MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
In Partnerschaft mit Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > All Elite Wrestling > [NB] "All Elite Wrestling": Cody & Young Bucks planen eine neue Promotion
[ « » ] Insgesamt 43 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 [34] 35 36 37 38 39 40 41 42 43 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
ArjenR0033 ist offline ArjenR0033
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von ArjenR0033 anzeigen ArjenR0033 eine Private Nachricht schicken Füge ArjenR0033 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Hab mir mal meine Gedanken zu Kenny gemacht.

Hab auch die Vermutung, dass er zu AEW wechselt, schon wegen der ganzen Elite-Geschichte.
Aber wenn ich jetzt mal voraus denke, finde ich das gar nicht so gut. Er hat mit bereits unter Vertrag stehenden AEW-Wrestlern schon viele Storys erzählt und den Ring bereits geteilt.

In der WWE kann er komplett neue Geschichte erzählen und es wären für ihn so viele Dreammatches möglich, die es noch nicht gab. Wenn ich da an Matches gegen Seth, Finn, AJ, Bryan, Almas, Sami, KO uvm. denke, will ich das er zur WWE geht. Ich hoffe er sieht das ähnlich.

Außerdem denke ich mal, dass Vince große Pläne mit ihm hätte und er nicht so schlecht verdien würde. Und gerade durch die Konkurrenz der AEW wird WWE sich mal wieder ein bisschen Mühe geben müssen, was das Booking angeht.

Old Post Posted: 11.01.2019, 06:54 Uhr
Beiträge: 1652 | Wohnort: | Registriert seit: 08.10.2013 Info | Posting ID: 9169060  
casino316 ist offline casino316
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von casino316 anzeigen casino316 eine Private Nachricht schicken Füge casino316 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von egge:
Ist Trevor Lee eigentlich schon wieder "vergeben" oder noch free agent? Würde perfekt dazu passen meiner Meinung nach, kennt die Bucks ja wohl auch sehr gut über PWG.



Trevor soll bei NXT unterschrieben haben.
Quelle weiß ich jetzt nicht mehr es war aber schon mehrmals auf diversen Seiten darüber zu lesen.

Old Post Posted: 11.01.2019, 06:55 Uhr
Beiträge: 1749 | Wohnort: darmstadt-dieburg | Registriert seit: 20.06.2005 Info | Posting ID: 9169061  
Wölfpack ist offline Wölfpack
MoonSurfer 10000

Profil von Wölfpack anzeigen Wölfpack eine Private Nachricht schicken Besuche Wölfpack's Homepage! Füge Wölfpack zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

In der WWE habe ich weder von AJ, noch von Nakamura, noch von Owens, Zayn und Co Dream Matches gesehen...

--------------------
Wir halten fest und treu zusammen! Ball-Heil Hurra, Borussia!

Old Post Posted: 11.01.2019, 07:02 Uhr
Beiträge: 12541 | Wohnort: NRW | Verein: BVB | Registriert seit: 08.11.2005 Info | Posting ID: 9169066  
Captain Morgan ist offline Captain Morgan
MoonSurfer 100

Standardicon Profil von Captain Morgan anzeigen Captain Morgan eine Private Nachricht schicken Füge Captain Morgan zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
In der WWE kann er komplett neue Geschichte erzählen und es wären für ihn so viele Dreammatches möglich, die es noch nicht gab. Wenn ich da an Matches gegen Seth, Finn, AJ, Bryan, Almas, Sami, KO uvm. denke, will ich das er zur WWE geht. Ich hoffe er sieht das ähnlich.


Was in WWE Matches leider nicht der Fall sein wird, da die Wrestler so dermaßen in Ihren Moves eingeschränkt werden , dass selbst Nakamura vs AJ und zum Teil auch AJ vs Bryan oder AJ vs Joe Enttäuschungen sind.

Old Post Posted: 11.01.2019, 07:06 Uhr
Beiträge: 121 | Wohnort: MSV Duisburg | Registriert seit: 18.05.2018 Info | Posting ID: 9169067  
BK Style ist offline BK Style
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von BK Style anzeigen BK Style eine Private Nachricht schicken Füge BK Style zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Asashoryu:
Ich finde die ständige Vergleicherei von WWE und anderen Companies absurd, unnötig und auch nervig. Wenn das auch noch dann ständig gemacht wird, obwohl die andere Promotion bisher noch gar nichts Greifbares hat, mit dem man vergleichen könnte, wirkt das auf mich so, als würden die WWE-Nerds nur auf eine "mein Favorit hat aber den Größeren"-Diskussion abzielen.
Warum muss eigentlich immer sofort so ein Board-Konkurrenzkampf entstehen? Verstehen die Die Hard WWE-Fans echt nicht, dass ein erfolreicher Kontrahent auch für "ihre" Liga besser wäre.

