MOONSAULT.de - Deutschlands größte Wrestling-Community: WWE, AEW, IMPACT, US-Indy, Europa & vieles mehr!
Zurück zur MOONSAULT.de Startseite Wrestling Newsboard mit News und Infos aus WWE, AEW, IMPACT, US-Indy und weiteren Ligen sowie Ergebnissen und Gerüchten CyBoard Wrestling Forum & Community Euro-Wrestling: Wrestling Eventkalender, Euro-Promotions (wXw, GSW, EWP, CWN, SWO, ACW, ...) und mehr. Die Wrestling Talk-Radios MoonTalk und CyLight Reel: Kostenlos als MP3-Download Aktuelle WWE, AEW, IMPACT, ECW, US-Indy & weitere Wrestling-Champions sowie umfangreiche Titelhistories MOONSAULT.de Archive: WrestleCrap, Biographien, Ergebnisse und vieles mehr

Benutzerdefiniert
Amazon.de Facebook Like Support MOONSAULT.de

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Free & Fun > Fragen, die ich immer schon mal beantwortet haben wollte #2
A N Z E I G E

[ « » ] Insgesamt 183 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 [28] 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema
Autor
Thema Neues Thema erstellen    Antworten
Spunke ist online! Spunke
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Spunke anzeigen Spunke eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Fletcher Cox:
Getoppt wird es von denen, die einzelne 1,5l Wasserflaschen aufrecht aufs Band stellen...



Ich sehe da regelmäßig Leute, die ihre Flasche dann die ganze Zeit festhalten, bis sie bei der Kassiererin angekommen ist, damit sie nicht umfällt. Joa...

--------------------
Call it fate, call it luck, call it karma — I believe everything happens for a reason.

VfB! LFC! Seahawks!

Old Post Posted: 11.03.2019, 19:30 Uhr
Beiträge: 49722 | Wohnort: Stuttgart | Verein: VfB | LFC | Registriert seit: 24.03.2012 Info | Posting ID: 9225216  
Unregistriert
Guest
Standardicon Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Ich frage mich schon seit Längerem, wie eigentlich die Einwohnerzahlen verschiedener Regionen und Länder, die man online findet, zusammen kommen.

Beispiel:
Wyoming (Bundesstaat der USA)

- 577.737 Einwohner (2018, englische Wikipedia)
- 579.315 Einwohner (2017, deutsche Wikipedia)
- 568.125 Einwohner (2019, World Population Review)

Das ist bis dahin noch nicht spektakulär, immerhin unterscheiden sich ja auch die Jahreszahlen. Wenn man sich dies nun aber im Detail anguckt, wirds komplizierter.

Auflistung aller Städte und Ortschaften in Wyoming:
- 384.960 Einwohner (2010, englische Wikipedia)
- 388.542 Einwohner (2010, deutsche Wikipedia)
- 400.019 Einwohner (2019, World Population Review)

Hier wird das Problem schon deutlicher. Bei den beiden Wiki-Einträgen könnte man sagen, dass die zuletzt angegebenen Werte natürlich auch schon 7 bzw. 8 Jahre hinter dem Gesamtwert zurückliegen. Wenn man sich die Wachstumkurve ansieht, sieht man allerdings, dass Wyoming seitdem nicht so stark an Einwohnern zugelegt hat. Beim World Population Review wirds dann wirklich deutlich, weil dort die Städte für das selbe Jahr aufgezählt sind. Dort fehlen aber fast 1/3 aller Einwohner des Staats.

So zieht sich das auch durch viele Länder. Vor allem bei Nationen wie Indonesien oder Nigeria fehlen teilweise 3/4 aller Einwohner in der Auflistung der Städte. Wie kommt das zustande und gibt es dahingehend irgendwo präzise Angaben, wo sich die Einwohnerzahl des Landes mit der Einwohnerzahl der Orte gleicht?

Old Post Posted: 18.03.2019, 21:47 Uhr
Beiträge: N/A | Wohnort: | Registriert seit: Not Yet Info | Posting ID: 9232010  
Jesse ist offline Jesse
MoonAdmin

Standardicon Profil von Jesse anzeigen Jesse eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Der Hauptgrund ist eigentlich ziemlich simpel: Die Leute leben nicht in Städten/Orten/Gemeinden.

