MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > All Elite Wrestling > [NB] "All Elite Wrestling": Cody & Young Bucks planen eine neue Promotion


[ « » ] Insgesamt 43 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 [9] 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten

caine666 ist offline caine666
MoonRookie

Profil von caine666 anzeigen caine666 eine Private Nachricht schicken Füge caine666 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Das ist eine Sichtweise.
Wer privat krankenversichert ist, und sich schon Mal mit Beitragserhöhungen auseinander setzen musste, weiß von was ich rede. Den das heißt nicht das die eigenen Einnahmen automatisch steigen.
Große Unternehmen zahlen in den USA ihren Angestellten durchaus die Krankenversicherung.


Soweit ich weiß ist sport1 eine kommerzielle Seite und hat auch eine Redaktion. Die Show Reviews zu den wwe weeklys sind lesenswert.
Wann kommt der Vorwurf Lügenpresse?

Old Post Posted: 22.12.2018, 15:28 Uhr
Beiträge: 56 | Wohnort: | Registriert seit: 16.11.2015 IP: Gespeichert | Posting ID: 9156825  
Heisenberg ist offline Heisenberg
MoonAdmin

Profil von Heisenberg anzeigen Heisenberg eine Private Nachricht schicken Füge Heisenberg zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ok, mal im Ernst jetzt: was sollen diese Strohmänner?

Alle WWE Wrestler sind krankenversichert. Zusätzlich dazu übernimmt WWE jegliche Kosten bei Verletzungen, OPs und Reha. Jeder WWE Wrestler hat freie Arztwahl. Damit sind alle Vorwürfe deinerseits ausgeräumt.

Auch zu Sport1 scheinst du es nicht verstanden zu haben: wo sind Cody’s Originalaussagen? Was hat er tatsächlich gesagt, was stört ihn, was wirft er vor? Das geht aus dem Artikel nicht hervor. Es fehlt die Quelle. Nur dann lässt sich überprüfen was er wirklich meint.

Und im das jetzt hoffentlich mal abzuschließen, denn es geht hier einfach nicht um dieses Thema: medical insurance war nie ein Hauptkriterium Cody’s die WWE zu verlassen.

--------------------
DummerZufall (21:14): Ich fürchte Sex | WELCOME TO TWO THOUSAND AND CHAEL!

OHHHH YEAH! - R.I.P. "Macho Man"!! | Thank you, Eddie!

Old Post Posted: 22.12.2018, 15:56 Uhr
Beiträge: 28443 | Wohnort: Germany | Registriert seit: 14.06.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 9156858  
Unregistriert
Guest
Standardicon Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von caine666:
Das ist eine Sichtweise.
Wer privat krankenversichert ist, und sich schon Mal mit Beitragserhöhungen auseinander setzen musste, weiß von was ich rede. Den das heißt nicht das die eigenen Einnahmen automatisch steigen.
Große Unternehmen zahlen in den USA ihren Angestellten durchaus die Krankenversicherung.


Es ist aber weder selbstverständlich, noch ein Muss, oder sonstwas. Du stellst es hier so hin als wäre WWE mit ihrer Vorgehensweise absolut assozial und jeder andere "vernünftige" Arbeitgeber würde es anders machen. Die Realität sieht anders aus.

Zitat:
Soweit ich weiß ist sport1 eine kommerzielle Seite und hat auch eine Redaktion. Die Show Reviews zu den wwe weeklys sind lesenswert.
Wann kommt der Vorwurf Lügenpresse?


1. Ja, Sport 1 ist eine kommerzielle Seite. Ändert nichts daran, dass sie letztlich nur die üblichen Quellen aus den USA übernehmen, mehr nicht. Man braucht sich nur mal den Stil der Artikel durchlesen, das ist nicht ganz so reißerisch aufgemacht, wie BILD, aber die Tendenz ist durchaus erkennbar: Ein Artikel mit wenig Inhalt, aber reißerischer Überschrift um Klicks zu generieren.
2. Mit der Frage nach dem Lügenpresse-Vorwurf hast du dich dann in dieser Diskussion für mich auch disqualifiziert. Sorry, aber wer mich, wegen Kritik am Wert von Sport 1 Meldungen in die PEGIDA, AfD und "besorgte Bürger" Richtung schieben will, der kann mir gestohlen bleiben.