Ist das ein Beißreflex? Wir sind hier nicht beim Fußball, wo sich z.B. Dortmund- und Schalke-Anhänger aus Prinzip den anderen Club gegenseitig abwerten.

Und selbst wenn AEW richtig erfolgreich werden würde, wäre das ganz sicher nicht der Untergang der WWE. Die Attitude-Era entstand, als die WCW den Monday Night War gewann. Konkurrenz ist für einen Fan in jedem Fall immer toll.




Deine Bezeichnungen als Nerds trägt sicher dazu bei, das sich die Diskussionskultur verbessert.

Mir persönlich ist sowas egal, anderen vielleicht nicht.


Und auch deine Aussage alleine an WWE-Anhänger zu richten ist nicht korrekt, denn die "Gegner" der WWE (Anti-WWE-Nerds?) stehen dem Ganzen in nichts nach. Also wenn so ne Ansprache, dann doch an alle die das betrifft.

Ich für meinen Teil bin WWE-Fan, sehe diese Promotion sowieso als Nr. 1 im Wrestlingbusiness als gesetzt an. Aber ich würde es den Jungs und Mädels gönnen, sich da was aufzubauen. Zudem hat mdn als Wrestling-Fan nur Vorteile dadurch, immerhin kann man sich mehr Wrestling anschauen. Nur hat die Vergangenheit auch klar gezeigt, wie oft ambitionierte junge Promotions am Ende entweder kaputt gingen oder einfach eine weitere Indy-Promotion wurde.

Und das ist ganz normale und berechtigte Sichtweise. Da muss man keinem direkt unterstellen, das er die WWE anpreist. Von diesen wird erwartet Kritik (die definitiv hier nicht immer konstruktiv ist) einstecken zu können. Aber die Indy-Fraktion selbst steigt einem aufs Dach. So geht es auch nicht.

Old Post Posted: 11.01.2019, 07:12 Uhr
Beiträge: 3859 | Wohnort: | Registriert seit: 28.12.2007 Info | Posting ID: 9169069  
Discoholik ist offline Discoholik
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Discoholik anzeigen Discoholik eine Private Nachricht schicken Füge Discoholik zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von BK Style:
Deine Bezeichnungen als Nerds trägt sicher dazu bei, das sich die Diskussionskultur verbessert.

Mir persönlich ist sowas egal, anderen vielleicht nicht.


Und auch deine Aussage alleine an WWE-Anhänger zu richten ist nicht korrekt, denn die "Gegner" der WWE (Anti-WWE-Nerds?) stehen dem Ganzen in nichts nach. Also wenn so ne Ansprache, dann doch an alle die das betrifft.

Ich für meinen Teil bin WWE-Fan, sehe diese Promotion sowieso als Nr. 1 im Wrestlingbusiness als gesetzt an. Aber ich würde es den Jungs und Mädels gönnen, sich da was aufzubauen. Zudem hat mdn als Wrestling-Fan nur Vorteile dadurch, immerhin kann man sich mehr Wrestling anschauen. Nur hat die Vergangenheit auch klar gezeigt, wie oft ambitionierte junge Promotions am Ende entweder kaputt gingen oder einfach eine weitere Indy-Promotion wurde.

Und das ist ganz normale und berechtigte Sichtweise. Da muss man keinem direkt unterstellen, das er die WWE anpreist. Von diesen wird erwartet Kritik (die definitiv hier nicht immer konstruktiv ist) einstecken zu können. Aber die Indy-Fraktion selbst steigt einem aufs Dach. So geht es auch nicht.



Ich scheine hier auch sehr oberflächlich gelesen zu haben. Denn ich habe hier eigentlich nirgends ein "die sollen keinen Erfolg haben, weil WWE das tollste ist" gelesen, wie es hier manche suggerieren.

--------------------
Blue Nikita: "THIS IS SPARTA!!!!!"