Für Deutschland wirst du bei einem solchen Vergleich kaum Diskrepanzen finden, nachdem es in Deutschland nur sehr wenige gemeindefreie Gebiete gibt und fast keine, in denen Leute leben. Aber in anderen Ländern ist es eben nicht so, dass jedes bevölkerte Gebiet einer Gemeinde zugeordnet wird. Gerade in einem riesigen armen Land wie Nigeria ist das auch relativ offensichtlich. Aber auch in den USA ist es eben so, dass nicht jede größere Siedlung auch eine Gemeinde sein muss. Die kleinste Einteilung, die alles erfasst sind die Countys. Wenn du entsprechend die Bevölkerungszahl in einem Bundesstaat mit der Summe der Bevölkerungszahlen der Countys vergleichst, wird die identisch sein. Aber theoretisch kann es in einem County unabhängig von der Bevölkerungszahl auch gar keine Gemeinden geben oder eben praktisch Countygebiete ohne Gemeinden. Die Aufgaben von der Gemeindeverwaltung werden dann von der Countyverwaltung übernommen oder sie können von Townships oder anderen kleineren Gebietseinheiten (minor civil divisions, MCDs) oder von einer naheliegenden Stadt übernommen werden. Aber selbst im letzteren Fall wird die Siedlung, auch wenn sie der Verwaltung der naheliegenden Gemeinde unterstellt wird nicht Teil dieser Gemeinde, sondern bleibt ein eigenständiges Gebiet ohne umgekehrt selbst Gemeinde zu sein (unincorporated area).
Der Zensus berücksichtigt solche Gebiete, indem entweder vorhandene MCDs verwendet werden oder speziell für den Zensus Gebiete zu einer statistischen Einheit zusammengefasst werden. Das sind dann sogenannte CDPs, census-designated places.

Wenn du jetzt die deutsche und englische Wikipedia-Liste vergleichst, siehst du das in der englischen Liste nur tatsächliche Gemeinden aufgeführt sind, aber keine CDPs. Allein in der Metropolregion um Cheyenne sind da schon mal 3 große CDPs mit zusammen 14000 Einwohnern. Das sind schon mal 14000, die in der Liste fehlen und das nur mit 3 Vororten von Cheyenne, die aber eben weder zu Cheyenne gehören, noch eigenständige Gemeinden sind.

Ein anderes Beispiel, wo das noch viel deutlicher wird: Wenn du dir die Liste der größten Städte Nevadas anschaust, fehlt da die viertgrößte "Stadt" mit über 200.000 Bewohnern: Paradise, ein Vorort von Las Vegas entlang des Las Vegas Strips, der postalisch zwar zu Las Vegas gehört, aber nicht politisch, wo er gemeindefrei unter der Verwaltung des Clark Countys steht und in die Jurisdiktion des Las Vegas Townships fällt. Dazu gehören wiederum auch noch u.a. 3 weitere Vororte (Sunrise Manor, Spring Valley und Enterprise), alle 3 ebenfalls gemeindefrei und eigentlich auf Platz 6, 7 und 8 in der Liste der größten "Städte", aber alle eben gemeindefrei CDPs. Allein diese 4 Vororte von Las Vegas kommen auf an die 800.000 Einwohner, also über ein Viertel der Gesamtbevölkerung von Nevada.

Für die USA kommst du also auf ein akkurates Bild, wenn du nicht nur Gemeinden anschaust, sondern auch MCDs und CDPs. Auch da wirst du aber am Ende noch Diskrepanzen haben, weil nicht alle gemeindefreie Gebiete in CDPs zusammengefasst werden. Gerade in einem ländlicher geprägten Staat mit geringer Bevölkerungsdichte wie Wyoming werden viele kleinere Siedlungen auch gar nicht als CDP erfasst. Es werden eher versucht größere relevante CDPs zu bilden, nachdem natürlich die statistische Aussagekraft leidet, je kleiner ein Gebiet wird. Dabei kann das Census Bureau außerdem gar nicht autonom über die Einteilung entscheiden. Die entsprechenden Siedlungen müssen der Zusammenfassung in CDPs auch zustimmen. Und wenn dann die eine Siedlung sagt "nein, mit den beiden Siedlungen da haben wir überhaupt nichts zu tun, das ist ja 10 Meilen entfernt und überhaupt leben da komische Leute", dann gibts da eben keinen CDP und die Leute werden gar nicht erfasst, bzw. nur bei der Bevölkerung des Staates und des Countys. Bei einem Staat wie Wyoming wirst du also auch wenn du CDPs einschließt sicher noch auf eine nennenswerte Diskrepanz kommen, die aber nicht mehr ganz so groß ist.