Old Post Posted: 22.12.2018, 16:00 Uhr
Beiträge: N/A | Wohnort: | Registriert seit: Not Yet IP: Gespeichert | Posting ID: 9156875  
atlantis ist offline atlantis
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von atlantis anzeigen atlantis eine Private Nachricht schicken Füge atlantis zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Es gibt von Cody Rhodes nur eine Stellungnahme auf Twitter zu seinem Ausscheiden bei der WWE. Von Krankenversicherung ist in diesem Statement keine Rede. Weitere Aussagen von ihm zu diesem Thema sind wohl nicht bekannt.

Old Post Posted: 22.12.2018, 16:31 Uhr
Beiträge: 4048 | Wohnort: | Registriert seit: 27.01.2014 IP: Gespeichert | Posting ID: 9156965  
caine666 ist offline caine666
MoonRookie

Profil von caine666 anzeigen caine666 eine Private Nachricht schicken Füge caine666 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Es ist kein Muss aber bei großen Unternehmen Gehört das durchaus zum guten Ton, das man sich um seine Angestellten kümmert und ihnen mit dem Bezahlen einer Krankenversicherung Sicherheit gibt. Es geht darum wer die Kostenübernahme gesundheitlichen Absicherung übernimmt. Und das ist trotz Großkonzern wwe nicht die Firma. Wer nicht gerade beim Wrestling erkrankt, wie ja bereits davor gepostet, muss sich selbst um seine Sachen kümmern als auch Krankenversicherung. Dies ist übrigens auch bei Kindern so, die in der privaten KV auch in den USA Auf die Eltern mitlaufen.

Also ich lese beim Spiegel das berichte manipuliert würden aber nicht bei sport1. Ich gehe nach wie vor davon aus das dies eine renommierte Sportberichtseite ist und dies nicht an den Fingern hergezogen ist. Das Interview mit Linda McMahon, das auch erwähnt das die fehlende krankenversicherung bei wwe ein kritischer Punkt ist unterstreicht dies.
Cody mag nicht explizit gesagt haben, das er wegen fehlender krankenversicherung gekündigt hat.
Es scheint aber den Anschein zu haben, das man bei aew andere Vorstellungen bzw. Gerüchte darüber kursieren.und man dadurch das Interesse bei den midcarder weckt

Old Post Posted: 22.12.2018, 16:34 Uhr
Beiträge: 56 | Wohnort: | Registriert seit: 16.11.2015 IP: Gespeichert | Posting ID: 9156970  
atlantis ist offline atlantis
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von atlantis anzeigen atlantis eine Private Nachricht schicken Füge atlantis zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von caine666:

Es scheint aber den Anschein zu haben, das man bei aew andere Vorstellungen bzw. Gerüchte darüber kursieren.und man dadurch das Interesse bei den midcarder weckt



Ich habe bisher noch nichts Derartiges entdecken können. Wo kann man das nachlesen?

Old Post Posted: 22.12.2018, 16:54 Uhr
Beiträge: 4048 | Wohnort: | Registriert seit: 27.01.2014 IP: Gespeichert | Posting ID: 9157000  
markus1983 ist offline markus1983
MoonRookie

Profil von markus1983 anzeigen markus1983 eine Private Nachricht schicken Füge markus1983 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Lassen wir uns überraschen. Eventuell baut man die Liga etwas langsam auf

Old Post Posted: 22.12.2018, 17:47 Uhr
Beiträge: 44 | Wohnort: | Registriert seit: 14.10.2018 IP: Gespeichert | Posting ID: 9157082  
atlantis ist offline atlantis
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von atlantis anzeigen atlantis eine Private Nachricht schicken Füge atlantis zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von egge:
Man sollte jetzt aber echt nicht erwarten, dass die Bucks irgendwelche WWEler holen. Wenn überhaupt... dann die, die finanziell nicht versaut sind und tatsächlich gut wrestlen und entertainen können. Je mehr WWE in ihrem Blut, desto unpassender meines Erachtens. Auch wenn es so Cody-Fälle natürlich geben könnte.



Neben Gallows und Anderson werden noch Rusev, Bobby Roode, Harper und Samoa Joe gerüchtet.

Old Post Posted: 23.12.2018, 13:05 Uhr
Beiträge: 4048 | Wohnort: | Registriert seit: 27.01.2014 IP: Gespeichert | Posting ID: 9157702  
egge ist offline egge
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von egge anzeigen egge eine Private Nachricht schicken Füge egge zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Gallows und Anderson waren Bullet Clubet. Harper war ROH-Wrestler und kann im Ring sehr viel (und er ist ja auch soweit ich weiß ein beliebter Typ im ganzen Wrestling-Zirkus), Samoa Joe eh der Indy-Star der letzten 20 Jahre, dessen WWE-Run ja mehr so ein Bonus ist. Also wer noch soviel "Indy" im Blut hat, der passt sicherlich. Bobby Roode ist eben hauptsächlich Entertainer mit old school Wrestling. Er fällt da am ehesten heraus, aber im Endeffekt wurde sein Potential in den Hauptshows wohl nie ausgenutzt.