Old Post Posted: 11.01.2019, 08:35 Uhr
Beiträge: 2206 | Wohnort: | Registriert seit: 01.03.2005 Info | Posting ID: 9169102  
e1ma ist offline e1ma
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von e1ma anzeigen e1ma eine Private Nachricht schicken Besuche e1ma's Homepage! Füge e1ma zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Captain Morgan:
Was in WWE Matches leider nicht der Fall sein wird, da die Wrestler so dermaßen in Ihren Moves eingeschränkt werden , dass selbst Nakamura vs AJ und zum Teil auch AJ vs Bryan oder AJ vs Joe Enttäuschungen sind.



Exakt und einen in seinem Movement beschnittenen Omega braucht man definitiv nicht. Und man weiß ja auch, was die WWE mittlerweile aus den sogenannten Dreammatches macht, nämlich nichts. Styles/Nakamura ist ja nicht nur ein Beispiel, selbst das Comeback von Bryan und die Fehde mit Miz hat man völlig an die Wand gefahren.

Old Post Posted: 11.01.2019, 08:56 Uhr
Beiträge: 2031 | Wohnort: Erfurt | Registriert seit: 03.09.2001 Info | Posting ID: 9169114  
Asashoryu ist offline Asashoryu
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Asashoryu anzeigen Asashoryu eine Private Nachricht schicken Füge Asashoryu zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von BK Style:
Deine Bezeichnungen als Nerds trägt sicher dazu bei, das sich die Diskussionskultur verbessert.

Mir persönlich ist sowas egal, anderen vielleicht nicht.


Und auch deine Aussage alleine an WWE-Anhänger zu richten ist nicht korrekt, denn die "Gegner" der WWE (Anti-WWE-Nerds?) stehen dem Ganzen in nichts nach. Also wenn so ne Ansprache, dann doch an alle die das betrifft.

Ich für meinen Teil bin WWE-Fan, sehe diese Promotion sowieso als Nr. 1 im Wrestlingbusiness als gesetzt an. Aber ich würde es den Jungs und Mädels gönnen, sich da was aufzubauen. Zudem hat mdn als Wrestling-Fan nur Vorteile dadurch, immerhin kann man sich mehr Wrestling anschauen. Nur hat die Vergangenheit auch klar gezeigt, wie oft ambitionierte junge Promotions am Ende entweder kaputt gingen oder einfach eine weitere Indy-Promotion wurde.

Und das ist ganz normale und berechtigte Sichtweise. Da muss man keinem direkt unterstellen, das er die WWE anpreist. Von diesen wird erwartet Kritik (die definitiv hier nicht immer konstruktiv ist) einstecken zu können. Aber die Indy-Fraktion selbst steigt einem aufs Dach. So geht es auch nicht.



Mit dem Begriff "Nerds" will ich eigentlich nur die kritisieren, die sich als reine Fanboys der WWE aufspielen und alles andere schlecht reden. Das soll natürlich auch vice versa gelten, nur lese und poste ich nicht im WWE-Bereich (abgesehen von den reinen Show-Reports), daher habe ich keinen Überblick, inwieweit reine Indy-Fanboys die WWE dort zerreißen.

Hey, sachliche Kritik finde ich immer gut. Nur scheinen leider bestimmte User ein Faible dafür zu besitzen, alles im Wrestling sofort madig zu reden, auf dem nicht WWE steht.
Das nervt halt insbesondere dann, wenn man das Opfer der Kritik eigentlich noch gar nicht bewerten kann.

Du, und das finde ich gut, gönnst einer aufstrebenden jungen Liga den Erfolg und willst sie auch gar nicht mit der WWE vergleichen, weil die Company eh die klare Nr. 1 bleibt. Aber es gibt halt auch im Fußball Fans, die sich aufregen, wenn ein Serienmeister einmal in 10 Jahren nicht den Titel holt und die den Außenseitergewinner schlecht reden.
Bei der AEW muss man schauen, inwieweit die Begeisterung von Tony Khan auch bestehen bleibt, wenn mal nicht alles nach Wunsch läuft.

noch zu Kenny Omega:
Ich will ihn nicht in der WWE sehen, da aufgrund der Einscränkungen bei den Moves selbst ein Match gegen AJ Styles maximal gut bis sehr gut werden könnte, aber halt keins, an das man sich in 20 Jahren noch erinnert.