Ingesamt leben in den USA über ein Viertel der Leute nicht in Gemeinden.

Der überwiegende Teil der Diskrepanz ist also gar keine wirklich Diskrepanz, weil in der Liste der Leute in Gemeinden logischerweise die Leute fehlen, die nicht in Gemeinden leben. Darüber hinaus dann halt noch in kleinerem Maß unterschiedliche Daten und statistische Fehlerbreite. Gerade bei kleineren Gemeinden wird ein landesweiter Zensus wegen der Datenlage ein schlechteres Abbild bieten als eine statistische Erhebung im County oder sogar genau in der Gemeinde.

Old Post Posted: 19.03.2019, 23:25 Uhr
Beiträge: 26265 | Wohnort: Augsburg | Registriert seit: 01.04.2000 Info | Posting ID: 9232742  
Unregistriert
Guest
Standardicon Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Sehr interessant das so aufgeschlüsselt zu bekommen. Ich danke dir, Jesse.

Old Post Posted: 20.03.2019, 06:28 Uhr
Beiträge: N/A | Wohnort: | Registriert seit: Not Yet Info | Posting ID: 9232822  
il Mostro ist offline il Mostro
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von il Mostro anzeigen il Mostro eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Ich lasse mir momentan den Kauf einer Immobilie durch den Kopf gehen.
Ist es heutzutage überhaupt noch ratsam, zwecks eines Kredits zu seiner örtlichen Sparkasse oder Volksbank zu gehen? Online Kreditvergleiche (check24 und co) scheinen deutlich günstiger zu sein, allerdings muss ich mich mit der ganzen Thematik erst mal noch ausführlich befassen.

Old Post Posted: 20.03.2019, 07:49 Uhr
Beiträge: 9392 | Wohnort: Nähe Mannheim | Registriert seit: 10.12.2003 Info | Posting ID: 9232859  
Erik Jendrisek ist offline Erik Jendrisek
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Erik Jendrisek anzeigen Erik Jendrisek eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Ich würde bei Online Preisvergleichen vorsichtig sein, vor allem wenn es sich um solche Summen wie Hausbau/-kauf handelt.

Ich habe mir von drei "seriösen" und namhaften Onlinebanken Angebote zukommen lassen und meine Hausbank (Sparkasse) damit konfrontiert ob sie mitgehen können. Sie haben mir letztendlich den günstigsten Zinssatz gegeben. Zusätzlich ist es mir möglich jederzeit kostenlos Sondertilgungen zu leisten, was viele Onlinebanken nicht anbieten.

Vielleicht kommt ja auch eine Versicherung in Frage? Die Debeka, bei der ich bin, bietet auch Bausparen an mit ganz guten Konditionen.

Old Post Posted: 20.03.2019, 08:39 Uhr
Beiträge: 6944 | Wohnort: | Registriert seit: 26.09.2016 Info | Posting ID: 9232884  
Lortleby ist offline Lortleby
Ehrenmitglied

Profil von Lortleby anzeigen Lortleby eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Schlussendlich haben wir von einer kleineren Volksbank den besten Kredit bekommen. Die "richtigen" Zahlen bekommst du auch erst, wenn online alles gecheckt worden ist. Ich war auch so überrascht, dass ich es der Dame von der Bank direkt gesagt habe.

Ihre Antwort: "Warum sollten wir nicht günstiger sein?"

--------------------
"What can I say ... Mamba out."

Kobe Bean Bryant [23.08.1978 - 26.01.2020] <3 Unvergessen

Old Post Posted: 20.03.2019, 09:46 Uhr
Beiträge: 51089 | Wohnort: | Registriert seit: 12.01.2001 Info | Posting ID: 9232924  
Bendido ist online! Bendido
MoonSurfer 20000

Standardicon Profil von Bendido anzeigen Bendido eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Wir sind über die Interhyp gegangen. Und über die dann zur passenden Bank gekommen. Es gab eine Bank, die alle anderen deutlich geschlagen hat. Aber am Ende des Tages geht es ja nicht nur um den Zins. Zinsbindung, Sondertilgung, Bereitstellungszins (wenn erst gebaut werden muss). Gibt da doch einiges mehr zu beachten als nur das eigentliche Angebot.

Natürlich ziehen aktuell die lokalen Banken mit. Sie müssen auf Teufel komm raus wirtschaften. Durch den verhängten Niedrigzins der EZB ist ihnen ein großer Teil der Marge genommen worden.

