auch bei RAW davor?

Old Post Posted: 13.03.2019, 14:23 Uhr
Beiträge: 662 | Wohnort: | Registriert seit: 15.02.2018 IP: Gespeichert | Posting ID: 9226966  
Malibu Al ist offline Malibu Al
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Malibu Al anzeigen Malibu Al eine Private Nachricht schicken Füge Malibu Al zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von nicam:
Ich weiß um diese Freeagent Statuten bei den Leuten. Mich würde es aber auch nicht wundern wenn Ember bei SD ihr Comeback hat, siehe jetzt ja KO bei SD. Wenn ich mich richtig erinnere, war der doch auch bei RAW davor?



Da kommt dann auch wieder Vince ins Spiel.
Also das sehe ich nicht so eng, weil wenn der Boss sagt Du gehst da und hin, dann gehste dahin.

Es ist nur so albern das ein User wohl das ganze Konzept das Rumbles, was öfter auch davor kommuniziert wurde nach dem Rostersplit, so NULL kapiert und sich daran jedes Mal hoch zieht. Wie albern ist das bitte?

--------------------
"Station Wagons are the Wave of the Future. Trust Me!"

Old Post Posted: 13.03.2019, 14:26 Uhr
Beiträge: 4819 | Wohnort: Tromaville, New Jersey | Registriert seit: 30.09.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 9226970  
Eddie Guerrero ist offline Eddie Guerrero
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Eddie Guerrero anzeigen Eddie Guerrero eine Private Nachricht schicken Füge Eddie Guerrero zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Recht ansehnliche Ausgabe. Story um Kofi passt, AJ vs. Orton kann gut werden und mal schauen, was und wie am Ende für den WWE-Titel bei Mania herausspringen wird. Ein Triple Threat Bryan vs. Owens vs. Kingston wäre super

Mit einem Kopfschütteln und Gähnen sehe ich die einstige gute SD!-Womens Division. Ob Asuka den Titel nun hat oder nicht: Wen juckts? Mit Mandy Rose als Gegnerin, die jetzt das "Typische" Ärgernis mit ihrer TT-Partnerin hat, ist mMn auch das letzte Fünkchen Hoffnung verloren. Diese Paarung reizt mich 0.

--------------------
*09.10.1967-13.11.2005*
FC Bayern München & KSV Hessen Kassel
Mit dieser Band hast du nicht viele Freunde,doch die,die du hast, teilen deine Träume.Die,die du hast, teilen alles mit dir!-Böhse Onkelz
#MakeChesterProud

R.I.P Chester "The Scream" Bennington - Now "In the end" your body is "Numb",but you have "No more sorrow". "Breaking the habit" was difficult for you,but you were always "One step closer".Your voice will be always "Crawling" on me "From the Inside",till the day I "Bleed it out" and "Faint."

Old Post Posted: 13.03.2019, 15:04 Uhr
Beiträge: 10235 | Wohnort: Nordhessen | Registriert seit: 14.09.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 9227003  
Simulacrum ist offline Simulacrum
MoonRookie

Standardicon Profil von Simulacrum anzeigen Simulacrum eine Private Nachricht schicken Füge Simulacrum zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von evilhunter:Und falls Kofi tatsächlich das Gauntlet-Match verlieren sollte: Was dann? Wer tritt dann gegen DB bei WM an? Wieso macht sich Vince darüber keine Gedanken, wieso so fokussiert darauf sein dass es Kofi NICHT wird?