Aber mal ganz ehrlich: Was für ein unloyaler Freund müsste Kenny denn sein, wenn er Cody und die Bucks nun hängen lassen würde? Er hat schon zig Top-Angebote der WWE ausgeschlagen und würde nun seine Freundschaften aufs Spiel setzen?
Kenny hat doch gezeigt, dass seine Priorität nicht unbedingt das Geld ist. Für mich persönlich wäre es eine Sensation, würde er wirklich bei der WWE aufschlagen.
Und wer nach Dreammatches zwischen Kenny und AJ, Balor und Co. schreit, sollte hoffen, dass alle bei AEW unterschreiben .

Old Post Posted: 11.01.2019, 10:01 Uhr
Beiträge: 1000 | Wohnort: | Registriert seit: 21.06.2018 Info | Posting ID: 9169152  
Ernesto1986 ist offline Ernesto1986
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Ernesto1986 anzeigen Ernesto1986 eine Private Nachricht schicken Füge Ernesto1986 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von BigCountry:
Da ich der letzte war, der sich Gedanken über WWE gemacht hat, greife ich Deinen Beitrag nochmal auf.

Ich war gestern Abend sehr dankbar für Deinen Post, der das Gemecker/die Schwarzmalerei zurecht angeprangert hat. Das stört mich auch. Ich wünsche AEW allen Erfolg der Welt.

Aber nicht darüber reden, wie AEW die Wrestling Landschaft verändern könnte, was das für WWE & co. (und die verfügbaren Worker) bedeuten könnte? Das fände ich sehr schade, da das doch auch mit den Reiz der neuen Promotion ausmacht. Ich hoffe z.B., das Khan früher oder später einen grossen Namen zu AEW locken kann.

Und die konkreten News zur Company dürften jetzt auch erstmal wieder rarer werden. Worüber sollen wir in den nächsten Wochen/Monaten also reden?



Du hast Recht. Natürlich soll über all das diskutiert werden. Mich interessiert das ja auch und ich hoffe doch auch, dass die Wrestlingfans wieder für ein anderes Produkt sensibilisiert werden.
Ich möchte nur mit dieser WWE Community hier nichts am Hut haben. Ich meine nicht alle. Natürlich. Aber Leute, die ...
ein Produkt schlecht reden, was es noch garnicht gibt,
zweimal wöchentliche eine TV Serie kritisieren, ohne sie gesehen zu haben oder
die Menschen hassen, weil ihnen die Darstellung einer Kunstfigur nicht gefällt.
Ich möchte nicht, dass diese Menschen die aufkeimende AEW Community vergiften und da habe ich einfach überreagiert, als ich den Thread wieder aufmache und nur WWE und kein AEW mehr las.

Old Post Posted: 11.01.2019, 10:26 Uhr
Beiträge: 661 | Wohnort: | Registriert seit: 12.12.2016 Info | Posting ID: 9169167  
tonischurke ist offline tonischurke
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von tonischurke anzeigen tonischurke eine Private Nachricht schicken Füge tonischurke zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Allein die Tatsache das Cody nach All In gesagt hat sie würden alle zusammen bleiben spricht doch schon für AEW

--------------------
--Suche Mitspieler für das MOBA Smite auf der PS4--
Bei intresse bitte PN an mich :)
*Fight Owens Fight*

Old Post Posted: 11.01.2019, 10:29 Uhr
Beiträge: 1709 | Wohnort: Magdeburg | Registriert seit: 12.03.2015 Info | Posting ID: 9169170  
atlantis ist offline atlantis
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von atlantis anzeigen atlantis eine Private Nachricht schicken Füge atlantis zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich gehe davon aus, dass OMEGA, ähnlich wie Jericho, einen Vertrag mit AEW schließen wird, der es ihm gestattet, unter Berücksichtigung seiner Termine für AEW weiterhin für NJPW zu arbeiten.

Somit könnte es am WrestleMania Weekend im MSG zu Jericho vs. Tanahasi und OMEGA vs. Okada kommen.