Wir haben bei der Finanzierungsbank auch keine weiteren Konten oder gar Kredite. Das kann ein Notar meist gut erklären, warum das sinnvoll ist. Deshalb würde ich nur zum Schluss des Vergleichs zur Hausbank gehen. Die Chancen stehen aber wie gesagt gut, dass sie mitziehen.

Old Post Posted: 20.03.2019, 10:09 Uhr
Beiträge: 26758 | Wohnort: | Registriert seit: 14.12.2000 Info | Posting ID: 9232932  
Erik Jendrisek ist offline Erik Jendrisek
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von Erik Jendrisek anzeigen Erik Jendrisek eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Gestern habe ich "The Wolf of Wall Street" geschaut. Da gibt es eine Szene, in der Jordan Belforts Frau ihn aus dem Auto zerrt. Einzelheiten erspar ich mir aufgrund von Spoilern. Danach macht sie zweimal hintereinander dieselbe Tür zu, das ist wirklich deutlich zu sehen.
Oder auch bei King of Queens gab es schonmal Szenen, in denen sich Carrie in einer Szene dreimal Salat auf den Teller macht

Meine Frage: Wird sowas nicht bemerkt und behoben?

Old Post Posted: 25.03.2019, 06:21 Uhr
Beiträge: 6944 | Wohnort: | Registriert seit: 26.09.2016 Info | Posting ID: 9236264  
Wicked Ninja ist offline Wicked Ninja
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Wicked Ninja anzeigen Wicked Ninja eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Zitat:
Original geschrieben von Erik Jendrisek:
Gestern habe ich "The Wolf of Wall Street" geschaut. Da gibt es eine Szene, in der Jordan Belforts Frau ihn aus dem Auto zerrt. Einzelheiten erspar ich mir aufgrund von Spoilern. Danach macht sie zweimal hintereinander dieselbe Tür zu, das ist wirklich deutlich zu sehen.
Oder auch bei King of Queens gab es schonmal Szenen, in denen sich Carrie in einer Szene dreimal Salat auf den Teller macht

Meine Frage: Wird sowas nicht bemerkt und behoben?



Solche Filmfehler passieren doch in jedem Film. Auch Frisuren ändern sich häufig in einer Dialogszene, wenn von einem Charakter auf den anderen umgeschaltet wird. Dann ist die eine Strähne erst so, dann plötzlich anders um dann wieder wie am Anfang zu sein.

Und nein, sowas fällt offenbar nicht auf, oder es schert sich dann am Ende keiner drum, sonst würde das nicht in der Häufigkeit auftreten

--------------------
"Chewie, we're home!" - Han Solo (The Force Awakens)
"Der Verrückte der sich für ein Rührei hält, ist nur deshalb abzulehnen, weil er sich in der Minderheit befindet!" - Bertrand Russell

Meine Zeichnungen

Old Post Posted: 25.03.2019, 07:56 Uhr
Beiträge: 15491 | Wohnort: | Registriert seit: 11.06.2001 Info | Posting ID: 9236307  
il Mostro ist offline il Mostro
MoonSurfer 5000

Standardicon Profil von il Mostro anzeigen il Mostro eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Danke für die Antworten bzgl. des Kredits.


Zitat:
Original geschrieben von Erik Jendrisek:
Gestern habe ich "The Wolf of Wall Street" geschaut. Da gibt es eine Szene, in der Jordan Belforts Frau ihn aus dem Auto zerrt. Einzelheiten erspar ich mir aufgrund von Spoilern. Danach macht sie zweimal hintereinander dieselbe Tür zu, das ist wirklich deutlich zu sehen.
Oder auch bei King of Queens gab es schonmal Szenen, in denen sich Carrie in einer Szene dreimal Salat auf den Teller macht

Meine Frage: Wird sowas nicht bemerkt und behoben?



Das ist leider auch nicht der einzige Fehler in Wolf of Wall Street:
https://www.youtube.com/w...h?v=wwqY9graRag
Kann passieren, aber bei mehreren offensichtlichen Fehlern pro Film kann man sich schon fragen, wie da so geschlampt werden kann..

Old Post Posted: 25.03.2019, 10:18 Uhr
Beiträge: 9392 | Wohnort: Nähe Mannheim | Registriert seit: 10.12.2003 Info | Posting ID: 9236383  
Unregistriert
Guest
Standardicon Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Die größten Klassiker der Filmgeschichte haben mehrere hundert Filmfehler. Ist nun kein Merkmal was Wolf of Wallstreet exklusiv hat.