Das ist alles so lieblos gebookt. Ich werde erstmalig in meiner "WWE-Karriere" das diesjährige WM-Event nicht schauen sondern nur den Report lesen, so wenig Lust habe ich darauf.
- HHH vs Batze hat die letzte Promo der beiden für mich gekillt.
Batze: "Give me what I want"
HHH: "No"
Batze: "Give me what I want"
HHH: "No"
Batze: "Give me what I want"
HHH: "No"
Batze: "Give me what I want"
HHH: "Okay."
- Ronda vs Becky vs Charlotte ist an Unlogik kaum zu überbieten
- Seth vs Brock gibt es keine Story
- Miz vs Shane geht mir zu schnell. Von Feinden zu Besties zu Feinden

Ich bin raus... [/B]


An potentiellen Gegnern mangelt es DB doch nicht. Das Gauntlet Match bietet ja bereits genügend Kandidaten, denen man für eine gute Performance spontan ein Titelmatch geben kann. Zudem ist da noch so viel Raum für Story, dass man hier ruhig und entspannt abwarten kann.

Batista und H³, okay. Hunter bekommt sein jährliches Wrestlemania Match und alle sind zufrieden, warum auch immer. Die WWE "glänzt" zu jeder Wrestlemania der letzten Jahre mit Alt-Stars, es ist also nicht überraschend und wird sicher auch seine Zielgruppe haben (z.B. in Saudi Arabien)

Ronda vs. Becky vs. Charlotte ist durch und durch logisch. Vince macht den Dicken, um zu zeigen, wer der Boss ist. Becky tickt aus und Ronda lässt sich auch von einem McMahon nichts sagen und zieht ihr Ding durch. Charlotte nimmt jede Gelegenheit auf einen Titel wahr, passt doch alles. Alles ein wenig schräg, aber letztendlich doch passend. Muss man nicht toll finden, aber zumindest weckt es das Interesse darauf, wie das Match wohl verlaufen wird.

Seth und Brock hat keine Story? Uhm, what? Deren Story beginnt quasi bei Wrestlemania 31 und hat mit Roman Reigns und the Shield stets einen roten Faden. Reigns gibt den Gürtel auf und Rollins will ihn "zurück" holen, was braucht es da noch groß an Erklärungen?

Miz & Shane: d'accord. Ich kann mit Shane ohnehin nichts anfangen. Er hat meinen Respekt für die verrückten Moves die er teilweise schon gezeigt hat, aber technisch ist er aus meiner Sicht einfach schwach. Dazu kommt, dass er mal wieder einer aus der McMahon Familie ist, die ein Spotlight bekommen, was mich wirklich nervt. Es ist ihre Show, okay. Aber sie bezahlen Millionen für ihre Stars, sollen sie denen die Bühne überlassen.

Liest sich ansonsten nach einer ordentlichen Smackdown Ausgabe.

Old Post Posted: 13.03.2019, 15:13 Uhr
Beiträge: 12 | Wohnort: Berlin | Registriert seit: 04.04.2017 IP: Gespeichert | Posting ID: 9227012  
EyeofLegend ist offline EyeofLegend
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von EyeofLegend anzeigen EyeofLegend eine Private Nachricht schicken Füge EyeofLegend zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Nicht vergessen. Vince hat nichts davon gesagt, dass Kofi ein Titelmatch bekommt wenn er nächste Woche gewinnt.

Old Post Posted: 13.03.2019, 15:51 Uhr
Beiträge: 3936 | Wohnort: | Registriert seit: 09.12.2017 IP: Gespeichert | Posting ID: 9227059  
Papa Shango ist offline Papa Shango
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Papa Shango anzeigen Papa Shango eine Private Nachricht schicken Füge Papa Shango zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Tolle Promos, wie man schon vom Report erwarten konnte. Orton und Styles haben definitiv abgeliefert und der Weg, den man hier bisher geht, gefällt mir recht gut. Habe mich am Anfang gefragt aus welchen Gründen die beiden nun gegeneinander gestellt werden, aber da hat man mir eine gute Antwort geliefert. Weil hier im Thread angesprochen wurde, dass es nur noch 3 Wochen bis WrestleMania sind und deshalb zu wenig Zeit für eine intensive Fehde ist: Heutzutage werden die Fehden nur noch selten mit einem langen Aufbau versehen, ohne dass die Kontrahenten sich schon x-mal im Ring gegenüber standen. Bei Styles und Orton dürfte das mit Sicherheit nicht so werden, aber ich bin fast schon froh, dass man "nur" noch 3 Wochen booken muss. Je länger der Aufbau, desto größer meine Angst dass man es verkackt. Ist leider so. Aber darum geht es ja im Moment noch nicht, denn bisher gefällt es mir für die aktuellen Verhältnisse ausgesprochen gut.