Old Post Posted: 11.01.2019, 10:55 Uhr
Beiträge: 4350 | Wohnort: | Registriert seit: 27.01.2014 Info | Posting ID: 9169183  
Grissom ist offline Grissom
MoonModerator

Standardicon Profil von Grissom anzeigen Grissom eine Private Nachricht schicken Füge Grissom zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Aus dem Observer einige interessante Details. Vorallem zum Angebot der WWE an The Elite:

They are negotiating with two major cable networks for a live weekly two-hour show
AEW opened picking up sizable talent and there are very serious negotiations with two major cable stations for a weekly two-hour live prime time television show

The Jacksonville show is expected to take place in July, and the third show is expected to take place in Chicago in September
The second AEW show will be during the summer in Jacksonville, with a large percentage of proceeds going to benefit victims of gun violence. There is still a lot to work out for the show, but it will most likely be in July or closely related to that.
The third show, as yet unannounced, is likely to be in Chicago, possibly back at the Sears Center, over Labor Day weekend with the idea of being the anniversary of the first All In, and would also be a PPV show.

They are unlikely to land Mayu Iwatani, but are looking at other Japanese women including bringing in Aja Kong
Women wrestlers from Stardom and other promotions have been contacted. One of the key ones was Mayu Iwatani, who is unlikely to come. ROH, which also has an affiliation with Stardom, paid for Iwatani’s three-year U.S. visa so unless ROH and AWE make a deal, which will be difficult because they are competitors, Stardom feels it would be wrong to have her work against ROH, which also has booked Iwatani for its Madison Square Garden show.
Several Japanese women have been talked about for at least certain dates, including Hall of Famer Aja Kong, but that deal is not believed to be completed. But the Japanese women are being heavily scouted.

The Young Bucks turned down a very unique deal from WWE
Paul Levesque worked hard at getting all four into WWE. Page was offered main roster money to work NXT, where he’d have been pushed as one of its top stars. The Bucks & Cody were offered strong deals. The Bucks deal was for money roughly the same as WWE champion A.J. Styles, which would have also included BTE being made a regular weekly show on the WWE Network, as well as something I’ve never heard WWE concede on, which was a six-month window where they could have left their three-year contract if they wanted and weren’t happy with their push.
Of course, WWE was fully aware of the Khan deal as this was going down, which was one of the reasons they went so hard in locking up talent of late. The great offer with the six-month window was with knowledge that Khan was not doing the promotion without The Bucks & Cody and signing them would keep them from being opposition. Without them, Khan wouldn’t have the star power and stars of All In, meaning he’d likely not have the openings to everything from television to top talent that was necessary.
Those who work in WWE with knowledge of the deal were certain they wouldn’t turn it down, and outright told me that they would be debuting at the Rumble, and had a Rumble-to-Mania significant storyline. When they made the decision to go to AEW, they remarked that it was mind-boggling that they would ever get an offer at that level, and even more that they were turning it down. But they did roughly 12 hours of talks with Levesque, who they heavily praised in how he handled everything, in particular seeing the comedy aspect in the skit they did where they superkicked Kazarian dressed up as him over-and-over in what was the public turning down of the offer on BTE.

Quelle: reddit/WON

--------------------
joindarkorder.com

Old Post Posted: 11.01.2019, 12:58 Uhr
Beiträge: 62897 | Wohnort: DDT Universe | Verein: F95 | Registriert seit: 09.10.2007 Info | Posting ID: 9169236  
Schmier ist offline Schmier
MoonSurfer 100

Profil von Schmier anzeigen Schmier eine Private Nachricht schicken Füge Schmier zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wow, das ist mal eine Ansage. Wenn Omega einen ähnlichen Deal angeboten bekommen hat (wovon ich ausgehe), bin ich gespannt ob er da auch widerstehen kann. Vor allem wird er in AEW ja "nur" Wrestler sein und keine andere Rolle bekommen, wie die Bucks und Cody, die ja Executive Vice Presidents sind

Old Post Posted: 11.01.2019, 13:49 Uhr
Beiträge: 209 | Wohnort: Parts Unknown | Registriert seit: 19.06.2018 Info | Posting ID: 9169262  
*CM-Punk* ist offline *CM-Punk*
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von *CM-Punk* anzeigen *CM-Punk* eine Private Nachricht schicken Füge *CM-Punk* zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Dafür wird Omega der Mega Star werden bei AEW.