Keiner von ihnen wirkt auf mich finanziell übersättigt. Auch Joe ist ja noch nicht lange in der WWE und überhaupt schätze ich ihn so ein, dass Geld für ihn nicht alles ist.

Rusev ist dann wohl die Wildcard. Der laut Fans ja nicht stark genug eingesetzt wurde und automatisch eine Gruppe Fans mitbringt und seine Kosten quasi ausgleicht schätzungsweise. Und er ist ganz ordentlich im Wrestling mit seinen Suplessen, oder? Habe seine Karriere nicht in dem Sinnne verfolgt.

Es sind jedenfalls keine Bo Dallas, Konnor, Mojo Rawlings oder Sheamus. Geht also schon in die richtige Richtung, wenn man überhaupt bei WWE jemanden bekommt und bekommen will.

--------------------
series.killer

Old Post Posted: 23.12.2018, 13:50 Uhr
Beiträge: 52645 | Wohnort: SVW | Registriert seit: 16.07.2001 IP: Gespeichert | Posting ID: 9157753  
duque dc ist offline duque dc
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von duque dc anzeigen duque dc eine Private Nachricht schicken Füge duque dc zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wäre erstmal schon ein erfolg, wenn man eine wöchentliche show auf einem network mit einer viel grösseren reichweite als pop und pursuit hätte und viele davon live veranstaltet am dienstag nach smackdowns wechsel auf den freitag. Ppvs wären alle 8 wochen auch ein guter rhythmus statt der im mainstream rhythmus üblichen 4 damit sie bedeutung und aufbau haben.

Wenn man dahingehend ende 2019 so aufgestellt wäre wie tna in ihren besten zeiten wäre das schon eine erfolgreiche entwicklung. Hoffe es kommt so.

Old Post Posted: 23.12.2018, 16:41 Uhr
Beiträge: 1250 | Wohnort: | Registriert seit: 29.06.2011 IP: Gespeichert | Posting ID: 9157882  
egge ist offline egge
MoonSurfer 20000

Profil von egge anzeigen egge eine Private Nachricht schicken Füge egge zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich fände 12 Shows im Jahr an sich das für mich interessanteste Modell. Wie alte PPV-Modelle beim MMA. Da hatten UFC, Pride etc. wenige aber große Events im Jahr. Gefühlt ist das für mich aktuell PWG. Ich frag mich halt, ob man soviel Story grad im wöchentlichen Rhythmus überhaupt braucht und ob es das Ganze dann nicht eh zu sehr angleicht an die Übersättigungsmodelle, bei denen die Blase platzen könnte.

--------------------
series.killer

Old Post Posted: 23.12.2018, 17:05 Uhr
Beiträge: 52645 | Wohnort: SVW | Registriert seit: 16.07.2001 IP: Gespeichert | Posting ID: 9157908  
Grissom ist offline Grissom
MoonModerator

Standardicon Profil von Grissom anzeigen Grissom eine Private Nachricht schicken Füge Grissom zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Die Idee einer monaltichen großen Show gefällt mir auch sehr gut. Ich glaub man muss nicht mehr zwingend das Modell einer Weekly Sendung verfolgen. Gute Storylines können auch ohne Weeklys erzählt werden. Siehe z.B. Progress.
Außerdem kann man sehr viel mit Youtube Shows und ähnlichem machen, um Storys voranzubringen und bei diesem Punkt haben die Bucks es eigentlich schon gut vorgemacht mit deren Show. Ein Großteil der Matches von All In wurde in der Elite Show aufgebaut.

Derweil hat AEW sich die Rechte am Namen “Fight For the Fallen” gesichert, was wohl ein Name einer Show/PPV werden soll:

All Elite Wrestling recently filed a trademark for the term “Fight For the Fallen” which could possibly be used for a future live event. Here is information and a logo that the filing included courtesy of HeelByNature.com: https://imgur.com/a/TDgHsLx#hjNfJR5

--------------------
🙈🙉🙊

Old Post Posted: 23.12.2018, 22:35 Uhr
Beiträge: 61530 | Wohnort: Düsseldorf | Verein: F95 | Registriert seit: 09.10.2007 IP: Gespeichert | Posting ID: 9158191  
RD-Basti ist offline RD-Basti
MoonSurfer 1000

Profil von RD-Basti anzeigen RD-Basti eine Private Nachricht schicken Füge RD-Basti zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich halte ja nen Deal mit Spike für ggf. möglich.