Auf Ronda, Becky und Charlotte trifft es leider zu, dass hier fast schon zu viel Zeit vom Rumble bis zu WrestleMania ist. Das ist alles schon etwas abgekühlt, wird zum Teil blöd gefüllt und unlogisch gebookt, nur damit man es noch weiter in die Länge ziehen kann. Bei mir ist man mittlerweile an einem Punkt angekommen, an dem mir die extrem präsente Fehde fast schon auf die Nerven geht. In beiden Shows ist es mir dann einfach zu viel. Dann reicht da Raw oder SmackDown. Erfrischend wäre es mal, wenn Ronda sich bei SmackDown blicken lässt. Aber auch hier insgesamt eine gute Promo, besonders von Becky.

Promo im Main Event sehr gut gewesen. Vince kann das ja sowieso, aber Kofi Kingston spielt seine Rolle sehr gut. Toller Inhalt, tolle Vortragsweise und die Geschichte wird immerhin konsequent erzählt, auch wenn mir nicht alles gefällt. Auch Big E und Woods gefallen mir in dieser ernsten Art wesentlich besser. Endlich wird mal wieder gezeigt, dass New Day mehr als nur 3 Pausenclowns sind. Am Ende war dann leider etwas zu viel mit dem Beatdown für The Bar, Rowan und zum Teil auch Joe. Orton dürfte sich, genauso wie Bryan, zurück gehalten haben oder? Zum Match selbst hatte ich ja in einem anderen Beitrag schon etwas geschrieben. Freue mich auf jeden Fall auf diesen Kampf und hoffe fast schon auf Overbooking vom Feinsten, um die Heels nicht schwach aussehen zu lassen und um mit Kofi kein Superman Booking zu betreiben. Sollte man den Weg mit Kofi wirklich bis zu WrestleMania gehen, dann hoffe ich auch auf einen Sieg nächste Woche. Von der Idee eines Triple Threats oder Fatal 4-Ways mit Kevin Owens und Mustafa Ali halte ich überhaupt nichts. Die hatten nun ihre Chance bei Fastlane und man sieht bei den Frauen wie es laufen kann, wenn man unbedingt noch eine 3. Partei mit ins Match quetschen muss. Dann wäre ich also klar für das Singles Match inkl. Titelgewinn und einem kurzen Run für Kofi als WWE Champion. Das wäre auf jeden Fall ein Meilenstein auch für The New Day. Auf einen Turn von Big E und/ oder Xavier Woods hoffe ich hingegen nicht, da man New Day wenn dann im Guten trennen sollte.

Shane McMahon war sicherlich auch ok, aber hier bin ich einfach schon von Beginn an kein Fan von. Ich brauche weder Miz als Face, noch Shane als Heel Wrestler. Das ist in meinen Augen Zeitverschwendung und es ist einfach schade für die richtigen Wrestler, die diese Zeit gebrauchen könnten.

Die gesehenen Matches waren schlecht. Der Opener absolut langweilg. Ich verstehe es, wenn man Tag Team Matches nicht immer zu Spotfests machen möchte wie es zur Zeit oftmals bei NXT der Fall ist, aber im Main Roster besteht der Großteil der Matches aus extrem langweiligen Restholds und Dominanzphasen der Heels, ehe das Face den Hot Tag schafft. Wirklich, ich habe selten sowas Langweiliges gesehen wie hier.