--------------------
#UndisputedERA

Old Post Posted: 11.01.2019, 14:10 Uhr
Beiträge: 5995 | Wohnort: | Registriert seit: 08.06.2012 Info | Posting ID: 9169280  
Ernesto1986 ist offline Ernesto1986
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Ernesto1986 anzeigen Ernesto1986 eine Private Nachricht schicken Füge Ernesto1986 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ich denke, es ist nahezu unmöglich zu sagen, was für Kenny die bessere Entscheidung wäre, da niemand wirklich weiß, was der Privatperson und seiner Familie wichtig ist.
WWE hat sicher seine Vorteile: Weniger riskantes Wrestling, wahrscheinlich mehr Geld, höhere Reichweite, Chance auf ähnlichen Erfolg wie DB oder AJ etc
Genau so hätte AEW seine Vorteile: Gewohntes Umfeld durch Freunde, anspruchsvolleres Wrestling, Topstar von Tag 1 an, höhere kreative Freiheit, entspannterer Terminplan, Gastauftritt in Japan nicht ausgeschlossen etc
Er wird mit seiner Familie und seinen Beratern sicherlich die richtige Entscheidung treffen. Ich gönne es ihm, genau wie AJ damals.
Für AEW wäre Kenny natürlich eine Traumverpflichtung. Optimal mit einem NJPW Deal, bei dem Omega mal drüber antritt und dafür ein Top-Japaner mal für AEW in den Ring steigt. Denn Kenny braucht einfach angemessene Gegner, um bald ein 10 Sterne Match abzuliefern. ;-)
So viel Liebe für diesen Mann.

Old Post Posted: 11.01.2019, 15:11 Uhr
Beiträge: 661 | Wohnort: | Registriert seit: 12.12.2016 Info | Posting ID: 9169325  
J-Man ist offline J-Man
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von J-Man anzeigen J-Man eine Private Nachricht schicken Füge J-Man zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Ernesto1986:
Ich denke, es ist nahezu unmöglich zu sagen, was für Kenny die bessere Entscheidung wäre, da niemand wirklich weiß, was der Privatperson und seiner Familie wichtig ist.
.

Seine Wrestlingpersönlichkeit kann nur noch steigen wenn er gegen größere Wrestlingstars als ihn antritt. Und die sind aktuell alle bei WWE oder zu gut mit WWE verbunden als dass sie zu AEW gehen würde. The Rock und Batista werden sicherlich nicht dahin gehen wenn sie zu WWE können.

U.u. Brock Lesnar der einzige wenn sein Vertrag ausgeläufen ist. Wobei Lesnar bei WWE neben dem ganzen Geld fürs Parttimen noch das Saudi Event Money bekommt.

--------------------
I have seen war and i hate war !

Welcome to the Wednesday Night Wars .......

02.10.2019 - ...

Old Post Posted: 11.01.2019, 15:20 Uhr
Beiträge: 16905 | Wohnort: Raum Niedersachsen | Registriert seit: 17.09.2004 Info | Posting ID: 9169331  
Ernesto1986 ist offline Ernesto1986
MoonSurfer 500

Standardicon Profil von Ernesto1986 anzeigen Ernesto1986 eine Private Nachricht schicken Füge Ernesto1986 zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von J-Man:
Seine Wrestlingpersönlichkeit kann nur noch steigen wenn er gegen größere Wrestlingstars als ihn antritt. Und die sind aktuell alle bei WWE oder zu gut mit WWE verbunden als dass sie zu AEW gehen würde. The Rock und Batista werden sicherlich nicht dahin gehen wenn sie zu WWE können.

U.u. Brock Lesnar der einzige wenn sein Vertrag ausgeläufen ist. Wobei Lesnar bei WWE neben dem ganzen Geld fürs Parttimen noch das Saudi Event Money bekommt.



Das ist ja nun einseitiges Wunschdenken. Wenn er als Top-Face der Company AEW mit aufbaut und diese so den Durchbruch (in welcher Form auch immer) schafft, "steigt" seine "Wrestlingpersönlichkeit" natürlich auch.

Old Post Posted: 11.01.2019, 15:29 Uhr
Beiträge: 661 | Wohnort: | Registriert seit: 12.12.2016 Info | Posting ID: 9169332  
The Venom ist offline The Venom
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von The Venom anzeigen The Venom eine Private Nachricht schicken Füge The Venom zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von BK Style:
Deine Bezeichnungen als Nerds trägt sicher dazu bei, das sich die Diskussionskultur verbessert.

Mir persönlich ist sowas egal, anderen vielleicht nicht.


Geh doch mal eine Seite zurück, und schau dir an wie du auf meinen Beitrag geantwortet hast.
"Och, das können die Indy-Nerds im WWE-Forum auch ganz gut."
Merkst du was?