Old Post Posted: 24.12.2018, 02:10 Uhr
Beiträge: 1090 | Wohnort: Oberfranken | Registriert seit: 16.02.2003 IP: Gespeichert | Posting ID: 9158298  
*CM-Punk* ist offline *CM-Punk*
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von *CM-Punk* anzeigen *CM-Punk* eine Private Nachricht schicken Füge *CM-Punk* zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

In ein paar Tagen wissen wir mehr, da wollte Cody & Co ja was bekannt geben.

Old Post Posted: 24.12.2018, 10:57 Uhr
Beiträge: 5776 | Wohnort: | Registriert seit: 08.06.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 9158404  
space1980a ist offline space1980a
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von space1980a anzeigen space1980a eine Private Nachricht schicken Füge space1980a zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von RD-Basti:
Ich halte ja nen Deal mit Spike für ggf. möglich.

Ausgeschlossen, da es kein Spike mehr gibt

Old Post Posted: 24.12.2018, 11:53 Uhr
Beiträge: 22712 | Wohnort: | Registriert seit: 06.02.2009 IP: Gespeichert | Posting ID: 9158446  
J-Man ist offline J-Man
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von J-Man anzeigen J-Man eine Private Nachricht schicken Füge J-Man zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von space1980a:
Ausgeschlossen, da es kein Spike mehr gibt

https://en.wikipedia.org/...ramount_Network Ist wohl jetzt ein Pay TV Sender.

--------------------
I have seen war and i hate war !

Welcome to the Wednesday Night Wars .......

02.10.2019 - ...

Old Post Posted: 24.12.2018, 22:25 Uhr
Beiträge: 16854 | Wohnort: Raum Niedersachsen | Registriert seit: 17.09.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 9158647  
Tracy'Smothers ist offline Tracy'Smothers
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Tracy'Smothers anzeigen Tracy'Smothers eine Private Nachricht schicken Füge Tracy'Smothers zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich denke mal, man muss erstmal abwarten, wie gross man die Company aufziehen will. Eine wöchentliche 2H Show auf einem grossen Network sehe ich durchaus als realistisch an. Plus 6 PPV im Jahr. Vielleicht ersetzt man tatsächlich ROH beim NJPW Deal, dass wäre natürlich auch eine gute Nummer als Einstand. Natürlich braucht man hier Geduld und einen langfristig angelegten Businessplan. Die Community hat man in meinen Augen auch für so ein Projekt. Gerade in der jetzigen Zeit, wo die WWE ein Sparprogramm an SLs abliefert, will man was anderes sehen.

--------------------
''Who fu*king Houseshow?''

''Hat TNA deine Frau geschwängert oder warum der Hass und die Provokationen? Haben TNA-Fans deinen Wohnwagen angezündet? Oder ist dein bester Freund, Corporal Donner in der Schlacht gegen sie draufgegangen? ''

Old Post Posted: 25.12.2018, 23:10 Uhr
Beiträge: 1936 | Wohnort: Berlin | Registriert seit: 25.12.2009 IP: Gespeichert | Posting ID: 9158960  
marselfish ist online! marselfish
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von marselfish anzeigen marselfish eine Private Nachricht schicken Füge marselfish zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Man kann es noch so groß aufziehen, das Roster kann fast gar nicht tief genug werden, um eine Show wie ALL IN regelmäßig auf die Beine zu stellen. Da spielte viel zusammen und es geschah unter freundlicher Mitwirkung von u.A. ROH und NJPW. Wenn AEW etwas werden soll, dann muss man mMn die Konkurrenz auf dem Markt hinter der WWE zunächst deutlich hinter sich lassen und die Worker im Idealfall exklusiv an sich binden, damit es nicht irgendwann alles austauschbar wird und es egal ist, wo man gewisse Paarungen sieht. Der Druck der Regelmäßigkeit ist zudem nicht zu verachten und auch das größte WWE Main Roster-Problem. Wer zu viel produziert, wird schwächer. Sie werden auch kreative Köpfe und weitere bekannte Repräsentationsfiguren (Impact beweist da 2018 auch wieder schön, dass dies teilweise eben auch nicht reicht), um nicht zu sehr im eigenen Saft zu kochen. Der ALL IN-Stil war gut, aber auf Dauer macht das auch müde.