Asuka und Deville ebenfalls langweilig. Eine Split Story für Sonya und Mandy interessiert mich absolut nicht die Bohne und um Asuka tut es mir einfach nur leid. Keine Gegnerin weit und breit in Sicht. Ich bete allerdings, dass man nicht (wie hier geschrieben) Naomi bringt. Die will ich nie wieder im Title Picture sehen, schon gar nicht bei WM. Der Sieg in der Battle Royal war schon zu viel.

Beim Rennen um den US Title muss ich dann leider meckern. Das ist halt wieder so ein Fall wo es einfach keine Ideen und einen logischen Ablauf gibt. Gleich 2 identische Fatal 4-Way Matches hintereinander zu bringen finde ich schon ideenlos. Und wie bitte entsteht dann dieses Tag Team Match? Was haben Rey und Truth gemeinsam und was Andrade und Joe, abgesehen von der Gesinnung? Die Jungs hatten ihre Chance und haben sie nicht genutzt, also sollten sie erstmal wieder raus aus dem Titelrennen sein. Leider interessiert das überhaupt keinen. Wenn man unbedingt Joe vs. Mysterio bringen will, dann hätte man ihn bisher einfach raushalten können. So aber wirkt es einfach nur wieder völlig egal wer hier wann verliert und wie viele Chancen bekommt. Hier kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Ich sehe zwar sonst auch keinen ernsthaften Face Contender für Joe, aber dann muss man es halt einfach mal anders planen. Jetzt wird es in den nächsten Wochen wahrscheinlich noch x weitere Matches mit allen Beteiligten geben.

SmackDown war von der Action im Ring sehr schlecht muss ich sagen, dafür wussten aber die Promos zu überzeugen. Und zumindest der letzte Punkt sollte bei den Weeklies auch genau so sein.

--------------------
Nur auf dem Cyboard: Shangos WWE Universe - Neue Show online

Old Post Posted: 13.03.2019, 16:04 Uhr
Beiträge: 5285 | Wohnort: Thüringen | Verein: FC Bayern | Registriert seit: 02.10.2013 IP: Gespeichert | Posting ID: 9227073  
nicam ist offline nicam
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von nicam anzeigen nicam eine Private Nachricht schicken Füge nicam zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Simulacrum:


Seth und Brock hat keine Story? Uhm, what? Deren Story beginnt quasi bei Wrestlemania 31 und hat mit Roman Reigns und the Shield stets einen roten Faden. Reigns gibt den Gürtel auf und Rollins will ihn "zurück" holen, was braucht es da noch groß an Erklärungen?




Naja ist aber auch nur eine "Story" , wenn man noch weiß, was vor x-Jahren passiert ist.
Aktuell ist keine Story da, die einen Weekley-Fan der z.B. erst seit 1 Jahr WWE schaut voll vom Hocker haut.

Kein Champ, keine Interaktion der beiden Kontrahenten, und für mich auch keine Spannung auf das Match.

Da muss ich echt sagen, ich dachte ja auch das Orton vs Styles Mumpiz ist, aber beide haben mit der Promo mal voll geliefert. Auch hier kam ja sonst nicht viel bisher, aber seit der Promo hab ich wenigstens das Gefühl, jetzt geht es los bei den beiden!

Ich rechne zwar noch eine Woche vor Wm mit dem standartisierten Beatdown von Lesnar an Rollins, aber auch das ist dann nicht der Burner um mich persönlich auf das Match zu hypen.

Ich lasse mich aber gerne von der WWE noch eines besseren belehren

Old Post Posted: 13.03.2019, 16:07 Uhr
Beiträge: 662 | Wohnort: | Registriert seit: 15.02.2018 IP: Gespeichert | Posting ID: 9227084  
Perfection ist offline Perfection
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Perfection anzeigen Perfection eine Private Nachricht schicken Füge Perfection zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Keine Ahnung ob es schon jemand hier erwähnt hat, aber Randy Orton blüht momentan wieder richtig auf, scheint richtig Spaß an der Story mit AJ zu haben. So kann er gerne Champion werden, wenn‘s zu FOX rüber geht.