Old Post Posted: 25.03.2019, 12:09 Uhr
Beiträge: N/A | Wohnort: | Registriert seit: Not Yet Info | Posting ID: 9236449  
Wicked Ninja ist offline Wicked Ninja
MoonSurfer 10000

Standardicon Profil von Wicked Ninja anzeigen Wicked Ninja eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Hatte Wolf of Wallstreet übrigens auch letztens erst gesehen. Die Szene mit dem verschwundenen Auto ist uns auch direkt aufgefallen

Auch die Treppe ist mir aufgefallen. Habe ich mir aber damit zusammengereimt dass er eben in seinem Suff die Treppe als so lang in er Erinnerung hat, obwohl das eben nur ein paar Stufen waren.

--------------------
"Chewie, we're home!" - Han Solo (The Force Awakens)
"Der Verrückte der sich für ein Rührei hält, ist nur deshalb abzulehnen, weil er sich in der Minderheit befindet!" - Bertrand Russell

Meine Zeichnungen

Old Post Posted: 25.03.2019, 12:11 Uhr
Beiträge: 15491 | Wohnort: | Registriert seit: 11.06.2001 Info | Posting ID: 9236450  
Fletcher Cox ist offline Fletcher Cox
MoonModerator

Profil von Fletcher Cox anzeigen Fletcher Cox eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Ist man an einen Hausarzt gebunden, was Krankenkasse (gesetzlich) betrifft? Ich habe einen bei dem ich bin, da er sehr nahe gelegen ist und fachlich weiß wovon er spricht. Allerdings ist es quasi der Familienarzt und auf dem Land...nuja, da nimmt man es nicht so genau mit der Schweigepflicht gegenüber Familienangehörigen. Da es aber Sachen gibt, die andere Familienmitglieder nicht gerade auf die Nase gebunden bekommen sollte, würde ich für sowas einen anderen Arzt aufsuchen wollen, den ich auch schon ein paar Mal aufgesucht habe, wenn der "Hautarzt" im Urlaub war

--------------------
Lang lebe Ulf das Krokodil!

lead-blogger.de - Football hat eine neue Heimat

Old Post Posted: 29.03.2019, 09:37 Uhr
Beiträge: 61523 | Wohnort: Hunsrück | Verein: Eagles | Registriert seit: 12.06.2001 Info | Posting ID: 9239690  
space1980a ist offline space1980a
Gesperrt

Standardicon Profil von space1980a anzeigen space1980a eine Private Nachricht schicken Diesen Beitrag einem Moderator melden Beitrag bearbeiten/löschen      Zitieren

Nö, man ist nicht gebunden. Kannst zu jedem Arzt gehen, der dich haben möchte.

Old Post Posted: 29.03.2019, 09:52 Uhr
Beiträge: 23625 | Wohnort: | Registriert seit: 06.02.2009 Info | Posting ID: 9239697  
 Alle Zeitangaben in MEZ. Auf dem CyBoard ist es jetzt 22:05 Uhr. Neues Thema erstellen    Antworten
[ « » ] Insgesamt 183 Seiten: « 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 [28] 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 »  Archiv Vorheriges Thema   Nächstes Thema

MOONSAULT.de CyBoard Community - Deutschlands größtes Wrestling-Forum CyBoard > II. Community & Sport Foren > Free & Fun > Fragen, die ich immer schon mal beantwortet haben wollte #2


A N Z E I G E

Dieses Thema abonnieren | MOONSAULT.de bei Facebook Follow MOONSAULT.de at Twitter WWE, AEW, IMPACT & Worldwide Wrestling-News per RSS-Feed

Gehe zu:

 

Forum Regeln:
Es ist Dir not erlaubt, neue Beiträge zu schreiben.
Es ist Dir not erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Dir not erlaubt, Deine Beiträge zu bearbeiten.
HTML Code ist AUS
vB Code ist AN
Smilies sind AN
[IMG] Code ist AUS
 
[ © 2000 - 2021 MOONSAULT.de | Impressum & Datenschutzerklärung | Team | Werbung ]   
Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen.   

Die Administration: ChosenOne, CyBeN, Fresh Prince, Griese, Grissom, Jaime Lannister, Jesse & Timeus
- Kontaktformular: Mitteilung an alle CyBoard Administratoren -

vBulletin | Copyright © Jelsoft Enterprises Limited.
Diese Seite wurde in 0.08841109 Sekunden generiert (43.46% PHP - 56.54% MySQL - 18 queries)