Teile da draußen mögen es so sehen, aber für mich ist AEW überhaupt kein garantierter Erfolg.
Um langfristig zu zünden, brauchen sie dringend nach einer umjubelten Startphase einen nWo-Move mit großen WWE- (oder vielleicht NJPW)-Namen, die sich exklusiv an AEW binden und wirklich die Aufmerksamkeit dabei behalten. Es wird rückblickend immer wieder betont, wie sehr Jericho NJPW 2018 geholfen hat und wir reden von einer unfassbar gehypten Liga und dennoch brauchten sie einen Jericho, um neue Zielgruppen (und auch Märkte) zu erschließen. Die bisher spekulierten WWE-Namen halte ich da größtenteils für Quatsch, besonders in der Masse. Sind halt offensichtliche Picks, die passen würden, aber AEW ist in Teilen auch noch Gambling für die Worker.

Cody alleine z.B. ist für mich kein Draw. Er lebt stark von seinem Fehden-Partner (Lethal!) und hat mich in den Indys eigentlich in keiner Fehde dauerhaft überzeugt. Als Worker ist er insgesamt gereift, aber er wird meines Erachtens niemand sein, der ein Zugpferd darstellen kann, also braucht man hier schon definitiv Omega, wenn man The Elite weiter so pushen möchte.
Kooperationen sind da sicher denkbar und wie die Jungs so clever sind, halten sie sich das zunächst wirklich sehr offen, ehe sie aber an ihre eigene Zukunft denken müssen.

ROH und RevPro z.B. sollten so langsam auch gemerkt haben, dass die NJPW-Beziehung sicherlich bei Ticketverkäufen hilft, aber man langfristig dadurch verpasst, das eigene Roster zu entwickeln.
Bei NJPW warte ich seit dem neuen Präsidenten auch noch auf einen richtigen Vorstoß auf den US-Markt. Auch da muss AEW gucken, was da passiert.

Vielleicht werden es auch nur 2-3 unterhaltsame Jahre, aber ich denke eigentlich, dass alle Beteiligten da mehr auf Nachhaltigkeit setzen werden. Aber dann kann es kein Nebeneinander von MLW, ROH, Impact, NJPW und AEW auf dem US-Markt geben. Halte die Nachfrage für gering bzw. den Markt nicht mehr groß genug. Dann muss AEW dafür sorgen, dass die anderen Ligen da wirklich Probleme bekommen und sie der Hauptaugenmerk des Interesses neben der WWE werden.

Finde das irre spannend und wünsche den Jungs nur das Beste. Die WWE braucht diese Konkurrenz, um sich endlich weiterzuentwickeln und Wrestling 2019/2020 braucht diese Hoffnung, dass sich da draußen wirklich etwas tut.

Old Post Posted: 25.12.2018, 23:53 Uhr
Beiträge: 712 | Wohnort: Schleswig-Holstein | Registriert seit: 28.01.2015 IP: Gespeichert | Posting ID: 9158966  
marselfish ist online! marselfish
MoonSurfer 500

Profil von marselfish anzeigen marselfish eine Private Nachricht schicken Füge marselfish zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Sorry für Doppelpost.

Der Wrestling Observer Newsletter bringt BJ Whitmer als Mitarbeiter von AEW ins Spiel. Dabei soll er ähnliche Rollen bekleiden wie bei ROH vor seinem Abgang: Teil der Produktion (auch von Matches), Trainer oder auch sowas wie Reiseplaner.

Old Post Posted: 28.12.2018, 22:14 Uhr
Beiträge: 712 | Wohnort: Schleswig-Holstein | Registriert seit: 28.01.2015 IP: Gespeichert | Posting ID: 9160188  
duque dc ist offline duque dc
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von duque dc anzeigen duque dc eine Private Nachricht schicken Füge duque dc zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Hoffe es wird dann bald mal offiziell bestätigt, dass es die Promotion überhaupt geben wird.

Wenn Chelsea Green, die sicherlich noch einen langfristigen NXT/WWE Vertrag hat Codys Tweet über ihren Ehemann Ryder liked, befürchtet man dann auch wieder schnell, dass das ganze nur ein Troll und Work ist und Cody sowie Young Bucks dann beim Rumble returnen/debütieren.

Für die Dirt Sheets wäre es sicherlich verdient, wenn sie sich dann kräftig blamiert hätten, aber nicht für die Wrestling-Fans, die gerne eine neue Liga mit TV-Vertrag sehen wollen.