Old Post Posted: 13.03.2019, 17:52 Uhr
Beiträge: 1019 | Wohnort: Moers | Registriert seit: 09.08.2009 IP: Gespeichert | Posting ID: 9227187  
Catchpool ist online! Catchpool
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Catchpool anzeigen Catchpool eine Private Nachricht schicken Füge Catchpool zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Was ich bei der Becky/Lotte-Promo übrigens vermisst habe war als Charlotte sagte, dass sie ausgewählt wurde, um den Job zu beenden, Becky nicht entgeget hat, dass das bei Survivor Series doch genau der Fall gewesen sei als sie Charlotte als ihren Ersatz gewählt hat, um den Job zu beenden, woran Charlotte aber gescheitert ist.

Old Post Posted: 13.03.2019, 17:55 Uhr
Beiträge: 984 | Wohnort: | Registriert seit: 08.10.2018 IP: Gespeichert | Posting ID: 9227191  
Rhino Gored Me! ist online! Rhino Gored Me!
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Rhino Gored Me! anzeigen Rhino Gored Me! eine Private Nachricht schicken Füge Rhino Gored Me! zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Segment zwischen Styles und Orton war wirklich klasse. Alles hat gestimmt und kein blödes Gelaber oder gespielte Intensität wie bei Batista/HHH. Orton/Styles für mich jetzt das Match auf das ich mich am meisten freue .

--------------------
WRESTLEMANIA XXVIII in Miami, Florida - I was there! YES YES YES :)

Pro Wrestling Guerrilla Fan

PAC - The Man That Gravity Forgot

Old Post Posted: 13.03.2019, 18:14 Uhr
Beiträge: 4227 | Wohnort: Parts Unknown | Registriert seit: 12.09.2010 IP: Gespeichert | Posting ID: 9227210  
DerJometsk ist online! DerJometsk
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von DerJometsk anzeigen DerJometsk eine Private Nachricht schicken Füge DerJometsk zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Die Story mit Kofi schreit so stark nach Happy End.
Also wird das nichts....

Orton hat auch mal wieder Lust interessant zu sein. Nice.

--------------------
Football Manager 2019 mit Originaldaten versehen

FM 19 Datensätze by claasen

Old Post Posted: 13.03.2019, 18:38 Uhr
Beiträge: 12707 | Wohnort: Magdeburg | Verein: FC Bayern | Registriert seit: 14.10.2011 IP: Gespeichert | Posting ID: 9227251  
Superflausch ist offline Superflausch
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Superflausch anzeigen Superflausch eine Private Nachricht schicken Füge Superflausch zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Shane McMahon:
Der aktuelle Mr. McMahon Charakter ist im Grunde das Einzige was zumindest im Ansatz auf der Geschichte "Die Fans sind die neue Authority" aufbaut und dieses Versprechen als Lüge entlarvt. Er ist ein riesiger Egomane, der seine Meinung als einzig wahre betrachtet und den Fans, und den von ihnen bestimmten Lieblingen, in die Suppe spuckt. Es gab in den letzten Monaten zwei Charaktere die wir Fans, die angebliche neue Authority, in Championships Matches sehen wollten und beiden wurden von Mr.McMahon Steine in den Weg gelegt. Es ist im ganzen gesehen dementsprechend nicht wirklich Kofi vs. Mr. McMahon oder Becky vs. Mr. McMahon, sondern Mr. McMahon vs. Booking Wünsche der Fans in den Hallen. Ich will nicht sagen, dass die Geschichte gut erzählt daher kommt, dafür fehlt mir z.b die Reaktion der anderen McMahons, aber der Faden "Mr. McMahon akzeptiert die Fan-Authority nicht" ist durchaus zuerkennen. Er bringt zwar gutes, wie Owens oder Ali, aber nicht das was die Fans wirklich wünschen und handelt somit gezielt gegen das abgegebene Fan-Versprechen.