Zum Thema:
Vince fears THE ELITE!

--------------------
“There he goes. One of God's own prototypes. A high-powered mutant of some kind never even considered for mass production. Too weird to live, and too rare to die.” ― Hunter S. Thompson
"I’m a fight finisher. I’m a fan pleaser. And I go out there and I make people bloody. I’m the worst nightmare for anybody that steps inside that Octagon, and I am the f*cking champ.” El Cucuy
#Blood&Guts
AEW´s PATIENT ZERO

Old Post Posted: 11.01.2019, 15:57 Uhr
Beiträge: 5078 | Wohnort: Der Norden / Winterfell | Registriert seit: 27.02.2010 Info | Posting ID: 9169345  
WCWLion ist offline WCWLion
MoonSurfer 1000

Profil von WCWLion anzeigen WCWLion eine Private Nachricht schicken Füge WCWLion zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Der Deal für die Bucks klingt hervorragend. Sie wollten sie also unbedingt.

--------------------
Interesse für Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)

Old Post Posted: 11.01.2019, 16:33 Uhr
Beiträge: 2179 | Wohnort: Wetter | Registriert seit: 02.08.2017 Info | Posting ID: 9169367  
Asashoryu ist offline Asashoryu
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von Asashoryu anzeigen Asashoryu eine Private Nachricht schicken Füge Asashoryu zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von J-Man:
Seine Wrestlingpersönlichkeit kann nur noch steigen wenn er gegen größere Wrestlingstars als ihn antritt. Und die sind aktuell alle bei WWE oder zu gut mit WWE verbunden als dass sie zu AEW gehen würde. The Rock und Batista werden sicherlich nicht dahin gehen wenn sie zu WWE können.

U.u. Brock Lesnar der einzige wenn sein Vertrag ausgeläufen ist. Wobei Lesnar bei WWE neben dem ganzen Geld fürs Parttimen noch das Saudi Event Money bekommt.



Ein besserer Wrestler würde er durch die Matches aber ganz sicher nicht. Und ich denke nicht, dass Kenny großes Interesse an einer Filmkarriere hat, nur dabei könnten ihm solche Matches helfen.
Wrestling-Fans, die auf Qualität des In-Ring Produkts fokussiert sind, würden sich die Kämpfe wohl nicht mal anschauen.
Mag sein, dass es für reine WWE-Fans was Tolles wäre, den Rest wird gerade Batista als Worker eher vertreiben.

Und Lesnar will ich niemals bei AEW sehen, der ist bei der WWE schon gut aufgehoben als langweilender Dauer-Part-Time-Champion. Da könnte ich eher mit Goldberg am Kommentatorenpult leben.

Old Post Posted: 11.01.2019, 16:45 Uhr
Beiträge: 1000 | Wohnort: | Registriert seit: 21.06.2018 Info | Posting ID: 9169374  
Roy Rumble ist offline Roy Rumble
MoonRookie

Profil von Roy Rumble anzeigen Roy Rumble eine Private Nachricht schicken Füge Roy Rumble zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Ist ja immer die frage, wie AEW sich selber sieht .. als eine Art Brücke zwischen Indy und Mainstream ? als Big Indy Style für Hardcore Wrestling Fans ? oder doch als Mainstream Liga, die auf lange sicht zu Impact und dann auch zur WWE aufschließen will.

Omega und die Bucks sind eben für Indy Fans große Stars, aber sie werden wohl kaum den Mainstream anziehen ... da bräuchte es schon mehr ... aber viel interessanter wird dann das Booking .. die besten Stars nützen nichts, wen es keine Interessanten Story Lines gibt (daran ist ja auch zum teil die WCW gescheitert .. außer immer wieder aufgewärmte nWo gabs da halt nichts was auf Dauer gezogen hat)

Old Post Posted: 11.01.2019, 17:03 Uhr
Beiträge: 95 | Wohnort: | Registriert seit: 04.04.2014 Info | Posting ID: 9169381  
RD-Basti ist offline RD-Basti
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von RD-Basti anzeigen RD-Basti eine Private Nachricht schicken Füge RD-Basti zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Wenn ich mir so die Ratings von der WWE ansehe, frage ich mich wie viele nicht Die Hards noch übrig sind.