Old Post Posted: 28.12.2018, 23:01 Uhr
Beiträge: 1250 | Wohnort: | Registriert seit: 29.06.2011 IP: Gespeichert | Posting ID: 9160234  
J-Man ist offline J-Man
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von J-Man anzeigen J-Man eine Private Nachricht schicken Füge J-Man zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von duque dc:
...... befürchtet man dann auch wieder schnell, dass das ganze nur ein Troll und Work ist und Cody sowie Young Bucks dann beim Rumble returnen/debütieren.


Nicht in 1000 Jahren. Wozu sonst die ganze Anmeldung der Trademarks und das Zeug auf dem YouTube Kanal ?

Die große Frage ist eher bleibt Kenny Omega bei NJPW oder gibt es sogar eine neue Partnerschaft NJPW/ROH/AEW die zusammen alles veranstalten.

--------------------
I have seen war and i hate war !

Welcome to the Wednesday Night Wars .......

02.10.2019 - ...

Old Post Posted: 29.12.2018, 09:33 Uhr
Beiträge: 16854 | Wohnort: Raum Niedersachsen | Registriert seit: 17.09.2004 IP: Gespeichert | Posting ID: 9160320  
*CM-Punk* ist offline *CM-Punk*
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von *CM-Punk* anzeigen *CM-Punk* eine Private Nachricht schicken Füge *CM-Punk* zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Keine von " The Elite " wird zur WWE wechseln. Die sind doch nicht blöd, die sehen doch was die WWE aus Topstars gemacht hat

Noch ein paar Tage dann wissen wir mehr, Cody wollte ja was bekannt geben

Old Post Posted: 29.12.2018, 12:48 Uhr
Beiträge: 5776 | Wohnort: | Registriert seit: 08.06.2012 IP: Gespeichert | Posting ID: 9160387  
space1980a ist offline space1980a
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von space1980a anzeigen space1980a eine Private Nachricht schicken Füge space1980a zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Also ROH kannst du da ruhig streichen, denn wenn, dann ersetzt AEW einfach als Partner, sowie ROH damals NWA ersetzte, welche TNA ... Und ich glaub so langsam wiederhole ich mich

Old Post Posted: 29.12.2018, 12:50 Uhr
Beiträge: 22712 | Wohnort: | Registriert seit: 06.02.2009 IP: Gespeichert | Posting ID: 9160388  
Tessa Blanchard ist offline Tessa Blanchard
MoonModerator

Standardicon Profil von Tessa Blanchard anzeigen Tessa Blanchard eine Private Nachricht schicken Füge Tessa Blanchard zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

ROH ist hier der ganz große Verlierer.Sie haben jetzt ihre absoluten Top Stars verloren, dazu noch einige andere bekannte und gute Leute. Natürlich holen sie gerade paar neue, aber hier muss man abwarten wie sie sich machen.

Wenn NJPW auch ROH verlassen würde, wäre man schon sehr tief gefallen. Eigentlich halten die Japaner die Liga am Leben.

--------------------
"Nur Loser müssen beweisen, dass sie keine Loser sind, indem sie dauernd gewinnen"

Old Post Posted: 29.12.2018, 13:02 Uhr
Beiträge: 26822 | Wohnort: | Registriert seit: 20.08.2006 IP: Gespeichert | Posting ID: 9160392  
Wölfpack ist offline Wölfpack
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Wölfpack anzeigen Wölfpack eine Private Nachricht schicken Besuche Wölfpack's Homepage! Füge Wölfpack zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Diese Top Stars haben RoH ja auch auf ein sooooo anderes Level gehoben? Wird man eh nicht merken, wenn sich das Roster bei denen ändert. Es liegt an der Promotion selbst. RoH und Impact stehen sich dafür selbst im Weg und im Grunde, NJPW auch.

--------------------
Wir halten fest und treu zusammen! Ball-Heil Hurra, Borussia!

Old Post Posted: 29.12.2018, 13:06 Uhr
Beiträge: 12494 | Wohnort: NRW | Verein: BVB | Registriert seit: 08.11.2005 IP: Gespeichert | Posting ID: 9160397  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 16:15 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 43 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 [9] 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > All Elite Wrestling > [NB] "All Elite Wrestling": Cody & Young Bucks planen eine neue Promotion


Druckbare Version zeigen | Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, JOE, Kane, Poppy...in HD! & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.08179402 Sekunden generiert (79.66% PHP - 20.34% MySQL - 18 queries)