Ich behaupte, der aktuelle Mr. McMahon Charakter genau so, wie sich Teile des Cyboards und andere DieHards vorstellen, dass Vince hinter den Kulissen agiert.

Er screwt die Fans (und Becky, bzw Kofi) um Becky vs Ronda und um Kofis Titlematch. Einfach weil er es kann oder so will. Selbst dann, wenn HHH und Steph meinen, was Anderes wäre Best for Business.
Vielleicht ist es ja auch Absicht, dass die Shows so aussehen als würden sie live noch umgeschmissen?

Da könnte man auch noch vermuten, dass die CallUps über Hunters Kopf hinweg auch ein Work waren, aber das glaube ich irgendwie nicht so recht dran. Wäre etwas zu deep.
Auch die schnelle Genesung von Reigns hätte unter dem Gesichtspunkt einen tieferen Sinn, wenn man sich eine Ebene mehr denkt. Aber das könnte halt auch eine Ebene mehr sein, als es da tatsächlich gibt.

Aber wenn ich hier so einige Posts lese, scheint dieser Charakter ganz gut zu funktionieren.

--------------------
Bock auf Metalradio? -> http://metal-only.de/

Old Post Posted: 13.03.2019, 18:59 Uhr
Beiträge: 558 | Wohnort: | Registriert seit: 27.06.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 9227285  
Black Dynamite ist offline Black Dynamite
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Black Dynamite anzeigen Black Dynamite eine Private Nachricht schicken Füge Black Dynamite zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von DerJometsk:
Die Story mit Kofi schreit so stark nach Happy End.
Also wird das nichts....



Sehe ich auch fast so. Ich würde es Kofi zwar tatsächlich können aber ich denke, da passiert nächste Woche irgendwas und wenn Kofi kurz vorm Gewinn des Gauntlets von Big E attackiert wird oder so.

--------------------
Alles fake! ALLES FAKE!!!

Old Post Posted: 13.03.2019, 19:00 Uhr
Beiträge: 563 | Wohnort: | Registriert seit: 07.02.2019 IP: Gespeichert | Posting ID: 9227287  
#SHOWOFF ist offline #SHOWOFF
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von #SHOWOFF anzeigen #SHOWOFF eine Private Nachricht schicken Füge #SHOWOFF zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Squischi:
Da ist es also... Miz gg Shane bei WM... Armer Miz... So langsam macht die WWE keinen Bock mehr....


Armer Miz? Das ist das ERSTE große WM-Match Singles-Match für Miz seit fast 10 Jahren Also machmal fragt man sich hier echt...

B+...das war groß

Dürfte bei WM dann der 4 Way werden, schließlich müssen KO und Mufasa auch auf die Card

--------------------
̶w̶̶w̶̶e̶=̶w̶̶o̶̶r̶̶l̶̶d̶̶ ̶̶w̶̶r̶̶e̶̶s̶̶t̶̶l̶̶i̶̶n̶̶g̶̶ ̶̶e̶̶n̶̶t̶̶e̶̶r̶̶t̶̶a̶̶i̶̶n̶̶m̶̶e̶̶n̶̶t̶ - wwe=walk with elias

6x World Champion, 9x IC Champion, 2x US Champion, European Champion, Hardcore Champion, 7x Tag Team Champion, Best friend of Kevin Owens #Y2JGOAT #61Minute

Old Post Posted: 13.03.2019, 19:02 Uhr
Beiträge: 22153 | Wohnort: Bayern | Registriert seit: 28.02.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 9227293  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 12:47 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 5 Seiten: « 1 2 [3] 4 5 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > World Wrestling Entertainment > [NB] SmackDown Live Report vom 12.03.2019


Druckbare Version zeigen | Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, JOE, Kane, Poppy...in HD! & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.09952998 Sekunden generiert (84.40% PHP - 15.60% MySQL - 18 queries)