Das Internet ist auch kein Neuland mehr (außer für Mutti), ein Großteil der WWE Fans weiss auch wer Omega ist.

Old Post Posted: 11.01.2019, 17:17 Uhr
Beiträge: 1109 | Wohnort: Oberfranken | Registriert seit: 16.02.2003 Info | Posting ID: 9169385  
*CM-Punk* ist offline *CM-Punk*
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von *CM-Punk* anzeigen *CM-Punk* eine Private Nachricht schicken Füge *CM-Punk* zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

War erstmal AEW Merchandise shoppen.

Bin total gespannt wie alles dort laufen wird . Was is eigentlich mit Austin Aries, den könnte ich mir bei AEW auch gut vorstellen.

--------------------
#UndisputedERA

Old Post Posted: 11.01.2019, 17:37 Uhr
Beiträge: 5995 | Wohnort: | Registriert seit: 08.06.2012 Info | Posting ID: 9169401  
BK Style ist offline BK Style
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von BK Style anzeigen BK Style eine Private Nachricht schicken Füge BK Style zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von The Venom:
Geh doch mal eine Seite zurück, und schau dir an wie du auf meinen Beitrag geantwortet hast.
"Och, das können die Indy-Nerds im WWE-Forum auch ganz gut."
Merkst du was?

Zum Thema:
Vince fears THE ELITE!



Dann wandere einige Beiträge hoch und du wirst erkennen, das das eine Reaktion auf das WWE-Nerds war. Merkst du was?

Und noch was:
Vince fears nobody

Old Post Posted: 11.01.2019, 18:49 Uhr
Beiträge: 3859 | Wohnort: | Registriert seit: 28.12.2007 Info | Posting ID: 9169446  
BK Style ist offline BK Style
MoonSurfer 1000

Standardicon Profil von BK Style anzeigen BK Style eine Private Nachricht schicken Füge BK Style zu Deiner Buddy-Liste hinzu Diesen Beitrag einem Moderator melden     Support MOONSAULT.de  Beitrag bearbeiten/löschen Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Asashoryu:
Mit dem Begriff "Nerds" will ich eigentlich nur die kritisieren, die sich als reine Fanboys der WWE aufspielen und alles andere schlecht reden. Das soll natürlich auch vice versa gelten, nur lese und poste ich nicht im WWE-Bereich (abgesehen von den reinen Show-Reports), daher habe ich keinen Überblick, inwieweit reine Indy-Fanboys die WWE dort zerreißen.

Hey, sachliche Kritik finde ich immer gut. Nur scheinen leider bestimmte User ein Faible dafür zu besitzen, alles im Wrestling sofort madig zu reden, auf dem nicht WWE steht.
Das nervt halt insbesondere dann, wenn man das Opfer der Kritik eigentlich noch gar nicht bewerten kann.

Du, und das finde ich gut, gönnst einer aufstrebenden jungen Liga den Erfolg und willst sie auch gar nicht mit der WWE vergleichen, weil die Company eh die klare Nr. 1 bleibt. Aber es gibt halt auch im Fußball Fans, die sich aufregen, wenn ein Serienmeister einmal in 10 Jahren nicht den Titel holt und die den Außenseitergewinner schlecht reden.
Bei der AEW muss man schauen, inwieweit die Begeisterung von Tony Khan auch bestehen bleibt, wenn mal nicht alles nach Wunsch läuft.




Das kann ich alles verstehen. Gut, wenn du nicht im WWE-Forum unterwegs bist, kannst du das auch nicht mir bekommen. Aber sei dir sicher, auch da wird sehr viel unnötige "Kritik" geübt.
Aber schön zu sehen, das man ja doch nicht so weit voneinander entfernt ist, wie es manchmal den Anschein hat. Am Ende sind wir ja alle Wrestlingfans und haben dasselbe Hobby

Old Post Posted: 11.01.2019, 18:57 Uhr
Beiträge: 3859 | Wohnort: | Registriert seit: 28.12.2007 Info | Posting ID: 9169448  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 05:25 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 43 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 [34] 35 36 37 38 39 40 41 42 43 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > I. Pro-Wrestling Foren > All Elite Wrestling > [NB] "All Elite Wrestling": Cody & Young Bucks planen eine neue Promotion

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2019 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Jesse, JOE, Kane, Poppy...in HD! & saito`
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.08597994 Sekunden generiert (80.26% PHP - 19.74% MySQL - 18 queries)